Ancient Godly Monarch Chapter 1099

\\ n \\ nKapitel 1099 \\ nKapitel 1099: Taishan Unsterblicher Konig \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireDas Skymist Unsterbliche Reich war eine benachbarte Macht in der Nahe des Immergrunen Unsterblichen Reiches Ihr Territorium war unendlich gros und war eine extrem alte Macht mit einem unglaublichen Fundament. Damals erlebte das Immergrune Unsterbliche Imperium einen Umbruch, weil das Skymistische Unsterbliche Imperium sie storte, eine Machtteilung verursachte, subtil aus den Schatten agierte und das Gluck und Schicksal des Evergreen Immortal Empire beeinflusste. In diesem Krieg wurde die Starke des immergrunen Unsterblichen Reiches verringert, als zahlreiche Experten starben. Obwohl der unsterbliche Kaiser der Unsterblichen den Krieg gewonnen hatte, tat er dies schlieslich mit tragischen Kosten. Fur das Evergreen Immortal Empire war dieser Krieg ein schwarzer Fleck in seiner Geschichte. Nach diesem Krieg zog das Skymist Immortal Empire seine Hand zuruck und mischte sich nicht mehr in die inneren Angelegenheiten des Evergreen Immortal Empire ein. In der koniglichen Hauptstadt des Evergreen Immortal Empire waren jedoch ein Truppenregiment und eine Gruppe von Gesandten des Skymist Immortal Empire eingetroffen. Diese Leute betraten nicht direkt den kaiserlichen Palast des Evergreen Immortal Empire. Aber in dem Moment, als sie die Hauptstadt betraten, kam es zu grosen Aufregungen und sogar der Evergreen Immortal Emperor erschrak. Es gab viele Konige und Marquisen, die sich regelmasig mit dem unsterblichen Kaiser der Unsterblichen trafen, um diese Angelegenheit zu besprechen. Jeder verstand, dass das Skymist Immortal Empire mit bosen Absichten hierher kam. Diese beiden waren beide unsterbliche Imperien und wurden nebeneinander begrenzt. Im langen Fluss der Zeit gab es unzahlige Auseinandersetzungen und Konflikte zwischen den beiden Imperien. Und heute, da das Evergreen Immortal Empire in der Vergangenheit nach und nach vom inneren Krieg geschwacht wurde, besetzte das Skymist Immortal Empire nach und nach einen Vorteil. Wie konnten die Menschen des Evergreen Immortal Empire die Ambitionen des Skymist Immortal Empire nicht verstehen? Sie wollten sie ganz verschlingen und in ihr Territorium aufnehmen. Ihr Besuch dieses Mal ware sicherlich aus boswilligen Motiven. Der kaiserliche Palast des immergrunen Unsterblichen Reiches erhielt auch die Nachricht, dass es fur die Gruppe der Gesandten, die diesmal kamen, viele wichtige Charaktere gab, darunter auch einige Fursten des Skymistischen Unsterblichen Reiches. Heute schickte die Gruppe Skymist Immortal Empire einen Brief in den kaiserlichen Palast, direkt in die Hande des Evergreen Immortal Imperators. Im Evergreen Immortal Empire, innerhalb des Kaiserpalastes, sas der Evergreen Immortal Emperor auf einem Thron, der aus einem echten Drachen bestand, als er den Brief las, der vom Skymist Immortal Empire geschickt wurde. Sein Gesichtsausdruck war so ruhig wie eh und je, doch bald darauf floss eine zerstorerische Energie hervor und zerstorte den Brief. "Unser Ziel, Ihr geschatztes unsterbliches Imperium zu besuchen, ist fur die Vereinbarung, die in jenen Jahren getroffen wurde. Wir hoffen, dass das Evergreen Immortal Empire sich daran halten wird." Eine atherische Stimme drang abrupt hervor, als ein Hauch von grunem Rauch aus dem Wasser sprudelte der zerstorte Brief. Diese atherische Stimme ertonte durch die grose Halle. "Unverschamt!" Viele Konige und Marquisen in der grosen Halle standen auf, ihre Miene aschfahl. Ein unsterblicher Konig sprach: "In jenem Jahr war es der Verrater, der diese Vereinbarung mit dem skymistischen Unsterblichen Imperium unterzeichnete, und er borgte sich ihre Kraft, um den inneren Krieg unseres Evergreen-Imperiums zu bekampfen. Wir haben es immer noch nicht gehalten das Skymist Unsterbliche Imperium ist dafur verantwortlich, und jetzt haben sie sogar das Gesicht, um diese Hundescheise zu vereinbaren? Das ist richtig, das Skymistische Unsterbliche Imperium ist zu arrogant der unsterbliche Konig sprach eisig. Viele der Adeligen hatten wutende Gesichter. Der immergrune, unsterbliche Kaiser winkte beilaufig mit den Handen, "Es gibt keinen Grund, so viel zu sagen. Da sie bereits hier sind, tun Sie einfach unseren Teil gut und nehmen Sie sie als Gaste auf. Was diese Vereinbarung angeht, mochte ich." um zu sehen, wie sie das Thema daruber ansprechen wurden. \\\ "\\\" Ja. \\\ "Jeder nickte. Dieser Vorfall wurde sicherlich viel Aufregung verursachen. Hochstwahrscheinlich wurde diese Bewegung nicht innerhalb kurzer Zeit abklingen. . . . Qin Wentian kultivierte sich in der Unsterblichen Sekte der Tausenden von Transformationen. Obwohl es schwierig war, in der Immortal Foundation aufzusteigen, war das Herz von Qin Wentian mit einer unvergleichlichen Entschlossenheit erfullt. Er wurde sein Bestes geben und wollte seine Krafte innerhalb kurzester Zeit auf ein Hochstmas bringen. Obwohl unsterbliche Charaktere in den unsterblichen Bereichen ohne Sorgen leben konnen, wenn man wirklich ein Experte werden wollte und sich denjenigen, die wahre Macht haben, Schulter an Schulter stehen lasst, war das Betreten des unsterblichen Konigreichs ein Muss. Nur unsterbliche Konigscharaktere hatten die Autoritat zu sprechen und wurden in den unsterblichen Bereichen ernsthaft behandelt. Sie konnten sogar uber ein Gebiet herrschen oder ein PO einrichtenWerful Sekte oder sogar als Konig uber eine ganze Prafektur herrschen. Nachdem Qin Wentian die Kultivierung beendet hatte, sah er heute, wie Mo Qingcheng einen nachdenklichen Ausdruck auf ihrem Gesicht trug. Er konnte nicht anders als lacheln, als er fragte: "Qingcheng, ein Pfennig fur deine Gedanken?" "" Einige Fragen bezuglich der Kultivierung. "Mo Qingcheng lachelte, als sie Qin sah Wentian geht hinuber. "Du kannst mich fragen. Wenn ich nicht antworten kann, kann ich die Anleitung von Senior Bai und dem Rest suchen." Qin Wentian trat neben sie und sprach sanft. "Mhm." Mo Qingcheng nickte. Oh, ubrigens, vor ein paar Tagen hat der unsterbliche Konig von Taishan einige Leute heruber geschickt und gesagt, dass er nach Beendigung der Kultivierung mochte, dass Sie ihn suchen und nach ihm suchen. Er scheint einige wichtige Dinge zu sagen "Okay". Qin Wentian nickte. \\\ „Ich werde Sie heute begleiten und morgen gehen. \\\“ \\\ "Sie sollten uber erste Kopf. Da Senior Taishan unsterblichen Konigs ist fur Sie suchen, gibt es eine wichtige Angelegenheit von groser Bedeutung sein. \\\ "\\\" Okay, ich werde zuerst dorthin gehen. \ "Qin Wentian druckte Mo Qingchengs Wange sanft. Danach ging er in Richtung des unsterblichen Palastes des Taishan Immortal King. Qin Wentian kam vor dem unsterblichen Konig und verneigte sich, "Senior, suchen Sie mich?" "" "Mhm, es gibt einige Dinge, die ich Ihnen sagen sollte." Der unsterbliche Konig von Taishan nickte. "Senior, bitte sprechen Sie uns an." Qin Wentian sprach. "Sie sind noch jung und Sie sind aus einer Teilchenwelt. Ich bin sicher, dass Sie sich nicht sicher sind, was die Geschichte des Evergreen Immortal Empire betrifft. Lassen Sie mich kurz zusammenfassen." Taishan Unsterblicher Konig sprach. Damals brach das Evergreen Immortal Empire mit einem inneren Krieg aus. Der Evergreen Immortal Imperator kampfte gegen einen anderen unsterblichen Kaiser um die Autoritat, das Reich zu regieren. Beide Parteien hatten viele Anhanger und sorgten fur viel Aufregung im Reich. Es gab jedoch ein anderes unsterbliches Imperium, das in diesen inneren Krieg verwickelt war: Sie waren kein anderer als das Skymist Immortal Empire, das sich hinsichtlich der Territorien direkt neben dem Evergreen Immortal Empire befand. Das machtige Skymist Immortal Empire unterstutzte den Evergreen Immortal Emperor \\\ \'s Gegner. \ "Qin Wentian horte leise zu. Tatsachlich war ihm bei diesem unsterblichen Krieg nicht viel los. Es schien jedoch, dass Qing\'er gerade wegen dieses Krieges in seine Teilchenwelt geschickt wurde. Daraus lasst sich schliesen, dass die Situation damals wirklich drastisch war. Wenn nicht, hatte der immergrune unsterbliche Kaiser seine geliebte Tochter nicht weggeschickt, sie in einer dunklen Welt der Teilchen versteckt und ihre Beziehung als Vater und Tochter ignoriert. Wenn er verloren und getotet wurde, konnte Qing\'er immer noch in Sicherheit leben. Das Skymist Immortal Empire ist extrem alt und hat ein sehr tiefes Fundament. Sie sind sehr machtig und ihre Starke ist nicht etwas, gegen das sich die vereinigten ostlichen dreizehn Prafekturen des Ostens halten konnen. Damals war der Evergreen Immortal Emperor \ Seine Gegnerin erhielt Unterstutzung vom Skymist Immortal Empire, und dieser Gegner versprach einmal, dass das Imperium innerhalb von tausend Jahren eine ihrer beruhmtesten Prinzessinnen schicken wurde, um im Gegenzug fur ihre Hilfe mit dem Skymist Immortal Empire verheiratet zu sein Vor einigen Jahren wurden bereits einige Prinzessinnen an das Skymist Immortal Empire geschickt, und um es einfacher auszudrucken: Der Clan des unsterblichen Immortal-Imperators wurde nicht vollig ausgeloscht verheiratet mit dem koniglichen Clan des Skymistischen Unsterblichen Imperiums. "Qin Wentian begann. Ein solches Verhalten hat wirklich zu einer Verachtung gefuhrt. Daraus konnte man erkennen, dass beide Parteien, einschlieslich des Evergreen Immortal Emperor, fur den damaligen Krieg kein Selbstvertrauen hatten, um zu gewinnen. Es muss sicherlich ein verzweifelter Kampf gewesen sein. Jetzt gingen die Leute des Skymist Immortal Empire in die konigliche Hauptstadt des Evergreen Immortal Empire und schickten einen Brief, in dem der Evergreen Immortal Imperator die Vereinbarung seines Gegners einhalten sollte. Der Taishan Immortal sprach ruhig . Qin Wentian kniff die Augen zusammen, als ein kaltes Licht im Inneren flackerte. "Aber dies war keine Vereinbarung des Evergreen Immortal Emperor. Welche Voraussetzungen muss das Skymist Immortal Empire haben, um den Evergreen Immortal Imperator zu bitten, die Vereinbarung zu befolgen?", Sprach Qin Wentian kalt . Er dachte sofort an Qing\'er und seine Augen blitzten vor Totungsabsicht, als er von dem Skymist Immortal Empire horte. "Obwohl es in Ihrer Aussage nichts auszusetzen gibt, hatte dieser Gegner des Evergreen Immortal Empire auch die Autoritat, fur das Land zu sprechen. Er hat die volle Zustimmung als Kandidat getroffen, um den Kaiser zu werden Und jetzt, obwohl das Skymist Immortal Empire versuchte, Worte zu verdrehen und Logik zu erzwingen, haben sie doch einen ausreichenden Grund. \\"Der unsterbliche Konig von Taishan sprach." Ich furchte, diese Angelegenheit ware fur das immergrune Unsterbliche Imperium von Nachteil. Dies wurde auch Prinzessin Qing`er betreffen. Qing\'er ist der Schuler von Matriarch Ji und kultiviert dort derzeit. Matriarch Ji wurde hochstwahrscheinlich auf ihr und dem Evergreen Immortal Empire stehen. Qin Wentian sprach. Er hatte naturlich schon fruher von Qing`s Meister gehort. Matriarch Ji beherrschte die Gesetze von Zeit und Raum sehr gut. Sie war eine auserst machtige unsterbliche Imperatorfigur konnte wahr sein Ich weis jedoch nicht, ob Sie uber diese eine Sache Bescheid wissen. "Der unsterbliche Konig von Taishan sprach wieder." Damals hatte Zi Daolong, der Sohn des Veilchenkaisers, dem Evergreen Immortal Emperor einmal einen Besuch abgestattet. Ich weis nicht, was genau passiert ist, aber Sie waren zu dieser Zeit im Evergreen Immortal Empire. Zi Daolong muss gewollt haben, dass der Evergreen Immortal Imperator Sie ihm ubergibt. Der Evergreen Immortal Emperor tat dies jedoch nicht. Diese Angelegenheit muss dem violetten Kaiser viel Ungluck gebracht haben. Im Augenblick schickte der Veilchen Kaiser einige Untergebene in die konigliche Hauptstadt des Evergreen Immortal Empire. "Qin Wentians Augen blitzten, er konnte sich nicht vorstellen, dass der Kaiser der Unsterblichen Unsterblichen ihn damals beschutzt hatte. Gegen diesen Vater von Qing\'er, den er noch nie getroffen hatte, Qin Wentian Ich fuhlte ein Gefuhl der Dankbarkeit. Er war uberzeugt, dass der Kaiser der Unsterblichen Unsterblichen wirklich Qing\'er liebt und liebt. "Ich werde Ihnen noch etwas sagen. Zuvor war die Beziehung zwischen dem Violetten Kaiser und dem Immergrunen Unsterblichen Kaiser immer ausgezeichnet gewesen. Es gibt sogar Geruchte, dass sie zu derselben Sekte gehorten. Es ist nur so, dass es einige Unterschiede in ihrem Alter gab und dass beide Generationen waren. Trotzdem konnte man sagen, dass zwischen den beiden eine Freundschaft bestand. Der unsterbliche Konig von Taishan sprach. Qin Wentian erinnerte sich dann an die Worte, die Zi Daoyang damals zu Qing\'er sagte, als sie alle in der Stadt der alten Kaiser waren. Anscheinend war das, was er sagte, wahr. Zi Daoyang starb wirklich falsch Tod. Er starb an einem Hinterhalt von Mo Xie. Vielen Dank an Senior fur die Informationen. Qin Wentian verneigte sich. Der Unsterbliche Konig von Taishan war dem Kaiser der Tausend Transformationen direkt unterstellt. Die Informationen, die er kannte, waren sicherlich mehr als andere. Es schien, dass er die Situation im Evergreen Immortal genau unter die Lupe nahm Kaiser. "Welche Gedanken haben Sie?" Fragte der unsterbliche Konig von Taishan. "Ich mochte dem Evergreen Immortal Empire einen Besuch abstatten. Qin Wentian antwortete. Gut. "Der unsterbliche Konig von Taishan hatte ein Lacheln im Gesicht, er erwartete bereits die Antwort von Qin Wentian. Dies machte Qin Wentian etwas verwirrt, er hatte keine Ahnung, was der unsterbliche Konig von Taishan damit meinte." \ "Ich werde einige Manner schicken, die Sie auf dieser Reise begleiten. "Der unsterbliche Konig von Taishan lachte," Sie konnen das immergrune Unsterbliche Imperium besuchen, indem Sie die Identitat der Tausend Transformations-Unsterblichen-Sekte verwenden. \ "\\" "Dies ... \" \ "Qin Wentian starrte den unsterblichen Konig von Taishan an, nur um zu sehen, wie der unsterbliche Konig ihn auf seine Schulter klopfte. Der unsterbliche Konig lachte: \" Eigentlich hoffe ich, dass Sie es konnen heirate Prinzessin Qing`er. In diesem Fall hatten das Immergrune Unsterbliche Imperium und Matriarch Ji eine Verbindung zu unserer Unsterblichen Sekte der Transformationen. Hahaha . "Senior" ... "Qin Wentian war sprachlos. Der unsterbliche Konig von Taishan lachte weiter:" Was? Wenn es nicht fur den Fall ginge, dass die Southern Phoenix Maidens ihren Clan nicht heiraten konnten, dachte ich sogar daran, Sie und Nanfeng Yunxi zusammenzubringen. Qin Wentian war vollig sprachlos. Das Denken dieses Taishan Unsterblichen Konigs war nicht falsch und war wirklich auserst vorteilhaft, auch wenn es ein bisschen zu wenig ware ... Wenn er es wirklich tate, wurde dies die Unsterbliche Sekte von Thousand Transformations tun Verbindung zu drei anderen Grosmachten - dem Evergreen Immortal Empire, dem Matriarch Ji und dem Southern Phoenix Clan. Diese alliierte Streitmacht reichte aus, um viele andere Grosmachte in den unsterblichen Reichen zu beeindrucken und zu uberwinden. Kein Wunder, dass der unsterbliche Konig von Taishan alles fur ihn war Damals dachte er an die sudliche Phoenix Immortal City bereits uber Ehebundnisse nach! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1099

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1099