Ancient Godly Monarch Chapter 1139

\\ n \\ nChapter 1139 \\ nChapter 1139: Dao Vortrag in den Sternenhimmel \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian lachte kalt, als er an den Experten starrte von Skymist. "Scram!" Als der Klang seiner Stimme nachlies, traten die Experten des Battle Saint Tribe hervor, wahrend die Experten des Southern Phoenix Clan um ihn herum standen. Ihre tyrannischen Auren sprengten alle auf die Korper der Experten von Skymist Immortal Empire, was dazu fuhrte, dass sich ihre Gesichtszuge drastisch veranderten, als sie pausierten. Qin Wentian trat vor, ignorierte die Blicke der Skymist-Experten und ging in den ersten zehn Reihen auf die Sitze zu. An diesem Ort gab es nur 3000 Sitze fur den Vortrag des Grosen Dao. Selbst wenn man nicht so herausragend war, mussten sie ihr Bestes geben, um Sitze naher an der Vorderseite als an der Ruckseite zu bekommen. Diese Idee ist naturlich jedem hier aufgefallen. Alle diese Experten verfugten uber hervorragende Talente und uberragende Kampffahigkeiten. Sie wussten, dass sie wahrscheinlich keine Hoffnung fur die Hauptsitze hatten, aber fur die Sitze in der ersten Reihe hatten sie immer noch Gelegenheit, sie zu ergreifen. Zum Beispiel wollten die Experten des White Tiger, Sky Roc und Heavenly Scorpion alle die ersten Sitzreihen einnehmen. Keine Menschen oder Damonen waren bereit, sich durch die Wahl von Platzen in der hinteren Reihe zu viele ubertreffen zu lassen. Die verschiedenen Experten des Battle Saint Tribe traten ebenfalls aus und bewegten sich in der ersten Reihe auf verschiedene unsterbliche Sitze. Es war eindeutig, dass diese Entscheidung dazu fuhrte, dass sie mit vielen anderen Experten zusammenstosen sollten. Fur einen Moment brach das Chaos plotzlich aus, weil alle die Sitze fur sich beanspruchen wollten. \\ n \\ n \\ nAus der dritten Sitzreihe wurde der Wettbewerb zwischen den Experten immer intensiver. Qin Wentian spurte das Zittern in der Luft, es gab bereits Experten, die den Kampf begannen. Er schuttelte leicht den Kopf, diejenigen, die den Kampfweg suchten, waren im Herzen immer konkurrenzfahig. Dann stieg er aus und wahlte keinen unsterblichen Sitz, der zu nahe an der Front war. Er ging auf einen Platz in der neunten Reihe zu, aber als er darauf treten wollte, versperrte ihm plotzlich ein wunderschones Madchen. Sie lachelte bezaubernd und lachelte: "Dieser Sitz gehort mir." Dieses Madchen war in eine rote Rustung gekleidet, ihre Haut war hell wie Schnee und ihre verfuhrerischen Kurven konnten von allen gesehen werden. Sie hatte ein rotes Haar, das einen damonischen Charme ausstrahlte, und es war klar, dass ihre wahre Gestalt ein Damon war. Sie muss ein Konig unter den Himmlischen Skorpionrennen sein. "Sir, bitte geben Sie mir diesen Sitzplatz auf." Diese se*y aussehende Jungfrau lachelte sus und trat nach vorne in Richtung des unsterblichen Sitzes. Qin Wentian lachelte und antwortete: "Es ist nicht so einfach fur mich, einen Platz zu finden. Die anderen Experten streiten bereits um die anderen Sitze, ich muss mich entschlossen zu meiner vorherigen Entscheidung entscheiden." Nehmen Sie diesen Sitzplatz, den ich gewahlt habe. Wahrend er sprach, ging er auch auf den Platz zu. Die Geschwindigkeit von beiden war extrem schnell. Die Schonheit des Skorpions lachelte, und ihre verfuhrerischen Blicke liesen definitiv viele Manner zogern, gegen sie zu handeln. Ihre ausgestreckte Hand verwandelte sich in einen roten Stachel und bereitete sich darauf vor, Qin Wentian zu durchbohren. Qin Wentian lachte kalt, und um ihn bildete sich eine Rustung aus strahlendem Licht, die seine angstliche Verteidigung noch verstarkte. Angesichts der erschreckenden Kraft seines Korpers erlaubte er dem roten Stringer, ihn frei anzugreifen, wahrend er einen Fingerangriff auf seinen Gegner ausstach. Diese Schonheit des Skorpions druckte ihre Brust tatsachlich nach vorne, als sich ihre Augen zu Schlitzen verengten. Qin Wentian versteifte sich ein wenig, sein Finger veranderte sich in eine Handflache, als er mit dominanter Wucht herausriss und das Madchen nach hinten sprengte, als er die Gelegenheit nutzte, um sich Platz zu nehmen. "Hehe, der kleine Bruder macht mich wirklich unbehaglich." Diese Skorpionschonheit war immer noch voller Lacheln, obwohl Qin Wentian den unsterblichen Sitz erobert hat. Wie von einer giftigen Schonheit erwartet, wurde die ungeheure Giftigkeit Qin Wentian sofort uberfallen, wenn ihr Stachel es fruher geschafft hatte, die Verteidigung von Qin Wentian zu durchdringen. Qin Wentian lachelte ebenfalls zuruck. Eine Sternenszene erschien in der Luft, als ein Geist schrecklicher Macht und Unterdruckungsdruck auftauchte, der Qin Wentian dezimieren wollte. Der Wille von Wentian war extrem stark. Sein Wahrheitskorper manifestierte sich und schwebte in die Luft. Er rachte sich gegen den Druck mit der Hand Gottes und zerschmetterte den Geist. Nachdem Astrallicht seinen Korper bedeckt hat, hat er diesen Platz erfolgreich beansprucht. Solange er dort sas und sich nicht von ihm entfernte, konnte ihn kein anderer von ihm wegnehmen. Vor ihm wurde der Kampf zwischen Experten fortgesetzt. Fur die Platze in der zweiten Reihe wurde bereits einer der Platze von Jia Nantian besetzt. Der andere Platz wurde tatsachlich von einem damonischen Biest eingenommen, das fruher nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich zog. Dieser DamonDas Biest war extrem erschreckend und ein Lowe, der aus dem Land der Verwustung, dem Zehntausendgebirge, stammte. Es war ein damonisches Biest vom Variantentyp, ein Nachkomme des Goldenen Lowenkonigs. Auf dem Rucken befanden sich Flugel, und als sie wieder in ihre wahre Form zuruckkehrte, umfing sie eine goldene Rustung, die scheinbar unzerstorbar war. Die Reinheit seiner Blutlinie war auch auserst uberraschend und ein Brullen dieses Lowen konnte Berge und Flusse brechen, sogar den Raum hier zerstoren. Viele Menschen seufzte lautlos. Diese damonischen Bestien aus dem Zehntausend-Gebirge waren wirklich extrem selten und auserst machtig. Dieses Tier vom Typ Lowen hatte insgesamt zwei Blutlinien, was ihm die Flugkraft sowie die furchterregende Abwehr- und Verschlingungsfahigkeit von Lowen ermoglichte. Es war ein wirklich selten gesehener Damonenkonig. Es gab drei Sitze in der dritten Reihe, einem der weisen Tigerkonige gelang es, einen zu erhalten, ein damonischer Drache von der Western Sea Dragon Island erhielt einen anderen, und der dritte Platz wurde von der Fiery-eyed Berserk Ape von vor erhalten. Nur durch den Eintritt in seinen Berserkerstaat gelang es ihm, diesen Platz zu erhalten. Auch fur die dritte Reihe sind die Sitze nicht so leicht zu bekommen. Der Wettbewerb um die vierte und funfte Reihe wurde umso intensiver, als die Sitze nacheinander besetzt wurden. Die Experten des Battle Saint Tribe und des Southern Phoenix Clan handelten und besetzten einige Platze fur sich. Da Qin Wentian nicht zu viel Aufmerksamkeit auf sich ziehen wollte, wahlten die Experten des Stammes alle einen Platz in der funften bis zehnten Reihe. Obwohl diese nicht als Vordersitze angesehen werden konnten, waren sie im Vergleich zu den ubrigen immer noch recht hochwertig. Qin Wentian entdeckte, dass die Menschen des Sky Demon Palace, der God Beast Sect, des Skymist Immortal Empire, dieser Spitzenkrafte menschlicher Kultivierenden, letztendlich beschlossen, den Wettbewerb um die Sitze in der ersten Reihe aufzugeben. Verglichen mit damonischen Bestien waren sie eher unauffallig und waren nicht so tyrannisch. Immerhin in dieser heiligen Akademie ubertraf die Zahl der Damonen die Menschen um ein Vielfaches. Es gab jedoch auch auserst machtige Individuen unter diesen Machten, die vorlaufig geduldig ausharrten. Qin Wentian horte auch, dass die Bestiengottesektion der Grosen Schneeberge Konige der Zahmung damonischer Bestien waren. Wie konnten sie es unterlassen, einige grosere Damonen der Konigsklasse zu zahmen und einzufangen, wenn diese Damonen direkt vor ihren Augen sind. In der heiligen Akademie machten sie jedoch keine Anstalten, sondern zogen es vor, ein unauffalliges, von Ratsel umhulltes Profil aufrechtzuerhalten. Wenn sie es wirklich wagten, etwas zu unternehmen, und grosere Damonen hier gefangen nahmen, wurden die anderen groseren Damonen sie definitiv mit Hass sehen. Naturlich konnten diese Damonen, die in die heilige Akademie eintreten konnten, nicht leicht zu bekampfen sein. Die verbleibenden Sitze in der Nahe der Front wurden alle einzeln gesichert. Allmahlich wurde die Anzahl der Sitze in den vorderen Reihen vollstandig besetzt, wobei nur die mittleren und hinteren Reihen ubrig blieben. Als mehr Zeit verstrichen war, waren alle 3.000 Sitze vollstandig besetzt und die Atmosphare kehrte wieder zu fruherer Ruhe zuruck. Die Tausenden von Experten sasen leise auf ihren Sitzen und starrten die vor ihnen stehende Statue an. Diese heilige Akademie wurde fur einen Vortrag uber den Grosen Dao eroffnet. Alle waren sehr neugierig, ob dieser Vortrag fur die Kultivierung von Nutzen sein konnte. Die Statue vor ihr sas immer noch ruhig und hatte keine Andeutungen des Lebens, aber jeder glaubte, dass dies keine Statue sei, sondern ein realer Mensch. Immerhin war dieser Ort die Heavenly Dao Sacred Academy, wie konnte eine Statue einen Vortrag halten? "" Schliesen Sie die Augen, richten Sie Ihren Geist. "" Eine atherische Stimme drang aus dem Nichts. Als der Klang dieser Stimme verblasste, spurte jeder einen Zustand der Ruhe. Sie unterdruckten die Unruhen in ihrer Seele und beruhigten sich gemas den Anweisungen. In diesem Moment herrschte auf den Tausenden unsterblicher Sitze uberall Stille. Allmahlich blitzten die unsterblichen Sitze plotzlich auf. Jeder von ihnen fuhlte ein Gefuhl der Illusion in seinen Gedanken, es schien, als befanden sie sich nicht mehr in der Akademie und befanden sich in der riesigen Leere der grosen Leere. "Sie konnen jetzt Ihre Augen offnen." Diese atherische Stimme ertonte erneut. Alle offneten ihre Augen und einen Augenblick spater erstarrten ihre Mienen. Im Moment befanden sie sich eigentlich nicht mehr in der heiligen Akademie, sondern im unendlichen Sternenhimmel. Auserdem sasen sie immer noch auf ihren unsterblichen Sitzen. Unbegrenztes Astrallicht fiel vom Himmel herab, die Konstellationen um sie herum schienen den Konstellationen in den neun himmlischen Schichten zu ahneln, die alle in strahlendem Licht strahlten und ihr Licht auf diese uberragenden Genies strahlten. Vor ihnen schien diese Statue die Augen zu offnen. Ein schwacher, mit Nebel bedeckter Vorsprung erschien und strahlte keine Aura aus. Aber gerade deshalb fuhlte jeder Angst in seinem Herzen. Die Starke dieser Person war sicherlich eextrem stark, weit uber ihren Vorstellungen. "Diesmal wird die heilige Akademie eroffnet, da dies der erste Zyklus von zwolf Jahren ist. Danach wird es alle zwolf Jahre einen Vortrag uber den Grosen Dao geben. Diese Person." langsam sprach. Eine solche Gelegenheit war auserst selten. Alle mussten ihr Bestes geben, um die Vorlesung zu verstehen und Einblicke zu gewinnen und sich selbst zu verbessern. "Fur Experten der unsterblichen Stiftung verwenden Sie die unsterbliche Energie des Himmels und der Erde, um Ihr unsterbliches Fundament zu errichten, verschiedene Attribute zu kultivieren und Ihre unsterbliche Macht aufzuwerten. Wissen Sie jedoch, woher diese Gesetzesenergie stammt? \\\ "Diese Person fuhr fort und stellte eine Frage an alle. Ich habe gehort, dass die Himmel und die Erde ihre eigene ursprungliche Energiequelle haben, diese Energieattribute sind Energiegewandler, die aus der ursprunglichen Quelle umgewandelt wurden. Meine angeborenen Erinnerungen dokumentierten, dass die erste meiner Vorfahren von dieser ursprunglichen Quelle geboren wurde Energie, verwandelte sich in ein goldener Flugelkaiser-Roc. Er wurde nicht durch Himmel und Erde eingeschrankt und konnte die himmlische Macht mit einem einzigen Flugelschlag auseinanderdrucken. Wenn er seine Flugel ausbreitete, konnte er die Welt in kurzester Zeit durchqueren Kein anderer konnte mit ihm vergleichbar sein. Der Konig unter den Himmelsrokraten sprach in unvergleichlich tyrannischem Ton. Jia Nantian wollte nichts weiter, als den Weg seines Vorfahren zu gehen und so zu einer Existenz zu werden. Sie haben teilweise Recht. Selbst wenn Sie ein reinblutiger Roc-Konig mit goldenen Flugeln sind, gibt es keine Moglichkeit fur Sie, diese ursprungliche Energiequelle direkt zu steuern. Sie mussen sich immer noch darauf verlassen Sie selbst, um Einsicht zu gewinnen. Diese neblige Gestalt war, als konnte sie die Arroganz in Jia Nantians Herz spuren. Diese Figur wollte Jia Nantian dazu drangen, Schritt fur Schritt voranzukommen und sein eigenes Fundament zu festigen, anstatt vergeblich einen vagen Ruhm zu verfolgen, weil er von seinen ererbten Erinnerungen geblendet wurde. "Junior versteht die Absicht von Senioren." Antwortete Jia Nantian respektvoll. Obwohl er ein Konig unter den Sky Rocs war, wagte er es nicht, alles mit Verachtung anzusehen. Der Senior vor ihm konnte ihn mit einem einzigen Finger zu Tode bringen, und egal wie stark sein Vorfahre war, Jia Nantian war immerhin er selbst und nicht sein Vorfahre. \\\ "Aber fur reinblutige damonische Bestien wie Sie haben Sie wirklich einen angeborenen Vorteil. Ihr Talent und Ihr Potenzial sind zweifellos, solange Sie Schritt fur Schritt wachsen, konnten Sie leicht unsterblich werden Der Kaiser kann ohne Knicke auf Ihrem Kultivierungsweg reibungslos verlaufen, denn ein solches Talent wurde definitiv viele Damonen und Menschen mit Neid fullen, aber auf ahnliche Weise mussen Sie auch verstehen, dass dieses Talent auch eine Form der Beschrankung darstellt Sie haben keine andere Wahl, als den Weg Ihres Vorfahren zu gehen. Im Vergleich zu damonischen Biestern haben Menschen einen viel hoheren Formbarkeitsfaktor. "Diese neblige Figur sprach, jeder hier konnte diesen Punkt klar verstehen. Dies bezog sich naturlich auf Menschen mit ausergewohnlichem Talent. Fur gewohnliche Menschen konnten sie sich nur ihrem Schicksal widersetzen, auf den Rucken dieser ausergewohnlichen Individuen zu starren und nicht in der Lage zu sein, sie fur immer einzuholen. \ N \ n \ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1139

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1139