Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 44

\\ n \\ nKapitel 44 \\ nDie Privilegien des Gewinners \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

「Fu, Fun. Kochen oder grillen, machen Sie, wie Sie mochten! DennÉclair hat keine besonderen Angste davor! After

Nachdem er sich mitÉclair gekampft hatte und bald wieder in den Warteraum zuruckgekehrt war, wurdeÉclair vom Turnierkomitee hierher gebracht. An den Seiten ihrer Huften hangt ihr dunkelrotes Haar in einem Doppelpferdeschwanz. TL: SHANA IST HIERWohin uberall, als wurde sie mit den Flugeln schlagen, mit mandelformigen Augen, die eher himmelblau als hellblau sind. Ihr Doppelzahn ragte offensichtlich und fest aus den Mundwinkeln heraus.

Dieses Kind hat volle Reize fur Charme, schatze ich? Reizend ...

「Wenn Sie das sagen wurden, Diese Art von Wortern gibt es, denke ich ...... 」

Wenn man sich beim Kampfturnier ergeben will, muss man dem Gegner etwas vorlegen. Dieses Etwas selbst ist ein vager Ausdruck, aber man kann sagen, dass man seinem Gegner einen Tribut anbieten muss, der gleichwertig ist. Ubrigens, auch wenn Sie entkommen, werden Sie auf die gewunschte Liste gesetzt, sodass es sinnlos erscheint. Das Kampfturnier ist in diesem Sinne furchterregend.

「Wie soll ich es sagen, warum mussÉclair allein dafur verantwortlich sein? Ist es nicht eine Tatsache, dass sie die Vertreterin von Steardheart ist? 」

「 Das ist meine Niederlage Nano. Dinge wie das Erhalten von Unterstutzungen sind fur immer meine Erniedrigung. 」

「 Haben sie dich verlassen? 」

「 Ja, ist es schlimm? 」

Es ist an sich nicht so schlimm wie die Schlinge um den eigenen Hals zu verengen. 「Was denkst du, Ilya?」

「Wenn du die aufgegebenen Waren hier abholen mochtest, wirst du leicht gesehen. Bitte sei eine mitfuhlende Person. 」

「 .... . Und das sagt meine rechte Dame. 」

「 I-I-Ist es nicht offensichtlich? In der Welt des Wettbewerbs ist es nicht immer so sus. Auserdem hatten Sie sich entschlossen und entschieden, am Wettbewerb teilzunehmen! O

Oi Oi。Sie schaudert wie ein Reh. So suser.

「Ec. .Éclairs wichtige sache. Ich werde es dir geben, Alice! 」

「 ...... Huh? 」

Eh? ...... EHHH?

「Im. . Wichtige Dinge? 」

「 Wichtige Dinge sind wichtige Dinge! Lass mich das nicht mehrmals sagen, Baka! Cla

Éclair, die sich bis zu ihrem Hals hellrot farbte und mit aller Kraft ihr Gesicht abwendete.

―― Was gerade passiert ist, Alice?

Ruhe runter bleiben Cool bleiben. Denk daruber nach . Dies ist der entscheidende Punkt des Gesprachs!

Éclair ist sus. Ein hubsches Madchen (Bishoujo) \\ n \\ n \\ nSo wichtig fur ein Madchen?

Schweis floss auf meine Wangen. Nein, nein, nein, denke daruber nach. Fur Kinder ist das Wichtigste auf jeden Fall ihr magisches Element im Heirloom. Ist es nicht so etwas? Keine Chance. Wenn es Alice-San ist, ist es die niedrigste. An erster Stelle bin ich kein Madchen ...

「...... Frau, was denken Sie?」

Ich habe wirklich ernsthaft gefragt.

「Ich denke vor allem an Freiheit. 」

Éclairs hohe, nasale Stimme kitzelte meine Ohren. FreiheitIch habe gesagt, dass ich hinterherhinke?

Oder ist dies der Weltstandard in der Fantasy-Welt? Ist das Gesprach damit beendet?

Chi, Lesen Sie die Stimmung! Ich ziehe Ich verstehe nicht, was los ist.

「- Ojou-Sama」

TL: It \ \'s mehr wie immer wirklich uberrascht hii -ck

Ein eisige 「HIIK!」! Stimme ertonte direkt neben mir.

「Wh. . Was ist es, Ilya? 」Was ist mit diesem verachtlichen Blick? Nein, ich werde es auf die Stimmung oder meinen Verfolgungskomplex zuruckfuhren. In den Zeiten, in denen sich jemand in seinem Herzen schuldig fuhlte, wird er es von selbst auf andere projizieren.

「Wenn Sie jemals Sklave werden, haben Sie einen Durchschnittswert von einer Platinmunze. 」

「 ―― Ahh, Sklave? 」

Sklave?

p Kaka, ich bin bereit! Egal welche Art von Mobbing, ich werde mich nicht entmutigen lassen! »Ahh, diese Art von Dingen? Diese Art von Dingen?

「 Das Wichtigste von Ihnen ist der Status ...? 」

「 Ich habe nicht zur Hand , so kann es nicht geholfen werden.Éclair wie ublich bellen * wan wan *

Ist es nicht toll, so lebendig zu sein? 「Ilya」

「Ja, Ojou-sama. 」

「 Wenn Sie einmal besiegt werden, mussen Sie alles verlieren, nicht wahr? 」

「 Es ist eine schwierige Frage. 」

「 Ich denke nicht so. Ich glaube daran, die Chance zu haben, noch einmal von vorne zu beginnen. 」

\\ n \\ n \\ n

「 Und? 」

「 Ja, ich mochte keine Fesseln auf Eclair legen. Ich glaube, Eclair schlagt mit ihren Flugeln frei und passt besser zu ihr. Glaubst du nicht?/

「Wenn das so ist, was Ojou-sama sagt>

Deshalb werde ich nicht fur die Moglichkeit gesundigt, einen jungen Knospen zu nippen . Ich habe mich geirrt! Ich war in meiner Gier verloren! Ich bin verabscheuungswurdig!

「Mit diesen Worten,Éclair ......」

「Alice .... .. 」

Mit ihrem BlickAls ob unsere Freundschaft spriest.

「―― Werden Sie mein Sklave」

「Was bedeutet Ihre Aussage!?」

Mein Mein ー Ich habe mich nicht entschieden Ich willÉclair, aber als Sklave neben mir ist etwas nicht in Ordnung.

「Wirklich ... Obwohl ich keinen Ersatz fur mich selbst angeboten habe, bitte nicht weiter das Schlacht-Turnier Mach dir keine Sorgen daruber? 」

「 Spas ~, ich habe nicht vor, dich zu verlieren. 」

An der Seite spurte ich einen Blick, der implizit fragte:„ Hat Ojou-sama das gesagt? “, Aber es stort mich nicht.

ee Nee,Éclair. Ich sage nicht, dass ich mochte, dass du fur immer an meiner Seite bleibst. Ich mochte Sie jedoch wieder treffen. Ich werde nur dieses Mal sagen, ich bin ohne dich einsam. 」

(& Eacute;clair)「 Wh. . Was ... AberÉclair hat nicht vor, dich fluchten zu lassen, wahrend du vorne bist. 」

「 Das ist grosartig. Also viel Gluck?

Mit dem Privileg des Gewinners verschrankte ich meinen kleinen Finger mit dem kleinen Finger vonÉclair.

「Wir sind Freunde. Lass uns eines Tages wieder treffen. Es ist ein Versprechen Once

Nachdem ich meine Worte beendet hatte, machte ich mit ihr ein kleines Versprechen. Ich hatte nichts dagegen, dassÉclair nichts uber kleine Versprechen und ihren verwirrten Ausdruck wusste. Solch einÉclair, nachdem sie ihren eigenen kleinen Finger angestarrt hatte, trat hastig zuruck.

「Es ist falsch! Alice!Éclair und du bist nicht besonders befreundet. 」

Dieser Blick ist wirklich lebendig, als sich ihre Stimmung aufhellt. 「Du bistÉClairs Rivale! Also bitte daran denken! 」TL: Am Ende wird sie frustriert.

Mit einer so lebhaften Erklarung verlies das Flammenmadchen den Warteraum. Das Battle Turnier Management Committee schuttelte auch den Kopf und verlies den Raum ohne Probleme. Und damit . Frieden zuruck in den Warteraum. An der Ecke ist Til, die durchgegangen ist, als ob es sie nicht angeht, und Saira, die ihr Stirnband tragt, atmet auf jeden Fall einen erleichterten Seufzer aus. Apropos, schlaft Til? . . Sie schlaft fest. Und zusatzlich dazuÉclair. Mit ihr allein wird es so blendend wie die Sonne. Wirklich ein Inbegriff der Sonne.

「Ich denke, sie ist zu gut fur dich. 」

「 Fufu, denkst du? Sie ist eine Sklavin, ich hasse es. Das hatte Eclair mir vermittelt. 」

「 Was ist mit mir? 」

「 Was Ilya angeht, wenn Sie nicht die ganze Zeit neben mir sind, werde ich beunruhigt sein. 」

「 ―― Fufu, ja meine Frau. Present

Somit ist das beeindruckende beste 8-Match derzeit abgeschlossen.

Wie immer erscheint mir die Welt riesig.

***

「Der silberne Blitzgeist?」

Am nachsten Tag Nachmittag. Ich besuchte Francesca in ihrer Villa, um uber das Erreichen der ersten vier Platze und die Zukunft zu diskutieren, und die beiden Worte, die aus Francescas Mund kamen, aus dem Mund zu sprengen. Heute hatte ich Ilya mit anderen Dingen betraut, deshalb bin ich allein. 「Ich sehe desuwa ~. Nun, es gibt ein groses Gerucht in den Strasen? Weist du es nicht? “TL: Francesca fing an, in Ehrenform zu sprechen. 1 Ebene hoher als normal in Bezug auf den Respekt.

Francesca brachte ihren Nachmittagstee elegant auf die Lippen, wahrend sie sus lachelte.

In einer eleganten Haltung direkt neben mir sitzend, mit ihrem Butler wie gewohnt hinter ihr. Trotz ihres Alters hat sie eine faszinierende Verfuhrung.

「...... Dies ist das erste Mal, dass ich dies hore. 」「 Fufu, wirklich? Versuchen Sie dann auf dem Ruckweg zum Hotel, Ihren Passanten zu winken? Ich bin sicher, dass alle sehr glucklich sein werden desuwa ~ ful

「Ich werde taktvoll sein」

Warum werde ich gebeten, solche Dinge zu tun ...

「Auch wenn ich dich nur von der Seite anschaue, sieht Alice wirklich wunderschon aus. Wenn es keine Geruchte gibt, wird es seltsamer. Auserdem hatten Sie gerade Best 8 auf eindrucksvolle Weise beseitigt. It

Es ist allesÉclairs Schuld !! TL: Alice macht Schuld anÉclair Ich mag diese Art von Auffalligkeit nicht.

.... Aber ich kann dem nicht entkommen.

「Der Gegner ist auch sehr hubsch/auffallig, nicht wahr. 「「 Wie? Apropos: Du hast mein Match gesehen? Fran 」

「 ....... . 」

「 Fran? 」Ich neigte meinen Kopf zu Francesca, die nicht antwortete.

「Ehhh? Ich habe es definitiv gesehen. Fran hatte es gesagt. 」

Francesca stutzt ihr Gesicht mit ihren Handen und seufzt sehnsuchtig. Ah wie? Ich hatte gesagt, dass Sie das nicht konnen?

> Nein! Was hast du gesagt, Alice! Die Dinge, die ich einmal gesagt habe, es ist unmoglich, sie desuwa zu widerrufen ~! Deshalb musst du mich von nun an Fran nennen. 」

「 E. . Wie? Ich bin stark, weist du, Fran. 」

Burger konnen die Probleme eines Ohime-Sama nicht verstehen.

「Es tut mir leid, dass ich Sie beleidigt habe. Und du willst uber Reynold reden? 」

「 Ja, er wird mein nachster Gegner sein. Ca Francesca stand aufrecht auf, schloss die Augen und begann dunner zu werdenk tiefReynold SacramentoEin Ritter mit dem Hauch eines Prinzen. Wenn ich mich daran erinnere, wurde er von den 3 grosen Familien als obo chama bezeichnet werden, da er der Sohn des Sacramentos ist. das ware der Grund fur seine Fahigkeit.

TL: Dieser Satz bedeutet, dass, wenn Sie sich als Sohn einer angesehenen Familie (Sacramento) vorstellen, alias Bocchan (was Sohn der Familie bedeutet, wenn Sie Nisekoi lesen), dies definitiv der Fall ist stronk

Betrachtet man den gegenuberliegenden Block, so ist auch Osterreich anwesend. So wird es schlieslich, huh. Am Anfang sagte Francesca, dass sie nach dem Betreten, auch wenn ich sofort verliere, nichts dagegen hat. Nun verstehe ich die Bedeutung dessen, was sie gesagt hat. Nach 16 und 8 gibt es keine Bedeutung, wenn ich diesen Gegner nicht besiege. Diese Spiele, auch die Vorrunden sowie Best 4, die Essenz andert sich nicht. Die Bedeutung ist, dass, wenn Sie sich durchsetzen, es keinen anderen Sinn hat, als den gesamten Wettbewerb zu gewinnen.

「Ehrlich gesagt ist es mir egal, ob Alice hier rauskommt. 」

「 Liegt das Risiko von nun an nur noch stetig an? 」

「 Wenn Sie einmal in diese Art von Augen schauen, werden Sie meiner Meinung nach verstehen. Auserdem denke ich, dass es auch ein Wettbewerb sein wird, der besorgniserregend ist. 」

「 Deshalb hoffe ich, dass Sie mir ein paar Neuigkeiten oder Klatsch, mein Arbeitgeber-Sama, liefern konnen. 」

「 Sie sind zu bosartig desuwa ~. Aber Alice ... ist das wirklich in Ordnung? “Selbst wenn ich von hier aus fallen wurde, bin ich mir ziemlich sicher, dass Francesca weiterhin alleine kampfen wird. Allerdings bin ich sicher, dass mein Sieg ein Plus fur sie sein wird Minuspunkte,

「Ich habe nicht das Gefuhl, eine Arbeit geleistet zu haben, die noch eine Platinmunze wert ist. Ich meine, ich fuhle mich schlecht. 」

「 Solch Ehrlichkeit desuwa ~ 」

「 Auserdem mochte ich als Ihr Freund ein Teil Ihrer Starke sein strength Fran 」

「. ..... Sie sind eingebildet desuwa ~ 」

Ich entfernte leicht den durchdringenden Blick des Butlers hinter ihr.

Ich habe mich schon an den bosen Blick dieses Kerls gewohnt.

「Sie sollten besser darauf vorbereitet sein, mich achtlos in diese Angelegenheit zu verwickeln, Fran. Ich werde schwarzherzig sein, wenn Sie halb fertig sind. 」TL: Schwarzherzig/meine, die Idee ist, sie es bereuen zu lassen. Auf der Stirn des Butlers springt eine Ader heraus. Obwohl er sein Schwert aus den Huften gezogen hatte, benutzte Francesca ihre Arme und druckte sie nach unten. Aber ihr Korper zitterte.

「Kufufufu! Ich bin sehr glucklich! Alice! As

Als ihre Tranen in die Augenwinkel traten, lachelte Francesca. Mit ihren eigenen Zeigefingern streifte sie leicht die Augenwinkel. Der Anblick ihres Weinens sieht seltsam aus und ist sehr erotisch - ahh, ahhh. Ich bin vorbereitet! 「「 Es ist dazu gekommen! Bitte lehre mich daher den geheimen Plan, den roten Oni auszurotten. 」

「 Der rote Oni! Fufu! 」Francesca scheint heute einen Sinn fur Humor zu haben. Obwohl wir durch einen Tisch getrennt sind, lehnen wir uns nach vorne und deuteten einander glucklich an, wahrend wir uns unterhielten. Mit einem solch grosartigen Lacheln ist es wirklich angemessen fur ihr Alter. Aber an diesem Abend haben wir etwas erkannt. Obwohl wir unser Leben beim Battle-Turnier wettgemacht haben, werden wir als nichts anderes als eine Quelle der Unterhaltung angesehen.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 44

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Volume#2###Chapter#44