Ancient Godly Monarch Chapter 1263

\\ n \\ nKapitel 1263 \\ nKapitel 1263: Aktiviere die Kampfformation \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireQin Wentian richtete seinen Blick auch auf den gefallenen Teufelskaiser, Es gab kein tyrannisches Gefuhl von ihm, der Teufelskaiser lachelte nur, als er auf seinem Teufelsthron sas und das Gefuhl gab, er sei der Herr dieser Welt. "Heute sind es wieder hundert Jahre, es muss fur Sie alle schwierig gewesen sein, aus der Ferne zu reisen, um mir zu meinem Geburtstag zu gratulieren. Das Bankett ist bereits vorbereitet, spater geniesen Sie einfach das Festmahl Es ist nicht notig, sich eingeschrankt zu fuhlen. Der Teufelskaiser hob seinen Weinbecher und rostete die Luft. Einen Moment spater hoben alle Anwesenden alle ihre Becher auf und rosteten den Teufelskaiser zuruck, wobei sie den Inhalt in ihren Bechern mit einem einzigen Zug ausliesen. "Okay, es ist nicht notig, auf der Zeremonie zu stehen, lass das Bankett beginnen." Der gefallene Teufelkaiser winkte, als die Experten hier alle riefen, "Vielen Dank an dich." Majestat! "Wahrend sie sprachen, begann das Bankett, als sich die grose Gelegenheit entfaltete. "Alter Freund, meine Stimmung ist heute ziemlich gut. Wie ware es mit einem schonen Tanz?" Der Teufelskaiser sprach mit dem alten Xia-Teufelkonig, der neben ihm war. Da Sie die Stimmung dafur haben, hatte ich naturlich keine Einwande. Es ist nur so, dass ich eine Tasche alter Knochen bin, wenn Sie die Teufeltanzer zur Auffuhrung bringen, ich \\\\\\\ \' Ich furchte, ich werde es nicht ertragen konnen. Der alte Xia Devil King lachte. "Der Tanz der Teufeltanzer ist wirklich unvergleichlich und kann sogar Konigreiche zum Sturz bringen." Der Teufelskaiser lachelte und nickte. Neben ihm rief dann einer der Teufelskonige: "Alle begrusen die Teufeltanzer!" Als der Klang seiner Stimme verblasste, fullte sich plotzlich die Atmosphare mit einem unsterblichen Nebel, der aus einer unbekannten Quelle kam . Im Moment fuhlte sich die Atmosphare wie ein Traum an. "Celestial Devil Lodge?" Qin Wentians Augen blitzten, als er die in Nebel gehullte Gegend anstarrte. Unter der Menge waren plotzlich mehrere wunderschone, weis gekleidete Gestalten aus verschiedenen Richtungen aufgetaucht, die sich langsam durch die Luft walzten. Ihre zarten Rahmen und schonen Gesichter erregen die Aufmerksamkeit zahlloser Volker hier. "Xin Yu!" Qin Wentians Augen flackerten. Unter den neun Tanzern war einer von ihnen Xin Yu, die Dame, die ihn begleitete, als er in die Celestial Devil Lodge ging. Sie walzte sich mit einer Geschwindigkeit, die weder schnell noch langsam war, einem einzigartigen Rhythmus folgend, wahrend sie ein unbeschreibliches Gefuhl von Schonheit ausstrahlte. Dieses Mal entdeckte Qin Wentian, dass die Schonheit dieser neun Tanzer allesamt erstklassig war und sogar die Tanzer ubertroffen hatte, die er damals in der Celestial Devil Lodge sah. \\ n \\ n \\ nUm den Geburtstag des Teufelskaisers zu feiern, zog die Celestial Devil Lodge alle Register. "Was fur schone Frauen. Sogar jemand in meinem Alter kann seinen Charme spuren, wie konnen sich die Jungen dagegen wehren? Kein Wunder, dass die Celestial Devil Lodge so machtig ist, dass unzahlige Helden und Genies vollig fasziniert sind. \\\" Der alte Xia-Teufelkonig sprach. Die neun Tanzer standen an verschiedenen Orten in der von Nebel bedeckten Region. Ihre Willowy-Taille schwankte leicht, jeder einzelne ihrer Momente strahlte grenzenlose Reize aus. In einem Augenblick fuhlte sich die Menge nur so, als waren die neun Tanzer direkt vor ihren Augen, ihre Figuren beschaftigen sich voll und ganz. Viele Leute stellten unwillkurlich ihre Weinbecher ab, als sie sich in der Komplexitat des Tanzes verloren hatten. Nicht jeder konnte den Tanz der Celestial Devil Lodge sehen, auch nicht fur Genies. Nur die Ranglisten der Ranglisten Teufel und Teufelkonig waren fur das Ansehen ausreichend qualifiziert. Nun konnte die Menge ihre Augen kostenlos an diese Schonheiten richten. "Diese Teufeltanzer sind wirklich grosartig." Yan Yuruo sas in der Menge. Obwohl sie eine Frau war, spurte sie, wie faszinierend diese Tanzer waren, geschweige denn fur Manner. Ihr Blick richtete sich auf Qin Wentians Richtung, nur um zu sehen, dass auch Qin Wentian bewundernd anstarrte. Danach war sie so wutend, dass sich ihre Adern ausbauten. Sie fluchte mit leiser Stimme: Diese teuflischen Frauen und Fuchsinnen. Dieser Kerl war so lange verschwunden, konnte er sein, dass er sie besucht hat? Man konnte nicht anders, als diese zu sagen Teufeltanzer waren wirklich grosartig. . . und Qin Wentian war tatsachlich in die himmlische Teufelsloge gegangen. Yan Yuxin richtete ihren Blick auf ihren Ehemann Azureflame Tuo, nur um zu sehen, dass er benommen war. Azureflame Tuo war lange fasziniert von den Tanzern und hatte einen Blick auf sein Gesicht, in dem er sagte, dass er zu ihnen gehen wollte. Das Gesicht von Yan Yuxin wurde dadurch extrem unansehnlich. Nicht nur fur Azureflame Tuo waren auch hier unzahlige Genies vollig verblufft. Die Mercury Lady Devil Art war in der Lage, Menschen vollig in den Untergrund zu versetzen und konnte sich nicht davon losen, da sie sich als uberragend empfandenSchonheit, die ihre Sinne verfuhrt. In diesem Moment erfullten Zithergerausche die Luft wie der Fruhlingswind, der sanft und beruhigend uber die Oberflache des Sees flatterte und die Herzen aller hier regte. In der Luft stieg ein wunderschones Himmelsmadchen vom Himmel herab. Sie spielte eine Zither und lachelte in Richtung des Teufelskaisers. Dieses einzige Lacheln von ihr lies unzahlige Menschen in Benommenheit fallen, selbst Teufelskonige konnten sich nicht beherrschen. \\ n \\ n \\ n \\\ „Wie machtig. \\\“ Qin Wentian spurte, wie seine Seele und Geist schuttelt er im Begriff war vollstandig in ihrem Charme fallen. Nur diese himmlische Jungfrau blieb in dieser ganzen Welt, ebenso wie die Tanzschritte der Tanzer. Die Zither-Melodie passte vollstandig zum Tanz. Die Aufmerksamkeit aller war auf das himmlische Madchen mit der gerade erschienenen Zither gerichtet. Sie war keine andere als die weibliche Lord of the Celestial Devil Lodge, Mo Ji. "Hu ..." Qin Wentian schwitzte. Danach entspannte er sich und widerstand dem nicht, er war vollig in den Tanz eingetaucht, als er die Schonheit bewunderte. Er wusste, dass es keine Moglichkeit gab, der Mercury Lady Devil Art von Mo Ji zu widerstehen. "Guter Tanz, ein Tanz, der in der Lage ist, die ganze Welt zu schockieren, wie von Mo Ji erwartet." Der alte Xia Devil King seufzte bewundernd. Tatsachlich waren viele Teufelskonige zu diesem Zeitpunkt bereits vollstandig eingetaucht. Als der Klang seiner Stimme nachlies, loste sich der Nebel allmahlich auf, als der Tanz aufhorte. Mo Ji ging vor und verneigte sich vor dem Teufelskaiser. Mo Ji ist hier, um meine Gluckwunsche zu geben. \ "Haha Mo Ji, setzen Sie sich neben mich und trinken Sie eine oder zwei Tassen. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ "Der gefallene Teufelkaiser lachte. "Ja, Majestat." Mo Ji nickte leicht. Ihre Gestalt blitzte auf und erschien neben dem Teufelskaiser. Dann drehte sie sich leicht, lehnte sich sanft an ihn und strahlte grenzenlosen Charme aus. Viele Menschen hatten neidische Gesichter im Gesicht, als sie das sahen, und alle wollten nichts weiter, als in diesem Moment der Teufelskaiser zu sein. Sie wagten es jedoch nur, davon zu traumen. Wer wurde es wagen, auf den Teufelskaiser selbst eifersuchtig zu sein? Nur Mo Ji wurde dem Teufelskaiser freiwillig dienen, wie wurden sie dafur qualifiziert sein? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\Viele gegegnet, wo Sie sitzen mochten. "Vielen Dank, Majestat." Die neun Tanzer knoteten leicht. Ihre Silhouetten flackerten, als sie ihre Platze wahlten. Nur um Xin Yu zu sehen, ging er auf Qin Wentian zu. Als sie vor ihm ankam, lachelte sie, "Sir Qin, kann ich mich neben Sie setzen? Lady Xin Yu, bitte zogern Sie nicht." Qin Wentian nickte mit einem Lacheln. Im Elite-Sektor hatte jeder Einzelne hier eine kleine Flache mit Sitzgelegenheiten und einem Tisch. Es war kein Problem fur zwei, in dieser Gegend zusammen zu sitzen. Xin Yu setzte sich dann neben Qin Wentian und goss Wein fur ihn ein. "Zu denken, dass Lady Xin Yus Tanz auch so schon war." Qin Wentian lachelte. Ich dachte zunachst, dass ich die Gelegenheit hatte, fur Sir Qin zu tanzen, aber Sir Qin schien mich schon vergessen zu haben und nicht in die Lodge zu gehen, um mich zu sehen. \ "Xin Yu hatte einen falschen Ausdruck ihr Gesicht, als sie sich sanft an Qin Wentians Arm lehnte. Ihre Stimme war weich und sanft, genau wie eine kleine Geliebte. Hinter ihnen lachte Ye Zimo, "Bruder Qin ist wirklich grosartig." Und nicht weit von ihnen entfernt, wurde Ba Xiaos Ausdruck extrem hasslich. "Vixen, Damonin, Bastard!" Yan Yuruo, die dritte Prinzessin, die noch weiter hinten sas, stampfte mit ihrem Fus, als sie fluchte. Zu denken, dass sie richtig vermutete, ging dieser Bastard tatsachlich andere Frauen zu verfuhren. Kein Wunder, dass er so lange verschwunden ist. Der Blackstone Devil King hatte erstaunt, als er das sah. Danach lachelte er bitter und schuttelte den Kopf. Wenn ein Charakter wie Qin Wentian auf die Insel des gefallenen Teufels kommen sollte, ware seine strahlende Natur nicht begraben, wurde aber noch heller leuchten. "Sie sind wirklich zur freien Verfugung." Huang Shatian trank eine Tasse Wein, als er ruhig sprach. Qin Wentian machte keine Muhe zu antworten. Er dachte in seinem Herzen nach. Damals wahrend der heiligen Akademie hatte Huang Shatian bereits das Tor gesehen, das zum unsterblichen Konigsreich fuhrte. Danach absolvierte er auch den letzten Dao-Vortrag, wodurch sich seine Kraft weiter verbesserte. Nach seiner Ruckkehr in das Unsterbliche Reich der neun Kaiser mus Huang Shatian seine Grundung gefestigt und noch machtiger gemacht haben. Auch der ihm jetzt hochgeschatzte Old Xia Devil King war jemand, der mit dem Teufelskaiser extrem gute Beziehungen hatte. Die Starke von Huang Shatian muss ein unergrundliches Niveau erreicht haben. Qin Wentian wurde seine Gegner niemals unterschatzen. "Wahrend dieser hundert Jahre frage ich mich, ob es auf der Fallen Devil Island sowie auf den anderen Inseln herausragende Genies gab?", Fragte der Teufelkaiser. \\\ "Es war ein extrem herausragender Charakterdas erschien auf meiner teufelsinsel. Eure Majestat, es gab auch eine ausergewohnliche Figur, die auf meiner teuflischen Insel auftauchte. Der junge Bursche, der dort sitzt und die Gunst der Schonheit von der Celestial Devil Lodge geniest, ist kein anderer als jemand von meiner Insel. Der Blackstone Devil King zeigte auf seine Majestat bei Qin Wentian und sprach. Hmm, da er den Elite-Sektor erreichen konnte, ist sein Talent zweifelsfrei. "Der Teufelskaiser lachelte, als er Qin Wentian anblickte. Danach fragte er Mo Ji, der an ihrer Seite stand: "Haben Sie diesen jungen Mann schon einmal gesehen?" "" "Er hatte in meiner Loge sein sollen, aber ich habe nicht bezahlt Ich scheine ihn sehr zu lieben. Ba Xiao von Devil Rankings versuchte sein Bestes, konnte sich aber nicht einmal einen Blick von ihr verdienen, wahrend sie tatsachlich die Initiative ergriff, um zu kommen hier, um nach diesem Kerl zu suchen. Dann wieder fair, da dieser junge Kerl im Elitebereich sitzen kann, muss er wirklich einige herausragende Punkte haben. "Mo Ji lachte. "Es scheint, als wurden die Dinge heute wirklich interessant." Der Teufelkaiser lachelte, als er Old Xia Devil King anblickte, "" Mo Ji hat eine sehr hohe Bewertung gegenuber diesem kleinen Kerl, aber ich glaube, ich denke Ich habe gehort, dass Sie auch den jungen Mann gelobt haben, den Sie mitgebracht haben? Egal, wer es ist, egal wie herausragend sie sind, es ist bestimmt, dass niemand sein Rampenlicht stehlen kann Sie werden es wissen, nachdem Sie seine Leistung gesehen haben. Die Position von Nummer eins wird ihm ohne Zweifel zugesprochen. \ "Der alte Xia Devil King lachelte. "Du bist so zuversichtlich? Ich mochte wirklich seine Leistung sehen." "Der Teufelskaiser lachte. Fur ihn war diese Feier nur ein Vorgang, der alle hundert Jahre stattfand, und eine Gelegenheit, die Starke der jungeren Generationen in seiner Region zu sehen. Da er der Teufelskaiser war, gab es in der Region Fallen Devil nicht viele Dinge, die er personlich zur Kenntnis nehmen musste. "Geh und aktiviere die Schlachtformation." Der Teufelskaiser sprach mit einem seiner Teufelskonige. Dieser teuflische Konig nickte und verlies die Gegend. Der alte Xia-Teufelkonig richtete seinen Blick auf die schwimmende Kampfplattform, die unendlich gros war und nicht lange danach begann sich die Kampfplattform zu verandern. Unbegrenztes Licht umhullte die Plattform sofort, als sich die Szene im Inneren veranderte, und jeder spurte einen Anfall extrem intensiver Schwankungen der raumlichen Gesetzsenergie. Jeder wusste, dass, obwohl die Plattform extrem gros war, es immer noch unmoglich war, alle Experten der Teufelsfundamentierung fur sie zu kampfen. Sie konnten sich nur auf eine Schlachtformation verlassen, die den Raum durch die Gesetze des Surrealismus weiter ausdehnte und sich in eine ganze Welt verwandelte! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1263

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1263