Almighty Student Chapter 7

\\ n \\ nKapitel 7 \\ n

Kapitel 7 - Feuerbestattung Asche des Buddha

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Die antike Strase existierte an der Grenze der Stadt Jianghai. Die Entfernung zwischen hier und der Innenstadt war ziemlich gros, aber der Verkehr in dieser Gegend war der Innenstadt nicht nachgegeben. Die Laden in dieser Strase waren grose Laden, die sich auf den Verkauf von Antiquitaten oder wertvollen Waren spezialisiert hatten, und auserhalb dieser Laden stellten unzahlige Verkaufer ihre Stande auf.

Diese kleinen Verkaufsstande waren das, was die Leute am meisten liebten, da diese Filialen nur einmal im Jahr fur wichtige Kunden geoffnet wurden. Daher entblosten sie ihre Ladenfronten auch mit eigenen Verkaufsstanden.

Als diese kleinen Verkaufsstande die Menschen am meisten lockten, verkauften sie alle moglichen Dinge. Obwohl die Mehrheit Betrugereien und wenn nicht Betrugereien waren, wurden sie gefalscht. Wertvolle Guter waren daher eine Seltenheit unter der Vielzahl von Objekten.

Alle Arten von Menschen verkauften hier Dinge. Es wurde gemunkelt, dass dies ein Ort ist, den die Regierung nicht beachtet, aber die Leute wagten es immer noch nicht, hier einen Ruckus auszulosen, da dieser Ort unter der Aufsicht eines Chefs stand, den alle als Boss Xue (Xue) bezeichnen ),

Es gab einmal Menschen, die die besonderen Bedingungen dieses Ortes benutzten, um Sklaven zu schmuggeln und zu verkaufen 1, jedoch verschwanden diese Menschen in der Luft.

Boss Xue hatte einmal gesagt, dieser Ort sei ein sauberer Ort.

Der Kauf gefalschter Waren auserhalb von Tao Bao war eine ganz normale Sache, aber Boss Xue wurde nicht zulassen, dass dieser Ort fur Transaktionen gegen das Gesetz genutzt wird. Tatsachlich war es wegen der Aufsicht von Boss Xue, dass die Regierung diesen Bereich nicht storte.

Es gab auch keine Steuern auf Dinge, die hier verkauft oder gekauft wurden.

Naturlich gab es keine Diebe, die die Nerven hatten, auf dem Gebiet von Boss Xue zu agieren.

Der Taxifahrer seufzte, nachdem er Xia Tian vor der Abfahrt von der Strase abgesetzt hatte. Nach seinem Eindruck war Xia Tian auch eine Person, die in diesem Traum lebte, reich zu werden;Er war so jung, hatte aber schon an einem solchen Ort herumgespielt. Er fuhlte, dass es schade war;er konnte nicht die Anzahl der Leute zahlen, von denen er wusste, dass er an diesem Ort bankrott ging.

Viele Menschen trugen einen Tao Bao-Gedankensatz, aber am Ende erschopften sie ihr Familienvermogen.

\\ n \\ n \\ n

Dieser Ort war wie ein riesiges Casino. Der einzige Unterschied zwischen diesem und dem Casino war, dass Leute, die eine gute Wahrnehmung hatten, nicht betrogen wurden.

Nachdem Xia Tian den ersten Schritt auf der Strase unternommen hatte, sah er einen endlosen Ozean von Menschen und unzahlige Verkaufsstande. Obwohl jeder dieser Verkaufsstande klein war, hatte jeder von ihnen seine eigenen Standards, und jeder hatte unterschiedliche Waren ausgestellt. Einige dieser Standbesitzer brullten und bewarben ihre Waren 2.

China der Qing-Dynastie, Bodhisamen, Vasen der Ming-Dynastie, altes Schwert der Qin-Dynastie usw.

Das Schreien folgte dem anderen, worauf Xia Tian lachte, als er diese lauten Beforderungen horte. Wenn es sich nur um echte Artikel handelte, mussten sie nicht an diesen Standen sitzen und diese an die Laden dahinter verkaufen. Der Preis fur diese Artikel ware auch nicht so niedrig.

Auch damals waren Nachahmungen des Originalartikels nicht billig.

’’ Dies ist wirklich ein guter Ort. Xia Tian bekraftigte, als er seine Rontgensicht aktiviert hatte.

Ein Faden aus cyanem Licht kam aus der Menge heraus, genau wie Xia Tian vermutet hatte, da echte Guter, die Geistes-Qi im Alter von drei Jahren angesammelt hatten, diese Art von cyanem Lichtstrahl ausstrahlen wurden.

’’ Schnell kommen und sehen! Der Schatz, der Grosmeister Xu Dechuan (Xuacute;Déchuan) bewertet, ist eingetroffen. Plotzlich schrie eine Stimme aus der Menge. Bald landeten alle Blicke auf Xia Tian. Dies brachte Xia Tian zum Verlust, aber er verstand es bald. Die Leute, die auf ihn schauten, waren nicht auf ihn gerichtet, sondern der beruhmte alte Experte hinter ihm.

Der alte Experte kleidete ein Tang-Dynastiekleid an, mit dem Auftreten eines 60- oder 70-jahrigen Grosmeisters. Das Besondere war der Bergziegenschnurrbart, den er hatte. Er wurde von 4 Oberen der Leibwachter bewacht, die jeder als stark und tapfer bezeichnen wurde.

Der alte Experte ging ruhig und fest, die Umgebung schaute alle neidisch auf diesen alten Experten. Jeder hatte sich bereits geteilt, um einen Fluss durchzulassen, auser Xia Tian stand noch da.

’’ Kid, lass schnell den alten Xu durch ", schrie eine Person an der Seite.

Xia Tian schenkte dieser Person keine Beachtung und ging weiter vorwarts. Ihm war es egal, welcher alte Mann er war, da er mit ihm nichts zu tun hatte. Xia Tian war hier, um etwas zu kaufen, und in dieser Situation konnte er den Kranich einer Huhnerherde wahlen.

\\ n \\ n \\ n

Die Seiten waren mit stehenden Leuten gefullt, niemand ging durch die Mitte, auser Xia Tian, ​​da sie dem alten Mann Xu den Weg gelassen hatten. In dieser Szene sah der alte Mann Xu wie Xia Tians Begleiter aus.

Alter MannXu, der hinter Xia Tian ging, war etwas verblufft und hatte seine Schritte gestoppt. Dies war das erste Mal, dass man vor ihm ging. 4

‘‘ Wei, Kind, sehen Sie nicht, dass dies alten Mann Xu \ \'s Strase?‘‘ Einer der Leibwachter nicht mehr stehen konnte es nicht mehr die Behinderung Xia Tian gefragt.

’’ Dieses Kind kennt die Weiten des Himmels und der Erde nicht wirklich und wagt es sogar, vor dem alten Mann Xu zu gehen. "

" Schlingel, der nicht weis, wie er seine Altesten respektieren soll. Der alte Mann Xu ist hier, um uns zu begleiten, wie man reich wird. ’’

’’ Ein neugeborenes Kalb hat wirklich keine Angst vor einem Tiger. Der alte Mann Xu ist eine aufrechte und beruhmte Figur, daher wurde jeder ihm freiwillig den Weg bahnen, aber dieser Gauner wagt es zuerst. ’’

Alle Menschen in der Umgebung waren unzufrieden mit Xia Tian. Der Grosmeister Xu Dechuan war eine beruhmte Personlichkeit in dieser antiken Strase, da er Antiquitaten aus allen Epochen erkannte und auch verschiedene Arten von Schatzen erkennen konnte. Auserdem tat er es an Ort und Stelle kostenlos, und das war nicht nur das, sondern der alte Mann Xu kam immer, wenn er drei Leute auswahlte und drei Schatze fur sie auswahlte.

Aus diesem Grund wurde der alte Mann Xu zu einer beruhmten Personlichkeit mit gutem moralischem Ansehen.

Xia Tians Augen richteten sich auf eine Kabine und richteten sich direkt auf diesen Weg. Als sie bemerkten, dass Xia Tian die Mitte der Strase verlassen hatte, sagten die Leibwachter nichts mehr und jeder rechnete definitiv damit aus, dass dieser Neuling erkannt hatte, dass er nicht auf der Strase laufen sollte und gegangen war.

Die Leute lobten, dass der Leibwachter Xia Tian nach dem, was er getan hatte, die Dinge nicht schwer machte.

’’ verdient den Leibwachter des alten Mannes Xu, der einen solchen Charakter hat, der diesem Kind keine Schwierigkeiten bereitet. ’’

’Ja, die Leibwachter des alten Mannes Xu haben auf jeden Fall eine sorgfaltige Auswahl durchlaufen, und ihre Fahigkeiten mussen nicht nur gut sein, sondern mussen auch eine Etikette haben. "

" Das Kind war damals wirklich respektlos. Wenn der alte Mann Xu wutend geworden ware und gegangen ware, hatten die Leute hier nicht widerstehen konnen, ihn lebend zu hauten. \'\'

Als der alte Xu alle Umstande lobte, war er vollig zufrieden und machte grose Schritte, um die Strase entlang zu spazieren, wo ihn die umliegenden Ladenbesitzer begrusten, woraufhin der alte Xu mit einem leichten Nicken zuruckkehrte .

’’ Wie wollen Sie das verkaufen? ", fragte Xia Tian, ​​als sie einen Jade-Anhanger in Fischform sah. Diese Erscheinung aus Jade-Anhangern sah absolut wie ein Kinderspielzeug aus. Als er sah, dass ein Kunde gekommen war, lachelte der Standbesitzer.

’’ Ihre Einsicht ist sehr gut, junger Mann, das ist das Wertvollste an meinem Stand. Es ist Jade aus den westlichen Teichen des Himmels eingraviert. Der schwarze Jade-Tonkorper reflektiert kein Licht, leise und hat nicht viel Qi verloren. Und nicht nur das, aber wenn dies das ganze Jahr uber getragen wird, wird der Korper gestarkt. “, Antwortete der Verkaufer, als er endlich jemanden fand, der leicht zu betrugen war, und so begann er ohne Ruhe zu sprechen. In Bezug auf seine Erfahrung wirkte dieser Jugendliche wie ein Neuling, der zum ersten Mal gekommen war und nichts verstand.

Es war am einfachsten, mit solchen Menschen einen Gewinn zu erzielen.

’’ Wie viel kostet dieses Stuck Jade? "Xia Tian offnete den Mund und fragte.

’’ Sehen Sie, dass Sie so ehrlich sind, achstausend Ich verkaufe es fur achttausend an dich. Wenn es jemand anderes ware, wurde ich nicht zu zehntausend Schnappchen verkaufen. Der Verkaufer offnete den Mund und sprang ein Angebot von achttausend. Er glaubte nicht wirklich, dass dieser Junge achthunderttausend Dollar ausgeben konnte, aber dieses Angebot war fur einfachere Verhandlungen5.

’’ Achttausend ist ein bisschen zu teuer. Ich bin immer noch ein Gymnasiast und habe nicht so viel Geld. Xia Tian reagiert auf dieselbe Weise wie der Eigentumer des Verkaufers.

In diesem Moment stoppte der alte Mann Xu seine Schritte, starrte auf die Jade in Xia Tians Hand und lachte verachtlich, als seine Augen feststellen konnten, dass es sich nur um eine einfache Jadedekoration handelte. Es konnte fur zwanzig Dollar pro Stuck in den grosen Strasen gekauft werden und konnte nur dazu benutzt werden, stumme Leute wie Xia Tian zu tauschen.

Obwohl er es gesehen hatte, mischte er sich nicht ein, sondern wartete auf die Show. Kurz zuvor war Xia Tian vor ihm gelaufen und er war vollig unzufrieden. Wenn es nicht darum ging, seine Fassung zu bewahren, hatte er anderen schon befohlen, dieser Jugend eine Lektion zu erteilen.

Nun sah er, wie der Junge betrogen wurde. Er ging nicht hinauf und riet ihm davon ab.

Nachdem er das Lacheln des alten Mannes Xu gesehen hatte, rann kalter Schweis die Stirn des Verkaufers herunter. Er wusste, dass dieses Objekt nicht den Augen des alten Mannes Xu entgehen konnte, aber jetzt konnte er nur beten, dass der alte Mann Xu ihn nicht entlarven wurde.

’’ Wie hoch sind zweihundert Dollar, Chef? Ich weis bereits, dass dieses Stuck Jade gefalscht ist. “Xia Tian lachelt schwach und bietet anmit tiefer Stimme .

Der Chef wusste bereits, dass sein fruherer Ausdruck ihn bereits verkauft hatte, aber er offnete immer noch den Mund, um den Preis zu erhohen. «» Der kleine Bruder besitzt anspruchsvolle Augen, aber dieser Jade-Anhanger kann nicht unter funfhundert anderen fallen Sie konnen einen anderen Laden finden. ’’

’’ Gut, funfhundert sind funfhundert, aber diese kleinen Felsen sind ziemlich schon, wie ware es, wenn Sie sie mir als Geschenk geben? “, Schlug Xia Tian vor, auf ein paar Felsen nebenan zu zeigen. Diese Felsen waren vollig normal und vollig wertlos. Der Verkaufer hatte diese nur da platziert, weil sie hubsch waren.

’’ Dieser kleine Bruder ist unkompliziert, lassen Sie uns handeln. Xia Tian gab dann dem Verkaufer funfhundert Dollar in bar und steckte ein paar Steine ​​in seine Tasche.

Der alte Mann Xu lachte neben Xia Tian leise, bevor er sagte: "Kleiner Schlingel, deine Jugend und Erfahrung sind immer noch ein bisschen zartlich. Du hast eine Dekoration fur zwanzig Dollar fur funfhundert Dollar gekauft. Nur ungeubte Kinder wie Sie wurden so etwas kaufen. "Oh, wirklich?", Antwortete Xia Tian mit leicht schrag gestelltem Mund. Mit der Lockerung seiner linken Hand fiel der Jadeanhanger zu Boden und brach schnell ab. In diesem Moment war sogar der alte Xu verblufft.

’’ Warum? Konnte es sein, dass Sie vor langer Zeit wussten, dass es eine Falschung war? “, Fragte der alte Mann Xu verwirrt, als er auf Xia Tian blickte.

’’ Wenn jemand Geld hat, sind sie willentlich. Xia Tian lachelte schwach, der Schatz befand sich bereits in seinen Handen, daher war dieser Jade-Anhanger nicht mehr von Nutzen. Von diesen Steinen strahlte einer von ihnen einen starken goldenen Glanz aus. Diese goldene Ausstrahlung war anders als bei anderen, da andere Schatze eine Cyan-Ausstrahlung ausstrahlten. Dies deutete darauf hin, dass sich unter diesen Dekorationen jahrelang Geist Qi angesammelt hatte.

Fur ein Objekt, das gelbes Licht aussendet, gab es nur eine Moglichkeit. Sein Vater hatte ihm einmal gesagt, es sei die Asche der Einascherung eines Buddhas, und wenn die Ausstrahlung so stark sei, dann war es hochstwahrscheinlich ein Artefakt, das aus der Asche der Einascherung eines alten Buddhas entstand.

Zensiert Dies ist sehr haufig in einem asiatischen Markt (chinesischer Asiat, ich bin nicht sicher in Bezug auf andere Arten). Chinesisch verwendet eine Redewendung, dh uber die Tage und Monate hinweg, aber es ist unangenehm, Englisch zu verwenden. In der chinesischen Kultur darf der Begleiter niemals neben oder vor dem Kapitan laufen, in manchen Brauchen sind es spezifisch 3-5 Schritte hinterher. Wenn Sie mit dem Verhandeln nicht vertraut sind, nennen sie hoch, weil es tiefer gehandelt wird. Chinesen verwenden 这种 黄 嘴 丫子 还没 退 退 yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow yellow Was bedeutet unreif, aber etwas grober. Im alten China ist es ublich, Gegenstande mit der Asche eines alten Buddhas zu segnen oder zu schaffen \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Almighty Student Chapter 7

#Read#Novel#Almighty#Student###Chapter#7