Altina The Sword Princess Volume 75 Chapter 3

\\ n \\ nKapitel 3 \\ n

Bastian \'s Erzahlung

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Altinas Bruder, der dritte Prinz von Belgaria, der uber ausergewohnliche korperliche Fahigkeiten verfugt, Bastian. Er studierte im Ausland in High Britannia.

Weil er nicht in die Nachfolgekampfe verwickelt sein wollte und die Menschen um ihn herum das Gefuhl hatten, sein Verhalten sei eine Schande, er tat es nicht. Bleibt nicht im Palast.

Steelart Jahr 42, 15. April Die Konigin von High Britannia starb.

Prinzessin Elizabeth, die als Nachfolgerin benannt wurde, bewahrte ihre Identitat wahrend des Studiums in der Schule geheim und war auch Bastians Klassenkameradin.

Die koniglichen Ritter brachten sie zur Kronung in Richtung "Queen\'s Tower". Sie wurde jedoch von der Margaret-Fraktion angegriffen, die um die Nachfolgerechte kampfte. Die Ritter wurden besiegt und Elizabeth war in der Not. Im entscheidenden Moment erschien jedoch Bastian. Um das Versprechen zu erfullen, dass Elizabeth die von ihm geschriebene Geschichte lesen lies, folgte er der Kutsche zu Fus. Er sagte, "das wird erwartet, da wir Freunde sind", und rettete Elizabeth.

Anders als die Margaret-Fraktion aus der Pro-War-Fraktion glaubte Elizabeth an den Frieden. Mit ihrem Interesse stimmte Bastian zu, sie in die konigliche Hauptstadt zu bringen.

Nach einer langwierigen Reise.

Die beiden erreichten das Fort, das dort war der Hauptstadt am nachsten, \ \'Gray Bridge \\'. Sie wollten die Hilfe des Fort Commander suchen, der Elises Onkel war, aber ihr Onkel wandte sich an die Pro-War-Fraktion. Bastian entschied sich fur den Durchbruch die Verteidigung der riesigen Anzahl von Soldaten und rette die gefangene Elise aus dem Fort.

In einem Duell mit der rechten Hand von Margaret, Oswald Coulthard, gelang es Bastian, zu verwunden das Handgelenk seines Gegners, aber wahrend er dies tat, zog er ein Schwert in den Bauch.

Er urteilte schnell und sprang in den schnell fliesenden Fluss am Ende der Klippe

Obwohl Bastian sie uberlebte, konnte sie Elise nicht in die Hauptstadt bringen und konnte ihren Wunsch nicht erfullen.

23. April –/p>

Das Konigreich von High Britannia hat den ganzen Krieg mit dem Imperium von Belgaria ausgetragen.

Tage im Tiraso Laverde H Haus

In einem der Zimmer im Haus, in dem Bastian ubernachtete, befanden sich ein einfaches Bett, ein kleiner Stuhl und ein Tisch.

p>

Im Haus eines Aristokraten gab es viele solcher Zimmer, in denen die Bediensteten edler Gaste untergebracht werden sollten, die von weit her kamen.

As Bastian \ Seine vermutete Identitat war der dritte Sohn eines belgarischen Grafen, er war kein eingeladener Gast, daher war er dankbar, dass er das Zimmer des Dieners benutzen durfte.

< Elise sas neben dem Bett. Ihre Augen waren rot, weil sie fruher geweint hatte. Bastian hatte keinen Spiegel, aber er wusste, dass er wahrscheinlich genauso aussah.

Ein bebrilltes Madchen namens Shia stand am Fenster. Sie war ein Madchen mit hellroten Haaren, etwa im Alter von Bastian und Elise.

Vor dem offenen Fenster war ein Innenhof, und die Diener des Hauses Tiraso Laverde waren dort versammelt und halt den aktuellen Bericht mit einem ernsten Ausdruck.

\'\' Es ist Krieg! Krieg bricht aus! ’’

’’ Wir haben den Krieg gegen das belgische Reich erklart! \'\'

\'\' Dies ist Krieg! \'\'

Shia \ \'s Das Gesicht wurde grun.

Fruher kam ein Dienstmadchen herein, ohne zu klopfen, und schrie hysterisch. Es ist Krieg! Sieh mal, die Manner bewegen sich alle! \', Eilte davon, ohne die Tur zu schliesen. Sie ging wahrscheinlich in die anderen Raume, um dasselbe zu tun.

Da sowohl die Tur als auch die Fenster geoffnet waren, wurde der chaotische Larm vom Hof ​​in das Zimmer getragen Wind.

Bastian seufzte.

\'\' An dem Tag, an dem sie den Thron erobert hatte, hatte sie bereits den Vorbereitungen getroffen. \'\'

Elise nickte.

\'\' Ich bin zu naiv. Sie haben sich bereits so weit vorbereitet, aber ich hatte nicht gedacht, dass dies passieren wurde. \'\'

\'\' Es konnte nicht geholfen werden. \'\'

Applewood war ein landlicher Ort, und Elise hatte dort keine machtigen Stutzen.

Es war nur naturlich fur sie zu verlieren Im Machtkampf um Margaret, die in der Hauptstadt lebte, hatte sie immerhin eine Menge Anhanger, darunter auch ihre rechte Hand Oswald. Bastian war so unruhig wie Elise, weil sie versagte um den Krieg zu beenden.

Shia schloss die Fenster.

Der Wind lies nach.

\'\' E-Erm, ich entschuldige mich dafur, dass ich die Fenster geoffnet habe, ohne um Erlaubnis zu bitten. \'\'

\'\' Bitte machen Sie sich keine Sorgen. Selbst wenn Sie sie nicht geoffnet hatten, hatte ich Sie trotzdem darum gebeten. ’

Shia war relie von Bastians Worten.

Auch wenn Bastian gerettet wurde und sich auf einem aus gutem Willen zur Verfugung gestellten Bett erholte, anderte dies nichts an der Tatsache, dass er es war Nur der "Gast des Meisters" fur eine Magd wie sie.

In dieser Ara waren die jungen Bediensteten schwach und es war ublich, sie zu sehen Auf der Stelle abgefeuert, wenn sie ihre Herren argerten.

\'\' Ah, ich werde die Tur schliesen. \'\'

Shia ging auf die geoffnete Tur zu.

Als sie jedoch in der Nahe war, erschien plotzlich eine Gestalt auf dem Flur.

< Sie trug ein erstklassiges Kleid mit hochgesteckten Haaren. Eine junge Frau, etwa 25 Jahre alt.

\'\' Shia, was bedeutet das? \'\'

\'\' M-Madame !? \'\'

\'\' Wie unvorsichtig Sie die Tur weit offen zu lassen. Ich kann Sie von auserhalb des Korridors horen. "

" Ah, meine tiefste Entschuldigung! "Shia verneigte sich tief. Aber sie hat nicht klargestellt, dass es ihre Kollegin war, die die Tur offnete. Bastian hob die Hand.

\'\' Darf ich eindringen? \'\'

\'\' Ara, lieber Gast, ist etwas los? \'\'

Obwohl ihr Ton hoflich war, sah die Frau, mit der Madame angesprochen wurde, Bastian mit scharfen Augen an.

Aber Bastian lehnte sich nicht zuruck.

Wenn er vor einem furchterregenden Feind eingeschuchtert worden ware, ware er seinem Grosvater und dem Kammerherrn gegenuber eher gefugig gewesen.

\'\' Es tut mir leid, aber ich habe sie gefragt. Ich mochte nur den Raum ein wenig luften. \'\'

\'\' Machst du Shia? \'\'

\'\' Ich sage nur die Fakten. Obwohl ich kein eingeladener Gast bin und gerettet wurde, bedeutet das immer noch, dass ich immer noch Gast bei den Dienern bin, da der Hausherr sich um mich gekummert hat. Deshalb habe ich sie gebeten, die Fenster und die Tur zu offnen. Ich sollte derjenige sein, der Vortrage erhalt. \'\'

Nicht nur Shia, auch Elise sah uberrascht aus.

Stille.

Aber der Ausdruck der Frau, die Bastian anstarrte, wurde weicher.

\'\' Shia, du kannst jetzt gehen. \'\'

\'\' Y-Ja, Madame! Verzeihung. \'\'

Nach einem tiefen Bogen verlies sie schnell den Raum und schloss leise die Tur.

Nur Bastian, Elise und Madame waren im Zimmer zuruckgelassen. Die Madame hob ihren Rock auf und beugte die Knie knickend.

\'\' Wie geht es Sie machen. Ich bin die Frau des Chefs des Tiraso Laverde House, mein Name ist Marballa. Leider ist der Hausleiter auf Reisen, also entschuldige ich mich, dass ich Sie in seinem Namen begrust habe. \'\'

\'\' Ah, ich bin Heinrich ... nein Ich bin Bastian de Madeleine. Der Name des Dritten Fursten von Belgaria war Heinrich Trois Bastian de Belgaria.

< p> Aber es ware zu unauffallig, diesen Namen zu verwenden. Da das Konigreich Britannia und das Empire Belgaria offiziell im Krieg waren, wurde der kaiserliche Prinz definitiv der Armee ubergeben. Obwohl der Gastgeber ein Adeliger war, war es trotzdem gefahrlich.

Elise stand grusend von ihrem Stuhl auf.

Sieht aus, als hatte sie ihren Gastgeber bereits getroffen.

Und naturlich benutzte sie nicht den Titel High Britannia Prinzessin Elizabeth Victoria, aber die Schulerin Elise Archibald.

Die neue Konigin Margaret war nach dem Leben ihrer Konkurrentin Elise. Obwohl Elise ihre Nachfolgerechte verloren hatte, war Margaret keine Person, die nach dem gesunden Menschenverstand beurteilt werden konnte, und deshalb durfen sie nicht nachlassig sein. Marballa, die Frau der Hauschef Tiraso Laverde, lachelte ironisch.

\'\' Muss nicht so steif sein, dass ich nichts Schlechtes mache. Da wir Kaufleute sind, werden wir nur dann unnotige Feinde, wenn wir in die Politik eingreifen. \'\'

\'\' Es fuhlt sich an, als hatten Sie direkt durch uns hindurch gesehen. \'\'

\'\' I Ich habe nicht die Absicht, Dinge herauszufinden, die ich nicht wissen muss. Ich mochte Sie nur wissen lassen, dass Ihre Sorgen uberflussig sind. ’’

’’ Ich verdachtige nicht die Leute aus Ihrem Haus. Ich muss noch fragen, aber Sie sind derjenige, der mich richtig gerettet hat? ""

"Ja, ich war auf dem Ruckweg von einer Geschaftsverhandlung, als ich Sie beide sah. Ein Arzt war zufallig bei mir, deshalb bat ich ihn, sich umgehend um Sie zu kummern. Bastian nickte. ""

Obwohl er im Bett lag, verbeugte er sich immer noch tief.

\'\' Danke, dass Sie mich gerettet haben. \'\'

Der Mann in der Vergangenheit war arrogant und selbstzentriert und nahm die Dinge, die andere fur ihn als selbstverstandlich erachteten, in Kauf. Damals war er sich dessen nicht bewusst, aber da Bastian ein Prinz war, wagten die Leute in seiner Umgebung nicht, seine Handlungen zu zuchtigen.

Aber jetzt wusste er es er war hilflos von sich selbst.

Und sein korperlicher Zustand erlaubte ihm keine Hilfe.

Egal was, er war sehr dankbar, dass sie prElise.

Marballa kniff die Augen zusammen.

’’ Ich mache einfach das, was ich tun sollte. Stattdessen entschuldige ich mich dafur, dass ich Ihnen diese Art von Raum zur Verfugung gestellt habe. ’’

’’ Sie sind zu freundlich, das ist uberhaupt kein Problem. Du hast sogar Essen fur mich zubereitet. \'\'

Der Huhnereintopf, den Shia mitgebracht hat, dampft immer noch.

\'\' Ahh Du bist mitten in deiner Mahlzeit. Bitte essen Sie es, bevor es kalt wird. Der Arzt sagte auch, dass mehr Essen helfen wurde, sich zu erholen. ""

"" Das werde ich dann tun. "

Bastian schickte einen Loffel Eintopf in den Mund.

Es war salzig.

Der Geschmack war eintonig im Vergleich zu belgarischen Gerichten, aber es war einfach schon fur seinen muden Korper.

Nachdem Elise sich vor Marballa verbeugt hatte, begann sie auch ihre Suppe zu trinken.

\'\' Es ist kostlich. \'\'

\'\' Das ist grosartig. \'\'

Zu schnelles Essen wurde seinem Korper schaden. Bastian erlebte, dass er sich in der Wildnis verloren hatte, und er verstand, dass er langsam essen sollte, wenn sein Magen leer war.

Er hielt kurz inne.

\'\' Gibt es keine Leute, die gekommen sind, um nach uns zu suchen? \'\'

\'\' Dieses Haus liegt in Smile Hills, etwas weit entfernt von der Gray Bridge. Selbst wenn sie danach suchen wollten, wurde es einige Zeit dauern, bis sie hierher gelangt sind. \'\'

\'\' Ich verstehe. \'\'

Marballa richtete ihren Blick auf Elise.

\'\' Ich habe Manner geschickt, um nach dem Ring zu suchen, aber an der Stelle, an der Sie beide zusammengebrochen waren, haben wir keine gefunden. Es ist wahrscheinlich im Fluss verloren. “Elise senkte den Kopf.

’ ’Ich verstehe, danke. Es ist alles, weil ich es losgelassen habe. "

" Ich lasse sie ihre Suche fortsetzen. Sie sind vielleicht etwas seltsam, aber sie sind unerwartet zuverlassig. Bitte verlier \'nicht den Mut.\' \'

\' \'\' Ja. \'\'

Das mag so sein, aber so einfach war es nicht einen Ring zu finden, der in den Fluss gefallen ist.

Die Wunde in Bastians Brust pochte, als wurde sie auf seine Gedanken reagieren.

Marballa wollte sie aufmuntern, deshalb bereitete sie nachmittags teuren Tee und Apfelkuchen zu und fing an, untatig zu plaudern.

Etwas hat Bastian gestort.

\'\' Hey, ist es okay fur einen Belgarer wie mich, hier zu bleiben? \'\'

\'\' Warum nicht? \' \'

\' \'Sie sehen, High Britannia und Belgaria befinden sich jetzt im Krieg. Konnte nicht ein Belgarianer hier Arger bringen? «»

Auch wenn die Rasse beider Nationen ohne erkennbaren Unterschied im Aussehen gleich war, war es trotzdem moglich zu beurteilen aus ihrem Akzent.

sagte Marballa mit einem Lacheln.

\'\' \'Das Haupthaus von Tiraso Laverde ist ein Dukeship in das belgarische Reich Die Mutter des Hauses ist aus dem Imperium, und wir sind nur Kaufleute mit Handel in beiden Nationen. \'\'

\'\' Nun, da Sie es erwahnen, ich habe so etwas gehort. \'\'

Laut Shia Tiraso Laverde stammte ursprunglich aus einem kleinen Land im Suden. Aus Angst, dass ihr Reichtum im Falle eines Krieges beschlagnahmt wurde, grundeten sie vor etwa 50 Jahren eine Zweigfamilie in High Britannia.

Oder, was war daran falsch? clan?

\'\' Das hort sich vielleicht zu optimistisch an, aber wir haben schon lange auf diesem Land Geschafte gemacht. Nun wurde niemand die Frage aufwerfen, dass wir Adlige eines Nachbarlandes sind. \'\'

\'\' \'Das ist wunderbar.\' \'

\'\' Aber was die Sorgen angeht, ware es das alteste Kind aus der Familie, das sich hier aufhalt. \'\'

\'\' \'Das Kind aus der Hauptfamilie, also ist er ein Belgarer? \'\'

\'\' Ja. Er heist Roland und studiert hier, um Politik zu lernen. Er ist ein brillantes Kind, aber seine Leidenschaft ist einzigartig. Oder eher, er ist zu hartnackig fur einen so jungen Mann. “

Er muss exzentrisch sein, dachte Bastian. Ihrer unbehaglichen Miene nach zu urteilen, dachte Elise wahrscheinlich dasselbe.

\'\' Er hat dagegen, dass Bastian hier bleibt? \'\'

\'\' Als wir vor drei Tagen sprachen, war er nicht zu besorgt. Aber mit der Kriegserklarung war er nicht besonders scharf. Ich habe ihm schon gesagt, dass es dem Hauschef hier gut gehen wurde, aber wenn er Ihnen Probleme macht, werde ich mich im Voraus bei Ihnen entschuldigen. \'\'

\'\' Ich wurde nichts ausmachen, was er sagt. Elise, hast du ihn schon getroffen? “Bastian schlief drei Tage. Er fragte nach den Tagen, an denen er bewusstlos war, aber Elise schuttelte nur den Kopf.

\'\' Ich wurde meinem eigenen Quartier zugewiesen, aber ich habe meine ganze Zeit hier verbracht. \'\'

\'\' Ich verstehe. \'\'

\'\' Ich denke daruber nach, diese Chance zu nutzen, um Ihnen heute Abend zwei vorzustellen. Was meinst du? «Elise nickte auf Marballas Vorschlag hin.

\'\' Ich denke, es ware gut, ihn zu begrusen . Ich werde in Ihrer Obhut sein. ’’

’’Bitte ruhen Sie sich vor dem Abendessen gut aus. \'\'

Nachdem sie sich verabschiedet hatte, ging sie zur Tur.

Obwohl sie zu Beginn einen strengen Eindruck machte, waren ihre Aktionen unerwartet sanft.

Bastian hielt sie an.

\'\' Kann ich noch ein letztes fragen? \'\'

\'\' \'Wenn ich antworten kann.\' \'

\' \' Als Sie Shia beschimpften, weil Sie die Tur offen gelassen haben, haben Sie uns getestet? «»

\'\' Es ist meine Pflicht, die Madchen zu trainieren. \'\'

Marballa lachelte bedeutsam und verlies den Raum.

Bastian zuckte die Achseln.

\'\' Was fur eine tiefe Person. \'\'

\'\' \'Aber ich denke, sie ist eine nette Person.\' \'

\'\' Sie scheint vertrauenswurdig. Wenn sie zu Margarets Fraktion gehort, hatte sie uns zur Armee geschickt. \'\'

\'\' Das stimmt. \'\'

< p>

Jedoch Bastian dachte nach.

Mit dem Fortschreiten des Krieges muss ich Karten finden, mit denen ich verhandeln kann. Ich darf nicht nachlassig sein. Um Elise zu schutzen, muss ich fahiger sein.

Das Madchen errotete wegen Bastians Blick.

\'\' W-was ist los, Bastian? \'\'

\'\' Ah, ich denke nur daruber nach, was fur ein Typ Roland ist. Fuhlt sich lastig an. ’’

’’ Das ist richtig. Es ware grosartig, wenn wir hier bleiben wurden, bis sich Bastians Wunden erholen. ’’

’’ Wunden? Ahh, das ist schon–!? Das tut weh! \'\'

Bastian wollte seine Arme schwingen, aber sein Bauch und sein Rucken stohnten.

hatte Elise ein verbluffter Ausdruck.

\'\' Sie sind wirklich ein Idiot. Sogar die Tiere in den Hugeln sorgen sich um ihr eigenes Leben. Sei einfach ein guter Junge und schlafe. Ich werde beunruhigt sein, wenn Sie sich nicht bald erholen. "

\'\' Ja. \'\'

Er konnte sie nicht widerlegen.

\'\' Ich hoffe wirklich, dass es Ihnen gut geht. \'\'

sagte Elise leise und packte die Ecke des Bettes

\'\' Diese Welt verrottet allmahlich! \'\'

Der Tisch war mit einem Knall geschlagen! Alle Schuler blickten auf diese Weise.

Oh, es ist nur das ubliche Dann drehten sie sich um und plauderten untereinander.

Ohne sich um ihre Reaktion zu kummern, setzte Jean Roland de Tiraso Laverde seine Rede fort.

Er hatte ein kurzes blondes Haar und trug eine runde Brille.

\'\' Die Minderheit, die die herrschende Klasse beherrscht, lasst den Reichtum nicht ertragen! \'\'

< p>

Der Klassenkamerad, gegen den er debattierte, war ein Mann, der steif die Haare wachsen lies und seine Kleidung ganz ordentlich und ordentlich trug.

\'\' Nicht also! \'\' Er schuttelte den Kopf und antwortete.

\'\' Das konnen Sie nicht sagen. Aufgrund des Beitrags der Aristokraten ist es nur richtig, dass sie Reichtum erhalten, das diesem entspricht. Oder denken Sie, dass die unfahigen und verantwortungslosen Bauern die gleiche Vergutung erhalten sollten? ""

"Sie sollten nach demselben Masstab beurteilt werden! Unter den Adligen gibt es zu viele Menschen mit unverdientem Reichtum. "

" Das ist nur ein theoretisches Gesprach. Sie wollen Adlige und Bauern nach denselben Masstaben beurteilen? Sie besitzen die Skala der Gotter? ""

"" Ich habe vielleicht keine, aber solche Skalen existieren in dieser Welt. ""

\' \'Oh?\' \'

\' \'Wir mussen nur die Privilegien der Adligen abschaffen. Erlaube den Burgern, frei zu handeln. Widerrufen Sie das Recht, Steuern zu erheben, und andern Sie den Pachtvertrag in einen Vertrag, dem beide Parteien zustimmen konnen. Und stornieren ihre Steuerbefreiungen. Wenn wir ihre Privilegien wegnehmen und sie immer noch ihren Wert zeigen konnen, ware es akzeptabel, dass sie ihr verschwenderisches Vermogen beanspruchen. Wenn das wirklich passiert, konnen wir sehen, wer die Leute sind, die wirklich notwendig sind! ’’

’’ Sie wollen, dass das Land den Adligen keine besonderen Privilegien einraumt? \'\'

\'\' Das ist eine Nation der Gleichheit. \'\'

\'\' Wer wird dann die Nation verteidigen? Wenn der Feind angreift, sind es nicht die Adligen, die sich mutig wehren? Die Adligen sind etwas Besonderes, deshalb sollten sie besonders behandelt werden. Sie wissen vielleicht nicht, aber ich stamme aus einer Reihe von Rittern, daher verstehe ich Ehre und Mut. "

\'\' Das liegt daran Die Adligen mussen das Kommando ubernehmen. Ohne einen Befehlshaber, egal wie gros eine Streitmacht ist, wird er immer noch verlieren. \'\'

\'\' Jemand ohne Berufsausbildung wird zum Befehlshaber ernannt, nur weil er ein Adliger ist . Und es sind Schlachten, die sich in den letzten 300 Jahren nicht verandert haben. Das heist, es muss Burger geben, die auch ausgezeichnete Kommandeure sein konnen.\'\'

\'\' Fufu, wie konnen diese Analphabeten die Rolle eines Kommandanten einnehmen? \'\'

\'\' In diesem Fall die Nation sollte nicht zulassen, dass die Adligen die Ressourcen des Landes in die Hohe treiben, und sollten sie stattdessen dafur ausgeben, die Burger zu erziehen! \'\'

Als sich ihre Auseinandersetzung erhitzte, stiesen ihre Schultern aufeinander.

\'\' Was ist los? \'\'

Als sie das horten, drehten sie den Kopf und schauten nach

Und der Professor, der ungefahr funfzig Jahre alt war, starrte sie an.

\'\' Wenn Sie es nicht wollen Um meinen Vortrag anzuhoren, gehen Sie bitte. \'\'

Die anderen Schuler hatten einen richtigen Sitz.

Roland eilte hektisch zu sein Platz.

Der Professor ging zu seinem Rednerpult.

Es war Zeit fur den Unterricht.

Der Professor offnete sein Buch auf dem Rednerpult.

\'\' Heute werden wir uber Piercys Diskurstechniken sprechen. . Nun––Der wichtigste Punkt ist, klar anzugeben, was genau das Argument ist, das Sie machen mochten, und das Thema festlegen. \'\'

Die Studenten horten dem Professor zu, wahrend er das erklarte Inhalt des Lehrbuchs.

Der Professor fuhrte gelegentlich die unzureichenden Erklarungen der Lehrbucher aus, und die Studenten erhoben ihre Fragen.

Die Lektionen in dieser Epoche wurden in Form von Vorlesungen durchgefuhrt, wobei die Diskussionen zwischen den Schulern uber verschiedene Themen die Hauptstutze waren.

Je nach Bedarf Viele Bucher, die gar nicht billig waren, kauften die Schuler nicht alle Bucher.

Papiere und Schreibwaren wurden erst in letzter Zeit verbreitet, also waren sie nicht \'. Sie sind nicht vertraut mit ihrer Verwendung im Unterricht.

Das Erkennen der notwendigen Dinge war der erste Schritt beim Lernen.

Und die Schuler Etwas These als Hausaufgabe gegeben, werden ihre Taschen normalerweise die Originalarbeit und damit verbundene Bucher enthalten.

Roland konzentrierte sich auf den Vortrag des Professors.

Er lernte leidenschaftlicher als seine Klassenkameraden.

Die Lektion endete am Vormittag. Roland as wie ublich in der Kantine zu Mittag. Er konnte ein exzentrischer Belgarer sein, aber er war leidenschaftlich wegen seines Studiums und ein Befurworter des Liberalismus, also erkannten ihn alle an.

Er dachte wahrend des Mittagessens uber die Lektion nach und bemerkte das Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...2934&lang = en Die Erklarung wurde von ihm nicht ganz verstanden und erorterte die Teile, von denen er vermutete, dass sich der Professor moglicherweise geirrt hatte. Nachdem er sein Mittagessen zu sich genommen hatte, ging er zu dem Bibliothek, um an seiner Doktorarbeit zu arbeiten.

Er kehrte fur die Nachmittagstunde in den Unterricht zuruck.

\\ n \\ n \\ n

Die Atmosphare war anders als ublich.

Alle seine Klassenkameraden sahen ihn an Aber sie alle blickten ab, ohne etwas zu sagen.

\'\' Was ist passiert? \'\'

Er ging zwischen seinen Klassenkameraden hin und her und kehrte zu seinem Platz zuruck.

Eine brechende Nachricht wurde auf seinen Schreibtisch gelegt.

Kriegserklarung gegen die Belgaria Empire!

Steelart Jahr 42, 23. April.

Im Namen der neuen Queen Margaret Steelart.

Wir haben den Krieg gegen das Konigreich Belgaria erklart.

Am selben Tag befehligte die \'Queen\' s Navy \' Admiral Oxford machte sich auf den Weg.

Die 74 Geschwader der Princess Class High Speed ​​starteten einen praventiven Angriff und nahmen den Hafen von Chaineboule des Imperiums in Besitz!

Wir haben die Nachricht, dass die erste division des Konigreichs an Land geht.

Sie sind in Chaineboule stationiert, weil sie auf die kaiserliche Zweite Armee gestosen sind.

Es wird ein heftiger Kampf erwartet.

Roland stand steif und starrte die Zeitungen an.

\'\' So ist es Endlich geht es los. \'\'

\'\' Keine Sorge. \'\'

Einer seiner Freunde ruhte sich aus Hand auf seiner Schulter. Rolands andere Freunde, die mit ihm zu Mittag asen, sprachen ebenfalls.

\'\' Das Problem des Landes ist nicht unsere Sorge, wir sind immer noch wir, Dies ist die Freiheit eines Individuums. \'\'

\'\' Wir sollten rational handeln, insbesondere in einer solchen Situation. \'\'

\'\' Ist deine Familie in Ordnung? \'\'

Naturlich gab es Leute, die offensichtlichen Abscheu zeigten.

\'\' Hey, das Belgaria Empire ist der Feind jetzt richtig !? Das heist, diesem Mann die Moglichkeit zu geben, zu lernen, ist dasselbe, als wurde er fur den Feind arbeiten! \'

Als Antwort auf die extremistische Meinung nahm Roland seine Tasche auf.

\'\' Vielen Dank. Ich respektiere High Britannia und seine Burger. Ich habe nicht die Absicht, ein Feind zu werden. Aber es gibt Menschen mit Familie und Freunden, die im Krieg kampfen, daher ist es fur sie naturlich, emotional zu werden. Ich mache mir auch Sorgen, dass sich meine Angehorigen hier um mich kummern, also fahre ich heute zuruck. “

Er wollte gerade die Klasse verlassenoom, als sein Gegner fur die Debatte vor der Mittagspause ihm den Weg versperrte.

Es war der Mann, der sein Haar steif mit Wachs gestylt hat.

Er hatte Meinungen, die das vollstandige Gegenteil von Rolands waren, und beide diskutierten intensiv in der Vergangenheit.

Er starrte Roland an.

\'\' Sie \'.

\' \'Was?\' \'

Das war unerwartet.

Roland war momentan sprachlos.

\'\' Ich dachte, du hattest mich gehasst. \'\'

\'\' Ah, ich fuhle mich hilflos flache und fehlerhafte Ansichten. Unser Lernen beginnt jedoch erst, wenn wir Werte anerkennen, die von unseren eigenen abweichen. "

" Es kommt selten vor, dass unsere Meinung zusammenfallt. ""

\'\' Dies ist nur ein gesunder Menschenverstand. \'\'

\'\' verstehe ich. Ich kann nicht versprechen, dass ich morgen wiederkomme, aber ich werde wieder zur Schule gehen, nachdem ich die Sicherheit meines Verwandten bestatigt habe. Das ist alles, was ich im Moment sagen kann. \'\'

Sein Gegner nickte und trat zur Seite.

Roland sah nach eine Runde quer durch das Klassenzimmer und links.

Die Aufregung in der Schule war die gleiche wie ublich, aber der Aufruhr auf den Strasen war starker ausgepragt.

Einige Menschen wurden grun, nachdem sie vom Krieg gehort hatten. Andere begannen, am helllichten Tag zu trinken und sangen Armeelieder.

Die Stirnrunzeln und Flustern am Strasenrand waren wahrscheinlich gegen den Krieg. Und dann waren da Belgier.

Es gab viele Belgerianer, die in High Britannia studierten oder Geschafte machten.

Roland war einer von ihnen.

Er sah Leute kampfen.

Jemand forderte die Polizisten, aber er spurte, wie sich die offentliche Ordnung verschlechterte.

Als er die Strasen entlangging, bemerkte er, dass er die Zeitung fest zusammenpresste.

\'\' I \'\' Ich hatte genug davon. \'\'

Roland wollte ruhig bleiben, bemerkte aber immer noch, dass er ziemlich erschuttert war.

Er offnete die in Schweis getrankte, zerbrockelte Zeitung.

Abgesehen von der Kriegserklarung gab es auch andere Neuigkeiten.

Fugitive

Belgarische Spione, die die offentliche Ordnung des Konigreichs storen.

Ein Jugendlicher mit Braun Haare und rote Augen, die behaupteten, der dritte Sohn eines Belgarian Earl House zu sein. Und eine zierliche junge Frau mit blonden Haaren, die behauptet, eine Studentin der High Britannia zu sein. Der Bericht enthielt eine detaillierte Beschreibung und sogar eine Skizze.

\'\' Der Bericht ist so detailliert, dass er in kurzester Zeit erfasst wird. \'\'

< p>

Die Kriegserklarung war gestern, der 23., aber diese Zeitung wurde heute Morgen verteilt.

Was bedeutete, dass der Spion die gewunschte Meldung war gerade veroffentlicht.

\'\' Um 16 Jahre alt? Ist das nicht dasselbe wie ich? Wurde Belgaria solche Spione schicken? \'\'

Wenn Sie in Belgaria funfzehn Jahre alt sind, werden Sie als Erwachsener betrachtet.

Dies wurde jedoch als altmodisch betrachtet, und die meisten Nachbarstaaten galten als Erwachsene 18 Jahre. Es war siebzehn fur High Britannia.

Roland war bereits an die Kultur hier gewohnt, also waren sechzehn Jahre noch Kinder in Schulen fur ihn.

\'\' Ich kann fuhlen, dass sich die Welt in eine schlechte Richtung entwickelt. \'\'

Er ging auf das Heim zu, das sich in diesem Land um ihn gekummert hat mit einem dusteren Gefuhl.

Es war das Haus der Zweigfamilie von Tiraso Laverde.

Ihr Geschaft besteht darin, den Belgarian zu verkaufen importierte Baumwollprodukte. Baumwollprodukte wurden in Schlafzimmereinrichtungen, Kleidungsstucken, Dekorationen und vielen anderen taglichen Bedarfsgegenstanden verwendet.

Das Empire-Produkt hatte eine bessere Qualitat als High Britannia und wurde hoch geschatzt.

Aber als in Belgaria ein Krieg ausbrach, war es schwer zu sagen, wie sich dies auf das Geschaft auswirken wurde. Sie konnten nicht direkt importieren, und es wurde Kritik geben, da die Hauptfamilie Adlige im Imperium war.

Die Zeiten wurden harter werden, dachte er.

< p>

Evening .

Bastian, der allein aufwachte schlief wegen an der Tur des Klopfen

Die Tur offnete sich leise und ein Madchen trat ein.

Es war Elise.

\'\' ...... \'\'

\'\' Hmm? Ist es schon Zeit zum Abendessen? ’’

’’ Sie sind also wach. Wie fuhlst du dich? ’

’ ’Es ist ein bisschen heis. Nun, ich wurde angegriffen, erstochen und fiel in den Fluss, so dass mein Korper sich erhitzen konnte. ""

"Tut es weh?"

\'\' Mein Kopf klingelt und der Boden scheint zu wackeln. \'\'

\'\' Vielleicht sollte ich sie alleine begrusen. \'\'

\'\' Warum? \'\'

\'\' Weil Sie in schlechtem Zustand sind. \'\'

\'Habe ich Ihnen nicht gesagt, dass meine Korpererwarmung ein Zeichen der Erholung ist? Ich mache keine lange Reise zu Pferd. Es wird in Ordnung sein. \'\'

\'\' Das ist fur normale Leute nicht in Ordnung. \'\'

\' »Kukuku, wann hatten Sie den Eindruck, dass ich ein normaler Kerl bin?«

Als sie horte, wie er solche anmasenden Dinge sagte, hatte Elise ein ungeduldiges Gesicht.

\'\' Nochmal? Es gibt keine Dinge wie Dunkle Energie oder Ritter des Lichts. ’’

’’ Nicht so! Dies ist eine neue Meta! Nachdem ich am Rande des Todes gewandert war, wurden Erinnerungen an mein fruheres Leben geweckt. Das ist richtig, ich bin die Reinkarnation des Helden, der gegen den Damonenkonig gekampft hat! \ \'Wie ist das!?\' \'

\' \'Woher kam die Macht? von diesem Helden kam aus? \'\'

\'\' Eh? Ah, das ist sein vorheriges Leben. ""

Also, derjenige, der hart gearbeitet hat, ist das vorherige Leben, und das gegenwartige Leben erbte die ausergewohnlichen Krafte, ohne irgendetwas tun zu mussen. Ich mag solche schamlosen Hauptfiguren nicht. \'\'

\'\' I-Ist das so? \'\' \'

\' \'Ich werde nur unterstutzen Menschen, die normal sind, aber hart an sich arbeiten. \'\'

\'\' Puh Das ist wahr, es wird heisblutig sein, wenn ich in einer Trainingsphase hinzufuge. \'\'

Bastian rannte weiter, als er von seinem Bett herunterkam.

Sein Korper fuhlte sich schwer an.

Hat sich sein Korper langweilig gefuhlt, weil er drei Tage lang geschlafen hat oder weil sich sein Korper erhitzt?

Elise hat das Ding in ihren Handen ubergeben.

\'\' Hier sind einige Klamotten. \'\'

\'\' Oh, das ist eine grose Hilfe. \'\'

Seine Kleidung war von Einschusslochern und Schwertverletzungen zerrissen und war voller Blut.

Die Kleidung, die fur ihn vorbereitet wurde, war die Kleidung, die gewohnlich von den Adligen der High Britannia getragen wurde.

Er zog seine Kleider aus und Elise drehte sich sofort um.

\'\' P-Bitte ziehen Sie Ihre Kleider nicht so plotzlich aus! \'\'

\'\' Hmm? Warum? \'\'

\'\' Schamen Sie sich nicht? \'\'

\'\' Mein Korper ist nicht Nicht etwas, fur das ich mich schamen musste, wenn ich richtig gesehen werde? Latreille und Eddie sind auch die gleichen. \'\'

\'\' \'Ich werde mich peinlich fuhlen!\' \'

\' \'Haha , Sie haben sich geandert. \'\'

\'\' M-Me!? \'\'

\'\' \'High Britannia\' s Kleidung ist einfach. Obwohl es bequem ist. ’’

’’ Belgarische Kleidung hat zu viel Schnickschnack. Es gibt viele Dekorationen, die unbekannte Bedeutungen haben. ’’

’’ Es ist in Ordnung, wenn es stabil genug ist. Lass uns essen gehen! \'\'

Bastian ging zusammen mit Elise in den Speisesaal.

Die Zimmer im Konigreich Britisch-Britannien sind im Vergleich zum belgischen Imperium einfacher.

Die Effizienz wurde jedoch nicht wie die der deutschen Foderation vorrangig behandelt. Die weisen Wande waren mit Gemalden dekoriert, Vasen wurden in die Regale gestellt und die Fenster waren mit Samtvorhangen bedeckt.

Der Tisch hatte minimale Dekorationen ohne Gold oder Silberwaren .

Allerdings wird fur die Beleuchtung eine Gaslampe verwendet.

Im Belgaria Empire gab es nur eine Gaslampe im Palace.

Vielleicht war das Tiraso Laverde House etwas Besonderes.

Das Geschirr war auf den Tisch gelegt worden.

Marballa sas an einem Ende des Tisches.

\'\' Guten Abend. Wie fuhlst du dich? \'\'

\'\' Viel besser als wenn ich in den Fluss gefallen bin. \'\'

\' »Ist das so?«

Elise wurde vom Dienstmadchen zu ihrem Platz gefuhrt, dann setzte sich Bastian neben sie.

Frauen standen an erster Stelle, dieses Konzept stammt wahrscheinlich aus religiosen Ansichten. Sogar Bastian, der wahrend des Unterrichts im Palast uninteressiert war, kannte solche Etikette.

\'\' Entschuldigung fur die Wartezeit. \'\'

\'\' Uberhaupt nicht, ich glaube, Roland wird bald hier sein. \'\'

Wahrend sie sprachen, kam ein junger Mann in den Speisesaal.

< p>

Er trug ein Kleid aus High Britannia, das dem von Bastian ahnlich war, und hatte ein genaues Bild. Sein blondes Haar war kurz geschnitten, und er trug eine runde Brille.

Ihre Augen trafen sich.

Und er blieb stehen.

\'\' Ehh? \'\'

Roland wandte seinen Blick zwischen den beiden.

\'\' W-Was ist das? \'\'

Er drehte sich sofort um und ging zugig aus dem Speisesaal. Nicht nur Bastian, auch Marballa war verblufft.

Sie wunderten sich, was falsch war, als er in einem einzigen Atemzug zuruckkam.

Er hielt die Zeitung in der Hand.

\'\' T-This! \'\'

\'\' Beruhigen Sie sich, Herr Roland. Es gibt Gaste hier. ’’

, Roland warf die Papiere auf den Tisch.

\'\' Diese Leute sind Fluchtlinge! \'\'

\'\' Na und? ? \'\'

Marballas Worte uberraschten Bastian viel mehr. Elise stand mit weit aufgerissenen Augen von ihrem Stuhl auf.

Roland knallte mit einem Knall auf den Tisch.

\' \'Ist das nicht gefahrlich, Frau Marballa !? Sie werden das gesamte Haus aufhangen, wenn wir Spione beherbergen! ’’

’’ Unsere Gaste haben ihre eigenen Umstande. Ich werde nichts so Schandliches tun, als sie zu verkaufen. \'\'

\'\' Selbst wenn Sie es nicht tun, wurden die Diener dies tun! \'\'

\'\' Herr Roland, wollen Sie damit sagen, dass es Bedienstete in dieser Villa gibt, die mich tot sehen wollen? \'\'

\'\' Erm Nein, ich vermisse es. \'\'

\'\' Ich habe diesen Bericht auch gelesen. Aber sehen Sie sich unsere Gaste an, sehen sie aus wie belgarische Spione? \'\'

\'\' ...... \'\'

Roland richtete seinen Blick auf Bastian und Elise.

Welche Art von Ausdruck sollten sie machen?

Elise sah angespannt zuruck und ernstes Gesicht.

Bastian lachelte schief und war entspannt.

\'\' Das ist nicht notig. Das Verstecken von Spionen ist mit dem Tod bestraft? Ich mochte meinen Wohltater nicht belastigen. Ich werde dann gehen. \'\'

Er stand auf, nachdem er das gesagt hatte.

\'\' Was sagst du dazu, Bastian? !? \'\'

Er hat verstanden, dass Elise sich Sorgen um seine Wunden gemacht hat.

\'\' Um mich zu retten, nachdem ich gefallen war In den Fluss und auf mich aufpassen, wahrend ich am Rande des Todes stand, haben Sie mein unendliches Dankeschon. \'\'

\'\' Bastian. \'\'

\'\' Fu. \'\'

\'\' Sie sollten endlose Dankbarkeit sagen, wie kann es unendlich sein? \'\'

Ich habe diesen Begriff selbst gepragt! Hort sich das nicht radikal an? Verstehst du nicht diese Art von Gefuhl!? \'\'

Elise seufzte.

\'\' Das ist wirklich etwas, das nur Sie tun werden. In der Tat konnen wir unsere Wohltater nicht beunruhigen. «

Als sie das sagte, schuttelte Marballa den Kopf.

\'\' Nach Angaben des Arztes wurde die Wundheilung etwa einen Monat dauern. Wohin willst du gehen, wenn du nicht mal richtig laufen kannst? Oder haben Sie zufallig einen Ort, an den Sie gehen konnen? \'\'

\'\' Nicht wirklich. \'\'

Marballa setzte sich gerade und sagte entschlossen.

\'\' Wenn Sie am Strasenrand festgenommen oder zusammengebrochen sind, ware es eine leichte Abneigung gegen die Ehre dieses Hauses, wenn das Wort kommt aus. Sie wollen, dass ich diese Schande ertrage? \'\'

\'\' Ich habe das nicht so gemeint. \'\'

\'\' Wenn Sie gehen wollen Egal was, ich werde dich nicht aufhalten. Aber aus Sicht der Ausenseiter scheint es, als hatte ich Sie alle rausgejagt. \'\'

\'\' Ich verstehe. \'\'

Bastian war uberrascht, dass sie ihn so intensiv aufhalten wurde.

Roland nickte mit einem verstorten Ausdruck.

Fluchtlinge zu verstecken, ist gefahrlich, aber wie Frau Marballa sagte, gibt es auch das Problem des Rufs des Hauses. Dies ist etwas, was fur einen Kaufmann nicht so leicht aufgegeben werden konnte. Ich kann das nicht leugnen, aber wenn wir herausgefunden werden ... \'\'

\'\' Wenn Sie zogern, dann seien Sie mit Ihrer Entscheidung nicht ubersturzt . Da sie es bis zur Zeitung geschafft hatten, hatten die Behorden keine Ahnung von ihrem Standort. Lass uns nicht vorschnell handeln und zuerst zu Abend essen. "

\'\' Ja, wir sollten wahrend der Essenszeiten ordentlich essen. \'\'

Elises Worte zogen Bastian zuruck zu seinem Platz.

Nachdem er dazu gedrangt worden war, setzte sich Roland ebenfalls.

Marballa sagte vor dem Abendessen Gnade, und die anderen folgten.

Sie gruben sich dann hinein.

Da sie noch nicht volljahrig waren, waren alle Tassen mit Saft gefullt.

Gebackene Bohnen, gegrillter Fisch, Bratkartoffeln, gekochte Pilze und Bratensteak.

Hohe Britannia-Gerichte wurden in einzelnen grosen Tellern fur jede Person serviert. Sie wurden nicht einzeln serviert, wie Vorspeisen, Hauptgericht und Nachspeisen.

Es hatte einen kon***en und salzigen Duft, es schien, als wurde die Suppe extravagante Eier und Butter verwenden.

Im Gegensatz zu Belgaria haben sie sich nicht so viel Muhe in die Prasentation gesteckt, sie haben jedoch das Aroma der Zutaten voll ausgenutzt. Das Steak war besonders lecker.

Das fein zubereitete rote Fleisch wurde auf die Teller gelegt. Der Geruch von Roastbeef wurde mit dem Duft von rohem Frisch vermischt.

Wenn es in den Mund gelegt wurde, hatte es eine glatte Textur, die kurz davor war zu schmelzen.

Auch wenn Bastians Kopf beim Kauen seines Essens vor Schmerzen pocht, dampft das kostliche Fleisch den Schmerz.

Weil er as etwas, wovon er traumen wurde, und Bastian bat um Sekunden.

\'\' Ohh, das ist lecker! \'\'

\'\' Don \'\' Ich esse zu viel und store den Magen. \'\'

\'\' Verstanden. \'\'

sagte Marballa glucklichmit einem Lacheln:

’’ In kurzester Zeit erholen Sie sich. ’’

’Yeah! Vielen Dank fur dieses kostliche Essen! ’’

Ist das so?&Ndash;–Marballa machte eine Geste, und der Butler, der an der Wand stand, brachte etwas mit weisem Tuch uberzogen.

Und bot es Bastian an.

\'\' Was ist das? \'\'

\'\' Ich mochte, dass Sie das haben. \'\'

\'\' Hmm? \' \'

Nach dem Entfernen des weisen Tuches wurde ein blau bedecktes Buch enthullt. Darauf war nichts geschrieben.

Wenn Sie es aufklappen, war das Innere leer.

Es war cremefarbenes Papier und darin gebundelt ein Buch.

\\ n \\ n \\ n

\'\' Ohhh! Das ist! \'\'

\'\' Ich habe gehort, dass Shia erwahnt, dass Sie ein Buch schreiben? \'\'

\'\' Ahh, das ist richtig. Ich bin der Mann, der in der Zukunft ein Meisterwerk schreiben wird! \'\'

Im Fruhling vor zwei Jahren

< Bastian lernte einen Soldaten namens Regis kennen, der ihm beibrachte, wie man Geschichten schreibt.

Dann sagte er:

\' "Wenn Sie in Zukunft ein Meisterwerk schreiben, lese ich es vielleicht einfach."

Danach glaubte Bastian seltsamerweise, dass er definitiv ein Meisterwerk schreiben wird, und er tat es Wann immer er Zeit hatte.

sagte Elise besorgniserregend.

\'\' Das hort sich vielleicht unhoflich an, aber es sind keine Bucher teuer? Ich wurde mich schlecht fuhlen, wenn Sie fur uns so weit gehen. \'\'

\'\' Es ist in Ordnung, dies ist nur eine Probe, die der Chef des Hauses fur ein Geschaft gekauft hat . Er braucht diese Sache nicht. \'\'

Bastian nickte.

\'\' In diesem Fall muss es sein Schicksal, dass dieses Buch in meinen Handen endet. Es muss geschaffen worden sein, damit ich mein Meisterwerk schreiben kann. \'\'

\'\' \'Ich bin wirklich beeindruckt von Ihrem Vertrauen.\' \'

\'\' Machen Sie mir nicht so viel Kompliment, ich werde mich verlegen fuhlen.

sagte Bastian mit einem dummen Lachen, wahrend Elise seufzte.

\'\' Meisterwerk? Schreibst du eine Art Arbeit? Sie werden normalerweise auf Manuskriptpapier geschrieben. “

Das Manuskriptpapier dieser Epoche hatte horizontale Linien gedruckt. Trotzdem handelte es sich um hochgradige Gegenstande.

\'\' Nein, ich schreibe eine Geschichte! \'\'

Gerade Obwohl Elise murmelte "Geschichten auf Manuskriptpapier", horte Bastian sie uberhaupt nicht.

Weil Roland den Eindruck eines fleisigen Studenten hatte, Bastian war sich sicher, dass Roland denken wurde, dass das dumm sei. Aber Roland schien uber etwas nachzudenken.

Der junge Mann dachte lange nach und sagte dann:

\'\' Konnen Sie Ihre Geschichte naher erlautern? \'\'

\'\' Es ist eine heisblutige und aufregende Abenteuergeschichte! \'\'

\'\' Oh, diese Art. Es ist also diese Art von Geschichte, richtig? \'\'

\'\' Was meinen Sie damit? \'\'

\'\' Weist du es nicht? Die jungere Schwester des verbannten Prinzen erschien als Ritter vor ihm und half ihrem Bruder, den Thron zuruckzunehmen. ’’

’\'Ahh, naturlich weis ich das! Nun, es ist ein bisschen schwierig fur mich, solch eine brillante Hauptfigur zu schreiben. \'\'

\'\' Glaubst du nicht, dass die Schwester grosartig ist?? \'\'

< Ja, diese Schwester ist grosartig. Ich habe auch eine Schwester, aber sie ist irgendwie anders. Kann ich nicht einfach eine Kuh zur Heldin machen? \'\'

\'\' Sie verstehen nicht, das zwingende Kriterium einer Heldin ist Liebe. \'\'

\'\' Love huh. \'\'

Elise hatte einen uberraschten Ausdruck, wahrend Marballa ihren Kopf neigte, als sie ihre leidenschaftliche Interaktion sahen.

Wenn Menschen uber Themen diskutieren, an denen sie interessiert waren, wurden die Personen, die sich nicht fur das Thema interessierten, diese so betrachten.

Roland hat einen Husten vorgetauscht.

\'\' Husten Husten! Du bist Bastian richtig? Komm spater in mein Zimmer, ich habe etwas Wichtiges zu besprechen. ’’

’’ Hmm? Gut, ich habe sowieso schon viel geschlafen. \'\'

Die Dinge haben sich so entwickelt.

< Nachdem Bastian das Abendessen beendet hatte, besuchte er Rolands Arbeitszimmer.

Auch wenn er studiert hatte, war er auch ein groser Fan von Abenteuerromanen.

Roland sagte mit einem ernsten Ausdruck.

\'\' Um ehrlich zu sein, hatte ich Schwierigkeiten bevor ich im Ausland studierte und dachte, ich hatte gewonnen. \' Die Folgen dieser Serie konnen nicht gelesen werden. Belgarias Unterhaltungsromane konnen nicht in High Britannia gekauft werden. Du schaust mir aus diesem Grund nicht zu? ’’

’’ Naturlich nicht, mir geht es genauso. Nun, ich war uberrascht, als ich hier ankam. "

’ Zu denken, es gibt auch Unterhaltungsromane, die auf der anderen Seite des Ozeans verkauft werden! ’’

’’ Das ist richtig. Es wurde sich um einen Monat oder so verzogern, aber ich werde kaufen, wenn die Aktien hier sind. \'\'

\'\' Auch wenn der Preis in High Britannian dreimal hoher ist, habe ich werdennoch kaufen Wissen Sie, dass die Abbildungen hier groser sind? \'\'

\'\' Sind Sie wirklich!? \'\'

\' "Ich habe die Bedeutung von Gerechtigkeit durch diese Geschichten gelernt."

> Ich verstehe. Wie erwartet, muss die Hauptfigur auf der Seite der Gerechtigkeit sein. ""

"" Haben Sie Mr \ \'Andrell \\' Green Knight \ \'gelesen? \'\'

\'\' Was wurde ich sonst noch lesen, wenn nicht das? \'\'

\'\' Was \ \'s die beruhmteste Szene?\' \'

\' \'Fu, \\' Damn it Count! Ich werde niemals zulassen, dass Sie Antoine nehmen! «Dann zog er sein Schwert mit einer Schere heraus! Der bose Graf, der seinen Geliebten gestohlen hat, war in seiner Schwertkunst unbesiegbar. Aber die Szene, in der die Hauptfigur ihn trotz allem herausforderte, ist die Definition von Mut. \'\'

\'\' Ja, Gerechtigkeit, die sich niemals vor Gewalt beugen wird! \'\' <

Roland nickte tief.

Er streckte die rechte Hand aus.

< p> Und Bastian packte diese Hand.

Die beiden packten fest ihre Hande.

Danach unterhielten sie sich uber Geschichten.

Das Thema wurde auf die Art von Geschichten verschoben, die Roland mag.

\'\' Hey, magst du Geschichten, in denen die Schwachen die Starken besiegen? Und Sie bevorzugen diejenigen mit Normalen als Hauptfiguren? ’’

’’ Das ist richtig. Unterhaltungsromane werden in der Regel von Adligen gekauft, so dass es selten vorkommt, dass die Hauptfiguren gewohnlich sind. \'\'

Abgesehen von Unterhaltungsromanen sind diejenigen, die im Belgaria-Imperium verboten wurden, die prominentesten .

\'\' Roland, sind Sie Liberaler? \'\'

\'\' Das kann ich nicht bestreiten. \'\'

Auch wenn solche Ideale in Belgaria nicht verboten wurden, ware es jedoch leicht, Ihren Job zu verlieren, wenn Sie solche Reden in der Offentlichkeit halten.

\'\' Sind Sie echt? Obwohl Sie ein Adliger sind? ’’

’’ Sie missverstehen den Liberalismus. Sein Ziel ist es nicht, dass die Burger die Aristokraten sturzen. \'\'

\'\' \'Aber sein Ideal ist es, dass der Kaiser das gleiche Recht hat wie die Burger?\' \'

\'\' Das stimmt nicht. Ich denke nur, dass jeder das Recht haben sollte, dem Gluck nachzugehen. "

> Ist das nicht ein gegebenes? ’’

’’ dachte ich auch, aber wie sieht es mit der Realitat aus? Dies ist nur ein Teil des Liberalismus, aber der Teil, um den ich mich mehr Sorgen mache, ist Normalburger werden unterdruckt und konnen diese Tatsache nicht andern, egal wie hart sie arbeiten. Das ist das System der Regierung von Belgaria. \'\'

\'\' Sie konnten sich das Ansehen von Chevalier verdienen, wenn sie auf dem Schlachtfeld Verdienste erlangen. \'\'

\'\' Was ist mit denen, die lieber geschaftliche oder landwirtschaftliche Arbeiten bevorzugen? \'\'

\'\' Ist dies eine Frage der Steuern? \'\'

\'\' Ich sage nur, dass jeder die Freiheit hat, seinen eigenen Pfad zu wahlen. \'\'

\'\' Es ist schwer fur mich, deine Ansichten zu verstehen. \'\'

\'\' ... Das konnte aus der Sicht eines Adligen so sein ... ich auch Ich weis, dass ich ein Abweichler und ein Heuchler bin. Schlieslich essen und kleiden wir uns uppig und leben in riesigen Unterkunften, und das alles kommt von der Unterdruckung der Burger. \'\'

Bastian kratzte sich am Kopf.

< p>

Da das Leben der Adligen auf der Grundlage der Unterdruckung des Volkes aufgebaut wurde, war Bastians Leben auf der Grundlage der Unterdruckung dieser Adligen gesetzt.

\'\' \' Nachts versammelten sie sich und grundeten eine Gemeinschaft, die zusammen lebte und jagte, was bedeutete, dass ein Fuhrer notwendig war. Die Gesellschaft entwickelt sich auf naturliche Weise, so dass die Starken den Lowenanteil des Nutzens erhalten. \'\'

\'\' Aber jetzt besitzen wir bereits einen sicheren Hafen, konnen Nahrung ernten von Farmen in festen Abstanden und mussen sich nicht so sehr auf andere verlassen, um zu uberleben. Auf welcher Grundlage leben die Konige und Adligen so ein privilegiertes Leben? Weil ihre Vorfahren in der Steinzeit mehr Nahrung gejagt haben? \'\'

\'\' Hmm ... \'\'

Mein Vorfahren sind die Grunder des Belgaria Empire Das konnte er nicht sagen.

Er musste seine Identitat als Prinz verbergen.

Und selbst wenn seine Vorfahren grundeten das Imperium, also?

Er erinnerte sich plotzlich an Elises Worte.

\ \'Also der eine wer hart gearbeitet hat, ist das vorherige Leben, und das jetzige Leben hat die ausergewohnlichen Krafte geerbt, ohne etwas tun zu mussen. Ich mag solche schamlosen Hauptfiguren nicht. \ \'

Ich verstehe, dachte Bastian.

\' \'. .. Die Konige und Adligen bekamen ihren Status aufgrund einer harten Arbeit ihres Vorfahren und nicht aufgrund ihres eigenen Verdienstes oder irgendetwas, das mit sich selbst zu tun hatte. Aber sie konnten sich an Wohlstand erfreuen, den sich normale Menschen von dem Tag ihrer Geburt an nicht leisten konnten. “

’ ’WhiDie Burger leben ein Leben voller Schwierigkeiten. \'\'

\'\' \'Sie haben recht, das ist falsch.\' \'

\'\' Weil das Land lange vor unserer Geburt funktionierte, waren all dies zum gesunden Menschenverstand geworden ... Die Adligen, die einen verschwenderischen Lebensstil fuhren, wahrend die Burger hohe Steuern zahlen, ist jeder an ein solches System gewohnt. Aber dieses System ist falsch. Jeder sollte das gleiche Recht haben, um sein eigenes Gluck zu verfolgen. ""

"... Aber es wurde fur die Nation schwer sein, ohne das Recht von Kaiser und Adligen zu uberleben? Wir brauchen nationale Vertreter und nationale Abwehrkrafte. "Die Burger konnen die Vertreter der Nation wahlen."

Und professionelle Soldaten, die nicht edel sind, sollten die Nation verteidigen. Das ist ein Governance-System, das in diese Ara passen wurde. "

\'\' Passen Sie diese Ara ein ... \'\'

< p> \'\' Wenn Sie interessiert sind, lesen Sie dies. Es konnte in High Britannian sein, aber Sie sollten kein Problem haben, das richtig zu lesen? «

» «Ahh, es sollte in Ordnung sein.» «

< p> \'\' Dies ist nur eine Unterhaltungsarbeit von High Britannia. Obwohl es sich um einen Mysterienroman handelt, ist der Autor ein reiner Liberaler und bettet seine Ideen perfekt ein. Ich lerne immer noch und mir fehlt das Wissen, und ich bin damit nicht sehr vertraut. Dieses Buch wird Ihnen in der Lage sein, die Ideale perfekter zu vermitteln als ich. \'\'

\'\' Ich bin eigentlich gar nicht so gern daran, Liberaler zu werden. \'\'

Bastian war ein Konig.

Er hasste den politischen Machtkampf und floh nach Ubersee, aber er hatte nicht vor seine konigliche Identitat aufgeben.

Oder planen Sie, die Royals zu sturzen.

Er hat erkannt, dass es Probleme mit der Regierungsfuhrung gab System des Kaiserreichs, nachdem er Rolands Worte gehort hatte.

Aber es war zu unpraktisch, die Burger einen nationalen Vertreter wahlen zu lassen und einem Burger einen militarischen Befehl zu erteilen.

< p>

Wenn nationale Vertreter, die nicht einmal zeremonielle Etikette verstanden haben, auslandische Diplomaten erhalten sollten, ware es schwierig, diplomatische Ziele zu erreichen.

Selbst wenn die militarische Fuhrung gegeben wurde Sie wurden nicht gewinnen konnen. Bastian wusste, dass es auch Talente unter den Burgern gab.

dieser Fall sie c konnte mit dem Titel Chevalier versehen werden.

Wenn die Landwirte keine guten Ertrage erzielen konnten, sollten sie nur die Steuern senken. Es wird auch diejenigen belohnen, die vorbildlich tatig sind, sie mussen dieses System nur perfektionieren. Wenn Sie also das derzeitige System verbessern, wird sich daraus die Lebensqualitat verbessern die Leute.

\'\' ... Ich habe gehort, dass Liberalismus wie Feuer im Haus ist, weil Sie es nicht mogen. \'\'

< p> \'\' Sie sind unerwartet witzig. \'\'

\'\' Haha, das ist nicht viel. \'\'

< In dieser Nacht klopfte Elise an die Tur und hielt einen Vortrag: "Wie spat wird ein Verletzter aufbleiben?"

Die Britannia besiegte immer wieder die Belgarische Armee.

In der ersten Landschlacht wurde die kaiserliche Zweite Armee besiegt.

Als das Imperium am 19. Mai einen gros angelegten Gegenangriff durchfuhrte in der Schlacht von Lafressange Die erste konigliche Abteilung engagierte die kaiserliche siebte Armee. Obwohl die Imperialen die konigliche Armee um ein Vielfaches uberlegen waren, errang das Konigreich einen grosen historischen Sieg uber eine grosere Streitmacht.

Fur die Nachbarn, die die Schlachten beobachten, die Vorherrschaft des neuen Gewehre und Kanonen waren offensichtlich.

Dies war ein Ereignis, das den gesamten Kontinent erschutterte.

Bis jetzt Belgaria \ Die Kavallerie und die Infanterie hatten eine Vormachtstellung auf dem Kontinent.

Aber die hoch britannischen Streitkrafte, die in beiden Zahlen unterlegen waren, besiegten tatsachlich das Imperium. Dies reichte aus, um das Machtgleichgewicht aller Nationen zu zerstoren.

Die meisten Lander waren der Meinung, dass dies von nun an die Ara der Feuerwaffen sein wird.

Alle von den Nationen des Kontinents hatten Diplomaten in den Konigsturm in der Hauptstadt geschickt. Auslandische Kaufleute und Techniker versammelten sich ebenfalls in der Hauptstadt, um diese revolutionare Technologie zu erhalten.

Diese dramatische Veranderung war das Ergebnis der sehr hoch bewerteten Technologie von High Britannia.

Es war nicht seltsam, etwas zu finden, das letzten Monat fur ein Pfund verkauft worden war und zu einem Preis von zwei Pfund angeboten wurde.

Um Ingenieure zu rekrutieren, hatte sich ihr Gehalt verdoppelt oder sogar verdreifacht.

Vor dem Krieg schliefen viele Arbeitslose auf der Strase, aber Rekrutierungsanzeigen waren inzwischen uberfullt.

Mit Anzeichen von Wohlstand uberall, obwohl sich die Stadt im Krieg befand, spurte jederDieser Sieg war so gut wie garantiert.

Der Jubel der Manner erklang auf den Strasen.

\'\' die Konigin!! Hipp Hipp Hurra!! Hip Hip Hurra !! \'\'

Es gab donnernden Applaus und alle tranken glucklich.

Da der Krieg gut lief , Die offentliche Ordnung in der Stadt wurde verbessert.

In Zeiten wie diesen kann es fur jemanden gefahrlich sein, sich als Belgarer zu melden, aber es war immer noch sicher, Gegenstande zu kaufen.

Allerdings besuchte Roland keine Schule.

Bastian war neugierig auf Roland und fragte eines Nachts beim Abendessen.

Ich habe gehort, dass die Stadte friedlich sind, aber sind die Schulen gefahrlich? Willst du nicht dort studieren? "

" Nun, naturlich mochte ich gehen. Wenn ich selbst lernen kann, ware ich nicht ins Ausland gekommen. Aber denkst du, das belgische Imperium wird ohne Kampf verlieren? Ich muss die Moglichkeit in Betracht ziehen, dass schlechte Nachrichten kommen konnten. \'\'

\'\' \'Das stimmt.\' \'

In ahnlicher Weise blieb der Hausherr Tiraso Laverde nicht zu Hause, da die Gefahr des Todes bestand.

Nur Bastian, Roland, Elise und Marballa war am Esstisch.

\'\' \'High Britannias neues Gewehr hat Uberwaltigende Macht, welche anderen unerwarteten Nachrichten konnten es geben? «Roland runzelte die Stirn.

\'\' Vielleicht mache ich mir auch Sorgen viel. \'\'

\'\' Falsch! Das belgische Reich ist nicht zu verachten. Wie viele Jahrhunderte des Krieges hat es Ihrer Meinung nach erlebt? Selbst ohne starke Waffen sind sie immer noch Manner. Am Ende wird Krieg zwischen Mannern gefuhrt. ’’

’’ ... Aber ist nicht die Ansicht, dass der Krieg von nun an von Gewehren und Kanonen entschieden wird, da sie an Popularitat gewinnen? \'\' \'

\' \'Waffen toten nicht Menschen, Menschen toten Menschen. Das ist Krieg. Egal in welcher Epoche, es wird immer Menschen geben, die die Macht der Waffen ubertreiben, aber diejenigen, die den Krieg wirklich verstehen, wurden solche torichten Dinge nicht sagen. ""

"" Sie wissen, Krieg? \'\'

\'\' Naturlich bin ich ein Mann des belgarischen Reiches. \'\'

Sie konnten anders sein Mutter, aber der Kommandeur der kaiserlichen ersten Armee war sein Bruder Latreille. Er hatte auch die volle Fuhrung der imperialen Streitkrafte.

Es war unmoglich, dass Bastian, der bereits volljahrig war, keine Kampferfahrung hatte.

Sein Freund Eddie aus dem Haus Balzac schien in die Hauptstadt zuruckgekehrt zu sein, aber er kampfte vor nicht allzu langer Zeit an der Front.

\'\' ... Dieses Land wird nicht so leicht verlieren. \'\'

Bastians Vorhersage war genau richtig.

6. Juni Am Morgen betrat Elise Bastians Zimmer.

Sie trug die Kleidung einer hoch Britannianischen Adligen und hatte sich die Haare zusammengebunden.

Es war nicht schon, das Haus weiterhin zu storen, und so begann sie vor kurzem fur Marballa zu arbeiten. Sie sahen aus wie Mutter und Tochter in dieser Kleidung.

\'\' Morgen Bastian, wie fuhlst du dich heute? \'\'

\'\' Ahh, mir geht es schon besser. \'\'

Er streckte die Schultern mit einem Riss.

Er musste noch etwas voll machen Genesung, heilte aber stetig.

\'\' Lesen Sie immer noch? \'\'

\'\' Ich habe mir einige Bucher geliehen von Roland. Gute Bucher sind wirklich eine gute Lekture. ’’

’’ Das stimmt. Aber Bucher sind teuer, also behandeln Sie sie mit Sorgfalt. “

Elise nahm die Bucher neben seinem Bett auf.

\'\' W-Warten Sie, ich werde diese aufraumen! \'\'

\' \'Fufu ... Es ist in Ordnung. Sie sind immer noch verletzt, dies ist Hmm? ’’

Elise bemerkte etwas und offnete das Buch in ihren Handen. Ihre Augen weiteten sich. Ihr lachelndes Gesicht war von einer dusteren Wolke bedeckt.

Sie wurde dann hellrot.

Ihre Stimme zitterte.

\'\' ... Bastian? \'

\' \'D-Don \\' t Missverstandnis, das ist eine heise Geschichte vom Abenteurer eines Mannes, in Ordnung? Obwohl die Illustrationen etwas intensiv sind. \'\'

\'\' ... Aber das ist eine nackte Illustration!? \'\'

\'\' Ahm, das ... das ist ... die Szene, in der er seine Freundschaft mit dem Madchen, das er gerettet hat, verbessert? \'\'

\'\' \'Quatsch!\' \'

\' \'Dies ist Liebe, Liebe!\' \'

\' \'\' Das ist Lust, nicht Liebe! Ich mochte den Rest der Bucher einsehen! ’’

’’ Waaiiittt! Ich widerspreche! \'\'

Weil Bastian die Bucher hinter sich verstecken wollte, sah es so aus, als wurde Elise ihn umarmen.

Seine Ruckenverletzungen waren fast verheilt, so dass es fur ihn leicht war, sie zuruckzudrangen. Und mit Bastians Starke wurde Elise nicht einmal einen Finger bewegen konnen.

Aber als er es merkte ...

Er wusste nicht, wo er sich beruhren sollte.

Selbst wenn er ihre Schultern hielt, konnten sich Elises Hande immer noch umgreifen. Aber er konnte ihre Brust oder Taille nicht beruhren! Und er konnte ihr schlankes Handgelenk zerbrechen, wenn er sie packt.

\'\' Lass mich das sehen! \'\'

\' \'S-Stop this, Elise!\' \'

\' \'Wenn es nicht unanstandig ist, dann lass es mich sehen!\' \'

\' \'Nein, nein, beruhige dich!\' \'

\' \'Du hast mir nie etwas angetan, also warum betrachtest du solche Dinge!?\' \'

\' \'Huh !?\' \'

Elise, die auf Bastian sas, versteifte sich plotzlich.

Nachdem sie Luft gesaugt hatte, hielt sie sich den Mund zu .

Ihre Ohren waren rot.

Tranen stiegen in ihren Augen auf.

Das waren sie Nahe genug, um den Atem des anderen zu fuhlen, spurte Bastian, wie sein Herz schnell raste.

\'\' E-Elise \'\'

Quietschen.

Die Tur zum Raum offnete sich. Neben Klopfgerauschen, aber das war nur eine Formsache.

Bastian und Elise drehten den Kopf, um schnell nachzusehen.

Es war Roland.

\'\' Yo Morgen! Das Buch, das ich Ihnen gestern geliehen habe, stand plotzlich still.

Und sah Bastian und Elise an leise.

\'\' ... Ahm ... Ich habe das Buch mit der Idee ausgeliehen \'mit se*y Heldinnen\' ist nichts falsch \'\' ... Aber es scheint ich war falsch Ich habe vergessen, dass du nicht alleine und frei bist. Sorry. ’’

’’ Waaaiiitt! Sie verstehen ein Missverstandnis! ’’

’’ Es ist mein Nachteil, dass ich Liebespaaren im Weg steht! Trotzdem muss ich sagen, dass so etwas in der Nacht gemacht werden sollte! ’’

’’ Es ist nicht so etwas !! ’´

Bang! Roland klopfte hart gegen die Wand.

’’ Ughh! Gott hat Schonheit geschaffen, aber ich darf diese Schonheit nicht beruhren. Oh Gott, verfluche dich !! \'\'

\'\' Heyyy, Roland!? \'\'

Wenn Priester aus Kirchen kommen Als er das horte, wurde er wahrscheinlich bis morgen belehrt werden. Roland lief schreiend in den Flur.

Elises Gesicht war rot und sie sah aus, als wurde sie gleich weinen.

\'\'. Das ist alles Bastians Schuld! \'\'

\'\' Meine Schuld!? \'\'

Elise ist dann auch weggelaufen.

Roland kam plotzlich zuruck.

Er sah anders aus als vor kurzem, als er etwas Seltsames schrie.

Er trug einen ernsten Ausdruck und hielt eine Zeitung in der Hand.

\'\' High Britannia lost! \'\'

Nach Angaben der Zeitung "mdash;"

Vor vier Tagen, 2. Juni.

Nach der Seeschlacht vonÉp ea c ute e Pr Pr bay bay bay bay bay bay bay bay bay bay Das war in hoherem Ansehen, als die Armee ausgeloscht wurde.

Laut Berichten aus Belgaria waren der Feind die Meereselemente der kaiserlichen Vierten Armee.

Unser schnelles Dampfschiff der Princess 74 wurde versenkt. Mehrere von Admiral Oxford angefuhrte Kapitane wurden von vielen Besatzungsmitgliedern als Gefangene genommen.

Der Hafen von Chaineboule wurde vom Feind ergriffen.

< Da sowohl der Hafen als auch die Kontrolle uber das Meer verloren gingen, war die Versorgungsleitung abgeschnitten. Die Armee der High Britannia in Belgaria war auf sich allein gestellt.

Und die neue Konigin Margaret , war immer noch in vorderster Front mit der Armee, daher bestand die dringende Notwendigkeit, zukunftige Plane zu bestatigen.

Das Parlament bereitet die Friedensverhandlungen gespannt vor. Wenn die Konigin gefangen genommen wurde, konnten sie gezwungen sein, einen langfristigen Vertrag als Losegeld zu unterzeichnen.

Oder vielleicht wird dies zu einem Kampf der Abnutzungserscheinungen zwischen den beiden Nationen? In der Vergangenheit hatte Belgaria weniger als ein Jahr nach der Eroberung ihres Territoriums einen Gegenangriff durchgefuhrt. Auch im vergangenen Jahr fiel das Grosherzogtum Varden in Beilschmidt ein und im Februar verlor es Fort Volks an Belgaria. Der Kommandeur des Beilschmidt Border Regiment war die vierte Prinzessin Marie Quatre Argentina de Belgaria Sie war gerade 15 Jahre alt, hatte aber den beruhmten General Black Knight Jerome unter sich.

Und diese junge Prinzessin wurde zum Kommandeur der kaiserlichen Vierten Armee ernannt, und sehr wahrscheinlich die Seeschlacht auch.

Wenn diese heldenhafte Dame aus dem Imperium in den Kampf eingedrungen ware, konnte die Schlacht von High Britannia sehr leicht fallen.

Hoffen wir auf die mutigen Gegenangriffe unserer tapferen High Britannia Soldaten!

Die Nachricht endete mit Worten, die die Leute dazu aufforderten, ihren Kampfgeist aufrechtzuerhalten. Bastian hielt seinen Kopf.

\'\' Sind Sie wirklich .. Das Madchen hat die Flut des Krieges gewechselt ... \'\'

\'\' Ist das deine Schwester? \'\' \'

\' \'Ja, das ist es mein ... Ehh ... Nein, ich kenne sie nicht, yup. \'\'

\'\' Ich verstehe. \'\'

Elise war vom Bett aufgestanden und stand daneben.

Bastian stand ebenfalls auf und setzte sich auf das Bett.

Roland lehnte sich mit verschrankten Armen an die Wand und war tief in Gedanken versunken.

\'\' IKennen Sie jemanden, der tief in die Armee verwickelt ist und von ihm gehort hat ... \'\'

\'\' Sind Sie wirklich in unserem Alter? \'\'

\'\' Wie unhoflich bin ich auch 16. \'\'

\'\' Nein, ich meine die Art, wie Sie sprechen ... \'\'

\'\' Ugh ... T-Diese Art der Sprache gehort zu einem Intellektuellen und ist nichts, woruber man sich schamen muss! Stattdessen habe ich gehort, dass es neben der Prinzessin einen hervorragenden Strategen gibt. \'\'

\'\' Wirklich? \'\'

Wenn sie Gluck hatten, konnten sie Informationen uber das feindliche Militar erfahren.

< p>

\'\' Ich habe gehort, er ist Verwaltungsbeamter der dritten Klasse, Regis d \ \'Auric ... Sie haben von ihm gehort?

\' \'Ich habe mich nur fur eine Zeit. \'\'

\'\' verstehe ich. Diese Informationen konnen etwas Wahres enthalten. Ich habe von meinem Bekannten gehort, dass er als \ \'Magician \\' bekannt ist. ’’

’H Hah !? Magier!? \'\'

Fast hatte Bastian fast einen Begriff gehort, als er einen Begriff horte, der nur in Unterhaltungsromanen vorkommt.

Roland nickte.

\'\' Er besiegte Fort Volks mit einer kleinen Kraft und besiegte die uberwaltigend machtige \'Queen\' s Navy \'. Ist es nur naturlich fur solche Legenden, dass sie richtig herumlaufen?\' \'

\'\' Yeah - \'\'

\'\' Ich bin doch ein Adliger des Sudens, also \ Es ist normal, dass ich nichts uber ihn weis. Bastian, Sie sind in der Hauptstadt aufgewachsen, kommt Ihnen dieser Name bekannt vor? “

’ ’Regis d \ \'Auric? In der Hauptstadt so ein Name ... \'\'

Er wurde plotzlich steif.

Bastian erinnerte sich an den Vorfall, der sich vor zwei Jahren im Fruhling ereignet hatte.

Der junge Soldat, der in der Bibliothek las, hies Regis. Und er hat gesagt, sein Nachname war Auric ...

Bastian schuttelte den Kopf.

\'\' Nein, unmoglich. Der Typ trug eine normale Uniform. Und er las Romane zur Unterhaltung, nicht zur Arbeit. Und so, wie der Ausbilder ihn beschimpft hat, ist es unmoglich, dass er ein erstaunlicher Stratege ist. "

" Da er dies alles nicht kannte, sollte er ein junger Stratege sein. Kennen Sie ubrigens die Aufregung in den Stadtgebieten von High Britannia. ""

\'\' Sie haben etwas gesehen? \'\'

\'\' Nein, eigentlich habe ich nur die Neuigkeiten herausgefunden, die ich dir vor kurzem erzahlt habe. Aber es ist leicht vorstellbar. Eine Armee, die mit dem neuesten Modell von Gewehren und Kanonen ausgerustet war, konnte sich nicht einmal gegen Prinz Latreille, der der nachste Kaiser werden sollte, wehren und wurde von seiner 15-jahrigen Schwester besiegt. \'\'

\'\' Nun, die raue Atmosphare der Menschen, die den Sieg fur einen bestimmten Menschen halten, ist weg. \'\'

\'\' \'Sie haben praktisch keine Chance auf einen Sieg ubrig geblieben ist ihre Angst vor dem belgischen Imperium. Immerhin haben sie sich mit der starksten Nation des Kontinents bekampft. «Elises Ausdruck erschutterte.

Sie und Bastian haben es versucht Ihr Bestes, um diesen Krieg am Ausbruch zu hindern.

Aber sie scheiterten und der Krieg brach aus. Im Moment war das Land auf dem Weg der Niederlage. \'\'

\'\' ... Elise, mach dir nicht zu viele Schuld. \'\'

\'\' Ich kenne Bastian ... es geht mir gut. \'\'

Roland zuckte die Achseln.

\'\' Wir sollten uns Sorgen machen. Vor nicht allzu langer Zeit kam es hier zu Gewalttaten und Morden gegen die Belgier. Die Verbrecher wurden gefasst, aber das polizeiliche Verhor wurde willkurlich gefuhrt, und selbst wenn es Zeitzeugen gab, werden sie den Verdachtigen wegen unzureichender Beweise gehen lassen. ""

\' \'Was!?\' \'

\' \'Die Gruppe nannte sich selbst die\' treuen Soldaten \', aber was sie getan haben, sind Verbrechen. Eine Bande von Raubern und Killern. Es sind hauptsachlich junge Leute, die nicht in den Krieg eingetreten sind. Sie behaupten, dass sie Rache fur die getoteten Hohen Britannians fordern. "

" Aber das ist keine Entschuldigung dafur, Belgier zu toten, die in High Britannia wohnen! Wenn sie sich so sehr dem Krieg anschliesen wollen, sollten sie es einfach tun! \'\'

\'\' Aus Sicht der Nation ist es schwer zu ruhren Moral fur Krieg und die Burger gleichzeitig vor Gewalt zu bewahren. Und fur diese Gruppe Sie brauchten keine richtigen Grunde, um uberhaupt Gewalt anzuwenden. «

Nicht nur Bastian, auch Elise neigte ihren Kopf.

Sie haben es nicht verstanden.

\'\' Aber warum? \'\'

\'\' ... Dies ist die Hasslichkeit der Menschheit ... Die Erheiterung, andere verbal und physisch zu missbrauchen, ist fur sie unterhaltsam. \'\'

\'\' T-That kann nicht sein. \'\'

\'\' Naturlich wurde Ihr Gewissen Sie beisen, wenn Sie einen unschuldigen Menschen missbrauchen. Also machen die Leute das nicht und alle sind nett. Wenn es jedoch Grunde oder Ausreden gibt, ware dies eine ganz andere Sache. Mit einem legitimen bewaffnetDaher konnen sie andere Personen verbal missbrauchen, ohne das Gewissen zu belasten, und sie werden solange angreifen, bis sie zufrieden sind. Das ist die Art von Menschen, die Gewalt gegen die Belgier begehen. Sie mussen auch ihre Traume haben, hatten sich aber den Realitaten ihres zunehmend verzweifelten Lebens ergeben. Und jetzt konnten sie nur unter der Flagge von \ \'Gerechtigkeit \\' einen Wert in ihrem eigenen Leben finden.

Elise konnte nicht sprechen, als sie Rolands Worte horte .

Auch Bastian senkte den Kopf.

\'\' \'Diese Burschen sind nur schwach gesinnte Leute.\' \'

\'\' Ja. Weil ihnen der Antrieb und der Mut fehlt, konnten sie die Hindernisse, die das Leben auf sie warf, nicht uberwinden. Sie sind eifersuchtig auf diejenigen, die Erfolg haben, und verspotten die Schwachen ... Wie hungrige wilde Hunde suchen sie standig nach Feinden, bei denen sie ihren Hammer der "Gerechtigkeit" schlagen konnen. Wenn ich auf sie herabschaue, dann bin ich aus ihrer Perspektive nur einer von ihnen. \'\'

\'\' Das stimmt. \'\'

< p>

\'\' Nachdem die Nachricht von der Seite, die den Krieg verloren hat, gesehen wurde, werden die "Loyalen Soldaten" schlimmer. Die Angst vor einem Gegenangriff der Belargen wird sie von Angst und Misstrauen beunruhigen. Alles, was sie tun konnen, ist, auf ihren verdrehten Patriotismus zu reagieren. \'\'

\'\' Was sollen wir tun? \'\' \'

\' \'Ich werde es erzahlen Marballa ... dass ich nach Belgaria zuruckkehren mochte. ""

"" Eh!? "

" "Ich kann mich jetzt nicht auf meine Studie konzentrieren. In einer Nation, in der mein Leben in Gefahr ist und ich nicht einmal eine Bibliothek besuchen kann, gibt es keinen Grund zu bleiben. Aber in High Britannia gibt es immer noch meine Verwandten, Freunde und Ambitionen. \'\'

\'\' ... Ambition? \'\'

\'\' Ah, eigentlich ... Ahm ... Sprechen wir das nachste Mal daruber. Lasst uns jetzt schnell losgehen. Glucklicherweise befindet sich das Haus Tiraso Laverde im Suden und ist nicht an diesem Krieg beteiligt. Die Adligen und Burger hier kummern sich nicht so sehr um den Krieg. \'\'

\'\' Gibt es Schiffe? \'\'

< Wir befinden uns mitten in einem Krieg. Zivile Transportschiffe durfen nicht zur See fahren. Es gibt jedoch noch Schiffe, die verwendet werden konnten. "

\'\' Menschenschmuggel!? \'\'

\' \'Nicht so laut, Bastian.\' \'

\' \'Oh ...\' \'

Er hat seinen Mund in Panik gehullt.

Der Raum befand sich in einer Ecke der Villa, also sollte es in Ordnung sein.

\'\' Jedenfalls kehre ich nach Belgaria zuruck . Wie ware es? Obwohl der Krieg immer noch andauert, mochten Sie mit mir kommen? \'\'

\'\' Ah, wir mussen auch gehen!? \'\'

\'\' Wenn Sie beide hier bleiben und wir davon ausgehen, dass etwas passieren wird, wird Marballa nur in Schwierigkeiten geraten. \'\'

\' \'T-das stimmt.\' \'

\' \'... Bitte geben Sie uns etwas Zeit, um daruber nachzudenken.\' \'

sagte Elise leise mit besorgtem Ausdruck.

Roland nickte.

\'\' It \ \' Fur Bastian und mich ist es in Ordnung, aber High Britannia ist Ihre Heimatnation. Es ist naturlich, dass Sie sich verwirrt fuhlen. Obwohl ich von den Behorden nicht gewunscht wird, mochte ich nicht bei Marballa bleiben. Es wird einige Zeit dauern, um das Schiff vorzubereiten. Denken Sie in der Zwischenzeit sorgfaltig daruber nach. \'\'

\'\' Ich verstehe ... \'\'

Wie Roland sagte, wurden die "Loyalen Soldaten" aggressiver.

Bedeckt in der dusteren Kriegsniederlage verschlechtert sich die offentliche Ordnung in der Stadt. Nicht nur Belgier, es gab auch Opfer unter den Hohen Britannians.

Und eine Woche spater

Sie werden heute Abend uber den Hafen abfahren.

Elise antwortete immer noch nicht, ob sie zusammen mit Bastian und Roland abreisen wurde.

Sie fand Es fallt schwer, eine Wahl zu treffen.

Auch wenn Bastian gewollt war, konnte er sie nicht einfach aufgeben und nach Hause zuruckkehren. Und er konnte sie auch nicht zwingen, mit ihm zu gehen.

Die Sonne war untergegangen.

Bastian und Elise wurden in Marballas Zimmer gerufen.

Es war das Arbeitszimmer des House Heads.

Reihen von Regalen Sie wurden auf einer Seite der Wand platziert, sodass sie wie eine Bibliothek aussieht.

In der Mitte stand ein groser Tisch und daneben ein Ledersessel. Marballa, der sich auf den Stuhl gelehnt hatte, schien sich zu verkleinern. Sie muss in letzter Zeit viel Stress gehabt haben.

\'\' \'Herr Bastian, wie fuhlst du dich? \'\'

\'\' Mein Korper ist immer noch ein bisschen langweilig, aber meine Wunden tun nicht mehr weh, danke vielmals! \'\'

\'\' Das ist wunderbar. \'\'

Sie stellte eine kleine Holzkiste in die Mitte des Tisches.

Elise hat es angesehen.

\'\' Haben Sie sich vorgenommen, nach Belgaria zu gehen? \'\'

\'\' ... Ich zogere immer noch ... Es gibt Dinge, die ich in diesem Land tun muss, und viele, die auf mich zahlen und mich mit ihrem Leben unterstutzen. Aber ich habe versagt ... und alles verloren. HoIch denke trotzdem, dass ich etwas fur dieses Land tun kann. \'\'

\'\' Sie glauben also, dass Sie nichts tun konnen, wenn Sie nach Belgaria gehen ? \'\'

\'\' Das ist richtig. \'\'

\'\' Sie ... widersetzen sich diesem Krieg ? \'\'

\'\' Ja, ich denke, unsere Nation kann nur in einer friedlichen Atmosphare gedeihen ... Warum fragen Sie das plotzlich? \'\'

\'\' Es tut mir leid, dass ich so abrupt bin. Dies ist jedoch eine wichtige Frage. \'\'

\'\' Ich verstehe. \'\'

\'\' Dies ist .. Wahrscheinlich das, wonach Sie gesucht haben. \'\'

Sie bot die kleine Holzkiste an.

Elise nahm die Kiste an und offnete sie.

Und scharf eingeatmet.

In der Box befand sich ein goldener Ring.

< p> Es war das Symbol des Monarchen von High Britannia, auf dem das Wappen der Konigsfamilie eingraviert war.

\'\' T-This is ...? \'\'

\'\' Ich war mir nicht sicher, wer diesen Artikel beantragt hatte, aber es war eine Anfrage fur mich. Es gibt Boote, die im Gray Bridge River nach Gold suchen. Die Aufgabe der Goldsucher ist es, Gold aus dem Flussbett herauszufiltern, so haben sie diesen Ring gefunden. \'\'

\'\' So ist das .. Aber wurden sie es normalerweise nicht fur sich behalten? \'\'

\'\' Gold Panner haben auch eine eigene Gilde. Ich habe es von ihrem Verbandschef gekauft. \'\'

Elise rundete die Augen.

Bastian kratzte sich am Kopf.

\'\' Das ist wunderbar, Elise. Ahm ... Danke, Marballa. \'\'

\'\' \'Vielen Dank!\' \'

Sie umklammerte sie Ihre Hande um den Ring herum, als wurde sie beten, und kniete sich langsam auf den Boden.

Marballa machte einen Umweg um den grosen Tisch und kniete vor Elise nieder.

< Wir sind diejenigen, die wegen unserer schlechten Aufnahme um Vergebung bitten sollten. Ihre Majestat muss die wahre Konigin von High Britannia sein, Elizabeth Victoria. \'\'

\'\' ... Nein ... Obwohl die Queen Charlotte mir den Ring verlieh, Ich habe es nicht rechtzeitig in die Hauptstadt geschafft. Die Frage der Nachfolge ist also ... Ich mochte Sie um Verzeihung bitten, dieses Geheimnis trotz allem, was Sie fur uns getan haben, Marballa, zu bewahren. \'\'

\'\' Was Sie sagen, es ist nur naturlich, es unter solchen Umstanden zu verstecken. \'<

Elise stand auf und hielt Marballas Hand.

\'\' Ich bin sehr dankbar. \'\'

\'\' Ich war mir erst sicher, nachdem ich diesen Ring gesehen hatte. Verglichen mit Queen Margaret, die den Krieg angefangen hat, eignet sich Your Majesty eher dazu, die Queen of High Britannia zu sein. ""

\'\' ... Ich schame mich, dies zu sagen. Aber ich bin schon ... \'\'

\'\' Selbst das Tiraso Laverde House kann Ihnen in gewisser Weise helfen. Unser Hausleiter ist ein leitender Angestellter der Handelsgilde. \'\'

\'\' Ah, ist das so? \'\'

\'\' Y-Yes. \'\'

\'\' Mit unser Kapital und unsere Geschichte haben wir immer noch etwas in der Politik zu sagen. Ich denke, wir konnen Ihrer Majestat von Nutzen sein. ’’

’’ ... Ich bin nicht die Konigin. Jetzt bin ich nur eine Studentin, Elise Archibald. ’’

’’ Ich verstehe. Also, Lady Elise ... Um das Land auf den richtigen Weg zu bringen, gestatten Sie uns bitte, Sie auf Ihrer Reise zu unterstutzen. \'\'

\'\' \'Ich freue mich hore das. Aber was mussen wir tun? "

" Es ist eine schone Atmosphare ", unterbrach Bastian.

\'\' Ihr Ziel ist klar. Ich bin Marballa dankbar, aber wenn es einen Burgerkrieg auslosen wurde, werde ich Elise mitnehmen und rennen. «»

\'\' ... Ich mache das nicht Ich mochte die Ausrede werden, um einen Krieg zu beginnen. \'<

Elise wirkte besorgt.

sagte Marballa mit einem Lacheln.

\'\' Wir Handler wunschen auch Frieden und wurden nichts tun, was einen Krieg auslosen konnte. Und deshalb hoffe ich, dass Lady Elise Flucht nach Belgaria. \'\'

\'\' Ah!? \'\'

\'\' \'Sie mogen uberrascht sein, aber hoch Britannia ist gerade in Aufruhr. Wenn jetzt ein neuer Kandidat der Konigin auftaucht, wurde dies wahrscheinlich einen Burgerkrieg auslosen. \'\'

\'\' Das ware schrecklich. \'\'

\'\' Wenn wahrend des Krieges mit Belgaria ein Burgerkrieg ausbricht, ist dieses Land wahrscheinlich zu Ende. Wir mussen also vermeiden, dass Lady Elise sich der Offentlichkeit zeigt. \'\'

\'\' Ja. \'\'

\' »Sie konnen mir nicht vertrauen, wenn ich Ihnen sage, alles hier zu lassen, aber ich muss es trotzdem sagen. Bitte lassen Sie mir alles hier. “Elise nickte, sie schien sich entschieden zu haben.

\'\' ... ich bin nur jetzt ein machtloser Student undDa Marballa einen Vorschlag hat, von dem die Nation profitieren wurde, mochte ich auch etwas beitragen. Jetzt kann ich verstehen, warum wir der Welt den Ring noch nicht zeigen konnen. \'\'

Marballa lachelte erleichtert.

Bastian wies auf seine eigenen Zweifel hin.

\'\' Elise, gehst du wirklich in das Imperium von Belgaria? \'\'

\'\' Ah, das ist richtig, Sie haben doch eine Menge zu bedenken ... Ich dachte, Sie haben daruber nachgedacht. \'\'

\'\' ... Um ehrlich zu sein ... bin ich zogerlich. \'\'

\'\' siehe. \'\'

Elise biss sich auf die Lippen.

Und wandte den Blick von Bastian ab.

\'\' ... Ich mache mir Sorgen, dass meine personlichen Gefuhle einen Fehler in meinem Urteil verursachen konnten ... \'\'

\'\' Eh? \'\'

Ihre Worte waren zu vage, so dass Bastian den Kopf nicht verstehen konnte und den Kopf neigen konnte.

seufzte Elise

Danach

Nachdem sie sich bei ihrem Wohltater Marballa bedankt haben, verabschieden sie sich.

Gleichzeitig dankten sie dem Dienstmadchen Shia dafur, dass sie sich all dies um sie gekummert haben.

Marballa zeigte einen einsamen Ausdruck.

\'\' Wenn der Frieden kommt, treffen wir uns wieder. \'\'

Nach dem Sonnenuntergang wird der m Als Rose und Sterne funkelten, verliesen Bastian und seine Gesellschaft die Villa. Um sicher zu gehen, fuhren sie nicht in normalen Kutschen und brachten Frachtwaggons zum Hafen stattdessen.

Der Mond stieg hoch.

Es war plotzlich von Wolken bedeckt und verwischte die Silhouette des Mondes Mond noch weiter.

\'\' ... Ich habe ein schlechtes Gefuhl dabei. \'\'

Als er es horte Was Roland sagte, fragte Bastian:

\'\' Was ist das? \'\'

\'\' Ich hasse vage Dinge. \'\'

\'\' Sie meinen den Mond? \'\'

\'\' Ja. Aber auch andere Dinge. \'\'

\'\' Ich habe auch ein schlechtes Gefuhl ... Aber das Schiff wird bald abheben, richtig? \'\'

< p>

\'\' Ja, das ist es. Wir konnen jetzt nicht zuruckgehen. \'\'

Nacht am Dock.

Die Seebrise war schwach, und der Klang der Wellen war weich. Im Vergleich zum Strand war der Geruch der Gezeiten weniger ausgepragt.

Um Fracht aus dem Ausland zu erhalten, wurde hinter dem Hafen eine Reihe von Lagerhausern gebaut.

Da es kein Mondlicht gab, konnte man mit einem Fehltritt ins Meer fallen.

Und naturlich dort gab es hier keine Gelander.

\'\' Hier ist kein Schiff? \'\'

\'\' ... Es ware zu prominent, wenn es hier geparkt ware, das Schiff wird um ca. 2 Uhr morgens hier sein. Es war ein schmerzlicher Versuch, Matrosen zu finden, die in volliger Dunkelheit anlegen konnten. \'\'

Bastian und Elise folgten ihnen nach.

Nur eines der Lagerhauser war offen.

Es waren viele Leute dort, ungefahr hundert. Alle trugen schwere Koffer und warteten mit angehaltenem Atem ruhig im Dunkeln.

Nachdem Bastian die Tur geoffnet hatte, sahen sie alle in seine Richtung.

Elise schrie leise auf, als sich die Szene so gruselig anfuhlte.

\'\' \'\' \'\' \'Ich bin jeder, mach dir keine Sorgen.\' \'

Die hundert ungeraden Menschen entspannten sich.

fragte Bastian leise.

\'\' ... das sind sie? \'\'

\'\' \'Sie sind Belgier, die genauso wie wir zuruckkehren wollen. Die mehr als hundert Leute hier und das Gepack neben dem Lagerhaus werden vor Sonnenaufgang aufbrechen. Das Schiff sollte bald hier sein ... \'\'

\'\' Ubrigens, Sie haben nicht viel Gepack, Roland. \'\'

\'\' Ich bringe nur die Mindestmenge und etwas zu essen mit. \'\'

Da war auch ein Buch in der Hand.

Auf dem Cover wurde nichts geschrieben.

\'\' Welches Buch ist das? \'\'

\'\' Sie werden nicht lachen? \'\'

Es war selten, dass Roland in Verlegenheit geriet.

\'\' Nein, aber ich Ich werde lachen, wenn es etwas komisches ist. ""

"" Wie unhoflich, Bastian. ""

"" Nun, ich hoffe, dass Sie in Zukunft sowieso Ihr ehrliches Feedback horen werden ";–Dies ist ein Buch, das ich schreibe. ’’

’’ Sind Sie echt !? Sie schreiben auch eine Abenteuergeschichte? “

’ Ah, nein ... Ich schreibe meine Ideen auf, nachdem ich sie organisiert habe. Es ist keine Unterhaltungsarbeit. Normalerweise wird dies auf Manuskripten geschrieben und an die Verlagsfabrik gesendet. Es gibt Verlage, die sich grose Muhe geben, Manuskripte zu kaufen, um Bucher zu veroffentlichen. \'\'

\'\' Sie schreiben es selbst? \'\'

< p>

\'\' Nachdem ich gesehen habe, wie du deinen Roman geschrieben hast, dachte ich, dass es eine gute Idee ist, meine Gedanken zu ordnen und aufzuschreiben. \'\'

< p> \'\' Es sieht toll aus! Sie haben sich sogar die Muhe gemacht, Manuskripte zusammenzubinden! ’’

\'\' ... Ich werde das nicht bestreiten. \'\'

Roland war etwas verlegen.

Bastian lachte.

Auch Elise lachte.

In diesem Moment.

Die Man horte Gerausche mehrerer rollender Wagen.

Bastian war der erste, der es bemerkte.

\'\' Was ist das? \'\'

Er sah vom Eingang des Lagerhauses aus.

Auch Roland war dort.

\'\' Was? passiert? \'\'

\'\' Viele Wagen kommen, drei, vier ... \'\'

\'\' Was !? Ist es die Polizei? Die Armee!? ’

’ ’... Wie unordentlich. Diese Leute sehen nicht wie eine disziplinierte Armee aus und sind eher wie eine Versammlung von Straftatern. \'\'

Roland zitterte und sagte:

\' "Das ist das Schlimmste ... Bastian ... Diese Leute sind die" Loyalen Soldaten ".

Panik brach im Lagerhaus aus.

Jeder wusste von der Organisation, die Belgier zum Mord aufforderte. Deshalb flohen sie ins Imperium.

Die meisten Menschen hier waren Zivilisten ohne Waffen. Obwohl es Menschen mit Schwertern und Gewehren gab, war es schwer zu sagen, ob sie einen sinnvollen Widerstand leisten konnten. Bastian sah den Dolch in seinen Kleidern an.

< p>

Es war etwas, das er aus der Schatzkammer des Imperiums entlieh.

Roland auserte sich leise.

\'\' ... Wie erwartet ... Die hier ... sind sie doch. \'\'

\'\' Sie kommen direkt fur uns Ist unser Plan durchgesickert? \'\'

\'\' Verdammt ... \'\'

\'\' Nun, es Es ist der Handel mit uber hundert Menschen, es kann nicht geholfen werden, wenn die Nachrichten irgendwo auf dem Weg dorthin gelangen. ""

"" Sieht so aus, als ob ich keine Hoffnung habe, Stratege zu werden. Ich kann mir keinen perfekten Schlachtplan ausdenken. \'\'

\'\' Hey, was versuchst du zu tun!? \'\'

\' „Es gibt keinen anderen Weg ... Ich bin derjenige, der den Handel geplant hat. Ich muss Verantwortung ubernehmen und Zeit kaufen, ihr Jungs, durch die Hintertur entkommen. \'\'

Roland ist aus dem Lagerhaus gelaufen.

Bastian und Elise gaben die Situation an die Leute im Lagerhaus weiter und jagten ihm nach.

Die Kutschen stoppten vor dem Lagerhaus und ungefahr 30 Manner stiegen aus.

Alle sahen aus wie ausgetrocknete Schakale.

Sie stanken nach Bier und hielten Schwerter und Gewehre.

Sie taten es nicht Rustung tragen und wie Zivilisten gekleidet mit blauen Bettjacken. Alle trugen diese blaue Jacke, die fur sie wie eine Uniform aussah.

An ihrer Spitze steht ein kleiner, glatzkopfiger Mann Mitte zwanzig.

Aber er war wirklich tollkuhn.

\'\' Heyy! Sie versammeln sich so spat in der Nacht in diesem Lagerhaus, haben Sie vor, irgendwohin zu rennen, Sie belgarischer Abschaum! «Roland stand vor dem Lagerhaus, als wurde er es schutzen.

\'\' ... \ \'Loyale Soldaten\' huh? Wir fahren nach Belgaria zuruck. Wir werden Ihnen keine Probleme bereiten, wenn wir High Britannia verlassen, oder? “

’ ’ah ah are are are are are are are are Wir befinden uns im Krieg ... ich werde dich toten! "

\'\' Warten Sie, die Leute hier sind Zivilisten, und sie haben nicht gegen die Gesetze von High Britannia verstosen. \' \'

\' \'Auch wenn es sich um belgarische Zivilisten handelt, werde ich sie trotzdem toten!\' \'

\' \'Verdammt noch mal ... ich verstehe ... Dann lasse ich Sie als ihren Vertreter tun, was Sie wollen. Bitte lass die anderen gehen! ’’

’’ Hahaha! Das ist grosartig. Dieser Typ sagt, er will unser Sklave sein, hahaha! \'\'

Die dreisig Manner lachten.

Sarkastisches Gelachter brach aus.

\'Auf keinen Fall!\' \'Bring die Frauen hierher!\' \'Zieh dich aus und spring ins Meer, Brille!\' \'

Der Skinhead vor ihm zog sein Schwert.

\'\' Dann werde ich Sie in Stucke schneiden, wie Sie mochten. Beginnen wir mit Ihnen. ’’

’’ ... Haben Ihre Leute uberhaupt Menschlichkeit? ’’

’’ Mein Freund starb, nachdem er sich dem Krieg angeschlossen hatte. Grund genug, um Sie abzuschrecken. ’’

’’ Das rechtfertigt in keiner Weise Ihre kriminellen Handlungen. Der Tod Ihres Freundes ist nichts anderes als eine Ausrede, um Ihren Durst nach Gewalt zu stillen! Schamen Sie sich nicht gegenuber Ihrem Freund? «

Die Wahrheit klang selten angenehm.

Roland Die Worte waren richtig, aber diese Leute waren verargert.

Die Haut des Skinhead wurde blutunterlaufen und er schnitt mit seinem Schwert.

\'\' Ich werde dich ausweiden, Galian! \'\'

Das Schwert wurde heruntergespalten.

Roland biss die Zahne zusammen.

\'\' Ughhh ... \'\'

\'\' Hey, denkst du, du kannst gewinnen, wenn du allein hier raus rennst? Sie werden einfach niedergemaht, nachdem Sie versucht haben, auszuweichen. Es wird weh tun, wenn Sie einen Schnitt bekommen, wissen Sie? “

Eine Hand reicht von hinten. Es war Bastian, der die Klinge des Skinheads erwischt hat.

Die Augen des Skinheads weiten sich von surPreis.

Er hatte noch nie jemanden gesehen, der eine Klinge anhielt, indem er sie erwischte.

\'\' W-Was ... Warum Sie! \'\'

\'\' Sie haben keine einfacheren Namen? \'\'

\'\' Verdammt ! W-Warum kann ich das Schwert nicht bewegen??

Der Skinhead versuchte, ihn zu zerren und zu drucken, aber die von Bastian ertappte Klinge tat dies nicht bewegen Sie sich sogar einen Zentimeter.

\'\' Sie haben Ihren Korper nie trainiert oder Ihre Fahigkeiten richtig trainiert. Was konnen Sie auser Essen und Trinken noch tun? Sie mussen zuruckgeblieben sein, um meine Armkraft zu fordern. \'\'

\'\' Shit ...!? \'\'

\'\' Sie mochten Belgier toten weil deine Freunde getotet wurden? Dann kannst du meine Wut verstehen, seit du meinen Freund beinahe getotet hast! \'

Bastian sties das Schwert kraftig nach vorne und druckte den Skinhead zuruck.

Er trat einen Schritt vor, um die Entfernung zu schliesen.

Und trat den Skinhead in das Knie.

< p> Das Gerausch von geschnittenem Gummi hallte in der Nacht wider.

Der Skinhead schrie.

Und hielt sein Knie als er rollte auf dem Boden.

Roland fragte verzweifelt:

\'\' Y-Du hast ihn getotet? \'\'

\'\' Hey, haben Sie keinen gesunden Menschenverstand? Ich habe gerade seine Kniescheibe zerschmettert, er wird in Zukunft nicht mehr ohne Kupplung laufen konnen. \'\'

Und wahrscheinlich kann er kein Schwert mehr schwingen.

Sein Bein war in die entgegengesetzte Richtung gebogen.

Bastians Lippen zitterten, als er sagte:

\'\' Bastian ... Sie ... werden auch getotet ... Ich habe Ihnen bereits gesagt, dass Sie laufen sollen ... Warum sind Sie gekommen, um mir zu helfen ...? \'\'

\'\' Sie sind vielleicht klug, aber Sie haben ein paar Dinge falsch verstanden. Erstens wird die Hintertur des Lagerhauses von den Mangeln dieser Menschen bewacht. \'\'

\'\' Was!? \'\'

\'\' Sie sind Amateure, daher konnen sie leicht auf ihr Denken schliesen. Ich habe Elise bereits gesagt, dass sie die Tur verriegeln soll, sodass sie nur von innen geoffnet werden kann. Und zweitens ist es fur diese Amateure unmoglich, mich zu toten! “

Nachdem der Skinhead zusammengebrochen war, wurden seine Kameraden, die immer noch mit Waffen in der Hand gestanden hatten, angeklagt.

Wahrend sie ein wildes Brullen loslassen.

Bastian holte einen Dolch heraus.

\ \'Vite Espace Trois \\'.

Die Scheide des Dolches wurde von einem ausgezeichneten Schmied gefertigt, der Korper der Klinge war dreieckig Spitze. Es war ungefahr 4 Pa ​​(30 cm) lang.

Es wurde gesagt, dass die Lange mit dem Fus des Grunderkaisers von Belgaria ubereinstimmt.

Der Dolch war so leicht wie Papier, bekannt fur seine Geschwindigkeit, die den Ton abzuschalten schien.

\'\' Es ist unerwartet schwierig, nicht zu toten diese Jungs! \'\'

Er schlug das Schwert seines Gegners.

Clink ... und damit Das billige Schwert zerbrach in zwei Halften. Bastian trat gegen das Knie des Mannes und bevor der Schmerzensschrei ertonte, schnitt er einem anderen Mann die Schulter ab Waffe.

Hinter diesen beiden stand ein Mann mit einem Gewehr.

Es war zu dunkel, um den Zug der Waffe zu sehen Ausloser, also hatte Bastian keine andere Wahl, als seinen Korper zu verdrehen, um den moglichen Kugelpfaden auszuweichen und sich dem Feind zu nahern.

Der Mann schoss mit einem Schrei. Die Mundung zitterte aus Angst, was die Beurteilung der moglichen Flugbahn noch schwieriger machte. Bastian hatte keine andere Wahl, als sich aus einer vollig anderen Richtung zu nahern.

Trotzdem rief der Mann immer noch: »Er hat die Kugel ausgeworfen!« »

Du hast das auf dich gebracht!

antwortete Bastian in seinem Herzen und schlug mit seinem Dolch auf, als er ausweicht.

Und schneiden Sie die Sehnen an beiden Handen des Mannes ab.

Er kann die Waffe nicht mehr halten und kann nichts unbewaffnetes tun.

Und als Nachstes schauderte Roland

.

\'\' ... Diese Aktionen sehen nicht menschlich moglich aus. \'\'

\'\' Don \' Dumm sein! Dies ist das Ergebnis des Trainings! ’

Bastian trainierte eine Weile in der Villa, konnte aber trotzdem nicht alles machen. Er bemerkte, dass er im Vergleich zu sich selbst bei voller Gesundheit nur halb so gut war.

Trotzdem war es mehr als genug, um diese betrunkenen Amateure zu erledigen.

< p>

Verglichen mit der Zeit, als er in Gray Bridge gegen die regulare Armee kampfte, war dies nicht einmal ein Aufwarmen.

Dennoch Er brauchte noch etwas Zeit, um zu Atem zu kommen, nachdem er 30 Manner besiegt hatte.

Bastian wischte sich den Schweis uber der Stirn ab.

\' \'Fu ... Wie erwartet sind meine Bewegungen ein bisschen langweilig ...\' \'

Die "Loyalen Soldaten" waren stohnend uber den ganzen Boden verstreut.

Rolands Gesicht wurde grun.

\'\' Kisama, bist du ein Mensch oder Kabane? \'\'

\'\' Ah, entschuldige, dass ich dich erschreckt habe. Wenn Sie meine Bruder kannten, waren Sie nicht so uberrascht. ’’

’’ Sie sagen das


Share Novel Altina The Sword Princess Volume 75 Chapter 3

#Read#Novel#Altina#The#Sword#Princess###Volume#75###Chapter#3