Ancient Godly Monarch Chapter 1140

\\ n \\ nKapitel 1140 \\ nKapitel 1140: Durchbruch nach Aufklarung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire Im Sternenhimmel sasen alle auf den unsterblichen Sitzen und horten zu ruhig . Die Menschen sind auch als der Geist von allem bekannt, sie werden mit Liebe vom Himmel und von der Erde behandelt. Ihre Wahrnehmung und Affinitat mit den Konstellationen kann durch Kultivierung gesteigert werden. Sie sind in der Lage, Konstellationen zu finden, die fur sie geeignet sind und sie haben im Wesentlichen die Qual der Wahl: Selbst wenn sie die machtigen Blutlinien ihrer Vorfahren geerbt hatten, besasen sie auch diesen inharenten Vorteil als Mensch: Sie konnen sich nicht nur auf den Pfad des Erbes ihrer Vorfahren konzentrieren, sondern auch Schmieden Sie auch ihren eigenen Weg und suchen Sie nach einem eigenen Dao. Damonen sind anders. Wenn Sie mochten, dass ein groser Roc mit Goldflugel die Wasserattributenergie erfasst, ist er geeignet? Die hohere Blutlinie a Das damonische Biest hat ein umso machtigeres Erbe: Ihre Pfade sind bereits festgelegt und im Gegenteil, fur einige gewohnliche damonische Biester, die kein Erbe eines Vorfahren haben, auf das sie angewiesen sind diejenigen, die eine Chance haben, ihren eigenen p zu schmieden ath und suche ihren Dao. \\\ "\\\" Wie das Sprichwort sagt, werden Sie etwas fur etwas verlieren, das Sie gewinnen. Dies ist eine einfache Logik. Egal wer Sie sind, Sie mussen Ihren Wert deutlich sehen und sich nicht unterschatzen. Sobald Sie die Starke und das Talent dieser groseren Damonen mit ererbten Erinnerungen beneiden oder bewundern, verlieren Sie sich. Diejenigen, die auf diesen Platzen sitzen konnen, sind alle ausergewohnliche Charaktere. Selbst wenn Sie jetzt Ihren Kopf neigen mussen, um zu den imposanten Goldenen Rocs und damonischen Drachen aufzusehen, wer weis, ob Sie eines Tages in der Zukunft Ihre Reittiere sein wurden? \ "Dieser Experte sprach weiter Was diesen Vortrag anbelangt, so war er, obwohl er allgemein bekannt war, mit einem ausreichenden Gewicht gefullt, wenn er vom Experten vor ihren Augen gesprochen wurde. Selbst die goldflugeligen grosen Rocs und damonischen Drachen wagten es nicht, ihn zu widerlegen , die Stimme dieses Experten war wie die Morgenglocke, die eine einzigartige Magie enthielt, die sie zu erinnern schien. \ "Die Gesetzmasigkeitsenergien sind in der Tat die Techniken und Kunste des Himmels und der Erde. Sie sind eine Art Weltherrschaft. In dieser Welt, in der Sie in den unendlichen Sternen gelebt haben, enthalten die Konstellationen in den neun himmlischen Schichten alle eine unglaublich tiefe Energie. Je starker du bist, desto deutlicher kannst du sie fuhlen. Die unzahligen Konstellationen bildeten die Gesetze des Himmels und der Erde, die wiederum die verschiedenen Attributenergien erzeugten. Fur Lebewesen konnen sie verstehen, kultivieren, kontrollieren und sich schlieslich in ein Rechtswesen verwandeln. Dieser gesamte Prozess wird bis zu einem Tag andauern. . . Hier konnen Sie mit Ihrer eigenen Kraft eine Art von Gesetz schaffen und Ihr Gesetz in dieser Welt existieren lassen. Die Stimme drang allen Experten in die Ohren und lies ihr Herz zittern. Sie konnten leicht spuren, dass die Worte dieses Experten der Wahrheit dieser Welt ahnelten. Es war eine hohere Logik des Grosen Dao. \\ n \\ n \\ n \\\ "Niemand weis, welche Art von Naturgesetzen genau in dem Moment geboren wurden, in dem dieses Universum geschaffen wurde. Aber selbst wenn wir die Zeit umkehren und zu genau diesem Moment der Schopfung zuruckkehren konnen, waren die Energien des Gesetzes definitiv nicht so perfekt wie heute, wo es unzahlige Variationen gibt, die zu unzahligen Entscheidungen fuhren, aus denen Sie wahlen konnen. Ich glaube, das alles wurde zum Zeitpunkt der Schopfung berechnet. In unserer Welt sind die funf Elemente uberall und bilden die Grundlage der meisten Naturgesetze. Aber abgesehen davon, vielleicht wegen der langen Zeit, fur die die Lebewesen kultiviert werden, werden diese Energieeigenschaften des Gesetzes unaufhorlich perfektioniert. Haben Sie alle schon einmal daruber nachgedacht? Im unendlichen Sternenhimmel gibt es einige Welten, die aus einzigartigen Gesetzesenergiestrukturen gebildet wurden. Zum Beispiel gibt es in einigen Welten nur raumliche Energie. In diesen Welten sind sie tatsachlich von Menschen oder damonischen Tieren bewohnbar. Hochste Experten konnten dies jedoch nutzen, um die Gesetzesschwankungen dieser Welt zu verstehen, um Erkenntnisse zu gewinnen. Oder vielleicht wurde fur manche mit der Energie des Metalls gebildeten Welten jeder in dieser Welt nur das Gesetz des Metalls verstehen und kultivieren und es schlieslich zur Perfektion weiterentwickeln. "Jeder hier hat diesen Punkt klar verstanden. Dies war, als ob einige Grosmachte nur eine bestimmte Attributenergie kultivierten. Es war nur so, dass diese Vorlesung von einer viel umfassenderen Perspektive sprach - der des gesamten Universums. Diese Worte waren ublich Logik, und doch konnte niemand leugnen, dass sie die Vereinfachung der Wahrheit aus dem Grosen Dao darstellte. Ohne eine ausreichende Perspektive wurde dieser Experte nicht in der Lage sein, auf diese Weise zu referieren. In diesem Moment dachte Qin Wentian tatsachlich daruber nach die unzahlige Anzahl von Welten wIn diesem Himmel und auf dieser Erde. Es gibt dreiunddreisig Schichten von unsterblichen Bereichen, aber ist dies das einzige Universum? Warum konnten unsterbliche Kaiser dann nicht auf die andere Seite gehen? Und wohin verschwanden alle alten Kaiser? Dieser Vortrag war mehr als ausreichend, um alle uber die Existenz dieses Universums, die Grundlage der Kultivierung, die Quelle der Energie, die dem Gesetz zugrunde liegt, nachzudenken. Es schien einfach, aber fur die zukunftige Kultivierung dieser Experten erwies sich diese Erkenntnis zweifellos als sehr vorteilhaft. Alle waren in einem Zustand der Kontemplation, als sie leise zuhorten. Die Stimme des Experten klang extrem atherisch und brachte jeden in die Welt der Kultivierung. \\ n \\ n \\NNach langer Zeit schlossen sich alle Augen. Sie fuhlten sich wirklich in einen grenzenlosen Sternenraum eingedrungen. In diesem besonderen Raum enthielt jede Konstellation dort machtige Naturgesetze. Es war nur so, dass es fur sie sehr schwierig war, sie zu absorbieren, weil sie selbst nicht genau mit dieser exakten Attributenergie umgehen konnten. Trotzdem konnten sie es deutlich spuren. Ein solches Gefuhl fuhlte sich extrem mystisch an. Tatsachlich war keiner von ihnen bereit, geweckt zu werden. In seinem Bewusstseinsmeer blieb die Stimme dieses Experten. Die von ihm gesprochenen Worte waren wie Musik des Grosen Dao und waren nicht einfach nur Unsinn. Vielleicht haben sie erst jetzt diese Logik verstanden. Ein Satz von einem Weisen ubertraf die blinde Kultivierung von zehn Jahren bei weitem. Wenn der Klang der Stimme verblasste, sind alle Experten immer noch nicht aufgewacht. Der Klang des Experten hallte immer wieder in ihren Gedanken wider, so dass er verstehen, nachdenken und Einsicht gewinnen konnte. Tatsachlich waren die zuvor gesprochenen Worte ausreichend, um die uberwiegende Mehrheit der anwesenden Experten dazu zu bringen, dies nicht zu verstehen, selbst wenn sie ihr ganzes Leben lang daruber nachgedacht hatten. Sie traten alle in einen wunderbaren Zustand ein, wo sie die Zeit vergasen und vergasen, wo sie waren. Umgeben von der Musik des Grosen Dao, stellten sie sich vor, unter den grenzenlosen Sternen zu sein, in standiger Kontemplation oder Verstandnis oder sogar Kultivierung. Tatsachlich fielen fur manche Kultivierende unaufhorlich astrales Licht auf sie. Sie kultivierten sich unbewusst, und ihre Kultivierungsgeschwindigkeit war extrem schnell, als sie in einen wunderbaren Zustand der Erleuchtung eintraten, in dem sie alles vergessen hatten. Ein solcher Staat konnte nur erhofft und nicht aktiv gesucht werden. Aber nur ein einziger Vortrag der heiligen Akademie fuhrte dazu, dass so viele Experten in diesen wunderbaren Zustand fielen. In den riesigen unsterblichen Bereichen war es unbekannt, ob es andere Experten gab, die so etwas bewirken konnten. Fur diese Schuler der hochsten Machte konnten selbst die hochrangigen Experten in ihren Clans oder Sekten solche transzendenten Fahigkeiten nicht besitzen. Qin Wentian setzte sich leise auf seinen Platz. Von Anfang an bis heute sprach er kein einziges Wort und lauschte leise der Vorlesung. In diesem Moment zirkulierte grenzenloses Licht um seinen Korper. Sein furchterregender Korper strahlte eine Schicht feindseligen Lichts sowie Runenlicht aus der Kunst der Wahrheit aus. Sein Korperbau war nicht gleichwertig. Wenn er auf diese Weise weiter kultivierte, konnte die Kraft seines fleischlichen Korpers seine unsterbliche Grundlage sogar ubersteigen. Sein Korper ware dann ein eigenes Gesetz, das sich in Gesetze verwandelt. Astrallicht fiel nach unten. Unter den unzahligen Konstellationen konnte Qin Wentian die Konstellationen spuren, die er mit dem Ruf zu ihm verband. Nachdem er sich diesen Vortrag angehort hatte, fuhlte er ein sehr seltsames Gefuhl. Es war, als ob sich die Verbindung zwischen ihm und den Konstellationen, die er verdichtete, verstarkt hat. Die gesetzmasigen Attributsenergien der Konstellationen, mit denen er verbunden war, futterten ihre Attributenenergien unaufhorlich direkt in sein unsterbliches Fundament, wodurch seine Kultivierungsgeschwindigkeit explosionsartig anstieg. Unter den Sternen starrte eine atherische Figur jeden ruhig an. Nur um zu sehen, dass in diesem Moment das vom Korper eines Experten ausgestrahlte Licht plotzlich schwacher wurde, als sein unsterblicher Sitz bis zum letzten Platz der hinteren Reihe verschoben wurde. Im nachsten Moment loste sich das Licht von seinem Korper vollstandig auf. "Hu ..." Die Augen dieser Person offneten sich abrupt. Er holte tief Luft und starrte vor sich hin. Es fuhlte sich an, als ware der Sternenhimmel vor uns alles illusorisch, wahrend die 3.000 Sitze in der heiligen Akademie und diese unbewegte Statue jetzt die wirkliche Welt waren. "Meine Kultivierung scheint sich verbessert zu haben ..." Er spurte die Energie in seinem unsterblichen Fundament, als er still daruber nachdachte. Nicht nur so, noch wichtiger, hatte sich auch der Zustand seines Herzens verandert. Diesmal war der Vortrag auserst vorteilhaft, vor allem im Vergleich zu seiner jahrelangen bitteren Kultivierung. "Mein Sitzplatz ..." Er blickte nach links und rechts. Der unsterbliche Sitz, auf dem er sas, schien bis zur letzten Reihe verschoben zu sein. Jeder andere schien immer noch in diesen schlafahnlichen Zustand eingetaucht zu seinnoch zu erwachen. Als er diese Szene sah, konnte er nur seufzen, wie schade das war. In diesem wunderbaren Zustand verbrachte er nur drei Monate, bevor er erwachte. Nach allem, was er sehen konnte, waren die anderen auch noch tief untergetaucht. Es war sehr wahrscheinlich, dass seine Ernte die geringste sein wurde. Seufzend in seinem Herzen, ging er nicht fort, schloss aber weiterhin die Augen, um sich zu kultivieren, und versuchte den grosen Dao zu verstehen, den der Experte ihnen allen gab. Er hoffte, dass er seine Kraft weiter steigern und seinen Herzenszustand verbessern konnte. Die Zeit verging langsam und mehr Menschen wachten auf. Sie alle entdeckten, dass ihre unsterblichen Sitze die Reihen verschoben haben. Sie storten die anderen nicht und kultivierten sich weiterhin ruhig. Jeder konnte fuhlen, wie heilig dieser Ort war, niemand wagte es, hier etwas Respektloses zu tun. Ein Jahr ist vergangen. Mehr als die Halfte der Menschen hier waren schon wach, aber niemand wollte gehen. Zwei Jahre spater schlief noch eine Halfte dieser Menschen, endlich auch aufgewacht. Doch wie zuvor entschied niemand, das Land zu verlassen, da sich die unsterblichen Sitze verlagerten. Nur die innerhalb der ersten zehn Sitzreihen kultivierten sich weiter. Da sie dies so lange nachvollziehen konnten, waren ihre Verbesserungen sicherlich extrem gros. Fur diejenigen, die erwachten, gab es viele Verbesserungen bei ihren Anbaubasis. Fur einige betraten sie sogar direkt das nachste Level. "Diese Leute haben alle ein ausergewohnliches Verstandnis, nach diesem Vortrag konnen sie so lange in diesem wunderbaren Zustand bleiben." die ersten zehn Reihen. Aber gerade jetzt, selbst in den ersten zehn Reihen, erwachten allmahlich Menschen, als sich die unsterblichen Sitze verlagerten. Drei Jahre spater erwachten immer mehr Menschen. Nanfeng Yunxi, Nanfeng Shengge und die anderen sind nacheinander aufgewacht. Es gab auch Experten aus dem Battle Saint Tribe, die erwacht sind. Im Augenblick blieben nur noch die in den ersten funf Sitzreihen in diesem schlafahnlichen Zustand. Nanfeng Yunxi warf einen Blick auf Qin Wentians Figur, die vor ihm lag. Derzeit war er der letzte Platz der funften Reihe. Qin Wentian wurde unbewusst in die funfte Reihe verlegt, als sich die unsterblichen Sitze bewegten. Wahrscheinlich wusste selbst Qin Wentian selbst nichts davon. Es gab einige Experten des Skymist Immortal Empire, die unansehnliche Ausdrucke hatten, als sie Qin Wentian anstarrten. Das Talent dieses Kollegen war definitiv auf dem Hohepunkt, sein Verstandnis und sein Potenzial waren ebenfalls hervorragend. Im Moment war nur noch ein Experte aus ihrem Skymist-Unsterblichen-Imperium in der vierten Reihe. Sie hofften, dass der Experte aus ihrem Clan weiterhin bestehen bleiben konnte, sie wollten von Qin Wentian nicht ubertroffen werden. Nur um zu sehen, dass zu diesem Zeitpunkt die Energie, die um Qin Wentian herum zirkuliert, auserst furchterregend war. Ein gottliches Gluhen bedeckte seinen Korper, als eine hochste und tyrannische Energie vom Himmel herabstromte. Ohne es zu wissen, war er gerade in die nachste Ebene vorgedrungen und in die vierte Ebene der unsterblichen Stiftung eingetreten. Dies war das zweite Mal, dass seine Kultivierung nach dem Eintritt in die heilige Akademie fortgeschritten war. Nanfeng Yunxis schone Augen funkelten mit einem Lacheln. Es war nicht merkwurdig, dass Qin Wentian die Kultivierung vorantreiben konnte. Wahrend dieser wunderbaren Erleuchtungszeit hatten viele Menschen ihre Kultivierungsstufe einschlieslich sich selbst weiterentwickelt. Die Kulturbasis von Qin Wentian war ursprunglich nicht so hoch, nur auf der dritten Ebene. Daher war es fur ihn relativ leicht, ein Niveau zu erhohen. Diese drei Jahre, die in diesem Zustand verbracht wurden, ubertrafen die Wirksamkeit von uber zehn Jahren bei der Solokultivierung bei weitem! \ N \ n \ n \ n \ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1140

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1140