Ancient Godly Monarch Chapter 1286

\\ n \\ nChapter 1286 \\ nChapter 1286: Teufel Berg \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe Myriad Teufel Inseln war wie eine unabhangige eigenstandige Welt, regiert vom Myriad Devil Sovereign. Der Myriad Devil Sovereign war nur ein Titel. Niemand von ausen wusste, wer die Teufelinseln zum ersten Mal grundete, und ob der Teufelsherrscher der Myriaden eine einzelne Person war oder ein uber Generationen uberlieferter Titel. Der Myriad Devil Sovereign war wie der Gott der Myriad Devil Islands, mit dem Glauben und Glauben aller, die auf den Inseln lebten. Auf den Myiard Devil Islands war der Ort, an dem der Souveran angeblich vermutet wurde, kein anderer als der legendare Boden - der Devil Mountain! Auf den Myriad Devil Islands gab es viele Orte mit dem Namen Devil Mountain, aber auch auf dem Devil Mountain die Legenden gab es nur eine. Dieser hoch aufragende Teufelberg wurde vom Myriad Devil Sovereign selbst herausgearbeitet. Es ist ein unglaublich hoher Ort und fur viele Menschen, die dort leben, war es ein Ort der Legenden. Der Grund, warum die Myriad Devil Islands in der Lage waren, unsterblichen Kaisern den Zutritt zu verbieten und sie zu beunruhigen, war alles wegen dieses legendaren Ortes, dem Devil Mountain. Der Devil Mountain, genau dieser Devil Mountain, schien immer existiert zu haben. Jeder konnte es sehen, aber niemand konnte es erreichen. Jedes Jahr, jeden Monat, jeden Tag wurden Menschen auf der Reise dorthin sterben. In diesem Moment waren am Fuse des Devil Mountain mehrere Figuren zu sehen. Ihre Augen waren alle auf den Horizont gerichtet und starrten auf diesen phantomartigen, nebligen Teufelberg. Es schien genau vor ihren Augen, aber es fuhlte sich bis zum Himmel an und es gab nur einen einzigen Weg, der zu ihm fuhrte. Der Weg der Suche nach dem Teufel… dieser Weg hat eine unbekannte Anzahl von Genies begraben, aber es wurde immer noch jeder versuchen, den legendaren Berg zu erreichen. Da es dort einen Weg gab, war es naturlich bestimmt, dass jemand irgendwann Erfolg haben wurde. In der Luft, innerhalb des Gebirgstors des Devil Mountain, schien sich dieser legendare Ort nicht von der Ausenwelt zu unterscheiden. Es gab uberall imposante Teufelshallen und die Atmosphare war sehr feierlich. Eine der Teufelshallen strahlte eine einfache und uralte Aura aus. Das Gefuhl, das es gab, war jedoch auserst friedlich, ohne einen Hinweis auf die Tyrannei des Teufelspfads. Und gerade auserhalb dieses Teufelspalastes knieten sich viele Figuren respektvoll. Die Identitat dieser Menschen wurde dazu fuhren, dass alle in der Ausenwelt unter Schock stehen, viele von ihnen waren Spitzengenies der Myriad Devil Islands und es gab sogar Nachkommen extrem machtiger Teufelskaiser. Aber genau diese Leute kamen hierher und knieten gerade nieder. Niemand empfand es als seltsam, alle wussten, dass es nur naturlich war, denn dieser Ort war der Devil Mountain, der legendare Ort, der dem Myriad Devil Sovereign am nachsten stand. \\ n \\ n \\ nDieser Teufelberg war das Glaubensbekenntnis fur alle auf den Myriad Devil Islands. "Ihr Jungs muss an den falschen Ort gekommen sein." In diesem Moment erschien eine Gestalt, die auf der Treppe stand, die zum Teufelsraum fuhrte. Sein Aussehen war gewohnlich und seine Kleidung war einfach. Aber nur ein Blick auf ihn wurde dazu fuhren, dass Sie ihn nicht vergessen konnen, nur weil sein Auftreten einfach zu herausragend ist. Das Verhalten eines Menschen war von Natur aus formlos, unbeschreiblich und unerklarlich, aber dieser junge Mann in einfachen Kleidungsstucken hatte diese gewisse Schwere zu seinem Benehmen. Als er dort stand, wirkte er auserst gewohnlich, aber auch nicht. "Diese Teufelshalle akzeptiert keine Junger." Der junge Mann lachelte. Seine Stimme war sehr sanft wie der Wind und die Wolken, als er zu den Knien sprach. \ "Bitte fuhren Sie uns. \" Eine unter den Knien stand auf und sprach. "Da es Ihnen allen gelang, den Teufelberg zu betreten, bedeutet dies, dass Sie alle hier Schicksal haben. Ihr Schicksal liegt jedoch eindeutig nicht in dieser Teufelshalle. Sie sollten stattdessen in die Sky Devil Hall gehen Vielleicht mochten Sie dort Dinge. "Der junge Mann lachelte. Die Augen aller blitzten, und dann warfen sie sich nieder. Vielen Dank. Danach verliesen sie die nahegelegene Gegend und gingen direkt los. Da es jemanden gab, der herauskam und sagte, dass er mit dieser Teufelshalle kein Schicksal hatte, hatten sie naturlich kein Schicksal damit. Die Leute des Devil Mountain wurden sie wahrscheinlich nicht anlugen. "Keiner fiel Ihnen auf?" Eine andere Stimme schwebte heruber und sprach mit dem jungen Mann. Der Sprecher war ein durrer alter Mann, der plotzlich auftauchte, als wurde er direkt aus der Leere treten. \ "" Hat mein Auge erwischt oder ist mir nicht aufgefallen, was macht es aus? \\ "Der junge Mann antwortete. "Wenn jemand unter ihnen aufgefallen ware, hatten Sie ihn als Ihren Lehrling akzeptieren konnen.", Sagte der alte Mann ruhig. Auszubildende waren natural unterstellt, und wenn es in der Ausenwelt ware und es Leute gaben, Nachkommen von Teufelskaisern als Lehrlinge zu akzeptieren, wurde jeder sicher lachen, bis ihm die Zahne abbrachen. Der junge Mann schuttelte jedoch nur entspannt den Kopf, als er ruhig antwortete: "Ich brauche keine." "" "Das ist auch wahr. Wenn Wenn Sie etwas brauchen, konnen Sie in die Sky Devil Hall gehen, um auszuwahlen. \\\ "Der alte Mann lachte. "Was ist mit der Justizhalle?" Der junge Mann lachelte. \\ n \\ n \\ n \\\ „Die Stimmung von denen aus der Justiz Hall ist das Schlimmste. Es \\\ \'s am besten nicht dorthin zu gehen. \\\“ Der alte Mann lachelte auch. "In diesem Fall, dann vergiss es." Der junge Mann schien es schade zu finden. \\ "Dieses Mal gehe ich den Berg hinunter, haben Sie Anweisungen fur mich? \\\" \\\ "Da Sie den Berg hinuntergehen konnen, konnen Sie machen, was Sie wollen. \ \\ "Der alte Mann sprach. "Ich dachte zuerst, Sie wurden wollen, dass ich all die Spitzengenies tote, die aus den unsterblichen Bereichen kamen." Der junge Mann lachte, als wurde er von einer sehr unbedeutenden Sache sprechen. Dieser Ort war sehr weit von der Fallen Devil Island entfernt. Es war extrem weit, aber dieser junge Mann schien zu wissen, dass viele Genies der unsterblichen Reiche die Myriad Devil Islands erreicht haben. Dies schien unglaublich, aber es war eine Tatsache, die er wusste, und seine Informationen waren sehr genau. Der Grund dafur war, dass dieser Ort der legendare Devil Mountain war. \\\ "Warum alle toten? \", Fragte der alte Mann. "Fur diese Spitzengenies, die hierher kamen, wurde es in der Zukunft definitiv zu weniger unsterblichen Kaisern kommen, wenn wir sie alle toten." Dieser junge Mann antwortete. Unter dem Blick des Myriad Devil Sovereign ware es eine Form der Respektlosigkeit gegenuber dem Myriad Devil Sovereign, wenn wir diese Junioren toten, weil wir einfach nur vor der Zukunft misstrauisch sind. Sie hatten schon langst verstanden, dass ein echter Experte Es wurde nicht von Dingen abhangen, die den Gegner schwachen. Wenn man wirklich der Starkste der Starksten sein will, musste man naturlich uber ausreichend starke Gegner verfugen, um dagegen anzukampfen. Ich verstehe das naturlich das. \\\ "Der junge Mann nickte. "Du kannst jetzt den Berg hinuntergehen." Der alte Mann nickte. "Vielleicht konnte ich sogar durch die unsterblichen Reiche streifen." Der junge Mann ging nicht gleich los, als er sprach. "Mach was du willst." Der alte Mann drehte sich um und ging, wahrend der junge Mann den Berg verlies. . . . In der Fallen Devil Region war die Armee des Vast Sky Devil Imperators immer noch dort stationiert und verursachte uberall grose Aufregung, was die Nachricht ihrer Ankunft uberall verbreitete. Die Nachricht vom Tod des Old Xia Devil King lies die gesamte Fallen Devil Island beben. Die Herzen vieler Menschen hatten gewaltige Wellen in sich, der alte Freund des gefallenen Teufelskaisers, der machtige alte Xia-Teufelkonig starb tatsachlich an einem Junior im Bereich der Teufel-Stiftung. Viele Leute fragten diejenigen, die an dem Geburtstagsbankett teilgenommen hatten, was genau passiert sei. Wenn diese Leute sich erinnerten, waren sie auch mit Seufzern erfullt. Sie konnten sich immer noch daran erinnern, wie imposant der alte Xia-Teufelkonig war, und an Qin Wentian, der die Belohnung mit einem Herz voller Unwillen ablehnte. Damals schikanierte der Old Xia Devil King Qin Wentian, weil er schwach war und keinen starken Hintergrund hatte, auf den er sich verlassen konnte. Um das jetzt zu denken, kam die Umkehrung so schnell. Qin Wentian brachte einen anderen Teufelskaiser hierher und brachte ihm das Leben. Vor kurzem war der Royal Devil Sect extrem unauffallig. Es war moglich, dass Qin Wentian nicht klar war, aber wie konnten die Leute von der gefallenen Teufelinsel nicht wissen, dass einer der drei Teufelskonige, die Qin Wentian jagen wollten, von der Royal Devil Sect stammte? Wie konnte sich die Royal Devil Sect nicht wagen, sich nicht unauffallig zu halten? Was aber bekannt wird, wird irgendwann bekannt werden. Heute betrat Qin Wentian die Royal Devil Sect mit uber zehn Teufelskonigen. Da der Vast Sky Devil Emperor versprochen hatte, ihm zu helfen, wurde er naturlich sein Bestes geben, um sicherzustellen, dass die Ziele von Qin Wentian erreicht werden. Neben dem Kampf gegen den Kaiser des gefallenen Teufels erledigte er auch alle anderen Forderungen von Qin Wentian. Qin Wentian wollte, dass der Vast Sky Devil Kaiser seine Teufelskonige auf die verschiedenen Teufelinseln der Fallen Devil Region schickte, um mit den Herrschern der Insel zu sprechen. Der grose Himmels-Teufel-Kaiser hatte sich auch damit einverstanden erklart. Egal wo er hinging, es wurde eine Gruppe von Teufelskonigen folgen, die auf seine Sicherheit aufpassen. Der gefallene Teufelkaiser wurde niemals direkt handeln, weil der grose Himmels-Teufelkaiser gerade hier war. Niemand konnte sich jedoch sicher sein, ob die Leute, die mit dem alten Xia-Teufelkonig verwandt waren, etwas unternehmen und versuchen konnten, Qin Wentian zu toten. Im Moment waren alle Experten der Royal Devil Sect mit Zittern erfullt, ihr Sektenfuhrer erschien sogar personlich und nickte Qin Wentian zu. Sir Qin ist herrlichRivale, bitte verzeihen Sie uns fur unseren verspateten Empfang. \\\ "\\\" Sie sind zu hoflich. "Qin Wentian nickte und lachelte den Sektenfuhrer an." Ich horte, dass einer der drei teuflischen Konige, die damals versucht hatten, mich niederzujagen, ebenfalls der Royal Devil Sect gehorte. Liegt es daran, dass Ba Xiaos Tod mich in diese Sache verwickelt hatte? Dieser Teufelkonig hat die Sache mit einigen anderen damals selbst in die Hand genommen. Sir Qin, sobald Sie etwas sagen, werde ich sie sofort einfangen und Sir Qin erlauben, mit ihnen umzugehen. Der Royal Devil Sect Leader sprach, seine Haltung war auserst freundlich. Qin Wentian hat bereits die Armee des Vast Sky Devil Imperators mitgebracht und hier stationiert. Sogar der alte Xia Devil King starb aufgrund einer Strafe gegen ihn Wie wurde er es wagen, nicht hoflich zu sein? Ich wage es nicht. "Qin Wentian sprach." Naturlich weis ich, dass dies den Schaden, den Sir Qin erlitten hat, nicht mildern kann. Wenn Sir Qin irgendwelche Wunsche hat, zogern Sie nicht, mich zu informieren. "Der Sektenfuhrer ware nicht so naiv zu glauben, dass Qin Wentian es nicht wagte." Ich, Qin, mochte die Royal Devil Sect um Hilfe bitten. \ "Qin Wentian lachelte. \" Bitte lehre mich dann. \\\ "Der Sektenfuhrer antwortete. \" Senior, konnen Sie bitte einige Experten auf bestimmte Teufelsinseln schicken, um einige Leute fur mich zu toten? \ "Qin Wentian sprach. \" Wer? " "\\\" Huang Shatian und seine Umgebung. Qin Wentian antwortete. Sicher. "Der Sektenfuhrer der Royal Devil Sect stimmte direkt zu. Konnte er uberhaupt nein sagen?" "In diesem Fall musste ich mich bei Senior fur Ihre Hilfe bedanken." "Qin Wentian antwortete hoflich." Wer plant jedoch den Fuhrerschaft dieser Jagdexpedition zuzulassen? Ist es moglich, einigen Senioren neben mir zu erlauben, einen Teil des Teufelsgefuhls auf ihrem Korper zu hinterlassen? Das ist nur naturlich. Der Sektenfuhrer der Royal Devil Sect nickte. Qin Wentian tat dies, weil er ihre Bewegungen uberwachen wollte. Die beiden stellten sich hoflich vor, der Royal Devil Sect Sektenfuhrer wahlte eine Gruppe Teufelskonige aus, wahrend er ein Teufelkonig war Neben Qin Wentian verlies er alle seinen Teufelsgeist, woraufhin sie augenblicklich aufbrachen. Den Untergebenen des gefallenen Teufelskaisers war eine Grenze gesetzt und die Jagd auf Huang Shatian war keine sichere Angelegenheit Naturlich ist es am besten, die Royal Devil Sect dazu zu bringen. Selbst wenn sie Huang Shatian nicht toten wurden, wurden sie dafur sorgen, dass Huang Shatian keine Zeit hat, sich mit Angelegenheiten zu befassen, die den Entscheidungskampf betreffen Nachdem er die Royal Devil Sect verlassen hatte, ging Qin Wentian in eine andere Richtung in Richtung Celestial Devil Lodge. Nicht lange danach kam Qin Wentian vor der Celestial Devil Lodge. Er hatte gedacht, dass er jetzt nie wieder hier sein wurde. er kam letztendlich immer noch zuruck Es waren Frauen zu sehen, die uber Qin Wentian hinwegflogen. In diesem Moment war die Anzahl der Schonheiten um ihn herum so zahlreich wie die Wolken. Diese Frauen haben alle schon Qin Wentian getroffen, und jetzt, wo sie ihn wieder sehen, glanzen ihre Augen in einem hellen Licht. "Wir danken Herrn Qin." Die Frauen verneigten sich alle. \\\ "Ich mochte mich mit Ihrem Lodge Lord treffen. \" Qin Wentian hat direkt gesagt. \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1286

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1286