Ancient Godly Monarch Chapter 1167

\\ n \\ nChapter 1167 \\ nChapter 1167: spielte mit \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireWhat Art von Charakter war Ying Teng? Obwohl er in der heiligen Akademie nicht als herausragend angesehen werden konnte, gehorte er immer noch zu einem der drei alten Clans, die die sudlichen Regionen der unsterblichen Bereiche beherrschten. Er war auch ein Prinz-Charakter und hatte einen hohen Status. Aber aus irgendeinem Grund wurde er standig von nur einer Person erniedrigt - Qin Wentian. Dieses Mal benutzte Qin Wentian drei einfache Worte: "Wer bist du?", Um sein Gesicht vollstandig zu schmatzen. Nachdem Qin Wentian gesprochen hatte, ging er weiter voran und ubertraf Ying Teng. Dieser Schritt, den er tat, fuhlte sich, als wurde er direkt auf Ying Tengs Herz zertrampeln. Die Kultivierung in den Steinwall-Wallen muss Schritt fur Schritt durchgefuhrt werden, sich langsam einzuleben, die Energie des Walles zu erfassen und daraus Nutzen zu ziehen, um sich zu verbessern. Diese Erfahrung haben diese Genies nach uber 30 Jahren Aufenthalt in dieser heiligen Akademie entdeckt. Kaum jemand wie Qin Wentian konnte mit einem einzigen Atemzug 50 Schritte machen. Aber jetzt kann sich Ying Teng auch nicht allzu sehr darum kummern. Auch er schritt weiter voran, als seine Aura hoher stieg. Die Glocken erklangen auch unaufhorlich aus seinem Korper. Er gab ein donnerndes Brullen von sich und drehte sich zu Qin Wentian um, wahrend er kalt redete. Nach so vielen Jahren bist du immer noch so arrogant wie eh und je. Doch in der heiligen Akademie, die mit den hochsten Genies gefullt ist, was machst du? zahlen? Qin Wentian antwortete nicht. Er fuhr fort und schuttelte Ying Teng wieder ab. Dies fuhrte dazu, dass Ying Tengs Ausdruck aschfahl wurde. Die Missachtung von Qin Wentian loste ihn wirklich aus und entzundete das Feuer seiner Wut. \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\eeeeer gefolgt bei Ying Teng. Obwohl sie sich auf verschiedenen unsterblichen Wegen befanden. Qin Wentian warf Ying Teng einen Blick zu, als ein Hauch eines Lachelns in seinen Augen flackerte. Trotzdem sagte er nichts und machte weiter. Er lies es so aussehen, als sei der Druck zu gros fur ihn, und er konnte nur mit grosen Schwierigkeiten bestehen, aber trotzdem gelang es ihm. Dies war der 53. Schritt. Ying Teng hatte einen kalten Ausdruck im Gesicht, als er die Fluktuation von Qin Wentians Aura bemerkte. Naherte sich Qin Wentian seinen Grenzen? Wenn Qin Wentian fortfuhr, wurde sein Schicksal sicherlich dem hochsten Genie entsprechen, das durch den Druck zu Tode erschuttert wurde. Ying Tengs Aura stieg auf, als er sein unsterbliches Fundament freigab, das die Form eines Drachen hatte. Drakonisches Gebrull erschutterte die Luft, als er wieder dominierend trat. Mit einem lauten Brullen spurte Ying Teng nur, dass sein Blut, seine Knochen und sein Korper durch die Explosion der Attribut-Energien zitterten. Unzahlige Glocken erklangen aus seinem Korper, seine langen Haare flatterten im Wind und nach einiger Zeit gelang es ihm schlieslich. Dann offnete er die Augen und starrte Qin Wentian an. Im Moment hatte Qin Wentian einen hasslichen Gesichtsausdruck. Nachdem er sich lange Zeit ausruhte, hob er erneut den Fus und trat vor. Ying Teng lachte kalt, als er weiter beobachtete. Wird es Qin Wentian gelingen, diesen Schritt zu schaffen? Der 54. Schritt war auf dem Niveau von \'Sechs auf Neun\'. Als Qin Wentian ausstieg, zitterte sein Korper heftig vor dem Druck. Als Ying Teng diese Szene sah, glanzten ihre Augen vor Scharfe. War Qin Wentians Ausdauer am Limit? Es ist am besten, wenn Qin Wentian an dem Druck starb. Trotz der Krampfe gelang es Qin Wentian immer noch, seinen Korper zu stabilisieren. Er holte tief Luft und hatte einen unvergleichlich unschonen Gesichtsausdruck. Es gelang ihm erneut, Erfolg zu haben. Mit einem Blick auf Ying Teng konnte man ein spottisches Licht in seinen Augen sehen, das Ying Tengs Arger erneut aufflammen lies. Ying Teng war schon einmal im God Hand Mountain Manor gedemutigt worden, wie kann er sich heute hier wieder elend besiegen lassen. Ying Teng dachte daruber nach, stutzte sich ab und trat vor. Mit einem donnernden Brullen zitterte seine Aura den Raum um ihn herum, als eine gewalttatige Energie die Atmosphare durchdrang. Sein Korper schauderte jetzt auch heftig, aber es gelang ihm immer noch, seinen Schritt zu stabilisieren und seine Position zu stabilisieren, obwohl sein Qi und sein Blutfluss im Chaos waren. "Mhm?" Die Zuschauer vor dem Stonebell Rampart bemerkten auch, dass Qin Wentian Ying Teng herauszufordern schien und alle hatten Interesse an ihren Gesichtern. Das Talent dieses Qin Wentian war wirklich schockierend und konnte das Ende des Sechs auf neun erreichen. Wenn er noch einmal aus dem Haus trat, betrat er die Ebene sieben auf neun. Dieses Niveau war eine Lucke, die zahlreiche Genies behinderte. Wentian schien lange Zeit zu zogern, aber er trat immer noch heraus. Ying Teng war sichtlich nervos, seine Augen starrten auf Qin Wentiund wartet darauf, dass Qin Wentian versagt. Er wollte nichts mehr fur Qin Wentian, um unter dem gewalttatigen Druck zu implodieren. "BOOM!" Die Glockenspiele hallten, als aus Qin Wentians Knochen laute Knackgerausche zu horen waren. Seine Blutlinien summten, als Qin Wentian argerlich stohnte und eine Spur Blut von seinen Lippen herunterlief. Der Korper von Qin Wentian schwankte wie ein Kite mit einer Schnur, und er war so blass, dass er jeden Augenblick scheinbar welken konnte. Nach einem langen Moment gelang es ihm jedoch, seinen Schritt zu stabilisieren. Ying Teng wurde aschfahl. Qin Wentian hatte Erfolg gehabt und drehte sich wieder zu ihm um. In Qin Wentians Augen gab es eine starke Provokation, die eindeutig auf ihn gerichtet war. Ying Teng ballte fest die Fauste. Er starrte die Fusabdrucke an. Logic sagte ihm, er solle jetzt aufhoren und nicht weiter machen, seine eigenen Grenzen uberschreiten. Er musste lange Zeit hier bleiben, um sich an die gewalttatigen Attributenergien zu gewohnen, die seinen Korper zerstorten, und sie tiefer zu verstehen, bevor er fortfuhr. Wenn er jetzt nach vorne treten wurde, waren die Dinge zweifellos auserst gefahrlich. Wie kann ich als Nachkomme des Ying-Clans eine solche Erniedrigung erleiden. Wenn also die Gefahr besteht, kann ich mich sicher durchsetzen! "In Ying Teng ertonte eine Stimme. Herz Als dieser Gedanke auftauchte, wurde Mut in seinem Herzen geboren und unterstutzte seinen Geist. Ein Nachkomme des Ying-Clans wurde sich allen Herausforderungen stellen. Ying Tengs Moral kehrte zuruck, er hob wieder den Fus und trat vor. Als sein Fus gelandet war, war ein noch heftigerer Schlag von Attributenergien, in den er sich gut hineinpragte, seinen Korper vollstandig durchdringen und ihn von innen her verruckt machen. Mit einem stohnenden Schmerz schien sein Korper kurz vor dem Zusammenbruch zu stehen. Und im nachsten Moment hustete er tatsachlich einen Schluck frisches Blut aus, bevor er nach hinten geschubst wurde und vom Aufprall durch die Luft geschleudert wurde. Die Kraft der Glockenspiele schien seinen Korper zu durchdringen und zahlreiche blutige Wunden zu hinterlassen. Ying Teng wurde rucksichtslos auf den Boden geschlagen. Sein Gesicht war so blass wie Papier, als er seinen Kopf neigte, Qin Wentian anzustarren. Im Moment war sein Gesichtsausdruck unvergleichlich hasslich. Letztendlich verlor er immer noch gegen Qin Wentian, aber dennoch schwankte sein Vertrauen nicht. Sein Mut war immer noch da. In diesem Moment bemerkte Ying Teng jedoch, dass Qin Wentian ihn anlachelte. Danach ging Qin Wentian unter dem fassungslosen Blick von Ying Teng weiter und tat es mit Leichtigkeit! Wo war der Auftritt, bei dem auch Qin Wentian kurz vor dem Zusammenbruch stand und nur mit ungeheuren Schwierigkeiten fortfahren konnte? Alles war nur ein Akt! Als Qin Wentians Fus landete, waren die Glocken der Glocke wie ein Hammer, der Ying Tengs Herz schlug. Dies war eine unubertreffliche Entfernung und auch eine extreme Demutigung. Der Ying Teng, wie konnte er nicht verstehen, dass Qin Wentian absichtlich mit ihm spielte und ihn wie ein Retard behandelte? In diesem Moment verschwand alles vermeintliche Selbstvertrauen und Mut in Luft. Was ubrig blieb, war nur, dass er sich dumm und nutzlos fuhlte. Mit einem Husten spuckte Ying Teng erneut Blut aus. Er war so wutend, dass er tatsachlich in Ohnmacht fiel. Bei einer solchen Szene haben alle Menschen hier einen verblufften Gesichtsausdruck. Dieser Kerl war so rucksichtslos, es gelang ihm tatsachlich, ein Genie aus einem alten Clan so wutend zu machen, dass er in Ohnmacht fiel. Von Anfang bis Ende hat er nicht einmal gehandelt. Alles schien, als wurde Ying Teng um seine eigene Demutigung werben. Qin Wentian drehte seinen Kopf nicht zuruck, um Ying Teng anzusehen. Er ging weiter. Fur Charaktere wie Ying Teng hatte er sie wirklich vergessen, wenn er sie nicht mehr zufallig getroffen hatte. Aber da Ying Teng ihn demutigen wollte, machte es ihm nichts aus, zusammen mit Ying Teng zu spielen. Der Qin Wentian befand sich jetzt schon auf der 63. Stufe, die Vermehrung von sieben auf neun. Wenn er fortfuhr, wurde er in die nachste Ebene eintreten, wo es die Multiplikation von acht auf neun geben wurde und am 72. Schritt enden wurde. Viele Menschen hatten starke Ausdrucke und alle waren von Qin Wentians Auffuhrung bewundert. Dieser Mann, unabhangig von seiner Entschlossenheit, den Schritten zu folgen oder mit Ying Tengs Selbstvertrauen zu spielen, strahlte eine Aura der Imposanz aus. Es fuhlte sich an, als wollte er wirklich die Grenzen der neun auf neun, die kompletten 81 Schritte, herausfordern. Der 64. Schritt war der Beginn der Acht auf neun Stufen. Als der Fus von Qin Wentian jedoch landete, war er immer noch so fest wie ein Stein. Sein Korper war wie eine felsenfeste Saule, die hoch in die Erde eingebettet war. Er wurde trotz des Drucks nicht schwanken. Noch beangstigender war es, dass es Qin Wentian gelang, in einem einzigen Atemzug bis hierher zu laufen. In diesem Moment spurte Qin Wentian bereits, dass der Druck extrem stark war. DieseSteinwall-Wall war wirklich machtig. Die Attribut-Energien, in denen er sich auskannte, prallten standig auf ihn zuruck, tauften sein Fleisch und Blut und erlaubten ihm, die Attribut-Energien tiefer zu verstehen. Jeder Aufprall war von enormem Nutzen und obwohl der Druck allmahlich uberwaltigend zu werden begann, hatte er immer noch keine Moglichkeit, seine Verteidigung zu zerstoren. Dies lag naturlich an seinem perfekten Korperbau und seinen unvergleichlichen Blutlinien. Qin Wentians Fundament auf seinem Kultivierungsweg war einfach zu stabil. Er hatte eine legendare Unsterblichkeitsstiftung von heiligem Grad, einen unmenschlichen Korper, der fast unzerstorbar und machtig war. . . er hatte einfach keine schwachen. Es war naturlich schwer, seine Verteidigung zum Einsturz zu bringen. Auf den anderen unsterblichen Wegen befanden sich jedoch vor Qin Wentian noch weitere machtige Experten. Es gab sogar einen, der sich jetzt auf der 75. Stufe befand. Diese Person strahlte eine tyrannische Aura aus, die majestatisch war, als machtige Schwertabsichten um ihn herumwirbelten. Dieser Experte war kein anderer als Gu Xiao aus der Paragon Sword Sect, einem angeborenen Schwertkonig. Damals traf ihn Qin Wentian einmal im kaiserlichen Palast des Evergreen Immortal Empire. Die Paragon Sword Sect schloss sich mit dem Skymist Immortal Empire zusammen und forderte das Evergreen Immortal Empire heraus. Zu dieser Zeit hatte dieser Gu Xiao das Schlachtfeld betreten und zeigte sein dominantes Kampfgeschick. "Gewinnen Sie den Sieg uber einen Schwachling, lasst Ihr Vertrauen anschwellen?" Gu Xiaos Ton war so scharf wie das Schwert. Damals sah er naturlich die arrogante Leistung von Qin Wentian im Evergreen Immortal Empire. Die Aktionen von Qin Wentian hatten viele Experten sowohl aus dem Skymist Immortal Empire als auch aus der Paragon Sword Sect wutend gemacht. Dieser Gu Xiao beleidigte Ying Teng tatsachlich als Schwachling. Aber im Vergleich zu dem, der ein angeborener Schwertkonig war, kann Ying Teng wirklich als Schwachling angesehen werden. Dieser Gu Xiao konnte die 75. Stufe erreichen und war nur 6 Schritte von der Fertigstellung entfernt. Man konnte sehen, wie stark er gerade davon war. Daruber hinaus wusste niemand, ob er noch das Potenzial hatte, uber den 75. Schritt hinaus fortzufahren. Qin Wentian neigte seinen Kopf und starrte Gu Xiao an, wahrend er ruhig sprach: "Was meinst du damit, dass mein Selbstvertrauen anschwillt?" Mein Selbstvertrauen muss sich nicht auf ausere Faktoren verlassen Diejenigen, die mich demutigen wollten, es macht mir nichts aus, ihnen in ihrer eigenen Munze die Dinge zuruckzuzahlen, die sie mit mir machen wollen. Egal, ob sie schwachelnd sind oder wirklich schreckliche Genies sind, es ist ihnen egal Ich. Ihre Konsequenzen werden immer noch die gleichen sein. Dieser Kerl. Einige Experten sahen, wie ihr Herz zitterte. Nachdem er mit Ying Teng gespielt und verletzt worden war, wollte Qin Wentian tatsachlich Gu Xiao herausfordern, der es geschafft hatte, auf den 75. Schritt zu treten. Seine Worte waren auserst klar. Egal ob Schwachlinge oder wahre Genies, unabhangig von Ying Teng oder von Ihnen selbst, die Folgen sind die gleichen, wenn Sie mich provozieren wollen. Gu Xiaos Lippen verzogen sich zu einem kalten Lacheln. Der, der sich lange an dieser Stelle ausruhte, bewegte sich endlich wieder. Eine Welle des hochsten Schwertes drang in die Luft ein, schoss vom Wall ab und zielte auf Gu Xiao, als er den Fus hob. Trotzdem stand er ruhig da und ertrug den Druck, als er die 76. Stufe vollendete. Er tat dies auf eine herrschsuchtige Art und Weise als Antwort auf Qin Wentians Urteil. Es waren nur noch funf Schritte bis Gu Xiao den Endpunkt erreichte. "Wie machtig, es ware hochstwahrscheinlich unglaublich schwierig, wenn man Gu Xiao herausfordern wollte." Die Herzen der Menschen hier schauderten. Abgesehen von ihm gab es auf den anderen unsterblichen Wegen, die derzeit auf der 73. bis 81. Stufe stehen, noch einige Genies. Alle diese Leute waren zweifellos auserst furchterregende Genies! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1167

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1167