Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 130

\\ n \\ nKapitel 130 \\ n

―― Seite: ??? \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n 「Es wird nicht langweilig Ich dachte, dieses Land ware doch starker? Es scheint, ich habe es ein wenig uberbewertet. Ahahaa 」Die Hexe an meiner Seite halt ihren Bauch und scheint sich zu amusieren. Die Nacht, die vom Zwillingsmond beleuchtet wird und hell ist wie der Abend, wird weiter durch eine wirbelnde Flamme wie die untergehende Sonne beleuchtet. 「Dies ist eine gute Zeit, nicht wahr? Selbst wenn man davon ausgeht, dass unsere Erwartungen nicht eingehalten wurden, ist dies nicht meine Lehre. Senden Sie das Signal, geben Sie die Nachricht so, dass die Invasion nach Plan ablaufen kann. Die Hexe, die dem Boten als solche ubermittelte, blickte von oben am Himmel auf das Schlachtfeld. Ich kenne solche Dinge wie die taktische Situation von hier aus nicht sehr gut, aber ich erkenne genug, um zu verstehen, wo die Dinge gut oder schlecht laufen. Wahrscheinlich wird Wilmington in ein paar Tagen enden. 「Ahahaa, dieser silberne Blitz ... Du tust dein Bestes, um dich als Schuler zu bezeichnen. 」Die Hexe sties eine verfuhrerische Stimme aus und leckte sich die Lippen. Fast so, als wurde man sich aufregen, wenn man sich ihren Schwarm vorstellt. 「Werden Sie stark, jenseits dessen, was ich mir vorstellen kann. Ist es an der Zeit, dass sie unabhangig wird? Diese Art von Zeit ist es, sehen Sie, es ist notwendig, sich entscheidend zu trennen, ist nicht da. Von der Person, die Sie beschutzt ......! 」Die Augen der Hexe sind blutunterlaufen. Am Ende wird Dessert gegessen, nachdem entschieden wurde, dass die Beute, nach der sie sich immer sehnt, endlich geerntet wird. Sie sagt, ich habe gut durchgehalten, ich werde nicht mehr warten. Dieser ekstatische Ausdruck sagt alles. 「Ku, ahahahahaa! Ich gebe dich nicht weiter, dein Leben ist mein Besitz! Ahahahahahahahahahaa. Mad Eine wahnsinnig lachende Stimme hallt durch das allzu helle Schlachtfeld der Nacht. Ein Wind konnte blasen, als wurde er das ubertonen. Wenn ich zufallig nach unten schaue, wird die Stadt, die in eine wirbelnde Flamme gehullt wurde, im Nu geloscht. Eine Hitzewelle steigt mit der verschwindenden Flamme von der Oberflache auf und schaukelt mein Haar. She ...... Sie kam, sie kam, sie kam, sie kam, sie kam, sie kam, sie kam, caamme !!! Ahahahahaa! 」Trotzdem lacht die Hexe. 「Hahaa, jetzt Heilige-Samaa. Gottes Eisenhammer fur Ketzer. 」Ich konnte nichts tun, als nur nicken, diese Stimme, als wurde sie vielleicht Lust auf diesen Krieg haben. ―― ◇ ◇ ◇ ―― ―― no no no end end end end Hande, egal was auch immer ......! Schlachten, wie viele Schimaren es jetzt auch ist, sie haben es endlich geschafft, hinter mich zu kommen. Obwohl ich davon ausgehe, dass die Evakuierung noch nicht abgeschlossen ist! ―― j ous ous! 』』 Ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly ly answer answer answer answer answer answer answer answer answer Es ist schon hart geworden. 『Geht es Ihnen gut?「 「Ich bin noch in Ordnung. Expected 『Wie erwartet gibt es jedoch schlechte Nachrichten. What 「...... Was ist passiert?『 『Das Sakrament hat den Krieg erklart und dringt in ein paar Tagen in die ostliche Staatsgrenze ein, es ist diese Angelegenheit ......』 Ich fiel in Ohnmacht. Ich habe gekampft und nachgedacht, es wird jedes Mal etwas daraus werden. Dies ist jedoch ...... Dieser Krieg ist? 「Maria-San ist!?『 『Maria-Sama macht sich auf den Weg zur westlichen Verteidigungslinie der nationalen Grenzen. Die Abteilung der koniglichen Garde ist im Osten stationiert. Der kommandierende Offizier ist Oberst Bernstein. Die Person, die die konigliche Gardedivision verwaltet. 』Es gibt eine Hand zu spielen, ich mochte als solche glauben, aber ......「 Ist die Situation von jedem? Ziel ist auch hier sicher. Die Einheit von Oneesama fungiert als unbezwingbare Kraft, keine Verluste, wahrend die Oberflachenkrafte bei Razzien festgehalten werden. Zum gegenwartigen Zeitpunkt fuhrt mein Team auch die Evakuierung reibungslos, es gibt keine sichtbare Unordnung unter den Menschen. Sicherlich, Maria-Sama glaubt an alle Sama. Eclair-Sama wurde noch nicht geweckt. 』\\ n \\ n \ nFur den Ruckschlag aus dem Drachenvertrag mit Fleurety, der so weit gegangen ist ... Nach unserer Ruckkehr hat Eclair seit mehreren Tagen geschlafen. Nach dem, was Till gesagt hat, gibt es kein Problem. Ich kann jetzt wirklich nicht mit Ilya einen Vertrag abschliesen. 「Ilya, ich werde die Luftfeinde zusammen mit Aim so weit reduzieren, wie ich kann. Indem sie die Luftherrschaft zurucknehmen, werden sie nicht in der Lage sein, einen Gegenangriff zu ergreifen und ―― 」『 Nein, kommen Sie sofort zum Idioten. Sie mussen den Job sofort wechseln. 』Bis!?『 Und dann bringen Sie Ihre Sachen schnell zusammen und evakuieren Sie. Want 「―― Ich will das nicht! Wollen Sie damit sagen, dass Wilmington gefallen ist? 『『 Das habe ich nicht gesagt. Glucklicherweise hat dieser heilige Ritter gut uber die Sicherheit der Menschen nachgedacht. Der Ruckzug wurde mit ausreichender Geschwindigkeit abgeschlossen, um uberraschend zu sein. Ich nehme an, sie arbeitet ihren nachsten Plan aus, ohne den Unterschied in der militarischen Macht zwischen uns und ihnen zu verwechseln und zu handeln, wahrend sie akzeptiert, dass ...... Es ist etwas, was ein normaler Mensch nicht wissen kann. 』Sagt sie, dass Maria-san mit der Vermutung der Niederlage gekampft hat?Ria-San macht sich auf den Weg in die Front? Nur um Zeit zu gewinnen!? 「Ich mag es nicht !! Wenn Maria-San nicht gerettet ist !! w w Jammern Sie keinen Idioten. Du wirst fliehen, und dieser heilige Ritter wird endlich auch entkommen konnen. Ein Ruckzug ist moglich, sobald die Menschen geflohen sind. Aber sie kann sie nicht herausziehen, bis dies erreicht ist. Ich glaube nicht, dass diese Person Ihre Hilfe braucht. Etwas auf der Ebene der Hilfe einer Katze ist nicht notig, Sie wissen es. 』Heilige Ritterin Marianna ・ Houston. Der fahige und schone Kommandant, der die Aufmerksamkeit der Welt auf sich zieht. Kran ist sanftmutig, Cousin. Die fahige Person, die in der Schlacht von Ilya und Oneechan Rat gegeben hat. Die feindlichen Truppen hier an diesem Ort sind nichts weiter als eine kleine Anzahl, die am Ende vom Himmel kam. Im Vergleich dazu kampfen wir so sehr gegen einen harten Kampf. Daher ist die Gruppe von Maria-san, die gegangen ist, um die Hauptkraft zuruckzuhalten, ......? 『...... Wenn Sie mit dem Drachenmadchen einen Vertrag abschliesen, kann der Gegner moglicherweise nicht mehr eine bekommen einblasen Heute Nacht ist diese Chance. Lass das nicht gehen. Es ist denkbar, dass sie absichtlich danach strebten, an diesem Tag zu kommen, wenn der Mond voll wurde, um das zu stoppen. Gehen Sie nicht mit den Erwartungen des Gegners einher, nehmen Sie die Flanke, lachen Sie nicht, lacheln Sie nicht zuruck. Ist es in Ordnung, einfach die Chance zu geben, einen Vertrag mit Ilya abzuschliesen? Gibt es wirklich ein anderes Mal? ...... In Bezug auf Ilyas korperliche Verfassung ist dies bereits nicht der Fall die Zeit, um gemachlich Dinge zu sagen. Wenn ...... ich keine Entscheidung fehle! 「...... Ilya!」 『―― Hai, ojousama. 』Nach einem kurzen Moment wechselte die andere Seite zu Ilya. 「Kehre zuruck, um den Vertrag gemeinsam zu erledigen ......!」 『In diesem Fall ...... Nein, entschuldige mich, ojousama, ich werde warten. 』In diesem Fall ―― ist dieses Land? Vielleicht sollte ich annehmen, dass Ilya das sagen wollte. "Ziel! Wir ziehen jetzt aus. 「「 Nn, habe ich gehort. Gehen . Es gibt wenige, die Luftfeinde treffen konnen, ich werde sie nicht herausziehen. ―― ―― Scheise! Das ist mein Urteilsfehler! Wenn das ursprungliche Urteil falsch ist, dauert es mehrere Male, um das zu korrigieren ......! Aber jammern zu dieser Zeit hilft nicht! 「Ziel I \ \' Ich frage das von dir! Treffen Sie sich mit oneechan, wenn Sie konnen, um nicht alleine zu kampfen! 「「 Roger. 」Er uberlies mir diesen Stolz und hob den Daumen, wahrend er ein wenig arrogant wurde. Danach beeilen wir uns nur noch, um diesen Fehler bei meiner hochsten Geschwindigkeit zuruckzunehmen. Ich fullte meinen Korper mit Blitzen und flog mit voller Kraft auf die Villa zu. 「Bitte ―― stort euch nicht !!」 Ich habe die Chimare, die mich mit Lightning ・ Blade umzingelt, abgeschnitten. Die Feinde, die mich immer noch verfolgen, sind aufgespiest, indem sie das Feuer von der Oberflache unterstutzen. Ich bin dankbar ......! W ■ ◇ ■ ◇ \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ n Wenn Sie in die Villa zuruckgekehrt sind, habe ich mich von den schwelenden Gasen am Himmel uber der Hauptstadt des Furstentums umgeben wurde rot gefarbt. Dies ist unverkennbar, Tills Eismagie. Diese grose Flamme wurde in ihrer Gesamtheit ausgeloscht ......! Wie erwartet von Till !! ―― ―― Ich bin zuruckgekehrt! 」Ich lande vom Himmel auf dem Rasen des Herrenhauses. Ich habe naturlich einen kostenlosen Pass fur die Barriere des Hauses. Splash, ich gehe durch den Luftraum mit diesem unbehaglichen Gefuhl, als ware ich in Wasser getaucht. 「Ojousama! Gut gemacht, sicher ......! 」Die umliegende Magd verbeugte sich, als Ilya prompt auf mich zugelaufen kam. Ich versuche, mich umzusehen, und die Zahlen der Verletzten sind nicht gering. Es wurde zu einem Commander Center, das plotzlich von einem Feldkrankenhaus uberlagert wurde. Dies ist die Basis, also denke ich, dass Ilya mit dem verfugbaren Kampfpotenzial fallig geworden ist. 「Die Situation der Evakuierung der Stadt ist?」 「Es sind ungefahr 9 Teile fertig. »So viel?« Schnell, ich glaube, Maria-san hat alles in ihrer Macht getan, genau wie Till gesagt hat. Der verbleibende 1 Teil ...... es ist definitiv keine kleine Anzahl von Leuten. 「Verwenden Sie alle verfugbaren Optionen, um die Evakuierung zu steuern. Ich werde jetzt den Job wechseln. Nach diesem Ilya 」」 schaue ich direkt in Ilyas Auge, direkt vor ihr. Schone Augen wie eingelegte Smaragde schwanken im Zweifel. 「Ich werde mit dir einen Vertrag abschliesen. 「「 Ha, ich ...... Aber das ist ...... Ich werde, die gesamte magische Kraft von Ojousama ...... 」「 Wie Eclair werde ich unfahig meinen Korper eine Zeit lang richtig zu bewegen? 」「 ...... hochstwahrscheinlich. 」Sie hatte an der Welt verzweifelt - als ich Ilya zum ersten Mal traf, hatte sie irgendwie eine solche Atmosphare. So etwas wie die Angelegenheiten anderer Leute sind in jeder Hinsicht in Ordnung, konnte sie auf diese Weise gedacht haben. Im Moment, wenn ich mir den Ilya ansah, der seine Zweifel zeigt, kenne ich einen Teil der wahren Natur dieses Kindes gut. Sie mochte so viel sparen, wie sie gerettet werden mochte. Das ist ihr ehrliches Gefuhl, richtig? 「Es ist nicht so, dass Eclair sofort zusammenbrach. Ich zeige, dass ich es bis zu einem Tag auf Trab schaffen kann. Schutzen Sie die Menschen innerhalb dieser genauen Zeit und lassen Sie unvorsichtig to das Konigreich 」「 ...... Hai. 」Einschlieslich der Dienstmadchen ist die Moral eines jeden hoch. Wahrend dies gesagt wird, gibt es hier keine Leute, die den Kampfzustand falsch verstehen wurden. Diese Madchen verstehen, in welchem ​​Ausmas sich dieses Land gerade in einer kritischen Situation befindet, in der es weh tut. Als Beweis dafur, unter den kraftigen Stimmen, die herumfliegen, sind ihre verschiedenen Ausdrucksformen steif eingefroren. Urteil oder Entscheidung, solche Dinge sind wirklich schwierig. Du willst immer die beste Wahl treffen, aber das Leben wird gelebt, ohne dass so etwas zu berucksichtigen ist. Ich nehme den Diamanten aus meiner Tasche und lege ihn wieder auf den Boden. Power Die Macht, die ich wunsche, ist ―― 」Ich erklare vor niemandem. Der Diamant strahlt noch einmal und erstrahlt in einem magischen System - Rune. Beim Zeichnen eines Kreises, wahrend es nach einem Pentagramm gemustert wird, leuchtet eine blaulich-weise Phosphoreszenz auf einer Seite. Die Macht, die nur meinen Willen zulasst. 」Mit dieser Kraft lasse ich niemanden uber mich lachen, ich lasse niemanden weinen. Ich wunsche mir eine solche Macht, eine insoweit selbstsuchtige Macht. Mein ganzer Korper brannte, als Licht meinen Korper einhullte. Der Schmerz reicht aus, um das Bewusstsein zu verlieren, auch wenn keine Angst besteht. Ich habe unzahlige Male Schmerzen und Qual gekostet, seit ich mich entschied, in dieser Welt zu leben. Daher ist dies eine Warnung, dies nicht weiter zu verursachen. Die Flamme wollte den Ursprung erreichen. World ―――― 」Die Welt verschwand aus meiner Sicht und ich sah ein Licht. Was auch immer der Zweck war, zu dem ich in diese Welt gekommen bin, es gab keinen grosen Grund. Jetzt aber bin ich so voller Gefuhle bis zu dem Punkt, an dem ich schreien mochte. 「Wissen Sie das ――」 Wenn Sie zum Beispiel halb herumspielen, beispielsweise ein falsches Selbst sind, spielen solche Dinge keine Rolle mehr. Derzeit gibt es nur einen Grund, weshalb ich meinen Korper hier auf diese Weise an seine Grenzen bringe. ―――― Es kann nicht geholfen werden, da ich Menschen gemacht habe, die ich schutzen mochte diese Welt !! 「―― Halte deinen Gespenst, erreiche deine hochste Form. 」Ich zeige gerade meine Selbstsucht und fordere die Phantasiewelt mit einem Brief heraus. Ein weiser Wirbelwind steigt auf. Mein Korper knarrt von Welle zu Welle. Sakura-Blutenblatter, die wie Schnee herabflattern, schweben als Herkunftsort in meinem Hinterkopf. Alles ist in einer massiven blaulich-weisen Flamme verbrannt. Ich offne die Augenlider, die irgendwann geschlossen waren. Die Sublimierung zu den Hohen ist feierlich beendet. Name: AliceRace: Half ElfAge: 15 yearsGender: FemaleJob: ArcanaLV: 1Neue Fahigkeit: Latent Fahigkeit 「Ojou ...... sama?」 Ich uberprufe meinen Status mit einer merkwurdig ruhigen Stimmung und meine Augen trafen mit einem Ilya, der uberrascht war Gesicht einer Art, die ich noch nicht gesehen habe. 「Ilya, es scheint, dass mir der Jobwechsel gelungen ist. 「「 Ha, ich ...... Herzlichen Gluckwunsch. Ich bin dankbar, dass ich ein gottliches Geheimnis dieser Art beobachten kann. 」Ich schaue und alle Hausmadchen mit Ilya warten auf mein Kommando auf einem Knie. 「Es ist in Ordnung, mache nichts Sinnloses. Es ist nicht an der Zeit, unsere Hande jetzt auszuruhen. 」Selbst wenn ich mich nicht anhielt, ohne zu versuchen, ihr Ehrfurchtgefuhl zu verbergen, bewegten sich die Madchen einige Zeit nicht. Ich lasse sie fur den Raum des Augenblicks so machen, wie sie wollen. 「――U」 Mir wurde schwindelig. Es ist nicht gut, die Belastung durch den Jobwechsel ist absurd gros. Mein Korper weckt einen Schrei, dass so etwas wie Kampfen hier verruckt ist. Und daruber hinaus ist auch der Drachenvertrag, der eine weitere Belastung verursacht, unmoglich. Durch die Tatsache, dass es gelungen ist, den Job zu wechseln, ohne ihn zu verzogern, ist es jederzeit moglich, einen Vertrag mit Ilya abzuschliesen. Es war definitiv kein schlechter Zug. 「Ojousama!」 Als ich von Ilya unterstutzt wurde, gelang es mir irgendwie, durchzuhalten, ohne zusammenzubrechen. 「Kehle, trocken ...... huh?」 Ich schaue und die Landschaft hat sich grundlegend verandert, bevor ich angefangen habe, den Job zu wechseln. Da scheint es, als hatten sich die Dienstmadchen ausgezogen, und vor allem die Stellung der Zwillingsmonde unterscheidet sich deutlich. 「Ist es moglich, Zeit ... Wie lange ist es her!?「 「Hai, als Ojousama still zu meditieren anfing, war es eine Stunde lang, als ich auf die Taschenuhr schaute, die mir gegeben wurde. 」「Wha -」Wenn es die Zeit, die ich erleben, ist es \ right Veranstaltung‚d ein Moment sein \‘1 Stunde Nein, es \ \'s nichts anderes als es zu akzeptieren ist!?. 「Die Situation ist ......?」 「Hai, die Evakuierung ist im Wesentlichen beendet. Diejenigen, die sich nicht mehr aus der Hauptstadt bewegen, auser wenn diese Sortierungen ausgenommen sind, ist die Fuhrung beendet. 「「 Das ist so ...... 」Meine emotionale Bindung ist tief, wenn ich sterben werde, dann tue ich es hier, zwangsweise Menschen mit solchen Gedanken zu bewegen, ist schwierig. »Tsu!« Ich fand ein bekanntes Gesicht in einer Ecke der Villa, die sich in ein Feldkrankenhaus verwandelte. Wahrend ich Ilyas Unterstutzung erhielt, brachte ich meine Beine dorthin. Dieser Kerl hat eine schreckliche Verletzung. Nein, es ist an dieser Stelle unbedacht, es als Verletzung zu bezeichnen. Das Dienstmadchen wSie konnen in dieser Villa reichlich Heilung einsetzen. Selbst mit dem, was diese Madchen haben, ist es unmoglich zu heilen, dass 』. »John, San?« Der Spitzname, den ich ihm zufallig gab. Er hatte das Burgtor geschutzt, der Soldat, der gesagt hatte, dass er Kran verehrt habe. 「Lightning Fairy-Sama ...... das geht es Ihnen gut ......」 Es fliest zu viel Blut heraus ...... Es ist fraglich, ob meine Figur uberhaupt reflektiert wird in seiner Vision mehr. 「Ich ...... beschutzt ......」 「Hai, ich verstehe. 」Es war frustrierend. Gerade als ich dachte, ich wurde nicht mehr verlieren, bin ich ...... 「ich ...... Krancesca-sama, Marianna-sama ...... hilfe ......」 「 Sie haben es gut gemacht, ruhen Sie sich bitte danach aus, Baal-san. 」「 ...... 」Wahrend er seinen Mund unzahlige Male bewegte, sagte John, sagte der Soldat mit dem Namen, als Baal ihm der Atem genommen wurde. Auf dem Schlachtfeld eine hilflose Szene. Aber es ist nicht so, dass ich mich nicht verantwortlich fuhle. Ich biss mir bei mangelnder Kraft auf die Lippen und rann Blut herunter. 「...... Wir ziehen uns zuruck, Eclair und Fleurety in der Kutsche. Jeder von euch bereitet sich vor, wir verlassen diesen Ort und machen uns auf in Richtung Konigreich. Priorisieren Sie die Verletzten, lassen Sie Ihre Wache nicht im Stich. »Haa!«, Rufe ich die als Leutnant fungierende Zofe-San zu und uberlasse ihr den Rest. 「Auch Ojousama, mit diesem Korper ... bitte fahrt mit der gleichen Kutsche wie Eclair-sama und flieht schnell. 「「 Nein, es ist am gefahrlichsten in einer sich zuruckziehenden Schlacht. Ich werde ―― 「Ich werde als Nachhut fungieren. 」Till erschien wie aus dem Nichts. Ich nehme an, dass sie bis jetzt wahrscheinlich auf dem Schlachtfeld herumgelaufen ist und ihr Haar unordentlich ist. Trotzdem kann ich nichts anderes tun, als den Till zu bewundern, der keinen Blutstos erhalten hat. 「Ist das nicht ausreichend?」 Wie um mich zu testen, ein listiges Lacheln wie ein Kind. 「Nein, wenn Till nicht ausreicht, ist es unmoglich, wer es tut. 「「 Kufu, dann ist es schon, in der Kutsche zu schlafen, ohne herumzuwandern. 」「 ...... Das ist anerkannt. 」Till drehte mir sofort den Rucken zu. ―――― !? 「Was ist das?」 N, nein ...... 」「 Spas, fremde Person. Dann lass uns gehen. Dafur ist keine Zeit . 」Als ich Till off sah, als sie aus eisigen Trittflachen in den Himmel rannte, schuttelte ich eine geheimnisvolle Vision ab, die ich nicht in Worte fassen konnte. »Was war die Szene, die ich gerade gesehen habe ...?« Ich drehte mich zu der Kutsche um und hielt ein wenig Angst.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 130

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Chapter#130