Ancient Godly Monarch Chapter 1175

\\ n \\ nChapter 1175 \\ nChapter 1175: Bloodsoaked Ruhm \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian \\\ \'s Geschwindigkeit war extrem schnell in dieser Form von einem grosen roc. Sein gesamter Korper glanzte golden und ahnelte einem echten Ruden mit goldenen Flugeln, und zusatzlich zu der explosiven Kraft seiner Hand Gottes stieg die Energie seines gesamten Korpers nach oben und enthielt eine unglaubliche Kraft, die zahlreiche Nachbilder enthielt von goldenen Rocs, als er durch die Luft stieg. "Wie schnell." Eine lange Reihe von Verfolgern bildete sich schnell hinter ihm. Es gab viele Zuschauer, die mitgespielt hatten, aber ein groserer Teil entschied sich dafur, am Steinwall-Wall zu bleiben, um die Schlacht von Huang Shatian und Huang Wudi mitzuerleben. Offensichtlich glaubten sie, dass der Kampf interessanter ware. Jadestage Fairy Shen Yuehua und ihre Kameraden jagten Qin Wentian nach. Sie wollte sehen, wie dieser mysteriose junge Mann dieser Katastrophe entkommen konnte. Wenn Qin Wentian von den Experten des Unsterblichen Reiches der neun Kaiser festgenommen wurde, konnte sich Shen Yuehua sehr gut vorstellen, unter welcher Art von missbrauchlichem Missbrauch er leiden wurde. Selbst wenn die Regeln der heiligen Akademie einem nicht erlauben, zu toten oder zu verkruppeln, konnen sie immer noch einen missbrauchen. In Anbetracht dessen, wie Qin Wentian Huang Youdi vorher erniedrigt hat, ware das Unsterbliche Reich der neun Kaiser unwiderruflich mit ihm nicht hoflich. Anscheinend haben wir ihn unterschatzt. Der Mann in Form eines grosen Roc scheint in der Lage zu sein, echte Roc-Techniken zu entfalten. Wenn man ihn einholen will, wurden hochstwahrscheinlich Genies mit gewohnlichen Kultivierungsgrundlagen nicht in der Lage sein. Das kann ich nicht. \ "Eine Fee neben Shen Yuehua sprach. Die Geschwindigkeit von Qin Wentian war zu schnell, es schien nicht die Geschwindigkeit eines Menschen zu sein, sondern die eines echten Goldflugels. Derjenige, der ihn intensiv verfolgte, war ein furchterregendes Genie auf der achten Ebene der Unsterblichen Stiftung, jemand aus dem Unsterblichen Reich der Neun Kaiser. Fur diese Generation schien das Unsterbliche Reich der neun Kaiser in einem goldenen Zeitalter zu sein. Huang Shatian, Huang Youdi und Huang Wudi haben alle ein hervorragendes Talent. Dieser Verfolger hies Huang Dangtian und war ebenfalls ein ausergewohnliches Genie mit furchterregendem Kampfgeschick. Es war nur, weil dieses goldene Zeitalter ihres Reiches Huang Shatian, Huang Youdi und Huang Wudi hervorbrachte, was dazu fuhrte, dass seine Brillanz von ihnen etwas maskiert wurde. Huang Dangtian war definitiv eine extrem starke Personlichkeit. Er verfolgte Qin Wentian genau. Neben ihm gab es einen Unsterblichen der achten Stufe aus der Violet Emperor Sect sowie einen siebten Unsterblichen aus der Paragon Sword Sect. Die Geschwindigkeit dieser drei war unglaublich hoch, die Entfernung war am nachsten, als sie Qin Wentian verfolgten. Hinter ihnen gab es noch eine lange Reihe von Experten. Anscheinend sind diese Krafte wirklich entschlossen, Qin Wentian zu erobern. Bei einer solchen Geschwindigkeit stieg diese Gruppe von Leuten uber die Luft. Nicht lange danach kam Qin Wentian am Eingang des Sky Connecting Realm an, er verwandelte sich direkt in einen Blitz und schoss hinein. Die Experten, die nach ihm kamen, schossen auch ohne zu zogern hinein und verfolgen ihn weiter. Obwohl sich Qin Wentian fur das Sky Connecting Realm entschieden hat, wurden sie sich trotzdem dafur entscheiden, ihn nicht zu toten, sondern ihn endlos zu foltern. "Sie werden nicht entkommen konnen." Nicht nur Qin Wentian schaffte es nicht, die Distanz zwischen ihm und Huang Dangtian zu verlangern. Die Entfernung wurde immer kurzer. Die Aura von Huang Dangtian konnte bereits den Korper von Qin Wentian umhullen, aber die Geschwindigkeit von Qin Wentian war wirklich zu schnell. In dem Moment, in dem die Ranken von Huang Dangtians Aura mit ihm in Kontakt kamen, wurde Qin Wentian einen Geschwindigkeitsschub auslosen und weiter in die Luft fliegen. Dies machte es so, dass Huang Dangtian und die anderen nur kontinuierlich versuchen konnten, die Entfernung zu verkurzen, wahrend sie ihn verfolgten. In diesem Moment erschien tatsachlich eine Figur vor Qin Wentian. Mit einer Wendung dehnte sich diese Gestalt abrupt aus und verwandelte sich in einen gigantischen weisen Tiger. Ein groser weiser Damon-Tiger mit einer Kultivierungsbasis der siebten Ebene. Es sties eine furchterregende Macht aus und nach einem Wutschrei sturzte es direkt auf Qin Wentian zu, um ihn zu behindern. Wenn Wentian seine Flugel ausbreitete, schimmerten sie mit Runenlicht, zerschnitten alles, traten direkt durch diesen Anfall zerstorerischer, bosartiger Energie und sturmten direkt auf den weisen Tiger zu. Der weise Tiger brullte erneut wutend und zeigte ein unvergleichlich gigantisches weises Tigerphantom in der Luft. Qin Wentian hielt jedoch nicht im Geringsten inne, das hochste Licht, das von ihm ausstrahlte, wurde intensiver und bog sich durch die Lufte, wodurch das Schneiden von Gerauschen erklang. Im nachsten Moment wurde der weise Tiger direkt aus der Mitte zerschnitten. Die Geschwindigkeit des Goldflugel-Roc war nicht im geringsten beeintrachtigt, als er weiter an ihm vorbeiraste. Diese Macht veranlasste diejenigen, die Qin Wentian verfolgten, sich ein zu fuhlenleichte Angst, als ihre Herzen ein wenig zitterten. Sie konnten nicht anders als zugeben, dass das Talent von Qin Wentian hervorragend war. Auch wenn sie seine Feinde waren, ware Qin Wentians Kultivierungsstandort auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung, doch er ware sicherlich ein unvergleichlicher Charakter wie Huang Shatian und einer der starksten in der gesamten Akademie. Leider gab es fur Qin Wentian keine Hoffnung mehr. Die Entfernung der Verfolger ruckte immer naher an ihn heran, doch Qin Wentian raste immer noch zu einem Stuck Verwustung im Sky Connecting Realm. Er, der jetzt in Gestalt eines grosen Roc war, hatte unvergleichliche Erhabenheit in seinen Augen, als er seinen Kopf hob und in den Himmel blickte. Die gesamte heilige Akademie war zu jeder Zeit von einem einzigartigen und merkwurdigen Gesetz umgeben. Es fuhlte sich an, als ob ein Augenpaar alles uberwachen wurde, Regeln aufstellen und jede ihrer Handlungen beobachten wurde. Qin Wentian wusste auch, dass die Regeln leicht geandert werden konnen. Damals wahrend der Dao-Vorlesung der Akademie hatten er und das White Tiger Race einen grosen Konflikt. Er bat darum, dass die heilige Akademie eine Schlacht fur Leben und Tod eroffnet, und die heilige Akademie stimmte tatsachlich zu. Im Moment fragte er sich, ob eine solche Situation auch im Sky Connecting Realm vorkommen wurde. "Du wirst nicht entkommen konnen." Von hinten driftete eine furchterregende Stimme. Es war die Stimme von Huang Dangtian, er verfolgte sehr streng und hochstwahrscheinlich wurde er nur eine kurze Weile brauchen, um aus nachster Nahe zu kommen, um seine Techniken zu entfesseln, um Qin Wentian zu toten. Wentian raste weiterhin rasend voran und verbrauchte seine ganze Energie, um ein wenig weiter zu fluchten. Alles schien, als ware er blind in Panik gefluchtet, hatte keinen strategischen Standort gewahlt, sondern flog beilaufig in abgelegene Gebiete, in die Tiefen der desolaten Bergkette des Sky Connecting Realm. Wann immer ein Damonengeist auftauchte, wurde dieser Damonengeist mit unbezwingbarer Kraft auseinander geschnitten, wahrend Qin Wentian fortfuhr. Hinter ihm waren bereits mehrere Experten, die ihm vom Schwanz geschuttelt wurden. Diejenigen, die weiter verfolgten, waren zweifellos die starksten unter diesen Menschen. "TOTEN!" Von hinten konnte Huang Dangtians Kaiser hervorsprudeln und auf Qin Wentian zusteuern, der vorne war. Die Flugel von Qin Wentian schimmerten im Runenlicht und schlugen direkt einen tyrannischen Angriff aus. Er borgte sich die Ruckstoskraft, um seine Geschwindigkeit explosionsartig zu erhohen. Er war immer noch auf der Flucht, es schien, als wollte er zu einem Ort fliehen, an den niemand sonst gelangen konnte. Schlieslich neigte Qin Wentian den Kopf und starrte in den Himmel, wahrend er sprach: Ich weis, dass es Regeln in dieser Akademie gibt. Junior Qin Wentian ist jemand in der Rangliste der Supreme Might. Nun, da ich weitermache Kann ich von meinen Feinden die heilige Akademie auffordern, ein unabhangiges Schlachtfeld fur einen Kampf um Leben und Tod zu eroffnen, und nicht aufhoren, bis eine Seite vollstandig vernichtet ist? \\\ "Der Klang seiner Stimme klang kalt und Schlachtabsicht. Sogar Huang Dangtian, der aus einiger Entfernung ihm nachjagte, spurte, wie sein Herz zitterte, als er das horte. Ist dieser Kerl verruckt geworden, wollte ein unabhangiges Schlachtfeld fur einen Kampf um Leben und Tod eroffnen und nicht aufhoren, bis eine Seite vollstandig vernichtet wurde? Qin Wentian war so gewagt. Es gab keine Antwort aus der Luft. Aber in diesem Moment begannen die Gesetzesenergien im Sky Connecting Realm zu zirkulieren und hullten Qin Wentian ein, als plotzlich eine Stimme ertonte: "Es gibt so viele Unsterbliche auf hoher Ebene, die jemanden auf der funften Ebene verfolgen. Die Forderung nach einem Leben -und-tod-Kampf ist erlaubt, aber da Sie ein solches unabhangiges Schlachtfeld haben wollen, endet das Ende entweder darin, dass Sie alle toten oder Sie sterben. Die Augen von Qin Wentian glanzten vor Scharfe Die Akademie war ausergewohnlich mystisch und konnte alles bezeugen. Daher trug er Hoffnung in seinem Herzen, als er die Bitte stellte. Zu denken, dass es tatsachlich genehmigt werden wurde. Die Antwort war jedoch sehr grausam. Wenn er sich entschied, dieses unabhangige Schlachtfeld zu eroffnen, hat er sie entweder alle vernichtet oder ist selbst gestorben. Dies war der Preis, den er zahlen musste, um ein unabhangiges Schlachtfeld im Sky Connecting Realm zu eroffnen. "Okay, ich werde es akzeptieren. Meine Bitte ist nur ein unabhangiges Schlachtfeld, das vom Rest dieser Dimension abgeschnitten ist. Alles ist gut, solange wir nicht von anderen gestort werden. \\\" "Qin Wentian stellte seine Bitte. \\\ "Anfrage ist erlaubt. \\\" Eine nebelartige Stimme ertonte aus der Luft. Danach waren furchterregende Gesetzesschwankungen zu spuren, als ein Tor in der Ferne vor ihm erschien und von machtigen Gesetzesenergien beleuchtet wurde. Qin Wentian rannte direkt vor und trat hinein. Im nachsten Moment kam Huang Dangtian an. Eine nebelartige Stimme ertonte in seinem Kopf und sagte ihm die neuen Regeln des unabhangigen Schlachtfeldes. Obwohl die heilige Akademie Qin Wentian\'s akzeptierteDie anderen hatten immer noch die Vollmacht, sich selbst zu entscheiden. "Ist er verruckt geworden?", Brullte Huang Dangtian, als er sah, was passiert war. War es Qin Wentian, der versuchte, den Tod so schwer zu fordern? In diesem Moment stand Huang Dangtian vor dem Tor und spurte ein Zogern in seinem Herzen. Die heilige Akademie hatte andere Gesetze, und selbst wenn sie Qin Wentian gefangen nehmen wurden, wurden sie ihn nicht wirklich toten konnen. Aber im Moment stellte Qin Wentian tatsachlich eine solche Bitte, um sein Schicksal zu besiegeln. Es war, als wurde er absichtlich den Tod fordern. Wie konnten Genies auf der Ebene von Qin Wentian so toricht und vorausschauend sein? Oder vielleicht hatte er ein paar Trumpfe, die er benutzen konnte? \ "Bzz ... \\\ \" Das pfeifende Gerausch eines scharfen Schwertes, das den Wind schneidet, sowie ein donnerndes Gerausch eines Sturms waren zu horen. Die Experten der Violet Emperor Sect und der Paragon Sword Sect kamen beide an. Sie horten sofort diese nebelartige Stimme, als sie auftauchten. Im Augenblick standen sie zusammen mit Huang Dangtian und starrten auf das Tor vor ihnen. \\\ "Woruber zogern Sie? \\\", fragte der Experte der Paragon Sword Sect. Huang Dangtian runzelte die Stirn, er war sich auch nicht sicher. Als Prinz des Unsterblichen Reiches der neun Kaiser und mit einer Kultivierungsbasis auf der achten Ebene… was ware, wenn das Talent von Qin Wentian extrem hoch war? Er ist doch nur auf der funften Stufe, was konnte er gegen ihn tun? Was . . zogerte er? Wenn er seinen unsterblichen Stift freigab, konnte der Kaiser die Gegend erschuttern. Huang Dangtian trat heraus und beschloss, das Tor zu betreten. Die Experten der Violet Emperor Sect und der Paragon Sword Sect stiegen aus, betraten das Tor und betraten ein unabhangiges Schlachtfeld, das durch die Gesetze der heiligen Akademie geoffnet wurde. Das unabhangige Schlachtfeld bestand in seiner eigenen Dimension. Huang Dangtian und die beiden anderen traten ein und sie sahen nur Qin Wentian mit geschlossenen Augen in der Luft schwebend, scheinbar in Meditation. "Werben Sie um Ihren eigenen Tod?" Huang Dangtian starrte Qin Wentian an, wahrend er kalt sprach. \\\ "Da er seinem Tod so viel vorwerfen will, lassen Sie ihn ihn auf den Weg schicken. \\\" Der Experte der Paragon Sword Sect schnaubte kalt. Danach summte sein Schwert Qi und sties aus, als er Qin Wentian ubersturzte. Qin Wentians perfekte saint-grade unsterbliche Stiftung wurde veroffentlicht. Plotzlich bedeckte eine unvergleichlich beangstigende, blutfarbene Energie seinen gesamten Korper. Im nachsten Augenblick tauchten blutige Runen auf seiner Haut auf, als eine uberwaltigende Menge Energie in sein unsterbliches Fundament sturzte. Das unsterbliche Licht, das von der Unsterblichen Stiftung in Saint-Grade ausgestrahlt wurde, wurde tatsachlich purpurrot. Und im nachsten Moment schien es, als hatte seine makellose, unsterbliche Stiftung von Saint-Grade ihre energetische Entwicklung abgeschlossen. Das gesamte unsterbliche Fundament schien unerschopfliche Gesetzesenergie zu enthalten, und sein eigener Korper fuhlte sich wie ein Gesetzessatz an. Die scharfe Schwertabsicht des Experten der Paragon Sword Sect schoss nach vorne, konnte jedoch nicht in Qin Wentians Korper eindringen. Huang Dangtian und der Rest starrten Qin Wentian an, dessen ganzer Korper von der Kraft seiner Blutlinie pulsierte. Sie fuhlten tatsachlich eine Aura, die Angst in ihren Herzen hervorrief. Sehr gefahrlich . Der Qin Wentian strahlte jetzt ein Gefuhl extremer Gefahr aus und lies die Herzen aller schaudern. In diesem Moment ritt der Experte aus der Paragon Sword Sect sein Schwert und raste vorbei. Qin Wentians Augen offneten sich abrupt und ein blutgetranktes Licht schien alles zu verschlingen. Wenn man in seine blutfarbenen Augen blickte, konnte man leicht spuren, dass sie einem obersten Urdamon in die Augen starrten. "KILL!" Der Experte der Paragon Sword Sect brullte wutend und loste zehntausend Schwerter aus. In diesem Moment erschien jedoch das Phantom eines blutfarbenen Damonengottes, der direkt seine Handflache hob und die Angriffskraft des Schwertexperten muhelos zerstorte. Danach schoss eine gigantische Handflache hervor und der Schwertexperte zitterte heftig, als er mit schnellem Tempo zurucktrat und mit seinem fliegenden Schwert fuhr. Die Geschwindigkeit der blutfarbenen Riesenpalme zog mit ungestumer Kraft durch die Luft, was alles zum Schaudern brachte. Der Experte aus der Paragon Sword Sect wurde mit einem Griff in die Handflache gefangen. "NEIN!" Dieser Experte aus der Paragon Sword Sect sties einen Schrei aus, er spurte schwach eine intensive Todesgefahr. "Chi!" Ein leichtes Gerausch ertonte. Die Finger der Handflache wurden fester, und Blut spritzte durch die Luft. Dieser blutfarbene Damonengott hat diesen Gegner tatsachlich bis zu seinem Tod niedergeschlagen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1175

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1175