Ancient Godly Monarch Chapter 1054

\\ n \\ nKapitel 1054 \\ n

Eine Zeitspanne, die nach der Auswahl des Heiligen Nachfolgers vergangen ist. Qin Wentian verbrachte den Grosteil seiner Zeit damit, durch die unsterbliche Stadt im Suden des Phoenix zu reisen, und dieser Ort hat seinen Horizont wirklich erweitert.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Allerdings machte Qin Wentian etwas deprimiert, dass Nanfeng Yunxi noch in den Ahnenlandern war und noch nicht gehen musste. Er wollte unbedingt wissen, wo sich der von dem alten Phonix erwahnte Ort befand. An diesem Ort war die vollstandige Version von Gottes Hand versteckt. Im Moment konnte er bereits so viel Kraft aus einer Einstiegsversion von Gottes Hand erzeugen. Wie viel tyrannischer ware seine Starke, wenn er die vollstandige Version beherrschen konnte?

Unter den alten majestatischen Gebauden im sudlichen Phoenix-Clan liefen Qin Wentian, Jun Mengchen und Purgatory auf einen bestimmten Hof zu. Nicht lange danach erreichten sie ihr Ziel und als sie sich naherten, waren die Gerausche melodischer Zithermusik zu horen. Als eine Dienerin sah, dass Qin Wentian und seine Kameraden eintrafen, lachelte sie und ging hin. \ "Miss hat gesagt, dass Sir Qin direkt hier eintreten kann. Es ist nicht notwendig, dass wir Ihre Ankunft melden. \"

\ "Vielen Dank. \" Qin Wentian lachelte das dienende Madchen an. Danach folgte er dem Klang der Musik und trat in den Innenhof ein. Er kam an einen Ort mit schoner Landschaft. Ein wunderschones Madchen, das so wunderschon war, als ware es ein lebendiges Gemalde, sas in einem Pavillon in der Mitte eines Sees und spielte Zither. Die Melodie der Zither war wunderschon und auch ihre Person. Bei dieser malerischen Landschaft wurden viele so tief eintauchen, dass sie sich nicht daraus ziehen konnten.

In diesem Moment wurde die Zithermusik gestoppt. Qin Wentian lobte: "Miss Shengge zeichnet sich nicht nur durch Malerei aus, Sie haben auch in der Musik so grose Erfolge." "Es stellte sich also heraus, dass diese Frau keine andere war als die heilige Jungfrau Nanfeng Shengge. Damals, nachdem der Wettbewerb zwischen den heiligen Jungfrauen abgeschlossen war, blieben viele Menschen nicht, um das Bankett zu geniesen, und gingen sofort weg. Als Beschutzer versagten sie, sicherzustellen, dass ihre heiligen Jungfrauen die Position des Heiligen Nachfolgers erlangten. Daher hatten sie nicht das Gesicht, um zuruckzubleiben, und waren nicht bereit, als Gaste im Southern Phoenix Clan zu bleiben. Nur Qin Wentian und seine Kameraden waren noch hier, als Qin Wentian auf Nanfeng Yunxi wartete. Als er sich im Southern Phoenix Clan befand, weil Nanfeng Yunxi noch in Abgeschiedenheit war, war Nanfeng Shengge der Gastgeber.

Nanfeng Shengge hatte einen reinen Geist und Herz, war anmutig und intelligent, hochgebildet und in allen Aspekten abgerundet. Sie gab ein Gefuhl der Freundlichkeit aus. Allerdings verbrachte Qin Wentian seine Zeit nicht im Southern Phoenix Clan, er kam nur gelegentlich zuruck und verbrachte die meiste Zeit damit, durch die Strasen der Stadt zu streifen.

\ "All dies sind unorthodoxe Dinge. Sir Qin lobt mich zu sehr." Nanfeng Shengge lachelte.

\ "Obwohl ich nur gelegentlich im Southern Phoenix Clan geblieben bin, kann ich sagen, dass Miss Shengge nicht nur in Malerei und Zither geschult ist. Ihr Gesang und Flotenspiel ist ausgezeichnet und extrem melodios. Sogar Miss Shengge missachtet den Kampfweg und kann immer noch viele faszinieren, so dass sich die Leute auf Sie konzentrieren. \ "Qin Wentian wird aufrichtig gelobt. Solche Leistungen in der Musik zu haben, war ein Beweis fur das Talent von Nanfeng Shengge. Damals in den Ahnenlandern konnte nur sie mit Nanfeng Yunxi gleichwertig sein. Wenn Kong Ye nicht von ihm besiegt wurde, war nicht bekannt, wer der Sieger ware, wenn es sich um einen Wettbewerb zwischen Nanfeng Shengge und Nanfeng Yunxi handele.

Nanfeng Shengge lachelte anmutig: "Herr Qin fehlt Yunxi wieder?"

\ "Miss Shengge hort auf, mich zu necken." Qin Wentian zuckte die Achseln. "In der Regel, wie lange wurde der heilige Nachfolger in den Ahnenlandern bleiben? Es ist schon einen Monat her."

\\ n \\ n \\ n \\ n

\ "Sir Qin passt wirklich zu dem Spruch \ N \ r \ n \ nDas Treffen mit einem geliebten Menschen fur eine einzige Nacht ist nicht gleichbedeutend mit drei Tagen im Herbst. \ "\" Nanfeng Shengge lachte leise. \ "Zur Beantwortung Ihrer Frage wurde sie jedoch nicht zu lange da sein. Sir Qin wurde sich schon bald mit Yunxi treffen konnen. \"

Nanfeng Shengge dachte eigentlich seit Qin Wentian hielt sich noch immer im sudlichen Phoenix-Clan auf und wartete auf Nanfeng Yunxi. Die beiden mussen sich fureinander fuhlen. Als Qin Wentian dieses Lacheln sah, das kein Lacheln auf Nanfeng Shengges Gesicht war, fugte Qin Wentian hastig hinzu: "Miss Shengge, uberlegen Sie die Dinge nicht, ich habe wirklich eine wichtige Angelegenheit, deshalb bin ich." Warten auf Yunxi. ""

\ "Was denke ich da?" Nanfeng Shengges Wimpern flatterten. Qin Wentian schuttelte sprachlos den Kopf. Nanfeng Shengge war bereits eine uberragende Schonheit. ThAls sie jetzt noch schelmischer wurde, erzeugte sie wirklich eine todliche Kraft, die so gros war, dass kaum ein Mann widerstehen konnte.

Nanfeng Shengge starrte Qin Wentians sprachlosen Gesichtsausdruck an und lachelte und fuhr fort: "Ehrlich gesagt, die heiligen Jungfrauen meines Clans wagen sich selten in den unsterblichen Bereichen Die unsterbliche Stadt im Suden von Phoenix und daher die Genies, die wir kennen, stammen entweder aus der unsterblichen Stadt im Suden des Phonix oder aus der Stadt der alten Kaiser. Yunxi und Sie lernten die Stadt der alten Kaiser kennen, wenn ich derjenige war, der es tat Ich habe Sie kennengelernt, waren Sie hierhergekommen, um mein Beschutzer zu sein? Miss Shengge ist elegant und schon. Wenn wir uns fruher gekannt hatten, wurde ich das naturlich nicht ablehnen Wentian lachelte.

\ "In diesem Fall musste ich mich bei Ihnen bedanken. \'" Nanfeng Shengge lachelte. Es war, als ware sie mit der Antwort von Qin Wentian auserst zufrieden.

Als Qin Wentian sich mit Nanfeng Shengge unterhielt, gab es mehrere Silhouetten, die auserhalb des sudlichen Phoenix-Clans ankamen. Diese Leute kamen von uberall her und wurden in verschiedene Fraktionen aufgeteilt. Alle gingen mit ernstem Gesichtsausdruck auf den Southern Phoenix Clan zu. Es schien, als hatten sie eine wichtige Angelegenheit.

Sofort erschienen die Wachen des Southern Phoenix Clan und blockierten diese Leute.

\ "Wer konnten Sie alle sein? \" Einer der befragten Wachter. Alle diese Leute strahlten eine ausergewohnliche Aura aus und schienen keine gewohnlichen Charaktere zu sein.

\ "Wir sind Untergebene des Veilchenkaisers und sind hier fur einen Besuch. \" Eine der Fraktionen antwortete, seine Worte liesen die Augen dieser Wachen flackern. Der Violette Kaiser war ein auserst machtiger unsterblicher Kaiser. Diese Leute waren eigentlich von seiner Sekte.

\\ n \\ n \\ n

\ "Wir sind die Untergebenen des ostlichen unsterblichen Imperators und sind hier zu Besuch. \" Ein anderer junger Mann an der Spitze einer der Fraktionen sprach. Seine Augen waren scharf, als er nach vorne starrte, und die Wachen fuhlten sich bei diesem Vorfall ein wenig seltsam an. Obwohl der ostliche Weise unsterbliche Kaiser nicht so beruhmt war wie der violette Kaiser, war er immer noch eine unsterbliche Kaiserfigur und hatte die ostliche Weise unsterbliche Sekte gegrundet, die eine Region im unsterblichen Bereich beherrschte.

\ "Wir sind die Untergebenen des Xuan-Kaisers und sind hier fur einen Besuch. \" Eine andere Rede.

\ "Wir sind die Untergebenen des Xiao-Imperators und sind auch hier, um einen Besuch abzustatten." Der Mann, der die letzte Fraktion anfuhrte, sprach. Die Wachter waren alle sichtlich erstaunt, diese Leute vor ihnen waren eigentlich vier unsterblichen Kaisern unterstellt. Dies war definitiv keine Kleinigkeit.

\ "" Bitte warten Sie einen Moment, bis ich dies melde. ", erklarte ein Wachmann, und danach drehte er sich um und ging in den Southern Phoenix Clan. Diese Leute warteten geduldig, sie hatten es nicht eilig.

Nicht lange danach kam eine Expertengruppe aus dem Southern Phoenix Clan heraus und untersuchte die vier Fraktionen. Diese Experten der unsterblichen Imperatoren wurden nicht als sehr stark eingestuft, und es ist offensichtlich, dass sie nicht hier waren, um absichtlich den Southern Phoenix Clan ins Visier zu nehmen. Wenn sie wirklich auf den Southern Phoenix Clan abzielen wollten, genugten naturlich nur die vier unsterblichen Kaiser, die hier personlich waren.

\ "Wir respektieren die Altesten des Southern Phoenix Clan." Die Experten, die gerade angekommen waren, verneigten sich leicht vor den Altesten des Southern Phoenix Clan.

\ "Alle jungen Helden, bitte eintreten. \" Die Experten des Southern Phoenix Clan fragten nicht mehr und luden sie direkt ein. Egal welche Motive diese Leute hatten, der Southern Phoenix Clan musste ihnen die Hoflichkeit zeigen, ungeachtet der Gastgeber zu sein.

\ "Weisen Sie die Leute an, ein unsterbliches Bankett vorzubereiten." Einer der Altesten befahl, als sie diese Leute in den sudlichen Phoenix-Clan fuhrten.

Angesichts der grosen Macht, die der Southern Phoenix Clan hatte, waren sie auch in Bezug auf die Dinge auserst effizient. Sie bereiteten ein unsterbliches Bankett in Rekordzeit vor. Als alle Platz genommen hatten, hob ein Altester des Southern Phoenix Clan seinen Weinbecher an und fragte: \ "Ich frage mich, was fur eine Frage die jungen Helden mit unserem Southern Phoenix Clan haben?"

\ "Elder, konnen wir wissen, ob Qin Wentian derzeit im Southern Phoenix Clan ist? \", fragte ein Experte der Violetten Kaisersektion. Die Augen derjenigen aus dem Southern Phoenix Clan flackerten, sie verstanden schlieslich, dass diese Leute fur Qin Wentian hier waren.

\ "Ich bin mir nicht sicher, wo er sich gerade befindet, aber Sir Qin ist Gast meines Southern Phoenix Clan. Welche Angelegenheit haben Sie mit ihm? \" fragte der Altere erneut.

\ "Wir verstecken nichts vor dem Alteren, Qin Wentian und wir haben einen Todesmut, wir wollen ihn zu unserer Sekte zuruckbringen." "Die Leute aus der Violetten Kaisersektion sprachen. DieseDie Leute aus dem Southern Phoenix Clan liesen die Stirn runzeln. Sie starrten die anderen Fraktionen an und fragten: "Was ist mit euch?"

\ "Qin Wentian totete uber mehrere Hundert unserer Unsterblichen Sekte im ostlichen Sage \'s Junger. Unser Hass auf ihn ist so tief wie die Ozeane. Qin Wentian totete meinen jungeren Bruder Xuan Xing.\' \'Selbst Xuan Yang, der Sohn des Xuan-Imperators, hatte es getan personlich angekommen

Die Stimmen erklangen nacheinander, wodurch die Brauen der Experten des Southern Phoenix Clan noch enger geknupft wurden. Diese Leute kamen alle zur selben Zeit hier an und wollten Qin Wentian gefangen nehmen. Wie konnte es eine so zufallige Angelegenheit geben? Die unsterblichen Reiche waren zu gros und es war selbst fur unsterbliche Kaiser unmoglich zu wissen, wo Qin Wentian so klar lag.

Es gab nur eine Erklarung. Es muss jemanden geben, der Qin Wentians Aufenthaltsort an diese Leute weitergab und die Nachricht an alle seine Feinde weitergab. Offensichtlich hat diese Person Qin Wentian sehr gut verstanden.

Die Experten des Southern Phoenix Clan haben sofort verstanden. Der wahrscheinlichste Verdachtige waren diejenigen, die in den Landprozessen der Ahnen gegen Qin Wentian gekampft haben. Es konnte sich um eine der heiligen Jungfrauen oder um einen der Beschutzer handeln.

Die Augen aller waren auf den Altesten des Southern Phoenix Clan gerichtet, der zuvor gesprochen hatte. Doch gerade jetzt wanderten die Augen dieses Altesten zu einem Diener, als er fragte: "Ist Qin Wentian derzeit noch in unserem Southern Phoenix Clan?"

"Er ist bei Miss Shengge" s Wohnsitz. \ "Diese Person antwortete mit leiser Stimme.

\ "Gehen Sie Qin Wentian vorbei und laden Sie ihn ein. \" Der Experte befahl. Dieser Diener nickte sofort und ging, um die Aufgabe auszufuhren. Nicht lange nachdem Qin Wentian, der sich im Innenhof von Nanfeng Shengges Wohnsitz befand, erfuhr, dass die Experten der vier unsterblichen Machte angekommen sind. Seine Augen blitzten vor Kalte, als er mit leiser Stimme sprach: \ "Anscheinend haben sich alle, die ich beleidigt habe, hier versammelt. \"

\ "Wie wirklich verabscheuungswurdig. Die Jungs konnen sich sogar so etwas vorstellen Methoden. \ "Jun Mengchen schnaubte verachtlich.

Nanfeng Shengge runzelte die Stirn. \ "Keine Sorge, unser Southern Phoenix Clan wurde ihnen nicht Qin Wentian geben. Lass mich dich begleiten, um einen Blick darauf zu werfen. \"

\ "Vielen Dank." Qin Wentian verstand die guten Absichten im Herzen von Nanfeng Shengge. Nanfeng Shengge lachelte, die Gruppe von ihnen ging zusammen und kurz darauf erreichten sie den Bankettbereich und Qin Wentian sah sogar ein paar bekannte Gesichter.

\ "QIN WENTIAN! \" Xuan Yangs Reaktion war am heftigsten. Er stand kalt auf Qin Wentian. Neben ihm war auch die Tochter des Xiao-Kaisers, Xiao Lengyue, anwesend. Ihre schonen Augen waren genauso kalt wie Xuan Yangs und als sie Nanfeng Shengges Anwesenheit entdeckte, konnte sie nicht anders, als in ihrem Herzen zu fluchen. Scheint, als ob Qin Wentian ein sehr gutes Leben gefuhrt hat, hatte es ihm an Schonheiten zuvor nie gefehlt. Die Schonheit und der Charme von Nanfeng Shengge waren im Vergleich zu Nanfeng Yunxi in keinster Weise unterlegen.

\ "Jeder rannte aus uber tausend Meilen hierher, es muss fur Sie alle hart gewesen sein." Qin Wentian richtete seinen Blick zu ihnen, es war nur Gleichgultigkeit in seinen Augen. Im Moment richtete er seinen Blick auf einen jungen Mann. Dieser junge Mann starrte ihn aufmerksam an und strahlte eine intensive Kalte aus.

\ "Ihre Kultivierungsbasis ist also so niedrig." Qin Wentian sprach mit ihm, als ein spottischer Ausdruck auf seinem Gesicht erschien. Dieser junge Mann war kein anderer als der jungste Sohn des ostlichen unsterblichen Kaisers Kaiser Dongsheng Ting.

Dongsheng Tings Augen flackerten vor Kalte. \ "Sie sind nur auf der ersten Ebene der unsterblichen Grundlage. Sie wagen zu sagen, dass meine Kultivierungsbasis niedrig ist? \"

\ "Damals wie hoch warst du? In meiner Teilchenwelt, in einem unsterblichen Palast in der Luft stehend und mit Verachtung auf mich herabblickend. Welches Kultivierungsgebiet war ich damals? Nur ein niedriger Himmelsphanomen-Aszendent! Aber was? etwa jetzt? \ "Qin Wentian lachelte kalt. \ "Auch wenn Ihre Kultivierungsstufe immer noch hoher ist als meine, ist es mir wirklich egal. Ich schere mich nicht um Sie, Sohn des alten Hundes Eastern Sage. \"

\ "RUMBLE ~ \" Als der Klang von Qin Wentians Stimme nachlies, ertonte aus Dongsheng Ting eine Totungsabsicht, als er eine intensive Kalte ausstrahlte.

Qin Wentian hat es nichts ausgemacht. Er sah Dongsheng Ting an. Wenn es eine Moglichkeit gab, wollte er nichts weiter, als Dongsheng Ting in diesem Moment sofort zu toten.

Damals, als der ostliche Weise unsterbliche Kaiser den Befehl gab, Krieg in seiner Teilchenwelt zu fuhren, hatte Qin Wentian bereits geschworen, die gesamte ostliche Weise unsterbliche Sekte zu entwurzeln!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1054

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1054