Ancient Godly Monarch Chapter 1206

\\ n \\ nChapter 1206 \\ nChapter 1206: Facing Huang Shatian \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian an Huang Shatian blickte. Die beiden beobachteten sich gleichzeitig anhand des Diagramms in der Luft. Seine Augen glanzten ebenso mit einer kalten Absicht, als er Huang Shatians Blick traf. Huang Shatian ging nicht nach vorne. Im Moment gab es zu viele Experten in der Umgebung von Qin Wentian. Obwohl er sich auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung befand, war es hochst unwahrscheinlich, dass er allein gegen so viele Experten kampfen konnte. Es war schon ziemlich muhsam, die gerechten Monche aus dem Askheart-Tempel auszutauschen. Auserdem musste er die Menschen aus den Battle Saint Tribe und den Jungern der Matriarch Jis im Gedachtnis behalten. Selbst wenn Huang Shatian extremes Vertrauen in sich selbst hatte, wurde er es nicht wagen, alleine zu handeln. Er wartete geduldig, als sich viele Experten der White Tiger Alliance in der Mitte versammelten. Trotz der von der heiligen Akademie gesprochenen Worte hatten Qin Wentian und Huang Shatian nicht die Absicht, sich jetzt zuruckzuziehen. Beide waren uberragende Genies im Bereich der Unsterblichen, und der Krieg fuhrte zu schweren Verlusten auf beiden Seiten. Ein Todesgroll hatte sich bereits zwischen den beiden Machtparteien gebildet. Ein Wind wehte durch, und als die Experten beider Zentren sich an einem anderen Ort versammelten, war der goldflugelige Roc Jia Nantian bereits aus der Luft herabgestiegen und erschien vor dem mysteriosen jungen Mann aus der Bestiengottesektion. Im Moment befand sich Jia Nantian auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung und war auch ein reinblutiger, goldflugeliger Roc. Seine Flugel waren so scharf wie unsterbliche Waffen und seine Krallen konnten sogar einige von ihnen zerstoren. Jeder einzelne seiner Angriffe hatte die Macht, Leben zu ernten. Bei der Betrachtung des Diagramms in der Luft entdeckten jedoch bald alle, dass der mysteriose junge Mann, den niemand erkannt hatte, tatsachlich extrem erschreckend war. Er beherrschte die Fahigkeiten von zehntausend Tieren, eine Meisterschaft, die einem Herrn aller Tiere ahnelt. Seine Augen glanzten, was Jia Nantian zu treffen schien, der das Bedurfnis hatte, sich vor seinen Fusen zu unterwerfen und zu graben. Die beiden beteiligten sich an einer erbitternden Schlacht, die den gesamten Raum um sie herum erschutterte. Jia Nantian war wie ein Himmelsherrscher, wahrend der Experte aus der Bestiengottesektion uber unzahlige damonische Bestien herrschte. Nach langer Zeit konnte keine der Parteien die Verteidigung der anderen Partei brechen. Diese Schlacht schockierte die Herzen aller sehr. zu glauben, dass der mysteriose junge Mann genug Macht hatte, um gleichermasen gegen Jia Nantian zu kampfen… Naturlich war er auch einer der wenigen, die auf dem absoluten Hohepunkt der heiligen Akademie standen. Nanfeng Yunxi kehrte zu Qin Wentian zuruck, ebenso wie Little Rascal und Purgatory. Als sich alle Experten ihres Bundnisses schlieslich versammelten, sah man in den Augen vieler Menschen ein Lacheln. Dennoch empfanden sie immer noch ein stilles Leid fur diejenigen, die im Verlauf dieses Krieges gestorben waren. Es gab mehrere, die entweder im Kampf gestorben oder gefoltert worden waren, nachdem sie von ihren Feinden gejagt worden waren - die Ursache ihres Todes war immer noch ungewiss. Ihre Augen waren erfullt von bitterem Groll und Wut, als sie die Experten um Huang Shatian anstarrten. Ohne Zweifel waren alle, die jetzt vermisst wurden, alle von den Experten der White Tiger Alliance getotet worden. \\ n \\ n \\ nHuang Shatian bewegte sich endlich. Jeder in der White Tiger Alliance folgte seinem Beispiel, und trotz des Stolzes der weisen Tiger hatten sie absolutes Vertrauen in die Machthaber. Unter diesen Leuten war Huang Shatian der starkste. Daher hatte er naturlich die Fahigkeit, sie zu befehligen. Ihre Gruppe ging imposant voran und verlies eine heilige Akademie in Richtung der heiligen Akademie, in der sich Qin Wentian derzeit befand. Obwohl das Akademiegesetz in einer feierlichen Stimme feststellte, dass keine Schlachtung mehr stattfinden sollte, erfullten die Flammen der Wut die Herzen der Experten beider Seiten, und ihre gegenseitige Ressentiments konnten nicht so leicht geloscht werden. Vor dem Krieg in den Sky Connecting Realms hatten beide Parteien Angst im Herzen und so waren sie mit Vorsicht vorgegangen. Aber nachdem der Krieg wirklich ausgebrochen war, war ihre Besorgnis verschwunden. Als die Experten des Neun-Kaiser-Imperiums der Unsterblichen und des Weisen Tigers den absoluten Vorteil erlangten, begannen sie, die Menschen der Southern Phoenix Alliance zu jagen. Nachdem sie schlieslich einige Madchen aus dem Southern Phoenix Clan gefangengenommen hatten, flammte die Lust in ihren Herzen auser Kontrolle. Sie dachten alle: Was ware, wenn sie sie vergewaltigt und getotet hatten? Wer sollte wissen, dass sie es waren? Es gab so viele Experten aus den verschiedenen Machten, die daran teilnahmen. Das Unsterbliche Reich der Neun Kaiser, das Weise Tigernrennen, die Veilchen-Kaisersektion, die Thundergod Hall und das Skymist Immortal Empire. Was konnte der Southern Phoenix Clan als Vergeltung tun? Konnte es sein, dass sie keine Angst davor hatten, in der Ext. Den Krieg zu erklaren?die Welt gegen all diese Spitzenmachte? Das suchtig machende Gefuhl uberwaltigender Uberlegenheit lies alle Unbehagen und Bedenken in ihren Herzen verschwinden und ihr Mut wurde starker. Warum sollten sich dann die Experten des Southern Phoenix Clan und der Junger von Matriarch Jis noch zuruckhalten? Wenn sie sich rachten, taten sie dies naturlich mit ihrem ganzen Konnen. Nie Yunchangs Tod hatte die Wut von Qing`er ausgelost. Selbst wenn der Feind Huang Youdi war, hatte sie keine Bedenken, ihn zu toten. Nach dem Ausbruch des Krieges im Himmel, der die Welt verbindet, war die Situation bereits auser Kontrolle geraten. Als Huang Shatian und seine Gruppe die Akademie betraten, in der sich Qin Wentian befand, konnten die zahllosen Genies in der Umgebung die schreckliche Totungsabsicht von Huang Shatian spuren. In der Tat hatten alle das Gefuhl, dass Huang Shatian trotz der Wut der heiligen Akademie immer noch mit der Schlachtung fortfahren wurde, um Huang Youdi zu rachen. Dies war insbesondere der Fall, als sie seine kalten und schrecklichen Augen sahen. \\ n \\ n \\ nWenn Qin Wentians Leute sahen, wie Huang Shatian seine Gruppe anfuhrte, wurde ihr Ausdruck schwer. Sie hatten den vorherigen Krieg im Sky Connecting Realm alle wegen einer einzigen Person verloren - Huang Shatian. Er hatte die Flut nur mit seiner Kraft umgekehrt und jetzt konnte er sogar vier hochste Teufelexperten der Myriad Devil Islands besiegen. Welche erschreckenden Grenzen hatte seine Kraft erreicht? Wer konnte ihn behindern? Die aufmerksamen Beobachter hatten gemerkt, dass in einer bestimmten Richtung nicht weit entfernt eine Gruppe von Teufelszuchtern von den Myriad Devil Islands erschienen war. Es war keine andere als die Priesterin der Justizhalle sowie die vier hochsten Teufelexperten und anderen Untergebenen unter ihr. Es fuhlte sich an, als ware sie von Anfang an hier gewesen, um die Situation ruhig zu beobachten, noch bevor Huang Shatian aufgetaucht war. Die Experten beider Seiten brauchten nicht langer das Diagramm der heiligen Akademie in der Luft zu betrachten. Sie konnten ihre Feinde bereits vor ihren Augen sehen. Huang Shatian flog durch die Luft und jeder seiner Schritte enthielt eine uberwaltigende Kraft von Gesetzen, die die Herzen aller trampelten. Sein Gesicht war ausdruckslos, aber er ubte einen herrschsuchtigen Druck aus. Er war ein grosartiger Charakter, seine Fahigkeiten sowohl bemerkenswert als auch unerreicht. Nachdem er einen Ort erreicht hatte, der nicht weit von Qin Wentians Gruppe entfernt war, stoppte Huang Shatian seine Schritte und blickte gebieterisch auf Qin Wentian und die anderen herab. Seine kalten Augen schienen sie nur als einen Haufen Leichen zu betrachten. Es gab uberhaupt keine Gefuhle in ihnen. Er warf einen Blick auf Qin Wentian, aber es war nur ein fluchtiger Blick, bevor er sich abwandte. Es fuhlte sich an, als hatte er in Huang Shatians Augen Qin Wentian nie als seinen Gegner behandelt. Oder, um es besser auszudrucken, genau unter all seinen Feinden, war keiner von ihnen fur ihn geeignet, sie als Gegner zu behandeln. Keiner von ihnen war genug wert, aber gerade diese Gruppe hatte den Tod seines jungeren Bruders verursacht. Es machte ihm nichts aus, Huang Youdi ein wenig leiden zu lassen oder ihn sogar etwas Demutigung ertragen zu lassen, da solche Vorfalle in der Lage waren, das Temperament seines jungeren Bruders abzuschwachen und zu polieren. Aber jetzt war Huang Youdi tatsachlich gestorben, sein Leben wurde durch einen anderen Menschen fur immer ausgeloscht. Die Person, die ihn getotet hatte, war eine Frau, eine Frau, die er fruher einmal gelobt hatte. Sie war keine andere als die Tochter des immergrunen unsterblichen Kaisers, einer Schulerin der Matriarchin Ji. Huang Shatians Blick ignorierte Qin Wentian und landete direkt auf Qing\'er, der hinter ihm stand. Ich habe Sie einmal in der Akademie getroffen und dachte, Sie waren nicht so schlimm, dass Sie ein extremes Potenzial hatten. Die Wahrheit war so, wenn Youdi nicht sterben wurde an deiner Hand. "Huang Shatian starrte Qing\'er an, als er kalt sprach. Er fuhr dann fort, aber wie haben Sie ihn getotet? Und wie konnten Sie es wirklich wagen, ihn zu toten? Qing\'er starrte Huang Shatian kalt an. Ihren Augen fehlten Spuren von Schrecken. Wie konnte sie es wagen, ihn zu toten? Als Nie Yunchang diese Worte sagte, hasste sie sie nicht, seit sie begriffen hatte, dass Huang Youdi die Person war, die sie hassen sollte. Sie hatte noch nie einmal jemanden so sehr toten wollen wie in diesem Moment. Als ihr Hass seinen Hohepunkt erreicht hatte, kummerte sie sich nicht mehr und war sogar so weit gegangen, schwere Verletzungen an sich zu ignorieren, solange sie Huang Youdi toten konnte. Warum wurde sie es nicht wagen? Sollte die Zeit umgekehrt werden, wurde sie immer noch dieselbe Entscheidung treffen. "Was fur eine storrische Frau. Nun, es ist nutzlos, egal was ich sage. Mein jungerer Bruder ist bereits tot. Selbst wenn ich Sie jetzt tote, wird er nicht wieder zum Leben erwachen." "", Sagte Huang Shatian ruhig. Dann warf er einen Blick zuruck und ein Experte stellte eine Leiche auf den Boden. Diese Leiche war kein anderer als der Korper von Huang Youdi, der bereits gefallen war. \\\ "Wenn du m sterben willstErz friedlich. Sie konnen sich vor meinem jungeren Bruder niederknien und Ihre Reue eingestehen. Ich kann Ihnen erlauben, etwas weniger zu leiden, wenn Sie das tun ", sagte Huang Shatian ruhig, seine Stimme enthielt eine extreme Arroganz sowie eine uberwaltigende Kalte. In Bezug auf den, der seinen jungeren Bruder Huang Youdi, Huang, getotet hat Shatian wollte nicht nur Qing\'er toten, er wollte sogar, dass sie sich zur Buse niederkniete. "Unverschamt!" Die Junger von Matriarch Ji schrien kalt. Huang Youdi verdient zu sterben. \\\ "\\\" Ihr habt wohl auch mitgemacht, oder? Da Sie alle Schuler von Matriarch Ji sind, kann ich Ihnen ein wenig Gesicht geben. Ihr alle sollt sich vor seinem Leichnam niederknien und seine eigenen unsterblichen Fundamente verkruppeln. Ich werde keinen von euch toten. "Huang Shatian starrte Mo Ziyan an, wahrend er sprach. Mo Ziyan beherrschte die Raumenergie und war extrem machtig. Doch Huang Shatian ignorierte sie vollig. Sollte er hier jemanden umbringen, der ihn behindern konnte? Nur um dies zu sehen, trug eine Schulerin von Matriarch Ji die Leiche von Nie Yunchang heraus. Ihre Augen waren kalt, als sie Huang Shatian anstarrte. "Huang Wudi, White-eye!" In diesem Moment Plotzlich ertonte eine Stimme. Qin Wentian sprach: Huang Shatian und der Rest drehten sich zu ihm um, doch Qin Wentian sah Huang Shatian nicht an. Genau wie Huang Shatians fruheres arrogantes Verhalten, Qin Wentian ignorierte seine Existenz direkt, als seine Augen auf Huang Wudi und White-eye niedergingen. \\\ "Sie beide knien vor Nie Yunchang nieder und drucken Ihre Reue durch Kotau aus. Ich kann Ihnen zwei erlauben, etwas weniger zu leiden, wenn Sie sterben. Qin Wentian sprach kalt. In diesem Moment waren alle Zuschauer geschockt, als sie Qin Wentian anstarrten. Er brachte Huang Shatians Worte direkt zuruck zu ihnen. Wie wirklich unverschamt, ein unbedeutendes Wesen, das die Unermesslichkeit der Himmel und der Erde nicht kennt. Bist du uberhaupt wurdig? "" Ein Experte aus dem Unsterblichen Reich der Neun-Kaiser hatte ein hohnisches Grinsen. Hat dieser Qin Wentian nicht gewusst, dass fur ihn bereits ein Ungluck eingetreten ist? "Damals, Buyu aus Der Askheart-Tempel sowie vier weitere Experten haben Sie geschutzt, sodass Sie fliehen konnen. Sie sind nur ein Verlierer, aber Sie wagen es heute noch so arrogant zu sprechen? Mach dir keine Sorgen, nachdem deine Frau stirbt, wird sie nicht einsam sein. Ich werde dich toten und dich in die Holle schicken, damit du ihr Gesellschaft leisten kannst, sagte Huang Shatian groszugig. \ "Loser Hund? \" Qin Wentian lachte kalt. Damals, eine der achte stufe des unsterblichen reichs der neun kaiser dachte auch auf diese weise an mich. Aber was ist passiert? Warum wissen Sie nicht einmal, wie er gestorben ist? «Die Blicke aller erstarrten vor Uberraschung. Sie erinnerten sich sofort daran, dass Huang Dangtian und einige andere oberste Experten versucht hatten, die funfte Stufe zu jagen Qin Wentian. Danach schienen sie alle in der Luft verschwunden zu sein. Nun, nach Qin Wentians Worten, schien er sie tatsachlich getotet zu haben, aber damals befand er sich nur auf der funften Ebene von unsterblicher Stiftung. Wie konnte er so viele Experten toten, die so viel starker waren als er? "Die Schutzregel der heiligen Akademie war damals noch in Kraft. Wie haben Sie Dangtian getotet? Huang Wudis Totungsabsicht durchdrang die Gegend. Unter der Schutzregel der heiligen Akademie habe ich es nicht geschafft, einige weise Tiger zu grillen Damals? ", antwortete Qin Wentian und lies in allen Augen ein Aufblitzen des Verstehens erscheinen. Allerdings lachte Huang Shatian nur kalt. Die Augen, mit denen er Qin Wentian ansah, waren wie ein Blick auf einen Mann, der schon tot war. Dann hob er seine Hand und lies sie fallen, um anzugreifen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1206

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1206