Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 145

\\ n \\ nKapitel 145 \\ n

Ich schaue in den klaren Himmel, der nichts verbirgt, und ich mochte weinen. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nNa, obwohl ich immer noch Trost getan haben konnte, wenn es nur ein paar Wolken gegeben hatte, die uns bedeckten. 「Ojousama, die Entfernung von Sediment von der Autobahn ist abgeschlossen. 」「 Tsu 」to Dies war anfangs eine Notfallreaktion, aber 」Ilyas Stimme ruft mich an, als ich auf das Fort an der Westgrenze von Wilmington zugeht. Der Bericht, auf den ich gewartet hatte, erwartete mich. 「Es gab keine Uberlebenden unter denen, die vom Zusammenbruch erfasst wurden. Nach Wilmingtons Vorschriften wurden die Uberreste der Soldaten des Commonwealth als Beerdigung im Rahmen der Kriegsverfahren massiv verbrannt. Es gibt Plane, die Uberreste zuruckzugeben, je nachdem, ob diejenigen, die sie kennen, unter Kriegsbedingungen gesichert werden konnen. 」「Is ist, dass so ......」「 Daruber hinaus konnen die Ergebnisse der gesammelten Uberreste untersuchen, wird angenommen, dass es kein Fehler ist, dass das Wesen, das aus mit ihrer Stirn fiel durchbohrt war, den Feind allgemeine Carmel- Dono. ""......Ist das so . Ein Schlag auf die Stirn, es war hervorragend gemacht. 」Ilya senkte leise die Augen und betete niemandem. 「......」 ...... 」Der umgebende Tumult entfernte sich. Meine Ohren klingelten. Mein Herz schmerzt . 「Tha, das ist alles ......?」 「...... Der Bericht endet dort. 」「 A, Ziel ist !? Was ist dann aus Aim geworden?? Nachdem ich mich beim Schutteln von Ilyas Schulter genahert hatte, machte ich eine leichte Selbsterniedrigung. 「Es tut mir leid. 「「 Nein, ojousama ...... 」Ilya wandte ihre Augen ab, als ob sie sich unwohl fuhlte. 「Es ist nicht der Fall, dass das gesamte Sediment entfernt wurde, die dritte Einheit ......, die das Zeugnis des letzten Zeugen unter Berucksichtigung des generellen Gebiets durchsucht, aber wahrend es \ \' s bedauerlich ...... sie wurde nicht gefunden. 「「 Bedeutet das, dass sie vielleicht noch lebt? 」...... Ich werde diese Moglichkeit nicht bestreiten. Die Kraft der Sedimente war jedoch stark, die Lawine, die die Autobahn vollstandig begrub, verschluckte sogar den Wald und floss bis zum Fluss. In Anbetracht dessen, wie weit sie gegangen sein konnte ...... das zu untersuchen, ist ...... 」―― Grundsatzlich unmoglich. Die Kraft in meinem Korper ist geblieben. 「O, ojousama!」 Die Szene, in der ein beauftragter Offizier oder eine Soldatenfamilie uber eine Sonderaktion mit zwei Rangen nach einem vorzeitigen Tod informiert wurde, hat meine Gedanken getrubt. Dies ist keine Konversation auf der Ebene von Trauer. Mit was fur einem Gesicht sollte ich Rana-san gegenuberstehen ...... die Kinder des Waisenhauses mit ... 「Nach meinem Urteil ...... Ziel A starb?「 「Das ist das Denken aus dem Waisenhaus Ergebnis. Das ist die Agonie, die immer einem Kommandanten folgt, Ojousama ... 」Ich habe sicherlich in diesen Krieg eingegriffen, obwohl ich wusste, dass diese Art von Ergebnis moglich war. Aber als diese Art von Ergebnis endlich herauskam, wurde ich auf ein Niveau erschuttert, das uber die damalige Entschlossenheit spottete. O Wie auch immer, Wilmington nahm die Staatsgrenze wegen Aim-sama wieder an, so dass auch die Menschen, die durch das Zuruckschieben der Kampflinien gerettet wurden, zahlreich sind. 「「 Un ...... Ich verstehe, ich verstehe, dass Sie wissen. F \\ n \\ n \\ nFuhlen, dass ich die Menschen ohne Kampfkraft schutzen will, stehe ich jetzt hier. Selbst wenn es etwas gibt, das mein Herz erschuttert, werde ich nichts zulassen, das selbst die Position erschuttert, auf der ich stehe. "--Entschuldigung! Ojousama, Obermadchen!! Vielleicht war es eine dringende Angelegenheit, das Hausmadchen, das Salute einatmete, wahrend er nach Luft schnappte. 「Ist etwas passiert?」 「Uber dem Arakado-Gebirge wurde eine grose Commonwealth-Kraft beobachtet! Ihre Gesamtheit wurde nicht erfasst, aber ...... diese Zahl liegt nicht unter 30.000! 」...... Was ist das? Sie haben ihre Hauptmacht zu uns geschickt, haben sie aufgegeben das Konigreich? Nein, in diesem Fall wurde Kran als solcher helfen, aber ...... 「Auserdem kam ein Abgesandter von der gegnerischen Streitmacht. Dies sind nur die wichtigen Details, aber die "Heilige" des Commonwealth mochte sich vor der Schlacht mit Ojousama treffen! Damit ist der Bericht abgeschlossen! 「「 Gute Arbeit. Sie machte einen hoflichen Grus und vielleicht hatte sie es eilig, aber das Dienstmadchen lief sofort zum Fort. 「Heilige, Heilige, ist es ......」 ...... Ist das dieses grunhaarige Gewohnheitskind, das mit Waage dort war? 「Ilya, ist die Heilige des Commonwealths beruhmt?」 「―― Das Ich habe nichts gehort. Ahm…? Ich schaue auf das wissende Ilya-Gesicht und sie hatte die Hand auf der Wange verblufft. 「Etwas wie eine Heilige als Symbol ist etwas, von dem ich in keinem Land gehort habe. Ich dachte, sie ist keine Existenz, die vor kurzem an die Macht gekommen ist. Id 「Ein Idol, denn fur den Krieg ist es ......」 Ist sie aufgrund der Arbeit der Waage auferstanden? Wenn wir das nachste Mal die Waage treffen, bin ich es, die diese Person ist. Ich konnte sie am Ende umbringen. 」Das war ein Wunsch ohne Tauschung. Ich drehte meine Ferse und ging auf das Buro der Festung zu. Ilyas traurige Stimme kam chat nach, von hinten. 「...... Fur Ojousama, um starke Worte wie diese zu verwenden ... nein, das heist, Krieg ist es nicht. 」Meine Brust hob einen Schrei, als hatte sich heute wieder eine dornige Peitsche darum festgezogen. Plotzlich schaute ich nach unten und lachelte bitter, als ich meine kompakten Bruste sah. Sicherlich kann ich an diesem Punkt nicht feminin handeln, oder? Normalerweise wird die Rolle, die man als Gesandten bezeichnet, mit der Auflosung zum Sterben erledigt. Eine kleine Anzahl reitet wahrend eines Krieges zwischen der feindlichen Armee. Wenn ihre Forderungen abgelehnt werden, wenn ihre Etikette fehlt, gehen diese Leben leicht verloren. \ n \\ n \\ nSo Dinge wie Logik funktionieren nicht, das ist Krieg. Die Heilige hat es geschafft, zu solch einer ungewohnlichen Welt zu kommen. 「Wie geht es dir, Fairy of Silver Lightning-Sama? 」Wie erwartet, die Person, die sich an der Seite der Waage befand. Ihr leuchtend grunes Haar mit geschlossenen Augen macht einen starken Eindruck. Und dann ist es ihre Angewohnheit, dass sie eine Dienerin Gottes ist, die in kein Schlachtfeld passt. 「Alice. Es ist Alice Einshaula, Heilige Sama. 「「 Ich heise Sitra ・ Fon ・ Austanya. Bitte nenne mich Sitra. 「「 Vielen Dank, Sitra-sama. Mir geht es auch gut mit Alice. Ilya, biete deine Hilfe an, damit sie Platz nehmen kann. 「「 Nein, es ist in Ordnung, Alice-sama, vielen Dank fur Ihre Sorge. Sit Genau wie Sitra-san gesagt hatte, hielt sie nicht die Hand ihres Begleiters aus dem Commonwealth, als sie den Raum betrat. Fast so, als konnte sie schon jetzt sehen, setzte sie sich mir gegenuber auf das Sofa. Fumu ...... vielleicht kann sie tatsachlich sehen? 「Vielleicht sollte ich sagen, dass es Magie ist, auch wenn ich kein Licht sehen kann, ich bin in der Lage, die Welt zu ergreifen. ""Ist das so? Das ist ausgezeichnet, nicht wahr, es war ein Verstos gegen die Etikette, sich unnotig in Ihre Angelegenheiten hineingezogen zu haben. Ich entschuldige mich. 「「 Nein, so etwas. Das Auflosen von Missverstandnissen mit denen, die Sie zum ersten Mal treffen, ist fur mich ein wertvoller erster Schritt. 」Fumu ...... sie ist ein Kind, das keinen schlechten Eindruck macht. Naturlich, wenn sie schuchtern ist, nachdem sie als Gesandte gekommen ist, ist es sicher, dass ich nicht verstehen wurde, was sie tun mochte. 「......」 Sie ist jedoch junger als ich dachte. Sollte ich sagen, dass ihr Alter zwischen 10 und 12 Jahren liegt? Ihre Stimme macht immer noch ein bezauberndes Gefuhl. ...... Ich kann wirklich nicht fuhlen, dass sie eine Person ist, die das Schlachtfeld kennt. 「Alice-Sama, die Wahrheit ist, dass ich bei Verhandlungen grundsatzlich schlecht bin. So kann ich nichts weiter machen als das, was in meiner Brust liegt, und um meinen Wunsch betteln. Ich verstehe, Sitra-Sama. In diesem Fall ware es genau der Wunsch, mit dem Sie hierher gekommen sind? «» Hai, ich mochte kein Blut ohne Blutvergiesen. Konntest du dich also irgendwie dazu bringen, dieses Fort aufzugeben? 」「 ...... 」Es ist unmoglich, Recht zu haben. Abhangig von ihren Grunden ist es nicht einmal ein Gesprach auf dieser Ebene. 「Ich verstehe, dass ich etwas Lacherliches frage, aber ich mochte es wenn moglich bitten. 」Ich dachte gerade daruber nach, aber es ist schwieriger, die Gefuhle eines Gegners mit geschlossenen Augen zu lesen als ein Pokergesicht. Fumu. 「Dies ist unverstandlich, es darf nicht verfehlt werden, wenn es so ist. 」「 ...... Habe ich dich unangenehm gemacht? 」Maa, denn das war tatsachlich eine Aufforderung zur Kapitulation, gerade jetzt. Aber das ist es nicht. 「Nein, das ist nicht so. Ich sage, dass die Besessenheit Ihres Bezirks mit Wilmington unverstandlich ist. Was ich sage, ist seltsam, aber dies ist die ideale Gelegenheit, das Konigreich zu besiegen. Ich kann die Bedeutung der Fixierung auf uns nicht verstehen. 」Wilmington ist ein starkes Land. Ich verstehe, dass es nicht ignoriert werden kann. Es ist auch sicher, dass die Ermudung durch die Razzien kurz zuvor nicht vernachlassigbar ist. Wenn es jetzt kein Problem ist, zuerst in das Konigreich einzudringen, ist dies eher eine Gelegenheit, dies zu tun. Um ehrlich zu sein, ich mag keine Kriegsangelegenheiten. Ein Ehrgeiz, wie das Konigreich regieren zu wollen, existiert nicht in mir. Ich verstehe, Sitra-sama hat auch eine Seite, die der Richtung ihres Landes nicht helfen kann. Ich werde das berucksichtigen. 」Unabhangig davon, ob Sie die Schlacht ablehnen, haben Sie die Entschlossenheit, dass Blut fur Ihren Wunsch fliest. 」「 ...... 」Wenn man von einer Pramisse aus denkt, dass der Gegner kein Idiot ist, dann auserhalb der Einzelheiten der Kriegstaktik, dann ist da etwas. Es gibt einen Grund, uber Wilmington zu besessen. Nein, im umgekehrten Fall: Ist es hier? Ist es der grose Wald von West Petra? Das Commonwealth suchte hier nach etwas.? Ich habe Alice-Sama unnotig Informationen gegeben. 」「 ...... Sitra-Sama. Sollte ich davon ausgehen, dass dieser Wunsch unmoglich ist, ohne diesen Ort zu besetzen? Ich kann jedenfalls nicht das Gefuhl haben, dass dies auserhalb des Kampfes nicht gelost werden kann. 」「 Hai, hai ...... es ist genau so wie du ...... all das ist. 」Land, ist es ―― difficult Eine schwierige Position ist es nicht. 「「 Alice-Sama auch ...... 」Die Verhandlungen sind gescheitert. Diese Art von Luft stromt. Nein, es gab nichts auser einer Panne von Anfang an. Ich glaube, Sitra-san hat das von Anfang an verstanden. 「...... Wirst du uber mich an diesem Ort verfugen? Tr「 Es ist beunruhigend, wenn wir als solche Barbaren betrachtet werden. Es ist nur so, dass wir beide Umstande haben, unter denen wir uns nicht zuruckziehen konnen. Wenn die Ara unabhangig von dem, was wir tun, keine Verhandlungen zulasst, lassen Sie uns dies auf dem Schlachtfeld gerecht und mit Wurde regeln. 「「 Alice-sama ...... 」Sitra-san versteckte ihren Gesichtsausdruck, als wurde es weh tun. 「Der starkste Magier dieses Zeitalters, ich kann nicht glauben, dass ich gegen die Alice-Sama gewinnen kann, die diesen Namen geerbt hat, aber ...... dieses Leben aufs Spiel setzt, wahrend ich den Stolz meines Landes trage Ich werde dein Gegner sein. 」「 ...... 」Ich glaube, sie hat die Entschlossenheit. Kann ich davon ausgehen, dass dies die Entschlossenheit eines Madchens im Alter von etwa 10 Jahren ist? Die Umgebung pflegt die Person, ich denke, das ist genau das. Kann ich ein solches Kind toten? Nein, auch wenn es keinen Grund gibt, warum es gut ist zu verlieren. Wenn ich an Maria-san oder an Aims Angelegenheit zuruckdenke, gibt es nicht einmal eine einzige ...... 「.................. Sitra-Sama, traurig, ist es nicht. 「「 Das ... ist Krieg, Alice-Sama. 」Das junge Madchen, das reifer war als ich, verlies die Festung, nachdem sie still ihren Respekt gezeigt hatte. Ein weiterer Kampf beginnt. Die neue Uhr im Buro anstarrend, wird es fast drei Stunden her, seit die Heilige Sitra gegangen ist. Dieses Fort ist immer in hochster Alarmbereitschaft, aber jetzt kribbelt die Luft so stark, dass sie die Haut sticht. 「Ojousama, wie angewiesen, wurden die Mitglieder der dritten Einheit beauftragt, den grosen Wald zu durchsuchen. 「「 Danke, sicherlich werden sich diese Kinder deprimiert fuhlen, wenn sie sich trotzdem nicht bewegen. Ich vermute, insbesondere kann ich nicht weiter zusehen, wie May verschwendet wird ... Der May heist May, der Vizekapitan der dritten Einheit, der viel Kraft hatte. Am Ende des Endes war sie die Uberlebende, die diesen Moment sah, als Aim sie rettete. Ich nehme an, dass es sogar jetzt so geworden ist, dass sie kurz davor steht, von ihrer eigenen Wertlosigkeit niedergedruckt zu werden. ....................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................................... Dies war das Ergebnis der Anordnung, die ich weitergegeben hatte. 「In jedem Fall gibt es nichts anderes als sich jetzt zu bewegen. Wahrend sie den grosen Wald durchsuchen, konnen sie nach Aim suchen. Bewegen Sie sich und bewegen Sie sich, es gibt nichts auser sich selbst zu uberzeugen. Wenn Sie gestoppt werden, denken Sie am Ende an nichts anderes, als an schlechte Dinge. Ist das auch fur Ilya so? 「「 Kusu, jemand wie ich, ist immer in negativen Gedanken gefangen, wissen Sie? 「~ U ~, certainly certainly a certainly the certainly certainly certainly certainly certainly I certainly 「Face Wenn ich in dieser Situation mein Gesicht aufhellen konnte, ware das eine eigenartige Disposition, ojousama. 「「 「「 It 」」 」Wir haben zusammen gelacht. Die Dinge, uber die wir vorher nachgedacht haben, waren alles dunkle Dinge. Jetzt wollten wir zusammen uber ein kleines Ding lachen. 「Woruber haben Sie nachgedacht, Heilige San?」 「Ich kann sie nicht verstehen. Da ich eine Natur habe, die immer die verborgene Seite einer Person liest. 「「 Nn, wo ist dann die verborgene Seite, an die Ilya denkt? 「」 Ich war vorsichtig, als ich an die Moglichkeit dachte, dass sie kam mit der Absicht, sich zu opfern, um Ojousama zu schaden, aber ...... ich konnte dieses Verhalten oder ein verborgenes Element in ihrer Rede oder ihrem Verhalten nicht besonders spuren. Zumindest konnte ich das nicht. 「「 Die gleiche Meinung wie ich, denke ich. Es gab nichts Zweifelhaftes wie damals, als ich Kran zum ersten Mal traf. 「「 Kusu, das ist eine problematische Bemerkung Ojousama. 「Fine Es ist in Ordnung, es ist in Ordnung, man konnte sagen, ich habe wegen Kran viel durchgemacht, und ich grummele nur ein bisschen in Ordnung. 」Es ware gut, wenn es Kran auch gut geht. In diesem Sinne, nachdem sie einen Bericht von Eclair uber ihren Sieg erhalten hatte, sagte sie, sie wurde jetzt still bleiben, aber ... Maa, das ist naturlich, aber auf jeden Fall in Eclairs Bauch Richtig? Aber ist das nicht richtig? Um sicher zu sein, schien es dort ein beliebtes "oneesama" zu geben, denn der Lumina-chan, der aus der Zukunft kam, war nicht da? ...... 「...... Telefon. 」「? 」「 Magischer Kristall! Eine Angelegenheit kam auf, also mochte ich kurz Kontakt mit Kran aufnehmen! 「「 Nein, ein magischer Kristall, der uber die weite Entfernung in das Konigreich ubertragen werden kann, ist nicht hier, aber ...... 」「 Kuu Ich habe es vermasselt! 」Dies ist ein wirklich besorgniserregender Vorfall, das!「 Soll ich einen Versand anfordern? 」N Nn, nn ~ ...... es ist in Ordnung. Der Inhalt sollte nicht von anderen gehort werden oder eher ...... 」「? Ist das so? «Krieg ist sicherlich traurig. Aber die Zukunft ist nicht nur dunkle Dinge. Und wenn ich immer nach unten schaue, habe ich keine Entschuldigung fur die Makina, die es ertrug und ertrug, die Zukunft zu begreifen. Es tut mir leid, Mr. Sitra. Ich werde dich gewinnen. Selbst wenn Sie sich mit der Entschlossenheit konfrontiert sehen, zu sterben, werde ich Sie mutig in der Schlacht wie Till treffen. »Weil ich auch verschiedene Wunsche habein dieser Welt geboren, siehst du.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 145

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Chapter#145