Ancient Godly Monarch Chapter 1005

\\ n \\ nKapitel 1005 \\ nKapitel 1005: Phanomen im Himmel \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Die Wahrnehmung von Qin Wentian sturzte auf die neun Himmlischen Schichten zu. Jetzt, da er ein Halbschrittexperte der Immortal Foundation war, wurde seine Wahrnehmung naturlich noch starker. Es war unvergleichlich zu der Anfangszeit, als seine Wahrnehmung in die 5. Himmlische Schicht schos. Nun konnte seine tyrannische Wahrnehmung beinahe unbegrenzt in der 7. Himmlischen Schicht bleiben.

Seine Wahrnehmung schwebte weiter im Sternenhimmel der 7. Himmlischen Schicht. Er sah viele seltsam aussehende Konstellationen, die eine furchterregende Aura ausstrahlten. Die Wahrnehmung von Qin Wentian blieb jedoch nicht erhalten und erstreckte sich in die weitesten Bereiche dieses Sternenraums. Er wollte sehen, ob er sich verbessern konnte, und versuchte, eine Konstellation aus der 8. Himmlischen Schicht zu verdichten.

Wenn seine Wahrnehmung die Grenzen der 7. Himmlischen Schicht durchbrechen und die 8. Ebene erreichen konnte, wie stark waren dann die Konstellationen dort?

Qin Wentians Herz brannte vor Vorfreude. Nach einiger Zeit spurte er einen schrecklichen Druck auf ihn. Da er jetzt ein Experte der Immortal Foundation ist, war seine Wahrnehmung viel starker als zuvor. Es gab kein Problem fur ihn zu bestehen und schlieslich erreichte er die Trennungslinie zwischen der 7. und 8. Himmlischen Schicht. Hier herrschte ein hochster Druck, der ihn daran hinderte, vorwarts zu gehen.

’’ DASH DURCH DIE IT! “Qin Wentians Wahrnehmung stieg auf. In der 8. Himmlischen Schicht ware die schwachste Konstellation um ein Vielfaches starker als die starkste Konstellation auf der 7. Himmlischen Schicht.

Auserdem war die Gesetzsenergie, die um die Konstellationen der 7. Himmlischen Schicht zirkuliert, bereits sehr klar, ganz zu schweigen von Konstellationen der 8. Himmlischen Schicht. Die Schwankungen der Gesetzesenergie waren definitiv starker, und wenn die verdichtete Astralseele als Basis einer unsterblichen Stiftung verwendet wurde, wurde ihre Macht naturlich noch tyrannischer werden.

Nun wusste er immer noch nicht, ob es ihm gelingen wurde, die Immortal Foundation in Saint-Grade zu grunden, aber er wurde sein Bestes geben und dies versuchen.

’’ BOOM! “Seine Wahrnehmung rumpelte und schoss geradewegs auf den Versuch, zur 8. Himmlischen Schicht uberzugehen. Qin Wentian spurte, wie sein Kopfschmerz so explodierte, als wurde sein Kopf explodieren. Er biss die Zahne zusammen, als seine Brauen fest zusammenkamen und seinen unvergleichlich starken Willen mitbrachten, wahrend er fortfuhr. Er konnte sogar den Schmerz ertragen, seine unsterblichen Stiftungen zu zerschmettern. Es muss ihm definitiv gelingen, in die 8. Himmlische Schicht vorzudringen.

\\ n \\ n \\ n

Seine Wahrnehmung kletterte immer hoher, und schlieslich gelang es ihm nach einiger Zeit, die Barriere zu durchbrechen und die 8. Himmlische Schicht zu betreten. In dem Moment, in dem er dies tat, konnte eine Welle der Uberwaltigung auf ihn niederprasseln und mit einem explosiven Boom wurde Qin Wentians Kopf leer, als er Blut ausspuckte. Sein Korper wurde weich und geriet in Ohnmacht.

Qin Wentian ist erst nach einigen Tagen aufgewacht. Als er sich aufrichtete, floss sein Korper wieder mit unsterblichem Licht, als er den Himmel mit tiefem Blick in die Augen starrte.

’’ Je mehr Sie mich nicht zulassen, desto mehr wird es mir gelingen. Konstellationen der 8. Himmlischen Schicht, wie stark sind Sie alle genau. Qin Wentians Wahrnehmung schoss erneut in den Sternenhimmel der neun Himmlischen Schichten. Unbegrenztes Astrallicht fiel auf seine Astralprojektion. Die Aussicht hier konnte nur mit dem Wort Betaubung beschrieben werden, aber fur Qin Wentian hatte er jetzt keine Zeit, die Schonheit zu bewundern. Er wollte es schaffen.

Im darauffolgenden Monat erlebte er drei Misserfolge, als er bewusstlos wurde. Seine Wahrnehmung verblieb schlieslich in der 8. Schicht lange genug, um eine Konstellation zu sehen. Das war eine Konstellation in Form einer alten Hellebarde. Die Hellebarde durchdrang die Atmosphare mit einem schwarzlich fliesenden Licht, das absolute Katastrophe verspricht.

’’ Eine Waffenkonstellation, deren Gesetzesenergie dem Gesetz der Zerstorung entsprechen sollte. ’’

Dies war das vierte Mal in diesem Monat, dass die Wahrnehmung von Qin Wentian die 8. Himmlische Schicht betrat. Dieses aufragende Sternbild in Form einer uralten gigantischen Hellebarde hing majestatisch am Himmel. Die Fluktuationen um ihn herum waren auserst erschreckend, wenn man eine astrale Seele daraus verdichten konnte, wurden ihre Angriffe eine inharente zerstorerische Kraft enthalten. Die Mandate und Gesetze, die man daraus verstehen konnte, waren naturlich mit der Zerstorung verbunden, und schlieslich wurde mit Hilfe der Gesetzesenergie der Zerstorung eine Unsterbliche Stiftung gegrundet. Diese Konstellation wurde zweifellos die Angriffsstarke der Angreifer verbessern und ihnen im Kampf grenzenlose Macht verleihen.

Qin Wentian konnte keine weiteren Erkundungen durchfuhrenr fur die Wahl anderer Konstellationen. Aber diese Konstellation hat ihn naturlich schon zufrieden gestellt. Dies war eine Konstellation aus der 8. Himmlischen Schicht!

Naturlich gab es keinen Zweifel, dass er mehr Auswahlmoglichkeiten hatte, wenn er in der 7. Himmlischen Schicht bleiben wurde. Aber er entschied sich, dies ohne zu zogern aufzugeben, um eine Astralseele aus einem Sternbild aus der 8. Himmelsschicht zu verdichten.

In der Tat, als er versuchte, sich mit der Astralseele aus dieser alten Hellebarde-Konstellation zu verbinden und diese zu verdichten, hatte er unzahlige Misserfolge. Sein Wahrnehmungsprojektionskorper wurde immer wieder zerstort und es fuhlte sich unglaublich qualend an.

Nach mehrmonatiger Anstrengung fiel zusammen mit seinem unvergleichlich entschlossenen Willen ein Strahl aus astralem Licht aus der 8. Himmlischen Schicht, die alles auseinanderbrach und auf Qin Wentian niederging.

Im Weisen Kaiserpalast stand eine weis gekleidete Gestalt mit verschrankten Armen auf dem Rucken. Diese Gestalt starrte in den Himmel, als ein schreckliches weises Licht in seinen Augen schimmerte.

\\ n \\ n \\ n

’’ Die 8. Himmlische Schicht Diese Figur murmelte. Obwohl sein Ton ruhig war, wurde sein Herz von riesigen Wellen geschuttelt. Einen Moment spater zog er seinen Blick zuruck, als ware nichts Ausergewohnliches passiert und schaute nicht mehr in den Himmel.

Nun sind fast drei Jahre vergangen, seit Qin Wentian und Qing\'er ihre Abgeschiedenheit begonnen haben. Die beiden waren noch nicht ausgestiegen, und die Leute im koniglichen Palast wurden gelegentlich daruber nachdenken. Sie alle fragten sich, ob es den beiden gelingen wurde, einen einzigen Versuch zu bestehen, indem sie ihre Immortal Foundation fertigstellten und zur echten Unsterblichkeit und nicht zur Halfte der Unsterblichkeit mit einem einzigen Schritt aufstieg.

Wenn sie wirklich vorhatten, ihre Immortal Foundation abzuschliesen, wie viele Jahre wurden sie brauchen?

Hochstwahrscheinlich ware die benotigte Zeit nicht kurz. Dies war ein Prozess, den alle Sterblichen, die Unsterbliche werden wollten, durchmachen mussten. Es ware am besten, wenn sie ihre unsterblichen Stiftungen auf einmal fertigstellen konnten. Wenn sie dies nicht tun, wurde dies einen Schatten in ihren Herzen hinterlassen, der ihr Vertrauen bricht und sie konnten in der Zukunft weiterhin versagen und als halbschrittlicher Experte der Immortal Foundation bleiben.

Ein Schritt in die Unsterblichkeit, der die unsterbliche Stiftung in einem einzigen Atemzug erledigt. Dies war das ideale Szenario fur jeden stellaren Kampfgrubber.

Qin Wentian stellte eine Verbindung zum Sternbild her, offnete ein astrales Tor, bildete eine neue Yuanfu und kondensierte eine astrale Seele. Er tat es Schritt fur Schritt. Er begann die furchterregende astrale Energie aus dieser Konstellation der 8. Himmlischen Schicht zu absorbieren, wahrend er die furchterregende Gesetzesenergie der Zerstorung begriff.

Wenn man eine Immortal Foundation grunden will, musste man zuerst die Eigenschaft des Gesetzes verstehen. Nur dann konnten sie die Elemente der Gesetzesenergie in sich ziehen und mit unsterblicher Energie ihre machtigen unsterblichen Stiftungen errichten.

Das alles hat naturlich sehr lange gedauert. Fur Menschen mit schwachem Willen oder Zuversicht, geringem Verstandnis und geringer Wahrnehmung war es fur sie schwierig, Unsterbliche zu werden.

Viele Menschen waren ihr ganzes Leben lang auf dem Hohepunkt des Himmlischen Phanomens stecken geblieben. Es gab auch viele, die ihr ganzes Leben lang in der halben Stufe der Unsterblichen Stiftung steckten. Obwohl sie als unsterblich galten, war die Ungleichheit im Vergleich zu echten Unsterblichen zu gros. In den unsterblichen Bereichen gab es viele Existenzen von der Unsterblichen Stiftung in einem halben Schritt.

Qin Wentian war immer noch in seiner Abgeschiedenheit. Er verstand schlieslich, warum eine Sitzung der Abgeschiedenheit auf unsterblicher Ebene so lange dauern wurde wie ein gewohnlicher Sterblicher. Das war keine Ubertreibung.

Nun sind ungefahr vier Jahre vergangen. Die sechste Immortal Foundation von Qin Wentian wurde schlieslich gegrundet und nach einer Runde des Zerstorens wurde sie perfekt.

Mit einem unsterblichen Sinn, um das Innere dieses Korpers zu untersuchen, konnte er die sechs Fundamente sehen. Obwohl seine Stiftungen im Gegensatz zu anderen nicht miteinander "verschmelzen" konnten, gab es eine mystische Verbindung zwischen ihnen. Gesetzeskraftenergie kreuzte sich und strahlte ein Licht aus, das alle sechs unsterblichen Stiftungen umfasste. Die Gesetzesenergie aus diesen sechs Fundamenten war immer wieder miteinander verwoben und uberlagert, als eine wunderbare Transformation stattfand.

Qin Wentians Korper konnte nur jetzt als perfekt bezeichnet werden. Er hatte makellose Haut, die exquisiten Linien und Konturen seines Gesichts wurden noch klarer, als er noch besser aussah.

Dies war ein Unsterblicher. Auf der unsterblichen Ebene wurden hasslich aussehende Menschen reduziert. Es sei denn, man war absichtlich in Kleidung und Benehmen langsam, ohne sich um ihr Auseres zu kummern, oder sie wurden von Haus aus unvergleichlich hasslich geboren. . . wenn nicht, wurde sich ihr gesamtes Wesen verandern, wenn sie die unsterbliche Ebene erreicht hatten. Ihr Fleisch und ihre Haut wurden makellos werden, das Verhalten, das sie ausstrahlten, hatte eine gewisse Schwerkraft und unsterbliche Halossie wurden alle schoner oder hubscher werden.

Die Anderungen an ihrem auseren Erscheinungsbild hatten ein Limit, aber die Transformation, die sich in ihren Korpern abspielte, wurde endlos weitergehen.

Nun ist das unsterbliche Licht aus den sechs unsterblichen Stiftungen von Qin Wentian miteinander verwoben und schafft eine Transformation. Der letzte Schritt fur die Existenz der Immortal Foundation war die Fertigstellung ihrer Immortal Foundation. In diesem Moment musste Qin Wentian den letzten Schritt noch nicht vollenden.

Ein weises, kerzenahnliches Gluhen zirkulierte im Korper von Qin Wentian um alle sechs seiner unsterblichen Stiftungen. Keine Menge an Gesetzesenergie aus den Fundamenten war in der Lage, diesen weisen Schein auszutreiben oder zu zerstoren, als die darin enthaltene Kraft in sie stromte. Die Gesetzesenergie der sechs Stiftungen begann rasend schnell zu zirkulieren, als ein Sturm in Qin Wentians Korper gebraut wurde, wahrend sich die unzahligen Gesetze miteinander vermischten und sich im weisen Schein verschmolzen.

Qin Wentians unsterblicher Sinn uberblickte die Veranderungen an seinem Korper, wahrend sein Herz vor einem plotzlichen Schock hammerte. Um eine Immortal Foundation zu vollenden, musste man dies unter Verwendung ihres Verstandnisses von Gesetzesenergie tun. Es scheint jedoch, dass er eine Ausnahme war. Der Vorgang wurde automatisch durchgefuhrt.

In der Ausenwelt, in der Luft daruber ... stromte Gesetzesenergie in Form von astralem Licht aus seiner Konstellation endlos in ihn hinein.

Qin Wentian entdeckte, dass sich die grenzenlose Gesetzesenergie in der Mitte seiner sechs Stiftungen tatsachlich vermischte und in eine makellose, brandneue, prachtvolle und funkelnde Immortal Foundation verwandelte.

Diese Immortal Foundation hatte die Form eines Menschen, sie wurde allmahlich klarer und schien einer Gottlichkeit zu ahneln, die einen angeborenen unsterblichen Korper hatte und gottlichen Charme ausstrahlte.

Die Gesetzesenergie aus seinen sechs Fundamenten sammelte sich alle in der Gestalt eines Menschen, als donnernde Rumpelgerausche hallten. Diese menschlich geformte Immortal Foundation wurde nach und nach immer korperlicher und strahlte grenzenloses Licht aus, wahrend die sechs Immortal Foundations in seinem Korper verblassten und langsam transparent wurden. Obwohl sie transparent waren, existierten sie immer noch. Die von ihnen erzeugte Gesetzesenergie floss immer noch in die menschlich geformte Immortal Foundation.

’’ RUMBLE! ’’ Im Korper von Qin Wentian fand eine himmlische Verwandlung statt.

Qin Wentians Korper verwandelte sich in einen furchterregenden Wirbel, der die gesamte Energie aus den verbleibenden Kultivierungsressourcen in seiner Umgebung aufnahm. Nach einer gewissen Zeit, nachdem die restliche Energie absorbiert war, wurden Lichtschichten um ihn gewickelt, die einem Kokon ahnelten, wahrend er die Energie verdaute. Es dauerte bis einen Tag. . . Als die Energie endgultig verdaut war, strahlte Qin Wentians Korper plotzlich grelles Licht aus, das direkt in den Himmel schoss, wodurch sich ein glanzendes Phanomen bildete. Die Menge an Macht war so, als ware eine Gottlichkeit in der Welt erschienen.

Im koniglichen Palast des immergrunen Unsterblichen Kaisers hatten viele Menschen verwirrte Ausdrucke, als sie in den Himmel starrten.

’’ Was ist das? ’’ Die Zuschauer sahen nur mehrfarbiges Licht, das durch den Himmel streifte, als ein Phanomen geboren wurde. In schwacher Weise konnte man die Gestalt einer menschlich geformten Figur inmitten des grenzenlosen Lichts erkennen.

’’ ’Ist der Himmel ein Phanomen?’ ’Die Herzen vieler zitterten. Einige Konige und Marquisen traten sogar aus ihren Standen und standen mit den Handen hinter dem Rucken, wahrend sie den Himmel anstarrten.

Was war das fur ein Zeichen?

Im Kaiserpalast stand der unsterbliche Unsterbliche Kaiser der Kaiser da, als er den Himmel anstarrte und dieses Phanomen still betrachtete.

Die Stille und Stille des koniglichen Palastes war plotzlich verschwunden und durch Lebhaftigkeit und Aufregung ersetzt worden. Viele Leute fragten ihre Altesten, was die Phanomene darstellten? Unsterbliche Konige hatten jedoch keine Ahnung, was sie antworten sollten.

Der Himmel, aus dem ein mystisches Phanomen geboren wurde, war ein sicheres Zeichen dafur, dass es ein Genie auf Damonenebene gab. Seltsamerweise war der Ort unterhalb des Phanomens kein anderer als der Nachlass von Prinzessin Changping. Plotzlich traf sie eine Idee. . . Qin Wentian war immer noch in Abgeschiedenheit und bereitete sich darauf vor, dort zur Unsterblichkeit aufzusteigen, oder?!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1005

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1005