Ancient Godly Monarch Chapter 1219

\\ n \\ nKapitel 1219 \\ nKapitel 1219: Schock abschliesen \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \'\' s Verletzungen. Wan Jianshengs Arm wurde von unsterblicher Energie vollig zerstort. Nur durch die Verwendung vieler wertvoller unsterblicher Krauter und Medikamente konnte er sich erholen. "Bruder Wan, unser Chen Clan wird das Beste tun, um die Verletzungen zu behandeln." Vater Chen warf einen Blick auf Wan Jianshengs Vater, wahrend er sprach. Der Wan Clan hatte Macht auf der gleichen Ebene wie sein Chen Clan. Er wollte sie naturlich nicht beleidigen. "Was Sie angeht ..." Pater Chen warf einen Blick zuruck zu Purgatory, als ein unerwarteter Blick in seinen Augen flackerte. Zuvor hatte er das Gefuhl, dass die Aura dieses Madchens ausergewohnlich war, und es war moglich, dass sie unsterblich war. Anscheinend war seine Vermutung richtig, und nicht nur das, ihre Kraft war noch hoher als erwartet. In Lin Shuais Sekte scheint es immer noch Leute mit hervorragendem Talent zu geben, deren Leistungen die ihrer Altesten in der Sekte ubertroffen haben. "Unser Chen-Clan wird fur die Behandlung der Verletzungen verantwortlich sein. Jungfraulein, entschuldigen Sie sich einfach beim Neffen Jiansheng, und diese Angelegenheit wird zu Ende gehen. \", Sprach Pater Chen. "Bruder Chen, ist eine Entschuldigung genug?" "Wie konnte der Vater von Wan Jiansheng so leicht aufgeben?" "Was wunscht sich Bruder Wan?", Fragte Pater Chen. "Dieses Madchen ist zu dreist. Ubergeben Sie sie mir, ich werde sie zum Wan Clan zuruckbringen.", Antwortete Wan Jianshengs Vater. Vater, die kleine Yi mit Lin Shuai zu heiraten, ist angesichts des Status von Little Yi bereits ein Gesichtsverlust. Zu glauben, dass die Leute von Lin Shuai noch immer so arrogant wagen? kann einfach nicht geschont werden. Huo Yan sprach eisig. Die Anbaubasis dieses Madchens war eigentlich so hoch? Aufgrund dieser Tatsache fuhlte er sich in seinem Herzen auserst unglucklich. "Fegefeuer." In diesem Moment ertonte eine Stimme. Alle drehten sich in die Richtung der Stimme, nur um zu sehen, dass Qin Wentian gesprochen hatte. "Heute ist der Hochzeitstag meines alteren Bruders. Verderben Sie die Atmosphare nicht zu sehr. \", Fuhr Qin Wentian fort. Das Fegefeuer sagte nichts, dann kam sie leise zuruck und stellte sich neben ihn. Alle starrten Qin Wentian an, wahrend sie in ihren Herzen spekulierten, wer er genau war. Es schien, als ob die unsterbliche Frau ihm sofort und vollstandig gehorchte. \\ n \\ n \\ n \\\ "Senior Bruder, ich und jeder in unserer Sekte kam hier heute unseren aufrichtigen Segen anbieten zu konnen. Es ist jedoch \\\ \'s nur, dass jemand beabsichtigt, tatsachlich auf dem grosen demutigt Hochzeitstag. Verzeihen Sie, ich kann diesen Punkt nicht ertragen. \ "Qin Wentian starrte Lin Shuai an, als er sprach. Danach richtete er seinen Blick auf Huo Yan. "Fruher waren Ihre Worte mit Respektlosigkeit gefullt. Nun mochte ich Ihnen nur eine einzige Frage stellen. Angesichts der Tatsache, dass Ihre Kultivierungsbasis meinem alteren Bruder unterlegen ist, wo haben Sie dann den Mut gefunden, solche Worte zu sagen? Verwenden Sie Ihren sogenannten Status, um Sie wieder zu unterstutzen? \\\ "\\\" Ich bin der Schwager von Little Yi. Kann ich nicht etwas kritisieren? \\\ "Huo Yan war auserst unglucklich, als er die Verachtung in Qin Wentians Augen sah. \\\ "Da Sie ihr Schwager sind, bedeutet das, dass Sie derselben Generation angehoren wie mein alterer Bruder Lin Shuai. Trotzdem ist Ihre Kultivierungsbasis seiner unterlegen. Welche Qualifikationen mussen Sie sprechen? so viel dann? \\\ "Qin Wentian sprach. "Hehe.", Lachte Huo Yan kalt. Der Chen-Clan ist ein beruhmter Clan und auch mein Huo-Clan. Deshalb sind Chen Xue und ich beide qualifiziert, miteinander verheiratet zu sein. Aber wer zum Teufel glaubst du, deine Sekte ist? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "\\\" Da dies der Fall ist, intervenieren Sie aufgrund Ihres Status als Nachkomme des Huo-Clans? Um es einfach auszudrucken: \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~ Wenn Sie einen Schritt zuruckgehen und die Dinge klar sehen, werden Sie bald feststellen, dass Sie nichts als Mull sind. \ "Qin Wentian sprach ruhig. \\\ "Da Sie von Ihrer Identitat als jemand aus dem Huo-Clan abhangig waren, um meinen alteren Bruder zu beleidigen und zu erniedrigen, sowie ein Madchen aus meiner Gruppe als niedertrachtige Sklavin und Schlampe beschimpft, sollte der Huo-Clan sehr stark sein, oder? \ \\ "\\\" Wirklich, eine Gore, die die Welt noch nicht gesehen hat. \\\ "Jemand spottete. Der Huo-Clan ist definitiv eine Spitzenleistung in dieser Stadt, mit vielen unsterblichen Charakteren der Spitzenklasse. \\\ "\\\" Was denkst du? \ "Ein kaltes Lacheln der Arroganz erschien auf Huo Yan \\\\ \'s Gesicht. Er stand aufrecht und gros, als habe er das Gefuhl, es sei eine Frage der Ehre, Teil des Huo-Clans zu sein. "Bruder Chen, sollten wir nicht solche Leute direkt vertreiben?", Fugte der Vater von Wan Jiansheng kalt hinzu. "Wie behandelt der Chen-Clan seine Gaste genau?" In diesem Moment sprach jemand. Als Pater Chen uberlegte, wie er antworten sollte, kam der grun gekleidete Mann mittleren Alters mit einem Ausdruck zu ihmUngluck in seinem Gesicht. Pater Chen spurte, wie sein Herz unter Schock zitterte, als er dachte, dass die Leute von Lin Shuai\'s Sekte ihn tatsachlich argerten. Hochstwahrscheinlich sollte es daran liegen, dass diese unsterbliche Frau Wan Jiansheng verletzt hatte. Es scheint, dass der einzige Weg jetzt war, die Menschen aus Lin Shuais Sekte zu vertreiben. "Ihr Jungs seid wirklich lacherlich." Chen Ao starrte Qin Wentians Gruppe an, als er beschimpfte. Die Vater von Wan Jiansheng und Huo Yan hatten ein Lacheln im Gesicht, als sie bemerkten, dass der grun gekleidete Mann mittleren Alters zu Gerechtigkeit kam. "Bruder Fang." Alle verneigten sich. \\ n \\ n \\ n \\\ "Diese Leute waren zu dreist. Um zu glauben, dass ihre Handlungen sogar Bruder Fang erschrecken." "Onkel Fang, es gibt keinen Grund, sich mit dieser Angelegenheit zu beschaftigen." Huo Yan verbeugte sich vor dem Mann mittleren Alters in grun und strahlte Hoflichkeit aus. "Wer ist dein Onkel?" Plotzlich wurde die Atmosphare kalt. Huo Yan erstarrte dort, als er den Kopf hob und den Mann in mittlerem Alter anstarrte. Er sah nur Kalte durch die Augen des Mannes mittleren Alters, der ihn eisig betrachtete. "Als Schwiegersohn des Chen-Clans haben Sie Lin Shuai\'s Sekte an seinem Hochzeitstag tatsachlich beleidigt und erniedrigt und sogar selbst zu einem ausergewohnlichen Status erklart. Wissen Sie sogar Schande? ? "" "Bruder Fang?" Huo Yans Vater blinzelte mit den Augen, als wage er nicht zu glauben, was er gerade gehort hatte. Er konnte nicht verstehen, warum die Haltung des Mannes mit grunem Gewand im mittleren Alter so war. Dieser Mann stammte aus einer unsterblichen Konigsmacht und hatte einen ausergewohnlichen Status. Er zog jedoch keine Luft an und hatte eine demutige Personlichkeit. Wenn es keine anderen Grunde gab, wurde er definitiv nicht so handeln. Huo Han, wie unterrichten Sie Ihr Kind normalerweise? Zu glauben, dass ich immer noch dachte, dass Sie es wert waren, eine Bekanntschaft zu machen. Von heute an werde ich, Fang, alle Kontakte mit Ihrem Huo-Clan abbrechen. \\ \ "Der Mann mittleren Alters sprach in einem kraftvollen und klingenden Ton, was dazu fuhrte, dass alle in der Nahe betaubt wurden. Sie konnten nicht vollstandig verstehen, was geschah. Diese . . . Was war genau los? "Bruder Fang ..." Der Vater von Wan Jiansheng, der daneben stand, rief mit zitternder Stimme. "Und Sie," Bevor er seine Strafe vollendete, warf der grun gekleidete Mann mittleren Alters bereits einen Blick auf ihn und sprach: "Wan Jiansheng versuchte unwillkurlich, sich mit einem Madchen von Lin Shuai die Freiheit zu nehmen Glaubst du, dass ich blind bin? Eine solche Bestrafung kann bereits als nachsichtig angesehen werden. Sie wollten sogar, dass der Chen-Clan sie Ihnen ubergibt? Hat der Chen-Clan sogar die Qualifikation dazu? Tun Sie das? "" "Bruder Fang, bitte lindern Sie Ihren Arger.", drangte Pater Chen. "Bruder Chen." Der Mann mittleren Alters warf Pater Chen einen Blick zu. Als er sah, dass der grun gekleidete Mann mittleren Alters ihn immer noch als Bruder bezeichnet hatte, beruhigte sich das Herz von Pater Chen endlich. "Chen Xue und Huo Yan waren zu unvernunftig. Sie sollten sie nicht weiter schutzen. Da heute der Hochzeitstag von Little Yi und Lin Shuai ist, sollte die Atmosphare glucklich sein. Wie konnen Sie lassen diese beiden Junioren so absichtlich vorgehen und eine Szene machen? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\+ ich "Bruder Chen hat recht." Vater nickte eilig. Plotzlich dachte er an die Haltung dieses Mannes mittleren Alters zuruck, als er mit Lin Shuai sprach und ihn als edlen Neffen Lin Shuai bezeichnete. Auserdem schien er fruher nach Informationen uber Lin Shuai gesucht zu haben Bruder des jungeren Lehrlings. Konnte es sein…? Pater Chen war von Natur aus ein intelligenter Mann. Als er daran dachte, schoss ihm etwas in den Sinn. Konnte es sein, dass dieser junge Mann aus einem aristokratischen Clan stammte? Er verstand jedoch nicht, ob dies der Fall war. Warum sollte er sich der schwachen Sekte anschliesen, aus der Lin Shuai stammte? The Huo and Wan Clan sind einfach zu enttauschend. Wenn sich unsere Wege in der Zukunft kreuzen, gibt es keine Beziehung mehr zwischen uns. "Der grun gekleidete Mann mittleren Alters sprach kalt. Qin Wentian sas da ​​und beobachtete leise die Szene. Eine solche Situation hatte er nicht erwartet. In diesem Moment kam der grun gekleidete Mann mittleren Alters tatsachlich auf ihn zu. Jeder sah das naturlich. Verwirrung war auf ihren Gesichtern zu sehen, als sie den Mann mittleren Alters sahen, der sich Qin Wentian naherte. "Lin Shuai und Little Yi kommen mit." Vater sprach, als sie dem Mann in mittlerem Alter folgten. Qin Wentian hob seinen Blick und starrte den Mann an. Er war nicht mit ihm bekannt. Der Mann mittleren Alters hob seinen Weinbecher und stellte sich vor ihn. Anfangs fuhlte ich Fang noch immer etwas verwirrt und fragte mich, welche Figur eine solch ausergewohnliche und anmutige Luft ausstrahlen konnte. Bis ich mich plotzlich daran erinnerte, dass ich das Gluck hatte siehe das Portrat des jungen Lords Qin. Daher bin ich jetzt hier und darf ich so mutig sein, zu toast Young Lord Qin eine Tasse Wein als Entschuldigung. Ich hoffe aufrichtig, dass Young Lord Qin diesem alten Mann meine verspatete Anerkennung vergeben kann. Wahrend er sprach, verbeugte er sich unter den verblufften Blicken der Menge tatsachlich vor diesem jungen Mann vor ihm. Sein ganzes Wesen strahlte Respekt aus. Sogar Vater Chen war so geschockt, dass seine Schritte zum Stehen kamen, als er sah Trotz der Vermutung, dass Qin Wentian aus einem aristokratischen Clan stammen konnte, hies der Mann im mittleren Alter Fang Huai, jemand aus einem unsterblichen Konig, der den Rang eines unsterblichen Konigs hatte, selbst wenn dieser junge Mann auch ein unsterblicher Konig war Er sollte in der Lage sein, den jungen Mann aufgrund seines Status gleich zu behandeln. Da jedoch Qin Wentian so bescheiden und unterwurfig war, schien er nicht aus einem gewohnlichen aristokratischen Clan zu stammen. Es sei denn ... Qin Wentian hatte im Vergleich zum Fang-Clan eine noch starkere Macht. Auserdem muss die Kraft, aus der er hervorgegangen ist, um ein Vielfaches starker sein. Als Pater Chen daruber nachdachte, begann er zu schaudern Gelegenheit! Aber was es bedauerte, war, dass er unabsichtlich frei hatte endete diese Person immens davor. Huo Yan, dieser Bastard. Warum hat Lin Shuai vorher noch nichts gesagt? Huo Yan und die anderen waren ebenfalls vollig verblufft von dieser Szene. Sie starrten den Mann im mittleren Alter an, der den Wein ansties, und als sie glaubten, dass Qin Wentian den Toast zuruckbringen wurde, stellten sie fest, dass Qin Wentian uberhaupt keine Absicht hatte, sich zu bewegen. Er sas nur da und sah den Mann mittleren Alters ruhig an. Hochstwahrscheinlich war dieser Mann eine intelligente Person. Wie konnte es sein, dass er nur von seiner Identitat wusste? Er musste es vorher gewusst haben, hatte es jedoch versaumt, Pater Chen etwas zu sagen und beschloss, ruhig zu schauen, bis tatsachlich ein offener Konflikt aufgetreten war. Nur so konnte der Mann mittleren Alters diese Gelegenheit nutzen, um sich gut zu prasentieren. Offensichtlich war dieser Mann mittleren Alters kein gutherziger Charakter. Aber Qin Wentian kummerte sich auch nicht um seine kleinen Plane. In diesem Moment zu erscheinen, war wirklich ein angemessener Zeitpunkt. Daher erschien diese seltsame Szene. Der uberragende Charakter, ein Mann mittleren Alters, ein Nachkomme einer unsterblichen Konigswelt, stand einfach mit gebeugtem Rucken da und zeigte keine Andeutungen von Ungeduld, wahrend der junge Mann ruhig da sas und ihn beobachtete. Als Pater Chen das sah, schlug sein Herz noch schneller. Er wagte es nicht, mehr wilde Vermutungen zu unterhalten. Wer ist dieser junge Mann genau? \ "Lin Shuai, wer ist dein jungster Lehrlingsbruder? \\\" Vater Chen ubermittelte seine Stimme an Lin Shuai. Lin Shuai sah ihn an und seufzte lautlos in seinem Herzen uber den Pragmatismus in den Herzen der Menschen. Er wollte nicht den Status seines jungeren Bruders ausleihen, doch wenn er es nicht tat, verdrehte jeder seine Augen und ging sogar so weit, seine Sekte zu beleidigen. Da sein jungerer Bruder seine Identitat jedoch nicht deklarierte, beschloss Lin Shuai, diesen zukunftigen Schwiegervater weiter angstlich zu fuhlen, indem er ihn zunachst in Atem hielt. In diesem Moment sprudelte plotzlich eine hochst erschreckende Aura uber. Danach stieg eine majestatische Figur vom Himmel herab. "Ich erwarte dem Ahnen meine Hochachtung." Der grun gekleidete Mann mittleren Alters kniete sich direkt nieder, als er respektvoll rief, und seine Worte liesen die Herzen vieler schockieren. Der alte Vorfahr des Fang-Clans! Ein unsterblicher Konigse*perte! Dieser Vorfahren des Fang-Clans sah extrem jung aus. Seine Gestalt landete direkt neben dem Mann mittleren Alters in Grun. Dann wandte er sich an Qin Wentian und faltete die Hande, verneigte sich respektvoll. Ich bin Fang Mu vom Fang-Clan. Wer hatte gedacht, dass ich Young Lord Qin an einem solchen Ort begegnen wurde. Ich fuhle mich sehr geehrt. "Als der Klang seiner Stimme verblasste, war es wie ein Donnerschlag aus klarem Himmel, als die Augen aller beim Bankett sich schockieren, als sie aufstanden! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1219

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1219