Ancient Godly Monarch Chapter 1236

\\ n \\ nKapitel 1236 \\ nKapitel 1236: Dominierende Worter \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire Das kleine Teufelsschwert in ihrer Hand bewegte sich zu ihren Fingern, als sie es packte es Qin Wentian schnappte nach ausen und spurte sofort, wie ein druckender Druck auf ihn niederging. Dieses Schwert schien aus der Leere zu stammen, zielte direkt auf sein Bewusstseinsmeer und sturzte darin. Dieses Teufelsschwert befand sich immer noch in der Hand von Lu Xuejia, aber es schien, als stunde es schon vor ihm. "Vorsicht!" Juyu handelte in dem Moment, als Lu Xuejia ihre Finger nach ausen bewegte. Vor Qin Wentian erschien ein schwarzer, scheinbar unzerstorbarer Schild, der vor der Macht der Dunkelheit schimmerte. "Kacha!" Nur um zu sehen, dass der machtige Schild des Teufels in Stucke zerschmettert wurde und die Absicht des Schwertes sich uberhaupt nicht zerstreute, ging es weiter in Richtung Qin Wentian. In diesem Moment versammelten sich die antiken Charaktere um Qin Wentian, die sich zu einem gigantischen Handflachenabdruck verwandelten, der den Pfad vor ihm blockierend blockierte. Die Schwertabsicht landete, und es ertonten durchdringende Gerausche. Lu Xuejia machte einen weiteren Schritt nach vorne und veranlasste den Teufel, intensiver zu werden, als das Schwert eindrang und auf Qin Wentians Kopf zielte. Ein Phantom der gottlichen Schildkrote bedeckte sofort Qin Wentian, aber die Schutzschichten waren leicht zu durchdringen. Dieses Schwert war einfach zu schnell und zu stark, jetzt konnte Qin Wentian nur die Hande heben und vor seinem Gesicht blockieren. Als ihm die Schwertabsicht in die Hande fiel, war seine Macht bereits stark geschwacht. Ein brillantes Licht strahlte dann aus seinen Handen und zerstorte das Schwert mit Gewalt, nachdem es eine blutige Wunde hinterlassen hatte. "Fur Experten, die die Kontrolle uber eine Spur von unsterblichem Konig erlangt haben, konnte man ihre Angriffe nicht unterschatzen, auch wenn sie keine erstklassigen Genies sind.", Meinte Qin Wentian leise. Dieser Angriff von Lu Xuejia war auserst erschreckend. Die in diesem Schwert enthaltene Macht reichte aus, um gewohnliche Experten fur unsterbliche oder teuflische Fundamente zu toten. Qin Wentians Blick lies die Hande sinken und wurde noch furchterregender. In diesem Moment begann er, diese Schlacht ernsthaft zu behandeln. Lu Xuejia runzelte jedoch die Stirn. Ihr uberwaltigend machtiger Schlag hatte eine Technik des sicheren Todes sein mussen. Es gelang Qin Wentian jedoch nicht, sich das Leben zu nehmen. Das machte sie auserst verwirrt. Obwohl sie verwirrt war, war Lu Xuejia immer noch ein Teufelsgeneral, der unzahlige Schlachten erlebt hat. Schwertlotsen begannen sich um sie herum zu manifestieren, und als ihre Hand wieder nach vorne druckte, bluhten alle Teufelsklingen, und alle, die sich innerhalb ihrer Grenzen befanden, wollten sie vernichten. In diesem Augenblick war das Schlachtfeld voll mit Lotos, man konnte nicht einmal Lu Xuejias Silhouette sehen. \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~V Fur den anderen Beschutzer war er vor dem Angriff von Lu Xuejia hilflos. Bei der absoluten Ungleichheit zwischen ihren Starken war er vollig nutzlos. Und obwohl Juyu verblufft war, warum Qin Wentian so zuversichtlich war, da er bereits gesprochen hatte, wurde sie ihr Bestes geben. Qin Wentian ruckte nach vorne vor. Sein perfektes Unsterblich-Fundament mit dem Heiligen Grad erschien in der Luft, als unsterbliche Energie ihn vollstandig umhullte. Die alte Hellebarde in seinen Handen hatte die Fahigkeit, alle zerstorerischen Krafte zu durchdringen. Als er aus dem Haus trat, entfesselte er einen Streik, der durch die Kraft von Gottes Hand verstarkt wurde. Die Hellebarde war wie ein Drache, unbesiegbar. Mit diesem Streik erfullte Drachen den Himmel, als sich ein schwarzer Drache der absoluten Zerstorung in der Luft manifestierte. "ROAR!" Mit dem Drohnen des Drachen brach der Himmel zusammen. Die Drachen strahlten auch das Licht von uralten Runen der Zerstorung aus, die alles zerstoren wollten. Die uralte Hellebarde schlug dann mit unbeugsamen Kraften auf Lu Xuejia zu. Lu Xuejias Gesicht wurde unglaublich unansehnlich. Sie spurte, dass in diesem Streik eine gewaltige himmlische Macht steckte, und sie erfullte sie tatsachlich mit einem starken Gefuhl der Angst. Lu Xuejia biss die Zahne zusammen, ein geradliniges, schwarzes Schwertlicht, das sich in ein extrem machtiges gigantisches Schwert verwandelte, das auf den Damonendrachen sties. Riesige Grollgerausche erklangen. Das Schwert und der Damonendrache zitterten beide beim Aufprall. Lu Xuejia zeigte auf den damonischen Drachen in der Luft und wollte ihn zerstoren, aber in diesem Moment war Juyu, der Teufelchen-General von Qin Wentian, eingetroffen. Ihre Handflachen schlugen gnadenlos auf Lu Xuejias Korper ein und wollten sie vernichten. Lu Xuejia wurde bleich, als sie laut schrie: "Ich gebe zu!" Als der Klang ihrer Stimme nachlies, zog sich Juyu zuruck. Obwohl Lu Xuejia sich mit den Schwertdiagrammen verschmolz, wurde sie durch diesen Handflachenangriff immer noch schwer verletzt, als sie mehrere Schlucke Blut ausspuckte. Ihre Aura wurde schwacher als ihr Antlitzaschfahl Sie neigte ihren Kopf und starrte Qin Wentian und Juyu an. Auf ihrem Gesicht war eine Grimasse zu sehen. Zu denken, dass, wenn die beiden sich an den Handen hielten, sie tatsachlich so sehr verletzt werden konnten. Sie, Lu Xuejia, wollte ihr Ranking in dieser Schlacht zunachst verbessern. Nie hatte sie sich vorstellen konnen, dass ihr Rang stattdessen auf # 14 fallen wurde. Qin Wentians Augen waren ruhig, als er Lu Xuejia anstarrte. Dann drehte er sich um und sprach mit Juyu neben ihm, "Lass uns zuruckgehen." Juyu nickte leicht, als sich die beiden bereit machten zu gehen. \\ n \\ n \\ nLu Xuejia starrte den Rucken von Qin Wentian an, als sie kalt sprach: \ "Wenn es nicht fur Sie zwei Hande gabe, hatte ich Sie definitiv getotet. \\\" \\\ "Ich habe es schon vorher gesagt. Da Sie so feige waren, mich zu verlassen, weil Sie Angst hatten, sich gegen den drittplatzierten General zu stellen, haben Sie bereits verloren." Qin Wentian kehrte nicht zuruck. Seine Worte fuhrten dazu, dass Lu Xuejias Herz mit Widerwillen erfullt wurde. "Auch jetzt glaube ich immer noch an meine Wahl." Lu Xuejia wusste, was fur eine Person der drittrangige Teufelgeneral Zong Yan war. Obwohl sie besiegt wurde, bereute sie es nicht, Qin Wentian aufzugeben. Ihr Zustand des Herzens wurde nicht schwanken. Da sie zu ihrer derzeitigen Position aufsteigen konnte, hat sie zu viele Dinge erlebt und zuvor viele Niederlagen erlitten. Aber solange sie lebte, konnte alles zuruckgewonnen werden. Dies war die Uberzeugung von Experten auf dem Weg des Teufels. Alle starrten die beiden schockiert an. Die Starke von Qin Wentian war tatsachlich stark genug, um Lu Xuejia einzuschranken. In diesem Fall ware es nicht einfach, seinen Teufelgeneral Juyu in dieser Runde vom Schlachtfeld zu entfernen. Wenn sie Juyu beseitigen wollten, mussten sie zuerst ihren Beschutzer besiegen. Huang Hanling hatte nicht das Gefuhl, dass es unerwartet war, als er diese Szene sah. Wenn Qin Wentian zu schwach ware, hatte es uberhaupt keinen Sinn. Da Qin Wentian in der heiligen Akademie eine Legende werden konnte, hatte er naturlich einige Fahigkeiten. Die nachsten Schlachten waren auserst interessant. Obwohl Juyu ursprunglich der General war, der am Schlussrang war, gab es eigentlich niemanden, der es wagte, sie herauszufordern. Jeder hatte personlich zugesehen, wie der neuntklassierte Teufelgeneral Lu Xuejia aus der Gnade fiel. Wenn sie Juyu herausfordern wollten, hatten hochstwahrscheinlich nur die Generale, die vor Lu Xuejia standen, eine Chance, Erfolg zu haben. "Wann sind Sie bereit zu handeln?" Der drittrangige Teufelgeneral Zong Yan starrte Huang Hanling neben sich an, als er fragte. Zong Yan hatte keinen Zweifel an Huang Hanlings Starke. Obwohl Qin Wentian sehr stark war, gab es kein Problem, wenn Huang Hanling ihn toten wollte. "Es gibt keine Eile. Ihn durchzulassen, ist einfach, weil ich sein Leben will. Da er fruher oder spater sterben wird, lassen Sie ihn einfach noch eine Weile geniesen. Immerhin ware es nur dann moglich." Das heist, ihn zu toten. "Huang Hanling lachte leise. Dann fuhr er fort: "Auserdem, Teufelchen-General, haben Sie nicht das Gefuhl, dass es fur den vorletzten General eine auserst interessante Angelegenheit sein wurde, jetzt die Top-7 zu erreichen? \\\ "\\\" Lass ihn weiter klettern. Wenn er auf einem beispiellosen Gipfel steht, wurde es nicht mehr Spas machen, wenn er von dort in den Abgrund der Verzweiflung gerat? \ "Zong Yan schuttelte den Kopf und lachte. Er fand das nicht sehr interessant. Starke war alles auf dem Teufelspfad, Juyu ist bereits an einen Punkt vorgeruckt, an dem sie nicht sein sollte. Sie sollte jetzt ausscheiden, da sie nicht qualifiziert war, zu den Top-7 zu gehoren. Aber da Huang Hanling spielen wollte, lass ihn einfach spielen. Weil niemand sie herausgefordert hat, sind Qin Wentian und Juyu tatsachlich reibungslos weitergekommen. Juyu konnte aufgrund der Starke ihres Beschutzers den 7. Rang erreichen. Aber allen war klar, dass dies ihre absolute Grenze war. Juyu verstand das auch. Fur die nachste Runde, in der wir die Top-7 bestimmen, kann der Teufelgeneral nur einen Beschutzer haben. Generale werden gegen Generale kampfen, wahrend Beschutzer gegen Beschutzer kampfen. Wenn zwei Schlachten verloren wurden, wurde diese Partei ausscheiden, falls ein Team einen gewonnen hatte In zwei Schlachten konnen sie vorubergehend noch auf dem Schlachtfeld bleiben. Wenn wir beispielsweise gegen den drittplatzierten Zong Yan anstosen und Sie seinen Beschutzer besiegen, aber ich bin von ihm besiegt, wurde meine Rangliste immer noch hinter ihm liegen. "In der nachsten Runde, in der die Rangliste der Top-7 festgelegt wurde, ist der Pfad von Juyu in Wahrheit bereits zu Ende. \\\ "Dies bedeutet, dass selbst wenn ich alle Beschutzer besiegen kann, solange ein Teufelgeneral Sie besiegt, Ihr Rang immer noch hinter ihnen liegt. Bedeutet das auch, dass ... \\\" \\\ "es Das heist, da ich bereits auf dem letzten Rang dieser Runde bin, auch wenn Sie alle Schlachten gewinnen und ich keinen der Generale besiegen kann, werde ich immer noch auf Rang 7 stehen. \\ "Juyu sprach direkt. "Auser was?", Fragte Qin Wentian. \\\ "Nachdem ein Beschutzer alles besiegtBeschutzer, konnen sie ihren Teufel General darstellen, um gegen die anderen Generale zu kampfen Es sei denn, Sie konnen auch die Teufel-Generale besiegen. Dies ist auch der Grund, warum jemand, der so machtig ist wie der drittplatzierte Teufel Zong Yan, auch einen machtigen Beschutzer finden wollte. Er braucht seinen Beschutzer, um diejenigen zu blockieren, die auf ihn abzielen, und gleichzeitig die Starke der ersten und zweiten Teufelsgenerale zu testen. Juyu sprach langsam. Sie wusste jedoch, dass es Qin Wentian unmoglich war, gegen die sechs besten Generale zu kampfen. Selbst wenn er gegen alle Beschutzer gewinnen konnte, hatte sie nicht die Absicht, ihn darum zu bitten. Als ich Sie einlud, mein Beschutzer zu sein, habe ich nicht erwartet, dass ich diesen Schritt erreichen konnte. Die Teufelssekte betont die Starke, auch wenn der Beschutzer eines Mannes stark ist, der Teufel Im Allgemeinen muss auch ein kompatibles Kraftniveau mit seinem Beschutzer vorhanden sein, bevor sie stabil auf ihrem Sitz sitzen konnen. Je hoher Sie mich erheben, desto wackeliger ware mein Sitz. "Qin Wentian konnte verstehen etwas Aber er fragte mit einem verblufften Gesichtsausdruck: "In diesem Fall bedeutet das nicht, dass es keine Bedeutung hat, auch wenn ich Ihnen helfe, Ihr Ranking zu verbessern?" "Nein, da ist etwas zu sagen. Zumindest nach den Rangkampfen kann ich immer noch viele Vorteile erhalten.", Antwortete Juyu. Qin Wentian nickte. Wenn dies der Fall war, sind die Dinge immer noch nicht so schlimm. In dieser kommenden Runde waren ihre Gegner die ersten sechs Generale. Ihre Starke machte es so, dass sie ihre Reihen fur sehr lange Zeit gesichert haben. Hochstwahrscheinlich wurde es fur niemanden schwierig sein, ihre Position zu beruhren. Obwohl Lu Xuejia verletzt war, beobachtete sie immer noch die Schlacht. Die Juyu und Qin Wentian schienen gerade vor den ersten sechs Generalen so winzig und unbedeutend zu sein. Als nachstes fur die ersten sechs Range, selbst wenn es die Beschutzer der Teufelgenerale waren, ware keiner von ihnen schwach. Die Schritte erklangen. Unter den erstaunten Blicken der Menge war die erste Person, die hinausgegangen war, tatsachlich der Beschutzer des drittklassigen Teufelgeneral Zong Yan, Huang Hanling. Er starrte Qin Wentian an, wahrend er kalt lachte. Wer hatte gedacht, dass ich Ihnen in der Teufelssekte begegnen wurde. Wie schade, obwohl Sie diese Stufe erreicht haben, mussen Sie immer noch sterben Urteilsschlacht, du bist eine sehr wichtige Figur auf der Seite des Evergreen Immortal Empire. Ware es nicht komisch, wenn du heute hier stirbst? \ "" Huang Hanling dachte, wenn er Qin Wentian mitbrachte \\\ \'Kopf zuruck, welche Auserungen wurden Experten von beiden Seiten machen? "" Glauben Sie, dass Sie sehr machtig sind? "" Qin Wentian starrte Huang Hanling an, als er fragte. Huang Hanling lachte, als er diese lacherlichen Worte horte. Vielleicht haben Sie es nicht geschafft, das Tor zu sehen, das zum unsterblichen Konigsreich fuhrt. Obwohl diejenigen, die in die heilige Akademie eintreten konnten, alle Genies sind, ist das alles Das bedeutet nicht, dass ihre Kultivierungsgrundlagen stark sind. Es ist nicht wichtig, ob Sie stark sind oder nicht, aber es ware nicht zu viel Muhe fur mich, Sie zu toten. Denken Sie daran, den Namen der Eine Person, die Sie umbringt, ist Huang Hanling aus dem Unsterblichen Reich der Neun-Kaiser. "Als der Klang seiner Stimme verblasste, wurde Huang Hanlings unsterbliche Stiftung freigelassen. Es war eine konigliche unsterbliche Stiftung, die im Kaiserlicht schimmerte und die Silhouette eines menschlichen Kaisers manifestierte. Nachdem du ihn fertig gemacht hast, hilf mir Huang Hanling, auch seinen Teufelgeneral zu toten. Der Teufel der letzten Rangstufe hatte es nicht geschafft, so hoch zu klettern. Da sie dies tat, Sie braucht nicht langer zu existieren. Von hinten hat Zong Yan kalt geboten. "Ich bin bereit, die Ehrungen zu erfullen." Huang Hanling lachte, als er antwortete. Qin Wentian trat heraus. Eine alte Hellebarde streckte seine Hand aus der zerstorerischen Energie. Er starrte Huang Hanling an, als er sprach: Ein erbarmlicher minderwertiger Mull aus dem unsterblichen Reich der neun Kaiser. Wenn ich Sie nicht innerhalb von drei Schlagen besiedeln kann, ware dieser Vorfall eine Demutigung fur mich. Qin Wentian! \\\ "\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1236

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1236