Age Of Cosmic Exploration Chapter 404

\\ n \\ nKapitel 404: Nachricht (2) \\ n

Jay wollte wirklich laut schreien. Das war alles unrealistisch!

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Auch wenn er seit seinem Aufwachen viele Dinge gesehen hat, wie das neue The Hope , das uberraschend schnelle Transportshuttle, die sogenannte Exoskelett-Weltraumrustung und viele andere Dinge, die unwissenschaftlich waren, das Unwissenschaftlichste war, dass er gerade den Weltraum ausgetrickst hatte.

Als das Transportshuttle weiterging Jay bewegte sich vorwarts, hob seine beiden Hande und sah sie geschockt an. Nach einer langen Zeit sagte er ausdruckslos: "Ich habe nur ein Stuckchen Raum ausgetrickst, was der Junge gerade passiert ist ..."

Yao Yuan, der bei ihm war Seite, fugte hinzu, \\\ "Sie haben selbst gesehen, was passiert ist. Sieht so aus, als ob Ihre Kraft ungewohnlich stark ist, gewohnen Sie sich besser daran, denn ich kann sehen, dass wir Sie in Zukunft fur viele Falle brauchen werden. \\\"

Jay blinzelte weiter, bis er plotzlich sagte: "Ein Schoko-Regen wird hier fallen!" "

... und nichts ist passiert.

\\\ "Wie war\'s mit ... Es wird Goldmunzen regnen! \\\"

Immer noch ist nichts passiert ...

\\\ "Schone Madchen werden fallen vom Himmel! \\\ "

Es war immer noch nichts ...

\\ n \\ n \\ n \\ n

\\\" Ich werde Gott ... \\\ "

\\\ "Das einzige, was du geworden bist, ist verruckt. \" \ "Yao Yuan schalt ihn.

ZERO lachte und sagte: \\\ "Ihre Kraft funktioniert nicht so. Um es einfach zu sagen: Um zu lugen, mussen Sie es zuerst selbst glauben konnen. Dies ist die erste Bedingung: Wenn Sie es nicht selbst kaufen, wie konnen Sie andere uberzeugen? Die zweite Bedingung ist, dass es in Ihrem Kopf naturlich oder zumindest logisch sein muss. Zum Beispiel verstost die Situation gerade Ihr Sinn fur die logische Welt ist in gewisser Weise eine Anomalie, und in Ihrem Kopf sollte dies nicht der Fall sein. Daher konnten Sie Ihre Kraft dazu verwenden, diese Anomalie leicht zu korrigieren. \\\ "

\\\ "Ist das so ... \\\" Jay uberlegte ernsthaft und sagte tiefer als zuvor: \ "Ich werde Gott ... \\\"

\\\ "... Du sollst tatsachlich Gott der Wahnsinnigen werden ... \\\"

Die Gruppe kam immer naher an den leichten Nebel. Als das Shuttle schlieslich den Rand des Nebels erreichte, erhielten sie ein klareres Bild. Der Nebel war kon*** und bedeckte einen Raum, der unglaublich gros war. Es war unmoglich zu sagen, wie tief der Nebel war, weil sie nur etwa 2 Meter uber den Rand hinausschauen konnten, bevor alles vom Nebel verschluckt wurde.

Das Seltsamste war, dass es nicht einmal ein Raumschiff innerhalb der mehreren tausend Kilometer dieses Nebels gab. Alle Raumschiffe waren weit vom Nebel entfernt.

\\\ "Was jetzt? Gehen wir einfach so in den Nebel? \\\" Jay lehnte sich faul auf dem Stuhl nieder und seufzte halbherzig. Wird es eine Art Monster geben, das darauf wartet, uns im Hinterhalt zu uberfallen? Dies ist doch zu sehr wie die Handlung eines gruseligen Films. Ubrigens, konnte das auch eine Illusion sein? Yao Yuan, konnen Sie vorbei schauen der Nebel? \\\ "

\\\" Nein, das kann ich nicht. Dies ist ein tatsachlicher Nebel. "Yao Yuan sprang aus dem Shuttle und schaffte es, einen zu fangen Jay sah, wie er sich auf dem Stuhl ausstreckte. Er seufzte und sagte: "Lass uns zuerst essen gehen. Wir sind schon seit mehr als 10 Stunden umgezogen;ich bin sicher, dass alle hungrig und mude sind, oder?" Immerhin ist die Zeit hier flexibel. Lassen Sie \\\ \'s 2 Stunden ruhen, werden wir die Erkundung des Nebels danach fortsetzen. \\\ "

\\ n \\ n \\ n < p> \\\ "Schlieslich habe ich so lange gewartet, bis du sagst ... \\\" Jay sprang sofort mit einem Energieschub vom Stuhl. Er zog seinen Weltraumhelm aus und lachte. "Lassen Sie mich sehen, wie sich die menschliche Kuche im Laufe der Jahre verandert hat!"

Er hat vielleicht eine leichtherzige Front angelegt, aber Yao Yuan konnte das Schwergewicht erkennen Druck war Jay unter. Schlieslich war er nur ein normaler Zivilist, der noch keine jahrelange militarische Ausbildung absolviert hatte… Ihn zu bitten, sein Leben aufs Spiel zu setzen und in einen unbekannten Raum zu reisen, war ein anstrengendes Unterfangen, wie es fur jedermann sein wurde.

Zwei Stunden spater beendeten sie ihre Mahlzeit, und auf Wunsch von Yao Yuan uberpruften sie noch einmal die Munition und die Ausrustung des jeweils anderen, bevor sie im Transport in den Nebel gingen Shuttle

Die Gruppe war stumm, als sie den Nebel vor ihnen betrachteten ... Zugegeben, sie konnten nur 2 Meter vor sich sehen, sodass sie nicht wirklich sagen konnten, was dort drin war. Zumindest schien der Nebel zu fluoreszieren, was bedeutete, dass er die Lichter nicht einschalten musste.

Nach einer unbestimmten Menge an Reisen, als die Zeit im Nebel ihre Bedeutung zu verlieren schien, befand sich Yao Yuan inmitten eines Zustandes des Nichts. Der Nebel, der ihn fruher zu umhullen schien, verschwand und er war stattdessen von Weltraum und Sternen umgeben. Der Raum schien unendlich gros zu sein und er konnte den Horizont nicht erkennen.

Yao Yuan bewegte unbewusst seine Gliedmasen und erkannte, dass an seinem Korper nichts falsch war, er konnte sich gut bewegen. Es gab jedoch ein Gefuhl of Schwerelosigkeit fur seine Bewegungen. Nach den Angaben seiner Raumpanzer befand er sich im realen Weltraum mit realer Weltraumstrahlung. Er hatte sich im realen physischen Universum wiedergefunden.

\\\ "Was ist los? Bin ich aus dem illusorischen Raum entkommen? Was ist dann mit der Hoffnung? Was ist mit der Menschheit?" Yao Yuan begann in Panik zu geraten. Bevor er jedoch einen Plan ausarbeiten konnte, sprach eine Stimme in seinem Kopf.

\\\ "Hier wurde unsere Rasse geboren. Wenn sie unter Verwendung der im Gehirn des Benutzers gespeicherten Informationen ubersetzt wird, wird sie als Galaxy XRZNA-37310 bezeichnet. Wir nennen sie das Geburtsland .

\\\ "Dies ist ein kleines, unbedeutendes Sonnensystem. Die Anzahl der von diesem System geborenen Weltraumzivilisationen ist gering, es gab nur uns. Es war ein relativ ruhiger Raum…

\\\ "Wenn man es anhand der Zeiteinheit Ihres Volkes berechnet, hat unser Volk vor 34.000.000 Jahren unseren Heimatplaneten verlassen. Wir haben uns aus einem prahistorischen Rennen entwickelt Ein Weltraumwettkampf. Wir waren an mehreren tausend Sonnensystemen unterwegs und befanden uns auf dem Weg in mehreren Raumkriegen unterschiedlicher Grose. Vor rund 1.200.000 Jahren wurde unsere Rasse schlieslich zu einer Weltraum-Zivilisation der Stufe 8. All das Aus dieser Zeit wurde uns ein Geheimnis offenbart: Wenn man den Hohepunkt der Weltraum-Zivilisation der Stufe 9 erreichen will, muss man in das Sonnensystem zuruckkehren, in dem eines geboren wurde. Wenn das Sonnensystem bereits zerstort worden ware, dann wurde das Rennen niemals den Hohepunkt der Weltraum-Zivilisation der Stufe 9 erreichen.

\\\ "Zum Gluck war dieses Sonnensystem ein friedlicher Ort. Es gab keine lohnenswerten Mineralien oder Sehenswurdigkeiten. In den mehreren Millionen Jahren, die wir auf unserem Heimatplaneten verbracht haben, gab es keinen Zwischenfall, der gros genug war, um die Zerstorung dieses Ortes zu rechtfertigen. Daher glauben wir, dass unser Volk ohne Unfall den Hohepunkt der Weltraum-Zivilisation der Stufe 9 erreichen kann.

\\\ "Allerdings haben wir nicht von einer Koalition von mehr als 10 Level-9-Weltraum-Zivilisationen erwartet, die gekommen waren, um uns zu unterdrucken. Sie wollten dieses Geburtsland zerstoren. Wie konnten wir das zulassen? Das war der Schlussel, der uns helfen wurde, eine Weltraum-Zivilisation der Stufe 9 zu werden, die Wiege der Hoffnung fur unsere gesamte Zivilisation. Deshalb lehnten wir sie naturlich ab. \\ ""

So wie die Stimme erschien In Yao Yuan \'Verstand begann sich der Raum um ihn herum zu verandern. Zuerst erhielt er eine Nahaufnahme eines glitzernden blauen Planeten. Mehrere Raumschiffe traten davon ab, als ein Neutronensternfragment auf sie zukam. Genau wie der Schnellvorlauf in Filmen erhielt Yao Yuan einen Einblick in die Geschichte der Raumschiffe. Nachdem sie das Sonnensystem verlassen hatten, wurden sie von einer Gruppe Asteroiden angegriffen. Da dies das erste Mal war, dass sie sich auserhalb ihres Sonnensystems gewagt hatten, bereiteten sie nicht genugend Vorrate vor. Aufgrund fehlender Vorrate oder unterschiedlicher politischer Richtlinien kam es zu Kampfen.

Diese Zivilisation war jedoch zweifellos ein Glucksfall, denn gerade als sie aufgrund von Kampfen aussterben wurden, stolperten sie uber einen Bruchteil eines terrestrischen Planeten. Es schien ein riesiges Fragment eines terrestrischen Planeten zu sein, der wahrend der Himmelsbewegung seinen ursprunglichen Orbit verlassen hatte.

Diese Zivilisation hat es geschafft, das benotigte Material von dem Fragment zu beschaffen, so dass der Kampf nicht aufhorte. Mit der Einheit der gesamten Zivilisation gelang es ihnen, ein unglaublich riesiges Fort auf diesem Planetenfragment zu errichten und setzte ihre Reise fort…

Am Ende erreichte die Zivilisation ein unbesetztes Sonnensystem. Sie versuchten, einen der Planeten zu einem lebenserhaltenden Planeten zu kultivieren, aber leider scheiterte ihre mehrtausendjahrige Anstrengung. Zu diesem Zeitpunkt waren die letzten ihrer kosmischen Adaptoren aus Altersgrunden gestorben und sie stolperten uber die wirkliche Bedrohung einer Weltraum-Zivilisation… rassische Seneszenz! Glucklicherweise schien das Gluck der Dame ihren Weg zu lacheln, denn eine andere Die Zivilisation der Weltraumebene 2 hatte das Sonnensystem betreten, um es zu ernten. Ein Krieg brach zwischen den beiden Parteien aus. Mit ihrer eigenen Technologie, die ebenfalls aus der Weltraum-Zivilisation der Stufe 2 stammte, und der Geheimwaffe, die sich in der Raumfestung befand, gewann diese Weltraum-Zivilisation den hart umkampften Krieg. Nachdem der Krieg jedoch abgeschlossen war, erkannten sie zu Beginn, dass sich unter ihren Babys eine Reihe neuer kosmischer Adapter befand.

Das gesamte Universum spielte die Geschichte dieser Weltraumkultur ab.

Yao Yuan sah die Geschichte mit seinen eigenen beiden Augen, von ihrem anfanglichen Kampf bis zu ihrem spateren Fortschritt, als sie Schritt fur Schritt die Weltraum-Zivilisationsniveaus nach oben bewegten. Obwohl es viele Dinge gab, die er nicht verstehen sollte, gab es eine Stimme in seinem Kopf, die es ihm ermoglichte, alles instinktiv zu verstehen.

Das Universum bewegte sich weiter und zeigte seine Geschichte, bis diese Zivilisation in das Sonnensystem zuruckkehrte, in dem sie geboren wurden. Plotzlich begann ein bestimmter Punkt dieses Sonnensystems zu implodieren, als hatte sich ein Dolinenloch geoffnet, und der Raum fiel hinein. Es war dann dieser Yao Yuan horte diese Musik wieder…

Es war das Lied der Zerstorung!

\\\ "Wir haben es geschafft, das Lied der Zerstorung zu stoppen, aber am Ende haben wir versagt. Alle Spuren Unsere Existenz wurde durch die Koalition der Weltraum-Zivilisationen der Stufe 9 ausgeloscht, mit Ausnahme dieser…

\\\ "Wir haben es nicht gewagt, einen unserer Burger oder Technologien zuruckzulassen, weil sie es waren wurde einfach von der Koalition gejagt und zerstort, aber wir haben dies, das ist unsere einzige Hoffnung ...

\\\ "Dies ist etwas, das unsere Rasse einmal auf unserer langen Reise erlangt hat. Wir wissen nicht, was Ist es oder wer es geschaffen hat, konnen wir kaum sagen, ob es naturlich vorkommt oder von Menschen geschaffen wurde, aber wir wissen, dass es sogar eine Weltraumkultur der Stufe 9 ist, die es nicht beherrscht!

\\\ "Auserwahlte, Sie das Recht auf inharente dieser Reliquie Ruine gewonnen haben, und wir dieses Ding links nur haben, eine illusorische Universum! Nehmen Sie es, nutzen Sie es, um zu wachsen, helfen Sie uns dabei, unsere Rache zu nehmen und uns wiederzubeleben, und wir werden Ihre treuesten Diener sein ... \\ ""

Als die Stimme aus Yao Yuan Yuan \'Gedanken verschwand , das Universum um ihn herum verschwand, als ware ein Schleier aufgehoben worden, und er konnte alles wieder klar sehen ...

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 404

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#404