Ancient Godly Monarch Chapter 1217

\\ n \\ nChapter 1217 \\ nChapter 1217: Underestimation \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire \\\ "Die Worte des edlen Nephew Huo Sinn machen. Ich glaube, die Sekte von Nephew Lin hatte so viele schone Madchen. Wenn sie nach Ehepartnern suchen, konnen wir Altesten tatsachlich als Vermittler fungieren. "Ein Altester lachte frohlich. "Ich frage mich, ob dieses Madchen bereits einen Ehevertrag hat?" Ein junger Mann fragte, als er sich umdrehte und Mo Qingcheng anstarrte. Dieser junge Mann zeigte eine elegante Haltung und besas einen herausragenden ausergewohnlichen Hintergrund. Er glaubte, dass sein Status anstandig war, um Mo Qingchengs Aufmerksamkeit zu erlangen. Mo Qingcheng schaute ihn jedoch nicht einmal an. Sie hielt weiter Qin Wentians Hand und veranlaste den jungen Mann, sich zu versteifen. Er verstand naturlich die Bedeutung ihrer Handlungen. Huo Yan warf einen Blick auf Qin Wentian und Mo Qingcheng, als ein Hauch von Eifersucht an seinen Augen vorbeizischte. Dann kam Lin Shuai vorbei. Seine Mundwinkel waren deutlich unglucklich gemalt. Es war ihm sehr klar, welchen Status sein jungster Bruder Qin Wentian hatte, der ihm das Vertrauen gab, mit unsterblichen Konigen gleich zu reden und sogar direkt mit dem Kaiser der Tausend Transformationen zu sprechen. Es war wirklich lacherlich, dass diese Leute versuchten, Mo Qingcheng anzugreifen. Auserdem waren die Madchen um Qin Wentian alle ausergewohnlich. Das Fegefeuer hatte eine enge Verbindung zu Qin Wentian, Qin Yao und Ye Lingshuang waren seine Pflegeschwestern, wahrend Luo Huan seine altere Schwester war. Fur die Heirat? Welches Recht hatten diese zufalligen Leute mit Qin Wentian, um ihre Meinung zu ausern? Sogar ihre jungere Lehrlingsschwester Lou Bingyu war ein Madchen mit einem stolzen Herzen. Warum sollte sie sich in diese Leute verlieben? Er wusste auch, dass die Leute des Chen-Clans ihn nicht wirklich hochschatzten. Aber wagten die Chen-Clan-Gaste wirklich, die Madchen um Qin Wentian zu begehren? Alle waren weit davon entfernt, qualifiziert zu sein. "Was machen Sie alle? Meine Sekte ist heute hierhergekommen, um ihre Gluckwunsche zu uberbringen, keine Ehepartner zu finden." Lin Shuai starrte Huo Yan heftig an, bevor sie die Menge ansah. Er hatte eine sehr gute Beziehung zu Chen Yi. Daher machte es ihm nichts aus, wie die Leute des Chen-Clans ihn ansahen. Fur ihn war diese Hochzeit nur die Erfullung der Forderungen des Chen-Clans. Danach durchstreiften sie die unsterblichen Reiche zusammen, um sich zu beruhigen, und kummerten sich nicht langer um die Gedanken des Chen-Clans uber ihre Vereinigung, und auch sie wurden sich nicht fur ihre hinterhaltige Haltung interessieren. Diese Leute waren jedoch so unhoflich gegenuber seinen Sektenmitgliedern, dass er nicht anders konnte, als zu werfen. "Lin Shuai, pass auf deinen Ton auf. Das ist dein Schwager, Chen Yis alterer Bruder, Chen Ao, der kalt zu ihnen schimpfte, als er zu ihnen ging. Huo Yan lachte und starrte Lin Shuai an, als wurde er einen Clown betrachten. Jeder hatte Interesse an seinen Gesichtern. Chen Ao ware nach der Heirat Lin Shuais alterer Bruder;Lin Shuai und Huo Yan sollten ihm gleichwertig sein, da sie beide die Ehemanner seiner Schwestern waren. Doch jetzt beschimpfte er Lin Shuai am Tag seiner grosen Hochzeit? Hieraus konnte man deutlich die Haltung des Chen-Clans gegenuber Lin Shuai erkennen. \\ n \\ n \\ n \\ "\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\". Da heute Lin Shuai und Chen Yis Hochzeitstag waren, wollte er naturlich nicht die Stimmung verderben. Zumindest wollte er nicht, dass Lin Shuai mit seinen Schwiegereltern ausfallt. Wenn nicht, wurden die Dinge wirklich sehr hasslich werden. "Junior-Bruder Qin." Lin Shuai warf einen Blick auf Qin Wentian, nur um zu sehen, wie er geduldig nickte. Qin Wentian ubermittelte seine Stimme: "Alterer Bruder, wir sind hierher gekommen, um unsere Gluckwunsche auszusprechen, damit wir nichts tun, um die Dinge ungeschickt zu machen. Allerdings, Alterer Bruder, wenn Sie mich brauchen, um Sie zu tun." Ich kann es mir einfach jederzeit mitteilen. "Lin Shuai zuckte uberrascht zuruck, nickte aber schnell. \\\ "Was machen Sie alle? Lin Shuai, gehen Sie und bereiten Sie sich vor. Die Zeremonie wird beginnen. \\\" Der Chen-Clan war ein Clan der ersten Klasse und legte naturlich Wert auf formelle Zeremonien. Lin Shuai nickte mit dem Kopf, wahrend Chen Yi ein entschuldigendes Gesicht sah, als sie Qin Wentian und seine Gruppe anstarrte. "Was fur eine Haltung ist das?", Sagte Chen Xue kalt, nachdem Lin Shuai und Chen Yi gegangen waren, ohne sich darum zu kummern, ihre Stimme zu senken. Naturlich konnten Qin Wentian und seine Gruppe sie ganz deutlich horen. "Ab heute wird dieser Mann ein Schwiegersohn des Chen - Clans sein. Wer weis, vielleicht bleibt er sogar in Ihrem Wohnsitz und wird in Zukunft Clan - Meister?", Erklarte Huo Yan in ein sarkastischer Ton. "Er war so unhoflich zu dir. Wenn ich Little Yi nicht Gesicht gegeben hatte, hatte ich Vater sofort gesagt, dass er ihn aus unserem Clan verjagen soll", sagte Chen Xue mit derision. \\\ "Vergiss es, heute sollte ein freudiger Tag sein, also lass uns die Stimmung nicht verderben, \", sagte Huo Yan unaufrichtig. Es war immer noch ein Lacheln auf seinem Gesicht, das einen Hauch von Heuchelei ausstrahlte. Ihr Gesprach konnte von jedem deutlich gehort werden. Die Leute aus der Battle Sword Sect waren vollig emport. Wurden sie nicht eindeutig als Luft behandelt? Daraus konnte man leicht erkennen, wie sehr der Chen-Clan Lin Shuai verachtete. "Wir haben uns alle so viele Jahre kultiviert, seien Sie nicht so leicht verargert. Heute darf niemand die Atmosphare fur Lin Shuai verderben." Der alte Vorfahre sah auch sichtlich unzufrieden aus. In einer solchen Situation wollten sie, selbst wenn sie unter Demutigung leiden mussten, am Tag von Lin Shuais Hochzeit keinen Arger verursachen. "Lass uns gehen und die Zeremonie ansehen." Der alte Vorfahr seufzte. Alle gingen dann in Richtung Wohnort. Die Hochzeitszeremonie beinhaltete zunachst die Begrusung des Vorfahren des Chen-Clans und das Servieren von Tee als Zeichen des Respekts fur die Altesten und die anderen im Clan. Obwohl die Altesten des Chen-Clans Chen Yi nicht mit Lin Shuai einverstanden waren, machten sie es nicht absichtlich schwierig, da Chen Yi so unnachgiebig gewesen war. Selbst fur Chen Ao, obwohl sein Gesichtsausdruck kalt war, uberreichte er ihnen trotzdem ein Geschenk und gratulierte, nachdem sie ihm Tee serviert hatten. Als jedoch Huo Yan und Chen Xue an der Reihe waren, den Tee zu servieren, den Lin Shuai und Chen Yi zubereitet hatten, runzelte Chen Xue die Stirn und streckte ihre Hande nicht aus, um ihn zu erhalten. "Ich bin nicht qualifiziert genug, um diesen Tee zu trinken," sagte Chen Xue unglucklich. "Chen Xue", warnte Pater Chen ernst. Diese Tochter schien entschlossen zu sein, Arger zu verursachen. \\\ "Schwester, wenn Lin Shuai und ich uns in gewisser Weise nicht gut geschlagen haben, konnen Sie es uns direkt sagen. Die kleine Yi wird die Initiative ergreifen, um sich jetzt bei Elder Sister und Schwager zu entschuldigen. \" Chen Yi verneigte sich. "Kleines Yi, das hat nichts mit dir zu tun." Chen Xue winkte ab. "Kleines Yi, wir sind nicht unzufrieden mit dir. Wir empfinden nur, dass es so schade ist, wenn man bedenkt, wie hervorragend dein Talent ist ..." Huo Yan seufzte und lachelte immer noch. Seine Worte waren jedoch zweifellos eine Ohrfeige fur Lin Shuai. "Dieser Bastard!", Wandte sich das Gesicht von Sword Sovereign Lingtian zu Asche, als er sah, wie sein geliebter Schuler absichtlich auf diese Weise ins Visier genommen wurde. Auch der Blick von Ye Lingshuang hatte sich tief verbot. Sie warf einen Blick auf Qin Wentian und sendete eine Sprachubertragung. Wentian, Senior-Bruder Lin mochte nicht, dass Sie Ihren Status dazu verwenden, sich zu erheben, aber diese Leute sind einfach zu unhoflich. Sie trauen sich, Senior-Bruder zu demutigen Nur weil sie etwas Unterstutzung haben. Konnen Sie Senior Lin auf subtile Weise helfen, ohne die Hochzeitsatmosphare zu storen? Ich werde ihm nicht meine eigenen Wunsche aufzwingen. Dies ist mein Respekt vor ihm, und ich habe auch stark angedeutet, dass ich mich naturlich um diese Angelegenheit kummern werde, solange er damit einverstanden ist, Qin Wentian antwortete. "Okay dann." Ye Lingshuang nickte mit dem Kopf. Sie kann nur hoffen, dass Lin Shuai die Dinge klar durchdenken kann. Er wollte Qin Wentian nicht nur deshalb benutzen, um beeindruckend zu sein, aber der Chen-Clan schien ihn gern zu schikanieren. Als Chen Yi die Worte von Huo Yan horte, erschien in ihren Augen ein Ausdruck der Wut. Sie zog Lin Shuai\'s Hande und entschied sich tatsachlich, Chen Xue und Huo Yan zu ignorieren, und ging direkt an ihnen vorbei, um ihre Respekt vor dem nachsten in der Reihe zu erweisen. Huo Yan lachelte einfach auf seinem Gesicht. Und als er die lacherlichen Blicke der wachsamen Menge sah, durchstromte sein Herz eine tiefe Kalte. Hat sie versucht, absichtlich in sein Gesicht zu schlagen? «» Schwester, schau. «Qin Wentian lachelte, als er Chen Yis Gesicht entschlossen sah. Er konnte endlich verstehen, warum sein alterer Bruder Lin Shuai diese Jungfrau heiraten wollte, obwohl er das Gesicht verloren hatte, als er die Hochzeit im Clan der Braut hielt. Damals, als er sich mit Qingcheng traf, sties er nicht auch auf viel Kritik und Missbilligung? Die Munder von Chen Xue und Huo Yan verzogen sich vor Unmut. Aber Pater Chen stoppte sie mit einem einzigen Blick und erlaubte ihnen nicht, ihren Arger auszulassen. Im Verlauf der Zeremonie gaben alle ihren Segen in einer einheitlichen Stimme, wahrend sie aufstanden. Vater Chen sagte dann: "Chen Ao, Chen Xue. Sie beide gehen und helfen bei den Sitzarrangements." "" "Okay." Chen Ao und einige andere nickten und gehorchten dann die Bestellung . Sie gingen zuerst auf einen Mann mittleren Alters zu, der in luxuriosen Gewandern gekleidet war, und verbeugten sich. "Senior Fang, bitte nehmen Sie den VIP-Sitz." Dies ist nicht angemessen. Der Master-Sitz sollte den Verwandten der Braut oder des Brautigams uberlassen werden. \\\ "Dieser Mann mittleren Alters schuttelte mit einem Lachen den Kopf. Bruder Wen, es gibt keinen Grund, so hoflich zu sein. IchWenn Sie nicht dort sitzen, wer ware sonst qualifiziert genug, um den Masterplatz einzunehmen? "Vater Chen ging personlich hinuber und verbeugte sich tief. Dieser Mann mittleren Alters hatte einen ausergewohnlichen Status, aus dem er stammte ein auserst machtiger Clan, dessen Machtstufe zur Stufe der unsterblichen Konige gehorte. Der unsterbliche Konigse*perte seines Clans pflegte eine Beziehung zu Pater Chen und kam deshalb hierher, um ihm ein Gesicht zu geben und am Hochzeitsbankett teilzunehmen. "Da dies der Fall ist, lehne ich Ihr freundliches Angebot nicht ab. "Dieser Mann mittleren Alters nickte. Dieser Mann mittleren Alters war in grun gekleidet und sas in der Position des Master-Sitzes. Viele Leute druckten sich respektvoll mit den Handen an ihn und wollten mit ihm reden. Chen Ao und Chen Xue arrangierte weiterhin die Platze fur die Gaste, wahrend Qin Wentian und die Battle Sword Sect ignoriert wurden und sie schweigend an der Seite standen. Als die Platze fast voll waren und sogar die Bediensteten auf der Ruckseite Platz nahmen, war die Battle Sword Sect Ich stand noch immer da. Dann gingen Chen Xue und Huo Yan heruber. Huo Yan lachte: "Jeder, ich muss mich entschuldigen, ich wusste nicht, dass Lin Shuai bereits eine Sekte hatte. nicht genug Platze vorbereiten. Stort es dich, in die Dienerabteilung auf der Ruckseite zu gehen, um zu sehen, ob noch Platze frei sind? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~-------- und fragte in einer kalten Stimme: \ "Ist der Chen Clan so, wie er seine Gaste behandelt? \" \\\ "" Wir haben Sie gar nicht erst eingeladen, aber Sie sind so kon***. enthautet und beschloss trotzdem, hierher zu kommen. Konnte es sein, dass Sie Sitze basierend auf Ihrem Status erhalten mochten? Chen Xue spuckte grob mit leiser Stimme. Wissen Sie, wer Senior Fang ist? Er ist jemand aus einem unsterblichen Konigsklan. Glaubst du, ihr seid qualifiziert genug, um mit jemandem wie ihm zusammenzusitzen? \\\ "Im Augenblick stand Lin Shuai auf der Buhne, aber es war kein gluckliches Lacheln auf seinem Gesicht. Heute war sein Hochzeitstag und er tat es nicht. Sein Gesicht und sein Stolz sind ihm egal. Aber zu glauben, dass die Leute aus dem Chen-Clan seiner Sekte absichtlich die Dinge schwer machen wurden. Er konnte jedes einzelne Wort, das Chen Xue sagte, deutlich horen. Wenn die Schonheiten Hier gibt es keine Platze, ich bin sicher, einige von uns wurden es nicht storen, mit ihnen zusammenzupressen. \\\ "Ein junger Mann warf einen kurzen Blick auf die schonen Madchen der Battle Sword Sect. Sein Ton war offensichtlich ein Spott uber sie. Dieser junge Mann stammte ebenfalls aus einem First-Tier-Clan, daher tat er es nicht Furchten Sie die Battle Sword Sect, die nur eine aufsteigende Macht ist. Dieser Senior auf dem Master-Sitz warf einen Blick auf die Quelle der Bewegung, und als er Qin Wentian sah, erschien ein Schimmer in seinen Augen. Er fragte Pater Chen. "Wie heist dieser hubsche junge Mann in Weis?" "" Er ist jemand aus Lin Shuais Sekte und sollte sein jungster Bruder sein. Er scheint jedoch Gluck gehabt zu haben. Schauen Sie sich das ausergewohnliche Verhalten an, das er ausstrahlt, und er kann sogar seine Aura so vollstandig zuruckziehen. Fur die beiden Jungfrauen an seiner Seite scheinen sie jedoch im Bereich der unsterblichen Stiftung zu sein. ", Antwortete Pater Chen. Er interessierte sich nicht wirklich fur ein paar unsterbliche Stiftungsfiguren. Immerhin dort Unter den Gasten, die von ihrem Chen Clan eingeladen wurden, befanden sich viele Experten aus unsterblichen Stiftungen. "Kennen Sie seinen Nachnamen?", fragte der Mann mittleren Alters. "Ich glaube, ich horte, wie Lin Shuai ihn als Junior anrief." Bruder Qin fruher. Brauchst du mich, um die Dinge mit Lin Shuai zu klaren? ", Fragte Pater Chen. \" Qin? \ "\" Das Herz des Mannes mittleren Alters schauderte fur einen Moment heftig. Es schien, als sei er nicht Man sollte sich nicht irren: Obwohl sein Fang-Clan eine unsterbliche Konigswelt in der Cloud-Prafektur war, wusste er, dass sie im Vergleich mit der unsterblichen Tausend Transformations-Sekte so unbedeutend waren wie Ameisen. Wie konnten sie es wagen, jemanden aus der Unsterblichen Tausend Transformationen zu ignorieren Sekt? Sein Fang-Clan hatte bereits viele Informationsberichte uber die wichtigen Charaktere der Sekte erhalten, in denen sich eine auserst wichtige Figur aus der jungeren Generation namens Qin Wentian befand, die seinen Vorfahren informieren sollte, um eine Reise zu machen hier. Schlieslich war er angesichts des Status von Qin Wentian nicht qualifiziert genug, um mit ihm zu sprechen! \ n \ n \ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1217

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1217