Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 115

\\ n \\ nKapitel 115 \\ n

pick Eine Abholung wurde gesendet. 」Es ist einige Tage her, seit ich diese Nachricht von Ilya erhalten habe. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nWenn ich es mir in Wilmingtons Villa gemutlich machte, kam eine Nachricht uber eine Ankunft von einem Dienstmadchen. Vom grosen Balkon im 2. Stock aus wird der Rasen beobachtet. Vom grosen Tor kommt eine Kutsche durch. Ich gehe davon aus, dass es sich um Ilyas Gruppe handelt. Wahrend ich die Szene beobachte, wahrend die Kutsche zum Stehen kam und als solche gefuhrt wurde, beruhige ich meine unruhige Stimmung. Die Wahrheit ist, dass ich herausspringen und sie begrusen mochte, aber 「Wir werden sie begrusen, und solche oder sollte ich sagen, verzichten Sie bitte auf ungehoriges Verhalten. 」Und ich bin angesichts des Nagels, der in die Sache gestochen wurde, umsichtig. Ilya ist wahlerisch in Sachen Manieren. Sie ist wahlerisch bezuglich ihrer Position. Aber wenn man sagen kann, dass das der Stolz dieses Madchens ist, dann ware es eine dumme Geschichte, wenn man das im Schlamm abdeckt. Wahrend ich einen Willen aus Stahl annehme, halte ich meinen Korper zuruck, der gerade dabei ist, aus einem solchen Grund zu springen. 「Sie sind unruhig geworden, obwohl es gut ware zu gehen, wenn Sie sich so sehr darum kummern. 」Der Eclair, der auf einem auf dem Balkon platzierten Tisch einen abstrusen, scheinenden Zaubermann las, sties eine satt wirkende, scheinbare Stimme aus. Zu sagen, das ist unhoflich, aber dieses Madchen hat tatsachlich einen guten Kopf. Die Annahme, dass sie von Kraft und Instinkt lebt, ist falsch. Sie ist ernsthaft in ihrem eigenen Streben nach Magie und ihren praktischen Anwendungen. Ich vermute, wenn sie ihr Damonauge benutzt, ist sie in der Lage, die Gesamtheit der Vergangenheit zu verstehen, aber selbst wenn sie hypothetisch in der Lage ware, sie zu kontrollieren, konnte man sagen, dass sie etwas Neues lernen will, nehme ich an auch der Stolz dieses Madchens. Jeder hat seine Absichten fest im Griff, oder? 「Nein, dies ist auch die Aufgabe eines Goshujin-Sama. Wenn sie nicht in der Lage sind, als Meisterin in gebuhrender Weise bereit zu stehen, verlieren alle, die fur sie arbeiten, das Gesicht. 」Ich mochte wie Kran zusammengesetzt sein. Aber ich vermute, diese Seite ist seit ihrer Geburt durch ihre koniglichen Studien fest verwurzelt. Ich vermute, dass dies auch fur Eclair seit ihrer Geburt zutrifft, aber da es so aussieht, als sei ihre Umgebung anders. 「Du bist geheimnisvoll, du nicht. Es fuhlt sich an, als hatte ich nicht einmal gehort, dass Sie von der Art und Weise sprechen, in der Sie gelebt haben, oder von Ihrer Heimatstadt. 」「 ...... 」Meine Heimatstadt ist es ... Mein Gesichtsausdruck versteifte sich mit einem Gefuhl, als ware ich in die Realitat zuruckgezogen worden. Eclair geriet in Panik, als er das sah. 「Ah, das ist falsch, Alice! Es ist in Ordnung, wenn Sie nicht daran zuruckdenken, das ist ...... Entschuldigung, weil Sie rucksichtslos sind. 」Es ist nicht so, als ob es etwas gibt, woran ich mich nicht erinnern mochte, oder irgendetwas. Es gibt keinen Grund, warum ich nicht dorthin zuruckkehren mochte. Als Eclair mein Gesicht anschaute, war es ein Missverstandnis, als sie dachte, ich hatte an etwas gedacht, an das ich nicht zuruckdenken wollte. Es ist nur so, dass es irgendwann so war, dass ich diese Welt als meine Welt akzeptierte. Es ist nur so, dass ich, wenn ich an die Gesichter meiner Familie erinnere, ein wenig entschuldigend werde und da bin ich. kribbeln Heimkrankheit tritt gelegentlich auf die eine oder andere Weise auf. 「...... Nn. »Wie?« Mein schelmisches Herz sprudelte dem nervosen Eclair entgegen. Ich machte ein absichtliches Gesicht, richtete meine Lippen und offnete meine Arme, als wollte ich sagen, bitte umarme mich. Eclair sah mich so an und lachelte bitter mit einem erleichterten, scheinenden Gesicht. Eclair stand auf und lies ihr Buch auf dem Tisch liegen. 「Du bist wirklich sus, du bist es nicht. 」Wir gingen weiter und umarmten uns auf diese Weise und diese Warme hat meine Hauskrankheit weggepustet. 「Yosh, vergeben!」 「Du hast es gesagt. 」Wir lachten beide zusammen leise in die Ohren. Danach erreichte die Gruppe von Ilya die Villa sicher und obwohl dies bedeutete, dass es verschiedene bewegende Wiedervereinigungen gab, wurde ich umgehend zur Arbeit gebracht. Es war eine Angelegenheit in Bezug auf eine Gildenrang-C-Mission, um jemandem zu helfen. Es ist wahr, dass mein Gildenrang aufgrund der Maid-sans-Aktivitaten stetig gewachsen ist. Jetzt bin ich bereits A-Rang. \\ n \\ n \\ nEs ist nicht der Fall, dass die Dienstmadchen Anfragen von sich aus annehmen (sie konnen sich zunachst nicht registrieren, da sie selbst alle Waisensklaven sind) Arbeit unter dem Standard, der als "Alice-Familie" bekannt ist. In gewissem Sinne fuhlt sich der Reprasentant so an, als ob er eine Art von Nachweisen besitzt und als Angestellte des Unternehmens (Buro) arbeitet. Wenn wir von denen sprechen, die in der Gilde arbeiten und dabei auf diese Weise denken, gibt es bereits eine Reihe von Menschen, die Anfragen unter dieser Art von Zusammentreffen in einer Vielzahl von "Organisationen Xs" annehmen. Auf diese Weise ist die Effizienz gut und durch die Annahme der Anfrage als Organisation ist die Gefahr minimal. Maa Ich nehme an, die Sorte, die "Abenteurer" genannt wird und uber eine Disposition verfugt, die keine Gruppenaktion zulasst, ist naturlich auch in der Nahe. Weil sie Abenteurer sind, die Freiheit und Unabhangigkeit lieben. 「Was soll ich, ich mochte das Herz der Woma offnenEine misstrauische Frau, die der Elf vor langer Zeit abgelehnt hatte. 」Ich habe das Anfrageformular im Auge behalten. 「Wir sollten damit fortfahren, Ojousama. Es ist fur Ojousama geeignet. Es ist eher eine Art Anfrage, die niemand auser ojousama losen konnte. 」Und, Ilya kundigte ihre Anwesenheit an, wahrend ich steif vor mir stand, als ich am Schreibtisch im Herrenhaus sas. 「Ilya. I 「Hai, Ojousama. 」Nachdem ich das Antragsformular kurz durchgesehen hatte, hob ich meinen Blick. 「Es ist schon eine Weile her. Seems Es scheint keine Veranderung zu geben, also beruhigt euch. 」「 ...... 」「 ...... 」Ich versuche standig, Ilya zu beobachten. Wirklich gibt es keine Veranderung in ihrem Gesichtsausdruck, sie hat ein kooperatives Lacheln. Man konnte es auch ein Arbeitslacheln nennen. 「Ilya. I 「Hai, Ojousama. 」「 ...... Bist du nicht irgendwie kalt? 「「 Es ist nur deine Fantasie. Ilyas Haltung ist gut, sie vermittelt das Gefuhl, dass es keine Lucke gibt. Beim Schauen, angesichts ihrer schmalen Taille und so, kommt die Qualitat ihres Stils unweigerlich in meine Augen. Als sie bemerkte, dass ich so sah, als sei es naturlich, obwohl sie zum Beispiel durch meinen Blick gestort wurde oder zum Beispiel eine Warnung ausloste, tat sie so etwas uberhaupt nicht. Umu. Ich muss das, was sich in dieser eisernen Wand wie Ilyas Brust befindet, als ihr Goshujin-Sama richtig herauszwingen. 「Ilya, komm naher. 」「 ...... Hai, Ojousama. 」Ihr sanft bewegliches, halblanges blondes Haar schwankte wie aus Verwirrung. Ilya kam um den Schreibtisch herum und kam auf mich zu, bis sie neben dem Stuhl stand, in dem ich sas. 「Es gibt keine Anderung?」 「Es ist okay. ""Wirklich? Sie schaden nicht an Orten, wo meine Augen nicht erreichen konnen? 」「 Es gibt kein Problem. 」U ~ n ...... Ich habe versucht, die Hand des sturen Ilya zu ergreifen. 「Nee? So etwas wie die Warme dieser Hand verloren ging, bevor ich sie bemerkte, ich mag es nicht, dass Sie es wissen. Ilya, bedenke bitte die Tatsache, dass ich dich fur wertvoll halte. O 「...... Ojousama ist. 「「 Nn? 」Meine Hand, die ihre halt, wurde mit ein wenig Kraft beantwortet, und Ilya lachelte, als sei sie besorgt. 「Sie haben gelegentlich scharfe Augen, so dass es storend ist. 」「 Plotzliche verbale Gewalt !? Wawaa Ilya war nach ihrer verbalen Gewalt zu korperlicher Gewalt ubergegangen, druckte mich auf den Schreibtisch und schob ihr eigenes Bein zwischen meine Beine. \\ n \\ n \\ nDas bedeutet, ich wurde in eine Situation gezwungen, in der ich mich uberhaupt nicht bewegen konnte. 「...... wie? Was ist das? Habe ich etwas getan? «Der Stuhl, der zufallig gefallen war, lies eine dumme Note auf dem dichten Teppich hervor und fiel um. Mein Herz tobte in einem Ausmas, dass ich nicht den Fokus dafur hatte, obwohl ... Aber daruber, wie sie sich gegen meinen Korper druckt, ist ihr Gesicht nahe. Genug, dass ich ihren Atem fuhlen kann. 「Diese Seite auch ...... nur wie sehr ...... wie sehr denkst du ich mache mir Sorgen. Aber Ilyas verzerrter Ausdruck ohne Anzeichen von Unordnung druckte mein boses Spannungsgefuhl zusammen. 「Es tut mir leid ......「 「Ojousama liegt nicht im Unrecht. 「「 Eh, in diesem Fall ist der Tater dann Rin-chan? 」Such Von so etwas zu sprechen, ist absurd. 」Ich habe nicht uber die Einzelheiten der Umstande der Angelegenheit gesprochen, aber es ist der Fall, dass sie den Punkt der Sorte vermutete, dass es ziemlich gefahrlich war, nicht wahr ...... Ich beklage mich, warum ich nicht mit Ojousama zusammen geschlafen habe! 「「 Nein, das ist seltsam ... int Dann wollen Sie von jetzt an jedes Mal in mein Bett schlupfen? Denn ich bin der Schild, der Ojousama schutzen sollte, um zu beobachten, wie Ojousama der Gefahr ausgesetzt war ... es gibt keine Moglichkeit, dass dies in Ordnung ist! 」...... Ich sehe, das Schuldige ist sie selbst. Sie ist die gleiche sich selbst vorwerfende Ilya wie immer. Ich habe das Gefuhl, dass ich diese Entwicklung gesehen habe, als es schien, als wurde ich von Aim geschnappt. 「Mo ~ Ilya, du machst dir immer zu viele Sorgen. J 「Ojousama, bitte leg mir einen Kragen an. 「「 Halsband ...... Eh? 」「 Ein Halsband, das explodiert, wenn es 3 Schritte von Ojousama entfernt ist, ware gut. Mit 3 Schritten 」「!?」Je nach Kraft wouldn \ \'t ich auch darin gefangen werden!「 Jemand wie ich, die didn \\' t ojousama schutzen, hat keinen Wert. 「「 U, un ...... konnten Sie sich ein wenig beruhigen, Ilya? 」Oder eher, was Sie denken, ist zu schrecklich ... Wie lange wird diese Haltung noch andauern? Ich versuchte zu widerstehen mit leichten Bewegungen, aber Ilya legte sofort Widerstand auf. 「Ilya. I 「Hai, Ojousama. 」Als ich meinen Blick mit halb geschlossenen Augen sah, lachelte Ilya leicht. Als ich diesen Ausdruck sah, wurde ich uberzeugt. 「...... Du spielst richtig herum. Uf 「Fufu, absurd. Ich meine es ernst . 」Wahrend ich das sagte, wurde ich aus ihrer Zuruckhaltung entlassen. Ihre Hande griffen um meine Taille und ich wurde hochgehoben. Endlich kann ich meinen Korper heben. 「Es ist beunruhigend, einen Korper wie diesen zu haben, der leicht wie eine Feder ist, die herumspringt, Ojousama. 」「 Aus irgendeinem Grund kam es zu einem Vorfall, daher kann Ihnen nicht geholfen werden. Loved 「Selbst durch Schwierigkeiten geliebt zu werden, ist, wie von dir erwartet. 「「 Das macht mich nicht glucklich ...... 」Wenn die Singularitat thBei Libra sprach ich von mir. Es scheint, als wurden verschiedene Dinge einem solchen Wesen folgen. Ich verstehe, dass die Ursache in gewissem Sinne in mir liegt. Das bedeutet, Gluck zu ergreifen, um zu behaupten, dass es nichts anderes gibt, als zu uberwinden. In dieser Welt weiter zu leben scheint schwierig zu sein. Naturlich habe ich nicht die Absicht zu sterben. Ich mache aber nicht ...... 「Nee Ilya? Es ist keine Ubertreibung, auch wenn ich sage, dein Leben ist meine Zugehorigkeit? 」「 Es gibt uberhaupt keine Diskrepanz. Ob in Bezug auf Emotionen oder in Bezug auf die Realitat. See 「Ich sehe, ich sehe, ob es nun dasselbe ist, ob das Leben oder der Tod dasselbe ist. 」「 ...... Fufu, zu sagen, dass es seltsamerweise beruhigend ist, ist es nicht. "......Bestimmt . 「Damit ware es nicht unangebracht, selbst wenn ich sterben wurde, wenn Ojousama noch lebt. Da scheint es kein Fehler zu geben. Act 「Dann handle, um nicht vor mir zu sterben. Das ist ein Befehl . 「「 Fufu, ja, meine Dame. 」Wahrend ich an diesem Ort kniete, ubergab Ilya ihre formale Antwort, die ich seit einiger Zeit nicht mehr gehort hatte. Es fuhlte sich an, aah, ich bin nach Hause gekommen, nicht ich. Ohne Einwande rauspere ich mich, um meine Verlegenheit zu verdecken und kehre zu meinem Stuhl zuruck. Wahrend ich mich wieder auf diesen Stuhl setzte, stand der Ilya, der vor dem Schreibtisch herumgekreist war, in einer durch und durch ordentlichen Sitzhaltung. 「Kohon, es gab eine Anfrage ...... war nicht da? Lass es uns nehmen . Da es schon eine Weile her ist, mochte ich noch einmal Gildenarbeit machen. 「「 Dann werde ich damit umgehen, okay. 「「 Un, bitte. Return Ich schicke die Dokumente an Ilya zuruck, und das Madchen, das das akzeptierte, drehte mich sofort zuruck und ging. Naturlich zeigte sie sich hoflich, bevor sie die Tur schloss. 「Readily ~~」 readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily readily 」」 readily 」」 」readily」 」」 」readily」 」」 」」 」」 」」 」」 」」 」」 」」 」」 」readily」 」end」 readily 」Sie geht gerne herum und druckt und zieht so, dass ich mich unnotig mit den Dingen beschaftige, die mit Ilya zusammenhangen. ...... Ist sie ein Playboy? Nein, ein Kobold? Maa setzt dies beiseite. Nach all dieser Zeit gibt es eine Aufforderung der Gilde. Lass uns ernsthaft arbeiten. Aber diese Bitte, was ist damit los? Dass sie von einem Elfen abgelehnt wurde ... ist im Grunde nicht in Ordnung? Denn eine Romanze mit einem Elf zu haben ist etwas, was relativ normal ist Welt, auch wenn es knapp ist, ist der Inhalt selbst nicht seltsam. Seltsam ist es, das Herz einer Frau zu offnen, die Frauen misstraut. Was fur ein Trauma war es eigentlich geworden ...... War es etwas, wo sie nicht vollstandig aufgeben konnte, selbst wenn es kein Schicksal war? Ich nehme an, solange es Menschen gibt, gibt es verschiedene Dinge und ich denke, es ist nicht so, dass sie auch den Menschen misstrauisch gegenubersteht? ...... Und es war nicht ich. Es gibt keinen Grund, auf Elfen fixiert zu sein und was soll ich uber den Teil sagen, der das Offnen des Herzens betrifft. Dass diese Art von Anfrage mit einer Verstrickung der Verliebtheit auch existiert ... Es ist etwas spat, aber es ist vielleicht besser, meine Arbeit zu wahlen. »Hast du etwas Zeit, Alice? 「「 Ah ...... oneechan !! 」Going「 Ich klopfte zwar 」wahrend er sich gegen die geoffnete Tur lehnte, klopfte sie wieder leicht an die Tur. Es ist wirklich Shion-san wie cooles Verhalten. Kurzes kastanienfarbenes Haar und ich erinnere mich an mein Sicherheitsgefuhl in der nostalgisch tiefen Erscheinung ihrer Augen in derselben Farbe. Das Gefuhl der Sicherheit, zur Familie zuruckgekehrt zu sein. 「Wirklich, es macht mir Sorgen, wenn Sie plotzlich verschwinden?」 「U ... das tut mir leid. Ich war auch uberrascht. 」Und ich wurde bereits von Ilya grundlich gemobbt. 「Ich habe gehort, dass du nach Osten gegangen bist. 「「 In diesem Sinne haben wir einen Mechaniker in einer Hohle hinter einem Wasserfall getroffen. 」Er lebte an einem fremden Ort, nicht wahr. 「Heei? Hatte er wie immer gute Arme? 「「 Ich bin mir nicht sicher? Ich habe ihn nicht bekampft. 」Ich habe zwar nicht mit dem Schmied, sondern mit Makina vor der Hohle des Wasserfalls gespielt. Sie war stark genug, um mich zu uberraschen, wissen Sie. Ah, was noch wichtiger ist: Ich wandte meinen Blick dem Katana zu, das in einer Rolle enthalten war und in meinem Zimmer wie ein Schmuck auf ein Regal gestellt wurde. Shion-san sah das auch so an, als wurde er mir folgen. 「Das ist?」 Uf Fufu ~, das ist das neue Katana des einen Mechanismus! 「「 Meins? Hat mein Shishou es vielleicht fur mich geschafft? 」「 ...... Nein, eine noch andere Person ......, aber das Wesen, das es fur uns geschafft hat, ist ein auserst hervorragender Handwerksmeister. Ion Nachdem ihr Interesse geweckt war, fragte Shion-san, ob es in Ordnung sei, sie mit ihrem Auge zu offnen, und ich nickte mit groser Kraft. Die schwarze Scheide mit einem Sakura-Motiv offnete die Verpackung des Katana, die auf diese Weise im Regal abgelegt worden war, und erregte das Auge, als wollte sie die Kunstfertigkeit des Werks offenbaren. Es ist ein beispiellos exquisiter Artikel mit genau diesem. Shion-san zog die Augen aus der Scheide und offnete die Augen weit. This ...... This ...... wie? 」Meine Reaktion war wunderschones Katana, ich konnte nichts weiter spuren, aber ich glaube, Shion-san, ein Schwertkampfer, verstand das Ausmas der Scharfe des Schwerts mit dem Auge. 「Wenn ich alles erklaren wurde, wurde es eine Weile dauern, aber es ist die volle Kraft, die eine Person hat, der ich absolut vertraut habefur uns gemacht! Es scheint, dass der Name als Senbonzakura Murakumo gesagt wird. Elegant 「Eher eleganter Name ist es nicht. Uf 「Fufu, das ist es nicht. Sie liebt Sakura so, der Name, aus dem sie sich leiht, halt ihre Zuneigung. 」Es macht mich ein bisschen neugierig, wie der Name, den die zukunftige Saira ihm gab, nicht stimmt. 「Ich sehe, ist es in Ordnung, wenn ich das benutze?」 「Als ob jemand auser einem Mechaniker dieses Katana beherrschen konnte. Ich gehe naturlich davon aus, dass es auch fur Ilya oder Aim unmoglich ist. Der Schmied-San, der dieses Katana herstellte, sagte, es sei ein Katana, um es zu schutzen. Dass es ein himmlisches Schwert ist, das jeden schutzen wird. Himmlisches Schwert, Senbonzakura Murakumo ist es. Ion Shion-san zog das Schwert einmal heraus und gab es zuruck, als ob es fliesen wurde, nachdem es einmal leicht geschwenkt worden war. ......Genial . 「Wenn ich kein Trager werde, der diesem Katana gewachsen ware, ware der Schmied wutend, wenn nicht sie. Uf 「Fufu, da sie sagte, es wurde nicht gegen Raikiri verlieren, wird sie wutend werden, wenn Sie es verlieren, wissen Sie sicher. 「The Haha, dann muss ich das nachste Mal, wenn es eine Schlacht gibt, genug zerschneiden, um es fliegend zu senden, nicht ich. 」Wenn Raikiri von einem Schragstrich in die Luft geschleudert wird, wurde das vermutlich jeden wirklich verwirren. Es gibt Zeiten, in denen das bekannte magische Schwert Raikiri verloren geht. ...... Der Showdown zwischen den Usern ist bereits beendet, aber es ist nicht wahr! Oneechan ist wirklich der starkste Schwertkampfer der Geschichte! 「Gute Arbeit, Alice. Vielen Dank . 」「 ...... Ich fuhle mich wie ich wie ein Kind behandelt werde. 」Wie ein erster Auftrag. 「Magst du es nicht?」 「...... Fufun, es kann nicht geholfen werden. Es ist in Ordnung, wenn Sie mich mehr klopfen, als Sie wissen? «» Hai hai. 」Shion-san gab mir fur eine Weile mit einem bitteren Lacheln Streicheln, als ich ein stolzes Gesicht machte. Dank Makinas Unterstutzung habe ich diesen Wendepunkt der Welt uberwunden. Ich sollte mein Leben wertschatzen, so fuhle ich mich.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 115

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Chapter#115