Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 74

\\ n \\ nKapitel 74 \\ nc74: Chimare \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Anhoren der Daten zu Sakraments Angriff, war schon bald etwas am nachsten tag. Obwohl es im Moment immer noch Gefechte an der Staatsgrenze gab, gab es nichts, was man als einen vollstandigen Angriff bezeichnen konnte. Beginnen wir mit dem Ausprobieren, der aktuelle Status befindet sich in diesem Bereich. 「Ara ara, der Befehlshaber ist Leoneil Sakrament. Der ehrenwerte alte Mann hat etwas drastisches getan, er ist lastig. A »Maria-san hat gesprochen, als wA¤re es nichts, mit einem vollig unbeschwerten weichen Gesicht. Wenn man uber diese Situation nachdenkt, die zu einem Krieg werden konnte, ist dieser Vorfall wichtig. Daher sollte sie nicht in der Lage sein, ein solches Vertrauen von Herzen zu zeigen. Auch wenn der Kommandant unzuverlassig ist, wird es jedem unbehaglich. Ihr Verhalten ist wichtig. ...... Maa, ich weis nicht, ob es Leute gibt, die glauben, dass San-Maria unzuverlassig ist. 「Bis jetzt gibt es keine Kriegserklarung. Wenn man dies mit gerechten Gefechten lost, konnte ihr Ziel etwas anderes sein. Als Maria-san am Schreibtisch im Buro sas, legte sie die Hand auf die Wange. Ihr Ziel ist ...... Die Sache mit Eclair war wahrscheinlich nur ein Botamochi, der aus dem Regal in den Mund fiel. Aber fur mich ist sie wichtig. Kostbar . Da Maria-san jemand ist, der mit der Nation betraut ist, muss sie die Unterseite grundlich ermitteln. Ich mochte einfach Eclair retten. 「Maria-san, ich kehre auf das Schlachtfeld zuruck. 」Jeder sollte auch noch da sein. 「Ist eine Eskorte dann nicht notig? Ufufu, dein Ruf ist schon lange bekannt, Witch of Ice und Snow-Dono. 」Der Till, von dem gesagt wird, er sei selten bis zum Schlachtfeld mitgekommen, kam ins Buro, setzte sich auf das Sofa und legte sich irgendwann wieder hin. Nach den Worten von Maria-san winkte Till langsam mit der Hand und antwortete. 「Ich werde mich um meinen Schuler kummern, aber erwarte nichts weiter, heiliger Ritter. »Oh, Madchen oder riesige Bruste oder ahnliches, Till hat nichts Falsches gesagt! Und als solches ...... Maria-san ist aus den Leuten, die Till\'s kurzlich getroffen hat, das konnte das heisen sie wurde damals nicht als unentwickelt bewertet? 「Damit wird es den nationalen Interessen meines Landes zugute kommen. Stort es nicht 「「 Spas, Sie kummern sich oft auch um die Probleme dieses edlen Madchens. F 「Ufufu, vor diesem Hintergrund, da sie gerade auf einer Reise ist, die ich nicht auf sie aufpasse. 」Damit ein suses Kind so etwas wie eine Reise unternehmen kann, die ...... Kran schwer zu handhaben ist, tut sie nicht. 「Maa, es ist gut. Lass uns gehen, Alice. 」Bis sofort den Raum verlassen. Sicher habe ich es jetzt eilig. 「...... Ich fahre raus! Maria-san! 」「 Warten Sie ein wenig, Alice-Dono. Bitte andern Sie hier. 」Als ich kurz davor war zu warten, zog Maria-san eine gut gefaltete Robe aus der Schreibtischschublade. 「Das ist ......?」 「Die Waren, die Alice-dono bestellt hat. Sie wurden aus der koniglichen Hauptstadt geliefert. 」Mein, neues Gewand ist es! Help Etto, das ist eine echte Hilfe, aber ...... warum scheinen meine Bewegungen so bekannt zu sein ...」 「Ufufu, denke ich am besten nicht fragen. 」Ich denke schon ... Weil Kran sich in einem guten Sinn entwickelt hat, ist dies sicherlich so geworden. Zusammen mit einem Schauder wurde ich uberzeugt. Mit Bati-san \'s Produkt ihrer vollen Fahigkeit, die meinen Korper bedeckte, rannte ich mit Tills Eiszauber durch den Himmel, um auf das Schlachtfeld zuruckzukehren. Trotzdem ist mein Korper leicht. Die Materialien dieser Robe sind definitiv mit magischer Kraft durchdrungen. Fur die einteilige Kleidungsstil-Robe, wie zumindest die stolze Arbeit des Designers, ist das Design auffallig. Die Basis der Farbe ist Alice Blue mit weisen Akzenten. Ein Mantel, bei dem der obere Abschnitt langarmlig ist, unter einem kurzen Rock, wobei ein weiterer langer Rock von oben zu den Fusen zu reichen scheint. ...... Aber da es die Seiten und den Rucken abdeckt und von vorne sieht, dass der lange Rock nichts bedeckt, sind meine Beine einfach sichtbar. Obwohl ich nicht sagen wurde, dass es aus diesem Grund ist, mit weisen Kniestrumpfen, die meine Beine und Stiefel an meinen Fusen verstecken, bin ich gut zu gehen. RobRegenerierte Robe. Das ist meine neue Ausrustung. Ubrigens ist die Qualitat ...... Perfekt! Es ist perfekte Qualitat. Mr. Bati, erstaunlich ...... 「―― Hou? Mit rucksichtsloser Missachtung deines Lebens gehst du also vor mir aus. 」Till stoppte am Himmel, uber dem, was man als einen grosen Fluss bezeichnen konnte, der vom Schlachtfeld an der Landesgrenze entfernt war. Bei Tills Murmeln konzentrierte ich mich wieder vor mir, ein bekanntes Gesicht, in schwarze Flamme gehullt, versperrte mir den Weg. 「Leymia ......」 Leymia warf Till einen Blick zu, von dort wandte sie ihren Blick zu mir. 「Fee des silbernen Blitzes. Ich lasse dich nicht weiter vorrucken. Haben Sie vor, hierher zu kommen, um die Prinzessin erneut zu qualen? Mit diesen Worten, ohne ein Ja, das ist richtig oder so und ein Nicken, haben wir keine andere Wahl, als zu kampfen. 「Bis, bitte legen Sie Ihre Hand nicht nach vorne. 」Aber bitte ordentlich kaufenOb ich diese Art von verborgener Nuance ubermittelte und dabei grosartig seufzte, trat Till einen Schritt zuruck. ――Mittelkampf ist es. Ehrlich gesagt ist es beangstigend, wisst ihr ... Ein hoher Ort, nur das kann entmutigend sein. Damit das auch ein Kampf wird, ist es dann. Aber 「「 Leymia, ich muss dich passieren lassen. 」Das kann kein Hindernis fur das Vorwartskommen sein. 「...... Warum bist du so unkompliziert?« Leymias Korper zitterte. 「Ich werde dir nicht vergeben ... Du wirst nicht vergeben!」 Eine Menge schwarzer Flammen schwebte um Leymia. Multicast! Ich bezaubere meinen Handschuh mit dem Blitz. 「Schuss!」 Wenn moglich hatte ich das Blitzfeld aufgestellt, aber die Initiative wurde von mir ergriffen. Ich habe keine andere Wahl, als dies mit kinetischer Vision und Intuition zu losen. Es ist unser fruheres Remake des Kampfes. Aus allen Richtungen angreifende Flammenblitze, die den Blitz aus meiner Verzauberung losten, wich ich aus, was ich ausweichen konnte. Passend zu meinen winzigen Bewegungen mitten in der Luft schuf Till mit Prazision Fus. Wer hier am eindrucksvollsten war, muss vielleicht nicht gesagt werden. "--Ich verstehe . Fee des silbernen Blitzes, auch wenn du dich zu einem magischen Duell herausfordst, wird nichts Gutes daraus. 」Rechts vor meinen Augen, Leymias Stimme. Nahkampf ist es! Als ich meine Blitzbarriere nicht hatte, schien es, als wurde sie sich hinter einem Flammenstrahl verstecken, und ich war spat dran, Leymia zu bemerken, als sie naher kam. Das ausweichen ist ―― unmoglich! Momentan hob ich meine Arme. Von meiner Wache und ohne irgendwelche Vorbereitungen zu treffen, schwang Leymia ihre Faust nach unten. ―― ――Tsuu!? 」Als ich es vollstandig nahm, wurde ich durch den Himmel geworfen. Meine Arme haben ihr Gefuhl verloren. \\ n \\ n \\ nIch nehme an, es ist offensichtlich, Dinge wie es einfach nicht in meinem Stil sind. Selbst wenn ich auf der Hut bin, wird der Schaden nicht freigestellt. Auserdem ist die Kraft von Leymia nicht normal. Diese Empfindung war nicht ein Attribut von 1 oder 2 ... Angenommen, sie hat Weisheit 5, beherrscht sie die Macht mit dem Rest ......? Ich bin sicher, dass mein Arm eine Zeit lang nicht benutzt werden kann. 「Ich lasse es nicht zu, dass Sie sich die Zeit nehmen, um das zu beheben. 」Bei ihrem Folgeangriff greifen mich schwarze Kugeln an. Es ist keine Zeit zu heilen. Leymia, was fur eine magische Kraft! Das sollte nicht einfach sein, so viel Magie. Leymia betrachtet das Blut wie Ilya aus ihrem Mund. Klar, Uberarbeitung. 「Das reicht!」 Ich richtete gerade meine Haltung und trat die Tritte aus, die ich Till fur mich gemacht hatte, und entging dem Sturm der schwarzen Flamme. Da ich meine Arme nicht heben kann, ist es wirklich schlimm, direkt getroffen zu werden. 「Wenn dies fur Leoneil von Nutzen sein kann, werde ich sogar mein Leben aufs Spiel setzen! ...... Auf jeden Fall ist es ein billiges Leben! 「「 Sicherlich ist das nicht etwas, das Sie selbst herabsetzen sollten! 」Da ich Angriffe wirklich nicht mit meinen Armen abwehren kann, ist zu vermeiden, dass alles nicht ist. t moglich. Mein Korper wurde von unzahligen Flammen gezahnt, so viel Schaden, dass ich mir keinen direkten Treffer leisten konnte. 「Ich habe dich!」 Wahrend mein Fokus von den Flammenkugeln gestohlen wurde, lies ich Leymia wieder in die Nahe. Wieder einmal kam Leymias Angriff von ihrer schwingenden Faust. Zu meinem wehrlosen Korper ―― ―― ―― Als ob ich Sie eingeladen habe. 」Leymias Streik, der sich auf die Macht stutzt, als wurde ich ihn umschlingen und einfangen, bewege ich meinen Korper und packte ihn. Fur einen Gegner, der sich eigentlich auf Nahkampf spezialisiert hat, nehme ich an, dass dies eine unmogliche Leistung ware, aber wenn sie sich nur auf die Macht stutzt, mit der sie schlagen kann, zumindest um diese Faust zu umgehen und den Arm zu umarmen, zeige ich, dass es passiert. 「!? Du hattest meinen vorherigen Angriff nicht ohne Verletzungen ertragen konnen! «Als Leymia ein uberraschtes Gesicht zeigte, nickte ich zustimmend. Naturlich konnte ich meine Arme nicht wirklich hochheben, bis vor einiger Zeit. 」Mit dem, was ich sagte, schien es, als ob Leymia meine Arme anblickte. Dass mein Gewand schwach schien. 「Das, Gewand! Fine fine Eine feine Bewertung. Es gibt mir automatisch Heilung. Hat dich das uberraschen? «Robe regenerieren. Es ist auf jeden Fall zuverlassig. Selbst wenn ich so in Leymias schwarze Flamme auflade, ist der Schaden gleich Null. 「Lass los !!」 Wenn ich so stark verbunden bin, bin ich nicht mehr in einem Bereich, in dem ich effektiv angegriffen werden kann. Bevor Leymia mich mit ihrem Wutauswurf abwerfen kann: ――!! Essen, Blitz! 」Der Blitz stromte grundlich durch ihren Arm in Leymia. 「AAAAAAAa !!?」 Als Leymia schrie, kontrollierte sie trotzdem ihre Flammkugeln und griff mich neben ihnen an. 「Das alles!?」 Naturlich kann ich nicht bei ihr bleiben, um unsere Beharrlichkeit zu vergleichen. Ich lose ihren Korper und setze unsere Entfernung zuruck. Leymia kontrollierte auch die Flammengeschosse, die auf sie sturmten, und brachte sie zum Stehen. 「...... Leoneils, Hindernis ist ...... Dieses wird es entfernen. 」Ihre Gefuhle sind ―― stark. Keuchend, wahrend sie ihre Schultern auf und ab bewegte, verbarg dieses Auge eine Scharfe wie ein verwundetes Tier. Leymia ist wirklich stark! Do ...... Liebst du ihn, Leoneil? 」Bei meiner Frage schuttelte Leymia ihren Kopf zur Seite. "Es ist nichtso eine einfache Sache. Da Leoneil ist, ist dies ein Retter. 」Leymia riss sich ihre Kleider aus. 」――――」 Als ich diesen Korper sah, schluckte ich meinen Atem. "Gut? Fee des silbernen Blitzes. Bist du uberrascht? du tragst schone, reine weise Haut, richtig? «Als Leymia fast masochistisch sprach, war ihr Korper ...... Drachenschuppen. Es ist nicht so, dass ihr ganzer Korper von Drachenschuppen bedeckt ist, aber es ist auch nicht so, dass das Verhaltnis nahe null ist. Es sollte nicht so sein, dass es so wurde, weil sie ein Drachenkin ist. Weil sie sich von Ilya unterscheidet. 「Unlust ist es nicht? Da ist dieser nicht menschlich. 「「 Nicht, menschlich ......? 」Dass ihre Rasse anders oder so ist, diese Art von Interpretation ist falsch. Nachdem ich geantwortet hatte, indem ich ihre Worte pararrierte, nickte Leymia. ―― ―― Weil ich eine Schimare bin. 」――Chimera. Ich erinnerte mich an dieses Monster, als ich mit Shion-san in den Wald zur Unterwerfung ging. Grundsatzlich anders als ein normales Monster, das sich mit einem magischen Stein als Kern bewegt, dieser Lebensform. 「Unmoglich ......」 Bei naherer Betrachtung nahe der Brust von Leymia ist ein schwarzer Zauberstein eingebettet. 「Da dieser aus einer menschlichen Basis zusammengesetzt wurde, gibt es zumindest ein Herz. 」Gleichgultig spielte Leymia auf sich selbst an, fast als hatte sie kein Interesse. Da es anfangs keine magische Kraft gab, aus einem Grund, aus dem ein robuster Korper ertragen musste, bestand der erste Teil darin, einen Drachen zu komponieren. ―― ――Composited. Compositing, Lebensformen! Wenn ich mir das vorstelle, wurde meine Stimmung schlechter. 「Es war nicht nur dieses hier. Unzahlige und unzahlige Menschen wurden zu Opfern. Zufallig ertrug nur dieser eine. 」Vielleicht erinnerte sie sich an ihre Vergangenheit, eine dunkle Farbe lag in Leymias silbernem Auge. 「Die eigentliche Angelegenheit war von dort aus. 」Leymia, schaute zu Till hinuber, wahrend sie auf uns aufpasste. Dieser hier bestand aus einem Teil eines bestimmten Elfen. 」Elf ......? Sie sah Till an und horte Leymia ausdruckslos zu. 「Sich unter Schmerzen zu einem Ausmas zu winden, das man nicht mit einem Drachen vergleichen kann. Um mit magischer Kraft fur diejenigen zu beginnen, die keine magische Kraft haben ... und um sich vorzustellen, eine solche unglaubliche magische Kraft eingepflanzt zu haben, reicht es aus, verruckt zu sein. 」Ist irgendwo ein gefangener Elf irgendwo? Till nahm die Worte nur stumm in sich auf. 「Da dieser mit dem starken Korper eines Drachen zusammengesetzt war, wurde dies auf wundersame Weise auch durchgehalten. Danach war Kampftraining und eine tagliche Routine, Menschen zu toten. Es ist kein besonders interessantes Gesprach. Es ist die Art, die uberall verstreut ist, eine gewohnliche Geschichte. 」Leymia noch einmal mit schwarzer Flamme ―― die bisher groste Zahl eingesetzt hat. Wenn ich das betrachte, dachte ich auch daruber nach, die Magie meiner linken Hand zu aktivieren. 「...... Leoneil, hat dich vor diesem Alltag gerettet?« Bei meiner Frage nickte Leymia deutlich. 「Ich glaube, das war ein Zufall, und es macht mir nichts aus, wenn es sich um einen kalkulierten Akt handelt. Denn dieser war ...... glucklich! 」Ich atmete einmal aus. 「Wenn du diesen Schmerz kennst, wurde ich es gerne haben, wenn du nicht solche Dinge tun wurdest, die anderen Menschen den gleichen Schmerz bereiten, Leymia. 」Ich dachte an meinen reinen, roten Freund. 「Sprechen Sie nicht so, wie Sie das mit Ihrem einfachen Lebensstil verstehen!「 That Ist das so? Aber weil ich einen einfachen Lebensstil hatte, ist die Behandlung von Menschen etwas, das ich nicht tun sollte? Dass Menschen, die mit einem schmerzhaften Lebensstil leben, diesen Schmerz bei anderen verursachen mussen? «Ich nahm Leymias harten Blick direkt in Augenschein. 「Fur mich mochte ich, dass die Welt zu einer Welt wird, die mit besseren Gedanken uberflutet wird. 」Leymia hat ihre groste Menge Flammengeschosse auf mich losgelassen. Ancient ――Oh alte Gottin, nutze diese Kraft und bringe das Gericht des Himmels vor mich herab! Ishtar Edge !! 」Gottes Blitz, ein Mas an Wildheit, das man nicht mit Lightning vergleichen kann. Meine hohe Blitzzauber. Durch das, was durch das Pentagramm meiner linken Hand freigesetzt wurde, schluckte es Leymias Flammengeschosse und sie verschwand mit ihnen in den fernen Himmel. ―― ―― Ist es nicht so, dass sie Recht haben sollte? Bis? «Sie rief Till, als sie direkt neben mir stand, mit einer Stimme, als ware es lastig. Moron, wenn Sie nicht die Absicht hatten zu toten, sollten Sie sich nicht wenigstens zuruckhalten. 「「 Diese Marge war nicht verfugbar. 「「 Diese unreife. T Wahrend er so etwas sagte, sympathisierte Till mit meinen Gefuhlen. Durch eine Eiswand geschutzt, enthullte sich Leymias Form langsam aus dem silbernen Licht. Sicherlich schien der Schaden durchgekommen zu sein, so dass man nicht sagen konnte, dass es ihr gut ging. Im Moment ist sie okay. 「...... Was ist deine Absicht? Toten In dem Moment, in dem Till Leymia zuruckzog, als sie aus der aufgerissenen Eiswand auftauchte, spuckte sie uns diese Worte aus. Jeder der Menschen dieser Welt handelt, sie tun es nicht. ―― ―― Leymia, bitte biss die Zahne zusammen! 」Mit meiner vollen Kraft, mit meiner fast nicht vorhandenen Kraft, dehnte ich Leymias Cheek Ein Angriff mit allen moglichen Gefuhlen. Naturlich gibt es Arger, aber es gibt auch Gefuhle, die das nicht sind. 「Bitte sprechen Sie als Verlierer nicht daruber, wie sich der Gewinner verhalten soll. 」「 ...... ich sage es. 「「 Fufu, dann werde ich dich disziplinieren, damit du eine wurdige Einstellung behaltst. Danach ...... lass uns viel reden? 」「 ...... Wenn ich dann Lust habe. 」Ich zog einen Umhang uber Leymias ruinierte Kleidung, die ich mitgebracht hatte. Mit einem Gesicht, als wurde sie nicht wissen, was sie tun sollte, lachelte Leymia und sah von dort auf die Staatsgrenze. ―― Eclair, warte auf mich. Weil ich bald komme!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 74

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Volume#2###Chapter#74