Ancient Godly Monarch Chapter 1216

\\ n \\ nChapter 1216 \\ nChapter 1216: Lin Shuai Hochzeit \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe Chen Clan wurde in der Cloud Prafektur gelegen und wurde ein betrachtet Oberster Clan. Obwohl es keine Grosmacht war, hatte es immer noch die Unterstutzung eines unsterblichen Konigse*perten, so dass die Frage des Uberlebens nie ein Thema war. In Bezug auf unsterbliche Konigscharaktere wurde der Clan offensichtlich zweimal uberlegen, bevor er sie beleidigte. Wenn man in den unsterblichen Bereichen einen Clan oder eine Sekte grunden wollte, mussten sie auserst vorsichtig sein, besonders an einem Ort wie der Cloud-Prafektur. Heute war der Hochzeitstag der jungen Frau des Chen Clan, und die umgebende Atmosphare war auserst lebhaft. Viele Gaste kamen nacheinander an. Diese Gaste waren alle enge Freunde des Chen-Clans. Sie hatten viele Jahre damit verbracht, ihre Grundlagen in der Cloud-Prafektur zu errichten, und hatten zusatzlich die Verbindung zwischen den Angehorigen des Clans und der vollstandigen Integration in die Cloud-Prafektur. "Gluckwunsch an Little Yi." Die Atmosphare war wirklich geschaftig. Grosere damonische Berge stiegen durch die Luft, und es gab schneeweise Eislowe-Konige, geflugelte Tiger, gewalttatige gigantische Falken und mehr, die die Gaste mit sich fuhrten. "Alterer Bruder, Gluckwunsch." Ein junger Mann kam mit einem Lacheln zu ihm. "Huo Yan, warum benimmst du dich so hoflich mit mir? Mach schnell und geh mit Xue`er hinein." Der junge Mann, der die Gaste empfangen sollte, schuttelte mit einem Lacheln den Kopf. Das neu angekommene Paar war kein anderer als seine jungere Schwester und sein Schwager. Es wurde sein Herz beruhigen, wenn seine jungste Schwester Little Yi einen so herausragenden Ehemann wie Huo Yan finden konnte. Immerhin war der Huo-Clan ein Clan, der dem Chen-Clan gleichwertig war. Fur gewohnliche Leute galt ein Clan als Top-Clan, solange er viele Experten der unsterblichen Stiftung hervorbrachte. Schlieslich waren unsterbliche Konige allesamt Marquisen oder Herren eines Gebietes, und ihre Existenz war zu hoch, als dass normale Menschen mit ihnen in engen Kontakt treten konnten. Als immer mehr Gaste ankamen, warf Huo Yan einen Blick auf seine Frau Chen Xue und fragte: "Heute ist Little Yis groser Hochzeitstag, aber warum scheint Ihr alterer Bruder ein wenig unglucklich zu sein? \\\" "Kennen Sie die Antwort nicht?" Chen Xue funkelte Huo Yan an, als sie antwortete. "Mein Vater und die Altesten meines Clans missbilligten diese Ehe. Am Ende konnten sie Little Yi jedoch nicht davon abbringen. Meine jungere Schwester hat ein hervorragendes Talent und es besteht eine sehr hohe Chance, dass sie Ich werde in der Zukunft in den Bereich der unsterblichen Grundlagen eintreten. Derjenige, in den sie sich verliebt hat, hat vielleicht ein anstandiges Talent, aber ihm fehlt ein bedeutender Hintergrund. Und wenn dies der Fall ist, wie kann er dann den Kopf halten hoch oben in der unsterblichen Reich in der Zukunft? Warum sonst wurde die Hochzeit in meinem Clan statt? \\\ „\\ n \\ n \\ n \\\“ Wenn diese Lin Shuai hatte einen Hintergrund entspricht den Huo Clan Die Sache ware nicht so gelaufen. Chen Xue schuttelte den Kopf. Huo Yan, der an der Seite war, hatte einen schwachen Blick in seinen Augen, als ein Gefuhl der Uberlegenheit in seinem Herzen erschien. In seinem Kopf erschien die Silhouette eines auserst schonen Madchens - es war kein anderer als Chen Yi, die jungere Schwester seiner Frau Chen Xue. Die jungere Schwester seiner Frau war im Vergleich zu seiner Frau noch schoner. Wie schade, dass sie heute verheiratet war. Die Atmosphare im Chen Clan war lebhaft, aber viele Gaste fuhlten sich in ihren Herzen verspottet. Die Tochter des Chen-Clans stand kurz vor der Eheschliesung, aber der Ort der Hochzeit wurde im Chen-Clan abgehalten? Wie interessant war das? Qin Wentian und seine Gruppe stiegen kurz vor dem Erreichen der Grenze des Chen-Clans aus der Luft ab. Immerhin war dies die grose Hochzeit ihres alteren Bruders Lin Shuai und sie mussten sich ihrer Manieren bewusst werden. Wenn sie direkt in den Chen-Clan einfliegen wurden, konnte dies als Zeichen von Respektlosigkeit betrachtet werden. Weil aber einfach zu viele Gaste in der Luft waren, schenkte niemand Qin Wentian und seiner Gruppe viel Aufmerksamkeit. Es war nicht bis sie den Chen Clan betraten und Chen Yi \'s alteren Bruder Chen Ao auf sich aufmerksam gemacht hatten, bevor Qin Wentian mit einem Lacheln fragte: "Und wer konnte Ihre Gruppe sein?" Wir sind von Lin Shuais Sekte, und wir sind gekommen, um unsere Gluckwunsche zu uberbringen. Ich bin sein Meister, Sword Sovereign Lingtian eingefuhrt . Chen Ao warf einen Blick auf ihn und sah, dass Lin Shuais Meister keine Andeutung von unsterblicher Energie hatte, die von ihm ausstrahlte. Zu denken, dass der Meister von Lin Shuai nur auf der Ebene eines Aszendenten war ... Chen Ao konnte nicht anders als enttauscht zu sein. "Onkel Fang, willkommen." Chen Ao ging direkt an Sword Sovereign Lingtian vorbei und beschloss, ihn zu ignorieren, als er eine andere Gruppe von Menschen begruste. Sword Sovereign Lingtians Gesichtsausdruck drehte sich unansehnlich und er fuhlte sich auserst unzufrieden in seinem Herzen. Heute war der grose Hochzeitstag von hist personlicher Schuler Lin Shuai. Zu denken, dass die Leute des Chen-Clans ihn tatsachlich so zeigen wurden? Der alte Vorfahre der Battle Sword Sect kam heruber und tatschelte seine Schulter. Heute sind wir als Gaste hier. Geh einfach zuerst rein. \\\ "Jeder trat in den Chen Clan. Qin Wentian, Mo Qingcheng und die anderen traten hinter die Menge, um unauffallig zu bleiben. Qin Wentian runzelte die Stirn, als er den Kopf schuttelte. Wie erwartet, wollte er diese Situation nicht sehen, aber er verstand, dass dies nur zu erwarten war. Solange sein alterer Bruder Lin Shuai das nicht stort, wurde er naturlich nicht auf ihr anstosiges Verhalten reagieren. Sein Ziel hier heute war nur, seine Gluckwunsche zu uberbringen. An dem Ort des Banketts hatte der Chen-Clan genugend Sitzplatze fur mehrere tausend Personen festgelegt. Die Gaste unterhielten sich auf festliche Weise glucklich, wahrend Bedienstete kostliche Vorspeisen fur die Gaste servierten. Qin Wentian und seine Gruppe versammelten sich an einem abgelegenen Ort, wo sie beschloss, ruhig zu bleiben und sich unauffallig zu verhalten. In kurzester Zeit loste ihre Gruppe jedoch schnell Aufregung aus. Die Ursache fur diesen Tumult lag nicht bei Qin Wentian oder der Battle Sword Sect. Es war einfach so, weil die Frauen in ihrer Gruppe einfach zu schon waren. Besonders Mo Qingcheng, der so strahlend und auffallig wie eine strahlende Sonne war, selbst wenn sie gerade in der Menge stand. Fegefeuer, Qin Yao, Luo Huan und Lou Bingyu, obwohl sie Mo Qingcheng etwas unterlegen waren, aber alle von ihnen konnten als ausergewohnliche Schonheiten betrachtet werden, was die Gaste bewundernd anstarrte. "Wer sind diese Leute?" Huo Yan hob seinen Weinbecher, aber sein Blick war auf Mo Qingcheng gerichtet, als er Chen Xue befragte, der neben ihm stand. "Nicht sicher." Chen Xue runzelte die Stirn. In diesem Moment ging schon jemand auf Qin Wentian und seine Gruppe zu. Die Person, die vorbeiging, lachte und fragte: "Onkel Chen, warum stellen Sie uns nicht diese Gaste vor?" Ein Mann mittleren Alters sowie einige Alteste drehten sich zu ihnen um. Aber dann erschien plotzlich Lin Shuai. Er ging vor die Menge und verneigte sich. Der alte Vorfahre und der Meister sind bereits hier. Ihr Schuler hatte verspatet Ihr geschatztes Selbst empfangen, bitte verzeihen Sie meine Handlungen. Lin Shuai, heute ist Ihr groser Tag Kein Grund, uns zu begrusen. \\\ "Der alte Vorfahre der Battle Sword Sect lachelte. Chen Yi, die Ehefrau von Lin Shuai, zollt den Altesten Respekt. Die Frau neben Lin Shuai war in ein rotes Hochzeitsgewand gekleidet und verstromte Eleganz gruste sie. \\\ "Gut. Lin Shuai, passen Sie auf, dass Sie in Zukunft auf Little Yi aufpassen. \\\" Der alte Vorfahr nickte glucklich. "Alterer Bruder, Gluckwunsch." Die Junger der Battle Sword Sect gratulierten Lin Shuai mit einem Lacheln auf ihren Gesichtern. Qin Wentian ging, wahrend er Mo Qingchengs Hande hielt, und lachte. "Senior Bruder Lin, es wurde Ihnen nichts ausmachen, wenn dieser junge Bruder aus der Lehre hierher kommt, um einen Becher mit Ihrem Hochzeitslikor zu trinken, oder?" "Junior Bruder Qin, Sie" Ich bin wirklich zuruckgekehrt! Naturlich freue ich mich, Sie und Qingcheng hier zu sehen. \ "Lin Shuai hatte ein aufrichtiges Lacheln auf seinem Gesicht. In der Vergangenheit hat er Qin Wentian in die Battle Sword Sect aufgenommen. Qin Wentian hatte bereits wahrend der Schlacht gegen die Great Shang Dynastie sein ausergewohnliches Talent gezeigt. Zu diesem Zeitpunkt hatte Lin Shuai sich die Errungenschaften, die Qin Wentian heute erzielt hatte, nie vorstellen konnen. Die Kultivierung war so. Je weiter Sie gehen, desto einfacher ist es, die Unterschiede zwischen den Genies zu sehen. Zum Beispiel waren von den acht damals unterdruckenden Genies aus der damaligen Zeit sieben von ihnen nicht mehr auf dem gleichen Niveau. Chen Yis schone Augen starrten Qin Wentian und Mo Qingcheng erstaunt an. Obwohl sie ihre Auren nicht freigelassen hatten, schien das Paar eine einzigartige Atmosphare auszustrahlen, die ihren ausergewohnlichen Status deutlich machte. Sogar das Purgatory, das hinter Lin Shuais Nachwuchslehrbruder stand, schien eine unverkennbare Schonheit zu haben. "Das letzte Mal, als wir uns trafen, war vor vielen Jahren. Zu denken, dass ich als erstes nach meiner Ruckkehr vorgehen wollte, war, Senior Bruder zu Ihrer Ehe zu begluckwunschen. Also, egal welche wichtigen Dinge ich habe, Ich wurde sie naturlich beiseite legen. \ "Qin Wentian lachte. Er fuhr dann in einem ernsteren Ton fort, "Senior Bruder, Sie mussen wissen, dass ich auf jeden Fall immer Ihr jungster Bruder sein werde." "Mhm." Chen Yi Ich verstand nicht, warum Qin Wentian den letzten Satz hinzufugen wurde, aber wie konnte Lin Shuai das nicht verstehen? Im Moment war der Unterschied in der Starke zwischen ihnen extrem gros, so dass es Chen Yi unangenehm sein sollte, Qin Wentian seinen jungeren Bruder als Lehrling zu nennen. Qin Wentian sagte ihm, dass das egal sei, er wollte nichtsie driften auseinander. Er wollte so wie fruher miteinander interagieren, als waren sie eine enge Familie. "Lin Shuai, Little Yi. Ihr konnt beide gehen und die anderen Gaste unterhalten, wir konnen uns hier um uns kummern." Der alte Vorfahre der Battle Sword Sect lachelte. Lin Shuai nickte mit dem Kopf. Seine Sektenmitglieder waren wirklich rucksichtsvoll und wurden seine Schwierigkeiten immer im Auge behalten. "Little Yi." Chen Xue und Huo Yan gingen hinuber. "Schwester, Schwager", begruste Chen Yi das Paar. "Mhm, Little Yi, kummere dich um deine eigenen Angelegenheiten. Ich werde mich um deine Gaste kummern." "" "Okay." Chen Yi nickte leicht. Sie ging dann zusammen mit Lin Shuai, um mit den Gasten zu interagieren. Chen Xue warf einen Blick auf ihre jungere Schwester und schuttelte den Kopf. "Little Yi ist immer noch unwissend. Sie sind alle Lin Shuais Altesten, warum haben Sie nicht versucht, ihn zu uberreden, sich von meiner jungeren Schwester zu trennen? Seitdem gehort er dazu Eine Sekte, warum wird die Hochzeit immer noch in meinem Clan abgehalten? Haben Sie nicht das Gefuhl, dass dies ein wenig beschamend fur Lin Shuai ist? \ "" Dies ist Lin Shuais Entscheidung Deshalb werden wir es naturlich respektieren. Sword Sovereign Lingtian schien heute nicht in guter Stimmung zu sein, aber da dies die Hochzeit seines Schulers war, hatte er keine andere Wahl, als solche Bemerkungen zu ertragen . "Wissen Sie nicht, was fur Little Yi am besten ist? Warum haben Sie ihn nicht gedrangt, sich von ihr zu trennen?" Chen Xues Stimme senkte sich Ungluck erschien auf ihrem Gesicht. "Lin Shuai und Little Yi sind beide verliebt. Da Sie die altere Schwester von Little Yi sind, wie konnen Sie so etwas sagen?" Ye Lingshuang widersetzte sich unglucklich. Chen Xue hat recht. Wenn Lin Shuai ihr Mann wird, wie kann Little Yi ihren Kopf in der Zukunft in die Zukunft heben? Er hat doch keinen Status. Aber naturlich, wenn diese Schonheiten in Ihrer Gruppe jemanden heiraten wollen Von einem herausragenden Clan habe ich einige Empfehlungen. In Zukunft sollte man sich um Ihren Lebensunterhalt keine Sorgen mehr machen. \ "Huo Yan sprach auch leise. Sein Blick huschte zu Mo Qingcheng und den anderen Schonheiten. Diese Frauen waren wirklich hervorragende Exemplare. "Sind Sie nicht auch ein Kultivierender im Celestial Phenomenon Realm? Was meinen Sie damit, dass die kleine Yi nicht in der Lage sein wird, ihren Kopf in die Zukunft zu erheben? Wenn Sie wissen, konnten Sie sogar davon ausgehen, dass Sie extrem machtig sind. Qin Wentian sah Huo Yan schief an und hielt seine Stimme ebenfalls leise. Er wollte die Feierlichkeiten von heute nicht storen. Jeder hier war jedoch ein hervorragender Kampfkultivator. Trotz ihrer geringen Anzahl war es fur sie selbstverstandlich, Aufmerksamkeit zu erregen. Selbst Lin Shuai schien zu spuren, dass etwas nicht stimmte. "Deine Worte sind wirklich amusant", antwortete Huo Yan. Danach gingen Lin Shuai und Chen Yi hinuber und Lin Shuai konnte nicht anders, als zu fragen: \ "Was ist die Sache? \" "Nichts". Huo Yan drehte sich mit einem Lacheln um. Dann fuhr er fort: "Ich habe gerade die schonen Madchen in Ihrer Sekte gefragt, ob sie mochten, dass ich Matchmaker spielt. Ich bin sicher, dass es heute unter den Gasten viele schone junge Manner gibt." er sprach scherzhaft, die Gruppe von Qin Wentian sah alle sehr beleidigt aus. Wenn beide Parteien eine gute Beziehung hatten, wurden sie naturlich von seinen Worten lachen. Aber gerade jetzt enthielten seine Worte einen Hauch von Verachtung gegenuber den Madchen in Qin Wentians Gruppe. Die anderen in der Menge fuhlten sich jedoch nicht gleich. Der neue Schwiegersohn des Chen-Clans entstand aus einer solchen schwachen Sekte. Daher hatten sie das Gefuhl, dass nichts mit den Worten von Huo Yan los war. Tatsachlich klang es, als wurde er stattdessen den Madchen eine grose Ehre erweisen. Daher offenbarten viele Menschen auf ihrem Gesicht Ausdruck von Interesse! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1216

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1216