Ancient Godly Monarch Chapter 1249

\\ n \\ nChapter 1249 \\ nChapter 1249: Gedanken des Devil King \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe Expression des Blackstone Devil King kalt geworden, als er horte diese Worte. Bruder Black Jiao, Qin Wentian ist der erste Teufelsgeneral unter mir. Sie machen den Eindruck, als wurden Sie ihn toten. Ist das nicht dasselbe, als wurde ich mein Gesicht schmatzen? \\\ "\ Bruder Blackstone, das ist falsch von Ihnen, dies anzunehmen. Die Teufelsgenerale unter Ihnen sind alle sehr mutig, aber auch die Untergebenen unter mir sind ausergewohnlich. Fruher, als sie verschont wurden, waren Leben und Tod entschlossen Durch ihre Starke auf dem Schlachtfeld. Diesmal werden die Dinge naturlich auch die gleichen sein. Ich glaube, die Generale unter mir sind starker. "Der Black Jiao Devil King lachte. Auserdem, wenn dieser erste Teufelgeneral schwach ist, wie kann er Yuruo wurdig sein? Ebenso gut, ich werde die Starke seiner Kraft fur Sie beurteilen erhielt wieder einige machtige Untergebene. \\\ "Der Blackstone Devilking sprach ruhig. Die Insel, die dieser Black Jiao Devil King beherrscht, war eine Nachbarinsel fur sich. Vor vielen Jahren gab es bereits Konflikte zwischen ihnen und viele Schlachten. Obwohl sie jetzt zusammen sasen, Wein genossen und plauderten, war ihre gegenseitige Abneigung untereinander extrem gros. Danach gelang es dem Black Jiao Devil King irgendwie, die Gunst einer extrem machtigen Figur in der Fallen Devil Region zu erlangen, und er borgte sich den Impuls aus, um ihn zu unterdrucken. Dieser machtige Charakter nahm ihn sogar als Pflegesohn an, wodurch der Black Jiao Devil King noch arroganter wurde und haufig kam, um Leute von seiner Insel zu provozieren und zu toten. Fur jede Herausforderung, die sie hatten, verlor der Blackstone Devil King mehr, als er gewonnen hatte. "Das ist nur naturlich. Selbst wenn wir die Tatsache auser Acht lassen, dass mein Sohn sich dem Reich des Teufelskonigs immer naher kommt, sind selbst alle seine Untergebenen extrem machtig. Sehen Sie sich diesen Experten an." ein groserer Damon des Heiligen Tierstamms, der weise Tigermonstrat. Ich furchte, er allein ist machtig genug, um alle Generale zu besiegen. Der schwarze Jiao-Teufelkonig lachte laut, seine Worte waren nicht hoflich uberhaupt . "Haha, das mag nicht so sein, es gibt auch eine Menge hervorragender Experten unter meinen Generalen. Bruder Black Jiao, Sie sollten am besten vorbereitet sein." Der Blackstone Devil King antwortete ruhig, wahrend er einen formlosen Druck ausstromte. Zwischen den Gesprachen waren ihre Auren so gros, dass sogar die Weintische des Banketts zitterten. \\\ "Da dies der Fall ist, wie ware es, einen Kampf anzuschauen, um die Atmosphare wie in der Vergangenheit zu heben? Die Regeln werden die gleichen sein. \\\" Der schwarze Jiao Devil King sprach kalt. "Sicher." Der Blackstone Devil King stimmte uneingeschrankt zu. \\\ "Da er der erste Teufelgeneral ist, sollte er richtig teilnehmen? \\\" Der schwarze Jiao-Teufelkonig wies auf Qin Wentian. "Naturlich." Der Blackstone Devil King sprach kalt. "Ich bin der Gast, wahrend Sie der Gastgeber sind. In diesem Fall kann Ihre Seite zuerst jemanden aussenden." Der Black Jiao Devil King sprach direkt. \\ n \\ n \\ n \\\ "Es ist nur normal fur den Gastgeber, dass die Gaste den ersten Schritt machen konnen. Bruder Jiao, bitte wahlen Sie Ihre Leute aus. \\\" Wie ware das Blackstone Der Teufelkonig kann so leicht ausgetrickst werden? \ "Bruder Blackstone hat eigentlich keinen Mut? Da dies der Fall ist, werde ich zuerst jemanden aussenden. Der schwarze Jiao-Teufelkonig bemerkte. Danach ging ein Experte weiter. Das damonische Qi, das aus dieser Person hervorsprudelte, war auserst erschreckend. Seine ursprungliche Form war ebenfalls ein Jiao und sein Kampfgefuhl war furchterregend. Der Blackstone Devil King warf einen Blick auf Blood Butcher. Fur die erste Schlacht plante er, den zweiten General des Teufels in die Schlacht zu schicken. "Devil King." In diesem Moment sprach Qin Wentian plotzlich. Der Blackstone Devil King sah ihn nur an, um ihn sprechen zu horen. Fur den ersten Kampf uberlassen wir ihn Xuan Ting. Ich glaube, das wurde er mit Xuan Tings Starke tun in der Lage sein, einen riesigen Sieg fur unsere Seite zu erlangen. \ "Der Teufelkonig warf Qin Wentian einen Blick zu. Dieser weise Tiger ware sicherlich sehr machtig, und es gab immer noch den Jiao-Prinzen, gegen den man sich wehren konnte. Fur diese beiden anderen Gegner beschloss er zunachst, Qin Wentian und Xuan Ting zu schicken. Dies fuhrte zu seiner Entscheidung, Blood Butcher fur diesen Kampf zu wahlen. Konnte es sein, dass Qin Wentian Xuan Ting losschicken wollte, um diese Runde zu sichern, und danach wird er eine weitere Schlacht gewinnen und ein Gesicht daraus gewinnen? \\\ "Fein. Xuan Ting, konnen Sie sich den Sieg sichern? \\\ "Der Blackstone Devil King warf einen Blick auf Xuan Ting, der hinter ihm stand. Der erste Teufelgeneral Xuan Ting hatte seine Scharfe jetzt zuruckgezogen. Als er die Worte des Teufelskonigs horte, nickte er und antwortete: "Ich werde auf jeden Fall gewinnen." "" "Gut, Sie werden dann kampfen.Der Teufelkonig lachte. Danach ging Xuan Ting auf den Gegner zu seinem Gegner. \\\ "Also wird der erste Kampf von Xuan Ting von Ihrer Seite aus gefuhrt. Was ist mit den anderen beiden? Der schwarze Jiao-Teufelkonig richtete seinen Blick auf Qin Wentian sowie auf die dritte Prinzessin Yuruo. Yuruo, ich habe Sie immer respektvoll gesehen. Warum verfolgen Sie diesen Mull eines Mannes? Ich bin der einzige Schicksalskind, der Auserwahlte. "Der teuflische junge Mann glanzte in einem furchterregenden Licht, als er sah, wie Yan Yuruo sich an Qin Wentian lehnte. Ein abscheulicher Gedanke tauchte in seinem Kopf auf, da diese billige Frau in diesem Fall andere Manner verfuhren wollte er wird sie ein schlimmeres Schicksal erleiden lassen als der Tod, wenn sie in seinen Handen landet. \ n \ n \ n \ n \\ "Er ist mein Mann. Die teuflische Frau lehnte sich sanft gegen Qin Wentian, als ware sie von ihm vollig verliebt. Ein liebevolles Lacheln erschien auf ihrem Gesicht, was den teuflischen jungen Mann extrem unzufrieden machte. Er wollte nichts weiter, als auf sie zu treten, und zerstore sie. Yuruo, warte einfach. Dieser junge Mann hatte ein boses Lacheln auf seinem Gesicht. Hinter seinen Worten befanden sich naturlich tiefere Bedeutungsschichten. Der ehemalige Ex-Teufelgeneral und die vom schwarzen Jiao-Teufelkonig ausgesandte Person kampften bereits, als das Rumpeln ertonte Ein dunkler, goldener Teufel erfullte den Himmel als eine furchterregende Scharfe, die alles uberflutete. Qin Wentian nahm einen Schluck von seinem Wein, doch er dachte an etwas anderes. Er dachte, dass er und der weise Tiger so etwas erreichen konnten Englisch: emagazine.credit-suisse.com/app/art...3518&lang = en In einem Fall konnten die anderen Teilnehmer dies naturlich auch tun. In diesem Fall konnte die Reise zur Fallen Devil Island dazu fuhren, dass er auf viele bekannte Gesichter stost Gefallener Teufelskaiser, um seine Gewinnchancen fur den Entscheidungskampf zu erhohen. Die Schlacht wurde fortgesetzt, da viele Zuschauer zuschauten. Der erste Teufelgeneral Xuan Ting war vor dem Erscheinen von Qin Wentian unbesiegbar keine Notwendigkeit, an seiner Starke zu zweifeln. Er hat nicht nur den Sieg errungen, er hat sogar seinen Gegner auf herrschsuchtige Weise getotet. An dem Ausdruck des Black Jiao Devil King gab es keine Anderung, als ob alles seinen Erwartungen entsprache. Da der Untergebene des Blackstone-Teufels jedoch gewagt hat, zuerst zu toten, wird er dafur sorgen, dass der Blackstone-Teufelkonig in den nachsten beiden Kampfrunden etwas bereut. "Wir mussen Bruder White Tiger in Schwierigkeiten bringen." Der teuflische junge Mann sprach. Der Experte des weisen Tigers ging daraufhin hinaus, seine kalten damonischen Augen starrten Qin Wentian fest an. Dieser junge Mann, der den Hass seiner ganzen Rasse erleiden musste, sollte ihn derjenige sein, der diesen Mann totete. Laut White-eye war dieser Mann der Anstifter und forderte jeden auf, weises Tigerfleisch zu schlemmen. Da dies der Fall war, wird er derjenige sein, der diesen Mann heute isst. "Komm raus und akzeptiere deinen Tod." Der weise Tiger knurrte. Der teuflische junge Mann lachelte Yuruo dann an. "Yuruo, fuhle dich spater nicht in Ordnung, wenn ich dich nicht schlimm fuhle. Sobald er stirbt, werde ich dich gut behandeln." Qin Wentian lachelte, aber er sagte nichts. Er sas weiter dort und bewegte sich nicht, ohne die Absicht zu haben, in den Kampf zu treten. Als alle das sahen, runzelten sie alle die Stirn. Hatte er Angst? "Wentian." Der Blackstone Devil King warf Qin Wentian einen Blick zu. Die dritte Prinzessin starrte ihn ebenfalls an, als warte er darauf, dass er kampfen wurde. "Er ist nicht wurdig, gegen mich zu kampfen." Qin Wentian sprach ruhig, seine Worte liesen den weisen Tiger trotzig brullen. Sofort sturmte ein Sturm boser Energie hervor und uberzog die Gegend. "Bruder weiser Tiger ist nicht verargert." Der teuflische junge Mann lachte. Dann wandte er sich an Yuruo: "Ist das Ihr Mann, ein Feigling?" "Bruder Blackstone, Ihr erster Teufelgeneral ist so eine verangstigte Katze?" Der Black Jiao Devil King spottete. "Dem Teufelkonig unterstellt, da drausen jemand, der um Einlass bittet, dass er der Untergebene des ersten Teufelsgeneral ist, der ihm gesagt hat, hierher zu kommen." In diesem Moment eine Stimme von drausen ertonte. Qin Wentian warf dem Teufelkonig einen kurzen Blick zu und nickte mit dem Kopf. Er ist mein Mann. Erlaube den Eintritt. Der Teufelkonig sprach. Danach ging Qi Da hinuber. Die Augen des weisen Tigers blitzten auf, er erkannte, dass Qi Da einer der hundert Teilnehmer des feindlichen Bundnisses war. Es gab tatsachlich zwei von ihnen in dieser Teufelssekte. "Heiliger Herr." "Dieses abscheuliche Biest spricht zu viel Mist. Tote ihn, aber zerstore ihn nicht vollstandig. Ich will spater noch sein Fleisch schlemmen." Qin Wentian sprach. Seine Worte liesen den weisen Tiger erneut heulen. Die anderen Anwesenden starrten Qin Wentian verwundert an. Er sagte seinem Untergebenen, den weisen Tiger zu toten? Ist er verruckt geworden? Selbst fur die dritte Prinzessin hatte sie das Gefuhl, dass es unfassbar warible und starrte Qin Wentian mit Zweifel in ihren Augen an. "Roger." Qi Da nickte und trat heraus und ging auf das Schlachtfeld zu, als ware es nur naturlich. Die Augen des Blackstone Devil King glanzten. Er war etwas misstrauisch. Wurde Qin Wentian scheitern? Die Person, die der Black Jiao Devil King gewahlt hat, ware nicht einfach. Kann Ihre Untergebene damit umgehen. \ "" Sogar die dritte Prinzessin ubermittelte ihre Stimme, um zu fragen. Auch wenn Sie diese Runde, die nachste Runde, wenn Sie kampfen, ausweichen, mussen Sie sich immer noch mit diesem kleinen Bastard, dem Jiao Prince, auseinandersetzen. \\\ "\\\" Ist nicht das, was Sie wollen Qin Wentian lachte, als er das teuflische Madchen anstarrte. Sie sah nur Qin Wentians Augen, die vor Zuversicht glanzten. Die teuflische Frau hatte das Gefuhl, dass Qin Wentian immer undurchschaubarer wurde. Obwohl dieser Kerl eine Zeit lang von ihr schwer gequalt wurde, schien der Moment, in dem uber den Kampf gesprochen wurde, eine vollig andere Person zu sein, die von extremem Selbstbewusstsein erfullt war. "Wenn er wirklich so stark ist, selbst wenn ich ihn heirate, ware die Wahl nicht schlecht." Die teuflische Frau uberlegte. In diesem Moment sties der weise Tiger ein donnerndes Gebrull aus, als bosartige Energie in den Himmel stieg. Er entfesselte die heimlichen Techniken der weisen Tigerrasse und sties eine Macht aus, die den Himmel zum Zerfallen bringen konnte, da sein gesamtes Wesen von absoluter Vernichtung umhullt war. Das Gesicht des Blackstone Devil King anderte sich. Fur wirklich machtige Charaktere konnte man nur sagen, wann sie handelten, es war nutzlos, mit ihren Augen zu messen, ob diese Person nicht angegriffen hat. Und als dieser weise Tiger angriff, wusste er bereits, dass er, auch wenn er Xuan Ting aussandte, moglicherweise nicht gewinnen konnte, geschweige denn einen unbekannten Untergebenen von Qin Wentian. \\\ "BOOM! \\\" In diesem Moment schoss ein furchterregendes Kampflicht in den Himmel und verschlang den gesamten Raum. Das Phantom eines gottlichen Affen manifestierte sich, stand hoch und stolz und strahlte mit einem strahlenden Kampflicht aus, wahrend die Gesetzesenergie um ihn herum zirkulierte. Nur um Qi Da zu sehen, wie er seine Handflache hob, mit der Hand nach ausen zerschlug, den Angriff mit einem eigenen Angriff antwortete und frontal gegen den weisen Tiger der Heiligen Bestie sties. "BOOM!" Fissures offneten sich auf der Erde, als ein heftiger Wind aufkam. Mit nur einem einzigen Schlag flogen die Korper der beiden in die Luft, wahrend sie ihren Kampf fortsetzten. Die anwesenden Experten hoben alle den Kopf und starrten den Kampf in der Luft an. Der weise Tiger kehrte zu seiner wahren Gestalt zuruck und war wie ein Gott von unbarmherziger Energie, wahrend sich Qi Da in einen Schlachtenheiligen verwandelte, der in dieser Welt nicht zu ubertreffen war. Die beiden fuhrten Angriffe gegen Angriffe durch, ihr Kampf war unvergleichlich tyrannisch und lies sogar den Weltraum erschaudern. Die Menschen unten starrten ihren Kampf an, als ob sie benommen waren, wahrend ihre Herzen wild klopften. "Wie machtig." Die dritte Prinzessin zitterte. Dieser Untergebene von Qin Wentian war tatsachlich so machtig. Sogar Xuan Ting und der zweite General Blood Butcher spurten, wie sich ihre Blicke versteiften. Das war einfach so. . . Qin Wentian nahm einen Schluck von seinem Wein. Obwohl dieser Weise-Tiger-Experte bereits seit langem uber eine Spur von unsterblichen Konigswerten Bescheid wusste, trat er nicht in die heilige Akademie ein. Qi Da war ein Mitglied des Battle Saint Tribe und hatte sich zuvor in der Akademie kultiviert. Letztendlich war sein Verstandnis des grosen Dao im Vergleich zu diesem weisen Tiger ein weiterer Schritt. Wie wurde also sein Kampfkampf verlieren? "" Teufelskonig, heute scheint es, als hatten wir weises Tigerfleisch zum Festessen neben schonem Wein. "Qin Wentian lachte. Der Blackstone Devil King erstarrte, ehe er auch lachte. Er war jedoch nicht so ruhig in seinem Herzen. Warum sollte der heilige Tierstamm, die weise Tigerrasse, zu den Myriad Devil Islands kommen? Fur Qin Wentian Untergebene bezeichnete er Qin Wentian als Saint Lord. Welchen Hintergrund hat Qin Wentian genau in den unsterblichen Bereichen?! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1249

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1249