Age Of Cosmic Exploration Chapter 72

\\ n \\ nKapitel 72 \\ nKapitel 72: Einzug \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lonelytree Editor: Lucas

Es hat gedauert zwei Monate und 29 Tage, um die unterirdische Basis mit der notwendigen Lebenserhaltung vollstandig zu versorgen.

Die temporare Basis wurde in drei Ebenen unterteilt. Die oberste Ebene, auch die groste, wurde als Wohngebiet ausgewiesen. Es konnte bis zu 80.000 Menschen aufnehmen. Ansonsten gab es auf dieser Ebene auch Annehmlichkeiten wie Gemeinschafts-Cafeterias und Bader.

Die mittlere Ebene sollte auch ein Wohngebiet sein. Es konnte 50.000 Menschen aufnehmen. Die Kombination dieser beiden Ebenen konnte die meisten, wenn nicht alle der allgemeinen Burger der Hoffnung beherbergen.

Die letzte Ebene war das Industriegebiet. Alle Montagelinien, die in den letzten zwei Monaten gebaut wurden, befanden sich hier. Die Produktion von Ersatzteilen, technologischen Gutern, den drei Shuttles sowie der Ausenkabine lag in dieser Etage.

Die Basis war zwar temporar, aber fur das Leben von 120.000 Menschen verantwortlich. Wenn es fallen wurde, wurde es die letzte Hoffnung der Menschheit leicht ausloschen.

Daher waren mehrere detaillierte Prufungen und Tests erforderlich, bevor die Regierung der Offentlichkeit den Einzug ermoglichen wurde. Es gab keinen Spielraum fur Fehler. Yao Yuan drohte sogar mit der Hinrichtung fur diejenigen, die wegen Missgeschicks schuldig gesprochen wurden. Er glaubte nicht, dass seine Drohung uber die Grenze ginge, denn das Leben von vielen uberwog das Leben der Wenigen!

\\ n \\ n \\ n

Da das Scheitern dieses Projekts den Familien dieser Ingenieure, Techniker und allgemeinen Arbeiter schaden wurde, war die Bedrohung von Yao Yuan ubertrieben.

Tatsachlich wurde das Projekt ursprunglich in zwei Monaten abgeschlossen. Die mehrfachen Stufen der Qualitatskontrolle hatten es auf zwei Monate und 29 Tage gezogen.

Der Zeitraum der Qualitatskontrolle war so endlos, dass es sogar Yao Yuan Anspannung und Besorgnis gab. Nachdem eine letzte Anderung an einer Stelle fehlerhafter Wasserleitungen vorgenommen worden war, wurde die unterirdische Basis endgultig geraumt.

Zu diesem Zeitpunkt hatte die Hoffnung die Erde fur uber 11 Monate verlassen. Laut dem Hoffnungskalender waren sie ungefahr 15 Tage vom ersten neuen Jahr der Hoffnung entfernt. Es war ein historischer Moment, nicht nur weil der Mensch ein ganzes Jahr im Weltraum verbracht hatte, sondern auch weil dieses Jahr unglaublich turbulent war. Ehrlich gesagt, niemand hatte erwartet, dass sie so lange durchhalten wurden.

Es war wirklich inspirierend zu erkennen, wie weit sie seitdem gekommen waren. Sie hatten jetzt genug Material und Energie, um weitere 30 Jahre im Weltraum zu bleiben. Die Ernte radioaktiver Lagerstatten in den letzten zwei Monaten sicherte den Hope 370 auserdem mehr Weltraum-Warps!

Auserdem hatte die Akademie innerhalb der Stapel radioaktiver Lagerstatten viele ungewohnte radioaktive Stoffe entdeckt Isotope Es waren naturlich vorkommende Elemente, die dem Menschen zuvor unbekannt waren. Ihre Seltenheit konnte ihren unglaublich kurzen Halbwertzeiten zugeschrieben werden. Die Akademie musste weitere Tests durchfuhren, bevor ihre Verwendung bekannt werden konnte.

Es war jedoch unbestreitbar, dass sie ihre eigenen spezifischen Verwendungen hatten. Vielleicht konnten sie in Zukunft dazu verwendet werden, radioaktive Waffen zu bauen. Daher beschloss die Hoffnung, sie in ihrer mineralischen Form vorratig zu halten.

\\ n \\ n \\ n

Die reiche Ernte, die Arbeitslosenquote bei Null und die Erhohung der Lohne bewahrten den gesamten Geist der Hoffnung auf einer ganzen Welt hoch . Um die hohe Moral aufrechtzuerhalten, stellte Yao Yuan sicher, dass das Angebot an Luxusartikeln konstant gehalten wurde, indem die Biomasse auf Kaffee, Hopfen und Tabakfelder ausgedehnt wurde. Es gab sogar einen zusatzlichen Pool, um Meeresfruchte wie Hummer und Krabben zu fangen.

In den letzten drei Monaten erfullte eine hoffnungsvolle Atmosphare die Hoffnung. Es war das erste Mal, dass es so offen vor Freude und Gluck war, seit sie die Erde verlassen hatten. Es war eine Freude, die so viel suser war, als es schien, als wurden sie langsam aus dem Felsboden klettern.

’’ Achtung Vergewissern Sie sich, dass Ihr Raumanzug korrekt ausgestattet ist, bevor Sie die Hoffnung verlassen. Stellen Sie sicher, dass alle Verschlusse und Reisverschlusse sicher sind. Bitte beachten Sie alle Sicherheitsprotokolle wahrend des Transports. Machen Sie keine grosen Schritte, wenden Sie keine ubermasige Kraft auf, bleiben Sie in der Nahe Ihres zugewiesenen Partners und entfernen Sie sich nicht von Ihrer Gruppe. Achtung ... ’’

In der Nahe des Schiffseingangs befand sich eine Vakuum-Sanierungskammer. Jeder musste es durchmachen, bevor er in den offenen Raum treten konnte. Mit seinen 10 Turen konnte jeder Zyklus 100 Personen gleichzeitig passieren. Alle 30 Minuten wurden ungefahr 1.500 Personen passieren.

Endlich war es Zeit fur die Migration vom Schiff zur Basis. Von den 120.000 Einwohnern gab es etwa 70.000 Frauen und Kinder, die seit ihrem Einsteigen in die Hope keinem offenen Raum ausgesetzt waren. Daher musste die Regierung die Ubertragung sorgfaltig erledigen. Fur ein stabiles Mas an Effizienz und SicherheitEine Gruppe von 1.500 Menschen, die die Hoffnung verliesen, erhielt eine Truppe von 300 Soldaten.

Schon vor dem Verlassen der Hoffnung gab es Gesprache, Proben und Simulationen von Sicherheitsprotokollen, um einen sicheren Transfer zu gewahrleisten. Die Regierung hatte alles getan, um maximalen Schutz zu bieten.

Die Akademie und die Werkstatt haben sich so weit entwickelt, dass sie einen Weltraumbus fur den Transfer von Babys und Kleinkindern konstruierten und bauten. Dies lag daran, dass sie zu klein waren, um in die verfugbaren Raumanzuge zu passen. Der Bus konnte acht Stunden fahren, ideal fur Kurzstreckenfahrten wie diese.

Die Migration dauerte etwa drei Tage und drei Nachte. Es dauerte so kurze Zeit, weil Vorrate wie Wasser, Sauerstoffflaschen, Lebensmittel und Zelte transportiert wurden. Spater konnten die Menschen dies durch Vorlage ihrer Ausweise geltend machen.

Nach drei Tagen waren immer noch ein paar Techniker und Soldaten auf der Hoffnung. Sie waren fur die Erhaltung der Biomasse und die allgemeine Sicherheit verantwortlich.

Yao Yuan zog ebenfalls in die Basis ein und hielt die Verbindung mit der Hoffnung aufrecht. Viele Jobs erwarteten ihn in der Basis, wie die Uberwachung der Berichte uber den fortschreitenden Abbau radioaktiver Erze, das Funktionieren der Industrieebene und die Besiedlung der Bevolkerung in der Offentlichkeit. Tatsachlich hatte sich seine Arbeitslast seit dem Umzug um ein Vielfaches erhoht.

Sechs Tage, nachdem sie sich in der Basis angesiedelt hatten, wandten sich die Mitglieder der Black Star Unit, die sich in ihrer Ausfallzeit befanden, zusammen mit Jay an Yao Yuan in seinem Buro und versuchten einen Vorschlag.

’’ eine Silvesterparty? Lagerfeuer-Party Und Ereignisse wie ... Filmvorfuhrungen? Transformers 7, Spider 8 ... \'\'

Als Yao Yuan horte, wie seine Teamkollegen ihre Ideen rasselten, dammerte es ihm endlich, dass das neue Jahr der Hoffnung war Wir kommen in ein paar Tagen ...

\'\' Wir konnen eine Silvesterparty feiern, aber kein Lagerfeuer. Zum einen gibt es keinen Ersatzbrennstoff, zum anderen was ist mit dem anhaltenden Rauch? Die Idee der klassischen Filmvorfuhrung ist jedoch nicht schlecht. Wir konnen einige strategische Spots fur diesen Zweck beschlagnahmen und ... die Wahl der Filme kann durch Abstimmung entschieden werden. Aber keine Erwachsenenfilme. Wa Luo, wisch dieses lusterne Lacheln von deinem Gesicht, glaube nicht, dass ich nichts uber die Dateien weis, die du auf deiner Festplatte hast. Das sind genau die Filme, die wir nicht zeigen konnen. ’’

Je mehr Yao Yuan daruber nachdachte, desto mehr wurde ihm klar, wie berechtigt die Partei war. Erstens konnte es die Moral erhohen;zweitens wurde es die Angst der Offentlichkeit lindern;und drittens haben sie nicht eine Party verdient? Jeder hatte so sehr gelitten, endlich ein Stadium zu erreichen, in dem sich die Menschen legitim zurucklehnen und entspannen konnten. War es nicht wert, gefeiert zu werden?

Die Zustimmung von Yao Yuan wurde mit einem lauten Jubel erfullt. Ein Jubel, zu dem der Rest der Kommunikationssaal und seine Sekretarin Barbie gehorten, lachelte ihn dankbar an.

Die Gruppe pfiff glucklich aus Yao Yuan Buro, und selbst lange nachdem sie gegangen waren, blieb das Gefuhl der Freude im Raum.

’’ Wenn es einen Gott gibt, bete ich zu dir, um uns in Sicherheit zu bringen, um sicherzustellen, dass diese Freude Jahr fur Jahr anhalt. Gib uns die Kraft, uns vorwarts zu drangen, um ein neues Zuhause fur den Menschen zu finden. ’’

Yao Yuan betete leise, bevor er den Kopf schuttelte und uber die Absurditat seiner Handlungen lachte. Danach holte er die restlichen Berichte ab, um sie zu uberprufen ...

Dann war Neujahr.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Age Of Cosmic Exploration Chapter 72

#Read#Novel#Age#Of#Cosmic#Exploration###Chapter#72