Ancient Godly Monarch Chapter 1033

\\ n \\ nKapitel 1033 \\ nKapitel 1033: Der Tod von Deepflame \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Das Gesicht des ostlichen Weisen des unsterblichen Kaisers wurde extrem hasslich, als er dies sah. Der Deep Flame Immortal King war ein Kriegsgeneral unter seinem Kommando und als solcher jemand, der extrem machtig war. Allerdings hatte Bai Wuya ihn tatsachlich so sehr unterdruckt, dass er jetzt in Gefahr war zu sterben.

"Verlasse diesen Ort", sagte der ostliche Weise unsterbliche Kaiser. Selbst er hatte nicht so viele Menschen mit dem gleichen Kaliber wie Deep Flame Immortal King unter seinen Truppen. Es ware eine Verschwendung fur Deepflame, hier sein Leben zu verlieren.

"Ich verstehe, Majestat", antwortete der unsterbliche Konig der Unsterblichen, aber sein Gesichtsausdruck blieb auserst unansehnlich. Nach der Niederlage zu fliehen. Fur ihn war es eine tiefe Demutigung.

Bai Wuya runzelte leicht die Stirn. Er manifestierte einen unsterblichen Weg und sturzte auf den unsterblichen Konig der Unsterblichen zu.

<Rumpeln!&& mdash;Ein furchterregender Abgrund erschien, und der Deep Flame Immortal King betrat ihn sofort und beabsichtigte, ihn als einen dimensionalen Durchgang zu nutzen, um vollstandig zu verschwinden.

Bai Wuya zirkulierte seine unsterbliche Macht und umgab den gesamten Abgrund. Der Abgrund wurde in zwei Halften geschnitten, wodurch der unsterbliche Konig der Unsterblichen vor Schmerz brullte. Seine Augen waren erfullt von den Flammen einer gewaltigen Wut, und er holte einen Raumschatz heraus, um das Gebiet zu verlassen.

... chi ... Die Augen hinter Bai Wuya hatten eine unvergleichliche Macht. Es hat die raumlichen Schwankungen in der Gegend gefangen gehalten und das Raumgesetz gewaltsam manipuliert. Der Raum um die Gegend begann sich zu verwirren. Der unsterbliche Konig der Flamme kampfte, aber er konnte immer noch nicht davonlaufen. Es war ihm unmoglich zu entkommen.

’’ Bai Wuya. Der unsterbliche Konig der tiefen Flamme war erfullt von grenzenlosem Licht. Bai Wuyas Unsterblicher konnte ihn vollstandig einsperren. Bei einem Fingerangriff ertonte ein durchdringendes Gerausch, als der Korper und die Runenknochen des unsterblichen unsterblichen Konigs beschadigt wurden. Blut floss aus den Wunden seines Korpers und tropfte in die Partikelwelt darunter.

’’ BAI WUYA, WAHREN SIE IHN TOTEN ?! ”In der Luft blitzten die Augen des ostlichen unsterblichen Imperators des Imperators mit todlicher Absicht. Bai Wuya zielte tatsachlich auf das Leben des unsterblichen Konigs der Unsterblichen.

\\ n \\ n \\ n

Unzahlige Menschen in der Partikelwelt starrten diesen schockierenden, unsterblichen Kampf an, wahrend grose Wellen der Uberraschung durch ihre Herzen rumpelten. Sie spurten, wie sich ihr Blut erhitzte und durch sie stromte. Dieser ostliche Weise unsterbliche Kaiser fuhlte sich unwohl und grausam und behandelte jeden aus einer Teilchenwelt wie Unkraut oder Insekten. Sie alle wollten, dass diese Person stirbt und betete, dass seine Streitkrafte besiegt werden. Nun, da sie die Pracht des weis gekleideten unsterblichen Konigs sahen, waren sie naturlich alle sehr aufgeregt.

’’ Sie sind nur eine Projektion aus unsterblichem Sinn, mochten jedoch auch Bai Wuya bedrohen? "Der Kaiser der Tausend Transformationen starrte auf die Projektion von Eastern Sage, wahrend er kalt sprach. Und was ware, wenn dein wahres Ich hier ware? In einem Kampf zwischen unseren Truppen soll keiner von uns handeln. Selbst wenn dein wahres Ich hier ist, kannst du nur zusehen, wie Deepflame stirbt. ’’

Die verborgene Regel der unsterblichen Reiche: Fur diesen Krieg zwischen der ostlichen unsterblichen Sage-Sekte und der unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen durften unsterbliche Kaiser nur in wirklich kritischen Momenten handeln. Wenn der ostliche Weise unsterbliche Kaiser versuchen wurde, die Experten der unsterblichen Stiftung und die unsterblichen Konige der Tausend Transformation unsterblichen Sekte zu toten, konnte der Kaiser der Tausend Transformation auch das Gleiche tun. Wenn dies so weiterging, blieb die Tatsache bestehen, dass ihre beiden Sekten vernichtet wurden und nur die beiden ubrig blieben. Das ware vollig bedeutungslos.

Der unsterbliche Konig der tiefen Flamme kampfte immer noch. Er hatte eine unsterbliche Waffe herausgenommen, aber auf seiner und Bai Wuyas Kultivierungsstufe war dies eine sinnlose Geste, es sei denn, der Schatz war etwas, das dem Himmel extrem widersprach. Seine Taten konnten nur in einem sinnlosen Kampf enden.

Der knappe Mond Der unsterbliche Konig hatte die Schlacht von Bai Wuya und Deepflame aufmerksam verfolgt und war bereit, sofort zu helfen. Bai Wuya und Deepflame bewegten sich zu schnell und er konnte nur nach besten Kraften folgen. Er stellte jedoch bald fest, dass die Situation bereits irreversibel war, und zogerte daher. Wenn er weiter aufsturmen und dem unsterblichen Konig von Deep Flame helfen wurde, was wurde passieren, nachdem Bai Wuya Deep Flame getotet hatte? Ware er das nachste Ziel von Bai Wuya?

Normalerweise schienen diese unsterblichen Konige immer so hoch und unbesiegbar. Das war aber nur fur die Menschen unter ihnen. Aber in Zeiten wahrer Gefahr wurde jeder vorsichtig handeln und auf sich selbst aufpassen. Nachdem sie sich so lange kultiviert hatten und ihren aktuellen Status erlangt hatten, hatten sie alles, was sie wollten - authority, ruhm, frauen. Wie konnten solche Charaktere ertragen, um den Tod zu suchen?

Die Starke von Bai Wuya lies den Knappmond-Unsterblichen-Konig bald in seinem Herzen furchten. Bai Wuya hatte Deepflame vollstandig beherrscht, und Deepflame konnte nicht einmal fliehen. Bai Wuya war einfach zu schrecklich.

’’ ARGH! ”Ein Schrei des Elends erschutterte Himmel und Erde und hallte laut durch den Raum dieser Teilchenwelt. Sogar die anderen unsterblichen Konige, die sich noch im Kampf befanden, fuhlten, wie ihre Herzen zitterten, als sie diesen Schrei horten. Dieser Klang der Agonie war vom unsterblichen Konig der unsterblichen Flamme gekommen. Mit unsterblichen Sinnen beobachtend, entdeckten sie, dass der unsterbliche Konig der Unsterblichen aus zahlreichen Wunden blutete. Die Runenknochen in seinem Korper waren grundlich gesprungen, und sein Leben tropfte langsam davon.

Schlieslich stieg Bai Wuya vor Deepflame ab. Er rauschte mit seiner Handflache in das Herz von Deepflame und riss dem unsterblichen Konig der Unsterblichen einen weiteren Schrei zu. Sein Korper explodierte und sein Blut regnete vom Himmel. Seine Runenknochen waren in unzahlige Stucke zerbrochen, als sie unten zu Boden fielen. Der unsterbliche Konig der Flamme versuchte, sein Bewusstsein in einen Strom seines unsterblichen Sinnes zu schicken, doch Bai Wuya umgab ihn und wischte ihn direkt aus. Wenn der unsterbliche Konig der Unsterblichen nicht an anderer Stelle Stromungen unsterblichen Sinnes hatte, wurde dies seinen sicheren Tod bedeuten, und er war vollstandig von dieser Welt verschwunden.

Auch wenn er an anderer Stelle andere unsterbliche Sinnesstrome hatte, wurden sie sich bei Aktivierung letztendlich auflosen.

\\ n \\ n \\ n

In der Welt der Teilchen spritzten Blutstropfen des unsterblichen unsterblichen Konigs auf die Erde. Die Menschen dieser Teilchenwelt fuhlten eine schreckliche Macht, die die Region durchdrang, und sie konnten nicht anders, als der Gegend auszuweichen. Die Tropfchen verwandelten sich in einen Blutsee, der eine immense Kraft enthielt, die einige Male starker war als andere sogenannte Genies mit Blutlinienfahigkeiten. Und als die abgeplatzten Runenknochen zu Boden fielen, gerieten die Menschen hier sofort in Raserei, als sie sich gegenseitig um ein Stuck bekampften. Jeder wusste, dass die Knochen der Unsterblichen Schatze waren, die von allen begehrt wurden.

Jeder Zentimeter des Korpers des unsterblichen unsterblichen Konigs war fur die Menschen ein groser Schatz aus Teilchenwelten.

’’ Er hat ihn wirklich getotet. Viele unsterbliche Konige auf dem Schlachtfeld fuhlten, wie ihre Herzen zitterten.

Der Deep Flame Immortal King, ein Kriegsgeneral unter dem ostlichen Weisen, dem unsterblichen Kaiser, war heute hier gestorben.

Der Tod eines unsterblichen Konigs wurde als normales Ereignis angesehen, und sie wurden davon nicht schockiert. Aber jetzt starb der unsterbliche Konig der Unsterblichen.

Bai Wuya hatte auf solch herrschsuchtige Art und Weise seinen Tod herbeigefuhrt. Gab es hier uberhaupt einen anderen unsterblichen Konig, der sich gegen Bai Wuya behaupten konnte?

Ein oberster Experte hatte die Fahigkeit, die Situation in unsterblichen Schlachten zu kontrollieren.

Bai Wuya drehte sich um und machte einen Schritt vorwarts in Richtung des Monsters der Unsterblichen Mond. In diesem Moment zuckten die Augen des knappen, unsterblichen Konigs. Unter dem verblufften Blick der Menschenmenge entschied sich der Scarce Moon Immortal King dafur, nicht zu kampfen, sondern floh.

’’ BASTARD! ’Der Ausdruck des unsterblichen Kaisers des ostlichen Weisen wurde aschfahl. Ein unsterblicher Konig, der sich vor unzahligen Jahren seinen Namen gemacht hatte, wollte tatsachlich fliehen, anstatt sich Bai Wuya zu stellen.

Aus der Sicht des knappen Mondes des unsterblichen Konigs war dies jedoch eine Entscheidung, die aus dem gesunden Menschenverstand stammt. Er wusste, dass seine Starke der von Deepflame unterlegen war, und Bai Wuya hatte Deepflame muhelos bis zu dem Punkt besiegt, an dem es ihm nicht moglich war zu entkommen.

Bai Wuya beschloss, dem knappen Mond unsterblichen Konig nicht nachzulaufen, und schloss sich stattdessen den anderen Schlachten an. Anfanglich war die Unsterbliche Sekte der „Tausenden Verwandlungen“ in eine gefahrliche Situation geraten, doch mit der Verstarkung des Saberlord of Death hatte sich dieser Druck erheblich verringert. Immerhin war das Saberlord aus dem himmlischen Talisman-Reich gekommen. Obwohl er nicht so herausragend war wie Bai Wuya, war es fur ihn einfach, gegen gewohnliche unsterbliche Konige zu kampfen. Der Sabel in seinen Handen ahnelte dem Sabel eines Todesgottes, einer auserst gefahrlichen Waffe, gegen die er antreten konnte.

Trotzdem wurden viele Experten der Tausend Transformationen unsterblichen Sekte verletzt und zwei unsterbliche Konige waren bereits gefallen. Qin Wentian und Lin Xian`er spurten, wie ihre Herzen zitterten, als sie die Schlacht beobachteten. Dieses unsterbliche Gemetzel war einfach zu furchterregend, wenn selbst unsterbliche Konige erlegen waren.

Zum Beispiel war jemand, der so machtig war wie der unsterbliche Konig der Unsterblichen, der unter dem ostlichen unsterblichen Sage Imperator gedient hatte, in dieser Schlacht ebenfalls gestorben.

Bai Wuya schloss sich einer zufalligen Schlacht an und schlug seine unsterbliche Macht heraus, um sofort einen unsterblichen Konig zu umhullen. Dieser unsterbliche Konig spurte einen starken Drucker als mystische Energie drang in seinen Korper ein.

Bai Wuya verwandelte sich in ein Phantom und bewegte sich so schnell, dass mehrere Nachbilder auftauchten. Bald darauf starb ein weiterer unsterblicher Konig, und die Szene erschutterte die Herzen der Zuschauer.

Das Gesicht des ostlichen unsterblichen Kaisers wurde hasslicher und hasslicher. Oberflachlich gesehen war die Kampffahigkeit seiner ostlichen Sage-Unsterblichen-Sekte von Vorteil, aber in Wahrheit hatte nur Bai Wuya den Krieg gewendet. Gegen Bai Wuya konnte hier niemand gewinnen.

’’ Retreat! ’Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser war ein Mann von extremer Entschiedenheit. Sobald er sah, dass es ihnen nicht moglich war, diejenigen aus der Unsterblichen Sekte der Tausenden Verwandlungen zu zerstoren, gab er sofort den Befehl, sich zuruckzuziehen. Alle unsterblichen Konige sammelten sich in der Luft und stiegen rasch in den Himmel auf.

Bai Wuya verfolgte sie nicht. Er war allein und unabhangig von seiner Starke wurde es ihm unmoglich sein, gegen alle unsterblichen Konige des Feindes zu kampfen.

Sehr bald zogen sich die unsterblichen Konige der Eastern Sage Immortal Sect zu einem hoheren Aussichtspunkt zuruck. Ihre Gesichter waren eiskalt, als sie die unten anstarrten. Danach verwandelten sie sich in Lichtstrahlen und schossen auf den Horizont zu. Die Projektion des ostlichen unsterblichen Kaisers blieb immer noch und sah Bai Wuya frostig an.

Allein Bai Wuya hatte die gesamte Schlacht fur diesen Kampf gewendet.

’Eastern Sage, Ihre Vorbereitungen scheinen noch lange nicht genug zu sein. Kaiser der tausend Transformationen lachte spottisch.

’’ Hmph. Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser schnaubte kalt. Er starrte Bai Wuya an. Betrachten Sie mich in dieser Schlacht als unvorsichtig. Beim nachsten Mal wird es definitiv unmoglich sein, dass Ihre Tausend Transformationen unsterbliche Sekte das Gluck hat, sich unversehrt zuruckzuziehen. ’’ ’

’ ’uck L L The The The The Em Em Em Das Bild des ostlichen unsterblichen Kaisers Kaiser wurde allmahlich schwacher, bevor es vollstandig verschwand.

Der Druck, der auf alle Menschen in dieser Welt niederging, hatte sich endgultig aufgelost. Der unsterbliche Krieg war vorbei, und die Menschen dieser Teilchenwelt konnten sich aufrecht hinstellen und aufatmen. Alles war zu Ende. Sie fuhlten sich, als waren sie gerade aus einem gewissen Ungluck geflohen. Uberall waren Spuren der Zerstorung zu sehen, und viele Menschen versuchten, vor der todlichen Gefahr zu fliehen, aber ohne Erfolg. Die Nachbeben einer unsterblichen Schlacht konnten riesige Landflachen in einer Teilchenwelt vollstandig ausrotten.

Es waren nicht viele unsterbliche Konige in dieser Schlacht gestorben, aber fur viele Bewohner der Partikelwelt war dies nicht der Fall.

Zum Gluck war der grausame ostliche Sage Immortal Imperator zuruckgedrangt worden. Sie wurden fur immer den Namen dieses Tyrannen in ihren Erinnerungen schnitzen. Wenn sie eines Tages denselben Kultivierungsbereich wie er erlangen konnten, wurden sie sich auf jeden Fall Rache nehmen.

In ahnlicher Weise erinnern sich die Menschen dieser Welt auch an den Namen des weis gekleideten unsterblichen Konigs Bai Wuya. Ihre Erinnerung an ihn ware von anderer Art und Weise, und niemand wurde seine imposante und grosartige Pracht in dieser Schlacht vergessen.

Diese Schlacht konnte als Taufe fur die Menschen dieser Welt betrachtet werden, die es ihnen ermoglicht, ihre eigenen Umstande klarer zu sehen und ihnen somit einen starkeren Durst nach Macht zu vermitteln.

’’ Die Star River Association und die Eastern Sage Immortal Sect schlossen sich zusammen und uberfielen uns. Wir werden jeden Zweig der Star River Association in dieser Teilchenwelt ausloschen, bevor wir gehen! “, Befahl der tausend Kaiser der Tausenden von Transformationen kalt. Die unsterblichen Konige fuhrten ihre Streitkrafte sofort in verschiedene Teile dieser Welt und kehrten nach einiger Zeit zuruck. Die Star River Association war vollstandig aus dieser Teilchenwelt verschwunden.

’’ Wentian, folge mir zuruck zu den unsterblichen Reichen. Ich denke, es ist das Beste fur Sie, den Kontakt mit dieser Teilchenwelt vorubergehend zu unterbinden. Unabhangig von der Eastern Sage Immortal Sect oder der Star River Association ist diese Teilchenwelt fur sie nur eine Ameise. Sie haben nichts dagegen. Ihre heutigen Handlungen waren das Ergebnis des Wunsches, Sie und die Tausend Transformationen der Unsterblichen Sekte ins Visier zu nehmen. Solange Sie die Verbindung zwischen Ihnen und dieser Teilchenwelt trennen, werden sie diesen Ort nach und nach ubersehen “, erklarte der Kaiser der Tausend Transformationen.

’’ Mhm, okay. Qin Wentian nickte.

’’ Ruckkehr. Der Herrscher der Tausend Transformationen gab den Befehl, und alle zogen sich zuruck. Bai Wuya ging zu Qin Wentian und brachte Qin Wentian mit. In dem Moment, bevor sie abreisten, waren Qin Wentians Augen voller Widerwillen, als er diese Welt anstarrte. Danach drehte er sich um und sah den Sternenhimmel mit einem entschlossenen Ausdruck im Gesicht an.

Von jetzt an wurde er seine Verbindung damit trennenPlatzieren und konzentrieren Sie sich auf die unsterblichen Bereiche!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1033

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1033