Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 99

\\ n \\ nKapitel 99 \\ n

「Kyahahaa, wir stellen uns vor ~!」 \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n 「Gehen Sie auch nicht weit weg, Rin-chan. 」Nachdem ihre Kraft wiederhergestellt war, rannte Rin-chan den Waldpfad hinunter, der nach frischer Vegetation duftete. Mit einer Art schmaler Breite, die die Wagen irgendwie durchquerten, wurde der Eindruck erweckt, dass die Infrastruktur nicht auf dem Niveau des Konigreichs oder des Furstentums gehalten wurde. Wenn ein Baum gefallen ware oder etwas, wurde er den Verkehr lahmen. Aber abgesehen davon, dass sie so voller Energie ist, dass es so aussieht, als konnte sie jede Entfernung laufen, ist sie nicht. Es ist aber eine gute Sache. 「Kyuu. Why Ky Und warum konnte Kyuu vielleicht auf meinem Kopf reiten ... 」「 Kyu? Head Selbst wenn Sie Ihren Kopf zu mir erheben und dabei eine neugierig anmutende Stimme machen ... 「Alice-san tut es wirklich. gut riechen! Ich verstehe Nyaa. 」「 ...... 」Da Saira ein Tiermensch ist, ist diese Art der Uberzeugungskraft anders, aber nicht ... Aber ich mochte heute ein Bad betreten. 「Wie dem auch sei, gerade als ich dachte, wir hatten die Ebene verlassen, es gibt einen Bergpfad und einen Waldpfad, ist dieses Gelande sicher hektisch, nicht wahr. Das Gebiet des Konigreichs Ashitaka besteht hauptsachlich aus Bergen und Waldnya. Ich habe gehort, dass sich die uberfullte Bevolkerung in den wenigen Ebenen befindet. »Heei?« Diese Eigenschaft ist fast so, als ware mein Vaterland es nicht. Wie von der Art des Bauens von Katana zu erwarten, konnte es etwas geben, was sie verbindet. Das bedeutet, dass fur so etwas wie Parallelwelten auf jeden Fall Elemente verwendet werden, die sich stark ahneln? 「Wie auch immer, das zieht das Auge an. 「「 Hai, es ist eine beeindruckende Nya. 」Was das Auge am meisten zieht, ist der aktive Vulkan. Wir drehen beide unsere Gesichter zusammen und schauen zu dem Vulkan, der seinen Weg durch eine Schneedecke im blauen Himmel erzwingt. Sogar jetzt bricht Rauch aus diesem Krater aus, eine Art Atmosphare, in der es nicht seltsam ware, selbst wenn es morgen ausbrechen wurde. 「Dies ist das erste Mal, dass ich einen Vulkan gesehen habe. 」「 Es gibt uberwaltigende Dinge, die es nicht gibt. 」Aber es wird kein Witz sein, wenn so etwas wie ein Ausbruch passiert. Der Berg ist etwas, das einer Apotheose unterworfen wurde. Etwas, das diese Macht aufhalten konnte, wurde etwas werden, das einem Gott Konkurrenz macht. Maa, jetzt ist was wichtiger ist. 「Konnen wir die Stadt bis zum Mittag erreichen?「 「Von dem, was ich auf der Karte, die ich zuvor auf einem Schild gesehen habe, sehen konnte, glaube ich, dass es nahe an der Nya liegt. Ich dachte, ich konnte springen, wenn es darauf ankommt, aber es ist eine gute Sache, nicht zu sehr hervorzustehen, oder? 」Da ich nicht weis, was auf diesem fremden Terrain sein konnte. Cl Aber an Alice-san zu klammern ist ...... ehrlich gesagt, nya. 「「 Fufu, Embracing Saira, ich bekomme auch ein angenehmes Gefuhl. 「「 Das ist eine erfreuliche Nya! 」Wenn Eclair ihn umarmt, pocht mein Herz, und wenn ich von Ilya umarmt werde, verlasse ich mein Tempo. Wenn ich von Shion-san umarmt werde, werde ich schlaff. von Kran umarmt zu werden, ist aufregend. 「Skinship, tief. 」Was tief ist das menschliche Herz. 「?」 Ohne eine besondere Bedeutung kratzte ich Sairas Kopf und streichelte ihn, als sie ein neugierig aussehendes Gesicht machte. Als sie das mit gut aussehenden Gefuhlen akzeptierte, war Saira irgendwie entzuckend, als sie ihre Augen verengte. 「Deshi ~~! Es gibt Unmengen von Hausern hier ~! R Wahrend Rin-chan, der zuvor mit O ~ o jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping jumping Irgendwie scheint es, als waren wir in der Stadt angekommen. Rin-chan kam zuruck, als ware ihre Aufklarungsmission beendet. 「Gute Arbeit, Rin-Chan. Wir essen eine leckere Mahlzeit und ruhen uns heute auf einem flauschigen Bett aus. 」Es ist gut, dass ich 3 Goldmunzen in der Tasche gelassen habe. Da ich nicht weis, was passieren kann, habe ich immer Geld bei mir. Jetzt muss ich unsere Wahrung andern und ich mochte auch mit Ilya in Kontakt treten, um eines zu tun, denke ich, dass die Gilde zuerst kommt. 「Rin, wenn sie mit Deshi zusammen ist, ist sie in Ordnung, egal wo wir sind! 」Als sie Rin-chans weiche Wangen packte, quietschte sie und freute sich. 「Wahrscheinlich von irgendwo in deiner Nahe, nya. 「「 Kyui! 」...... Oi, warum haben Sie gerade jetzt geantwortet, Kyuu? Wir kamen in der Stadt an. Damit sind die Gebaude verstreut. Oder besser gesagt, ich weis nicht, wo der Eingang ist. Da es nicht so war, dass es eine Mauer gab oder dass ein Zaun angelegt wurde, geschweige denn einen Kontrollpunkt, gab es eine Stadt, als ich es bemerkte. Landlich ist es nicht. Aber da ich von Rinal stamme, habe ich hier keinen toten Winkel. 「Friedlich ist es nicht. Ful \\ n \\ n \\ n 「Friedlich「 」「 Kyui. 」Verstehst du Worter, Kyuu? Und so hast du dich auf meinen Kopf gesetzt, aber die Blicke der vorbeigehenden Leute sind hart, weist du?「 Wo konnte die Gilde sein? 」「 In den meisten Fallen ist die Gilde in der Nahe des Stadtzentrums nya. 」Would Ware es am besten, dorthin zu gehen, wo es viele Gebaude gibt?」 「Oder vielleicht ist es schneller, jemanden zu fragen. "Ich drehe mich um. Die Leute, die an mir vorbeigehen, wenden den Blick ab. 「Sie scheinen nicht schuchtern zu sein?」 「Nach allem, was ich sehen kann, scheint dieses Land nur wenige Auslander zu haben. Ihre Art, etwas zu tun, konnte sich etwas vom Konigreich oder dem Furstentum unterscheiden. 」Und so ist ihr augenfalliges Merkmal schwarzes Haar und schwarze Augen. 「Kyui Kyui. 」Sie haben eine etwas unzufriedene Stimme abgegeben, aber das konnte Ihre Schuld sein, wissen Sie?「 War der Einfluss von Sakrament in diesem Land stark? 「I Hai desu, aber selbst wenn wir Eclair-san hierher gebracht haben, konnten sie nur sein uberraschte nya. 「Fl Da sie nicht extravagant ist, Eclair. 」Von ihrem Aussehen. 「Das ist aber auch fur Alice-san so ......」 Aber ich habe eine optisch freundliche Tonung, richtig? Fufun. 「Nn」 」Ich versuche, mich umzusehen, und ich kam zu Geschaften mit Vorhangen hier und dort. Es gibt ziemlich geschmackvolle Landschaften nicht. 「Deshi! Ich mochte das essen! 」Was Rin-chan darauf hinwies, war ein Lebensmittelverkaufer-San. Ein guter Geruch wehte aus dem Laden, also versuchte ich hinein zu schauen und sie verkauften Dango mit Spiese. Eine Bank wurde an der Ladenfront aufgestellt. Es scheint also moglich zu sein, sich zu entspannen. 「Da ich keine so grosen Summen habe. 「「 Alice-san, ich trage Geld nya. Das ist das Geld von Alice-san. 「S Nein, das ist Sairas Geld, das Sie ohne Fehler kennen. 「「 Auch wenn ich es fur Alice-san und alle verwenden mochte! 」Ich frage mich, wie ein so tolles Kind grosgezogen wurde. Sie sind zu schillernd, Saira. 「Rin-chan, werde eine herrliche Dame wie Saira, okay. 「「 Unh, ich verstehe! 」Ich betrat den Laden zusammen mit Saira, als sie rot wurde und machte aus diesem Nya einen zu grosen Deal. "Herzlich willkommen . 」Ein strenger Ossan-Ladenbesitzer kam heraus. 「Wie empfohlen ――「 「Wir gehen alle auf die Empfehlung ein. 「「 So ist es dann. 」Was ist mit diesem Handwerker-Temperament? 「Deshi! Das das! Das ist gut ~! 」「 Aah, dreifarbiger Dango. 」Es ist eine rosa Farbe, weise Farbe, grune Farbe Dango. Es unterhalt das Auge sogar uber den Schaukasten. 「Dann drei davon. Sell ​​「Wir verkaufen keine ungeraden Zahlen. 」Ossan ......「 4 ...... vielleicht lasst uns also nicht 6. 」Dies wird den Magen mit Snacks fullen. 「Verstanden, 10er Pack richtig. 」Hor mir gut zu, Ossan. 「Du bist der kompetente Verkaufer, du nicht, ufufufu. 「「 Ich gebe keinen Rabatt-Service. Dann sind es 50 Turme. 」Unverschamter Ossan ist es nicht. Saira ubergab lachelnd das Geld und akzeptierte die Dangos, die sich im Rudel befanden. 「Er war zweifellos uberwaltigend. 」Er sagt, dass seine Zeilen nicht so sind. 「Deshi, lass uns essen ~ \ \\ n \\ n \\ n \ n \ n \ n Ich nehme an, wurdest du Saira danken?」 「Saira, danke!「 「Es ist gut, nya. 」Saira antwortete auch mit einem Lacheln auf Rin-chan. So beruhigend. 「Um ein fremdes Land zu einer Zeit wie dieser zu besichtigen, sind Sie seltsam, nicht wahr. „Ah, eine Zeit wie diese?“ Dies ist etwas, das seit Generationen vermittelt wird. Der Berggott-Sama ist dieses Jahr wutend, also ist es etwas, das man sieht. Und so gingen die Kunden weit weg und sind nicht erreichbar. ""So ist es . 」Ossan ist robust, also bin ich sicher, dass alles in Ordnung ist. Wir haben den Laden vorerst verlassen. Wir sahen Ossans Blick aus dem Laden, aber wir kauften Waren. Ich bin mir sicher, dass es gut ist, die Bank der Schaufenster richtig zu benutzen. Wir drei sasen nebeneinander und asen Dangos. 「Lecker!」 「Ah, das ist es wirklich. 」Reichhaltig, aber nicht zu reichhaltig und zu einem guten Grad sus. 「Hey, jetzt gibt es 15 Turme fur 3 Personen. 」Ossan tauchte aus dem Laden auf! Ossan machte eine besondere Bewegung, lies Gier los! Alice wurde niedergeschlagen!「 Hei, das ist ein Witz. Hier ist es Tee. Also trink es. 」Wahrend er mit einem Lacheln in mein Gesicht sah, das so aussah, als hatte mein Biss einen bitter schmeckenden Kafer eingeschlagen, stellte Ossan ein Tablett mit Tee darauf und zog sich in den Laden zuruck. 「Seltsame Person ......」 「Aber er ist keine schlechte Person, Nya. 」Aber er ist ein Handler, nicht er. 「Kyui Kyui. 」Allerdings scheint Kyuu diesen Dangos eine hohe Bewertung zu geben. Der Kunsthandwerker ist, wie ich es sage, exzentrisch, er ist es nicht. "Kostlich . 」Der Tee in der Teetasse aus Porzellan war auch lecker. Nachdem unsere Pause beendet war, gingen wir zur Gilde. Wie man von dem so genannten Stadtzentrum erwarten kann, gibt es viele Geschafte und Gebaude. Es ist die Gilde in einer Ecke des kreisformigen grosen Platzes. 「Geldwechselrecht, ist es in Ordnung, dass all dies Silbermunzen sind?」 I Hai. Copper Wenn auch Kupfermunzen darin gemischt waren, ware es schwer. 「Dann sind das 100 Silbermunzen. Bitte bestatigen Sie sie. 「「 Hai, es ist okay. 」Ich habe die 100 Silbermunzen, die aufgrund des Munzzahlers gut lesbar sind, in eine Ledertasche gesteckt. Und auserdem mochte ich Sie bitten, sich mit der Gilde der koniglichen Hauptstadt von Alseid in Verbindung zu setzen, aber. 「「 Hai, dann wird das 1 Silbermunze sein, aber ist das okay? 「「 Eei. Der Inhalt ist 」」 Das Hinzufugen der VillaIch bat darum, eine Nachricht an Ilyas Ort zu senden. Ich denke, das ist gut so. Along Und dazu mochte ich mir eine Wegbeschreibung fur ein bekanntes Gasthaus in dieser Gegend holen. 「「 Werden Sie Gaste mitnehmen? 「「 Ich werde es nicht sein. Think 「Ich denke, wenn Sie es sind, verdienen Sie eine Menge. 「「 Das ist ein unnotiges Anliegen. 」Die Leute in diesem Land sind alles fremde Leute. 「Ich habe dich warten lassen. ""Willkommen zuruck . 」Von der Gilde ausgehend spielten Kyuu und Rin-chan auf dem Platz. Kyuu jagte nach, wie Rin-chan herumlief und einen Kreis zeichnete. Vielleicht war seine Beweglichkeit ausergewohnlich, der flinke Kyuu scheint tapfer zu kampfen. 「In dieser Hinsicht gab es keine Zeit, in der ich den Status von Rin-chan gesehen habe. Ich kann sehen, dass sie Talent Nya zu haben scheint. 「Stop Ich mochte sie gerne daran hindern, ihren Kopf in etwas ubermasig Gefahrliches zu stecken, aber es ist am besten, wenn sie stark ist, oder? 」Ich denke, dass die Kraft, den eigenen Korper zu schutzen, in dieser Welt ziemlich wichtig ist. 「...... Die Art, mude von der magischen Kraft zu werden, bedeutet, dass sie das Talent hat, Magie einzusetzen?」 「Es gibt viele, die Magie in der Nahe von Alice einsetzen konnen, aber das ist ursprunglich ein auserst kostbares Talent nya. Wenn das der Fall ist, dann ist es etwas Unglaubliches! 」Die Magier um mich herum sind nur Eclair und Till, wenn man sagt, dass das eine Menge ist, scheint es, ist es eher selten es Auserdem haben die beiden ein hervorragendes Talent. 「Fufu, aber das ist eine Schande, nicht wahr, Rin-chan! Du solltest es bereuen, in derselben Ara wie dieses Ich geboren zu sein! Denn der nachste, der nach Till am starksten sein wird, wird dieses Ich! 」Und seit ich lange gelebt habe!「 ...... 」Hafuu und Sairas Seufzer wurde mude, als ihr Auge mich anstarrte. Sei es, weil ich nicht sonderlich Angst habe, dass die unter mir sich nach oben drangen, aber wenn moglich, falls es in Ordnung ist? Was soll ich tun, wenn sie starker wird als ich oder Eclair? 「Kyuu!?」 Rin-chan ist endlich gesprungen und hat Kyuu auf dem Platz gefangen genommen. 「...... Das konnte schlecht sein. 」10 Jahre spater scheint es Spas zu machen und es scheint unheimlich. Ich nehme an, dass wir wirklich mude waren, nachdem wir ein Zimmer in einer Herberge genommen hatten. Rin-chan begann sofort, einen schlafenden Atem auf dem Bett zu erzeugen. Ich sas am Ende des Bettes und streichelte Rin-chans Kopf, wahrend sie ruhig schlief. 「Saira, die Details beiseite schiebend, da wir endlich das Konigreich Ashitaka erreicht haben, wollen wir das Katana-Training untersuchen?」 Hai desu nya! Ich freue mich schon darauf! 」Sie liebt es wirklich, sie praktiziert nicht als Schmiedin. 「Ware es am besten, wenn wir in die konigliche Hauptstadt gehen wurden? Diese Stadt ist nicht die konigliche Hauptstadt, oder? 「「 Hai, wie es heist, Waldstadt Otaka. 」Eine Stadt in der Nahe von neun Waldschwanzen ist es. 「Aber auch die Schmiede dieser Stadt scheint beeindruckend zu sein. Sie befassen sich mit Exorzismus-Schwertern, es scheint, als wurden sie hier eine etwas eigenartige Schmiedepraxis durchfuhren. 」Wie von Saira erwartet, schaute sie standig mit etwas offener Zeit nach. Ist es das, um neun Schwanze zu verbannen? 」Ah Nyahaha, das konnte so sein. 」Weil das ein Gegner ist, gegen den Till nicht sauber gewinnen konnte, nehme ich an, dass ein einfaches Schwert nicht gut ist. 「...... Ich habe das Gefuhl, wenn es Zeit ist, trainieren Sie am besten. Obwohl das meine Intuition ist. 「「 Das ist wie Aim-san nya. 」Und ich muss Saira und Rin-chan dadurch schutzen. ...... Fumu, auserdem. 「Ich gehe ein bisschen nach drausen. Konnte Saira fur mich nach Rin-chan suchen? 」Bitte lass es mir, Nya!」 Aus diesem Grund lies ich Saira und Rin-chan im Zimmer und ging nach drausen. Es gibt eine Moglichkeit zu gehen, da die Lage des Gasthauses etwas auserhalb des zentralen Platzes liegt, es ist also etwas ruhig. Genug, um den Verdacht aufkommen zu lassen, dass ich in ein dubioses Gasthaus gekommen sein konnte, von der Gilde \'s-ne-san. Jedenfalls, da er durch einen Seitenweg mit steiler Neigung gebaut wurde. Dieser steil abfallende Weg ist nur mit dem Berg verbunden, so dass es nicht viele Leute gibt. Ma, es war zwar ein richtiger Gasthof. Wenn Sie den steilen Pfad auf diese Weise erklimmen, befindet sich ein Park, bevor er zu einem ausgewachsenen Bergpfad wird. Anstatt es als Park zu bezeichnen, konnte es richtiger sein, es als einfachen Platz zu bezeichnen. 「Das ist genau richtig. 」Da die Augen der Menschen hier nicht erreicht werden, lassen Sie uns ein magisches Krafttraining oder etwas Ahnliches durchfuhren. Ich schliese meine Augen und stelle mir die magische Kraft vor, die in meinem Korper zirkuliert. Mein Korper wird heis. Obwohl meine Augen geschlossen sind, weis ich, dass in meiner Mitte ein schwacher Schein leuchtet. Wenn ich meine magische Kraft verfeinere, bis sie gros ist, wird sie zu einer starken Kraft. Klein und schwach, auch wenn sie nicht viel ausrichten. Wenn ich es gut verfeinere, kann ich es auf verschiedene Weise anwenden. In der Magie verbirgt sich unbegrenzte Kraft. Einfach nur chanten und aktivieren ist vollig unfahig, die Hohen zu erreichen, in denen sich Till befindet. ―― ――Das ist eine sehr schone magische Kraft, nicht wahr? Bei dieser Stimme offnete ich langsam meine Augen. 「Das dachte ich, du bist gekommen. 」??Haha, was ist das, wurde ich hierher eingeladen? 」Ohne Schuchternheit hat das Madchen ihre Gestalt kuhn vor mir offengelegt. Sie tragt auch keine Kapuze mehr. Tiefschwarzes Haar noch tiefer als die Dunkelheit der Nacht und auserdem ein energiegeladenes Madchen mit geradem Schnitt. 「Wenn moglich, ware es mir lieber, wenn Sie nicht mehr weggelaufen waren. 「「 Obwohl ich keine Fluchtabsicht mehr habe, nehme ich an. 」Ich glaube, sie ist ziemlich schnell aufgetaucht und verschwunden. 「Makina-san, war es?」 「Ein Un scheint stark zu sein, richtig?」 「...... Nein, Maa, hai. Ob ihr Name stark scheint oder ob er schwach erscheint ...... 「...... Warum haben Sie sich fur unsere Angelegenheiten interessiert?「 「Weil ich ein Fan bin?「 「Stinkt nach einer Luge . 「「 U ~ n, dann ―― vielleicht, weil du schwach bist. 」Das Madchen, das Makinas Blick nannte, wurde scharf. 「Sie haben sicher gesagt, dass Sie es nicht getan haben. 「「 Es ist die Wahrheit, die Sie kennen. 」Maa ist die Wahrheit. Es ist nicht so, dass ich alles eingebildet bin. Selbst wenn ich eins zu eins kampfe, gibt es vermutlich immer noch viele Leute, die mich leicht besiegen konnten. Es ist offensichtlich, auch Waage, Maria-san. Wenn ich mich in dieser anderen Welt umschaue, gibt es noch viele andere. 「U ~ n, wenn mir gesagt wird, dass ich mein Gesicht nicht erhalten kann. 」「 ――Hei? Hu, nicht wahr? Du bist also nicht wutend? 「「 Da ist es die Wahrheit. Das ist nicht wahr, weist du !! Alice-san ist starker als jeder, den Sie kennen! 」「 Was Sie sagen, ist seltsam, aber 」Es ist verwirrend, wenn Sie das plotzlich verzweifelt leugnen. 「Wenn du etwas Dummes tust, werde ich dir nicht vergeben, das weist du!「 」Das ist richtig, ich nehme an, es ist nicht gut, dumme Dinge zu tun. Ich bin stark, vielleicht auch stark. 」「Un unn!」Was es mit diesem Kind ist ......「...... Und so, am Ende, genau das, was bist du?」「 I \ \'m, einen einfachen Reisenden. Ein Abenteurer also. Ich glaube schon, ein Abenteurer, der schon immer und ewig einen Albtraum gesehen hat, aus dem ich nicht aufwachen kann. Val Diese tapferen Pupillen schwankten ein wenig. 「Es scheint, es gibt keine grose Situation ... Bitte sagen Sie mir, ob es einen Weg gibt, wie ich zu Ihrer Macht werden kann. Da denke ich, das ist auch Schicksal. 「「 Wirklich!? 」「 Hai, ich werde es nicht zweimal sagen. ""Vielen Dank! Siehst du wirklich ...... 」「 Hai ...... 」Es ware richtig zu sagen, dass sie furchtbar ernst wurde, also habe ich bei ihrer Strenge meinen Atem geschluckt. ―― ―― Ich habe kein Geld !! 」「 Auf Wiedersehen. Ah 「Aah, warte, warte! Menschen konnen nicht von Nebel allein leben, weist du? ~, ich habe seit zwei Tagen nicht mehr gegessen und ...... 」「 「「 「「 「「 here here here here here here here here Recht . 「「 Uu, es gibt Umstande, warum das nicht moglich ist ...... 」「 Was sind diese Umstande? 「「 Das ist ein Geheimnis. ""Auf Wiedersehen . 」「 Aah! Alice-san ist kalt! «Naturlich. Die Welt ist nicht so sus, wie Sie wissen. 「Ich mache eine Anfrage soo, da ich von Nutzen sein werde. 」Yare yare ......「 Haa, wahrend wir uns in diesem Land befinden, werde ich Kleidung, Verpflegung und Unterkunfte zur Verfugung stellen und Ihren Lohn dafur garantieren, dass Sie sich auf unseren Leibwachter verlassen. Wie ist das? 「「 Es ist ein Wunsch in Erfullung gegangen! What Ich weis nicht, was fur eine Bedrohung es derzeit gibt, aber vielleicht wurde es mich freuen, wenn ein erfahrener Bodyguard mit uns kommt. Und Ilya oder ein Mechaniker sind auch nicht hier. 「Dass Sie mich eingestellt haben, wird Sie sicherlich nicht bereuen!「 Ernsthaft, wegen Ihnen und Ihrem glatten Verhalten. 」Ich glaube nicht, dass sie mich auf ihrer Jobsuche verkauft hat ...「 「Da ich das zeige, uberwinde ich die Holle selbst. Small 「?」 Es war eine kleine Stimme, die schien, als konnte sie verschwinden, aber ich bemerkte, dass das Madchen Makina genannt hatte, das definitiv aus ihrem Mund lies. 「Ubrigens, Alice-san, wann werden Sie Solt-san heiraten?」 「Ich glaube, ich werde das nicht in der ewigen Zukunft tun, aber was ist damit?「 Ha haa, Alice-san ist schuchtern ? That 」Sehen Sie das?」 「...... U, un ...... Huh, ist das nicht seltsam. 」Was ist seltsam, du bist. Weil ich auch jetzt mein Herz beschutze. 「Aber wenn Sie von Solt-san umarmt werden, macht Ihr Herz nicht wutend?« Das reizt mich. 」Force Aber wenn Sie sich gewaltsam in die Enge getrieben haben, haben Sie sich nicht wirklich bewegt?」 Wenn so etwas passiert, dann ist es Krieg. 」「Hu, huuh ......」Neben dem Gasthaus dem Weg zuruck, Makina ihren Kopf hatte kippte den ganzen Weg.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Alice Tale In Phantasmagoria Volume 2 Chapter 99

#Read#Novel#Alice#Tale#In#Phantasmagoria###Volume#2###Chapter#99