Ancient Godly Monarch Chapter 1163

\\ n \\ nChapter 1163 \\ nChapter 1163: Misunderstanding \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireHuang Youdi heftig zittert. Es war nicht nur wegen Schmerzen, sondern wegen dieser grenzenlosen Demutigung fuhlte er sich gerade. Qin Wentian wollte, dass er seinen Fehler anerkannte und sagte, dass er vor allen Leuten Unrecht habe. Wo gab es als Prinz und hochstes Genie des Neunkaiser-Unsterblichen Reiches irgendjemanden, der es gewagt hat, seine Fehler vorher anzuerkennen? Er war Huang Youdi, wie konnte er irgendetwas falsch machen? Er war ausergewohnlich geboren und hatte alle moglichen Arten von Kampfen erlebt, um seinen Herzenszustand zu mildern. Man kann nur sagen, dass sein Leben perfekt ist. Wenn er jetzt seinen Fehler anerkannte, ware er dann immer noch er selbst? Heute war diese Niederlage wie ein Messer in sein Herz zu schneiden. Wenn er zugab, dass er sich geirrt hatte, fugte er seinen Wunden Salz hinzu, genug um ihn fur immer zu erschrecken. Hatte er immer noch die Uberzeugung, die obersten Kultivierungsbereiche zu verfolgen und den Weg zu den alten Kaisern zu suchen? Nein! Er glaubte, dass Qin Wentian es nicht wagen wurde, ihn zu toten, selbst wenn er seine Fehler nicht zugeben wurde. Ich erinnere mich an die Demutigung heute tief in meinem Herzen. Auch die Krafte meines Neun-Kaiser-Unsterblichen Imperiums haben getan, als Sie fragten, aus dieser Gegend abzureisen. Was wollen Sie noch? Sie wollen, dass ich meine eigenen Fehler zur Kenntnis nehme? Konnen Sie das tun? \ ", Sprach Huang Youdi kalt. "Kann ich nicht?" Die Augen von Qin Wentian waren so hoch und so kalt wie eh und je. Eine weitere Welle destruktiver Krafte verwustete den Korper von Huang Youdi, als Qin Wentian den Griff an Huang Youdis unsterblicher Grundlage festigte. Solange er es wollte, wurde die unsterbliche Stiftung von Huang Youdi lahmgelegt. "Da Sie besiegt wurden, mussen Sie letztendlich einen Preis fur Ihre fruhere Arroganz zahlen und jedem mitteilen, dass Sie sich geirrt haben!" Die Stimme von Qin Wentian war wie die scharfe Kante eines Sabels. Schneiden durch Huang Youdi. Mit einem Knistern war Huang Youdi von zerstorerischer Energie umgeben und sein unsterbliches Fundament schien am Rande des Zusammenbruchs zu sein, als die Gerausche des Knackens zu horen waren. Wenn sein unsterbliches Fundament zerstort wurde, wurde Huang Youdi ein Kruppel werden. "Nur, um mich zu bekennen, dass ich falsch liege, beabsichtigen Sie, den Regeln der heiligen Akademie zu widersprechen und mit meinem Unsterblichen Reich der Neunkaiser Feinde zu werden?", Rief Huang Youdi. "Ich glaube nicht, dass Sie es wagen wurden, so verruckt zu sein!" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ " konnte ausbrechen, was Huang Youdi vor Schmerzen schreien lies. Sein unsterbliches Fundament stand kurz vor dem Zusammenbruch, als die krachenden Gerausche unaufhorlich erklangen. Seine unsterbliche Energie zerstreute sich mehr und mehr, als die zerstorerische Kraft tausend Locher durch sein unsterbliches Fundament bohrte. "Ich werde dir nur drei Atemzuge Zeit geben.", Sprach Qin Wentian ruhig. \ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\"? " Seine beiden Augen glanzten mit einem blutfarbenen Licht, als die zerstorerische Energie noch starker wurde. Huang Youdi war jetzt wirklich verangstigt, er konnte bereits die Risse auf seinem unsterblichen Fundament spuren. Solange Qin Wentian mehr Kraft verwendete, wurde er, das hochste Genie, nur Mull sein. Jeder spurte, wie ihre Herzen zitterten, als sie diese Szene sahen. Dieser Qin Wentian war wirklich ein Verruckter. Er besiegte Huang Youdi und erniedrigte ihn so sehr, dass Huang Youdi anerkennen musste, dass er Unrecht hatte. Was er vorhatte, war, das Dao-Herz von Huang Youdi zu zertrummern, wodurch er einen schweren Ruckschlag erlitt. Aufgrund der Arroganz sties Huang Youdi fruher aus, und er wollte, dass Qin Wentian sagte, dass das, was Qin Wentian jetzt tat, nicht ubertrieben war. Wenn er stattdessen der Besiegte ware, wurde Huang Youdi sicherlich grausamer auf ihn wirken. Was alle schockierte, war der Mut von Qin Wentian. Dieser Ort war die heilige Akademie und es gab Regeln dafur. Auch Huang Youdi war ein hochstes Genie aus dem unsterblichen Reich der neun Kaiser. Er war der jungere Bruder von Huang Wudi sowie dieser Mann. \\\ "Sprechen Sie! \\\" Wieder ertonte eine kalte Stimme. Jeder horte nur, dass Huang Youdi mit der ganzen Kraft seines Korpers zu kampfen hatte, als er schrie: "Ich habe mich geirrt!" Als das Gerausch dieser Stimme ertonte, war dies die ganze Demutigung, die er durchlebte. Als der Klang seiner Stimme verblasste, verschwand die zerstorerische Macht von Qin Wentian, aber Huang Youdi hatte einen aschfrauen Ausdruck. Der arrogante Mann wurde so schwer von jemandem besiegt, der niedriger war als er, und er war sogar gezwungen, diese Worte zu sagen, und gab zu, dass seine Handlungen falsch waren. War er immer noch der Huang Youdi, der jedem unter den Himmeln gewachsen war? Qin Wentian lies seinen Griff los und wandelte sich in seine menschliche Form zuruck. Huang Youdi landete auf dem Boden und sties ein leises Brullen von Frustration und Qual aus. Vor nicht allzu langer Zeit wurde er mit unubertroffener Arroganz von Qin Wentian so sehr geschlagen. All diese Vorfalle, die passierenIn einem so kurzen Zeitraum waren sie wahrscheinlich mehr als ausreichend, um einen Herzdamon im Herzen von Huang Youdi zu manifestieren. Wenn er sich nicht zusammenreisen konnte, ware Huang Youdi nicht mehr der Huang Youdi, der fur alle unter den Himmeln geeignet war. Er hatte nicht mehr die Uberzeugung der Vergangenheit, sein Selbstvertrauen wurde durch diese Schlacht vollig zerstort. \ n \ n \ n \ nIn Wirklichkeit hatte Qin Wentian nicht einmal Huang Youdi in seinen Augen. Er neigte den Kopf und starrte Lei Ba von der Thundergod Hall an. Die wurden ihn jetzt nicht nach Lei Ba fur eine Schlacht suchen, denn obwohl sich die Experten des Unsterblichen Imperiums der Neun Kaiser zuruckgezogen haben, konnten sie jederzeit zuruckkehren. Auch seine derzeitige Starke ist nicht von Vorteil, er konnte sich lediglich dafur entscheiden, diese Schulden zunachst vorubergehend durch Lei Ba zu schnitzen. \\\ "Damals wahrscheinlich Ihre Arroganz didn \\\‚t zu Huang Youdi verlieren. Lassen Sie \\\‘s Hoffnung Sie das elende Ende von Huang Youdi Einen Tag erinnern kann. Wenn ich gegen Ihnen wirklich kampfen, Ihr Ende konnte noch elender sein als er. Qin Wentian sprach kalt. Danach warf er einen Blick auf Jun Mengchen und den Rest. "Lass uns gehen." Als der Klang seiner Stimme verblasste, ging die Gruppe von ihnen ohne zu zogern weg. Es gab heute nur eine einzige Schlacht, und diese Schlacht fand zwischen Qin Wentian und Huang Youdi statt. Mit einer einzigen Schlacht genugte es jedoch bereits, alle zu betauben. Die Macht des Donners knisterte um Lei Ba herum, als wollte er den gesamten Raum zerstoren. In seinen Augen blitzte ein schrecklicher Blitz auf und er starrte Qin Wentian an. Wenn es vor dieser Schlacht war, hatte er die Strafe von Qin Wentian nicht beachtet. Nach dieser Schlacht reichte Qin Wentians Wahnsinn jedoch aus, um ihn zu angstigen. Selbst fur den machtigen Lei Ba schwankte seine Uberzeugung. So wie er fruher glaubte, dass Huang Youdi Qin Wentian eine unvergessliche Erfahrung der Erniedrigung geben wurde, war das Endergebnis das Gegenteil. Wenn ein solcher Mann seine Drohungen ignorieren wollte, hatte selbst Lei Ba keine Moglichkeit, dies zu tun. "Kacha!" Eine donnernde Macht drohnte. Die Figur von Lei Ba wurde noch imposanter, als eine auserst intensive Kampfabsicht in seinen Augen blitzte. Da er Qin Wentians Drohung nicht ignorieren konnte, sollte er Qin Wentian vernichten, bevor er etwas verandern kann. Obwohl Qin Wentian jetzt schon sehr stark war und Huang Youdi besiegen konnte, war er doch das Kind des Thundergod Lei Ba auf der achten Ebene des Reichs der unsterblichen Stiftung. Egal wie stark Qin Wentians Kampfstarke jetzt war, es gab keine Moglichkeit, dass Qin Wentian ihn besiegen konnte. "Ich habe nicht geglaubt, dass dieser Mann mit der legendaren Unsterblichen-Stiftung von Saint-Grade im Vergleich zu Huang Youdi noch arroganter ist." Jeder dachte stumm, als er den abgehenden Rucken von Qin Wentian anstarrte . Obwohl Huang Youdi alles initiierte und Qin Wentians Rolle eher eine passive Verteidigung war, war nach dieser Schlacht jeder klarer, was fur eine Person Qin Wentian war. "Konigliche Schwester, es scheint, als wurden die Dinge nicht nach Ihrer Vorstellung laufen." Viele Experten aus dem unsterblichen Reich der Chasing Sun standen zusammen, als dieser Prinz mit der schonen Frau sprach, die Qin Wentian hierher brachte. In diesem Augenblick blitzten die Augen der Prinzessin aus dem unsterblichen Reich der Jagd nach Sonne, und sie fuhlten sich etwas uberrascht. Qin Wentian erlebte nicht nur keinerlei Demutigung, er anderte sogar die Situation und erniedrigte Huang Youdi hart. Danach verlies er sogar die Gegend. Die Vorhange dieses Vorfalls wurden jedoch nicht lange geschlossen bleiben. Was wurde auf Qin Wentian warten? Da es ihm gut geht, kann der Groll zwischen uns als erledigt angesehen werden. Fur diesen Kampf haben wir nicht nur seine Starke gesehen, sondern wir konnen auch feststellen, dass er sich um Prinzessin Qing\'er sehr kummert Aber die Worte des alteren Bruders von Huang Youdi haben wirklich ein hohes Gewicht. Sogar Lei Ba entschied sich, aufzugeben. Was Qin Wentian zu Gesicht hatte, ist nicht so einfach wie ein einzelner Huang Youdi. \\ "Die Prinzessin des Jagers der Unsterblichen in der Jagd nach Sonne" sprach, bevor sie auch abreiste. Da sie sagte, der Groll zwischen ihr und Qin Wentian sei beigelegt, sei sie erledigt. Nachdem Qin Wentian gegangen war, ging er direkt zum Sky Connecting Realm, das sich im Zentrum der Akademie befand. Momentan war das Sky Connecting Realm die Verbindungspassage zu allen Akademien. Qing\'er war nicht in der heiligen Akademie, die er gerade besuchte. Die Akademie, in der Qing\'er war, hatte einen atherischen, nebligen Hohepunkt. Dort sas ein junger Mann in der Luft, und obwohl die Regentropfen vom Himmel fielen, konnten die Wassertropfchen seine Kleidung uberhaupt nicht verunreinigen. Dieser uralte Gipfel war unvergleichlich ruhig, hier gab es nur wenige Kultivierende. In diesem Moment rasten mehrere Gestalten an der Grenze des alten Gipfels vorbei. Ihre Augen waren mit schwerer Angst und Besorgnis erfullt, als sie starrend bei dem fallenden Regen. Diese Figuren standen ruhig da, niemand wagte es, die Kultivierung des jungen Mannes zu storen, obwohl sie alle auserst machtige Experten waren. Sie wussten, dass der junge Mann die Macht hatte, Wind und Regen in der Akademie zu beschworen, und auch sein Korper war von einem intensiven Kaiserschein umhullt. Nach einigen Stunden standen die Experten immer noch still da und warteten schweigend. "Was ist los?" Schlieslich ertonte eine Stimme, es war kein anderer als der junge Mann, der sich zuvor kultivierte. Es stellte sich also heraus, dass diese mehreren machtigen Experten hier alle auf ein einziges Kommando des jungen Mannes warteten. Aus ihrer Haltung scheint es, als wurden die jungen Manner nicht sprechen, wurden sie ihn nicht fur die Ewigkeit storen, selbst wenn die Angelegenheit, die sie berichten wollten, uberaus ernst war. "Prinz Youdi ist in einer anderen heiligen Akademie verletzt." Einer der Experten sprach. Der junge Mann runzelte dann die Stirn, als ware er etwas unglucklich. Dieser Ort war die heilige Akademie und Huang Youdi war sein jungerer Bruder. Obwohl Huang Youdi Niederlagen haben konnte, war es sehr selten, dass er verletzt wurde. Andererseits war es ziemlich normal, dass er sich bei den anderen Genies hier verletzt hatte. Gibt es wirklich ein Bedurfnis fur seine Untergebenen, ihn fur solch eine triviale Methode zu storen? In dem Moment, in dem er die Stirn runzelte, fielen die umliegenden Regentropfen schneller und strahlten ein Gefuhl hochster Scharfe aus. Die Experten hier konnten das Ungluck des jungen Mannes vor sich spuren. Einer von ihnen sprach hastig: "Damals, Sir, Sie sagten, die Tochter des Evergreen Immortal Empire sei uberhaupt nicht schlecht. Dafur warnte Prinz Youdi jeden, sich von der Prinzessin Qing \'zu distanzieren Er sagte, dass sie fruher oder spater Ihre Frau sein wurde. "Der junge Mann runzelte noch mehr die Stirn," Nur ein bloser Satz von mir, woran denkt mein jungerer Bruder? " Es ist in Ordnung, wenn er andere auffordert, sich von ihr zu distanzieren, aber warum wurde er besiegt und sogar verletzt? Ist er nicht seiner eigenen Demutigung gewachsen? "Der junge Mann kummerte sich nicht darum, warum Huang Youdi hat so etwas getan oder wurde verletzt. Er war mehr besorgt daruber, warum Huang Youdi besiegt werden wurde. "Dieser Mann, der ihn besiegt hat, ist der junge Mann, der gezeigt hat, dass er eine legendare Unsterblichkeitsstiftung in Saint-Grade hatte, als wir zum ersten Mal die Akademie Qin Wentian aus der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen betraten. Seine Kultivierungsbasis liegt jetzt an der funften Stelle -level und hat Prinz Youdi besiegt. Nicht nur das, er erniedrigte ihn hart und wollte, dass er anerkennt, dass er sich in der Offentlichkeit geirrt hat ... \\\ "Diese Person fuhr langsam fort. Obwohl der junge Mann die Stirn runzelte, schien er keine allzu grose Reaktion zu haben. Nachdem der junge Mann einen Moment lang geschwiegen hatte, fuhr er fort: "Eigentlich ist es gut, dass er besiegt wurde. Er wurde sein Herz weiter beruhigen. Nur bei einer Niederlage hatte er die Chance auf einen Durchbruch." Was den Mann mit der Unsterblichen-Stiftung von Saint-Grade betrifft, da er meinen jungeren Bruder besiegen konnte, ist er nur zu erwarten, dass er extrem arrogant ist. Allerdings ist er nur wegen einer Frau eifersuchtig. Ich bin wirklich ein wenig enttauscht uber diesen Mann mit der unsterblichen Stiftung von Saint-Grade. "Wahrend er sprach, stand er langsam auf. Aus diesen Regentropfen wurden plotzlich scharfe Schwerter, die vom Himmel herabsturzten und extrem erschreckend waren. Dieser junge Mann strahlte jedoch nur einen starken Kaiserglanz aus, als er langsam durch den Regen ging. Die fallenden Schwerter fielen an seinem Korper vorbei und verletzten ihn nicht im geringsten. In dieser Szene wurden alle auf dem uralten Gipfel betaubt. Aber als sie sich daran erinnerten, wer dieser Mann war, schuttelten sie den Kopf und sagten, es sei nur normal. \\\ "Die Niederlage von Prinz Youdi veranlasste viele in der heiligen Akademie, sich uber Ihre Haltung zu wundern. Mochten Sie Ihre Absichten erklaren? \\\", fragte ein Untergebene weiter. "Warum muss man das erklaren?" Die Augen des jungen Mannes blitzten, als die Aura der Scharfe der fallenden Schwerter noch scharfer wurde. "Da es schon jemand wagt, die Menschen aus meinem Reich der neun Kaiser unsterblich zu demutigen, lassen wir dieses Missverstandnis einfach zur Realitat werden." Dieser junge Mann sprach ruhig. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1163

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1163