Altina The Sword Princess Volume 1 Chapter 4

\\ n \\ nKapitel 4 \\ n

Die Festung war voller Diskussionen uber das bevorstehende Duell.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Wie erwartet hatten die meisten Leute das Gefuhl, dass es Altina unmoglich sei, Jerome zu besiegen ... Warum stellte sich die Prinzessin der Herausforderung?

Hat sie gedacht Der Markgraf halt sich zuruck, wenn sein Gegner koniglich war?

Die Soldaten teilten die Geruchte, die sie gehort hatten.

\'\' Will es ist wie eine Festivalauffuhrung, bei der der Markgraf nach ein paar Schlagen aufgibt? Diejenigen, die die Lizenzgebuhren angreifen, werden mit dem Recht auf Todesstrafe bestraft? \'\'

\'\' Sie glauben, es wird so sein, weil Sie die Szene nicht gesehen haben Paradeplatz. Ich war vor Angst fast verargert, als der General verargert war. \'\'

\'\' Hey, wird die Prinzessin in Ordnung sein?

\'\' \'Der Markgraf sagte, er werde sie als seine Frau aufnehmen, also werde er sie wahrscheinlich nicht richtig umbringen?\' \'

\' \'Hehehe .. Was fur ein Umweg, um eine Ehe vorzuschlagen! "

\'\' \'Wahahaha!\' \'

Wenn es ein richtiger war Duell, Jerome wird auf jeden Fall siegen. Die Soldaten fragten sich, ob das Duell wirklich ist oder ob es eine Farce ist. Wenn es ein richtiges Duell ist, was wird Jerome dann mit der Prinzessin tun?

Das Problem der Herausforderung wurde als die geschutzte Prinzessin im Palast gesehen, die sich gegen den Helden richtet \ \'. Wie wird Margrave damit umgehen? Ob der Markgraf die Prinzessin heiraten wird, steht im Mittelpunkt der Menge.

Regis machte eine Tour durch die westliche Zone und sammelte die Geruchte, die sich uberall herumtreiben.

< p>

\'\' ... Es gibt definitiv niemanden, der glaubt, dass Altina gewinnen wird. \'\'

Die meisten Soldaten glauben, dass sie die sind Nebenfiguren mit Markgraf und Prinzessin als Hauptdarsteller. Das war jedoch nicht der Fall, die Soldaten, die begeistert uber die Geruchte diskutierten, waren wichtiger. Altina forderte die Herausforderung auf, das Vertrauen der Soldaten zu gewinnen. Jerome akzeptierte, weil die Truppen zuschauten.

Wie haben sich die 3000 Soldaten im Regiment daruber gefuhlt?

Das war Wovon sich Regis Sorgen machte.

Es war unbeabsichtigt, aber Regis dachte immer noch, dass er die Verantwortung dafur ubernehmen sollte, Altina zu zwingen. Er wollte helfen, deshalb musste er die Gefuhle der Truppen verstehen.

Regis kehrte zum zentralen Turm zuruck, nachdem er den grosten Teil der Festung besichtigt hatte.

Als nachstes besuchte er Jerome\'s Zimmer.

Er fuhlte sich nervos;Sein Herz schlug mit einer Geschwindigkeit, die ihn alarmierte.

Er klopfte an die schwarz lackierte Tur.

\'\' Wer ist es? \'\'

Eine leise Stimme antwortete hinter der Tur.

Regis schluckte.

< p>

\'\' ... Dies ist Regis. Ich habe Ihnen etwas zu sagen, Sir Jerome, und ich bin gekommen, um ihn zu besuchen. \'\'

\'\' Hmmp ... es ist definitiv etwas Langweiliges. \'\'

\'\' Das ist wahrscheinlich wahr ... \'\'

\'\' Enter. \'\'

Jerome offnet die Tur.

Der Raum war ungefahr so ​​gros wie Regis \ \'.

Jerome sas in der Mitte des Raums und hielt einen kurzen und schweren Arm Speer.

Er war topless und sein Korper war voller Schweis.

Die Spitze des Speeres war nur schwer kugelformiger Gegenstand, aber Regis wurde von Jeromes Aura eingeschuchtert.

\'\' ... \'\'

\'\' Kukuku ... Bist du hier, um mich auf Befehl des kleinen Madchens zu vergiften? \'\' \'

\' \'Wenn du dir daruber Sorgen machst, solltest du aufpassen fur Miss Clarisse. \'\'

\'\' Ah, das ist ein unheimlicher. Sie konnte es wirklich tun ... Sie sieht aus wie ein nettes Madchen, aber ihre Personlichkeit ist schrecklich. Was fur eine Verschwendung. \'\'

\'\' Ich mochte mit Ihnen uber das Duell sprechen ... \'\'

\'\' Es ist sinnlos, jetzt etwas zu sagen. \'\'

\'\' ... Sie haben Recht. \'\'

Regis seufzte. Wenn Jerome nicht motiviert war, gab es immer noch Moglichkeiten, das Duell zu beenden. Aber Jerome schien ziemlich gehyped daruber zu sein.

So gehyppt, dass er sofort damit zu trainieren begann.

\'\' Fu ... Ich wusste nicht, dass sie so offen herausfordern wurde. Ich dachte, sie wurde faulenzen und sich beschweren, bis sie an einem Tag geheiratet hat, an dem sie mit einem grosen Edelmull verschrottet wird, der jeden Tag ihre Zeit verschwenden wird ... Scheint, als ware ich falsch. \'\' >

\'\' Wenn sie ein gemutliches Leben fuhren kann, werde ich es leicht angehen konnen. \'\'

\'\' Was ist mit dir, Junge? Denken Sie, das kleine Madchen kann mich nicht schlagen? "

" Nicht nur ich, das ist der Konsens unter allen Soldaten. Nur die Prinzessin selbst glaubt, dass sie eine Chance hat. “

Jerome schuttelte ihnKopf.

Er schuttelte die schwere Trainingslanze, wahrend er sie horizontal hielt. Seine Arm- und Brustmuskulatur zitterte und schuttelte seinen Schweis.

\'\' Fu ... Das ist falsch. \'\'

\'\' Sie meinen ... \'\'

\'\' Ich schaue nicht auf die Starke des kleinen Madchens. Es ist dumm, jemanden zu unterschatzen, der solch ein massives Schwert tragen kann. \'\'

\'\' \'Ich verstehe.\' \'

Er nimmt es sehr ernst;Regis dachte nach und seufzte in seinem Herzen.

Regis konnte die Details der Kampfkunst nicht verstehen, egal wie viel er beobachtete.

Die Bewegung von Jerome, der die Trainingslanze trug, war zu schnell;Es fiel ihm schwer, nur mit seinen Augen aufzuholen.

Jerome sties seine Lanze, als er sagte:

\'\' Das Schwert ist problematisch ... Schwerter oder Speere brechen, wenn ich versuche zu blockieren. Ich kann eine neue auf dem Schlachtfeld wechseln, aber es ist mein Verlust, wenn meine Waffe kaputt geht. \'\'

\'\' Das stimmt. \'\'

\'\' Das kleine Madchen zielte wahrscheinlich darauf, als sie sagte, dass sie gewinnen kann. Sie wird wahrscheinlich die Grand Tonerre Quatre verwenden. \'\'

\'\' Ich habe gehort, dass Sir Jerome eine machtige Lanze besitzt, die in der Lage ist, dieses Schwert zu treffen? \'\'

< p>

\'\' Ja ... Aber das ist fur den Pferdesport gedacht. Es ist schwierig, ihn fur eine Schlacht zu Fus zu benutzen. \'\'

\'\' Sie planen nicht, mit Ihrem Pferd zu reiten? \'\'

\'\' Auf dem Paradeplatz? Das ist lacherlich. Kavallerie sollte auf der Ebene kampfen ... Also dachte sie so tief daruber nach. Ich kann meine kraftvolle Lanze oder meinen treuen Platz nicht benutzen. Und es ist keine Angriffsschlacht, in der ich mich auskenne. Das kleine Madchen konnte das sogar gewinnen. \'\'

\'\' Ich glaube nicht, dass sich diese Benachteiligung andern kann das Ergebnis. \'\'

Nicht nur das. Regis war der Ansicht, dass die Gewinnchancen von Altina schwanden.

Regis hielt es fur Jerome wichtig, es leicht zu nehmen, wenn Altina mit einer so grosen Ungleichheit eine Chance hatte in Fahigkeiten. Zum Beispiel Alkoholkonsum vor dem Kampf oder ahnliches.

Aber Jerome lies nichts dem Zufall uberlassen.

Solche kleinen Nachteile wird nur den Gegner alarmieren.

Es war nicht klar, was Altinas Absicht war, aber dies war auf jeden Fall strategisch schlecht.

\'\' Hey Regis ... Hoffen Sie, dass ich verlieren werde? \'\'

\'\' Warum wurden Sie das denken? \'\'

\'\' Sie werden nicht hier sein, wenn Sie hoffen, dass ich gewinnen werde. Sie werden die Geruchte gerne mit den Truppen besprechen. Es gab nichts zu befurchten;Sie werden wahrscheinlich am Ende die Verwaltungsarbeit erledigen, die Sie mochten. \'\'

\'\' \'Ich muss zwei Punkte korrigieren.\' \'

\'\' Was? \'\'

\'\' Ich hoffe, das Problem auf friedliche Weise zu losen. \'\'

Altina wird ihrem Ehrgeiz einen Schritt naher kommen, wenn sie gewinnt. Aber sie wird auch naher an der Kante einer gefahrlichen Klippe sein. Regis meinte, er sollte ihr helfen, eine Sicherheitslinie zu sichern, obwohl er es nicht geschafft hat, sie zu bremsen. p>

\'\' Kukuku ... Ich glaube nicht, dass es an der Front so etwas wie Frieden gibt. \'\'

\'\' Eine andere Sache, die ich korrigieren mochte, ist, dass ich Verwaltungsarbeit nicht besonders mag. Wessen Schuld ist Ihrer Meinung nach mein Schlafmangel heutzutage? “Regis vergas seine Ehrungen unbewusst.

Regis hatte vor, seine Gefuhle zu unterdrucken, aber er rutschte aus und enthullte den Groll, den er trug.

Jerome starrte mit weit aufgerissenen Augen und lacht laut.

< p>

\'\' Kuhahaha! Das tut mir leid! Ich werde das, was ich damals gesagt habe, andern - ich werde definitiv gewinnen und Sie werden die Verwaltungsarbeit, die Sie hassen, fortsetzen! Fur mich! \'\'

\'\' Das ist zu gemein. \'\'

Regis \ \'Schulter senkt sich.

Jerome anderte seinen Ton und senkte die Stimme.

\'\' Hey Regis ... Sie haben es bemerkt, Port \ \' t du? \'\'

\'\' ... Sprichst du uber das Budget? \'\'

Jerome nickte stumm .

Regis spurte eine Kalte im Nacken.

Er entdeckte etwas, nachdem er die Dokumentenmappen durchgeblattert hatte.

\'\' ... Der wahre Grund, warum Sie die Verwaltungsbeamten weggejagt haben ... Nur die uberlassen, die Geheimnisse fur Sie aufbewahren, die Kontobucher. \'\'

\'\' So ist es. \'\'

\'\' Warum vertrauen Sie mir? \'\'

\'\' Weil ... ich muss Ihnen das nicht sagen. \'\'

\'\' Als wir uns das erste Mal trafen, haben Sie es versucht mich bestechen und dann mit einer Pitchgabel drohen. Das ist alles deshalb? \'\'

Ein Teil des Beilschmidt-Grenzregiments wurde der Militarverwaltung nicht bekannt gegeben.

< p>

Die Verwendung dieser Mittel wurde nicht angegeben.

Wenn Sie jedoch die Umstande von Jerome in Betracht ziehen, konnen Sie eine gute Schatzung machen.

Hieronymus-SMIrked.

\'\' Fu ... Diese Angelegenheit wurde angehalten, seit Sie in letzter Zeit mit Papierkram beschaftigt waren. \'\'

\'\' Geht es darum, wer mein kommandierender Offizier ist ...? \'\'

\'\' Sie mussen nicht mit dem kleinen Madchen daruber reden. Nach dem Duell 3 Tage spater ist das miese Drama zwischen mir und ihr voruber. Und Sie werden unter mir arbeiten. \'\'

Regis sah unzufrieden aus.

\'\' \'Ich bin nicht wertvoll genug fur die Margrave macht sich Sorgen um mich. \'\'

\'\' Schmeicheln Sie sich nicht;Sie sind nur ein erganzender Preis. Den Kommandanten mit einem leeren Titel loswerden, der Beilschmidt-Clan heiratet eine Lizenzgebuhr ... Und Sie sind ein erganzender Apfel. \'\'

\'\' Hah ... also bin ich ein Apfel. \'\'

Er konnte nur eine Nebenwette sein, aber Regis fuhlte sich unwohl, weil er das Motiv fur einen Kampf war.

Der Markgraf nahm dies nicht leicht. Er war fur den Kampf aufgepumpt und uberzeugt vom Sieg.

Er hatte auch seine eigenen Ziele.

Es dauerte ein Viel Aufwand fur Regis, um seine Sorgen vor seinem Gesicht zu verbergen.

- Das wird hart. Altina, warum haben Sie diese Herausforderung ausgesprochen?

Es gab Dinge, die er tun musste, unabhangig davon, was das Ergebnis des Duells drei Tage spater sein konnte.

Wenn die Auditoren zu diesem Referat geschickt werden und den Status der Kontobucher sehen, werden die Buchhalter und die Kommandeure verwarnt. Selbst wenn der Commander nur einen leeren Titel hatte.

Dies erhoht die Wahrscheinlichkeit, dass die Geheimnisse entdeckt werden.

Nachher Als er aus Jeromes Zimmer zuruckkehrte, erledigte Regis den Rest des Papierkripts eilig.

Er verschwendete einige Zeit wegen Angriffen des Schlafmonsters, konnte es aber beenden die Dokumente und versiegelt sie.

Regis verlies sein Zimmer, nachdem er seine Aufgabe erfullt hatte.

Die Sonne stand hoch am Himmel . Es war ein bewolkter Morgen, aber das Wetter war gut genug, um den Schnee zu schmelzen. Es war warm genug, um keinen Mantel zu tragen.

Eine menschliche Mauer umgab das sudliche Tor.

Der periodische Kurierdienst war hier.

Die meisten Menschen, die glucklich E-Mails erhalten, sind Ritter. Die meisten Soldaten waren Analphabeten und schickten selten Briefe.

\'\' Die Kutsche fahrt ab ~~ \'\'

Eine Glocke war klingelte laut.

Regis sturzte hinaus.

\'\' \'Moment mal! Bitte hor auf! Ich werde beunruhigt sein, wenn dies nicht ausgesandt wird! \'\'

Der periodische Kurier kommt einmal pro Woche.

\'\' Ist das ... zur Militarverwaltung zu schicken? Bro, ist das nicht ein separater Kurierdienst fur militarische Dokumente? “

’ ’Dies sind dringende Dokumente, die sich verschlechtern, wenn sie nicht verschickt werden. Es ist eine schwere Verantwortung, aber ich lasse es in Ihren Handen. ’’

’ Wir sind zivile Kuriere, nicht im Militar! Sie mussen einen Boten abschicken, um so etwas wichtiges zu uberbringen. \'<

\' \'Sir Jerome mag es nicht, seine Soldaten zu schicken, um Dokumente zu liefern, was fur mich beunruhigend ist.\' \'

\'\' Hmm, die Militaradministration ist in der Hauptstadt, ich schatze, ich kann vorbeischauen. \'\'

\' »Das ist eine grose Hilfe.«

Regis gab ihm eine Tonie-Kupfermunze als Trinkgeld.

Der Kurier Mit einem Lacheln hielt er das Paket in seinem Postsack.

Ich werde das Geld als notwendige Kosten zuruckverlangen, Regis hatte jedoch zu wenig Geld.

Der periodische Kurier hat das Sudtor verlassen.

Er kann endlich schlafen.

Regis gahnte breit

Er horte ein kicherndes Gerausch in seiner Nahe.

Er drehte sich um und sah, dass Clarisse einen grosen Waschestapel in der Nahe hatte .

\'\' Sie scheinen ziemlich mude zu sein. \'\'

\'\' Ah ... Der Umgang mit dem Papierkram ist schmerzhaft und Dinge, die ich k nicht ignorieren kann eep auftauchen. ’’

’’ Geht es um die Prinzessin? Sie brauchen sich daruber keine Sorgen zu machen. \'\'

\'\' ... Konnen Sie sich jetzt etwas Zeit fur mich nehmen? \'\'

\'\' Wie seltsam ist es fur Sie zu glauben, ich hatte Zeit. \'\'

Clarisse hebt die Lippen, als sie eine Menge davon halt Wasche in den Handen.

In der kaiserlichen Hauptstadt wurden die Kleidungsstucke mit Waschmittel gewaschen, die Wasche wurde jedoch normalerweise mit traditionellen Waschbrettern in der Festung durchgefuhrt. Waschmittel gelten hier als Luxusartikel.

\'\' Entschuldigung, Sie schienen ziemlich beschaftigt zu sein ... Aber es ist selten, dass Sie zu einer solchen Zeit Wasche waschen . Dies wird normalerweise am Morgen erledigt. ’’

’’ weil Milch auf die Tischdecke verschuttet wurde. Wenn ich es jetzt nicht wasche, wird es spater riechen. ’’

’ahm, ich verstehe. Haben Sie es verschuttet? ’’

’’ Nein. Ich war im Moment frei. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, wenn Sie es tunWahrend wir sprechen, kann ich mir das anhoren, was Sie zu sagen haben. ’’

’’ Lassen Sie mich die Halfte davon fur Sie tragen. «Clarisse lachelte verschmitzt, als Regis seine Hande ausstreckte.

\' \'Sind Sie sicher?\' \'

\' \'Egal wie schwach ich bin, einer Dame beim Tragen der Halfte ihrer Wasche zu helfen, ist immer noch uberschaubar.\' \'

\'\' Das meine ich nicht. Es ist in Ordnung mit Milch befleckt? ”

Clarisse reichte ein leicht feuchtes Tuch fur Regis. Es roch nach Milch.

Regis geht zusammen mit Clarisse auf den Waschraum zu.

Fur die Haushilfe die Hausarbeit das war so langweilig und wichtig, wie Kochen und Putzen Wasche war.

\\ n \\ n \\ n

In einer Ecke der westlichen Region, in der die Soldaten wohnen, gibt es ein Ort, der sich auf halbem Weg unterhalb des Bodens befand.

geschmolzener Schnee floss durch Rohre in diesen Ort und uberschwemmte die 10 Waschstationen.

< Clarisse legte die Wasche ins Wasser. Sie trankte es so viel wie moglich und entfernte so viel Dreck wie moglich.

Ihre zarten und blassen Hande farbten sich sofort nach dem Eintauchen in Eiswasser.

< p>

\'\' Ugh ... \'\'

\'\' Lass mich helfen. \'\'

\'\' Es geht mir gut. Du willst mit mir uber die Prinzessin sprechen? \'\'

\'\' Das stimmt ... Aber du machst vor mir eine langweilige Aufgabe, solange ich es bin nur reden. Das macht mich unbehaglich. ’’

’Was fur ein seltsames Ding. Dies ist, was sozialer Status bedeutet. ’’

’’ Nach Ihrer Logik ist es mein sozialer Status, mit Dingen zu helfen, die ich mochte. Muss ich das einfach tun? «

Regis holte eine Tischdecke aus dem Waschestapel, trankte sie in Wasser und ahmte Clarisse nach.

< p>

\'\' Wah!? \'\'

Seine Hande fuhlten Schmerzen durch das gefrierende Wasser.

\'\' Sie sind wirklich ... Nehmen Sie beim Waschen von Zeit zu Zeit die Hande aus dem Wasser. Sie bekommen Erfrierungen, wenn Sie Ihre Hande zu lange einweichen. ’’

’’ Ah, ist das so. Bist du okay? \'\'

\'\' Ich bin daran gewohnt. \'\'

\'\' Verstehe. \' \'

\' \'Wenn ich morgens viel Wasche wasche, benutze ich den Topf da druben, um etwas Wasser zu kochen. Es kann verwendet werden, um meine Hande zu warmen, und es wascht leicht Flecken weg. \'\'

In der Ecke der Waschkuche stand ein groser Topf.

< p>

Regis verstanden. Es war unmoglich, so viel Wasche zu waschen, ohne das zuzubereiten.

Ein Anfanger wie er wird es schwer haben, nur eine zu waschen.

\'\' Sie kochen heute kein Wasser? \'\'

\'\' Es gibt sowieso nur ein paar Stucke. Ist das alles, woruber Sie sprechen mochten? \'\'

\'\' Noch nicht, ich fange gerade erst an ... Ku ... \'\'

Regis massierte seine Finger, die sich vor Kalte schmerzhaft fuhlten, um seine Hande zu warmen.

Aber die Flecken losten sich nicht.

< p>

Regis wiederholt also die 3 Schritte des Schrubbens des Tuches, nimmt seine Hande heraus und reibt es fur Warme.

\'\' Okay? \' \'

\' \'Ugugu ... Warum hat Altina zu diesem Zeitpunkt ein Duell ausgesprochen?\' \'

\' \'Die Prinzessin dachte wahrscheinlich nicht zu viel uber das Timing nach. Das war definitiv etwas, woran sie am Morgen gedacht hatte. \'\'

\'\' Das war zu voreilig. \'\'

Schlieslich entfernt er den Milchgeruch aus einem Stuck Tischtuch.

Eine grose Flache auf der Tischdecke wurde leicht gelb, die braune Flache war ebenfalls weis geworden.

\'\' Trotzdem ist es in Ordnung, wenn es die Idee der Prinzessin war. \'\'

\'\' I Ich weis, es ist zu spat fur sie, um aufzugeben ... Aber ich hatte nicht gedacht, dass Sie so optimistisch waren. \'\'

\'\' \'Vertrauen Sie nicht die Prinzessin, Mr. Regis? \'\'

\'\' Ich habe nicht das Talent, die Fahigkeiten eines Mannes zu erkennen. Aber wenn man objektiv denkt, kann Altina nicht gewinnen. Wenn Sir Jerome jemand ist, der an ein unerfahrenes 14-jahriges Madchen verlieren wird, ware er vor langer Zeit auf dem Schlachtfeld gestorben. \'\'

\'\' Ich verstehe, einige Leute werden es tun Denken Sie auf diese Weise. \'\'

\'\' Bitte erklaren Sie mir, wenn Sie eine andere Meinung haben ... \'\'

Clarisse holte die Tischdecke aus dem eiskalten Wasser.

Das Platschern des Wassers horte sich im Waschraum an.

\'\' Weil die Prinzessin mir gesagt hat \'\' gibt es kein Problem \'\' \'

\' \'Sie geben nur das Nachdenken auf. An was Sie "glauben" und die "Fakten" sind andere Dinge. "

\'\' Was wollen Sie also tun? \'\'

\'\' ... Es gibt wahrscheinlich keine geeigneten Masnahmen, die wir ergreifen konnen. \'\'

Die Reinigung wird abgeschlossenEris, mit denen er nicht vertraut ist, verabschiedet sich von Regis von Clarisse und geht zu seinem eigenen Zimmer.

Sind seine instabilen Schritte wegen des Schlafmangels oder zu vielen Problemen in seinem Zimmer Verstand?

Er kann das Klingen eines Schwertes vom Hof ​​horen.

Er ging hinuber und sah Altina, die eine Waffe schwang Groser Bastard im Hof.

Altina schwang den Fassarder wie eine Hand mit einer Hand, auch wenn Sie normalerweise zwei Hande brauchen, um ihn zu tragen.

- Normale Madchen konnen das nicht.

Altina hatte eine enorme Armkraft, die nicht ihrem Aussehen entspricht.

< p>

Wahrscheinlich hat sie Regis Anwesenheit bemerkt.

Altina lachelte Regis an.

\'\' Ara, willst du es auch schwingen? \'\'

\'\' Ich will es nicht und ich kann es nicht. Ich will nicht prahlen, aber ... \'\'

\'\' \'Sie konnen es nicht einmal heben?\' \'

\'\' Ich kann es wahrscheinlich nicht. \'\'

Regis zuckt mit den Schultern, wahrend Altina unbeholfen lachelt.

< p> Sie fangt wieder an zu schwingen.

\'\' Sie sind ... Erstaunlich. \'\'

\'\' Nur meine Armstarke ... davon bin ich uberzeugt. Ich schwinge Schwerter fur Erwachsene, als ich noch sehr jung war. \'\'

\'\' Nun, es ist nicht nur das ... Aber gegen Jerome zu gewinnen, ehrlich gesagt ... Ich meine ... Wird das zu schwierig sein? \'\'

\'\' Definitiv. Wenn es jemand ist, der so leicht zu besiegen ist, hatten unsere Feinde keine so schwere Zeit. "

Haben Sie einen Plan im Sinn? Sie sind zuversichtlich genug, um eine Herausforderung zu stellen. \'\'

Regis Wette auf diese geringe Chance.

Altina sieht ihn an mit einem verblufften Ausdruck.

\'\' Welcher Plan? Wird ein Duell nicht von der starkeren Person gewonnen? \'\'

\'\' Ugh ... Sie denken wirklich uber nichts nach ... Es gibt Vorbereitungen, die Sie treffen konnen Erhohen Sie Ihre Gewinnchance. \'\'

\'\' Hey, ich bin nicht blod. \'\'

\' \'Also haben Sie daruber nachgedacht!?\' \'

\' \'Die Lanze wird im ersten Schlag schneller sein. Nachdem ich das blockiert habe, muss ich auf Korperschlage achten, da mein Schwert schwer ist. Tritt er auf die Kniescheibe, wenn er gegen die Regeln tritt? \'\'

Regis senkte seinen Kopf.

\'\' Was ist das ... Du hast vor, richtig gegen ihn zu kampfen ... \'\'

\'\' \'Es wird bedeutungslos sein, wenn ich es nicht so mache, mein Ziel ist es nicht, zu gewinnen. \'\'

\'\' Eh? \'\'

\'\' \'Ich bin starker als der Zielsetzung. Ich gewinne das Vertrauen der Soldaten nicht, wenn ich das nicht richtig gewinne. Und auch dein Vertrauen. \'\'

sagte Altina ruhig.

Regis war der Ansicht, dass sie auch recht hatte.

\'\' ... Aber er ist nicht jemand, den Sie ohne Plan gewinnen konnen. \'\'

\'\' Es wird bedeutungslos sein selbst wenn ich mit einem Plan gewinne. \'\'

\'\' Ugh, erm ... \'\'

\'\' Denken Sie uber etwas Merkwurdiges nach? «

Altina starrte Regis intensiv an.

Regis wandte seinen Blick ab.

\'\' ... Es gibt viele Moglichkeiten, etwas zu tun, ohne dass andere es richtig merken. Als wurde er Sonnenlicht mit Dingen wie zerbrochenem Glas oder einigen Fallen auf dem Boden reflektieren. \'\'

Nachdem Sie das leise gesagt haben.

Das Gerausch des Windes steigt.

Die Hellebarde brach mit einem Knall neben Regis \'Fus. Es machte einen tiefen Abgrund im Boden.

\'\' Scherze nicht mit mir! \'\'

\' \'Hey, hey Altina!?\' \'

\' \'Ah ... Entschuldigung. Ich war zu aufgeregt ... \'\'

Ich auch - Regis antwortete dem Madchen, das um Vergebung bat:

\'\' Entschuldigung, ich wollte Sie nicht aufregen. \'\'

\'\' Ja, ich verstehe. \'\'

Wie erwartet, ist dies fur einen 14-jahrigen zu grausam.

< Tatsachlich hatte Altina, die 4. Prinzessin, keine Chance, den Thron zu erben. Der einzige Weg fur sie, den Thron zu ubernehmen, wird durch die Usurpierung des Throns sein.

Aber Altina hat ein reines und gerechtes Herz, also wird sie nicht durch ein solches gehen Pfad voller Schlamm und Tod.

Nur eine gerechte und saubere Strase spiegelte sich in ihren Augen.

Und so, Regis musste der Bosewicht sein -

Regis ballte die Faust.

Ein Paar weise und zierliche Hande war dabei In diesem Moment auf seine Hand gelegt.

\'\' Ahm ...? \'\'

Die Finger das war etwas warm, nachdem sie ihre Schwunge geubt hatte und Regis \'Haut gestreichelt hatte. Altina war an seiner Seite, bevor er es merkte.

Sie hebt den Kopf, um Regis anzusehen, ihre schonen purpurroten Augen neigen sich zu ihm.

\'\' Ich weis, dass Sie sich Sorgen um mich machen. Ich verstehe auch, dass Sie uber viele Dinge Bescheid wissen. ’’

’’Ja, ich mache mir Sorgen um dich ... Aber ich weis nichts Grosartiges ... \'\'

\'\' \'Ich glaube nicht, dass es schlecht ist denke uber Taktiken nach. Aber manchmal mussen wir uns dem Kampf direkt stellen. \'\'

\'\' ... Sie meinen, das ist im Moment so ein Szenario? \'\'

< p>

\'\' Ja, nicht wahr? \'\'

Regis schloss die Augen.

Er blatterte in Gedanken durch die Bucher und holte das relevante Wissen heraus.

Aber er entschied sich am Ende nicht fur sie.

\'\' Wenn ich dir dabei helfe, dieses Duell mit einem Plan zu gewinnen ... Du wirst die Gerechtigkeit des Pfades verlieren, auf dem du voranschreitest. Es gibt nichts Traurigeres, als den Weg zu verlieren und ein Bauer fur andere zu sein. \'\'

\'\' Ah ... Ich verstehe nicht wirklich etwas so tief, aber meine Instinkt sagt mir, ich sollte richtig kampfen und gewinnen! \'\'

\'\' Soll ich dir vertrauen ...? \'\'

< p> \'\' Ich werde beweisen, dass ich dein Vertrauen verdient habe, warte einfach ab und sehe! \'\'

Altina sties mit der Faust gegen Regis \'Hand, die sie halt.

Regis nickt seit uralten Zeiten ein Zeichen von Freundlichkeit.

Jetzt fur sie, mit Hilfe von Schemata, um gewonnen zu werden. Er ist effektiv und hat negative Konnotationen.

Aber er kann nicht einfach daneben stehen und untatig zusehen.

Regis reibt sich die verschlafenen Augen, als er im Speisesaal der Offiziere auftaucht.

Aber die Person, nach der er gesucht hatte, war nicht anwesend, also ging Regis zu den Stallen.

Wahrend er durch die Stalle ging, begruste ihn die Person, die er suchte, laut.

\'\' Oh, Sir Regis! \' \'

\'\' Sie sind hier, Mr. Evrard ... \'\'

\'\' Ich habe gerade nach Ihnen gesucht! \'\'

\'\' Suchen Sie ... mich wegen der Prinzessin? \'\'

\'\' Hmm? Du meinst das Duell? Wahaha! Ich wusste, dass dies fruher oder spater passieren wird, aber ich dachte nicht, dass das kleine Madchen die Herausforderung zu diesem Zeitpunkt stellen wird! Ich war sehr uberrascht! \'\'

\'\' Sie wussten, dass es kommen wurde? \'\'

\'\' Sie wurde Ich mochte etwas tun, um diesen unbeholfenen Status quo zu andern. \'\'

\'\' Eh ... \'\'

\' »Und die einzige Moglichkeit, an die sie denken kann, ist, sie mit Schwertern zu bekampfen!« Regis umarmte seinen Kopf.

< p> Dies bedeutet, dass sich Altinas Denken nicht von diesem Ritter-Befehlshaber unterschied.

Zumindest wenn sie Schwerter tragen.

p>

Sein Kopf tut weh.

Nein, das war der Grund, warum sie der Meinung war, dass Regis sie als Strategin unterstutzen musste.

\'\' Warum hat es sich so entwickelt ... Und der Sieger wurde bereits ermittelt ... \'\'

\'\' Wahaha! Sir Regis, Sie haben einen Weg mit Worten! Wie von einem Strategen erwartet! ’’

’’ Falsch. Ich bin kein Stratege. ’’

’’ Haben Sie nicht einen ausgezeichneten Plan vorgeschlagen, um die Banditen zu erwischen? «» Nein, das ist nur ... Die Prinzessin bittet mich zu erklaren, was ich wusste. Ich kann keine Schlachtplane ausarbeiten. \'\'

\'\' Was ist daran schlecht? Wissen zu nutzen, das andere nicht haben, ist eine gute Moglichkeit, dazu beizutragen. \'\'

\'\' Hah ... \'\'

Aber was ware, wenn ihm das Wissen an kritischen Zeitpunkten fehlte? Dann brauchten sie einen richtigen Stratege und seine Weisheit.

Wie jetzt die Situation.

Plat! Evrard klopfte Regis kraftig auf den Rucken. Der Aufprall zerstorte seine Schlafrigkeit.

\'\' \'Das tut weh!?\' \'

\' \'Einige Leute Dank dir wurde das Leben gerettet. \'\'

\'\' Ah ...?

\'\' \'Mein Enkelkind! Dieses Kind befand sich in der Armee von Marquis Theatre und wurde gerettet, als sie besiegt wurden. ""

\'\' Nun, das Hauptquartier wurde nach dem Hinterhalt zerstort, aber die meisten unserer Truppen flohen. Aber ich glaube nicht, dass es mir zu verdanken war ... \'\'

\'\' Sie meinen die Menschen, die kaum vor dem Angriff der Wilden mit ihrem Leben gefluchtet sind? \'\'

\'\' Ja. \'\'

\'\' \'Mein Kind war bei Ihnen in der Reserve, als Sie waren zur Ruckseite der Haupteinheit gesendet. \'\'

\'\' Ah, es gab eine Reservekraft. \'\'

Am Ende war er wegen der Niederlage nicht beschamt. Stattdessen wurde er dafur gelobt, dass er seinen besiegten Kameraden bei der Flucht geholfen hatte. \'\'

Regis erinnert sich daran, was passiert ist.

Das war ein zermurbendes Gedachtnis.

\'\' ... Nachdem ich den Schleichangriff bemerkt hatte, brannte das Hauptquartier ... Also schlug ich vor, ihnen nicht zu helfen, sondern sich auf den Angriff vorzubereiten. Aber das war alles, was wir hatten tun konnen. \'\'

\'\' Seien Sie nicht bescheiden. Das Hauptquartier wurde zerstort und die Armee wurde niedergeschlagen. Der Hauptgrund, warum die Armee nicht ausgeloscht wurde, war, weil die Reserve-Truppen den Vormarsch der Barbaren auf Befehl des Regis Auric in der 5. Klasse gestoppt hatten. \'\'

\'\' Ich habe nichts befohleng ... Die Reserven haben hochrangige Kampfoffiziere, die sie anfuhren, also waren sie es, die die Arbeit verrichtet haben. \'\'

\'\' \' sagte. \'\'

Evrard uberreichte einen Brief.

Regis nahm den Brief.

Edwards Enkel verwendete eine unglaublich formelle Sprache und schrieb, was Evrard gesagt hatte.

\\ n \\ n \\ n

Wie er gerettet wurde durch Regis \'Anstrengung, als Marquis Thorez\' nezays Armee eingesetzt wurde.

Er erwahnte auch, wie Regis viele andere Kollegen gerettet hatte.

p>

Er fand kurzlich heraus, dass Regis die Verantwortung als einziger Uberlebender vom Hauptquartier ubernehmen musste und in die Grenzen verbannt wurde.

Und so -

\'\' Um seine Schulden an Sir Regis zuruckzuzahlen, wird mein Enkelkind freiwillig diesem Regiment beitreten. Gut! Dies ist auch eine Lebensweise! ’’

’’ Wie konnte das sein? Die Uberlebensrate dieses Regiments ist etwas hoher als bei anderen Frontlinien. Es ist jedoch immer noch 10 Mal hoher, wenn Sie in der Hauptstadt bleiben. Warum sollte er sich freiwillig melden, hierher zu kommen? \'\'

\'\' \'Mein Enkelkind uberlegt, ob er Sie an diesem gefahrlichen Ort schutzen soll.\' \'

p>

\'\' ... ich bin nicht wurdig. \'\'

\'\' Wahahaha! Du sagst seltsame Dinge. Nur die Person selbst wird verstehen, warum sie bereit ist, ihr Leben zu riskieren! \'\'

Regis hielt Evrards Aussage wahrscheinlich fur richtig.

<

Aber Regis glaubte nicht, dass er viele Leben gerettet hatte oder dass er es wert war, geschutzt zu werden.

\'\' Mr. Evrard, kannst du das akzeptieren? Damit Ihr geschatztes Enkelkind freiwillig an diesem gefahrlichen Ort stationiert wird? «

\'\' Wenn es das ist, was er will, kann ich nichts dagegen tun . \'\'

\'\' Bin ich seines Schutzes wurdig? \'\'

\'\' Hm ... ich Ich kann mich nicht wirklich uber ihn in meiner Position argern. «Evrard lachelte zufrieden.

Regis neigte seine Kopf, nicht bekommen, was er meinte.

\'\' ... Sie meinen? \'\'

\'\' Ich meine Wenn mein Enkelkind wegen Ihrer Inkompetenz unnotig stirbt, werde ich mit meiner Hellebarde uber Ihre Pflichten sprechen! \'\'

\'\' Sind Sie nicht wutend!? \'\'

\'\' Nicht verruckt. \'\'

\'\' Ihre Satze losen sich auf! \'\'

Regis sollte sich glucklich daruber fuhlen, dass jemand aus seiner alten Einheit ihm gegenuber dankbar war.

Dank ihm fuhlte Regis, dass seine Lebensspanne allmahlich zunimmt kurzer.

Zuruck zum Thema.

\'\' ... Le Ich will das erst mal beiseite lassen ... Ich mochte uber die Prinzessin sprechen. \'\'

\'\' Hmmm? \'\'

\'\' Glaubst du, die Prinzessin kann gewinnen? \'\'

\'\' Es ware gut, wenn sie 10 Schlage ertragen konnte, oder? ? \'\'

Evrard urteilte, dass Jerome innerhalb von 10 Schlagen gewinnen wird.

So weit ist ihre Lucke Kampfkunst ist.

\'\' ... Es konnte gegen den Ritterkodex des Ritters gehen ... Aber kann ich Sie bitten, die Prinzessin zu retten, wenn sie hereinkommt eine Prise? \'\'

\'\' Oh? Erzahlen Sie mir die Details. \'\'

3 Tage spater -

Die Mittagsglocke lautete.

Viele Soldaten hatten sich bereits auf dem Paradeplatz versammelt.

Der Schnee war seit dem Morgen gefallen;es wird zu einem Schneesturm, wenn der Wind aufwindet.

Aber keine der beiden Parteien plant, das Duell wegen des schlechten Wetters zu verschieben.

Regis ist in der Kammer von Altina.

Der Unfall vor einigen Tagen ist nicht geschehen. Altina wartete leise auf das Duell. Sie trug ihren Armschutz, Knieschutzer und Brustpanzer an ihrem einteiligen Kleid, als sie sich auf einen elegant gestalteten Stuhl setzte.

Ein Teeservice wurde auf den Tisch gestellt.

\'\' Sie sehen nicht gut aus, Regis. \'\'

\'\' Sie sind schuld, wenn ich krank werde Besorgniserregend, Altina. \'\'

\'\' Du bist nicht derjenige, der sich duelliert, also entspanne dich ein bisschen? \'\'

\'\' Glaubst du, du kannst gewinnen? Gegen diesen \ "Helden von Erstein \"? "’

’’ Definitiv hatte ich das schon oft gesagt. Aber Sie alle glauben mir nicht, wenn ich Sie nicht zeige. ""

"" Und eine Wette mit Bedingungen, die gegen Sie sind ... " \'

Altina stand auf.

Sie war einen Kopf kleiner als Regis, aber ihre Aura lies sie sich gros genug fuhlen Sie mussten zu ihr aufschauen.

\'\' Wenn ich an einem friedlichen Ort nutzlos bin, wie kann ich dann eine Kaiserin sein? \'\'

\'\' Sie konnten nicht ... Aber es gibt etwas, das auf dieser Welt als Risikomanagement bezeichnet wird ... \'\'

\' "Es gibt viele Dinge auf dieser Welt, die Sie nicht erreichen konnen, ohne den Sieg zu erringen."

\'\' Sie eilen zu sehr. \'\'

\'\' Du wirst mir nicht glauben, egal was ich tue. \'\'

Altina lachelte einsam.

Regis war dumbstruck.

- Sollte er glauben, dass Altina auch gewinnen wird, wenn er keine anderen Kameraden hat?

\'\' Sie Sie verlieren etwas Unersetzliches, wenn Sie einen falschen Anruf tatigen, wenn Sie von Emotionen getrieben werden. Ich kann nicht immer an derselben Stelle versagen. \'\'

Regis erinnert sich an Marquis The eacute;nezay.

Er wird wohl nie vergessen, dass er kein 3. mal vorgeschlagen hat. Oder den Stolz der Adligen nicht zu bemerken.

Es ist sinnlos, Wissen allein zu haben.

Diese Tatsache wurde graviert in sein Herz.

\'\' Wirst du mich aufhalten? Konnten Sie vielleicht mit mir fliehen? Das ware sehr romantisch. ’’

’’ das kann ich nicht. Ich habe vorher daruber nachgedacht, aber Sie sind machtig genug fur Jerome, um auf der Hut zu sein. Es ist unmoglich, mit Ihnen wegzugehen, ohne eine Bewegung zu verursachen. Und wenn Sie jemand sind, der weglaufen wurde, hatten Sie dieses Duell bereits beendet. ’’

’’ Sie haben Recht. Es ist bedauerlich, dass es uberhaupt nicht romantisch ist. \'\'

\'\' Obwohl ich mir uberlegt habe, was ich tun soll, wenn Sie verlieren ... \'\'

Altina runzelte die Stirn.

\'\' Und das ware? \'\'

Regis war bereit, dass Altina sich daruber argert, Plane zu machen, falls sie besiegt wurde.

Aber Altina lacht unerwartet.

Sie halt sich den Bauch und lacht laut.

p>

\'\' Nein, nein gut ... Ahahaha ... Re, Regis, du bist wirklich zu viel !! Ahahaha! Du hast gedacht, ich werde definitiv verlieren! Das Lachen endet hier in Ordnung!? “

’ ’Ich fuhlte mich schlecht, weil ich Ihnen das antun konnte. Aber meine privaten Beziehungen zu Ihnen und mein objektives Urteil sind zwei verschiedene Dinge. Ich muss mich auf den schlimmsten Fall ausreichend vorbereiten ... ’’

’’ Ahahaha, das ist richtig! Ich denke, du bist fur mich notwendig, weil du so eine Person bist. Dies ist das ruhige Urteil als Stratege. "

" Nicht das Urteil eines Strategen. Das ist ... das ... Wie soll ich es sagen? \'\'

Es wird zu viel Verantwortung fur einen Verwaltungsbeamten der 5. Klasse.

Also als Freund von Altina?

Wann hat er sich mit Altina angefreundet, wer war der Kommandant? Zu denken, er sei eine Freundin, weil er sie mit ihrem Spitznamen ansprechen durfte, war zu dumm.

Regis war besorgt und verstummte.

Altina lachte so sehr, dass ihre Schultern zitterten.

Das Gerausch von Altinas Gelachter mischte sich.

\'\' Ha, ha ... Ich dachte, ich werde vor dem Duell vor Lachen sterben. Ich hatte nicht gedacht, dass Sie sich darauf vorbereitet hatten, nach dem Verlust zu rennen ... Ah ... Das ist zu viel. \'\'

\'\' Ich werde nichts finden jede Entschuldigung. Ich glaube nicht, dass Sie gewinnen werden. \'

Regis gestand erneut.

Altina war nicht da wutend und nickte nur.

\'\' Ich weis. Es gibt nur eine Person, die bedingungslos an meinen Sieg glaubt. "

" Sie meinen Clarisse ... "

< p> \'\' Ja. Aber um mein Ziel zu erreichen, ist auch eine Person notwendig, die mir nicht so viel vertraut. \'\'

\'\' Bezieht sich diese Person auf mich? \'\'

\'\' Ich habe nach diesem Vorfall bestatigt, dass Sie es sind. Um Ihr Vertrauen zu gewinnen, werde ich dieses Duell nicht verlieren. \'\'

Altina forderte Jerome auf, das Vertrauen der Truppen in dieses Regiment zu gewinnen.

Einschlieslich Regis.

\'\' ... Kann dieses Duell wegen meiner Einstellung abgebrochen werden? \'\'

\'\' Hmmm ~~, vielleicht? \'\'

\'\' Ugh ... \'\'

< p> Seine mentale Ermudung ist um 30% gestiegen.

Altina greift mit der Hand hinuber.

Ihre Hand beruhrte Regis \ \'linke Brust, rechts uber dem Herzen.

\' \'Hmmm?\' \'

\' \'Ich mochte ein Kaiserin ... Wenn mein Wunsch nicht in Erfullung geht, werde ich definitiv sterben. Der Stratege wird auch folgen. \'\'

Ganz gleich, welche Masnahmen sie getroffen haben, Altina ware sicherlich nicht die einzige, die Verantwortung ubernehmen musste.

Sein Herz unter Altinas Handflache begann zu rasen.

Altina war noch nicht fertig.

\'\' Erwartung fur Sie als Strategen zu halten bedeutet, zu erwarten, dass Sie sogar Ihr Leben riskieren. \'\'

\'\' Das stimmt ... \' \'

Regis hat das verstanden.

Deshalb ist Regis zogernd.

\'\' Da ich Sie auffordere, Ihr Leben zu riskieren, ist es normal, dass ich auch mein Leben riskiere. Ich mochte keine dumme Konigin sein, die Loyalitat erwartet, wenn ich nur auf dem Thron sitze. «Altina fuhr mit der Hand von Regis \'Brust zu seinem Hals und dann sein Gesicht.

Ihre Hand fuhlt sich kuhl an.

\'\' Beobachten Sie mit Ihren Augen, ich werde es beweisen Wille fur Sie ... Und Sie konnen abo betrachtenDas Problem in dieser Nacht. ’’

’Der Teil, an den ich nicht an mich glauben kann, wird an meiner Stelle daran glauben. Also muss ich dir vertrauen, richtig? \'\'

Altina nickte und zog ihre Hand zuruck.

Und sie griff nach das kolossale Schwert lehnte an der Wand.

Sie packte den Griff fest.

\'\' Es ist Zeit Altina und Jerome standen sich in der Mitte der Soldatenmauer gegenuber.

Das waren sie etwa 10 Schritte voneinander entfernt.

Unter den Fusen aller war Schnee.

Die Sicht war schlecht und alles war weis. Dies war ein Schneesturm.

Altina trug einen Armschutz und einen Knieschutz uber ihrem Kleid. In ihrer Hand war das Grand Tonerre Quatre.

Das war ein Riesenschwert, das nicht zu dem kleinen Madchen passte.

Jerome auf der Die andere Seite trug keine Rustung, nur eine normale Kleidung aus schwarzem Hemd mit Militarhose. Er hielt einen kurzen Speer im Wald, der von Fussoldaten benutzt wurde. Es war ungefahr 27 Pa (2 m) lang, ungefahr so ​​lang wie das Riesenschwert. Regis stand zwischen den Mauern der Menschen, die sie umzingelten. Evrard trat in voller Rustung an seine Seite und sagte:

\'\' Beide Seiten sind ruhig. \'\'

\' \'Das stimmt ... Wie ist die Vorbereitung?\' \'

\' \'Kein Problem, Miss Clarisse wartet auf die Kutsche.\' \'

< p>

\'\' Danke. \'\'

Ihr Gesprach uber den Plan, nachdem das Duell aufgehort hat.

Evrard streichelte seinen Bart.

\'\' Der Markgraf hatte das aufgegeben. Er benutzte kein Schwert, um Geschwindigkeit zu gewinnen, oder eine lange Lanze, um die Reichweite zu verbessern. Er entschied sich fur eine Waffe, die ihm keinen Vorteil verschaffte. «» Ich verstehe nichts von den Zusammenstosen zwischen Schwertern und Lanzen ... Aber der kurze Speer, den der Markgraf benutzt, benachteiligt ihn? \'\'

\'\' Dieses Ding ist weder hell noch lang und bricht mit einem Schlag aus dem riesigen Schwert. \'\'

\'\' Er wurde dies nicht als Entschuldigung fur den Verlust verwenden? \'\'

\'\' Das wurde von ihm im Voraus vorbereitet;es kann nicht als Entschuldigung verwendet werden. Er wollte es andersherum benutzen. \'\'

\'\' \'Um zu verhindern, dass die Prinzessin Ausreden findet?\' \'

\'\' Ja! Genauso wie die Prinzessin dem Markgrafen keine Entschuldigung gibt, indem er alle moglichen Bedingungen anhebt und das Duell drei Tage spater festsetzt. Der Markgraf benutzt eine Waffe, die fur ihn nachteilig ist, um alle Klagen der Prinzessin zum Schweigen zu bringen - sie fangen an. \'\'

\'\' ... !! \'\'

Die Mittagsglocke lautete, als kundigte sie den Beginn des Kampfes an.

Das Kreischen von Metall auf Metall tobt aus das Paradequadrat.

Die meisten Leute dachten, es sei die junge Prinzessin, die am Markgrafen aufschlitzt, wahrend er ausweicht.

\' \'Ora ora ora !!\' \'

Aber der erste, der zuerst brullte und schlug, war Jerome.

Schnee unter den Fusen und raste vorbei.

Altina bewegte sich nicht. Oder sie konnte sich nicht bewegen?

Margrave schloss die 10-Schritt-Lucke sofort und sties seinen Speer nach vorne.

\'\' Hah! \'\'

Wird es beim ersten Zug entschieden werden !! Die Soldaten waren fassungslos.

\'\' Diese Art von Angriff !! \'

Altina atmete aus.

Und benutzte den Korper des Schwertes, um die Spitze des Speers zu blockieren.

Jerome stohnte.

Die zwei Metallstucke prallen mit einem Kreischen zusammen.

Der kurze Speer, der an der Schulter des Madchens sties, wurde abgelenkt.

< p>

Jerome seufzte.

\'\' Ugh ... Ein normaler Speer kann ihn nicht mal kratzen! \'\'

< p>

\'\' Hergestellt aus \ \'Elf Silver \\'? \'\'

sagte Regis leise.

Wahrend der Kriege, die das Reich grundeten, gab es Legenden, dass die machtigen Schwerter aus Silber hergestellt und dem Flammenkaiser gewahrt wurden.

Die Schwerter wurden wahrscheinlich hergestellt eine Legierung aus Naturmetall - Forscher haben es so erklart. In dieser Ara kann ein Material, das starker als Stahl ist, durch Schmelzen einiger Metallarten hergestellt werden. Dies war allgemein bekannt.

Aber eine Legierung, die mit Elbsilber konkurrieren kann, war nicht gewesen entdeckt, also glaubten einige Leute, dass das Schwert den Segen der Elfen hatte.

Das Riesenschwert wurde zum Schild, der die kleine Altina beschutzte.

Nachdem sein Streik abgewehrt worden war, zog Jerome seinen Speer zuruck, um sich zu stabilisieren. Die Fuse des Madchens traten bereits zuvor aus dem Spiel.

Ein dumpfer Schlag hallte auf dem Paradeplatz wider.

\'\' Ugh ... \'\'

Ein kraftvoller Tritt landete auf Jeromes Knie.

Die Haltung der Stammigen Mann brach.

Das Madchen schrie:

\'\' Ernsthaft kampfen, Jerome! \'\'

\'\' Woah!? \'\'

Das Schwert hat den Groun nicht beruhrtd, als es geschwenkt wurde, aber der Schnee davon zerstreut wurde. Die Starke des Schwerts war stark genug, dass die Soldaten um sie herum das Gefuhl hatten.

Jerome rollte sich auf den Boden, um diesem Katastrophenstreik zu entgehen.

Sein Korper und sein Speer werden wahrscheinlich zertrummert, wenn er den Schlag blockiert.

Die Truppen, die den Kampf beobachten, wurden wegen dieser unerwarteten Eroffnung in Brand gesteckt.

Das Schwert der Prinzessin zwingt den Markgrafen, auf dem Boden zu rollen, wobei er seine Kleidung mit Schnee und Schlamm befleckt, um ihm auszuweichen. Niemand hat das erwartet.

\'\' ... Vielleicht kann sie gewinnen? \'\'

Aber die schwachen Worte Die Hoffnung, die aus Regis Brust kam, wurde von Evrard zuruckgedrangt.

\'\' Dies ist nur der Anfang! \'\'

\'\' Zu naiv, kleines Madchen. Sie werden es bereuen, mich nicht gerade mit diesem Schlag erledigt zu haben. \'\'

\'\' Mein Ziel ist es, zu zeigen, dass ich starker bin als Sie, und meine Untergebenen nicht zu reisen. \' s Korper in Fetzen. \'\'

\'\' Haben Sie den Raum, sich zuruckzuhalten? \'\'

\'\' Du hast auch auf meine Schulter gerichtet. Haben Sie Angst, dass Sie mich nicht heiraten konnen, wenn ich tot bin? \'\'

\'\' Kukuku ... Das kam mir in den Sinn. \'\'

\'\' Kampfe mit aller Kraft! \'\'

\'\' \'Fu, interessant!\' \'

Die beiden gingen aufeinander los.

Jerome griff wiederholt an, Altina blockierte mit ihrem Schwert.

Altina schwingt mit ihrem gigantischen Metallklumpen mit ihrem dunnen Arm wie ein Ast so unrealistisch wie ein B-Film.

Altina wurde wiederholt geschlagen, wahrend Jerome parierte und wurde haufiger.

Jerome wird in die Enge getrieben!?

p>

Die Schreie kamen von den Soldaten.

Evrards Hande zittern.

\'\' Oh, ich denke, die Prinzessin war so stark ... Sie ist eine Gottin! \'\'

\'\' Kann sie gewinnen? \'\'

\'\' Ugh !! Ahm ... der Markgraf zogert bei seinem Stosangriff. Er macht sich Sorgen, die Prinzessin zu toten. Der wichtige Punkt ist, dass der Markgraf seine Kraft freisetzen muss, wenn das Schwert seinen Angriff blockiert, oder der Speer bricht. Im Gegensatz dazu muss der Markgraf den Angriff vom Schwert abwehren und abwehren. \'\'

\'\' \'Weil der Speer bricht, wenn er direkt blockt?\' \'

\'\' Das ist richtig;Der Markgraf schutzt seinen Speer sowohl im Angriff als auch in der Verteidigung, daher hat die Prinzessin die Oberhand. \'\'

\'\' Warum kann sie also nicht gewinnen? \'\'

\'\' Es ist schade, dass die Prinzessin kein Mann ist. \'\'

\'\' Eh? Das ... \'\'

Wahrend sie beobachteten, steigt die Situation, wie Jerome angreift, wahrend Altina verteidigt.

Jerome noch immer hat Energie zu sparen. Von Zeit zu Zeit wirbelt er mit seinem Speer, um zu zeigen, dass er es leicht angehen wollte.

Auf der anderen Seite war Altina auser Atem.

Sie hat keine Ausdauer.

Sie konnte die Kraft haben, das kolossale Schwert zu schwingen, aber sie kann nicht mit dem Helden ubereinstimmen, fur den Jerome gebaut wurde eine ausgedehnte Schlacht.

Die riesige Klinge wurde trage;Es kann nicht mit der Geschwindigkeit des kurzen Speeres mithalten.

Ein Teil ihres Kleides wurde von der Spitze des Speeres zerrissen.

Jerome kampfte immer noch in einer gefahrlichen Schlacht, in der seine Waffe mit einer falschen Bewegung zerbrechen wurde, als wurde er an einem dunnen Seil laufen. Die Szene entwickelte sich langsam zu Jerome, der Altina mit seinen Angriffen in die Enge getrieben hatte.

Die Schulter ihres einteiligen Kleides war durchbohrt, und Altinas Schulter war entblost.

Blut sickerte aus ihrer weisen Haut.

\'\' Hah ... hah ... \'\'

\'\' Sie sind ziemlich gut;Ich dachte, du wirst fruher die Ausdauer haben, kleines Madchen. \'\'

\'\' Ich werde mich nicht ergeben, weil ich etwas zu schnell atmen kann. \'\'

\'\' Hmmp, ich werde Sie dann bestatigen. Es gibt nicht viele Leute in dieser Festung, die mich so weit bekampfen konnen. Und du bist noch jung. Sie werden wahrscheinlich in 3 Jahren ein grosartiger Schwertkampfer sein. ’’

’’ Hah, hah ... erkennen Sie mich als Schwertkampfer an? Ist dein Gehirn an der Tur festgeklemmt? Was ich mochte, ist, als Ihr Kommandant anerkannt zu werden. ’’

’’ Die Soldaten werden eher bereit sein, Ihre Befehle zu horen, wenn Sie so stark sind. Sie sind noch nicht auf meinem Niveau, aber Sie sind gut genug, um ein Vizekommandant zu sein. \'\'

\'\' Ist das so ... dann ... ich kann \ Gib jetzt nicht auf! \'\'

Altina hob ihr Schwert.

Sie pflugte durch den Schnee und sturmte los.

Und nach unten geschwenkt.

\'\' Hyaaa !! \'\'

\'\' Ara ara ... Zu gierig zu sein, wird dein Ende sein. \'\'

Das Schwert zerbricht den Boden.

Ein Schneebild steigt vom Boden auf.

Ein lauter Knall ertont wie Donner.

Jerome entging dem Streik aUnd sties mit seinem Speer.

\'\' Hah! \'\'

\'\' Hee ...., Hya! \'\'

Altina hebt das Schwert, das in den Boden gesunken ist.

Sie zielt auf den Speer, der auf sie gerichtet ist.

Kurz bevor das Schwert den Speer zertrummern wollte, zog Jerome seinen Korper und seine Waffe zuruck und zog sich zuruck.

Es war eine leere Schaukel.

Er hat ihre Absicht durchschaut.

Der Schlag, der all ihre Krafte nutzte, wurde umgangen, Altina \ \'\' s Stand wurde schwankend.

Jerome vermiste diese Offnung nicht und schwang seinen Speer bei Altina.

Unable Der kurze Speer traf Altinas linken Arm und blies sie weg.

\'\' Ugu!? \'\'

Die Rustung am Arm des Madchens zerbricht.

Regis beugt sich vor.

\'\' Altina! ? \'\'

Er kann nicht schreien.

Das Madchen rollte wild auf dem schneebedeckten Boden. Das Spiel ist festgelegt - Jeder anwesende Gedanke. Aber Altinas Hand lies den Griff nicht los.

Und sie stand sofort auf.

\'Hah ... hah ... hah ... hah ... hah ...\' \'

Altinas flammende Augen starrten ihren Gegner an.

Blut stromte aus ihrem linken Arm und lies die Rustung und den Armel ihres Kleides rot erscheinen.

Ihr linker Arm schlaff hing.

Wahrscheinlich war sie vor Schmerzen gebrochen oder betaubt.

Nur ihre rechte Hand hielt das Schwert.

Es war klar, dass Altina den Kampf nicht fortsetzen kann. Aber sie sah nicht so aus, als wurde sie aufgeben. Jerome zog sich zuruck, lies seinen Speer in den Boden sinken und entspannte seine Haltung. Er behielt den Alarm bei und fragte:

\'\' Mochten Sie trotzdem fortfahren? \'\'

\'\' Auf jeden Fall. ... hah ... haha ​​... Ich werde niemals aufgeben ... \'\'

\'\' Sie haben nur noch einen Arm? \'\'

< p>

\'\' Du ... ugu ... nur einen Arm auf dem Schlachtfeld zu verlieren ... hah ... Hattest du aufgegeben? \'\'

\'\' Hmmp, dein Geist ist lobenswert. Aber was haben Sie vor, als Kommandant zu werden? Kleines Madchen, konnen Sie das Leben der 3000 Manner des Grenzregiments schultern? «»

\'\' Hah ... hah ... Sie glauben, ich hatte Sie ohne das herausgefordert Entschlossenheit ... Ugu ... Siehst du auf mich herab? Ich werde sogar die ganze Nation schultern, nur auf mich aufpassen! \'\'

Altina hebt die kolossale Klinge mit der rechten Hand an.

Es ist nicht nur Regis, der an den legendaren Mann erinnert wurde, der ein donnerndes Schwertquartett getragen hatte, das allein von Altinas Haltung getragen wurde.

Die Soldaten gerieten in Rache.

Aber Jerome stellte mit seinem kurzen Speer keine Haltung ein.

Er fragte so stark wie der Stos von seinem Speer -

\'\' Du denkst ... ein Amateur wie du eignet sich besser als ich? Dies sind keine Probleme, die Sie mit Ihrer Entschlossenheit losen konnen. Ich frage Sie, ob Sie die relevanten Fahigkeiten haben! Ein Fehler und Tausende von Truppen werden vergeblich sterben. Verstehen Sie!? \'\'

\'\' ... Tch!? \'\'

Auch wenn der Schmerz und Mudigkeit war jenseits der Grenzen ihres Korpers, Altina war immer noch geistig wach. Aber sie war uber diese Frage verblufft!

In den blutroten Augen des Madchens standen Zweifel.

Ihre Augen wanderten durch die Menge und konzentrierte sich auf einen Punkt.

Jerome folgte Altinas Blick.

Die Soldaten beobachten das Duell hat das gleiche gemacht. Zahllose Augenpaare fielen auf ihn. Selbst Edward, der neben ihm stand, tat dasselbe. Regis fuhlte sich, als wurde er von dem immensen Druck niedergedruckt.

Er kann das Gewicht eines jeden Blickes spuren.

Der Larm in der Umgebung lasst nach und nach nach.

Regis Er legte seine Hand auf sein Herz.

Er kann nur horen, dass sein Herz unangenehm laut schlagt.

Warum hat es sich gedreht? wie folgt heraus?

Warum.

(- War es diese Nacht? Als Altina sagte, dass sie an mich glaubt, und ich habe sie nicht abgewiesen. Das war es! Deshalb arbeitete sie so hart fur so einen nutzlosen Menschen wie mich!

Ich weis es nicht uber eine solche Situation.

Ich verstehe das nicht.

Ich hatte noch nie zuvor daruber gelesen.

Sehen Sie, ich kann nichts richtig machen.

Selbst das Atmen ist schwer.

Ich werde ohnmachtig.)

Regis sah Altina benommen an.

Ihre Lippen bewegten sich.

Es war so laut, dass er sie nicht horen kann. aber die Bewegung ihrer Lippen spiegelte sich deutlich in seinen Augen.

I. Glauben. Im. Sie.

Ah, wirklich -

\'\' Kann nicht geholfen werden, sie ist die Prinzessin, aber wirklich ... \'\'

Regis machte einen Schritt nach vorne.

Der Schnee unter seinen Fusen gab ein Gerausch von sich.

\'\' ... Dies ist kein "Glauben". Sie denken einfach nicht oder sind unvernunftig, ohne Grund Hoffnung zu tragen. Unpraktische Grunde, die andere zur Herausforderung auffordernDinge jenseits ihrer Grenzen, was zu einer Tragodie fuhrt. Beispiele wie diese sind im gesamten Fluss der Geschichte verstreut. ’’

Es gibt Falle, in denen unvorhersehbare Ideale im langen Fluss der Geschichte anderen aufgezwungen werden. Sie stellten sich Herausforderungen, die aufgrund ihrer Ideale nicht ihren Talenten entsprachen, und brachten viele tragische Geschichten hervor Worte aus seinem Mund.

\'\' Das ist so deprimierend ... Ich muss mich Herausforderungen stellen, die nicht zu mir passen. Ich habe Lust, uber meine Dummheit zu weinen. «

Regis tritt allein aus der Umzingelung der Soldaten heraus.

Er ging zu Altinas Seite.

Altina lachelte und antwortet mit heiserer Stimme.

\'\' Danke, Regis . \'\'

\'\' ... Dafur ist es zu fruh. \'\'

Jerome entlies seine Absicht zu toten und fragte in einer so tiefen Stimme, dass es aus der Erde zu kommen schien:

\'\' Was machst du hier? Du bist nur ein erganzender Apfel, der in einer Ecke rollt! \'\'

\'\' \'Entschuldigung, ich bin vielleicht ein kleiner Kerl fur dich, Markgraf, aber jemand glaubt es nicht ... Lassen Sie uns ein Versprechen geben, ich werde Ihnen helfen. Wenn die Prinzessin diesen Kampf gewinnt, wird I Regis Auric Ihr Stratege! \'\'

- Stratege!?

Unter den Soldaten verbreiteten sich uberraschende Gerausche.

Nachdem Regis Fahigkeit durch den Vorfall der Banditen bestatigt worden war, behandelte ihn niemand mehr wie einen nutzlosen Menschen.

< p>

Man konnte meinen, der Rang eines Verwaltungsbeamten der 5. Klasse sei zu niedrig, aber das war die Minderheit. Der mit dem hochsten Rang war schlieslich die Prinzessin. Jerome richtet seinen Speer auf Regis.

\'\' Can mach du es? Du hast nicht den Willen, den Mut oder gar den Geist. \'\'

\'\' ... Das stimmt, ich glaube nicht einmal an mich . Ich habe kein Vertrauen. Trotzdem gibt es jemanden, der an mich glaubt. Solange sie weiterhin an mich glaubt, werde ich es versuchen. \'\'

Regis war nicht dicht genug, um diese Position mit einigen Entschuldigungen abzulehnen eine kuhne Erklarung.

Er hatte keine Hintergedanken, die ihn antreiben, Altina zu helfen. Aber er mochte ihr wirklich von ganzem Herzen helfen.

’’ ... Ich werde diese Rolle ubernehmen. Noch wichtiger, Sir Jerome, Sie haben versprochen, der Prinzessin nachzugeben und unter ihr zu arbeiten, wenn sie gewinnt. Ihr Aufstieg der Kommandobehorde hat also keinen Einfluss auf die Kommandostruktur des Regiments. “

’ Hmmp und wirft immer noch grose Worte wie gewohnt herum. Ich weis, was du sagen willst, also, der Kampf ist immer noch im Gange. \'

Regis kehrt langsam in die Menge zuruck.

\'\' Ruhezeit ist vorbei, kleines Madchen. \'\'

\'\' Was meinst du damit? Ich hatte nicht vor, mir Zeit zu lassen, um mich auszuruhen. Sie waren derjenige, der uber Dinge zu reden hatte, die uber dieses und jenes uber den Befehl sprachen. \'\'

\'\' \'Ja, diese Entwicklung hat meine Erwartungen ubertroffen ... Personlich Ich wurde es vorziehen, dies friedlich zu losen ... Aber diese Denkweise hort jetzt auf. Du hast den Willen, entschlossen wie auch ein Stratege, kleines Madchen;Ich werde zugeben, dass Sie das Potenzial haben, Kommandant zu sein. Aber ich kann auch nicht verlieren! \'

\' \'Von Anfang an mochte ich nicht meinen Willen oder meine Entschlossenheit zeigen, sondern meine Starke! \'\'

Beide schreien.

Der Druck von ihnen lies die Luft zittern.

Altinas Arm hing selbst nach einer kurzen Pause schwach.

Sie schwingt mit ihrem rechten Arm ihr Schwert und macht die erste Bewegung.

\'\' Hyaaa! \'\'

Das Schwert schlug mit genug Kraft nieder, um alles durchzuschneiden, und wechselte von einem nach unten zu einer horizontalen Scheibe geschnitten. Das Schwert schlug in Richtung Jeromes Taille.

Ein Schlag, der schwer zu blockieren oder zu vermeiden ist.

Jerome nickte

\'\' Das ist richtig;Dies ist Ihre einzige Angriffsmoglichkeit. Sie haben nicht viel Ausdauer, um Ihr Schwert agil zu bewegen. \'\'

Der Schragstrich drohte, den Markgrafen in zwei Halften zu schneiden.

Jerome zeigte jedoch seine ausergewohnlichen Sprungkrafte - er sprang auf, um den Schragstrich zu umgehen.

Wenn er sich nach unten beugt, um auszuweichen, kann Altina das Gewicht verwenden des Schwertes, um nach unten anzugreifen.

Aber es war schwer, einen Angriff mit dieser schweren Waffe nach oben zu verfolgen.

Um ihr Schwert nach diesem verpassten Angriff zuruckzuziehen, dreht Altina sich um, wobei ihr wehrloser Rucken ihrem Gegner ausgesetzt ist.

Das Match war festgelegt - die meisten Leute glaubten dies wahrscheinlich.

Nicht nur die Truppen, auch Jerome war keine Ausnahme.

Er muss nur seinen Speer auf Altina werfen \ \' s Hals, um das Duell zu beenden. Als sie daruber nachdachten, geschah etwas Unerwartetes ...

Altina horte nicht aufsich umdrehen.

\'\' Ahhhh !! \'\'

\'\' Was!? \'\'

< p>

Nachdem er den ersten Angriff verpasst hatte, schwang das Schwert eine Runde und schlug erneut auf Jerome zu.

Und es war schneller als zuvor.

Nach dem Beschleunigen aus dem Moment beschleunigt es auf Jeromes Flanke.

Jerome knirscht mit den Zahnen.

\'\' Tch !! \'

Er fangt mit seinem kurzen Speer schrag ab und versucht den Schlag zu parieren.

Ein lautes Gerausch von Metallkollisionen, das bisher auf dem Paradeplatz nicht zu horen war, brach aus.

Das Schwert gleitet den kurzen Speer entlang und wurde von Jerome abgewehrt.

Der rechte Arm von Altina bricht.

Es war leicht verformt von Uberanstrengung.

\'\' Shatter ah !!!!! \'\'

Das kolossale Schwert nicht zertrummern Sie den Speer.

Es rutschte ab.

Nach dem sehr deutlichen Gerausch des Aufpralls zerbricht die Spitze des Speers Ed und fiel ab.

Trotzdem kann der Korper des Speers immer noch als Waffe verwendet werden.

Altina verlor das Gleichgewicht und fiel auf den Boden.

Ihr Gesicht war nach unten gerichtet.

Der Schnee auf dem Boden verstreut sich.

Jerome hebt den Speer mit beiden Handen ohne seine Spitze an.

Er muss ihn nur nach unten schwenken und davor anhalten trifft den Kopf des Madchens. Das ist alles was es braucht. Es war nicht notig, das auf dem Boden liegende Madchen anzuklopfen.

Die Soldaten schluckten, wahrend sie zusahen.

In diesem Moment -

Der in der Luft angehobene kurze Speer brach wie ein Zweig in zwei Teile.

\'\' Was ...? \'\'

Kann nichts sagen.

Nicht nur Jerome, jeder, der das gesehen hat Szene verlor ihre Stimme.

In Jeromes Handen befinden sich 2 Stocke von der Lange eines kurzen Schwertes. Es kann immer noch verwendet werden, um auch in diesem Zustand zu kampfen.

Aber der Speer war kaputt.

Altina liegt immer noch in der Bauchlage im Schnee.

\'\' Fu ... fu .... ugu ... \'\'

Sie Ich versuchte aufzustehen, aber sie kann ihren linken Arm nicht bewegen, und ihr rechter Arm hat nicht die Kraft, sich aufzurichten.

Ihre Beine und Schultern zittern Sie kann das schwere Schwert nicht weiter festhalten.

Die Soldaten schauten zu, ohne die Augen zu blinzeln.

warf Jerome den gebrochenen Speer weg.

\'\' Fu ... Wenn Ihre Waffe in einem Duell zerbricht. Die elendste Art zu verlieren. \'\'

Die Soldaten gerieten in Verlegenheit, als Jerome zugab, dass er verloren war.

Der General hat verloren ?

Die Prinzessin hat gewonnen? \'\'

Kann Altina, die im Schnee gelegen hat, die Situation verstehen?

Evrard bat Jerome um eine Bestatigung.

\'\' Sir Jerome ... das ist der Sieg der Prinzessin. \'\'

\'\' argerlich. \'\'

Der Ritterkommandant senkte den Kopf nach den Worten des Markgrafen.

Die Truppen um die beiden Kampfer herum schrien und stohnten uber das unerwartete Ende. Es gibt auch einige Beifallsrufe.

Das Gerausch erschutterte die gesamte Festung.

Regis sturzte zu Altina.

Prinzessin, Sie haben gewonnen. Bitte stehen Sie auf ... Jetzt ist die kritische Zeit.

\'\' Ugugu ... \'\'

Altina nickte.

Sie hatte Energie uber ihre Grenzen hinaus aufgewendet.

Ihre linke Schulter blutete noch.

Trotzdem ist das Duell bedeutungslos, wenn sie jetzt schwanken sollte.

Altina stutzte sich auf.

\'\' Hah ... Hah ... das ist richtig ... Der verlorene Jerome steht noch ... Ugu ... Ich, der Sieger, der auf dem Boden liegt ... wird ein Lachen sein. \'\'

\'\' ... \'\'

Regis nickte stumm.

Er fuhlte, wie sich seine Brust aufgrund von Altinas starkem Willen und Anstrengung erhitzte.

Er hatte nicht zu lange Entscheidungen getroffen an sie glauben Seine Gefuhle auf dem Hohepunkt des Duells auszudrucken, war auch nicht falsch. Vertrauen Sie einfach diesem Madchen.

Glauben Sie weiterhin an sie.

Regis wischte sich den Augenwinkel ab, der sich aufwarmt.

Altina stand auf. Sie streckte ihre dunnen und weisen Finger in Richtung Himmel.

Dies ist eine ruhige und schone Ansage des Sieges.

Die Das Gerausch in der Umgebung wurde wild.

Bei diesem intensiven Gerauschausbruch sprach Altina mit Regis, der neben ihr stand.

< p> \'\' Hey ... \'\'

\'\' Hmmm? \'\'

Altina packt Regis mit ihrer zitternden rechten Hand an der Schulter.

\'\' Wie ware es damit? Bist du bereit, mir jetzt zu vertrauen? \'\'

Regis nickte.

Er muss es nicht berucksichtigen mehr.

\'\' ... Ja, ich werde dir glauben. Ich verspreche es. \'\'

\'\' Ja, das ist ein Versprechen. \'\'

Altina lachelte nur.

Ihr Gesichtsausdruck war wie ein strahlender TagDer Fruhling.

Der Adrenalinrausch der Menschenmassen hielt sie immer noch hoch, es war wie ein endloses Festival auf dem Paradeplatz.

Das Chaos fuhlte sich an, als wurde es fur immer weitergehen.

Plotzlich wurde die Glocke gelautet.

Da war es nichts Geheimnisvolles daran.

Vom hochsten Wachturm der Festung -

Die Glocke, die sich dort oben befindet, lautete nonstop.

Die Soldaten waren fassungslos und konnten nicht verstehen, was in diesem Moment geschah.

Der Paradeplatz beruhigte sich und der Ton vom Wachturm wurde klarer.

\'\' Feindangriff ~~~ !! Wir werden angegriffen ~~~ !! Aus dem Norden kommen die Barbaren - !! \'\'

Die Wilden griffen unter dem Deckmantel des Blizzards an.

Unruhe breitete sich unter den Truppen aus.

Sie schauten sofort zu Jerome.

Regis ruft:

\'\' Margrave! \'\'

Dies ist der Moment, um die Beziehungen zwischen den beiden zu andern. Wenn sie die Veranderung ihrer Position jetzt nicht zeigen, ware Altinas Duell um die Gefahr ihres Lebens eine Verschwendung.

\'\' ... Don Keine Sorge ... ich weis. \'\'

Jerome ging zu Altinas Front.

Er kniet im Schnee auf einem Knie nieder.

\'\' Prinzessin, der Feind ist uber uns! Bitte geben Sie die Befehle! \'\'

Die Soldaten sehen diese Szene uberrascht an ...

Und sie ahmten Jerome und kniete nieder.

Wie eine Welle auf der Wasseroberflache knieten die Truppen mit Altina in der Mitte und senkten die Kopfe.

Die Soldaten druckten ihren Denkwechsel aus.

Die Entschlossenheit des jungen Madchens trug Fruchte.

Evrard gehorte dazu wer kniete Er lachelte zufrieden.

Altina, die im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit stand, war erschopft und ihre Beine zitterten. Sie packte Regis weiterhin an den Schultern, weil sie fallen wurde, wenn sie sich gehen lies.

Regis flusterte in Altinas Ohren.

Altina nickt und gibt Anweisungen aus, wie von Regis vorgeschlagen:

\'\' Ich befehle Sir Jerome, 100 Kavalleristen anzufuhren, um den Feind abzufangen. Finden Sie die Anzahl der gegnerischen Streitkrafte heraus und bilden Sie eine Schlachtfront, wenn moglich ... Wenn die feindliche Streitmacht zu gros ist, mussen Sie sich mit der Sicherheit unserer Streitkrafte als Prioritat zuruckziehen. \'\'

\'\' \'Bestellungen erhalten !!\' \'

Der General stand nach dem Nicken.

\' \'Alle von Ihnen sind die Befehle fur die Avantgarden aus, bereiten Sie die Pferde vor! Und hol mir meine Lanze! Ich werde Ihnen den Hals rausschmeisen, wenn Sie sich Zeit lassen! \'\'

Nachdem Jerome fertig war, bewegten sich die Soldaten als Befehl.

- Es hat funktioniert.

Die Prinzessin hatte ihre neue Position offentlich gezeigt.

Regis stutzt die Ruckseite der ins Stocken geratenen Altina mit seiner Hand.

\'\' Komm schon, nur ein bisschen langer ... schaffst du es bis zum zentralen Turm? \'\'

\'\' \'Naturlich ...\' \'

Sie mussen dem Verlierer des Duells Jerome ausweichen, der den Angriff fuhrt, wahrend die siegreiche Prinzessin ausgefuhrt wird in einer Bahre.

Dies ist die Zeit, um ihren unbezahmbaren Willen zu zeigen.

Evrard sturzte zu.

\'\' Soll ich die Prinzessin in die Krankenstation bringen? \'\'

\'\' Es ware jetzt eine Schande, die Krankenstation zu besuchen. Wir werden sie zu ihrem Quartier bringen, indem sie sich zum Wechseln umkleidet. Bitte rufen Sie den Arzt auf und behandeln Sie ihre Verletzungen dort. \'\'

\'\' Ich verstehe es jetzt. \'\'

\'\' Ah, wenn wir das Schwert nicht bringen ... \'\'

\'\' Ich werde meine Jungs dazu bringen, es zu regeln. \'\'

< p>

\'\' Danke - der Feind greift unter dem Deckmantel des Blizzards an, daher sollte seine Anzahl begrenzt sein. Wir haben auch schnell reagiert, wir konnen sie mit den Avantgarden zuruckjagen, wenn die Dinge gut laufen ... \'\'

\'\' Was soll ich tun? \'\'

\'\' Herr. Edward, bitte bereite dich auf die 2. Welle vor. Standby mit 200 Kavallerien. ’’

’’ Standby? Wir greifen nicht an, nachdem wir uns vorbereitet haben. “

’ Die Frontlinien sind immer noch fliesend. Die Avantgarde konnte gezwungen sein, sich zuruckzuziehen, oder sie konnte sich in eine chaotische Schlacht verwandeln ... Bitte greifen Sie an, nachdem Sie die Situation verstanden haben. Andernfalls wird die Avantgarde verwirrt. \'\'

\'\' Ich verstehe, uberlassen Sie das mir! \'\'

Evrard sammelte die Ritter.

Auch die Fussoldaten mussten in einer dritten Welle organisiert werden. Um die Festung zu verteidigen, war es nicht notwendig, neue Befehle zu erteilen. Um ehrlich zu sein, wollte er Jerome befragen, der mit der Funktionsweise dieses Regiments vertraut war . Um jedoch die neue Beziehung zwischen Jerome und der Prinzessin sichtbar zu machen, musste er Jerome in der ersten Welle mit Gewalt aussenden.

Diesmal war sein Urteil stark von der Politik beeinflusst.

Die beste taktische Entscheidungn sollte bleiben und die Festung verteidigen. Nachdem die Situation des Feindes erfasst wurde, konnen gut vorbereitete Einheiten abgefertigt werden.

Lehrbuchbeispiele und Schachstrategien konnen in einer Schlacht nicht blind verwendet werden.

< p>

Jeromes Avantgarde sturmt aus dem Haupttor.

Die Truppen sturmen mit Waffen in die Hande.

Die Ritter, die das kolossale Schwert tragen wollten, drangen schnell in den Zentralturm ein.

Nur die schwer verletzten Altina und Regis, die sie unterstutzten, waren langsam gehend.

Altina sagte in einem Bogen:

\'\' Mir geht es gut ... also ... bitte Konzentriere dich auf das Regiment, Regis ... \'\'

Ihr Gesicht sah furchtbar aus wegen Ermudung, Kalte und Blutverlust.

Regis druckte ein selbstbewusstes Lacheln aus.

Um Altina zu beruhigen, ubertrieb er:

\' Kein Problem, Altina. Ich weis viel uber Dinge dieses Niveaus. Uberlassen Sie es mir einfach. \'\'

\'\' ... Sie sahen ziemlich zuverlassig aus. \'\'

\'\' Naturlich. \'\'

\'\' Uberhaupt nicht wie Sie. \'\'

\'\' Ah, errr ..

Sie hat ihn leicht durchschaut.

Regis scheint nicht das Talent zum Schauspielen zu haben.

Was auch immer, dachte Regis.

\'\' Nun, ich wunschte, wir hatten Zeit, um unsere Krafte zu verstehen. Und um sie nach dem Angriff des Barbaren loszuschicken ... Und die Einheit von Sir Jerome auszufahren, bevor die Truppen oben auf dem Haupttor keine Pfeile auf den Feind abfeuerten, war auch nicht so schlimm . Ich bin der Meinung, dass wir in der Lage sein sollten, den Feindschleichangriff abzuwehren. Es wird irgendwie klappen ... Wahrscheinlich. \'\'

\'\' Ich verstehe, das ist grosartig. \'\'

\'\' Genug, geht es dir gut? \'\'

\'\' \'Ich bin gut. Mir geht es wirklich gut ... Hey Regis ... \'\'

\'\' Ja? \'\'

\'\' Danke, als ich wahrend des Duells befragt wurde ... Sie haben Ihre Bereitschaft geausert, die Ernennung zum Strategen anzunehmen ... Das hat mich wirklich glucklich gemacht. \'\'

\'\' Ich sollte dir danken. Ich wollte es dir immer sagen ... Altina, danke, dass du an mich geglaubt hast. \'\'

Das Haupttor offnete sich mit einem lauten Gerausch.

Die Horner signalisierten das Vorrucken der 2. Welle, die Soldaten brullten.

Regis und Altina sahen zu, wie die Soldaten auf das Schlachtfeld sturmten.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Altina The Sword Princess Volume 1 Chapter 4

#Read#Novel#Altina#The#Sword#Princess###Volume#1###Chapter#4