Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 139

\\ n \\ nKapitel 139 \\ nc139: Vor dem Sturm \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

「Es ist schon eine Weile her hat es nicht, Beltran-Sama. 」Ich glattete mein Auseres und ging zu dem Platz des Dandy-Augenklatsch-Sklavenhandlers. Auf seine Weise erzeugt er mit seinem maskulinen Gesicht und seinem erwachsenen Bart einen ziemlich strengen Blick. Wir gehen durch den Empfangsraum zu unserer normalen Geschaftsbesprechung und unterhalten uns beim Trinken von schwarzem Tee. 「Nun, ich werde Ojousama sein, es fuhlt sich an, als habe ich gesehen, wie sich die Blatter tausendmal drehen, wahrend ich abwarte, wie ich mich wundere, wenn wir uns als nachstes treffen werden. 」「 Maa? Eine Person aus Beltran-sama-Niveau wird sicher nichts davon bekommen, selbst wenn er ein Madchen wie mich beherbergt? 「「 Sollte ich davon ausgehen, dass es fur ojousama keine Gelegenheit gab, sich im Spiegel anzusehen ? Es wurde durchaus die Anstrengung fur die Manner dieser Welt erfordern, ihre Vernunft vor Ojousama aufrechtzuerhalten. 「「 Fufu, mit der Tatsache, dass Sie wie immer eine gute Zunge haben? Ich bin beruhigt. 「「 Was, ein Geschaftsmann kann sein Handwerk sicher nicht ausfuhren, wenn er nicht zah ist, wenn die Welt sturmt. 」Fur die Nonce habe ich mit dem Augenklappen Ossan, der unser Wiedersehen feiert, einen Handschlag gemacht. Obwohl selbst das Niveau einer Umarmung in Ordnung ware, ware es nicht. 「Lauft Ihr Geschaft reibungslos?」 「Mit den Jungs, die Kampfspezialisten genannt werden, nehme ich an. Kampfsklaven verkaufen sich, als wurden sie fliegen. 「「 Da das Geschaft von Beltran-sama hohe Standards einhalt, ist dies nicht der Fall. Es ist eine entzuckende Sache. 」「 Fu, es \ ‚s ein seltsames Gefuhl, so geschwatzig Geschwatz mit einer zarten Personlichkeit wie ojousama in diesem Handel, isn \ machen‘ t es. 」Weil es Sklavenhandel ist, ist es nicht. Ma, da ich auch nicht vorhabe, meine eigenen Prinzipien in die Welt zu setzen, und da ich Ilya wegen dieser Firma getroffen habe, habe ich fluchtig meinen Blick auf die neben ihm stehende Ilya gerichtet, ohne mich hinter mir zu bewegen. Es ist dasselbe Pokergesicht wie immer. 「Sicher mochten Sie nicht etwas horen, wie die trivialen Worte eines Madchens, das nichts von der Welt weis? Ich will auch nicht so ein Idiot werden. Da dieses Kind wirklich nutzlich war, ist es nicht wahr? Ich mochte Angebot und Nachfrage verstehen. 」Ich wollte keine Worter auswahlen, die nutzlich waren, aber ich nehme an, dass dies der Ort ist, um mein Aussehen als ihr Goshujin-Sama zu schutzen. 「Smart, hat auch Mut ...... Wenn Ojousama uberhaupt niemand ware, dann ware dies der Ort, an dem man Sie zu meiner Frau machen kann, unabhangig davon, wie viel Muhe es auch hat, aber ...... Ich denke, ich bereue es Testen Sie, Fee von Silver Lightning-Dono. 」Fairy of Silver Lightning gibt es aus. Sollte ich vermuten, dass ich jemand bin, wie Till es getan hat? «Ich bin noch nicht jemand geworden, den Sie kennen. Sicherlich ist das nicht auf mich beschrankt, jeder lebt immer noch auf der Suche danach. Ya 「Oya? Sollte ich davon ausgehen, dass es akzeptabel ware, wenn Sie davon ausgehen, dass Sie meine Frau werden? «Ich versuchte, selbst fur mich ein absichtlich blumiges Lacheln zu erzeugen. 「Ich kann es bedenken, wenn God-Sama eine solche Anleitung gibt. J 「Ojousama, glaubt dann an Gott?「 「Ich bin Atheist, Beltran-Sama. Uh 「Fuhahahaa! Eine wirklich amusante Personlichkeit. 」Die Tatsache, dass ich hier in dieser Form bin, ist auf das Schicksal von Gott-Sama zuruckzufuhren. Ich wurde nicht sagen, dass ich von Gott verborgen wurde, sondern ...... Aber wie weit mein Geist ist , kann ich den Gedankenweg wirklich so schaffen, dass es gut ist, auch wenn ich von einem Mann umarmt werde ...? Es ist zu gruselig, also konnte ich Gott sogar schworen, dass das so ist allein wird es nicht sein ... Es fuhlt sich so an, nicht wahr? 「Dann ware Beltran-sama in Ordnung, auch wenn ich heute meine Selbstsucht wieder ausdrucken wurde.「 「Horen Sie zu Ojousamas Egoismus ist meine aktuelle Unterhaltung. 「「 Fufu, dann Ilya? 「「 Ja, meine Dame. 」Ich rufe sie an und Ilya bot Pergament an. Es gibt naturlich Papier auf dieser Welt, aber offensichtlich verwenden sie Pergament, um wichtige Dokumente aufzuschreiben. Eyepatch-san sah schnell darauf und murmelte ein Fuumu. 「Das Gluck ist es nicht. Wie von Ojousama erwartet. 」Er betrat ein Geschaftsgesicht ohne Offnungen. Wie erwartet . Er richtet sein Auge schnell auf jedes Wort und jeden Satz, ohne etwas zu ubersehen. "Wie ist das? Konnte ich Ihre Gedanken haben? 「「 Sie mochten meine Firma kaufen? 「Ei Eei. 」「 Es ist nicht so, dass dieses Unternehmen meine personliche Zugehorigkeit ist. Dies ist keine Angelegenheit, bei der ich sofort entscheiden und antworten kann. 」「 Dafur ist jeder Moment wichtig. Ich mochte dies von Ihnen fordern, um die Rolle der Uberzeugung der Menschen um Sie herum, Beltran-sama, einzubeziehen. 」\\ n \\ n \\ n o Da Ojousama so sehr geschatzt wird, stost ich an die Grenzen der Verlegenheit, aber ......」 Heute tastet sein Finger rhythmisch an seinem Schreibtisch. Ich denke, das ist, dass er uber verwirrende Betrage von Verlusten und Gewinnen in seinem Kopf nachdenkt. Soll ich noch einmal drucken ~. 「Beltran-sama, es gibt hier nichts zu bedeuten, dass ich sagen mochte, dass ich diese Firma verwalten mochte. Es ist kein Problem, wenn man verlangt, dass das Unternehmen grundsatzlich Proceeds unter den Leuten des Unternehmensrat und des Rates. 」Ich bin mit einem scharfen Licht aus seinem Auge gestochen worden. 「Naturlich gibt es kein Problem damit, dass ein Biss von einer leckeren Frucht genommen wird? Da gibt es kein Problem. 」Da Sie nicht vertrauen konnen, wenn Sie nur Dinge sagen, die fur Sie bequem sind, werden Sie es tun. Da es naturlich ist, einen Teil des Gewinns zu haben, sollte ich das sagen. 「Was ich von Ihnen allen fordern mochte, ist die Arbeit als Informationsvermittler, die Logistik ...... und dahinter auch Daerk-Kram. Ich denke, ich mochte, dass Sie das annehmen und mit uns zusammenarbeiten. Um 「Fumu, sicherlich sind wir in keinem dieser Bereiche unwohl. 」Die Hausmadchen meines Hauses haben auch keinen Aspekt ihrer Entschuldigungsfahigkeit, sie sind wundervolle Kinder, die in ihrer Arbeit nicht wahlerisch sind, aber da das Personal unvermeidlich eingeschrankt ist, sehen Sie. Wenn wir diesen Kampf uberwunden haben, mussen wir die Zukunft betrachten. Es ist ein notwendiges Ubel. 「Fur mich fuhlt sich eine Person mit einer Lebensweise, wahrend sie auf dem richtigen Weg geht, bewundernswert. Aber sie ist grausam, nicht wahr? Die Gottin-Sama des Schicksals. See rather Ich sehe eher als eine Gottin kranker Natur. Es ist sicherlich konstruktiver, auf die Gottin vor Ihren Augen zu wetten. Sie sind wirklich eine zutiefst interessante Personlichkeit. Uf 「Fufu, hat Beltran-sama eine Krankheit bekommen oder eine solche, bei der Sie sterben werden, wenn Sie mich nicht sus nennen? Naturlich habe ich keine bosen Absichten. ""Das ist gut . Wie auch immer Gott ist? 」「 Ich glaube nicht an einen. 」Ich antworte wieder mit einem strahlenden Lacheln. Eyepatch-san lachelt auch. Uh, er ist nicht kurozukume, die Atmosphare eines fahigen Mannes treibt um ihn herum. Maa ich mag nicht kurozukume ich nicht. Dieser Aspekt, bei dem er unzuverlassig erscheint, kann irgendwie nicht in Ruhe gelassen werden. Da er kein boser Kerl ist? «Ich nehme an, es ist in Ordnung. Ich mochte wirklich nicht von Ojousama abgelehnt werden. 「「 Ist das gut? Then feel Ich habe das Gefuhl, dass es die richtige Entscheidung ist, wenn ich dieses Lacheln sehe. Vielen Dank, Beltran-Sama. Ich werde so etwas wie mein Lacheln jederzeit kostenlos zeigen. Exceptional 「Eine ausergewohnliche Bedingung ist das nicht. Wenn Sie sagen, dass Sie sich nicht besonders uber die Richtung des Managements ausern, sollte es uberhaupt kein Problem geben. Wir haben einen beruhigenden Sponsor gewonnen. Wenn dies Ojousama ist, wird es fur dieses Unternehmen nur Gewinne geben. In Wenn man es mit Verlust und Gewinn sagt, bringt dies betrachtliche Kosten mit sich, denn wenn ich mir die langfristigen Aspekte anschaue, sind die Vorteile auch fur diese Seite gros, sie sind nicht so. 「Dann bitte ich es eilig, aber was konnte vorerst notwendig sein? Dies ist vor dem offiziellen Vertrag, also wurde ich nichts dagegen haben, wenn Sie dies nehmen und als Geschenk von uns annehmen. Wir werden das dringende Geschaft klaren und Sie werden moglicherweise die Fahigkeiten meines Unternehmens beobachten. 「「 Maa, das ist auserst vielversprechend. In diesem Fall mochte ich Sie bitten, unsere Logistik aufrechtzuerhalten. 」◇ ■ ◇ ■ Damit sind meine Vorbereitungen abgeschlossen. Nein, ich habe das Gefuhl, dass die Vorbereitungen fehlen, egal wie viel ich mache. Wenn jedoch das Notigste fur das Notigste besteht, kommt als nachstes das Problem, ob dies gelost werden soll oder was Sie haben. Ich bin auf dem Weg zuruck von den Verhandlungen, wahrend ich in den Himmel schaue, wo die Sonne noch hoch ist. Der Himmel ist blau, auch heute stort nichts den grosen Sun-Sama. Nur die Rader der Menschheit sind gestort. 「Ich liebe es, das Gute zu belohnen und das Bose zu bestrafen. I 「Hai, ich weis sehr wohl, uber die Disposition von Ojousama. 」Ich biete ein Gesprach an, ohne den Ilya neben mir anzusehen. Das Gefuhl der Sicherheit von ihr fur mich immer an meiner Seite. 「Ich glaube, das Commonwealth kann nicht vergeben werden, aber ich denke nicht an so etwas wie: Ich lasse keinen einzigen Soldaten so entkommen ... Auch wenn es keine andere Wahl gibt als zu tun mach das ...... 」Ich halte meine Hand und offne sie. 「Sicher, ich werde mit viel Blut bedeckt sein, nicht wahr ......」 「「 「「 「「 「「 「「 「「 happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness happiness Wir fahren nach Valhalla. 」Wenn dies der Eindruck von Ilya ist, dann waren wir aus Sicht des Feindes San einfache Massaker, die wir nicht waren. \\ n \\ n \\ n 「Es ist menschlich, eine Situation zu vermeiden, indem man die Macht benutzt, die man Worter nennt. Es gibt jedoch Situationen, in denen dies nicht moglich ist. Zu diesen Zeiten gibt es keine Offnung, durch die man uber Gut und Bose sprechen kann. Was es gibt, ist der Gewinner und der Verlierer, zu leben oder zu sterben, es gibt nur das. 」Es gibt nichts, woruber man lange nachdenken muss, obwohl Ilya wie immer das gleiche klare Gesicht hat. 「Ich dachte, ich schaffe es bis jetzt kaum in den Himmel, aber es konnte die Holle nach morgen sein. ""Es ist in Ordnung . Der Weg, den Ojousama folgt, ist mein Weg. Lassen Sie mich zeigen, dass auch die Hollenfeuer mit diesem Korper empfangen werden. 「「 Es ist heis, weist du probably wahrscheinlich. Genug um zu sterben. 「「 Fufu, nach dem Tod frage ich mich, was aus Hitze wird, um danach zu sterben? Es ist eine zutiefst interessante Angelegenheit. "DasWillenskraft eines unerschutterlichen Madchens ist unglaublich. In Ilyas Fall, wenn ich es mit einem Lacheln sagen sollte, scheint sie wirklich sogar Hollenfeuer anzunehmen, ohne ein einziges Achzen zu erzeugen. Aber wenn Ilya mit mir kommt, fuhlt es sich so an, als ware irgendwo zu Hause, oder? 「Ubrigens, Ojousama, glaubst du nicht an Gott-Sama?「 「Glauben, nicht glauben. 「「 Sie haben einen flexiblen Glauben, Sie nicht. ""Ich glaube an mich . 「「 Dann werde ich mich auch dem Ojousama-Glauben anschliesen. 」「 Es scheint, als wurde es eine unglaublich beangstigend erscheinende Kultgruppe werden, nicht wahr? 「「 Es ist bereits eine solche Gruppe geworden. 」An welchem ​​Punkt bin ich Grunder einer Religion geworden ......「 Ich mache einen kleinen Umweg. I 「Hai, Ojousama. 」So etwas wie die Umgebung der Stadt in mein Auge brennen zu wollen, ist krank, aber ich mochte nicht direkt zuruckgehen, also ging es darum, meine Beine auserhalb der Burgmauern zu strecken. Im Sinne der offentlichen Ordnung scheint dies am starksten zu degenerieren. Da es eine Situation gibt, in der der Warenfluss aufgehort hat, mache ich mir Sorgen daruber, was aus dem Leben der Menschen geworden sein konnte. Irgendwie denke ich an den gebratenen Mais zuruck. 「......」 Die Stadt, in der wir beide ohne Konversation gelaufen sind, ist ruhig und schwer. ...... Es ist die Luft, die ich in Wilmington spurte. Wenn es normal ware, wurde die Ausenseite der Burgmauern vor Begeisterung uberlaufen, als ware ein Markt jeden Tag geoffnet. Es ist die besondere Lebendigkeit der Brillanz des Lebens und eine Kultur, die sich von der geordneten Stadtumgebung und den friedlichen Residenzen innerhalb der Mauern unterscheidet. Das ist derzeit ein Ausdruck wie ein Kind, das seinen Korper aufgrund eines kalten Luftzugs schrumpft. Selbst wenn ich so weit gehe, wo dieser Standpunkt ausgerottet wurde, ist die Anwesenheit dieses Jungen nicht hier. Hat er evakuiert ... In diesem Fall ist dies der beste Weg. Kran wird sich definitiv fur eine Belagerungsschlacht entscheiden. Denn ein Aufbruch wird unmoglich sein, wenn wir von Norden, Westen und Osten vorrucken. Wenn dies der Fall ist, dann wird die Burgmauer, soweit sie sich darauf verlassen wird, alles andere als das sein ... 「Ilya, das Ergebnis einer Belagerungsschlacht ist?」 「Verstarkungen treffen ein. Wenn das nicht der Fall ist, nehme ich an, dass ein Sieg unmoglich ist. 」Es ist wie sie sagte. Woher kommen dann Verstarkungen? Weil Krans Angelegenheit wichtig ist, denke ich, dass sie politische Verhandlungen fuhrt, aber ...... reinfor Verstarkungen kommen zu lassen, damit die Commonwealth-Truppen den Ruckzug in Wilmington einnehmen, ist wirklich das Beste Ist es nicht ...... 」Realistisch denken. Wenn man sich die verzweifelte Lage dieses Landes ansieht, ist es auserordentlich schmerzhaft, auch wenn wir davon ausgehen, dass es die vor uns liegende Gefahr vermeidet. Aber ...... 」Das Commonwealth wird dies auch vorwegnehmen, und ich nehme an, sie werden es tun Beginnen Sie mit der Invasion aus Wilmington ...... Es gibt keine Zeit fur den Umgang mit Leuten aus anderen Landern. Ich denke, der Wiederaufbau steht an erster Stelle, aber ...... 「Selbst in den emotionalen Aspekten liebe ich das Leute dieses Landes also ...... wenn es das eine oder das andere sein muss, werde ich sie retten. 」Es ist in Ordnung, wenn Kran Kran rettet. Ich habe meinen Willen vermittelt. Ich gehe nach Wilmington. "Ja meine Dame . Du sollst unsere Treue beobachten. Ich weis, ich sage das Unmogliche, aber wurden Sie nicht solch eine tragische Entschlossenheit verharten? Ich denke, es wird sicherlich ein Kampf mit unserem Leben auf dem Spiel stehen. Ich stoppte meine Beine und drehte mich um. Ich lege eine Hand auf die Wange von Ilyas Pokergesicht. 「Seitdem werde ich den Tod nicht zulassen. 「「 Hai ...... Weil mit so etwas wie dem Verlassen von Ojousama und dem Fortgehen der Geist nicht beruhigt wird. 」「 Mou, was? Als ob du ein Kind in deinen Handen haltst. Ich gehe und stose meine Wangen ab, als ware es absichtlich, und Ilya brach in einen sanften Ausdruck aus. 「Weil es sich lohnt zu leben. »Ilya, du sagst endlich etwas Unglaubliches?« »Fufu, habe ich es gesagt?« »Es war wie ein Gestandnis, das du kennst?« Ilya verzog das Gesicht und zeigte ein geschlossenes Auge. Es ist ein Geheimnis, okay, ihre Fingerspitze schien zu sagen, als sie es an ihre Lippen brachte und es charmant war. 「Dies ist ein Geheimnis, aber die Wahrheit ist, dass ich in das verliebt bin, das Ojousama ist. 」Wenn ich so rede, als wurde sie untatig miteinander reden, fuhle ich, dass das Herz dieses Madchens zu stark ist. Peinlichkeit uberwunden, ist sie bis zu diesem Grad unkompliziert. "Das ist so? Na ja, ich bin glucklich ...... 」Aber es ist peinlich!「 Der Ojousama macht so ein rotes Gesicht und wenn ich dabei zappele, ist mein Favorit. 」「 ...... 」Ich verstehe das nicht. Dieses Madchen allein verstehe ich nicht ... 「Ilya. I 「Hai, Ojousama. Giving 「Ich gebe dir eine Strafe, wenn wir zuruckkommen. ""Vielen Dank . 」Ich habe das Gefuhl, dass ihre Antwort seltsam war, obwohl es nicht so war. Als ob ich das rot gewordene Gesicht verschleiern wollte, zeigte ich einen Tsun und ging prompt weg. Von hinten folgte mir ein verborgenes Lachen, als wurde sie sich amusieren ... ◇ ■ ◇ ■ ◇ 「Dieser Ort ist ...... 」Ich gehe weiter und stose auf eine heruntergekommene Kirche. Wahrend Unkraut auf dem Grundstuck, dem Symbol der Kirche, spriest, wohin sie will, ist auch die Glocke weg. Es scheint, dass es jetzt zu einem verlassenen Gebaude geworden ist. Ich habe dort zwei menschliche Figuren gesehen. Unter ihnen hatte eine Person ein sehr bekanntes Gesicht. Sie winkte ausdruckslos, bevor ich konnte. Wie erwartet, ist sie schnell bei der Aufnahme oder eher, ich glaube, sie hat es erkannt, bevor ich konnte. Da hat dieses Madchen Augen, die weiter sehen konnen als irgendjemand. 「Ziel ist durchaus ein Zufall, dass dies nicht der Fall ist. 「「 Nn, wir treffen uns an einem unwahrscheinlichen Ort. 」Soll ich annehmen, dass Aim oft hierher kommt? Neben ihr ist ein Kind, das ich nicht zu sehen gewohnt bin, bei ihr. Sind das die Kleider einer Schwester? Ein bezauberndes Madchen mit einer festen Atmosphare. 「Nn, ich werde dich vorstellen. Rana Ou 「Mou Aim, das wird bei allem, was Sie wissen, nicht zur Einfuhrung. 「「 「So so so so」 」」 」Wenn man sich die Atmosphare anschaut, scheinen sie eine familiare Beziehung zu haben, oder? 「Ano, schon dich kennenzulernen. Ich war immer in der Obhut von Aim. Ich durfte als Schwester fur die Kirche innerhalb der Mauern auftreten, ich heise Rana. Ich bin ihre Freundin aus Kindertagen, die zusammen mit Aim in diesem Kloster aufgewachsen ist. 「「 Danke fur die Etikette. Ich bin Alice. Das ist Ilya. ""Ich bin mir bewusst . Ich freue mich, mit Lightning Fairy-sama getroffen zu haben. Ich habe deine Geschichten schon immer von Aim gehort, also hat dieses Kind keine Muhe gemacht? «Anstatt einen Freund aus Kindertagen zu sagen, hat sie eine Art Oneesan-artiger Eindruck. 「Nn, mach dir keine Sorgen, Rana. Sie lasst mich bis zu drei Schusseln mit Reis essen. Der Meister ist groszugig. 「「 Es tut mir leid! 」Es endete damit, dass Rana-san ihren Kopf zu mir senkte. 「Fufuu, es ist in Ordnung, Mr. Rana. Seitdem ist Aim, gute Arbeit fur mich zu machen. 」Rana-san ist so ernst, wie es scheint, als ware sie nicht. Es scheint, als wurden sich Angste anhaufen, wenn sie mit Aim zusammen ist. 「Dann ist es gut, aber ...... ano, uber die Arbeit ......」 ...... Aah, das ist es. Die Sache, die ich mit Aim mache, ist nicht nur die Jagd auf Monster, sondern auch, dass sie Menschen totet. Es ware am besten zu erklaren, ich ware es nicht ...... Ich kann das nicht verschleiern. 「Ano ...... ich bin ......」 「Aah, das ist gut! Ano, ich habe keine Absicht, sich uber Aims Arbeit auszusprechen. Vor kurzem ist Aim zu einem sanften Gesicht zuruckgekehrt, nur weil ich mich sicher fuhle. 」Ein sanftes Gesicht ......? Ich beobachte das Gesicht von Aim, das im wahrsten Sinne des Wortes ausdruckslos erscheint, im Gegensatz zu dem Poker, dem Ilya gegenubersteht. Unter einem ihrer Augen, das von blauen Haaren asymmetrisch verborgen zu sein scheint, gibt es ein kleines, ubersichtliches Gesicht, das wie eine Noh-Maske aussieht. Ich und ich versuche sie zu beobachten. 「Nn, mach einen Kuss?「 Change Du anderst dich nicht innerhalb dieser offentlichen Sichtbarkeit. 」Ich hatte das Gefuhl, dass das Ziel, das plotzlich den Daumen hob, ihr triumphierendes Gesicht macht. Kurz gesagt, ich kann die Feinheiten ihrer Gefuhle in diesem Umfang nicht lesen. Wie von einem Freund aus Kindertagen erwartet. 「Es ist seit unserer Kindheit, seit Aim sich anscheinend so zu amusieren schien, ich bin glucklich ......」 「Ist das so, bin ich aber auch glucklich. 」Rana-san starrt die Kirche ohne Glocke mit zusammengekniffenen Augen an. Soll ich annehmen, dass sich hinter diesem Blick eine lebhafte Erinnerung widerspiegelt? «Hai. So kam ich nur ein bisschen zum Beten. Dass dieses Gluck immer weitergehen kann ... wenn ich nur in unruhigen Zeiten bete, macht es mich unqualifiziert als Schwester. 」Ich weis nicht, was zum Beispiel aus dem Verlauf der Schlacht kommen wird. Ich sollte nicht mit prahlerischen Worten ausspucken. Aber ich bin momentan vielleicht in einer Position, wo ich das tun sollte. 「Es ist in Ordnung, auch wenn Sie sich keine Sorgen machen. Da werden wir sie vertrieben. 「「 Lightning Fairy-sama ...... 」Es ist peinlich, wenn Rana-san mit ihren Handen vor mir vor mir steht, als ob sie ein Gebet an Gott-Sama machen. 「Die Menschen, die evakuieren konnen, haben dies getan, aber seit einer mit Waisenkindern betrauten Kirche wie der unseren ... ist es in Ordnung, wenn zumindest nur die Kinder irgendwie geschutzt werden ... Eine Person wie die heilige Mutter-Sama ist nicht sie, Aims Kindheitsfreund. Irgendwie wurde mein Herz, das vor dem Kampf kribbelte, warm. Ich habe ein Ziel gefunden, oder besser gesagt, ich konnte mich an etwas erinnern. Ich mochte wirklich schutzen, was ich schutzen kann. 「Nn, mach dir keine Sorgen, Rana. Weil Meister die starkste der Welt ist. Diese Leute aus dem Commonwealth werden aus ihrem Verstand erschreckt werden. Ex ex Ubertreiben Sie nicht in Ordnung, Ziel. 」Aber so ist es nicht. Es ist nicht hell, dieser Titel. In Wahrheit hatte mein Shishou eine kleine Form und war eine grose Person, die sie nicht hatte. 「Aber ich zeige, dass es geschutzt ist. 」Werden Sie Kotodama, wahrend Sie denken, ich habe versucht, in die alte Kirche zu beten. Nicht an Gott-Sama, aber an wen auch immer es war, zu dem Aim und Rana-San ernsthaft beteten. »Dann machen wir uns morgen auf den Weg.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 139

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Chapter#139