Ancient Godly Monarch Chapter 1209

\\ n \\ nChapter 1209 \\ nChapter 1209: Streik der Zerstorung \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe Schutz des Damons Gott erschuttert hatte und trotz der tyrannischen gigantisch Palmangriffe, sie konnten nichts mit Huang Shatian tun. Huang Shatians Aura schien nicht betroffen zu sein. Im Augenblick war er ein menschlicher Kaiser, ein hochster menschlicher Kaiser mit einem Glanz von neun Kaisern um seinen Korper. Die grenzenlose Gesetzesenergie strahlte von ihm aus, es war, als ware sein Korper zu einem Gesetzeskorper geworden, und je naher man ihm kam, desto starker wurde der Druck aus seiner Domane sein. Im Moment ware das Toten von Huang Shatian schwieriger als das Besteigen der Himmel. Warum es so schwer war, unsterbliche Konige zu toten, lag daran, dass ihre Korper den Gipfel der Starke erreicht hatten. Huang Shatian konnte jetzt eine Spur von unsterblichen Konigen kontrollieren. Das und zusatzlich zu seiner korperlichen Starke reichte es aus, um ihn zu einer unbesiegbaren Kraft im Bereich der unsterblichen Grundlagen zu machen. Zuvor hatte er es bereits demonstriert, indem er Qing\'er muhelos gefangen nahm. Niemand hatte ihn blockieren konnen. Der damonische Glanz in Qin Wentians Augen war so anormal, dass er in den Herzen aller Menschen Angst machte. Er streckte seine Hande aus und grenzenlose Energie konvergierte, wodurch die Kraft der Hand Gottes und die Kunst der Wahrheit miteinander verschmolzen wurden. Huang Shatian ist bereits mit dem Tor in Kontakt gekommen, das zum unsterblichen Konigreich fuhrt, sodass Qin Wentian hinsichtlich der Kultivierungsbasis und des Rechtsverstandnisses als benachteiligt angesehen werden kann. In Bezug auf angeborene Techniken war Qin Wentian jedoch zuversichtlich, dass seine Fahigkeiten im Vergleich zu Huang Shatian um einiges hoher waren. Daruber hinaus fuhrte der Ausbruch seiner Blutlinienkraft dazu, dass sich die gesamte Kraft seiner Attributsenergien auf eine andere Ebene entwickelte. Wenn sein gegenwartiger Gegner nicht Huang Shatian war, sondern ein anderer Unsterblicher auf der neunten Ebene, konnte er sie leicht vernichten. Zum Beispiel Huang Wudi, den er muhelos gefangengenommen hatte. \\ n \\ n \\ n \\\ „BOOM! \\\“ Der Gott \\\ \'s Hand gesprengt, eine unzahlige Anzahl von Runen manifestiert, die vom Himmel regnete. Es waren alles Runen der Zerstorung und Unterdruckung, die eine Macht ausstrahlten, die machtig genug war, um den gesamten Raum zu begraben und diesen Ort auf den Boden zu werfen. Fleisch- und Blutkorperchen wurden unter dieser Kraft leicht auseinander gerissen. Die Person, die sich diesem Angriff gegenubersah, war jedoch kein anderer als Huang Shatian. Er, der wie ein menschlicher Kaiser war, strahlte tatsachlich ein Neunfarbengluhen aus, das miteinander verschmolz und unzahlige Transformationen zeigte. Er hob den Finger und stach in die Luft, als er grenzenlose Kraft von seinem unsterblichen Fundament ableitete. Gleich darauf sprangen neun Manifestationen menschlicher Kaiser vor, von denen jeder ein goldenes Kaiserschwert trug, das von der Kraft des Weltraums durchdrungen war, und sie stiesen an dieser riesigen Handflache nach oben. Huang Shatian sah die Nachwirkungen nicht einmal an. Er ging weiter vorwarts und strahlte ein ungeahntes Vertrauen in sich aus. Als die neun menschlichen Kaiser die Kaiserschwerter verwendeten, gelang es ihnen tatsachlich, die riesige Handflache zu zerschneiden. Chaotische Stromungen verwusteten das Gebiet und die Herzen der fernen Zuschauer zitterten vor Angst. Normalerweise machte Qin Wentian den Eindruck, als sei er jemand mit einer uneinnehmbaren Verteidigung. Es war, als wurde niemand seine Schutzschichten brechen konnen. Der Angriff von Huang Shatian wurde noch heftiger, mit einer unbezwingbaren Kraft gefullt. Qin Wentian mag stark sein, aber wie konnte Huang Shatian minderwertig sein? Er war ein herausragendes Genie aus dem Unsterblichen Reich der neun Kaiser, eines der herausragendsten Kultivatoren dieser Generation. Er war auch einer der Top-Wenigen, die auf dem wahren Gipfel der heiligen Akademie standen, einer erhabenen Figur, die in der Rangliste der hochsten Machte eingestuft wurde. Der Battle Saint-Stamm, der Southern Phoenix Clan, Qing\'er und Mo Qingcheng beobachteten diese Schlacht nervos. Als sie die Starke von Huang Shatian sahen, konnten ihre Herzen nicht anders, als besorgt zu schlagen. Die Starke von Qin Wentian hatte ihre Erwartungen bei weitem ubertroffen, aber auch die Starke von Huang Shatian. Konnte Qin Wentian ihn angesichts der unbesiegbaren Aura der Unbesiegbarkeit von Huang Shatian wirklich aufhalten? In der Tat waren viele Leute in der Akademie, als sie die dominierenden Starken sowohl von Qin Wentian als auch von Huang Shatian sahen, bereits sehr geschockt. Selbst der Monch Buyu hatte keine solche Starke. Und vorher hatte niemand geglaubt, dass Qin Wentian gegen Huang Shatian kampfen konnte. Alle nahmen an, dass er nicht qualifiziert war, obwohl Qin Wentian auch jemand im Supreme Might Rankings war. Aber nachdem er die Kraft seiner Blutlinie entfacht hatte, war die Starke von Qin Wentian exponentiell gestiegen. Er konnte wirklich gegen Huang Shatian antreten, der es jetzt schwierig fand, Qin Wentian mit Leichtigkeit zu toten. \\ n \\ n \\ nWenn Huang Shatian jedoch unerbittlich die Distanz zwischen ihnen verringert hat, dachten sie immer noch, dass der Sieger dieses Spiels uneins werden wurdezweifellos sei Huang Shatian. Unabhangig davon, wie stark Qin Wentians Blutlinie war, war dies letztendlich keine Starke, die sich aus seinem Verstandnis von Gesetzen und Kultivierungsbasis zusammensetzte. Trotz seines enormen Potenzials ware Qin Wentian nicht in der Lage, diese Macht wirklich zu kontrollieren. Das konnte er nur nutzen, um seine derzeitige Starke zu starken. Huang Shatian starrte Qin Wentian an und sein Blick war so ruhig wie zuvor. Er konnte spuren, wie tyrannisch die Verteidigung von Qin Wentian war, und er wusste sofort, dass Fernkampf keine Option war. Wenn er nicht aus nachster Nahe kampfte, hatten all seine machtigen angeborenen Techniken keine Offnung, um Qin Wentian vollstandig abzureisen. Mit dem gegenwartigen Stand von Qin Wentian konnte er die Methode nur mit der rohen Gewalt anwenden, um seine Abwehr direkt zu durchbrechen. In diesem Moment strahlte auf dem vollkommenen unsterblichen Fundament von Huang Shatian ein gottliches Gluhen aus, das eine Verbindung mit dem Himmel bildete, da das Gebiet von einem Supremat umgeben wurde. Oberhalb von Qin Wentian stiegen zahlreiche gigantische menschliche Kaiser ab. Sie attackierten Qin Wentian nicht, positionierten sich jedoch um ihn herum und ubernahmen die Kontrolle uber das umgebende Weltall. Die neun menschlichen Kaiser von vorhin schimmerten nun mit goldener raumlicher Energie und verwandelten sich in eine formlose Barriere, die diesen ganzen Raum mit Qin Wentian in der Mitte versiegelte. "Kill!" Huang Shatian sprach ein einziges Wort und zur gleichen Zeit begannen alle Silhouetten menschlicher Kaiser, die Qin Wentian umzingelten, Strome goldener Killerstrahlen zu schiesen, um den Raum, den sie bedeckten, zu zerstoren. Zur gleichen Zeit strahlte das unsterblichste Fundament von Qin Wentian das blendendste Licht aus. Sein unsterbliches Fundament machte gerade eine Transformation durch, die die Form von Qin Wentian annahm, als eine machtige damonische Kraft, die von innen heraus sprudeln konnte. Blutfarbene Damonenschatten tauchten uberall auf;ein damonischer Drache, ein groser Roc, ein Xuanwu, ein gottlicher Elefant und viele andere. Alle strahlten ein enormes zerstorerisches Potenzial aus. Ihre Anwesenheit diente als Anker gegen die Macht des Feindes und unterdruckte die Zerstorung des Weltraums um Qin Wentian. Danach losten sie ihre eigenen Angriffe aus und zielten auf die neun von Huang Shatian manifestierten menschlichen Kaiser. Sein unsterbliches Fundament gluhte in goldenem Licht und manifestierte zahlreiche alte Worter. Zur gleichen Zeit tauchten erschreckende, zerstorerische, alte Hellebarden auf und erstickten mit uberwaltigender Macht. "Ist dies die Kraft einer perfekten unsterblichen Stiftung?" Die Experten in der Akademie fuhlten, als sie diese Szene sahen, dass ihre Herzen zitterten. Sowohl Huang Shatian als auch Qin Wentian hatten eine perfekte unsterbliche Stiftung mit dem Heiligen Grad. Im Moment war es schon genug, die Macht ihrer unsterblichen Stiftungen zu nutzen, um eine solche Kraft auszulosen, dass ihr Herz schauderte. Jeder hier hatte eine unsterbliche Grundlage, aber sie hatten nie erwartet, dass eine unsterbliche Grundlage zu einer solchen Macht fahig sein konnte. Dies sollte die auserste Grenze der Macht auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung sein. \\\ "Sie haben die Kraft Ihrer Blutlinie genutzt, um die Verwandlung Ihres Korpers und Ihrer unsterblichen Grundlage anzuregen, wodurch Sie zu einem Kriegstier in menschlicher Form wurden. Dies konnte Ihre Kampfstarke explosionsartig auf ein anderes Niveau erhoht haben, aber auf Sie Ich muss verstehen, dass, egal wie stark Sie sind, es immer ein Limit gibt. Ihr Limit ist dazu bestimmt, auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung zu enden, weil Ihr Verstandnis fur Gesetze minderwertig ist. Sie werden niemals an Ihren Barrieren vorbeigehen. Daher werden Sie mich niemals toten konnen. Huang Shatian starrte Qin Wentian an, wahrend er sprach. Trotz Ihrer Blutlinienkraft und der elementaren Gesetze Sie besitzen derzeit einen echten, unsterblichen Charakter. Auf meinem aktuellen Niveau kann ich die Grenzen uberschreiten, aber Sie konnen nur mit einem Misserfolg konfrontiert werden. Daher sind Sie heute dazu verurteilt, hier zu sterben. Qin Wentian hatte nicht erwartet, dass Huang Shatian diese Worte so abrupt und zu diesem Zeitpunkt sagen wurde. Alle verstanden, dass unabhangig von der Menge der gesprochenen Worter nichts ihre Herzen erschuttern wurde. Beide besasen es eine unvergleichliche Uberzeugung, die nichts weniger will, als ihre Gegner zu toten. "Kultivierung ist wirklich eine wundersame Sache. Zu denken, dass auch ein Kriegstier in menschlicher Form unter den Genies der Akademie existieren wurde. Ich muss sagen, wenn ich auf der neunten Ebene ware, ware ich wahrscheinlich nicht dein Gegner. Deshalb sage ich Ihnen so viel. Ich habe plotzlich Mitleid mit Ihnen, denn erst jetzt erkenne ich Ihre Starke und Ihr Potenzial. Aber das ist leider so weit, wie Sie wachsen konnen. Dieser Ort soll Ihr Begrabnisplatz sein, und ich kann nur bedauern, dass ich einen wurdigen Gegner verliere. Die Stimme von Huang Shatian klang klaglich. Wenn man auf dem Gipfel stehen wollte, musste man naturlich gegen einige furchterregende Genies kampfen. Qin Wentian war sehr geeignet, sein Gegner zu sein, und hWir zogerten, einen wurdigen Gegner so schnell zu toten - wenn er einem monstrosen Rivalen gegenubersteht, wurde er nur die Motivation finden, sich weiter zu verbessern. Wenn diese Welt niemanden hatte, der gegeneinander antreten konnte, ware es wirklich ein trauriger Tag fur diejenigen, die sich auf dem Kampfweg befinden. Wie kann man ohne Konkurrenz vorankommen? Fur alle Zuschauer waren ihre Herzen von Schock erfullt. Der oberste menschliche Kaiser Huang Shatian sprach tatsachlich Worte des Bedauerns und des Mitleids, nachdem er sich mit Qin Wentian konfrontiert hatte, was Qin Wentians Talent und Starke anerkannte. Tatsachlich gab er sogar zu, dass Qin Wentian selbst nicht der Gegner von Qin Wentian sein wurde, wenn er sich auf dem Hohepunkt der unsterblichen Grundung befand. Jeder verstand jedoch, dass die Worte von Huang Shatian die Wahrheit waren. Qin Wentian nutzte die herrschsuchtige Kraft seiner Blutlinie, um seine Starke bis zu einem gewissen Grad zu zunden und sogar den Hohepunkt der unsterblichen Grundung etwas zu ubertreffen. Qin Wentian, der sich in diesem Zustand befand, wurde auf jeden Fall in der Lage sein, alle Experten der unsterblichen Stiftung auf der neunten Ebene abzureisen, die das Tor, das zum Reich der unsterblichen Konige fuhrt, noch nicht sehen konnten. Huang Shatian war jedoch bereits entschlossen. Das Ende dieser Schlacht wurde sich nicht andern. Qin Wentian nickte auch bei Huang Shatians Worten. Er wusste, dass Huang Shatian nichts als die Wahrheit sprach. Huang Shatian bewegte sich dann und erschien mit einem Schritt vor Qin Wentian. Die Macht der Gesetze um ihn herum war vollig entfesselt. Neun Silhouetten menschlicher Kaiser erschienen uber seinem unsterblichen Fundament und mit einer Handbewegung war sein gesamter Korper in grenzenloses Kaiserlicht gehullt. Die menschlichen Silhouetten des Kaisers deuteten mit dem Finger auf Qin Wentian. Dieser Streik von ihm enthielt die volle Essenz aller Totungsverfahren von Huang Shatian. Aus den Augen der Zuschauer schien es, als wurde Qin Wentian wirklich zerstort werden. Der Damonengottschutz erschien erneut zusammen mit dem Phantom der gottlichen Schildkrote. Qin Wentian sties einen Wutschrei aus, als zahlreiche damonische Bestien den Angriff angriffen. Als sich jedoch die Silhouetten der menschlichen Kaiser ihm naherten, wurden die Schichten seiner Verteidigung nach und nach zerstort. Dieser gesamte Raum war von einer hochst zerstorerischen Macht bedeckt, die machtig genug war, um jeden unsterblichen Grundfigur zu toten. Dieser Streik von Huang Shatian hatte die Macht, Qin Wentians Leben zu fordern! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1209

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1209