Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 153

\\ n \\ nKapitel 153 \\ n

Der Krieg, fur den grose Opfer bezahlt wurden, nahert sich seinem Ende. \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nDie Eifer der Kriegspartei des Commonwealth hat sich mit der Frage der Verabschiedung der Waage, die sich stark in die Politik dieses Landes einmischte, verringert. Obwohl die kleinen Gefechte in der Nahe der nationalen Grenze aufgehort haben, ist eine Zeit von wenigen Monaten vergangen, in der jedes Land einen Zustand des Unterhalts aufrechterhalt. Was danach kommt, ist politische Arbeit. Und so kehrte ich schlieslich in meine Villa im Konigreich zuruck. 「Alice-san!「 「Otto, ich bin zuruck, Saira!」 Sobald ich durch das Tor gegangen bin, erhalte ich eine Saira, die mich mit einer Gewalt wie die eines Angriffs begrust. Sie hat schreckliche Kreise unter ihren Augen aufgebaut. Weil dieses Kind immer Waffen an die Front lieferte, hatte ich vermutlich keine Zeit, sich wahrend des Krieges auszuruhen. Wirklich, jeder hatte eine Menge Not. ...... 「Deshi ~~~~!」 Kyui! 」Auch Rin-chan und Kyuu sprangen herein. »Wa waa, wai!?« Das empfindliche Ich konnte sie naturlich nicht alle empfangen, also wurde ich kraftig auf den Rasen der Villa gedruckt, um mich dort niederzulegen. 「Mo f, Fufu, warst du ein gutes Kind? Healthy Als ich alle so gesunden Gesichter sah, war ich erleichtert. 「Un un! Rin ist 6 Jahre alt geworden, weist du! Erstaunlich richtig ~~ 」Die Zeit vergeht schnell, nicht wahr. Wahrend sich Erwachsene mit Erwachsenen beschaftigen, vergeht die kostbare Zeit von Kindern in weniger als einem Moment. 「Gluckwunsch, Rin-Chan! Wir mussen eine Geburtstagsparty schmeissen, wir nicht. 「「 Ehehe, feiern feiern ~ 」Ich frage mich, ob ich sie zu sehr verwohne? Ich streichle ihr seidiges Haar und geht mit einem breiten Lacheln unya. Sus ~. Wir spielen ein bisschen herum und ich betrete eine Haltung, in der ich mich mit Rin-chan und Kyuu auf der Sonne in der Sonne tummele. Kora kora. 「Ich kann mich nicht bewegen ~~ ...... Ilya. I 「Hai, Ojousama. 「Konnten Sie sich mit Kran und ...... Rana-San wegen eines Besuchs fur mich in Verbindung setzen? ""Bestimmt . 」Ilya ist an dem Punkt, an dem ich ihr Ruhe geben mochte, obwohl sie nicht ist. Wie dem auch sei, der Rasen der Villa fuhlt sich gut an, nicht wahr? Ich spreize meine Arme und Beine und sonne mich in der Sonne. 「Ich gehe voran, Alice. 」Shion-san stieg aus der Kutsche und biss ein Gahnen zuruck. 「Totou ......」 Shion-san stolperte mit nichts auf dem Boden. Es passiert jedem, aber das ist es nicht. Sie hat kein tiefes Gefuhl. Weil ihr linkes Auge nicht sehen kann. 「Shion ~~! Willkommen zuruck ~ 」「 Hey, Rin. Sie sind in der kurzen Zeit, in der ich Sie nicht sehen konnte, noch schoner geworden. 「」 Ehehe san 」Shion-san zeigt kein Verhalten, als wurde sie sich so etwas merken. Es gibt viel und ...... meine Brust wird enger. Verletzungen am Korper, Schmerzen im Herzen. Verbleibendes Leben, verlorenes Leben. Dem Schlachtfeld fehlte es wirklich an Vergebung. 「 Deshi, tut es irgendwo weh? 」Kinder, beobachte die Miene der Menschen genau. Rin-chan rieb sich mit dem Armel ihrer Kleidung den Augenrand. 「...... Koura, mach dir die Armel nicht schmutzig. Wenn Sie eine Dame sind, verwenden Sie ein Taschentuch. 「「 Hankachi ~! 」Ui Kyui!」 Ich bin gerettet von dem mit Energie gefullten Rin-Chan. Wenn es unter Erwachsenen Umstanden ist, dieses energetische Lacheln zu schutzen ... Ich mochte denken, dass es nicht schlecht war. Es war keine 100 Punkte-Punktzahl, aber wir haben getan, was wir konnten. Angesichts dessen denke ich, dass es nichts anderes gibt, als das Herz zu uberzeugen. 「Spas, argerliches Gesicht ist das nicht. Sweet Eine suse, etwas nasale Stimme. Der eine, der mich mit schrecklichen Worten wirft, ist die Person, die ich treffen wollte. 「Eclair!」 Ich sprang auf, so dass Rin-chan und Kyuu am Ende zusammenbrachen. Ich wurde in lebhaftem Bohren geduscht. Bitte verzeih mir . 「Du bist dann zuruckgekehrt! Waa, also ist Eclair auch sicher! 「「 Ich nehme an, schau, luge nicht fur immer da. 」Sie kam, um mir eine Hand anzubieten, also nehme ich diese kleine Hand. Warm . Beim Aufstehen konnte mein Auge nicht helfen, zu Eclairs Bauch zu gehen, der sich auffallend verandert hatte. 「Wa wa ...... irgendwie bewegend. 」\\ n \\ n \\ nIch war schon immer in Kontakt gewesen, aber wenn ich es so aus der Nahe anschaute, fuhlte es sich zum ersten Mal echt an. 「Unglaublich richtig? Das Leben gebaren. See 「Ich sehe ...... das Leben wird geboren. 「「 Das ist richtig, in dieser Welt geht es nicht nur darum, zu verschwinden und aufzuhoren, Sie zu sein. La Eclair kniff die Augen zusammen und lachelte so freundlich, dass sie ihr nicht gefiel. Irgendwie ...... es bringt mein Herz zum Eilen. 「Ekurea?」 「Nn, siehst du? Willkommen zuruck, das hast du gut gemacht. 」...... was ist das ~. Wann hast du dich in diese Gute gekleidet, die so einhullend wirkt? Meine Tranen kommen raus ...... Ist es wirklich so, weil ich Mutter wurde? 「Eclair! Ich bin zuruck ~ k. 「「 Ernsthaft, bitte halte dich zusammen, Alice. Weil du gerade dabei bist, Mutter zu werden. 」Ich springe wie ein Kind in ihre Bruste und bekomme eine Umarmung, die mit einem Seufzer vermischt ist. Es kann nicht geholfen werden, kann sie mich so verwohnen. Mein Kopf wird gestreichelt. Aah, ich schmelze. 「Ich werde nicht getrennt fvon Eclair mehr. 「「 Wirklich, weil nur dein Mund gut ist. 「「 Das ist falsch, wissen Sie, das sind meine wahren Gefuhle, die Sie kennen. I 「Hai Hai. 「「 Was ist das, diese apathische Antwort. I 「Hai Hai. 「「 Muu ~~ 」Wahrend ich so etwas sage, ist die Hand, mit der Eclair mich streichelt, unglaublich freundlich. Das ist richtig, nicht wahr ... es gibt immer noch Dinge, die ich beschutzt habe. Wenn ich darauf wenigstens nicht stolz bin. 「...... Hallo, Lumina-Chan. Wir werden uns bald treffen. 」Da ich von Emotionen erfullt bin, versuche ich, Eclairs Bauch zu streicheln. 「Kennt dieses Kind bereits seinen eigenen Namen? Weil sie sich gelegentlich bewegt, wenn sie angerufen wird, tut sie nicht. 「「 Obwohl ich heute zum ersten Mal zu Lumina-chan gerufen habe ... Es ist billig, wenn Eclair alleine mit ihr viele Gesprache fuhrt! 」「 Dann sollten Sie ihr auch viel geben Gesprache von hier an. Das ist naturlich! Freuen Sie sich darauf, Lumina-chan! Weil Vater-San… nicht, dass Mutter-San in Ordnung ist? «Wenn ich daran denke, dass ich dieses Engelslacheln wieder treffen werde, pocht mein Herz. Weil sie diesmal als Baby-Chan anfangen wird, scheint es so, als wurden sich die Dinge beschaftigen. 「Obsessiver Elternteil. ""Das ist gut! Wichtiger ist Eclairs Korper in Ordnung? Es war grob richtig? «Die morgendliche Ubelkeit hat sich beruhigt, also ist es nicht so viel von einer grosen Sache, die Sie kennen. Maa, ich muss irgendwie vorsichtig sein, wenn ich mich im Schlaf umlege, obwohl du siehst. 「「 Fu ~ n, weil Eclairs Schlafhaltung nicht gut ist, oder? ""Dummkopf! Ecchi !! 」Ich hatte es grundlich vergessen, aber dies war ein offentlich sichtbarer Innenhof mit Rin-Chan. Das Dienstmadchen distanzierte sich taktvoll von unserer Seite und Shion-san spielt jedoch mit Rin-chan. 「Aber das ist gut ... Es ist wirklich gut, dass Eclair in Sicherheit ist ...」 Menschen zu toten, sehr viele Todesfalle zu verursachen, ist es gut fur mich allein zu sein glucklich . Die Dunkelheit hinter mir wird nicht verschwinden, egal was passiert. Trotzdem rettet mich das Lacheln meiner lieben Menschen immer. Ich lege mein Ohr auf Eclairs Bauch und mein Kopf wird sofort gestreichelt. 「Es kann nicht geholfen werden, kann es ... Ich werde dich fur eine Weile verwohnen, Alice. Bitte entschliese dich. 「「 Eclair ist nett ... wird Hagel fallen, wwow! 」Ich as einen Hieb auf den Kopf. Es war wie immer. 「Ist die Verwohnphase dann beendet?」 「Sie beginnt und endet, wahrend sie sich dem jeweiligen Anlass anpasst, also sollten Sie aufpassen?」 Angstlich ー. 「...... Nn ~」 Chu. »Was ist das plotzlich?« Ah, sie wurde rot. Ich versuchte es mit einem leichten Kuss auf die Lippen. 「Fur einmal ab und zu Hautabfuhr. 」「 ...... Sie wirklich, alle Ihre Denkmuster springen. 」So etwas zu sagen, wenn du nicht fliehst, wenn mein Gesicht naher kommt ~. 「Solche Dinge zu sagen, auch wenn Eclair nicht im Gegensatz zu dem steht, was sie auf ~」 i Hai hai lasst, ich liebe dich, Alice. 「「 Licht! 」Ich bin auch mit Eclairs naturlichen Verhaltensweisen gerettet. Nur ein wenig wurde mein Herz heller. Zielsetzung, die Tatsache, dass sie spektakularer war als alle anderen, sollte ich mit Stolz vermitteln. Ich schaue auf und blase meine Brust, weil ich vermute, dass die Weitergabe an die zuruckgelassenen Menschen die Rolle des Uberlebenden ist. 「Eclair ...... nur ein bisschen. 」Ich hielt mich an Eclair fest, als wurde ich mir ihre Bruste leihen, und sie hat mir freundlicherweise freundlich gestreichelt. \\ n \\ n \\ n 「...... Eei, du hast wirklich dein Bestes getan, nicht wahr. 」Ich mochte erst einmal verwohnt werden. Fur eine Weile, wirklich wie ein Kind, habe ich meinen Korper zu diesem Trost gelassen. Rana-san war komponiert. Als ich sie uber Aims Sache informierte, schwankten diese grosen Augen fur einen Moment, aber sie zeigte nur ein Lacheln, nachdem sie still die Augen geschlossen hatte. »Dieses Kind hat jeden seiner Einheit gerettet, sie nicht. Unbeholfen, dem Kind entsprechend. Sie erinnerte sich an kostbare Erinnerungen und druckte ihre Hand an ihre Bruste. Ihre Gestalt, als wurde sie mit einem Schatz umgehen, machte einen starken Eindruck. Nach mehreren Stunden, nachdem sie uber Aims Beitrag gesprochen hatte, ohne etwas auszulassen, ubermittelte sie, dass sie etwas hatte, fur das sie als Waisenhausmanager verantwortlich war, und entschuldigte sich. Als ich gerade in eine Kutsche steigen wollte, horte ich eine heulende Stimme ... ail Als nachstes gehen Sie bitte zu Krans Haus ...... 」「 Ojousama ..... . 」Meine Stimme konnte nicht verhindern, dass ich dunkel werde ... Ich mache immer Sorgen, dass Ilya sich Sorgen macht, wenn ich nicht bin. Das Schutteln von unserer auf Bestellung gebauten Kutsche war geringfugig, als wir uns wie eine Wiege auf den Weg machten, als ich aus dem Fenster schaute, das mich schlafrig trifft. Ich war nicht in einer Stimmung, in der ich viel reden wollte, also lies ich mich auf diese Weise schlafen. Als ich nickte, schien es, als ob sich eine Decke auf meine Knie legte und es fuhlte sich gut an. 「Ich schutze es immer, ojousama zu beschutzen ......」 Ich schien eine Art Auflosung zu horen, diese Stimme war voller Bitterkeit. ―― ◇ ◇ ◇ r Alseid Kingdoms konigliche Hauptstadt Centoria, der konigliche Palast, der gebaut wurde In seiner Mitte ist ein nationales Symbol. Dort lebt der jungere Kronprinz. Geplant von einem RenEin eigener Architekt, rund um das prachtvolle Gebaude, das uber viele Monate und Jahre gebaut wurde, sind Kanale und gut gepflegte Waldwege, die es umkreisen. Die ausere Umgebung ist zu einem offentlichen Lauf- oder Laufkurs geworden und jeden Tag lebhaft. Als ich aus meinem Schlummer erwachte, blicke ich auf diese friedliche Landschaft und troste mich, wenn sich mein Ziel nahert. Das Zentrum der Verwaltung fur politische Okonomie ist der kaiserliche Hof, an dem sich Herrscher und Subjekt versammeln. Es ist auch Krans Arbeitsplatz. Wichtige Dinge werden hier diskutiert, wahrend wir uns nahern. Die Behandlung der Heiligen Sitra, die als Kriegsgefangener genommen wurde, und die Kriegsziele des Commonwealth. Es wird auch erwartet, dass Maria-san aus Wilmington kommt. Es gibt nichts Besseres als ein friedliches Ende, aber der Kampf ist auf unserer Seite. Mit der Situation als solcher werden die Hassgefuhle der Menschen gegenuber dem Commonwealth und die Profiteure der absoluten Widerstandsfraktion immer lauter. Es scheint, dass Kran viel zu tun hat. Nein, Kran hat immer viel zu tun, denke ich. Ich kann nicht der einzige sein, der ein mudes Gesicht macht. Ich dachte, wahrend ich mich auf unser Treffen freute, wurde mir eine schockierende Realitat vermittelt, als ich am Kaiserhof ankam. ――Krancesca ・ Wilmington ist nicht zur Genesung an den kaiserlichen Hof gekommen. Als hatte ich mir beim Schlafen Wasser in die Ohren gegossen, dies ist wirklich mein erstes Mal, dass ich das horte. Vielleicht war die Person Kran als Herrscher und Subjekt nahe, von der Realitat, die drausen verborgen wird, wurde mit bitterem Gesicht gesprochen. Auf jeden Fall konnte ich nicht einfach dort stehen, also beeilte ich mich mit einem Grus und wandte mich an Krans Wohnsitz. Es war ein plotzlicher Besuch, aber da Ilya sie kontaktiert hatte, wurden wir von einem Butler in mittlerem Alter direkt zu ihrem Wohnheim gefuhrt und gingen in das Zimmer, in dem Kran sich befand. Mein Herz war laut von Anspannung. Sollte ich davon ausgehen, dass sie krank ist? Ich muss meine Gedanken fest im Griff behalten, ich betrete ihren personlichen Raum auf diese Weise, wahrend ich ein helles Gesicht zeige und ―― 「Ara, Alice. Ihre Sicherheit ist besser als alles andere. Ihre Bemuhungen waren bei dieser Gelegenheit sehr anstrengend. 」Auf diese Weise begruste sie mich mit einem frohlichen Lacheln, als sei nichts Besonderes falsch. Nur, wahrend du auf ihrem Bett lagst. 「Kran! Ich war uberrascht, als ich vom kaiserlichen Gericht horte, ob es Ihnen gut geht.? «» Eei, bitte, beruhige dich, Alice. Ich bin Gesund . Es wird sorgfaltig geachtet. 」Sie sagte es, aber sie wirkt etwas abgehackt, so dass ich Mudigkeit um ihre Augen wahrnehmen kann. Sind Sie nicht extrem erschopft? Ihr Zimmer wird standig umsorgt, so dass eine Magd bereitsteht und sogar eine Magd da ist, wahrend ein Baby in einer Wiege schlaft. Es gibt keine Anzeichen dafur, dass heute oder morgen etwas passieren wird, aber ...... 「...... Nn?」 Es gibt ...... ein Baby in einer Wiege. 「―― Ah? Eh? 」Als ich unabsichtlich mit dem Finger zeigte, vergleiche ich Kran und das Gesicht des Babychans. Kran lachelt strahlend. Das rosa silberne Haar des Babys ist wunderschon, sie ist wahrscheinlich ein Madchen. Ihre Anbetungsfahigkeit reicht aus, um auch zum jetzigen Zeitpunkt Erwartungen fur die Zukunft zu haben. 「Dies kann nicht ―― sein !!「 「「 「―― ―― ―― ―― ―― and Sie ist ich und Alices Kind. 」Ich hatte Lust, so zu schreien, ich habe meinen Mund sofort mit beiden Handen verschlossen. Es ist gefahrlich, vor einem Baby-Chan zu schlafen, der scheinbar ruhig zu sein scheint. Ich stolperte. 「Ich, ich und ......?「 「Meine sogenannte Kristallisation der Liebe ist sie nicht. 」Meine Gefuhle konnen nicht aufholen. Etto, warte, warte. Lumina-Chan scheint, als wurde sie bald geboren werden. Da habe ich mich sicherlich gefragt, wie es mit Kran ist. Es beunruhigte mich in diesem halben Jahr, wo ich sie nicht direkt kontaktieren konnte. Und so ... 「ch Baby-chan ......」 Ich stolperte zur Wiege hinuber, und das Dienstmadchen kam, um mir mit einem breiten Lacheln zu gratulieren: 」. Ich drehe mich um und schaue auf Krans Gesicht. Ah, sie hat das gleiche sanfte Lacheln wie Eclair. 「Bitte halte sie in Ordnung, Alice. 」Ich nicke nur mit meinem Kopf. Um sicher zu sein, sie kann ihren Kopf nicht hoch halten, also halt sie sie sicher in den Armen und ...... es ist nicht gut, sie zu schutteln, oder? Ich hebe den Babychan schuchtern. 「Fue -」 Das Baby-chan eine Stimme, die \ \'s noch ein weinendes Stimme weder Schlaf reden anhebt. Wahrend sie jedoch nicht schreit, beginnt sie friedlich schlafende Atemzuge in meinen Armen zu lassen. Es gibt eine Last des Glucks, die ich nicht in Worten beschreiben kann, in meinen Armen. 「Kran ......」 「Was ist das?」 「...... Vielen Dank, ich irgendwie .... wirklich. Vision Mein Blick schwankt, Tropfen fallen auf die Wangen des Babys. 「...... Lass es eine Zeit lang wir beide sein. »Kran rief zu ihrer Magd und lies sie den Raum verlassen. 「Alice, bitte komm her. 」Da ich nicht antworten konnte, ging ich zu Kran. Wahrend ich mich immer noch mit dem Baby-Chan an meinen Brusten in Benommenheit befand, passte ich sorgfaltig auf. 「Alice, hast du mir nichts zu sagen?」 Mein Kopf kann nicht mithalten ...... 「Es ist zu plotzlich so ......」 Aber das Erkennen des wAcht und Warme in meinen Armen, meine Brust wird sicherlich heis. 「So ist es nicht. Wenn ich daran denke, hatte ich Schwierigkeiten, das Treffen zu ertragen, bevor ich wegen morgendlicher Ubelkeit an die Front ging. Ich entschuldige mich fur die Angelegenheit, dieses Geheimnis sogar vor Ihnen zu bewahren, denn ich wollte nicht unnotige auslandische und hausliche Unruhe verursachen, Alice . 」Ich verstehe ... Sicherlich war Kran wahrend des Treffens seltsam still auf ihrem Platz. Sie hat es damals versteckt gehalten, aus einem solchen Grund ... 「Aber dieses Kind ist keine Existenz, die verborgen werden muss, als ware sie von der Welt entmutigt. Achten Sie auf eine Gelegenheit und verkunden Sie diese mutig. Geht es dir gut, Alice? «Dass sie mein Kind ist, sagt sie mir, ich solle so etwas verkunden. Ehrlich gesagt ist mein Kopf immer noch unstimmig. Es ist aber ...... 「Un, das ist gut ...... dieses Kind, das ist richtig ...... mein」 Ich versuche aufmerksam zu sein und obwohl sie es ist ein Baby-Chan kann ich magische Kraft spuren. Es gibt keine magische Kraft in Kran. Kurz gesagt, diese magische Kraft hat sie von mir geerbt. 「Dann Alice, lass uns die schwierigen Gesprache fur spater lassen. Das Gesprach wieder auf Kurs bringen. Hast du mir nichts zu sagen? «Blick zwischen Kran und dem Babychan. Kran druckt ein freudiges Gesicht aus, das sich so anfuhlt, als wurde ich es nicht oft sehen. Normalerweise ist Kran reifer als ihr Alter, aber diesmal ist sie in einer Atmosphare gekleidet, die ich nicht als alles andere als niedlich beschreiben kann. 「Ich liebe dich, Kran. Vielen Dank . F 「Ufufu, du bist willkommen. Kinder zu schaffen ist eine Pflicht des Adels, aber ich bin sicher gesegnet, diese jetzige Zeit mit so freudigen Gefuhlen begrust zu haben. 」Sie schlug ans Ende ihres Bettes und sagte, komm naher, ich setzte mich dort hin. Wahrend Kran sich an meine Schulter lehnte, sties sie die Wangen des Babys an. Im Moment habe ich irgendwie ... ein Gefuhl fur die Realitat bekommen. Ich bin vielleicht extrem glucklich ... 「Dieses Kind heist?「 「Ich habe daruber nachgedacht, aber ich habe auf Alice gewartet. »Etto, Lumina-chans einziger Mechanismus - es wird so etwas, nicht wahr? Was hat Lumina-chan gesagt? Nee-sama? Das ist es nicht, ich bin sicher, dass Makina etwas gemurmelt hat ... Richtig ―― 「Silvi. 」Ich murmelte das und Kran war so uberrascht wie eine Taube, die von einem Peashooter getroffen wurde. Ich nehme an, das ist so ...... 「Ich bin uberrascht ...... ist Alice\'s Herz tatsachlich in Kommunikation mit meinem eigenen?」 Ah? Nein, ahaha. 」Ich konnte nur lachen. Thought Ich dachte, ich wurde mit dem Namen Silvia fortfahren, aber mit dem Wunsch, ein etwas harteres, koniglicheres Kind grosziehen zu wollen, dachte ich, ich sollte ihr Silvis nennen. Was denkst du, Alice? «Ich nicke. Es ist ein guter Name. Dieses Kind ist Silvis ・ Wilmington. Eine Prinzessin-Sama von Geburt an. Das versprochene Kind erwartete die Tat nach der Prinzessin-denka Krancesca ・ Wilmington, die das Idol des Volkes genannt hat. 「Uwaa, das scheint schwierig zu sein. Ich fuhle mich schlecht fur Silvi-Chan ... ...... 「Warte Alice, was meinst du damit? Darf ich Sie bitten, Silvi nicht plotzlich zu bemitleiden? Es ist in Ordnung, denn wenn es um Kran zu streng ist, gebe ich dir Verwohnung und Schutz mit meiner vollen Kraft, okay? Lass uns zusammen laufen, wenn du Lust hast, Silvi. 「「 Ernsthaft, konnten Sie bitte vermeiden, plotzlich Plane zu machen, um mit meinem Kind auszukommen? Sie ist eine bose Mutter-Sama, nicht wahr, Silvi? «Und diesmal fing Silvi an zu weinen, als wir uns uber ihren Kopf hinweg unterhielten. 「Wa, wawaa! Was ist es? Ist es meine Tragemethode? Oder mussen Sie vielleicht urinieren? «Da ich nichts von dieser Sache wusste, wurde ich nervos. Aber es scheint, dass die Mutter, die Mutter genannt werden, auf biologischer Ebene zusammengesetzt bleiben. Kran ist nicht im geringsten gestort. 「Bitte beruhige dich, Alice, sicherlich, weil sie Milch will. 「「 Milch? 」Milch. Fumu. Hou? 「Mach weiter. 」Ich bot Silan mit ernstem Gesichtsausdruck an, und Kran drehte sich mit einem muden Blick zu mir um. Und dann lachelte sie finster. 「Ich habe das Gefuhl, Silvi wunscht sich sicher Alices Milch. Deshalb weint sie jetzt, wahrend sie von Alice getragen wird. 「「 Meine, Milch? 」Was ist damit? Gibt es in dieser Welt einen solchen Gespenst? Since Nein, da es nicht der Fall ist, dass ich ein Kind geboren habe ... es kommt nicht weist du es? 」Es kommt nicht heraus, oder? Ich habe Angst, wenn es herauskommt. Ich habe Angst vor meinem eigenen Korper. Let Dann lass es uns testen. 」「Te, Test?」-Test bedeutet? Silvi energisch weint, wahrend ich \ \'verwirrt ist. 「Maa? Sie ist eine bose Mutter-Sama, auch wenn Sie ein Abendessen wunschen, Silvi? «Kran und Silvi verschworen sich. Kein Silvi hat nichts miteinander zu tun. Sie ist einfach hungrig. "......Ich verstehe . 」Nein, verstehe ich nicht, verstehst du das wirklich? Ich stecke ein Tsukkomi in mein Herz. 「Ich bin wahrscheinlich auch weiblich. 」Wahrscheinlich? Kran neigt ihren Kopf so. Nachdem ich meinen Entschluss gefasst hatte, vertraute ich Silvi Kran an, um mich vorlaufig ausziehen zu konnen. Nachdem ich meine Jacke ausgezogen habe, ziehe ich meine Unterwasche aus. Mein Aussehen wird zu einem lAs Tank Top. Yosh, die Vorbereitungen sind abgeschlossen. 「Silvi「 「Eei, Alice. Ubrigens sind Sie seltsam durchsetzungsfahig, wenn Sie sich entscheiden, zu handeln, nicht Sie. Pr Lass mich nicht wie Kran preisen. Ich bin ein Mann, nein, Frau, die Dinge erledigt, wenn es an der Zeit ist, Dinge zu erledigen. Ich halte Silvi noch einmal in den Armen. »Saa Silvi, ist die Milchzeit okay?« Durch Offnen meines Tanktops bringe ich Silvi zu meinen kleinen Brusten, die freigelegt wurden, und »Fua«, Silvi schnappte sich schnell an. Baby-chans Instinkte sind unglaublich, sie verwenden jede erdenkliche Technik, um Milch herauszupressen. 「Fuwa ...... wai, nnn, ah, Sil, vi ......」 Es fuhlt sich gut an ...... Nein, ich meine, es kommt nicht heraus. Nein, ich wusste es. Aber Silvi ist festgeklemmt und kommt nicht raus. 「Fuaaaaa ...... Kran ~~」 Kran unterdruckte lautes Gelachter, wahrend er mein wassriges Gesicht beobachtete. 「Fufuu! Selbst wenn Sie als Elf bezeichnet werden, mussen Sie wirklich gebaren, um Milch zu liefern, oder nicht. Ich sehe, dass dies eine Lektion geworden ist. 」Du hast absolut gewusst, dass du es nicht bist, du!?« Chuu chu. Ua 「Fuaaa」 」fuhlt sich gut an ...... nicht das. 「Es wird Silvi nicht rauskommen! Verzeih mir, Mutter-san, Milch, komme nicht raus Silvi ―― i! 「U Chu ~」 「Hawaaa」 「Kuu, Fufuu. 」Es heist, an diesem Tag sei aus dem personlichen Raum der Prinzessin Denka eine schlampige Stimme zu horen gewesen, die ihre Macht vollig verloren habe und ein explosives Gelachter zu horen sei.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Chapter 153

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Chapter#153