Ancient Godly Monarch Chapter 115

\\ n \\ nKapitel 115 \\ n

AGM 0115 - Den Sternenhimmel aufleuchten

\\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Royal Capital Der Chu Kaiserdistrikt besetzte ein riesiges Gebiet und war ein Ort, an dem Zehntausende Soldaten in alle Richtungen Wache standen. Normalerweise durfte niemand eintreten. In diesem weitlaufigen und ausgedehnten Chu-Kaiserdistrikt konnte man mit einem Blick insgesamt neun aufragende Plattformen sehen. Sie wurden in einer dreieckigen Formation gezeigt, mit einer Plattform vorne, drei Plattformen in der Mitte und funf Plattformen hinten. Auf der linken und rechten Seite der neun hoch aufragenden Plattformen befanden sich Treppen mit insgesamt zehntausenden Steinsitzen. Tatsachlich gab es sogar Steintische vor den Steinsitzen;Die Verteilung war gleichmasig und verstreut, aber auch extrem organisiert. Es war, als ob es keine Probleme geben wurde, wenn man in dieser Gegend ein groses Bankett veranstalten wollte. Vor der ersten hoch aufragenden Plattform gab es eine Treppe, die aus Azure Dragon Jadeite gehauen wurde. Es strahlte die Aura eines Kaisers aus: verehrt, unnahbar und auf alle herabschauen. Und oben auf dieser Treppe befand sich ein beeindruckend aussehender Grand Seat. Dies war kein anderer als der Azure Jadeite Dragon Seat! In der Vergangenheit, wahrend der Errichtung des Chu-Reiches, sas der Kaiser, der Chu grundete, auf diesem Azure-Jadeit-Drachensitz. Einladende Herzoge, Feudalherren und andere wertvolle und wichtige Gaste aus allen Richtungen. Es wurde auch verwendet, um Generale fur Aufgaben zu ernennen und Truppen zu sammeln. Auf den neun hoch aufragenden Plattformen war der Schatten der neun Bataillone der Vergangenheit immer noch so, als ob sie dort blieben. Der gesamte Chu-Kaiserdistrikt reprasentierte voll die Macht und Macht der Koniglichen Behorde. Aus diesem Grund wurde der Chu-Kaiserdistrikt alljahrlich zum Austragungsort des Jun-Lin-Banketts. Jun Lin Banquet war ein Ereignis, an dem der souverane Konig personlich teilnehmen wurde, sowie alle Herzoge und Feudalherren sowie einflussreiche Bigwig-Offiziere. Nur die neun hoch aufragenden Plattformen wurden nicht mehr zur Ernennung von Generalen oder zum Truppenaufmarsch benutzt. Stattdessen wurden sie zu den Schauplatzen, wo die Genies von Chu ihre brillanten Talente zur Schau stellen wurden. Heute fiel das warme und freundliche Sonnenlicht auf das grose Land des Chu-Landes, da in der Gegend des Chu-Kaiserviertels furchterregende Menschenstrome zu sehen waren. Unzahlige Menschen aus der Hauptstadt machten sich auf den Weg zu den neun hoch aufragenden Plattformen. Nicht nur das, auch Menschen aus den anderen Teilen von Chu durchliefen tausend Meilen, umgingen Berge und Flusse und kamen in die Chu-Hauptstadt, um das Jun-Lin-Bankett zu bezeugen.

Morgen wurde der Tag beginnen, an dem das Jun-Lin-Bankett begann. Aber jetzt kampften bereits Leute um die guten Platze und hofften auf einen Platz mit der besten Aussicht, der den Ruhm der Welt sehen konnte neun hochragende Arenen. \\ n \\ n \\ nEinige Gasthauser, die ziemlich weit vom Chu-Kaiserdistrikt entfernt waren, wurden absichtlich so gebaut, dass sie extrem gros sind. Und von dort konnte man die Geschehnisse auf den neun hoch aufragenden Plattformen sehen. Derzeit waren solche Gasthauser bereits ausgebucht und randvoll mit Menschen gefullt. Das Jun-Lin-Bankett war jedes Jahr die groste und prachtigste Veranstaltung im Chu-Land. Uberall gab es eine beispiellose Begeisterung, diese Art der erhebenden Haltung gegenuber der Kultivierung entzundete auch die Leidenschaften jeder Generation von Jugendlichen in Chu, die ihren eigenen Kultivierungsweg eingeschlagen hatten. Ich habe auch gehort, dass das Jun-Lin-Bankett dieses Mal das grosartigste ist, das jemals in uber 10 Jahren stattgefunden hat. Ja, zu denken, dass das Snowcloud-Land tatsachlich zusammenarbeiten und das Jun-Lin-Bankett in diesem Jahr mitorganisieren wurde. Derzeit sind die Seven Nights, Three Swords und Duo Prides des Snowcloud-Landes bereits in der koniglichen Hauptstadt eingetroffen, und sie befinden sich im Kaiserpalast. Nicht nur das, unser Luo Qianqiu von Chu Country, die 10 Wunderkinder, Talente wie Orchon sowie die verschiedenen Genies aller Kampfakademien werden anwesend sein. Der Wettbewerb auf dem Jun Lin Banquet wird in diesem Jahr auserst erstaunlich sein. Jeder erwartete den Wettbewerb beim Jun Lin Bankett. Die Burger von Chu wussten naturlich, welche Genies die groste Aufmerksamkeit erreichten. Himmelswunder, als eines der drei grosten Unternehmen im Chu-Land, hatte naturlich bereits eine detaillierte Untersuchung durchgefuhrt. Solange man sich die von Heaven\'s Wonder festgelegten Einsatzraten ansah, konnte man leicht verstehen, welche Genies die meisten Anerkennung fanden. Die Namen von Ye WuQue und Immortal Drunken Sword waren nirgends in den Wettquoten zu finden. Dies deutete darauf hin, dass sowohl Ye WuQue als auch Immortal Drunken Sword nicht mehr im Bereich der arteriellen Zirkulation waren und zu Yuanfu durchgebrochen waren. Derzeit mitIn den Genies, die neben Luo Qianqiu am meisten Anerkennung fanden, war Sikong Mingyue aus dem Schneewolkenland. Sikong Mingyue und der Kronprinz von Snowcloud Country wurden als "Duo Prides" des Snowcloud Empire bezeichnet. Neben den beiden gab es zehn Wunderkinder von Chu, Die Sieben Nachte und Drei Schwerter der Schneewolke sowie einige andere Genies der Kaiser Star Academy, der Royal Academy und des Godly General Martial Palace. Dies war die Gruppe von Genies, die am meisten Anerkennung gefunden hatte. Und in der koniglichen Hauptstadt gab es viele, die ihr gesamtes Hab und Gut mit dem Himmelswunder gesteckt hatten. Naturlich gab es immer noch einige Wetten, die auf die Leistung der Genies warten, bevor sie ihre Entscheidungen treffen. Zu diesem Zeitpunkt wurden naturlich auch die Wettquoten angepasst. Derzeit, egal ob innerhalb oder auserhalb der Hauptstadt, achteten alle auf die Situation im Bezirk Chu Kaiser. Auf dem Gelande der Kaiser-Star-Akademie waren nur noch wenige Studenten zu sehen. Die meisten von ihnen machten sich bereits auf den Weg in den Chu-Kaiserdistrikt. Und nicht nur die Studenten, auch die Altesten der Akademien waren auf dem Weg dorthin. Obwohl im Dunkeln die Beziehung zwischen dem Royal Clan und der Emperor Star Academy nicht so gut war, mussten sie sich trotzdem auf der Oberflache ein Gesicht geben. Und so durften auch Alteste der Kaiser-Star-Akademie eintreten und bekamen dadurch einen Sitz. Nicht nur die Kaiser-Star-Akademie war an sich, auch alle Altesten der neun Kampfakademien der Chu-Hauptstadt wurden zu diesem grosen Bankett eingeladen. Schlieslich waren die Hauptdarsteller der Veranstaltung keine anderen als die talentierten Studenten ihrer Akademie. Und als es dunkel wurde, waren auch die verirrten Uberreste der Schuler der Kaiser Star Academy vom Schulgelande abgezogen. Morgen fruh wurde schlieslich das Jun-Lin-Bankett beginnen. Die Studenten der Kaiser Star Academy hatten langst vergessen, dass noch ein Student aus der River Astral Hall auftauchte. Nach so vielen Tagen hatte die Anzahl der Leute, die Qin Wentian beobachteten, auf naturliche Weise abgenommen. Die Aufmerksamkeit des Menschen konnte immer leicht verschoben werden - insbesondere in Zeiten, in denen ein groses Ereignis eintrat. Vor der Astral River Hall standen Luo Huan, Mountain und Fan Le und lachelten unwillkurlich bitter, als sie die Silhouette anstarrten, die in der 4. Etage sas.

’’ Wenn dieser Schlingel noch immer nicht herauskommen will, verpasst er dieses Jahr die Chance, am Jun-Lin-Bankett teilzunehmen. Obwohl diesmal die Wahrscheinlichkeit, dass er irgendwelche Erfolge erzielt, nicht so gros ist, konnte dies dennoch als hervorragende Gelegenheit angesehen werden, sich zu beruhigen. Luo Huan schimpfte hilflos leise. Wenn man sieht, dass Junior Bruder Qin so lange im vierten Level bleiben konnte, zeigt das, dass seine Ausdauer wahrscheinlich viele andere ubertrifft. Er ist tatsachlich jemand, der eine Astralseele aus der 4. Himmlischen Schicht verdichtet hat. Warum sollte er nicht noch ein paar Tage dort bleiben? Wenn die Zeit kommt, in der er seine 3. Astralseele verdichten kann, wird sein Bewusstsein und sein Wille in der Lage sein, langere Zeit in der 4. Himmlischen Schicht zu bleiben, und er wird mehr Moglichkeiten haben, angeborene Verbindungen mit noch mehr Konstellationen zu bilden . Es war, als ob Mountain besorgt ware, dass Luo Huan Qin Wentian storen wurde, erinnerte er. Naturlich weis ich das. "Luo Huan starrte Mountain an, als sie fortfuhr." Lass uns gehen, wir sollten uns zum Bankett beeilen. ’’

’Mmm. Mountain nickte mit dem Kopf. Dieses Mal waren er und Luo Huan Teilnehmer am Jun Lin Bankett. Senior Schwester, ihr konnt zuerst gehen, ich werde noch ein wenig warten. Fan Le lachelte beide an. Luo Huan und Mountain nickten, als sie die Akademie verliesen und nur Fan Le zuruckliesen. Fan Le warf einen Blick auf die 4. Ebene der Astral River Hall, als ein Licht unaufhorlich in seinen Augen aufblitzte. Fan Le murmelte sein Kinn und murmelte: „Aufgrund Ihrer Personlichkeit sollten Sie das Jun-Lin-Bankett auf keinen Fall verpassen. Wenn man fragen wurde, wer in der Kaiser-Star-Akademie Qin Wentian am meisten verstanden hatte, waren die genannten Namen zweifellos Qin Yao und Fan Le. Fan Le hatte das norgelnde Gefuhl, dass dieser schelmische Kerl vor dem Jun-Lin-Bankett aus der Astral River Hall auftauchen wurde. Es war nicht so, dass Qin Wentian die Einschrankung in der 4. Ebene nicht auflosen konnte. Obwohl die 4. Stufe ausreichte, um Druck auszuuben, hatte er sich bereits nach einiger Zeit daran gewohnt. Und in diesem Moment analysierte er intensiv etwas. Er entdeckte, dass sich im Sternenhimmel jeder Ebene der Astral River Hall die zahllosen Konstellationen tatsachlich zu Pfaden von Runenlinien gottlicher Insassen formiertencriptions. Als sich die Runen zusammenfanden, verwandelten sie sich in eine angeborene Technik, die wiederum einen unsichtbaren formlosen Druck manifestierte, der dem astralen Druck ahnelte, der in den 9 Himmlischen Schichten zu spuren war. Wie unglaublich geheimnisvoll. In diesem Moment dachte Qin Wentian nach;Wenn der emulierte Astraldruck in der 4. Ebene der Astral River Hall bereits so ahnlich war, als ware er real, wenn er mit der 4. Himmlischen Schicht verglichen wurde, wie sieht es dann mit der 5. Ebene aus, von der 6. bis zur 9. Ebene ganz zu schweigen Der Grunder der Akademie sollte nicht in der Lage sein, den astralen Druck der 9. Himmlischen Schicht nachzuahmen, oder? Es sei denn, der Grunder hatte bereits die Stufe der Verdichtung der Astralseelen aus der 9. Himmlischen Schicht erreicht. Diese Wahrscheinlichkeit war jedoch zu niedrig. Zumindest glaubte Qin Wentian nicht, dass der Grunder der Kaiser Star Academy eine solche himmlische Kraft besitzen wurde. Nicht nur das, sondern die aktuellen Runenbahnen, die Qin Wentian beobachtete, verwandelten sich in erste Lichter. Und am Nachthimmel erschienen abrupt vier verschiedene Schichten. Die Raume innerhalb der vier verschiedenen Schichten flossen gleichzeitig nach unten und verwandelten sich in eine schreckliche Spirale, wobei jede Schicht ineinander uberging, als abrupt eine gerade Faust aus diesem schrecklichen schwarzen Spiralloch explodierte. In diesem Moment der Explosion war dies nicht mehr ein einziger einmaliger Angriff, sondern es war, als ob die Silhouetten der grenzenlosen Fauste den gesamten Himmel erfullten, eine Vielzahl von Angriffen zusammen. Es war etwas ahnlich dem Prinzip der Revolving Sea-Pragung, dem Stapeln von Faustlampen in Uberlagerung, aber es war noch etwas Ratselhafteres - die Starke des Angriffs war auch um ein Vielfaches starker. Ich mochte einen Blick auf die 5. Ebene werfen. Bemerkte Qin Wentian leise in seinem Herzen. Danach stand er auf und schickte sein eiswilliges Bewusstsein entschlossen in die Mitte dieser schrecklichen schwarzen Spirale. Welle um Welle von furchterregenden Faustlichtern schoss nach unten, aber sie konnten sein Bewusstsein nicht ausrotten. Und als ein strahlendes Licht flackerte, verschwand seine Silhouette aus der 4. Ebene. Vor der Astral River Hall war die Nacht bereits untergegangen. Das Licht der Astral River Hall strahlte immer noch so strahlend wie zuvor. Fatty Fan Le sas beilaufig auf dem Boden. In diesem Moment fuhlte er jedoch plotzlich ein Licht, das so hell war, dass er es sogar mit geschlossenen Augen sehen konnte. Unwillkurlich riss er die Augen auf, nur um zu sehen, wie der Sternenhimmel unvergleichlich strahlend glanzte und die funfte Ebene erhellte. Fan Le erstarrte dort, als er die Astral River Hall starr anblickte. Der funfte Level, dieses Monster! “Fan Le \'Mund offnete sich klaffend, als ein Ausdruck eines immensen Schocks sein Gesicht bemalte. Dieser perverse Kerl trat tatsachlich in die 5. Etage der Astral River Hall. "Bedeutet das nicht, dass er eine Chance hat, eine Astralseele aus der 5. Himmlischen Schicht zu verdichten?" Fan Le blinzelte mit den Augen, als er seine Umgebung betrachtete. In diesem Moment war die gesamte Emperor Star Academy ausergewohnlich leise, was Fan Le dazu brachte, sich etwas deprimiert zu fuhlen. Fan Le starrte auf das strahlende Astralicht, das so hell war, dass es den ganzen Himmel bedeckte, und murmelte Fan Le. "Das Astralicht ist so prachtig, aber dennoch gibt es kein Publikum. Warum bist du so gut darin, solche miesen Momente zu wahlen? Ich wollte unbedingt sehen, welche Art von Ausdruck auf Qiu Mo und Jiang Xius Gesicht sein wurde. Fan Le stand auf und er ging herum und fuhlte sich sehr unzufrieden. Wie verschwendet, so eine gute Chance zu ruhmen, aber das Timing kollidierte so zufallig mit der Nacht vor dem Beginn des Jun-Lin-Banketts. Niemand sah ...... das extrem deprimierte Fett. In diesem Moment sas der alte Mann, der die Astral River Hall leitete, in einer abgelegenen Ecke. Und als er die strahlende Ausstrahlung der 5. Ebene erblickte, wurde sein Korper unwillkurlich leicht geschuttelt, als ein Licht in seinen zuvor matschig aussehenden Augen flackerte. In einem so jungen Alter in die funfte Ebene der Astral River Hall Der alte Mann murmelte leise, als ein unbekanntes Gefuhl von Freude und Uberraschung in seinem Herzen aufkam. Summen! In diesem Moment brach ein durchdringender Lichtstrahl aus der Astral River Hall hervor und strahlte nach ausen zur Kaisersternakademie. Die Erhabenheit dieses astralen Lichts war so blendend, dass der alte Mann erstarrte, bevor sein Korper abrupt zitterte. "Wie ist das moglich, wie ist das moglich ?!" "Der alte Mann hatte einen unglaubigen Ausdruck auf seinem Gesicht, als er die Brillanz des astralen Lichts betrachtete, das den gesamten Himmel bedeckte. In einem Augenblick hatte dieser fruhere Lichtstrahl die gesamte Kaiser-Star-Akademie erleuchtet, und als die unzahligen Studenten, die noch zuruckblieben, ihren Kopf neigten, war es, als wurden sie ein zweites Stuck eines Sternenhimmels sehen! Fan Le , wer ging back hin und her, der Mund war geschockt, als er dort erstarrte. Die Pupillen seiner Augen waren unbeweglich auf dem zweiten Sternenhimmel fixiert. "Damn!" Mitten in der Nacht ertonte eine Stimme, als der Strahl aus astralem Licht schwacher wurde. Die ubrigen Schuler sahen sich alle verwirrt um, da sich auf ihren Gesichtern Verwirrung abzeichnete. Wer genau hat das zweite Sternenhimmel erleuchtet!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 115

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#115