Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 55

\\ n \\ nKapitel 55 \\ nLabourer \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nDer Morgen dieses Tages. Ich lehrte Rin-Chan, der kein Gemuse essen wurde, was gut ist, alles zu essen und nach dem Essen Tee zu trinken. \'Rin-chan, dein Vater und deine Mutter?\' \'Klancesca offnete aus gutem Willen ihre Villa fur den Gebrauch, und so haben sich die kleinen Leute nach und nach vervielfacht. Es gibt keinen Mangel an Raumen, das Chaos in der Hauptstadt ist vorerst abgeklungen, aber immer etwas zu haben, kann nicht weitergehen. „Ich arbeite irgendwo weit weg, sagte Onii-chan so!“ Ich sagte es auf meine Knie und druckte sie an mich. So waren die Leute an der Front * Kyaa ~~ *. Sie wurde leiser, Waa. Wann werden sie wiederkommen? Ich werde es nicht wissen. Ihr Onii-chan? Arbeitet! Das erinnert mich daran, dass ich ihn in letzter Zeit nicht gesehen habe . Ist er in die Gilde gegangen? Vielleicht . . . . . . Rin-chan, was isst du immer? ’’ ’ . . . . . Ohne jemanden, der es schafft? "’ "Eine Person macht, ich habe so jemanden!" Fleisch, Trockenfleisch, ruckartig? Manchmal sagt sie, Obst. Das hilft, aber das hier. . . . . . "Rin, Gemuse, auserhalb des Essens fehlt Gemuse Deshalb wird der Junger eine Uberraschung kochen! “Ich sehe, sie hat nicht zu viel Erfahrung mit dem Essen, ein seit langem bestehendes Problem von Vorlieben und Abneigungen. . . . . . In Anbetracht der Umstande scheint es, als musste ich das korrigieren, Black-Cladded Guy. "Junger ~, riecht gut. "Stop", es kitzelt. "Kyahaha-" ’Rin druckte ihre Nase und rieb sich an meinen Seiten am Bauch. Spielen Sie so etwas langer, das wird bald geschehen. Dann schlief Rin-chan ein. Kinder legen ihre Batterien so plotzlich leer. Auf meinem Schos atmete ich mit einem Engelsgesicht und erstklassiger Niedlichkeit aus. Ojou-sama, wenn Sie Kinder zur Welt bringen, waren Sie eine grosartige Mutter. \'\' \'\'Gebaren . . . . . . zu den Kindern? ", fragte Ilya freundlich, ich kann das, was sie gerade gesagt hat, nicht verstehen. Kinder, ist das so? Aa, ich denke mal, ne. "Wo ist Onee-chan?" Ohnehin, das Thema zu ignorieren. Es ist zu fruh, um uber die Geheimnisse des menschlichen Korpers nachzudenken. Im Fall von Onee-sama ging sie am fruhen Morgen. Ich musste in die Gilde gehen, um uber etwas zu reden. ’’ ’’ Gilde. . . . . . Das Ich, das nicht gearbeitet hat, aber reich geworden ist, auch wenn ich immer noch Geld habe. Tatsachlich ist meine Gilde auf Rang E und es macht mir Angst, mit ihr zu verdienen. Ich sollte mich beeilen und aufstehen und dann ein stabiles Einkommen erzielen. Wenn ich bei Klan und der Villa bleibe, irgendwie. . . . . . Ich kann fuhlen, dass etwas Gefahrliches passieren wird. Das ist Intuition. Plotzlich sah mich Rair dazwischen an, und Saira sah meinen Blick an, wahrend sie den Tisch sauber machte. Oh, danke, Saira. Diese Nekoohren flatterten auf. c-sus. . . . . . ! ’’. . . . Husten, Saira? Tut mir leid, wahrend Ilya und ich ausgehen, kannst du dich um Rin-chan kummern? " Naturlich ist alles in Ordnung, Nya! Rin-Chan ist so super sus, ich wurde mich wohl fuhlen, Nyaa. Sairas Grad der Flauschigkeit ist wirklich angemessen. Fur jetzt gehe ich in das Bett, in dem Til schlaft. Durch den Flur ging der Raum neben mir nacheinander ―― Ich offnete die Tur zu Tils Zimmer, ging in Tils Zimmer, horte aber Sairas Stimme. ’’. . . . . . . Ah, Alice-San. Warum werden Sie Rin-san in dasselbe Bett wie Teacher-sama legen? " Wenn Rin-chan alleine schlaft, ware sie, glaube ich, einsam? "" Also wird sie mit Til schlafen. U, verstanden, aber. . . . . . Vor kurzem bekam Alice-san eine grose Schimpf-Nya. . . . . . Aa, das Tag-Tag-Spiel, das wir rund um die gesamte Burgmauer hatten. Der Blizzardsturm von Til war ubertrieben und ich habe sie dafur gelobt. "Das war nur Verstecken verstecken. Til ist ein Erwachsener, der sich aber nicht wie ein Erwachsener verhalt. ’’ ’’ A, Alles klar? nya. . . . . . Ohne nichts anderes, als ich am Tisch Tee trank, wandte ich mich zu Ilya und Saira um. Es gibt kein Problem, Mr. Saira. In der Tat wird es interessant machen. ’’ ’’ . . . Gut? nya. . . . . . Und was ist? Mit Ilyas Antwort: Warum stieg die Nervositat in ihrer Saira-Stimme an? . . . . . . Interessant? Jedenfalls ist der Grund, heute auszugehen, nicht fur Abenteuer, sondern nur fur die Bestatigung der Strasenarbeit. Auswahl, ziviler Auftritt. Meine Zivilkleidung wurde kurz zuvor von Shion ausgewahlt. Kurzarmeliger, einteiliger Rock aus Organdy. Kniestrumpfe und Stiefel. Das Zubehor, das meine linke Hand ersetzte, glanzte unerwartet. Ilya ging mit mir zur Rufin Street, um dort Dinge auszusuchen. Sie hatte ein hubsches, dunnes blaues Dreiviertelarmelhemd, die Farbe war schlichtes Weis. . . . . . War es ein Klerikerhemd, sagte sie? Weiser knielanger Rock oder war es milchfarben? Es strahlte eine sanfte Luft aus. Der gebundene Saum gab einen Akzent, super sus fur Erwachsene. Netter Ilya. . . . .. Als ich meinen Blick bemerkte, lachelte Ilya in perfekter Form. Wurde das zufallig zu mir passen, Ojou-sama? ’’ ’ . . . . . \'\' \'\'Ich bin frohlich . Sie sehen auch schon aus. ’’ ’’ No. . . . . . Nachdem ich gesagt hatte, dass Ilya es lustig fand, fand ich ein kleines informelles Lacheln. Fufu, um diese Kleider zu erhalten, bin ich sehr liebenswurdig. Ich selbst werde sicherlich die Belohnung von Ojou-samas Freundlichkeit zeigen. Habe ich uberhaupt etwas gegeben, das wie eine Belohnung fur Ilya war? In jedem Fall sind die Fahigkeiten der Schneider dieser Welt sehr bewundernswert. Die Ausrustung bestand nicht aus primitiven Roben aus Hauten, sie hatten Abwechslung und Grose. Es fuhlte sich an, als gabe es beruhmte Designs, die aus namenhaften Schneidern gemacht wurden. In dieser Atmosphare gab die gleichgultige und unterschiedliche Ilya ihre Ruhe ab. Dann kamen wir bei der Gilde an. Muss die Arbeit an der Rezeption bestatigen. Du scheinst Alice zu sein, die Wahrheit ist, ich weis aus dem Brief, das ich habe, bitte geh hier her. ’’ ’’ Einleitungsschreiben? “Von der Rezeptionistin Onee-san erhielt ich einen hubschen Umschlag mit einem eingebrachten Brief. Der Rucken hatte einen Teil mit einem Siegel darauf, Zwillingsmonden und ein Pferdewappen darauf, indem er schaute. Wappen . . . . . . konnte es Klan sein? Lassen Sie uns jetzt den Brief entsiegeln und sehen Sie ihn formlich. Fur einen Tag, aber eine einfache Aufgabe, besteht die Arbeit darin, auf dem Bett Ihrer "Highness Princess" zu schlafen. So faltete ich den Brief zusammen. "Gibt es etwas uber den Job in Rank E?" Ich ignorierte, was der Angestellte an der Rezeption, Mr. Onee, sprach. Was meinen Sie, sind Sie zufrieden, O \ \'Kunde!? Und nur an diesem Tag, einer Goldmunze !? “Vielmehr ist das noch schlimmer, wa! Ist es Stolz, O \ \'Kunde !? Wolb dich dafur nicht aus dem Bauch! “(Eine figurative Rede).“ Warum ist das Onee-san so hektisch! Sag es mir nicht. . . . . . Sie wurden von Klan aufgekauft !? ’’ ’wa, was auch immer Sie meinen. . . . . . Ku gewahrte diese grose Macht sogar, um sie vom unnotigen Dialog abzuhalten! Ich hasse es aber nicht. . . . . . ! Klan, du. . . . . . ! In erster Linie ist es weit verbreitet, extravagant zu sein, wenn man fur die Nacht in koniglichen Verhaltnissen lebt. Habe von Eure Hoheit, der Prinzessin, gehort, dass es imperiale Regierungsangelegenheiten gibt, der Kunde sollte sich einbringen und helfen, es ist naturlich fur einen Freund, denke ich! Das ist also sehr verdachtig, wissen Sie! Nicht einmal im ubertragenen Sinne, es ist ernsthaft, dass wir uns nur auf den Weg machen und helfen! “Vielleicht werden Sie mir sagen, dass ich alle meine Kleider ausziehen sollte! Was ist los, Klancesca! Mach dich im Griff! Yapyapyap, das macht alles Aufregung, ne! Hor auf, Gerausche zu machen, beeil dich und beende es! Sie blockieren den Rucken, ne! ’’ ’A, ich entschuldige mich. . . . . . a ――? ’’ Wenn ich mich entschuldige, wende ich mich an ein Gesicht. Bluten, Side-Ups, rote, lange Haare. Himmelblaue Schwertlilien, stark gewillte Augen. Grr, stohnte sie mit hervorstehenden Doppelzahnen. Dunne weise Taillierte Jacke, schwarzes Hemd. Daune war rot mit einem schwarzen karierten Minirock. Schwarze Kniestrumpfe, schwarze Stiefel. Rotes Band auf der Brust fur * Akzent *. Fhun, du hast es zu spat gemerkt, Idiot. Irgendwie sah schuchtern aus, Eclair wandte sich ab. Ich bin so froh, dass du in Sicherheit bist, Eclair! ”Obwohl ich nicht in das Chaos der Hauptstadt verwickelt war, hatte ich meine Sorgen. Die wahre Starke dieses Madchens hatte sich bei dem grosen Ereignis, das ich dachte, nicht gezeigt. Etwas, das ich nicht verstand. Sie sind froh zu sehen, dass Sie in Sicherheit sind. . . . Alice ’’ ’’ Eclair. . . . . . Danke dir . Nicht, dass ich meinte, ich hatte mir Sorgen gemacht, missverstehen Sie nicht! “Charmant ist sie nicht, Eclair, das ist es. Ihr Gesicht lockerte sich. ’’. . . . . . Auserdem suchst du auch Arbeit, die du erledigen kannst? “(Eclair).„ Nun, es ist so, aber. . . . Ich weis nicht warum;Es ist unangenehm, dass die Rezeptionistin keine Arbeit vermittelt. Nicht mein schlechtes, als der Onee-San unverschamt ausgestreckt wurde. Als Eclair das sah, neigte sie verwundert den Kopf. Ja . . . . . . Die Umstande nicht zu kennen, ist eine gute Sache. Klan, ich werde mich daran erinnern! Fh ~ n, na gut. Dann, Alice, wurdest du mir bei der Arbeit helfen? Ihre Belohnung wird naturlich einer Menge Personen gleichkommen. Ohne zu zogern, nickte er. Der Vorschlag des rothaarigen Madchens war eine Sendung Gottes. Es wurde nicht gefahrlich werden. Nach diesen Worten sagte Eclair, der Beruf des heutigen Tages war nicht ihr Herz, ich begleite sie. Du warst damals auch bei Alice. . . . . . Eclair wandte ihr Gesicht zu Ilya, die sich in meiner Nahe befand. Apropos, sie kennen sich nicht, diese beiden. Ilya, ich werde genannt. Eclair-Sama. Ich habe das Privileg, Alice-Samas Begleiter zu sein. Was ist, Sie sind ein Ojou-sama? “Eclair warf einen verdachtigen Blick mit einem schwer lesbaren Lachen. Sie sind nicht unhoflich, Miss Eclair, hat dieser Name nicht eine Fortsetzung? ’’. . . . . . Bist du nicht scharf, ne, es. (Kurz fur Escort) Eclair ist ein offener Seufzer und sieht mich finster an. "Ja wirklich?" \'\'Ich bestehe darauf . ’’ ’’ Fhun. . . . Name, ich warf es weg. Eclair ist Eclair. Sie schmollte und drehte ihr Gesicht weg. Wenn sie eine Adlige war, war es ziemlich seltsam, sich plotzlich in einem Turnier zu riskieren. ’―― ――Jetzt endet das Geschwatz hier. Wir sind angekommen! “Hier ist. . . . . . Wir sind an dem von Eclair geleiteten Ort angekommen, der eine Werbetafel hatte, die offensichtlich eine Bar war, eine sehr vertraute Erinnerung. Was fur eine Bar ist das? Maid Caf te, warte, Alice! Was ist los mit der Flucht! Ich habe ein schreckliches Gefuhl! “Eclair packte meinen Arm am Ellbogen, rollte ihren Arm um ihn, packte meinen Korper und hielt ihn an. \'\'Warten! Mit Eclair den ganzen Weg hierher zu kommen und jetzt hier peinlich zu werden !? "’ "Peinlich !? Peinlich, dass du sagst !! Du hast einen kriminellen Verstand, ne! ’’ ’Sei gut und hilf dir, D-Tun allein ist peinlich, s-s-soo !!’ “Absolut ~ N ~ O ~ !! Es ware in Ordnung, wenn Eclair von sich selbst geliebt wird! ’“ Traitorrr! Aber Sie sind mein vermeintlicher Rivale von Eclair! \'\' \'\' Das hat nichts damit zu tun! \'\' Vor der Bar, wahrend ich mit Eclair streite, neben dem Nicht-Noch-Offnen Schild, das hing, offnete sich die Tur. \'\'Ah! Alice-Chan! Werdet ihr wieder helfen?! “Das rotliche, widerspenstige Haar, Sommersprossen passen zu dem gesunden hellbraunen Gesicht, an das ich mich erinnere. . . . . . ! T, das ist nicht- !? ’’ ’Eleanor! Menschliche Verstarkung, ich habe es vollbracht! “„ Wie erwartet, Eclair-chan! “Meine elfenbeinigen Hande wurden von Eleanor ergriffen und lachelten sehr glucklich. Ilya, hilf mir Ilya !!! Ich sah aus wie ein wildes Tier, das zu Tode geschickt wurde, und Ilya schickte mir Besorgnis. Ilya hatte ein ernstes Gesicht und traf ihre Hand am Kinn. Eclair-Sama, dann Eleanor-Sama. . . . ihre Namen sind ahnlich, ne. Was auch immer zum Teufel, wen kummert das denn so? kann manchmal ganz und gar nicht hilfreich sein - wahrscheinlich auch in der gleichen kriminellen Denkweise. Geld zu sammeln ist wirklich. . . . wahnsinnig schwierig! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 55

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Volume#2###Chapter#55