Ancient Godly Monarch Chapter 1036

\\ n \\ nKapitel 1036 \\ nKapitel 1036: Southern Phoenix City \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Der Southern Phoenix Clan befand sich in der sudlichen Region des Unsterblichen. Dieser Clan war eine uralte Macht, die unzahlige Zeitalter uberdauert hatte.

Der Southern Phoenix Clan besas die hochrangige Blutlinie des unsterblichen gottlichen Tieres - des Phonix. Als Nachfolger des Southern Phoenix Clan wurden nur Frauen ernannt, und in allen Epochen waren ihre Titel immer gleich: die Southern Phoenix Matriarch.

Die Fundamente des Southern Phoenix Clan ubertrafen den ostlichen unsterblichen Kaiser und den Tausend Transformations-Kaiser weit. Ihr Land galt als uralter heiliger Boden der unsterblichen Reiche. In der sudlichen Region hatte der sudliche Phoenix-Clan einen immensen Einfluss. Obwohl sie nicht vollstandig uber die gesamte sudliche Region herrschten, war ihre Autoritat extrem gros. Bei jeder Bewegung konnten die Menschen in der sudlichen Region zittern.

Southern Phoenix City war naturlich die unsterbliche Stadt, in der der Southern Phoenix Clan residierte. Diese Stadt war die Operationsbasis fur den Southern Phoenix Clan und sie regierten sie vollstandig. Ihre Clangeschafte befanden sich in der ganzen Stadt, und ihre Armee war fur die Disziplin und die Strafverfolgung der Stadt verantwortlich.

Daher kann diese unsterbliche Stadt als eine der sichersten Hauptstadte im gesamten unsterblichen Bereich angesehen werden.

An der Stelle, an der sich Teleportationsfelder der sudlichen Stadt Phoenix befanden, waren viele Wachen in der Gegend zu sehen. Die Teleportations-Arrays wurden hier haufig leuchten, wenn die Leute ankamen. Es gab zwei Arten von Menschen, die die Stadt mit den Arrays betreten konnten;der erste ware jemand mit einer ausergewohnlichen Identitat und konnte ein privates Teleportationsfeld groser Macht verwenden;Der zweite Typ ware ein auserst wohlhabender stellarer Kampfsportler. Die Verwendung eines Teleportations-Arrays war mit einem hohen Aufwand verbunden. Diese wohlhabenden Kultivierenden mussten die erforderlichen Satze fur die Verwendung von Arrays von Grosmachten entscheiden und bezahlen.

In diesem Moment flammte ein bestimmtes Teleportationsfeld mit Licht auf, als raumliche Schwankungen das Gebiet erschutterten. Mehrere Wachen richteten ihre Aufmerksamkeit auf sich. Die Intensitat der raumlichen Schwankungen bestimmte die Lange der Reise. Von der Pracht des Lichts mussen diese Neuankommlinge aus einem sehr weit entfernten Ort gekommen sein.

Einen Moment spater erschienen die Silhouetten zweier junger Manner. Sie warfen einen Blick auf ihre Umgebung, bevor sie vorwarts gingen.

\\ n \\ n \\ n

’’ ’Woher kommen Sie beide?’ ’ Qin Wentian winkte ab, als eine Einladungskarte vor der Wache schwebte. Die Augen der Wache glanzten, als er die Einladung sah. Danach verneigte er sich tief und sagte: „Young Lord Qin, bitte zogern Sie nicht, die Stadt zu betreten. ’’

’’ Ich habe gehort, dass es in Southern Phoenix City einige Regeln gibt. Kannst du mir mehr daruber erzahlen? “, Fragte Qin Wentian.

’’ Es gibt tatsachlich einige Regeln. In der sudlichen Stadt Phoenix kann man hier keine Schlachten begehen, die Schwachen schikanieren, weil man stark ist oder Raub und Diebstahl ausuben. Die Southern Phoenix Army greift nicht in kleine Konflikte ein, aber wenn jemand schwer verletzt wird oder das Eigentum an der Stadt beschadigt ist, werden Sie wahrscheinlich fur Ihre Handlungen verantwortlich sein “, erklarte der Wachmann. Das ist die Mehrheit der Regeln. Auserdem gibt es eine Arena, in der Parteien grose Streitigkeiten beilegen konnen, wenn sie dies wunschen. Auf jeden Fall, da Sie eine Freundin des heiligen Madchens sind, konnen Sie sie um Hilfe bitten, wenn Sie in Schwierigkeiten geraten. ’’

’’ Danke vielmals . Qin Wentian lachelte und nickte. Danach betraten er und Jun Mengchen gemeinsam die sudliche Stadt Phoenix. Diese Stadt war alt und majestatisch, mit mehreren gebauten Gebauden im Inneren, die jedoch nicht den Eindruck erweckten, dass die Stadt eng war. An diesem Ort waren die Experten so haufig wie Wolken. Unsterbliche Stiftungse*perten waren uberall zu sehen.

’’ Sie sind Freunde der Heiligen Jungfrau. Aber welches heilige Madchen? Und welchen Status hat dieser Typ? “, Fragten die anderen Wachen neugierig, als Qin Wentian ging.

’’ Heilige Jungfrau Yunxi. Sie hat ihre unsterbliche Stiftung gegrundet und sie zum Festbankett eingeladen. Es scheint, dass auch ihre Beziehung sehr eng ist. Was seinen Namen angeht, habe ich noch nie davon gehort. Sein Name ist Qin Wentian, aber es scheint keine unsterblichen Kaiser mit dem Nachnamen Qin in den unsterblichen Reichen zu geben “, fuhr dieser Wachter mit leiser Stimme fort.

’’ Um zu glauben, dass sein Freund tatsachlich die Jungfrau Yunxi sein wurde, hat dieser Mann wirklich Gluck mit den Damen. Holy Maiden Yunxi ist nicht nur extrem talentiert, sie ist auch eine uberragende Schonheit. Die Wachen um ihn herum lachten.

’’ Ihr Jungs, halt die Klappe !?Befahl jemand neben ihnen.

’’ Ja, Kapitan. Jeder hatte ein schwaches Lacheln auf ihren Gesichtern, als sie ihren Pflichten nachkamen.

\\ n \\ n \\ n

Qin Wentian und Jun Mengchen liefen durch die Stadt, und als sie die unzahligen majestatischen Gebaude vor ihnen sahen, verstanden sie, warum die Regeln hier so streng waren.

Southern Phoenix City ist wirklich ein wohlhabender Ort. Unsterbliche Schatze sind uberall zu sehen und stehen fur Transaktionen zur Verfugung. Wie viele Schatze hat dieser Ort genau? Mit diesem Reichtum musste man sich keine Sorgen mehr um die Kultivierungsressourcen machen. Jun Mengchen seufzte bewundert.

’’ Es ist alles relativ. Fur machtige stellare Kampfkultivatoren ist es einfacher, seltene und wertvolle Schatze zu erhalten. Fur schwachere Kultivierende konnen sie sich nur auf andere verlassen oder ihr Leben in Abenteuern riskieren. In Anbetracht des Wohlstands von Southern Phoenix City profitiert es naturlich von den auferlegten Regeln. Fur Kultivierende, die diese Stadt betreten, brauchen sie sich keine Sorgen um ihre Sicherheit zu machen. Qin Wentian verstand das Gesetz des Dschungels in den unsterblichen Bereichen. Wenn Sie schwach sind, wurden Sie es nicht einmal wagen, einen seltenen Schatz mitzunehmen, um damit Geschafte zu machen. Dies ist der Grund, warum der Southern Phoenix Clan einen solchen Ort haben wollte;ein Ort, der seinen gerechten Gesetzen unterliegt. Eine rechtmasige Lage wurde nur dazu beitragen, dass Unternehmen in der Stadt prosperieren.

’’ Mhm, wie von einem alten Grand Clan erwartet. Fur Kultivierende mit Familien ware es ihnen naturlich lieber, sich in einer solchen Stadt aufzuhalten, in der die Sicherheit ihrer Familienmitglieder garantiert ist. Nur dann konnten sie mit Frieden in ihren Herzen die unsterblichen Reiche durchstreifen “, fugte Jun Mengchen hinzu.

’’ Sie haben Recht. Aber es gibt unzahlige Menschen, die im unsterblichen Bereich leben. Wer mochte nicht in einer solchen Stadt bleiben? Hochstwahrscheinlich konnen nur Nachkommen des Southern Phoenix Clan hier Land besitzen. Die Wachen sagten auch, dass es verboten ist, Sachschaden zu verursachen. Hochstwahrscheinlich ubertrifft der Wert einer solchen bluhenden Stadt, die vom Southern Phoenix Clan erbaut wurde, unsere Vorstellungskraft bei weitem. Lachte Qin Wentian.

’’ Mhm, was ist das? ’\'Jun Mengchen zeigte nach vorne. Dort drinnen schimmerte ein schwacher Schatten eines Phonix in der Luft.

’’ Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen. Beide Silhouetten flackerten, als sie zu diesem Ort zogen. Nicht lange danach sahen sie zwei Kampfer auf einer phonixformigen Kampfplattform kampfen.

’’ The Phoenix Arena. Qin Wentian und Jun Mengchen sprachen zur selben Zeit und verstanden sofort, dass dies die Phonix-Arena sein musste, auf die sich der Wachmann zuvor bezogen hatte. Erst als beide Parteien bereitwillig die Arena betraten, konnte ein Kampf um Leben und Tod gefuhrt werden. Es gabe immer Kultivierende mit immensen Groll und Hass auf einander. Die Stadt brauchte einen Ort wie diese Arena, um ihre Gefuhle auszulassen.

’’ Los geht\'s Nach einem kurzen Moment wurde der Sieg entschieden. Einer der Kampfer war getotet worden. Sobald zwei Parteien die Phoenix Arena betraten, war dies ein Hinweis auf die Tiefe ihres gegenseitigen Grolls. Warum sollte jemand Erbarmen zeigen?

Qin Wentian und Jun Mengchen stellten diskret Nachforschungen an und benutzten unsterbliche Schatze, um auf den Southern Phoenix Clan zu zusteuern. Es dauerte jedoch noch lange, bis sie den auseren Rand des Clan des Southern Phoenix Clan erreichten. An dieser Stelle befand sich eine unglaublich gigantische Statue eines alten Phonix. Die Statue wurde fur den Wind aufgestellt, als sie durch den Himmel stieg. Dies war das Symbol des sudlichen Phoenix-Clans, und obwohl es nur eine Statue war, strahlte es eine klare Aura von Tyrannei und Macht aus.

’’ Senior, sollten wir jetzt nach Nanfeng Yunxi suchen? “, fragte Jun Mengchen.

’’ Keine Eile. Es ist schon, dass wir den Ort gefunden haben. Jedenfalls beginnt das unsterbliche Bankett in zwei Tagen, so dass wir sie direkt beim Bankett treffen konnen. Wenn wir jetzt eintreten, konnte sich Nanfeng Yunxi unter Druck gesetzt fuhlen, uns zu dieser Stadt zu begleiten. Qin Wentian lachte, als er den Kopf schuttelte. Jun Mengchen begann fur einen Moment, bevor er sich erholte und fortfuhr: Nanfeng Yunxi ist eine solche Schonheit, aber nur Sie, Senior, konnen angesichts ihres unvergleichlichen Blicks ungeruhrt bleiben. Andererseits sind meine beiden Schwagerinnen hochste Schonheiten, die Imperien dieser Generation sturzen konnen. Sie verlieren nicht im geringsten an Nanfeng Yunxi. ’’

’’ Warum? Interessierst du dich fur Nanfeng Yunxi? ", Lachte Qin Wentian.

’’ Hahaha! Auch wenn ich interessiert bin, hat Nanfeng Yunxi kein Interesse an mir. Auf der Einladungskarte stand nur Ihr Name “, sagte Jun Mengchen. Dann fuhr er fort: "Oh ja, alterer Bruder. Sie haben den Kleinen Schlingel in der Unsterblichen Sekte der Tausenden Verwandlungen zuruckgelassenompany Schwagerin. Was ist mit dem Fegefeuer? Warum habe ich sie nicht gesehen? “

’ ’Das Fegefeuer lebt in meinem Blutkreislauf. Da Sie sie sehen wollen, werde ich sie bitten, herauszukommen. Qin Wentian lachelte. Sein Blut stieg, als ein purpurroter Schein durch die Luft blitzte. Einen Augenblick spater erschien die Silhouette des Fegefeuers und nahm die Gestalt einer schonen jungen Dame an.

’’ Fegefeuer ist eigentlich eine Frau und sie ist auch so schon. Alterer Bruder, ich unterwerfe dich. Jun Mengchen lachte. Sogar er war ein wenig neidisch auf seinen alteren Bruder. Warum gab es so viele Schonheiten in der Umgebung von Qin Wentian?

In diesem Moment ertonte das Gerausch von etwas, das durch die Luft schwebte, als vier Gestalten anstiegen. Derjenige an der Spitze war extrem jung. Als sein Blick auf das Fegefeuer fiel, schimmerten seine Augen in einem strahlenden Licht.

’’ Fee, ist Ihr wahrer vermilionierter Vogel ein Vogel? ", fragte der junge Mann. Das Fegefeuer runzelte die Stirn und strahlte eine kalte Absicht aus.

’’ Ist etwas los? ’’, fragte Qin Wentian.

"Was ist Ihre Beziehung zu ihr?" Der junge Mann richtete seine Aufmerksamkeit auf Qin Wentian, als er fragte.

’’ ’Sie ist meine Begleiterin“, antwortete Qin Wentian.

’’ Ein damonischer Bestienbegleiter? Sie mussen sie unterworfen haben, oder? “Dieser junge Mann lachte. In den unsterblichen Bereichen war das Gluck einiger Personen nicht schlecht. Es gab Falle, in denen Menschen die Nachkommen machtiger damonischer Bestien unterwarfen. Und das passierte oft.

"Er ist mein Meister, aber was hat das mit Ihnen zu tun?" Das Fegefeuer starrte den jungen Mann an.

’’ Wie von einem Fegefeuer-Vermillion-Vogel erwartet. Was fur ein explosives und feuriges Temperament bei gleichzeitig so schoner Schonheit. Dieser junge Mann lachte. Wie auch immer, mein Gluck ist gut. Ich mochte einen Handel fur dein damonisches Biest vorschlagen. Wie fur den Preis, nennen Sie einfach, was Sie wollen. ’’

’’ Nein, danke. Sie konnen uns jetzt in Ruhe lassen. Qin Wentian zog die Brauen zusammen, sein Ton war voller Missbilligung. Wie konnte er das Fegefeuer abtauschen, als ware sie eine Ware?

’“ Dieses damonische Biest ist fur mich von grosem Nutzen. Bruder, geben Sie einfach Ihren Preis an. “, Fuhr der junge Mann fort, sein Blick war heis geworden. Ein so schoner Vermillion-Vogel war wirklich ein seltener Anblick. Wenn er sie zahmen konnte, wie grosartig ware das?

’’ Sie verstehen keine menschliche Sprache? «, Fragte Jun Mengchen unhoflich. Er verabscheute diesen jungen Mann. Als jedoch der Klang seiner Stimme verblasste, trat ein Experte hinter dem jungen Mann heraus, als ein uberwaltigender Druck Qin Wentian und den Rest sofort umfasste.

’’ Die Regeln von Southern Phoenix City. Bist du bereit, gegen sie vorzugehen? “, Lachte Qin Wentian kalt.

’’ Die Regeln sind tot, solange der Mensch noch lebt. Lassen Sie mich einen Rat geben. Sie sind am besten weise auf. Mein junger Meister ist Gast des Southern Phoenix Clan. Selbst wenn wir jetzt nicht gegen Sie vorgehen, wird es fur uns nicht zu schwierig sein, Ihnen in Zukunft etwas zu tun. Eine andere Person neben dem jungen Mann trug eine eisige Miene, als er drohte.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1036

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1036