Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 45

\\ n \\ nKapitel 45 \\ nAufstand in der Royal Capital ~ Alice Tale Chapter 45 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ich war total in mein Gesprach mit Francesca verstrickt. Der Himmel drausen wird immer rotlicher, als sich die Abendstunde nahert. Die Gegenmasnahmen fur das Schlachtturnier sind fruh abgeschlossen und wir plaudern gerade. Ihr Hobby ist Malen. Nach dem Modell gefragt zu werden, abzulehnen, darauf zu bestehen, abzulehnen, darauf zu bestehen, einfach so zu streiten.

Sie wird jeden Tag das Schwertkampf uben, das sie von ihrer toten galanten Mutter gelernt hat. Als sie jung war, lernte sie zufallig den sogenannten Persius-Wanderer kennen und entschied sich trotz der Einwande der Menschen in der Umgebung fur sie.

Und das Interesse an Jungs! In dieser Hinsicht sind wir uns nicht ahnlich. Es gibt eine grose Diskrepanz zwischen unseren Gedanken.

「Alice. Sie traumen zu viel desuwa ~. Ganz wie ein Ohime-Sama. 」「 ...... Wenn es von Fran gesagt wird, ist das alles, was dazu gehort. 」

Das Endergebnis, dass ich ein Ohime-Sama wie diesen genannt werde. Es geht nicht darum, dass die Leute anfangen, besonders Jungs zu mogen, aber sind diese Typen nicht in Ordnung? Am Anfang geht es nicht darum, von mir zu reden, dass ich Jungs mag, aber es ist nicht so Art Kerl okaySo wir sind nirgendwo in der Schlange.

「Also, wenn ich ein Typ ware, wirst du dich dann in mich verlieben?「 「Sich in Alice verlieben? Fur Alice, ein Gentleman zu sein ... Ich kann mir das uberhaupt nicht vorstellen. 「「 Auf keinen Fall!? 「「 Warum bist du so uberrascht? 」

.... . Wenn ich daruber nachdenke, muss mein Schauspiel makellos sein, oder? Wenn ja, sollte ich glucklich sein. Es ist kein Fehler.

「Aber, ja desuwa ~ .... Ich glaube, ich werde Alice desuwa sicher nicht hassen.

Da ihr rotliches Gesicht vom Sonnenuntergang erleuchtet wird, springt mein Herz.

「Real? Ich verstehe ... Wenn ich als Mann geboren wurde, wird es gut sein. 」

Aus bestimmten Grunden bin ich traurig und wunsche mir gerade jetzt eine Anderung des Geschlechts oder etwas ...

f Ufufu, lass uns auf die nachste Welt warten, Alice 」

Ich werde nach Til \'Worten ein langes Leben haben (Dieser Satz hat einen Anflug von implizierter Traurigkeit) In der Mitte des zerbrochenen Gesprachs betritt der Angestellte verzweifelt den Speisesaal. Er hatte vor, etwas privat zu erzahlen, als er mich sah, horte er auf zu reden.

「Das ist okay. Hier sprechen . 」

Mit einem einzigen Satz von Francesca redete der Bedienstete, obwohl er verwirrt war.

―― Es gibt Bewegung aus Osterreich.

Nachdem Francesca das gehort hatte, stand sie sofort auf.

「Ich kann nicht warten, bis das Kampfturnier endet. Diese undisziplinierten Hunde desuwa! Exchange

Der Austausch zwischen Fran und der Begleitperson ist im Vergleich zu vorher nicht fur ihr Alter geeignet. Francesca Wilmington. \\ n \\ n \\ nSie ist eine Kommandantin mit viel Autoritat und Pflicht auf ihren Schultern. In einem Blitz versammelten sich ihre Begleiter und die Boten rannten davon.

「Anordnung, dass die Ritterfirma die Burger evakuiert. 」

Nachdem sie sich die Anweisungen von Francesca angehort haben, sturmen die Bediensteten heraus. Was die anderen anbelangt, nachdem sie allgemeine Anweisungen von allen Seiten gehort hatten, gingen sie und liesen die verantwortliche Person zuruck.

「Advance Party ziehen aus! Hintere Wachen, Schritt halten. Kommunikationsrelais, das Netzwerk straffen! 」

Das Madchen ist nicht verblufftNay ―― Mit einer Anfuhrerin, die hier verloren geht, werden Sie sich fur die Burger entschuldigen. Francesca versteht definitiv die gegenwartige Situation.

「Die Vorbereitungen des Soldaten?「 「Sie befinden sich mitten in der Vorbereitung. R 「Die konigliche Armee bewegt sich nicht. Sie konnen keine Lucke schaffen, die die Republik nutzen kann. Wilmingtons private Armee wird dies entscheiden. ""Ich verstehe . 」

Die flache Stimme des ikemen Butlers. Er antwortete taktvoll und ruhig. Selbst wenn ich die Entwicklung von Anfang an beobachtete, kam mir der schlimmste Gedanke in den Sinn.

「Fran! Gehen wir in den Krieg?! 」

Wenn die Armee solche Worte hort, legte ich meine Hande reflexartig auf meinen Mund und Francesca, wahrend sie ihren eigenen Rapier vom Butler erhielt, erklarte es kalt.

「Dies ist kein Krieg ―――― Aber Terrorismus. Unterdruckung der Aufstandischen! Royal

Die koniglichen grosen 3 Familien. Osterreich, Sacramento, Wilmington. Diese drei ausgezeichneten Familien haben jeweils ihren eigenen exklusiven grosen Wohnsitz. Man kann sagen, dass der Ort, in dem sich Francesca befindet, wie eine Ferienvilla ist. Weil sie alle Aristokratie und herzogliche Abstammung sind. Kurz gesagt, der Haushaltsvorstand.

Sie schworen ihre Loyalitat gegenuber der Monarchie und dienen dem Konig in seiner Nahe. Sie haben jedoch ihre eigenen Burger, ihr eigenes Land und ihr eigenes Land. Die Macht dieser drei grosen Familien ist enorm. Sie errichteten ein Konigreich in der Mitte des von ihnen dreien aufgestellten Dreiecks.

Da Romusu Wilmington als Regent arbeitet, hat die Familie Wilmington derzeit eine riesige Anzahl von Garnisonen in der Hauptstadt des Konigs. Und jetzt, an dieser Stelle der Kreuzung, ergriff Francesca die Informationendass Osterreich eine Armee in seinem eigenen Land aufgestellt hat. Eine Erklarung muss noch bekannt gegeben werden, aber aufgrund dieser Informationen verlor er seine Initiative. Seine Absicht ist klar, aber unsicher. Dies ist jedoch definitiv ein Aufstand.

―― Und jetzt ist selbst die konigliche Hauptstadt in ein Flammenmeer versunken.

「Der Kampf zwischen dem koniglichen Konigreich und der Republik ist abgewendet worden, aber es gibt Meuterei innerhalb der Burgmauern! in Richtung des koniglichen Palastes. Die Scharmutzel zwischen Osterreichs normalen Soldaten und dem Ritterbataillon, das in einem Atemzug die inneren Zitadellen ubernommen hatte, haben sich entfaltet. Sogar unterwegs ist der Konflikt zwischen dem Ritterbataillon und den Feinden hier und dort zu sehen.

Bei den Rittern des Bataillons des Ritters sind die Wappen des Konigreichs der Sonne und der Lowe in ihre Rustung eingraviert, wodurch sie leicht unterschieden werden konnen. Ausrustung und Teamwork sind wahrend einer Gruppenkampagne sehr wichtig. Da es nicht so ist, besteht keine Gefahr von freundlichem Feuer. Die Korrespondenz zwischen Frankreich und Frankreich ist schnell, aber die Verwirrung der Burger in der koniglichen Hauptstadt, die sich abrupt in eine Revolutionsphase verwandelt hat, hat ihren Hohepunkt erreicht.

Sowohl meine auffalligen Erscheinungen als auch der ubermasige Name sind fur eine solche Zeit von Nutzen. Laut dem, was Francesca gesagt hat, gibt es viele Leute, die uber meine Ergebnisse im Battle-Turnier Bescheid wissen und Wilmingtons Vertreter sind. Deshalb horten sie gehorsam auf meine Anweisungen von Francesca vorher.

「Bitte entschuldigen Sie mich, aber ich mochte diese Gefuhle nie wieder durchmachen! Selbst wenn es nur eine Person ist, muss ich sie retten! I Ich erinnerte mich an den Vorfall in der Rinnal Street. Ich mochte auch die Dinge tun, die ich tun kann. Ich habe keine Zeit fur Francesca. Diese Rebellion ist innerhalb und auserhalb der koniglichen Hauptstadt. Ein doppelter Whammy. Obwohl es ein Muss ist, das Chaos im Distrikt schnell zu regeln, kampfe ich gegen zehntausend osterreichische Truppen.

Im Vergleich dazu sind die Truppen der koniglichen Hauptstadt nicht in Bewegung, wahrend ihre eigenen personlichen Truppen, die sich unter ihrer Kommandonummer befinden, bei 8 Tausend stehen. Das sind einige gravierende Zahlen. Die Fahigkeiten der Truppen. Die Wahl der Taktik. In jedem Fall gibt es keinen Platz fur Fehler. Wenn es wahr ist, wenn die konigliche Armee sich bewegen sollte, verringert sich das Risiko, den Krieg zu verlieren.

Man kann jedoch sagen, dass die Spannungen mit der Republik ubermasig feurig sind. Nein, das konnte ein Teil des Plans meines Gegners sein. Der Feind des Madchens ubt einen erheblichen Druck auf Francescas Schultern in und auserhalb der Stadt aus. Da Romusu Wilmington kein direktes Kommando ubernehmen kann, ist es keine Ubertreibung zu sagen, dass Francesca * derzeit als Steuermann des Konigreichs anvertraut wurde. Mit der Abwesenheit des regierenden Konigs klappt der vom Ersatzkonig anvertraute Regent nicht. Mit dieser Regierungslucke entsteht die Rebellion zum richtigen Zeitpunkt. Das Konigreich von Arusento befindet sich jetzt inmitten von Hartnackigkeit. Ich habe die Truppen, die Strasen in Brand setzen und die fluchtenden Bewohner mit Donner niederwerfen, zu ihren Grabern geschickt.

「Der auffallige Vertreter des Battle-Turniers, huh ... Sicherlich ist es ein aufstrebendes Ereignis und die Burger steigen auch fur Sie auf. 」Ich habe nicht gedacht, dass ich von Francesca verwirrt sein werde, aber es besteht kein Zweifel, dass es schwer ist, wahrend des Festivals der frohlichen Herstellung wachsam zu sein. Bei den feindlichen Soldaten im Bezirk ist das ein Beweis. Osterreichs stationare Truppen sind wirklich muhsam.

Es gibt auch eine andere Sache, um die ich mir Sorgen mache. Die Informationen, die ich gerade sammle, wahrend ich mich selbst bewege.

「...... Das」 」

Vor der Strase hatte ein kleines Madchen keine Haare und die Augen fielen. Diese feindlichen Soldaten! Rucksichtslos abschneiden!

「Warum, zum Teufel, sind Sie in der Lage, das zu tun !!?」

Wenn ich Genauigkeit mit Kraft und Konzentration konkurriere und mit dem Scharfschutzen konkurriere, werde ich genau das durchbohren feindliche Truppen

「Donner」 」

Die gegnerischen Truppen mit dem Schwert nach oben fallen, sind umgefallen. Wenn ich meinen Donner zu einer dunnen Linie zusammenfasse, drang er durch seinen wehrlosen Magen. Der Gegner verliert seine Kraft und bricht zusammen. Ich rannte sofort nach vorne und kam schlieslich an der Seite des Madchens an.

「Sie! Wo ist Salt-San!? Es ist gefahrlich, allein zu sein! 「「 Ehhhh, De-Deshi? Aaaah! 」

Das Madchen, das mich erkannt hat, umarmte mich. Ahhh 「」 「Dort dort wird es in Ordnung sein? Was ist mit Oniichan passiert? Present

Jetzt schmuse ich das Madchen und streichle sie, um sie zu beruhigen. Sie hat Angst, dass sie nicht sprechen kann. Das Madchen begann langsam zu weinen und druckte ihre Stimme aus.

」――」 」/// p?「???? 」」 」」 」」 the the the the the the the the the the the the the the the the the

ii ​​Onii-chanDIEDDDDDD! 」Ich betaubte mich. In diesem Moment weis ich nicht, was ich sagen soll. »Er ist gestorben? Wer? Dieser Kuro Zukume?

「 Es kann ... nicht ... sein. 」

In Rinnals Strase waren Rauber nichts fur ihn. Die Person, die ich sah, die mit dem Eisdrachen kampfte ... dieser Salt san?

「「 ―― ―― s s s thinking thinking thinking thinking thinking s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s s p p p p > Ich konnte nicht richtig denken. Mit Nebel verdunkelte ich meine Gedanken und hob meine Stimme.

「Sie ......」

Er senkte das lange blutgetrankte Schwert und trug einen auffalligen Hut auf dem Kopf. In der Ruffin Street habe ich einen Trinkwettbewerb mit mir. . Dieser Kerl!

「Sie haben mitgemacht. Treffen an einem solchen Ort. Was fur ein Scherz spielte uns an. Gent

Der Herr lies sein blutgetranktes Schwert an seinem Schulterschutz hangen und sah auf mich herab. Das Madchen, das diese Szene sah, zitterte heftig und klammerte sich fest an mich.

「Sie ... haben Menschen niedergemaht?「 「Nun, da es diesmal ist, ist es offensichtlich, dass Sie es wissen. 」

Ein solches Lacheln ist seltsam falsch und gibt mir die Schauer.

「Ahh ~ Detestable Detestable. Ich mochte ein Gentleman fur Madchen sein, insbesondere seit ich eine gute Beziehung zu Anego hatte. 」

Im Gegensatz zu diesen leichten Worten lacht er uberhaupt nicht. Allmahlich kam er naher an uns heran.

「Hikkku, Deshi! Diese Person! Diese Person ... O-Onii-chan 」「?/

In dem Moment, in dem sie weinte, weiche ich dem Schwert aus, das von oben nach hinten durch einen Sprung nach hinten zerschlug. Ich umarme das Madchen und benutze die magische Kraft, um meinen Agilitatsverlust auszugleichen.

「Wow, Anego. Der Spitzname Silver Lightning ist nicht nur fur die Show. Eine solche Bewegung, wahrend Sie das Kind halten. 」「 Hast du gekurzt? 」「 An? 」「 Hast du ... Salt-san zerschlagen? 」「 Salz? Lieber ich, ich kenne niemanden uber Salz. Aber wenn er komplett schwarz ist, hatte ich ihn vor einer Weile geschnitten. Obwohl er ein Tiermensch ist, ist seine Bewegung Amateur. 」

Mit diesen Worten begann das Madchen laut zu weinen.

「Wenn ich diesem Madchen also nicht nachjagte, ware es nicht grausam? Glaubst du nicht, Anego? «» Er meint, dass es nach dem Toten des alteren Bruders das Barmherzige ist, die kleine Schwester zu toten, damit sich beide im Tod wiedervereinigen. 「How Wie konnen Sie das tun? ein Ding!? 」

Wahrend ich das weinende Madchen beruhigte, starrte ich den Kerl, der dumm lachte, mit Dolchen an. Und er nahm seinen Hut ab, der die ganze Zeit auf seinem Kopf war. Auf seinem Kopf befinden sich Ohren, die abgehackt sind ――Nekos Ohren

「Beast Tribe ......」 「Ja, Anego. Kennst du unsere lebende Holle? «Der Gentleman nahm seinen Hut einfach so und warf ihn weg, als ware er nicht mehr notig.

「Jedes Mal, wenn zwischen dem Konigreich und der Republik eine kleine Auseinandersetzung stattfindet, werden wir an die Front geschickt. Ich, der aus der abgelegenen Landschaft der Republik mit dem Tod des taglichen Todes geboren wurde, hat keine Zeit, um meine Seele zu beruhigen. 」

Wahrend er zu mir spricht, kommen die Herren langsam auf uns zu.

「Um des Landes willen habe ich nie daruber nachgedacht. Aber fur die Bruder, die neben mir stehen, fur meine Familie auf dem Land, werden wir durch die Schlacht toben, als waren wir Stucke von Shogi. 」「 ...... 」「 Und auser unserem Leben, was haben wir, wenn wir vom Schlachtfeld zuruckkehren? Er muss erheblichen Schaden erleiden und unterdruckt werden, indem er fur die Menschen unzufrieden ist. Wir sind schlampig und so wurden wir zu einem Weg der Qual fur die Menschen. Es gibt Gefahrten von mir, die gestorben sind, als sie von Menschen gelyncht wurden. 」

Er sties einen Seufzer aus.

「Deshalb bin ich schon satt. Ich habe den Krieg satt. Daher plane ich, alle meine Feinde auszurotten. Das ist der Grund, warum ich hier bin. 」

Wieder standen die Herren vor mir

「 Wenn Sie alleine sind, konnen Sie entkommen. Ich habe nicht zufallig ein Stuck Gnade gegenuber meinem Gegner, weil sie meine Feinde und mein Ruf sind. -- Wie ist das? Anego? Hast du eine Auflosung? Solch ein erbarmliches Ich, kannst du mich niederhauen? 」

Ich knirschte mit den hinteren Zahnen. Mit dem Wehklagen des Madchens wurde mein Bewusstsein klar. Der Herr hob wieder sein Schwert.

―― !! Trotzdem !! 」

Diesmal ist sein Einstieg schnell. Das Madchen so zu tragen, wie es ist und zuruckspringen, ist gefahrlich! Ich habe keine andere Wahl, als den Schragstrich mit der geringsten Menge an Schaden zu stoppen und ihn zu heilen, oder?! 「Die Scharfe dieses Streiks! my Vor meinen Augen wie ein Windstos springen. Mit einem einzigartig geformten Schwert ―― Knife――, das den Enthauptungsschlag des Gegners abwehrt. Die vermisste Leistung.

Kastanienfarbenes kurzes Haar. Das Tragen einer Lichtplatte, eine Ausrustung, die die Bewegung stark beanspruchte. Seitdem ich in die Fantasy-Welt gekommen bin, ein Rucken, den ich oft gesehen hatte, beruhigte mich.

「O-Onee-chan !!」

Es gibt keine Verwirrung, Es ist Shion.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 45

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Volume#2###Chapter#45