Ancient Godly Monarch Chapter 1037

\\ n \\ nKapitel 1037 \\ nKapitel 1037: Teilnahme am Bankett \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Der junge Mann winkte mit seiner Hand, stoppte seinen Untergebenen und beschimpfte ihn. »« Sie halten den Mund. Da der Southern Phoenix Clan diese Regeln hat, werden die Leute sie naturlich nicht so leicht brechen konnen. Diese Stadt hat die totale Kontrolle uber den Southern Phoenix Clan. ’’

’’ Ja. Der Untergebene verneigte sich, senkte den Kopf und wagte nicht mehr zu sagen. Der junge Mann lachelte dann und sah zu Qin Wentian zuruck. Ich bin Rong Xiao vom Rong-Clan. Ich bewundere diesen Vermillion-Vogel von ganzem Herzen. Da sie sagte, dass Sie ihr Meister sind, konnen Sie sie naturlich austauschen. Bruder, warum gibst du mir kein Gesicht? Es wird nicht zu Ihrem Nachteil sein und wir konnen sogar Freunde sein.

Obwohl der Ton dieses jungen Mannes hoflich war, waren Qin Wentian und Jun Mengchen beide angewidert, als er seine Worte horte. Hat er seinen eigenen Clannamen gemeldet, wollte er seinen Status zur Schau stellen?

’’ Oh, also ist es Rong Xiao vom Rong Clan. Qin Wentian verhielt sich so, als hatte er plotzlich eine Offenbarung. Der junge Mann lachelte, als er stolz den Kopf neigte.

"Entschuldigung, ich habe noch nie von Ihnen gehort", fuhr Qin Wentian fort. Seine Worte liesen das Lacheln auf Rong Xiaos Gesicht unnaturlich und steif werden. Hat Qin Wentian ihn zum Narren gehalten?

’’ Auch mein alterer Bruder ist auch ein Gast des Southern Phoenix Clan. Denke nicht, dass du so toll bist. Horen Sie auf, sich selbst zu uberschatzen und gehen Sie verloren. Jun Mengchen war so explosiv wie zuvor. Er mochte diesen jungen Mann wirklich nicht. Qin Wentian stimmte stumm seinen Worten zu und lachelte die Menschen vor seinen Augen kalt an. Er konnte sich nicht einmal die Muhe machen, Rong Xiao zu antworten. Fegefeuer wie eine Ware behandeln? Auch wenn dies nur eine Diskussion war, war es fur Purgatory selbst eine Demutigung.

Der junge Mann runzelte die Stirn. Er warf einen Blick auf Qin Wentian. Er muss wirklich ein gutes Temperament haben - obwohl er beschimpft wurde und gesagt wurde, dass er sich verlaufen sollte, behielt er sein Temperament bei.

\\ n \\ n \\ n

’’ Es stellt sich also heraus, dass Bruder Qin wegen einer Einladung auch hier ist. Rong Xiao war zu anmasend. In diesem Fall sehe ich Sie wieder beim Bankett. “, Sagte Rong Xiao gleichgultig, bevor er seine Untergebenen wegfuhrte.

"Wie arrogant", sagte Jun Mengchen unglucklich.

Qin Wentian starrte das Fegefeuer an, nur um zu sehen, dass das Gesicht des Fegefeuers kalt geworden war. Er ging hinuber und tatschelte Purgatory an ihrer Schulter. "Fegefeuer, nennen Sie mich von jetzt an Big Brother Qin. Ich mochte nicht, dass Sie mich als Ihren Meister bezeichnen. Wenn Sie sich weigern, mir zu gehorchen, erlaube ich Ihnen nicht, mir in der Zukunft zu folgen. ’’

Das Purgatory starrte Qin Wentian mit einem falschen Ausdruck in den Augen an. Ihre bezaubernden Augen waren extrem hypnotisierend, weshalb Qin Wentian die Tatsache bereute, dass sein Ton zu streng war. Dieses kleine Madchen weigerte sich jedoch zuzuhoren, so dass er keine andere Wahl hatte, als auf so unnachgiebige Weise mit ihr zu reden.

"Ja, Herr", antwortete das Fegefeuer mitleidig.

’’ Sie sprechen immer noch von mir als Ihrem Meister? ’’ Qin Wentian verzog das Gesicht. Der Mund des Fegefeuers zuckte, als sie zogernd rief: ’Big Brother Qin. ’’

’’ Nizza. Qin Wentians Gesichtsausdruck wurde sanft, als er die Haare des Fegefeuers durchwuhlte. Dies veranlasste das Fegefeuer, ihn benommen anzustarren, wahrend sie schwindelig lachte. Sie verstand naturlich, dass Qin Wentian dies tat, um sie als einen seiner wahren Freunde zu behandeln.

’’ Los geht\'s Lasst uns unsere Zeit gut nutzen und die Strasen dieser Stadt erkunden. Qin Wentian drehte sich um. Die drei navigierten/erkundeten gemeinsam die Strasen, und so liefen drei weitere ausergewohnliche junge Menschen durch die alten Strasen der sudlichen Stadt Phoenix. Die beiden jungen Manner waren sehr gutaussehend und die junge Frau hatte einen damonischen Charme. Sie erregten uberall, wo sie hingingen, viel Aufmerksamkeit.

’’ alterer Bruder, diese unsterbliche Stadt ist wirklich sehr wohlhabend. Zuvor habe ich sogar ein paar angeborene Techniken aus unsterblichen, koniglichen Reihen zum Verkauf entdeckt “, sagte Jun Mengchen, als sie sich mit der Menge vermischten.

\\ n \\ n \\ n

’’ ’Sie mussen wissen, dass diejenigen, die in Southern Phoenix City ein solches Geschaft eroffnen konnten, sicherlich einen illustren Status/Ruf haben mussen. Ich bin sicher, dass die groste Macht hinter diesem Shop unsterbliche Konige in ihren Reihen haben muss. Fur uns im Bereich der unsterblichen Stiftung brauchen wir bereits so viele Ressourcen, um zum nachsten Level zu gelangen. Wenn unsterbliche Konige naturlich starker werden wollten, durften sie nicht an Geld und wertvollen Schatzen fehlen. Daher ist es nicht ungewohnlich, dass sie ihre angeborenen Techniken zum Verkauf anbieten. ’’

’’ Das stimmt. Jedenfalls, alterer Bruder, schau dort hin. Es gibt so viele Kunden, und dieser Laden scheint unsterblich zu verkaufenL-Rang Waffen. Jun Mengchen zeigte nach vorne. Sie gingen dann in den Laden und uberpruften seine Waren. Das Fegefeuer bemerkte einen Schatz und ihre schonen Augen strahlten hell, als sie murmelte: „Wie hubsch. Qin Wentian richtete seine Aufmerksamkeit auf sich und er fand sich auch fassungslos. Der Schatz, den das Fegefeuer suchte, war eine unsterbliche Robe, die sich nach Belieben ausdehnen und zusammenziehen konnte, wobei sie sich mit dem Fleisch verschmolz. Trotz der weichen und seidigen Textur des Materials ruhmte es eine immense Verteidigungskraft. Das Design der Robe erfullte auch die Kriterien einer Frau, schon auszusehen, ohne von schweren, hasslich wirkenden Rustungen belastet zu werden. Dieser Schatz erregte naturlich die Aufmerksamkeit einiger Unsterblicher.

’’ Wie luxurios. Jun Mengchen seufzte voller Bewunderung, beeindruckt von den majestatischen Freuden dieser unsterblichen Stadt.

’’ Magst du es? ’’ Qin Wentian wandte sich an das Fegefeuer, als er lachelte.

Das Fegefeuer starrte Qin Wentian verlegen an, bevor er schuchtern mit dem Kopf nickte. Qin Wentian war jedoch auserst glucklich. Das Fegefeuer wurde mit jedem Tag menschlicher. Das war eine gute Sache. Das bedeutete, dass sie sich wirklich aus dem Geisteskorper entwickelt hatte, mit dem sie geboren worden war.

’’ Lass es uns dann kaufen. Qin Wentian lachelte. Ohne auf ihre Antwort zu warten, nahm er sofort die Robe zum Tresen und zahlte dafur.

Nicht lange danach verliesen die drei den Laden. Das Fegefeuer war in das neue Gewand gekleidet, dessen Farbe rot war. Die Faden der Roben schienen aus den Federn eines Phonix zu bestehen. Sie waren fein und exquisit und unterstreichen die Figur des Fegefeuers voll aus. Sie strahlen Anmut und Eleganz sowie ein Gefuhl von Adel aus.

’’ Big Brother Qin, diese Robe ist so teuer. Es kostet ungefahr den gleichen Preis von zehn unsterblichen Schatzen. Obwohl Purgatory es sehr mochte, fuhlte sie immer noch Schmerzen in ihrem Herzen.

’’ Es ist eine einfache Sache, wenn ich unsterbliche Waffen haben mochte. Ich kann die Driftsnow-Stadt einfach nutzen, um in Zukunft einiges zu schmieden. Fegefeuer, es ist selten etwas zu finden, das Sie mogen. Ich habe dir noch keine Geschenke geschenkt, nachdem du die Unsterblichkeit durchbrochen hast. Betrachten Sie dies als mein Geschenk. Lachte Qin Wentian.

’’ Sie haben auch zwei andere ahnliche Roben gekauft. . Einer von ihnen muss fur Prinzessin Qing\'er sein, wahrend der andere fur Schwagerin Qingcheng richtig ist? «Jun Mengchen, der neben Qin Wentian war, begann zu lachen. Sein alterer Bruder war wirklich grosartig. Kein Wunder, da waren so viele Schonheiten neben ihm.

’’ Haha, Sie konnen als intelligent betrachtet werden. Qin Wentian lachelte. „Okay, wir sind schon seit einiger Zeit auf den Strasen unterwegs. Morgen ist der Tag des Banketts, also kehren wir zuruck in unser Gasthaus, um uns erst einmal auszuruhen. ’’

’’ Ai, jeder Zentimeter dieser Stadt scheint mit Gold gepflastert zu sein. Die Preise fur das Gasthaus sind auch unverschamt. Grundsatzlich ist es fur gewohnliche Menschen unmoglich, sich die Raten zu leisten, so dass sie nur im Freien auf der Strase schlafen konnen. ’’

’’ Die Regeln der unsterblichen Bereiche sind so. Nur Experten sind fur bevorzugte Behandlungs- und Kultivierungsressourcen qualifiziert. Wenn Sie sich hier niedergelassen haben, ist der Southern Phoenix Clan fur den Schutz der Stadt verantwortlich. ’’

’’ Das stimmt. Jun Mengchen nickte. Nachdem sie in das Gasthaus zuruckgekehrt waren, sasen sie dort, genossen ihre Getranke und starrten die Menge darunter an. In diesen Tagen waren immer mehr Menschen in dieser Gegend der Stadt zu sehen. Offenbar gab es viele Menschen, die die Lebendigkeit liebten und mehr uber das unsterbliche Bankett erfahren wollten. Naturlich gab es auch diejenigen, die eingeladen waren.

In diesem Moment erschien im Lutian Inn eine Gruppe von Menschen. Als sie diese Menschen sahen, schimmerten die Augen vieler im Gasthaus scharf.

’’ Sie stammen aus dem Shen-Clan. Shen Yi des Shen Clans ist ein auserwahlter Himmel. Ich habe gehort, dass er vom Southern Phoenix Clan eingeladen wurde. Konnte er dieser junge Mann an der Spitze sein? "Die Blicke der Menge wandten sich zu einem jungen Mann in Weis. Dieser junge Mann hatte einen gefiederten Ventilator in der Hand, mit einem ansehnlichen Aussehen, das Eleganz ausstrahlte. In dem Moment, als er den Gasthof betrat, fanden seine Untergebenen sofort einen Tisch und begannen, ihre Gerichte zu bestellen. Shen Yi sah sich um und bewunderte die Landschaft. Seine Augen verstummten, als sein Blick auf das Fegefeuer landete. Dann leuchtete er hell auf, als er sie anlachelte, bevor er seinen Blick abwandte.

’’ Schonheiten werden naturlich Aufmerksamkeit erregen. Diese Schonheit hat hier eine raffinierte und edle Aura. Sie muss aus einem ausergewohnlichen Hintergrund stammen. Der junge Mann neben ihr strahlt auch eine ausergewohnliche Luft aus. Die Menge bemerkte den Blick von Shen Yi, als sie mit leiser Stimme kommentierten.

’’ Aber egal wie ausergewohnlich dieser junge Mann ist, wie kann er sich mit Shen Yi vergleichen? Er ist der junge Meister des Shen-ClansWenn er ungeheuer talentiert ist. In der Vergangenheit habe ich gehort, dass er einmal die Position des Rankings Nr. 3 der Rangliste des unsterblichen Aufstiegs in der Stadt der alten Kaiser erlangte. ’’

’’ Hochstwahrscheinlich konnte Shen Yi diese junge Frau leicht verfolgen, wenn er dies wunschte. "Viele Leute fingen an, uber die beiden zu diskutieren. Qin Wentian machte es nichts aus. Er lachelte, als er Purgatorys Irritation sah, als er hinzufugte: "Schone Frauen werden zum Mittelpunkt, egal wo sie sich aufhalten. Fegefeuer solltest du stattdessen glucklich sein. Dies beweist, dass Sie grosen Charme und Charisma haben. ’’

’’ nicht interessiert ’«, sagte das Fegefeuer kalt. Die Menschen, die nach Southern Phoenix City kamen, konnten aufgrund der Regeln der Stadt und ihrer erzwungenen Sicherheit mit ihren Worten auserst kuhn sein.

‘‘ Bruder Shen, warum trinkst du Wein allein?‘‘ In diesem Moment eine Stimme trieb uber wie mehr Figuren aus der Luft herab. Die Person, die sprach, war in goldenes Gewand gekleidet und sah unvergleichlich auffallig aus.

’’ Leute vom Gold Race. Jeder starrte die Experten an, die gerade erschienen waren. Sie waren alle in goldene Roben und Rustungen gekleidet und strahlten mit einem goldenen Licht, das extrem strahlend und atemberaubend aussah. Egal wo sie hingingen, ihre Existenz wurde am schillerndsten sein. Diese symbolisierten die Menschen vom Gold Race.

’’ The Gold Race grundete ihr eigenes unsterbliches Imperium und ist auserst machtig. Anscheinend wurde ein Prinz aus ihrem Reich hierher zum unsterblichen Bankett des Southern Phoenix Clan eingeladen. Es gibt so viele Genies hier, dass es extrem lebhaft sein wird. Anscheinend hatten viele unsterbliche Kaisermachte in der sudlichen Region auch ihre Schuler eingeladen. Dieses Mal frage ich mich, welche der heiligen Jungfrauen am Ende siegreich sein wird. ’’

Jeder war tief in einer hitzigen Diskussion. Jun Mengchen warf Qin Wentian einen Blick zu, als er leise sagte: "Ist es wirklich so, wie es in den Geruchten heist?"

. "Vielleicht wissen wir morgen sicher. Kommen wir zuruck “, erklarte Qin Wentian. Das Fegefeuer stand sofort auf und folgte ihm. Jun Mengchen wollte zunachst eine Weile bleiben. Als er jedoch sah, dass Qin Wentian kein Interesse hatte, drehte er sich ebenfalls um und ging mit ihm zusammen.

Am nachsten Morgen verliesen die drei das Gasthaus und gingen direkt auf den Southern Phoenix Clan zu. Dabei stiesen sie auf viele furchterregende Expertengruppen. Genau wie die Geruchte hatten sich hier alle Angehorigen der Mehrheit der Grosmachte im Suden zusammengetan.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1037

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1037