Ancient Godly Monarch Chapter 1056

\\ n \\ nKapitel 1056 \\ n

In den Bereichen der Unsterblichen wurden Personen mit ausergewohnlichen Status immer die Verwendung unsterblicher Talismane vom defensiven Typ ablehnen. Fur Menschen wie sie war ihr Status die erste Verteidigungslinie und sie hatten auch Schutz vor unsterblichem Sinn von ihren Altesten. Denn selbst wenn die unsterblichen Sinne ihr Leben nicht schutzen konnten, waren die unsterblichen Talismane der Verteidigung vollig nutzlos.

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Auserdem war diese Art von defensivem unsterblichen Talisman, der einen Angriff eines Experten der unsterblichen Stiftung blockieren konnte, nicht billig uberhaupt . Nur diejenigen, die keinen Hintergrund hatten, wurden ihre Schatze dafur eintauschen. Zu denken, dass Qin Wentian es tatsachlich benutzte.

Qin Wentian hatte sich wahrend seiner Tour durch die sudliche Unsterbliche Stadt Phoenix gegen einige dieser defensiven unsterblichen Talismane ausgetauscht. Er war anders als Zi Daoyang und Dongsheng Ting und musste sich in vielen Dingen auf sich selbst verlassen. Er hatte auch viele Feinde und es ware immer am besten, wenn man sich in der Ausenwelt aufhalt. Auf jeden Fall wurde sich niemand uber zu viele lebensrettende Schatze beklagen, und obwohl er nicht fur sehr reich gehalten wurde, war er absolut nicht arm, da er unsterbliche Waffen verfeinern konnte, um sie mit seiner mobilen Driftsnow City zu verkaufen.

Es war nur so, dass Qin Wentian nicht erwartet hatte, dass der defensive unsterbliche Talisman so schnell eingesetzt wurde. Als er zuvor die Warnung von Nanfeng Shengge horte, hatte er bereits erwartet, dass sein Gegner alles tun wurde, um ihn zu toten. Daher zogerte er nicht, einen defensiven Talisman zu erschuttern, um den Angriff seines Gegners zu blockieren, wahrend er gleichzeitig das Damonenschwert benutzte, um seinem Feind das Leben zu nehmen. Diese Bewegung von ihm war extrem leichtgangig und mit geubter Leichtigkeit wie ein Blitz.

Qin Wentian richtete seinen Blick auf Dongsheng Ting. \ "Wie traurig. Der Sohn des ostlichen unsterblichen Imperators hat nicht einmal den Mut zu kampfen. \"

\ "BOOM!" Dongsheng Tings Aura brach hervor, als er auf die Phoenix Arena zuging. Seine Toleranz hatte die Grenze erreicht.

Doch jemand neben ihm hielt ihn zuruck, wahrend er ihm eine Nachricht ubermittelte. "Hoheit, dieser Mann ist unheimlich und unbarmherzig, ergeht sich mit vier unsterblichen Kaisern Groll und ist voll von Handwerk und List. Sie durfen nicht auf seine Aufregungstechniken hereinfallen."

\ "Hmph." Dongsheng Tings Ausdruck war eiskalt. Wenn Qin Wentian die Sprachubertragung horen konnte, wurde er wahrscheinlich in Gelachter ausbrechen. Dongsheng Ting wagte es nicht, mit ihm zu kampfen, und seine Untergebenen hatten tatsachlich eine solche Ausrede gefunden und sagten, dass er unheimlich und rucksichtslos und voller List sei.

\ "Ling, geh und tote ihn. \" Diese Person wandte sich an einen anderen Experten neben Dongsheng Ting, als er befahl. Die auserwahlte Person versteifte sich kurz, ehe sie nickte, und ging die Phoenix Arena hinauf.

\\ n \\ n \\ n

Dieser Experte namens Ling brach mit unsterblicher Macht aus, wodurch ein Windstos hervorgerufen wurde. Eine unsterbliche Waffe in Form eines gefiederten Ventilators erschien in seiner Hand. Er drang in seine unsterbliche Energie ein und erweiterte den Ventilator, wahrend er ihn in Richtung Qin Wentian winkte, und rief einen machtigen Tornado herbei, der alles zerstoren konnte. Diese furchterregende Gesetzesenergie des Windes sties furchterregende durchdringende Gerausche in die Luft aus.

Die unsterbliche Stiftung von Qin Wentian zirkulierte energisch, wahrend Runen endlos um seinen Korper flossen und so einem unverwundbaren Feind gottahnlich wurden. Er stand arrogant da, als ihn eine Lichtschicht schutzend umgab. Die Angriffe des gefiederten Lufters seines Gegners wurden jedoch immer starker, sodass Risse in den Schichten des schutzenden Lichts auftraten, und Qin Wentian musste sogar ein paar Schritte zuruckweichen.

\ "Bzz. \" Sein Gegner verschwand vollig aus dem Blickfeld, bevor er vor Qin Wentian wieder auftauchte, seinen Ventilator erneut zuschoss und die Schutzschicht vollstandig durchbrach. Diese unbeugsame Kraft zielte direkt auf Qin Wentians Hals und wollte sein Leben mit einem einzigen Schlag versiegeln.

Das Damonenschwert in Qin Wentians Hand gab ein leises, summendes Gerausch von sich, als ein furchterregendes damonisches Qi aus dem Schwert hervorbrach und den schwachen Schatten eines grosen Roc manifestierte. Als es vorbeigezogen wurde, war in der Luft eine schreckliche Schwertnarbe zu sehen, die in der Lage war, alles in zwei Teile zu zerreisen. Beide Angriffe kollidierten und der Aufprall lies die beiden ein paar Schritte zuruckgehen.

Sein Gegner war im Gesetz des Windes geschult. Er versteckte sich schnell im Wind und bewegte sich mit ihm. Er raste durch die Arena und schuf unzahlige Bilder. Es war schwer, seine wahre Position zu erkennen.

Qin Wentian schloss die Augen. Er hielt das Damonenschwert vor sich und einen Augenblick spater strahlte ein uberwaltigendes Schwert aus und uberschwemmte das gesamte Gebiet in alle acht Richtungen.

\ "Bzz ~ \" Der gefiederte Lufter war wie eine unzerstorbare Waffe. Der Gegner brullte thWahrend die Federn des Ventilators sich in scharfe Schwerter verwandelten, schossen sie auf Qin Wentian zu, zerrissen durch die Welle des Schwertes und zielten auf seinen Kopf. Das Zeichen fur das Wort Schragstrich \'\' \'erschien in der Luft und strahlte grenzenlose Macht aus.

\ "ROAR! \" Der Himmel schuttelte das Drohnen, als zahlreiche gigantische gottliche Statuen in der Luft auftauchten und alles unterdruckten. In diesem Moment schien sich alles in diesem Raum schleppend zu drehen. Dieser Experte, der auf Qin Wentian zusteuerte, hatte nur das Gefuhl, als ware er in einen Sumpf aus grenzenlosem Druck gefallen, als sein Korper unglaublich steif wurde.

\\ n \\ n \\ n

\ "NEIN! \" Ein Lichtstrahl fiel von unten nach oben und zog eine gerade Linie in seinen Korper, als Blut durch die Luft spritzte. Der Korper dieses Experten fiel dann aus der Luft, als er sofort starb.

Qin Wentian ging langsam an die Seite der Leiche und lies sich Zeit, um den interspatialen Ring seines Gegners und seine unsterbliche Waffe zu holen. Dies war die Kriegsbeute fur ihn, wie konnte er hoflich sein und sie dort lassen? Das Schwert Qi um ihn herum wurde intensiver, umgab die Leiche seines Gegners, und einen Moment spater schien die Leiche wie Staub in der Luft aufgelost zu sein, der zu unvergleichlich kleinen Stucken zerrissen war.

\ "Wer sonst? \" Qin Wentian starrte die Menschen der vier unsterblichen Imperatoren an. Sein Gesichtsausdruck war so kalt wie immer. Da sie sein Leben wollten, brauchte er nicht hoflich zu sein, und er sollte so viele toten, wie er kann. Obwohl diese Verluste den unsterblichen Kaisern wie ein Wassertropfen in einem Ozean glichen, konnte er ihnen zumindest die Nachricht senden, dass sie, wenn sie sein Leben wollen, am besten bereit sind, einen Preis zu zahlen.

Als nachstes gingen weitere Experten der unsterblichen Imperatoren in die Arena, aber alle starben in Qin Wentians Handen, unabhangig davon, welche Methoden sie verwendeten. Qin Wentian schien fur alles eine Theke zu haben, und in kritischen Momenten brach er immer mit uberwaltigender Macht aus, um seinen Sieg zu sichern. Nach einiger Zeit totete er so viele, dass keiner der verbliebenen Experten bereit war, die Arena hinaufzugehen, um sich in den Tod zu schicken. Es schien, dass sie endlich wussten, dass gewohnliche Experten der dritten Ebene unsterbliche Qin Wentian nicht toten konnten.

Die Kampfstarke von Qin Wentian war so gros, dass sie ihre Erwartungen vollig ubertraf.

\ "Elder, wir werden uns verabschieden. \"

In diesem Moment umklammerten die Leute der Violet Emperor Sect ihre Hande mit dem Altesten des Southern Phoenix Clan, wahrend sie sprachen. Der Alteste antwortete dann: \ "Werden Sie nicht alle ein paar Tage mehr in unserem Clan bleiben, damit wir Ihnen unsere Gastfreundschaft zeigen konnen? \"

\ "Nein, danke. Wir werden wiederkommen um einen anderen Zeitpunkt in der Zukunft zu besuchen. \ "Die von der Violet Emperor Sect schuttelten den Kopf und lachelten, bevor sie hierher gingen. Dongsheng Tings eisiger Blick wanderte zu Qin Wentian hinuber, wahrend er sprach: "Ich werde Ihnen mehr Zeit lassen, um zuerst arrogant zu sein. Aber egal was passiert, ich werde auf jeden Fall Ihr Leben in der Zukunft nehmen."/p>

\ "Spininloser Feigling." Qin Wentian spottete kalt. Seine Beleidigung argerte Dongsheng Ting so sehr, dass sein Korper unwillkurlich vor Wut zitterte. Dann schnippte er mit dem Armel und verschwand mit einem kalten Schnauben, wahrend er eine intensive Totungsabsicht ausstrahlte.

\ "Wenn der alte Hund danach fragt, helfen Sie mir, ihm mitzuteilen, dass ich fruher oder spater seinen Hund fur sein Leben beanspruchen werde." Qin Wentian fugte kalt hinzu. Dongsheng Ting schlug nach dem Zufallsprinzip aus und das Gerausch einer Explosion ertonte, als ein groser Stein neben ihm zerschmetterte.

\ "Auch wagt es jemand wie Sie, sich vorzustellen, mit Qing\'er zusammen zu sein? Eine blose Krahe, die einen Phonix begehrt. Wie traurig.", fuhr Qin Wentian fort. Er erwiderte die Beleidigung, die Dongsheng Ting vor all den Jahren auf ihn geschossen hatte. Durch seinen unsterblichen Sinn konnte er jetzt einen hasslichen Ausdruck sehen, der Dongsheng Tings hubsches Gesicht verzerrte, als eine bose Aura aus ihm heraussprudelte.

Ein Charakter, der in der Vergangenheit wie eine Ameise war, wagte tatsachlich die Methode, die er damals verwendete, um sich selbst zu demutigen.

Dongshengs Tings Absicht fur Qin Wentian war bereits an seine Grenzen gestosen. Hochstwahrscheinlich wurde Dongsheng Ting, solange er Gelegenheit dazu hatte, Qin Wentian toten, um den Hass in seinem Herzen zu besanftigen.

Qin Wentian ging die Arena hinunter und starrte die abgehenden Gestalten an. Nanfeng Shengge sprach mit leichter Stimme: "Diese Leute kamen hierher. Obwohl ihr Ziel heute gescheitert ist, wurden sie nicht aufgeben So leicht. Hochstwahrscheinlich werden sie weiterhin in der unsterblichen Stadt im Suden von Phoenix bleiben. \ "

\" Machen Sie sich keine Sorgen, solange Sie in der unsterblichen Stadt im Suden von Phoenix sind, wurden sie nicht Ich wage es nicht, irgendetwas Lustiges auszuprobieren. Selbst fur den Veilchenkaiser musste er zweimal uber die Konsequenzen nachdenken, wenn er es wagt, Ihnen etwas zu antun, wahrend Sie in der Stadt sind. \ ", antwortete der Altere des Southern Phoenix Clan.

\ "Vielen Dank an Senior. Qin Wentian nickte. Kein Wunder, dass der unsterbliche Konig von Taishan unter dem Kaiser der tausend Verwandlungen ihn unterstutzte, als er versuchte, in die unsterbliche Stadt im Suden des Phonix zu kommen. Diese Stadt war wirklich anders als die anderen.

\ "Keine Sorge, das sollte unser Clan tun. Sie fungierten als Beschutzerin fur Nanfeng Yunxi und unterstutzten sie dabei, die Heilige Nachfolgerin zu werden. Wenn unser Southern Phoenix Clan Sie ubergeben hatte, wurde das nicht die Lacherlichkeit eines jeden in den unsterblichen Reichen verursachen? «» Der Altere sprach. Danach schnaubte er. «Er glaubte, dass sie schamlos genug sind, um dies zu versuchen. Auserdem ist die Arroganz des Veilchenkaisers zu gros. Hat er wirklich geglaubt, er hatte eine solche Schlagkraft, dass wir ihm ein Gesicht geben mussen? \ "

\" Ist der Veilchenkaiser sehr stark? "Qin Wentian fragte.

\ "Auch wenn die Imperialen der ostlichen Sage, Xuan und Xiao Immortal zusammengezahlt werden, kann ihre Starke immer noch nicht mit denen des violetten Kaisers ubereinstimmen. Unter dem violetten Kaiser hat er auf der Ebene des Xuan und Xiao Kaisers Untergebene. Ein solcher Charakter hatte sicherlich grose Ambitionen. "Der Alteste aus dem Southern Phoenix Clan sprach. Qin Wentian nickte leicht. Er verstand, dass es naturliche Unterschiede in der Starke zwischen unsterblichen Kaisern gab, zwischen Starken und Schwachen. Nur am Beispiel der unsterblichen Konige hatte Bai Wuya genug Kraft, um zu sturzen die Situation und der entschiedene Sieg in einem Krieg zwischen Unsterblichen!

\ "Da Sie jedoch auf der Liste der vier grosen unsterblichen Kaiser stehen, ist es am besten, wenn Sie vorsichtiger sind. Sie wagen es nicht, in der Immortal City des sudlichen Phoenix gegen Sie vorzugehen. Es ist auch am besten, wenn Sie Ihre Bewegungen verborgen halten. Obwohl Ihr Kampfgeschick hoch ist, konnten sie alles tun und unsterbliche Konige einsetzen, um Sie zu toten. \ "Der Alteste hat gewarnt.

\" Junior versteht. \ "Qin Wentian nickte.

In diesem Moment drang ein Gerausch aus den Tiefen des sudlichen Phoenix-Clans. Dieses Gerausch war wie ein Glockenspiel. Dieser Altere drehte seinen Kopf und starrte in die Tiefe des sudlichen Phoenix-Clans in der Region, in der sich das Land der Ahnen befand. Dieser Altere lachelte, als er mit Qin Wentian sprach, "Nanfeng Yunxi beendete ihre Abgeschiedenheit. Lass uns gehen und einen Blick darauf werfen. \ "

\" Hat sie ihre Abgeschiedenheit endlich beendet? \ "Qin Wentians Augen glanzten vor Scharfe!

\\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1056

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1056