Ancient Godly Monarch Chapter 1220

\\ n \\ nKapitel 1220 \\ nKapitel 1220: Macht, Einfluss, Macht seines Status \ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireFang Mu des Fang-Clans. Der alte Vorfahr des Fang-Clans, ein unsterblicher Konigse*perte. In dieser Gegend war der starkste Clan zweifellos der Fang-Clan, dessen Anfuhrer ein unsterblicher Konig war. Eine erhabene Figur wie ein unsterblicher Konig war eine Figur, zu der jeder normalerweise nur aufschauen konnte. In diesem Moment kam er tatsachlich personlich beim Chen Clan vorbei. Im Recht sollte dies fur den Chen-Clan eine Ehre sein, aber fuhlten sie sich wirklich wegen dieses Besuchs? In diesem Moment fuhlte Pater Chen nur Nervositat in seinem Herzen. Der alte Vorfahre des Fang-Clans ist tatsachlich personlich hier angekommen. Es schien jedoch nicht, dass er zur Hochzeit hier war, sondern stattdessen fur den jungen Mann. Dieser junge Mann war kein geringerer als der jungste Bruder seines Sohnes Lin Shuai. Zuvor hatte dieser junge Mann die Beleidigungen seines anderen Schwiegersohns erlitten. Dieser junge Mann sollte ursprunglich ein wertvoller VIP-Gast sein. Seine Sitzgelegenheiten waren jedoch zusammen mit den von seiner Tochter und seinem Schwiegersohn arrangierten Dienern ganz hinten angeordnet, was dazu fuhrte, dass die Menge ihn lacherlich machte. \\ n \\ n \\ nDieser junge Mann ... Das Madchen neben ihm hatte beinahe ihre Freiheiten genommen und sie diskutierten immer noch, wie sie mit ihr umgehen sollte. Konnte Pater Chen nicht nervos sein? Er war naturlich nervos. Er war nicht nur nervos, er war auch voller Reue und wollte nichts mehr, als seinen eigenen Kopf zu schlagen. Wenn er nicht immer noch nicht sehen konnte, dass Qin Wentian die Moglichkeit hatte, der Nachkomme eines ausergewohnlichen hochsten aristokratischen Clans oder eines Schulers einer immens machtigen Sekte zu sein, ware er einfach zuruckgeblieben. Er hatte naturlich nicht das Gefuhl, dass Fang Ancestor Fang Mu einen Fehler gemacht hatte. Fang Mu war ein unsterblicher Konig, wie konnte er so einen einfachen Fehler begehen? Wenn man davon ausgeht, ware es so toricht, als wurde man annehmen, dass ein Unsterblicher irgendwie von einem Sterblichen getotet wurde. Als er die Handlungen des Mannes mit mittleren Jahren im mittleren Alter sah, hatte er bereits einige Erwartungen an Qin Wentians Identitat. Aber egal, wie er es vermutete, unterschatzte er schlieslich Qin Wentians Ursprung. In der Lage zu sein, einen unsterblichen Konig dazu zu bringen, personlich zu kommen und ihn sogar so hoflich als Young Lord Qin zu bezeichnen… Offensichtlich war sein Status extrem ausergewohnlich und nicht etwas, was er sich jemals vorstellen konnte. Normalerweise wurde er nur bewundernd zu diesen Figuren aufschauen konnen. Diese Charaktere waren uberragend und erhaben, aber als dieser junge Mann zur Hochzeit zum Chen Clan kam, erniedrigten sie ihn tatsachlich und behandelten ihn so schlecht. Man kann sich sehr gut vorstellen, welche Gefuhle Pater Chen derzeit im Herzen hat. . . "Huo Yan, Chen Xue, Chen Ao, diese Bastarde." Vater Chen fluchte leise in seinem Herzen. \\\ "Mein jungerer Bruder stammt aus der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen. \" In diesem Moment drang die Stimme von Lin Shuai in die Gedanken von Pater Chen und antwortete auf seine fruhere Frage. In diesem Augenblick schauderte das Herz von Pater Chens heftig, als er tief einatmete. Das war also der Fall, kein Wunder ... Unsterbliche Konigsmachte? Die Unsterbliche Sekte der Tausend Transformationen war ein Hegemon, der gleichermasen gegen die Unsterbliche Sekte des Ostens Sage kampfen konnte. Sie hatten unsterbliche Kaiser unter ihnen und waren der Meister der Wolkenprafektur. Die Vater von Wan Jiansheng und Huo Yan hatten so grose Angst, dass ihre Gesichter weis wurden. Ein unsterblicher Konig kam tatsachlich personlich durch die Ehrung des jungen Mannes. Und gerade zuvor hatten sie diesen jungen Mann schon beleidigt. Sie verstanden naturlich, was das bedeutete. Es bedeutete, dass der junge Mann mit nur einem Satz den gesamten Clan zerstoren und aus der Wolkenprafektur entfernen konnte. Die Tatsache, dass es sich in diesem kleinen Gebiet um erstklassige Clans handelte, bedeutete nichts. Wenn sie eine unsterbliche Macht des Konigs in der Konigsklasse beleidigten, wurden ihre gesamten Clans jederzeit vernichtet. Daher waren sie normalerweise auserst vorsichtig, wenn sie normalerweise etwas taten. Es war nur so, dass sie heute nicht erwartet hatten, dass ein Schuler aus einer aufsteigenden Macht einen unsterblichen Konig dazu bringen konnte, personlich hier zu Besuch zu kommen. In Bezug auf Huo Yan und Chen Xue waren beide in Benommenheit und hatten sogar den Verdacht, dass sie die Dinge falsch gesehen hatten. Ein unsterblicher Konig kam wirklich vorbei. \ R \ n \ n \ n \ nLassen Sie allein, selbst Lin Shuai\'s Frau Chen Yi, ihr schoner Blick war jetzt auch eingefroren. Alle standen hastig auf, bevor sie die Situation ruhig beobachteten. Der unsterbliche Konig stand vor Qin Wentian, aber Qin Wentian sas immer noch und schien nicht die Absicht zu haben, sich von seinem Platz zu erheben. "Senior Fang, es ist nicht notig, so hoflich zu sein. Bitte, setzen Sie sich." Qin Wentian lachte. Aufgrund seines heutigen Status war es fur ihn eigentlich nicht notig, sich um einen gewohnlichen unsterblichen Konig zu kummern. Da aber der unsterbliche Konig bereits personlich zu Besuch gekommen ist, musste er noch main erhalten Sie das grundlegende Niveau der Hoflichkeit. Dennoch war es fur Qin Wentian nicht notig, das Ganze zu beenden. Daher machte er sich nicht die Muhe, aufzustehen, um ihn zu empfangen. Er wusste, dass er dies nicht zu tun hatte. Da der unsterbliche Konig personlich hierher kam, war es offensichtlich, dass der unsterbliche Konig von seiner Identitat wusste. In diesem Fall musste derjenige, der als personlicher Schuler des Tausend Transformationen-Imperators, der Hegemon der sechs Prafekturen gedacht war, wirklich aufstehen, um einen gewohnlichen unsterblichen Konig aus der Wolkenprafektur zu begrusen. Als Fang Mu Qin sah Wentian, der beilaufig da sas, fand er uberhaupt nicht seltsam. Er setzte sich direkt auf Qin Wentian und lies die Herzen aller zittern. Sogar mit der Ankunft eines unsterblichen Konigs. Dieser junge Mann blieb immer noch ruhig sitzen. Wer war er genau? In diesem Moment konnte Pater Chen seine Ruhe nicht mehr aufrechterhalten. Ein unsterblicher Konig, der mit den Dienern hinten sitzt? War das uberhaupt richtig? "Senior." Vater Chen ging heruber und stand respektvoll da, wahrend er sprach. "Senior, bitte wechseln Sie zum Master-Platz. \\\" \\\ "Heute Ich war nur zu Besuch hier, weil der junge Lord Qin anwesend war. Deshalb werde ich dort sitzen, wo er sitzt. ", Lachte Fang Mu beilaufig. Als unsterblicher Konig war es wirklich nicht notig, sich uber Qin Wentian hinwegzusetzen, aber trotzdem wurden seine Worte wunderschon gesprochen. Es gab keinen anderen Grund, als dass Qin Wentian zu beruhmt war. Es wurde gesagt, dass Qin Wentian kein anderer war als der Schuler, den der Kaiser der Tausend Transformationen am starksten betrachtete. In der Tat hatte es ihm nichts ausgemacht, mit der Eastern Sage Immortal Sect fur ihn zu kampfen, und egal wie die Eastern Sage Immortal Sect versuchte, sie konnten ihn immer noch nicht toten. Ein solches Dasein sollte in der Zukunft zu grenzenlosem Ruhm fuhren. Da sein Fang-Clan sich in der Cloud-Prafektur befand, hatte es keinen Schaden und nur Vorteile, wenn er die Beziehung zu Qin Wentian verbessern konnte. Wenn in der Zukunft Nachrichten daruber verbreitet wurden, wer sonst in der Cloud-Prafektur wurde es wagen, den Fang-Clan zu beleidigen, wenn alle wussten, dass sie eine Verbindung zu Qin Wentian hatten? Wenn dies nicht der Fall ware, warum sollte er ein Unsterblicher sein? Konig, seien Sie bereit, personlich hierher zu kommen? Vater Chens Herz zitterte. Sein Blick war voller Komplexitat, als er Qin Wentian anstarrte. Reue konnte man sehen, als er seufzte: „Ich, Chen, wusste nicht, was der junge Lord Qin ist. Wenn es jemanden aus meinem Chen-Clan gibt, der den jungen Lord Qin unwissend beleidigt hat Konnten Sie so freundlich sein, ihnen zu vergeben? Konnte ich Young Lord Qin auch einladen, den Masterplatz einzunehmen? Fruher, hat jemand nicht gesagt, dass ich einen niedrigen Status habe? Aus diesem Grund hatte ich mir vorgenommen, hinten zu sitzen. Da dieser Jemand es so arrangiert hat, sitze ich naturlich einfach ruhig hier. Schlieslich bin ich als Gast hier, um meinem alteren Lehrlingsbruder meine Gluckwunsche zu ubermitteln An seinem Hochzeitstag haben Sie keine Absichten, Arger zu verursachen. Clan Lord Chen, Sie konnen sich einfach mit der Hochzeitszeremonie beschaftigen, es ist nicht notig, sich um mich zu kummern. ", antwortete Qin Wentian und sties kein Nein aus Arroganz, wahlte nur Fakten aus. Genau wie er sagte, war er hier, um an einer Hochzeit teilzunehmen, und nicht hier, um Arger zu verursachen. Aber in diesem Moment starrten ihn alle an und wagten nicht, Platz zu nehmen. Vater Chens Herz zitterte. Er drehte sich wieder zu Huo Yan um, als er fluchte. \ "Huo Yan, komm jetzt hier ruber. \" \\\ "Geh ruber! \" Huo Yan \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ Es scheint, dass Pater Chens Haltung in diesem Moment nicht stort. Wie wurde er es wagen? Qin Wentian war jemand, der einen unsterblichen Konig veranlassen konnte, hier personlich einen Besuch abzustatten. Wie konnte es sein Huo-Clan leisten, eine solche Person zu beleidigen? Nicht nur er, auch der Vater von Wan Jiansheng zitterte vor Angst, als er seinen Sohn Wan Jiansheng in Richtung Qin Wentian schleppte. "Mein Hundesohn war unhoflich. Ich, Huo, habe Mt. Tai nicht erkannt, kann Young Lord Qin bitte entschuldigen?" "Huo Yans Vater verneigte sich und die Zuschauer konnten kommentieren nur ihren Pragmatismus. Diese 360-Grad-Anderung in der Einstellung hat einfach jeden zum Seufzen gebracht. Offensichtlich hatte Huo Yan nicht die Intelligenz seines Vaters und Ausdruck eines Kampfes war immer noch auf seinem Gesicht zu sehen. "Warum entschuldigen Sie sich nicht und bitten den jungen Lord Qin noch nicht um Vergebung?" Huo Yan\'s Vater schimpfte ihn. Huo Yan konnte die Worte immer noch nicht aus dem Mund nehmen, als Ausdruck von Agonie in seinem Gesicht zu sehen war, als Hinweis auf den Kampf, den er in seinem Herzen empfand. "Ich wurde es nicht wagen." Qin Wentian lachte kalt, als er Huo Yans Gesichtsausdruck sah. "Zuvor hatte meine altere Schwester bereits gesagt, dass selbst unsterbliche Konige nicht so arrogant wie er sind. Wie kann ich mich noch trauen, seine Entschuldigung zu akzeptieren? Bevor dies klar wurde, wurde klar, dass er versuchen wollte, etwas zu schaffen." Arger beim Hochzeitsbankett meines alteren Lehrlingsbruders mit seiner Identitat als Nachkomme des Huo-Clans In diesem Fall werde ich dem Huo-Clan unbedingt einen Besuch abstattenin der Zukunft und sehen, wie toll der Huo-Clan ist. "Sowohl der Vater als auch der Sohn wurden aschfahl, als sie das horten. Vor allem fur Pater Huo wusste er, was dies bedeutete. Angesichts des Status von Qin Wentian, wenn er einen Besuch machte \\\ \'\' Fur den Huo-Clan, welche Situation ware das? Der Huo-Clan gewinnt so viel Ruhm, dass Young Lord Qin bereit ist, zu einem Besuch dorthin zu gehen. Kennst du nicht alle die Identitat von Young Lord Qin? Der junge Lord Qin erlangte die Position des Top-Rankers wahrend des hundertjahrigen Einstellungsbanketts der Eastern Sage Immortal Sect. Als der ostliche Weise unsterbliche Kaiser ihn als Schuler aufnehmen wollte, lehnte er ihn ab. Danach brachte der Kaiser der Tausend Transformationen den jungen Lord Qin weg und begrundete die Tausend Transformationen der Unsterblichen Sekte. Es wird gemunkelt, dass Young Lord Qin von Anfang an der beliebte personliche Schuler des Tausend Transformations-Imperators ist. "Der unsterbliche Konig Fang Mu lachte." Pu dong! "Huo Yans Vater kniete sofort auf dem Boden, seine beiden Beine zitterten. Der geliebte Schuler des Tausend Transformations Imperator Lord Unzahlige Donnerkeile gingen in seinem Kopf los. Sein Sohn beleidigte tatsachlich den Schuler des Tausend Transformations-Imperators. Das war einfach ... Oh Gott, er hatte keine Moglichkeit, sich die Konsequenzen vorzustellen. \ "KNEEL! \\\ "Huo Yans Vater brullte Huo Yan an. Mit einem lauten Gerausch kniete sich Huo Yan ebenfalls nieder. Die fruhere Arroganz, die er gehabt hatte, war jetzt vollig verschwunden. Im Moment war nur ein Chaos in seinem Kopf. Er sprach tatsachlich davon Sein eigener Status, der vor einem Schuler des Tausend Transformations-Imperators so hoch gehandelt hat, er stammte nur aus einem Clan der ersten Stufe auf einer kleinen Flache, in der Perspektive der sechs Prafekturen, die von der Unsterblichen Sekte der Tausend Transformationen regiert wurden , er war einfach so unbedeutend wie ein Insekt, Wan Jiansheng und sein Vater waren so erschrocken Wenn sie sich niederknien, knieten sie auch, ihre Gesichtszuge waren blass wie Papier. Pater Chen war vollig verblufft. Die tausend Verwandlungen Unsterbliche Sekte. . . Lin Shuai sagte nur, dass Qin Wentian von dort stammte, aber er sagte nicht, dass Qin Wentian der beliebte Schuler des Tausend Transformations-Kaisers Lord war. Der jungste Lehrerbruder seines Schwiegersohns war tatsachlich der Schuler des Kaiser Lord und kam hierher, um an der Hochzeit seiner Tochter teilzunehmen. Zu denken, dass er so sehr gedemutigt wurde und sich veranlaste, mit den Dienern im Rucken zu sitzen. Das das . . . Das Gehirn von Pater Chen fuhlte sich jetzt wie Brei an. Bei den Dienerinnen, die zuvor mit Verachtung auf ihn herabschauten, zitterten sie alle vor Schrecken und wagten nicht, ihren Kopf zu neigen, um Qin Wentian anzusehen. \\\ "Junger Lord Qin, bitte verzeihen Sie uns. \" \ "Vater Chen\'s Kopf neigte sich sehr tief, was sogar Chen Yi schockierte. Sie warf einen Blick auf Lin Shuai, sie konnte nicht glauben, dass ihr Mann einen so beeindruckenden jungeren Bruder hatte. "Kleines Yi, ich hatte nicht vor, das vor dir zu verbergen. Der Bruder der jungeren Lehrlinge Qin stammt aus meiner Sekte, als wir uns auf einer Teilchenwelt befanden. Danach konnte er seine derzeitige Hohe erreichen Erfolge durch sein eigenes Talent und seine harte Arbeit. Ich wollte mir nicht das Ansehen seines Status leihen, um unseren eigenen Status zu steigern. "Lin Shuai ubertrug seine Stimme. Chen Yi nickte langsam und erholte sich von der Benommenheit. Sie ging an die Front und sprach mit Qin Wentian, \ "junger Lord Qin, wenn es Dinge gibt, die mein Vater nicht erreicht hat, bitte verzeihen Sie ihn ... \" \\\ "Schwester- Schwiegersohn, wovon redest du? \ "Qin Wentian stand hastig auf. Er interessierte sich nicht fur die anderen, aber seit Chen Yi vorbei war, musste er naturlich aufstehen, um sie zu begrusen. "Alterer Bruder Lin hat sich immer gut um mich gekummert, er ist genau wie mein alterer Bruder. Da Sie seine Frau sind, sind Sie naturlich auch meine Verwandten. Schwagerin, Sie konnen mich einfach Wentian anrufen." die Zukunft. Die Stimme von Qin Wentian war sehr sanft. Seine Worte liesen jeden anders aussehen, als sie Chen Yi anstarrten. Nun war sie die Schwagerin des geliebten Jungers des Tausend Transformations-Imperators. Dies war kein gewohnlicher Status. Vater Chens Herz schlug noch schneller. In Zukunft musste der Wohlstand seines Chen-Clans von Little Yi und Lin Shuai abhangen. Er entschied, dass er von nun an alles dafur verwenden wurde, sie fur die Fehler von heute richtig zu kompensieren. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1220

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1220