Ancient Godly Monarch Chapter 1302

\\ n \\ nKapitel 1302 \\ nKapitel 1302: Erneutes Treffen \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire \\\ "BAI QING! \\\" Die Stimme des Kindes der Finsternis war wie ein Donnerschlag aus dem klaren Himmel, der in Qin Wentians Geist laut erklang. Seine Augen richteten sich augenblicklich auf die Priesterin, als grose Wellen in seinem Herzen aufstiegen. Wie konnte er diesen Namen jemals vergessen? Dieser bekannte Name. Obwohl Qin Wentian bereits ein Spitzengenie der Unsterblichen war, wurde er niemals die unschuldigen Zeiten vergessen, die er in seiner Jugendzeit mit ihr verbrachte. Wie konnte er dieses reizende Madchen, das sich immer gern an ihn geklammert hatte und ihn Wentian gege nannte, jemals vergessen? Selbst als der Bai-Clan ihn verriet und das Eheversprechen annullierte, stand dieses unschuldige junge Madchen immer neben ihm. Tatsachlich wurde sie sogar eine Teufelskultivatorin, um ihm zu helfen. "Die Justizpriesterin ist dieses kleine Madchen Bai Qing?" Das Herz von Qin Wentian zitterte. Er ist tatsachlich auf sie zugeruckt, er hat bereits vergessen, wo er war und in welcher Situation er sich gerade befand. Angesichts des Kultivierungsbereichs von Qin Wentian sollte er in der Lage sein, die Wellen zu kontrollieren, die seinen Herzenszustand ansteigen lassen. Aber Bai Qing war ihm zu wichtig. Als er in seine Teilchenwelt zuruckkehrte, versuchte er sie zu suchen, aber ohne Erfolg. Nun, da er plotzlich Nachrichten von ihr erhielt und die Tatsache, dass sie gerade vor ihm stand, wie konnte er nicht aufgeregt sein? Tatsachlich sind alle Vernunft und Logik bereits in den Hinterkopf gedrangt worden. Die Priesterin richtete ihren Blick ebenfalls auf Qin Wentian, ihre ursprunglich kalten Augen blitzten mit einer Spur Panik auf, die von Qin Wentian zufallig gesehen wurde. "Wenig Madchen Qing\'er, bist du das?" Das Herz von Qin Wentian zitterte, als er rief. \\ n \\ n \\ nSobald seine Stimme verblasste, wurde der gesamte Raum zur Stille. Anfanglich konzentrierte sich die Aufmerksamkeit aller auf das Kind der Finsternis, aber in diesem Moment achteten alle auf die Priesterin sowie auf Qin Wentian, der die Kontrolle etwas verloren zu haben schien. Im Moment war der Blick von Qin Wentian mit Hitze erfullt, er war extrem aufgeregt. Little lass Qing\'er? Auf dem Devil Mountain hatte nur ein groser Priester die Qualifikation, um Bai Qing als Little lass Qing`er zu bezeichnen. Ein unsterblicher Kultivator, der eigentlich Bai Qing als solchen bezeichnet hat? Sie scheinen vertraut zu sein einander. \\\ "Die Augen aller blitzten. Die Panik in Bai Qings Augen wurde noch starker und zeigte Anzeichen von Ausweichen. "Die Priesterin der Justizsaal hat wirklich ein" faires "Urteil gefallt." "In diesem Moment sprach Mo Xie, der geschwiegen hatte, plotzlich. Seine Augen waren unvergleichlich kalt. Damals, in der heiligen Akademie, war es diese Priesterin, die ihn dazu veranlasste, so viel Gesicht zu verlieren, dass es ihm nicht gelang, Little Rascal zu verschlingen. Nun verstand er endlich, warum die Priesterin ihn damals aufgehalten hatte. "Damals in der heiligen Akademie haben Sie Experten aus der Justizhalle mitgebracht, mit jemandem aus dem Teufelsberg. Wie war das zu urteilen? Zu glauben, Sie haben tatsachlich einen privaten Umgang mit diesem Mann Devil Mountain, du proklamierst andere als das Kind der Finsternis abschirmend, wahrend du dich falschlicherweise als das Gesicht der Gerechtigkeit vorgetauscht hast. Wer hatte gedacht, dass… \ "Mo Xie lachte kalt und sprach nicht mehr. Die Gesichter aller hier haben sich verandert. Das Kind der Finsternis lachte auch schreiend. "Was fur eine gute Priesterin der Judikative Devil Hall. Es stellt sich also heraus, dass Sie wegen einer privaten Verbindung mit diesem Mann tatsachlich versucht haben, gegen meine Darkness Hall zu wirken und einen Teufelskonig von meiner Fraktion zu verkruppeln Nun, die Person, die stattdessen beurteilt werden sollte, sind Sie. \ n \ n \ nDie Experten neben der Priesterin runzelten die Stirn, als sie beschimpften Priesterin kultivierte sich schon immer in unserer Devil Hall. Welche private Verbindung hatte sie mit diesem Mann? "Als Priesterin der Judikative Hall durfte sie nicht zulassen, dass personliche Angelegenheiten ihr Urteil beeinflussen oder ihre Position einnehmen wurde Weg . Als Richterin muss sie sich gewissenhaft an den Willen des Myriad Devil Sovereign halten und nicht zulassen, dass andere Emotionen ihr Urteil truben. Daher waren die Worte "private Verbindung" besonders schadlich und rucksichtslos. Er ruft Sie sogar als kleines Madchen Qing\'er an. Auserdem hat Bai Qing, wie Mo Xie gesagt hat, diesem Mann auch wahrend der heiligen Akademie geholfen. Gibt es sogar einen Bedarf an weiteren Beweisen? Die Reaktion von Das Kind der Dunkelheit war extrem schnell, als er Bai Qing anprangerte. "Priesterin." Diese Experten richteten ihren Blick auf die Justizpriesterin, nur um zu sehen, dass sie dort immer noch Qin Wentians Gesicht anstarrte, das voller Vorfreude war. Die Priesterin streckte ihre Hand aus, entfernte langsam ihr Visier und enthullte ein Gesicht von uberragender Schonheit, edel und kalt. Als ihre Gesichtszuge mit den Justizgewandern und dem blutroten Lorbeer ubereinstimmten, strahlte sie auseine imposante Eleganz, die der Tochter eines Teufelsgottes ahnelt. Als er jedoch ihr Gesicht sah, klopfte Qin Wentians Herz noch schneller. In diesem Moment war eine wilde Freude in seinen Augen zu sehen. Obwohl das Gesicht vor ihm einige Veranderungen im Laufe der Zeit hatte, veranderten sich die unschuldigen Blicke jetzt in eine edelhafte kalte Schonheit, die ihre Verlockung verstarkte, egal wie viel Zeit vergangen war, sie war immer noch sie. In Qin Wentians Augen war Bai Qing immer noch das junge Madchen, das nichts dagegen hatte, so viel fur ihn zu opfern. In diesem Moment veranderte sich dieses kalte und edel aussehende Gesicht plotzlich, als ein strahlendes Lacheln erschien. In diesem Moment uberlagerten sich die Szene vor seinen Augen und die Szenen in seinem Kopf. Qin Wentian lachelte ebenfalls, ein auserst brillantes Lacheln. "Wentian gege." Eine melodische Stimme ertonte von der Priesterin. Die Zeit schien umgekehrt zu sein, und diese Frau vor ihm war nicht mehr die hohe und kalte Justizpriesterin, sondern das junge Madchen, das es immer liebte, um ihn herum zu sein, dieses naive und unschuldige kleine Madchen Bai Qing. Als der Klang ihrer Stimme verblasste, veranderten sich die Gesichtsausdrucke der Teufelexperten neben Bai Qing. Die Augen dieses Richters hatten Anzeichen von Lachen, wahrend ein kaltes Licht durch die Augen von Mo Xie und dem Kind der Finsternis blitzte. Yulong Shengtu begann erstaunt, wahrend die Experten der Myriad Ancient Devil Hall alle von Schock erfullt waren. Bujie konnte nur verblufft blinzeln. In der Lage sein, seinen kleinen Liebhaber hier auf dem Devil Mountain zu treffen? War dieser Qin Wentian nicht etwas zu grosartig? Als Priesterin einer der drei grosen Teufelshallen, die die Beschutzer der Saint Devil Hall waren, nannte Bai Qing diesen Mann tatsachlich als Wentian gege. Man konnte sich sehr gut vorstellen, welche Art von Bewegung dies auf dem Teufelsberg verursachen wurde. Dennoch lachte Qin Wentian tatsachlich. Bai Qing war immer noch Bai Qing, sie anderte sich uberhaupt nicht. Damals in der heiligen Akademie zu denken, derjenige, der Little Rascal und Qingcheng schweigend beschutzte und sogar so weit ging, ihre Untergebenen dazu zu bringen, Huang Shatian zu blockieren, war keine andere als sie. Qin Wentian war jedoch wirklich sehr glucklich. Er dachte immer, dass etwas Boses mit Bai Qing passiert sei und furchtete sehr, dass er sie nie wieder sehen wurde. Aber jetzt erschien Bai Qing tatsachlich vor seinen Augen. Wie konnte er nicht glucklich sein? "Priesterin der Gerichtsdevil Hall, gut gemacht." Die kalte Stimme des Kindes der Finsternis ertonte, aber es beeintrachtigte weder das Gluck von Bai Qing als auch von Qin Wentian von neuem kennenlernen. Qin Wentian lachelte immer noch. Er starrte Bai Qing an, "Kleines Madchen, warum haben Sie sich absichtlich nicht mit mir getroffen, als wir beide in der heiligen Akademie waren?" "Wentian gege, ich ..." Bai Qing senkte sich Ihr Kopf, als ware sie ein junges Madchen, das etwas falsch gemacht hatte, wusste sie nicht, wie sie es erklaren sollte. \\\ „Es \\\ \'s in Ordnung. Sah, dass Sie sicher sind, Ihre Wentian gege schon sehr zufrieden ist. \\\“ Qin Wentian zu ihr ging, streckte er seine Hand aus und sie sanft auf den Kopf Wiege und strahlt die Art eines pochenden alteren Bruders aus. Diese Szene hat jeden immens erschuttert, aber Bai Qing schien das nicht zu storen. Sie neigte ihren Kopf leicht und verdrehte die Augen zu Qin Wentian, bevor sie wieder anfing zu lacheln. Es stellte sich also heraus, dass es eine sehr gluckliche Angelegenheit war, Wentian gege wiederzusehen. Trotz so vieler Jahre erinnerte er sich noch an sie. Auserdem war er noch so nah bei ihr. In diesem Fall war sie auch schon sehr zufrieden. Aus der Ferne sturmten immer mehr Experten vorbei. "Was ist passiert?", Fragte ein Experte aus der Darkness Devil Hall kalt. Ein Teufelskonig aus seinem Saal wurde tatsachlich zu einer verkruppelten Kultivierungsbasis verurteilt und das Kind der Dunkelheit wurde gefangen genommen. "Die Priesterin verbot mir den Eintritt in die Saint Devil Hall, einen unserer teuflischen Konige wegen ihrer privaten Verbindung mit diesem Mann verkruppelt. Offensichtlich will sie ihn bis zum Anschlag schutzen." Kind der Dunkelheit war extrem kalt. Im Moment wollte er diese Angelegenheit so gros wie moglich in die Luft sprengen, um die Demutigung seiner heutigen Niederlage zu verdecken. Wenn alle Pfeile auf Bai Qing gerichtet waren, hatte er die Chance, sich mit intaktem Ruf zuruckzuziehen. "Bai Qing, sind Sie bereit, die Position der Priesterin aufzugeben?" In diesem Moment starrte sogar der Priester sie an, als er kalt fragte. Wie konnte er eine solche Gelegenheit verpassen? Qin Wentians Ausdruck anderte sich. Er verstand die Situation in der Justizsaal nicht, und weil er den Namen von Bai Qing horte, war er fruher so aufgeregt und veranlaste ihn, sie vor allen Leuten anzuerkennen. Bai Qing hat es auch nicht geleugnet. Nun, aufgrund seines rucksichtslosen Verhaltens schien es, als wurde er Bai Qing in eine auserst nachteilige Position bringen. "Obwohl ich ihn schon lange kenne, war das Urteil, das ich heute gab, fair und unbestritten, mit NeinHinweise auf Voreingenommenheit uberhaupt. Sie wollen, dass ich als Priesterin zurucktritt? Was meinst du damit? "Bai Qings Gesicht wurde sofort kalt, als sie diesen Priester anstarrte. Mit einem Augenzwinkern schien Bai Qing eine vollig andere Person zu sein, die sich wieder in diesen Adligen verwandelte - wie eine hochrangige Priesterin der Gerichtsdevil Hall. Ihre schonen Augen wanderten zu dem Kind der Finsternis. Sie trotzen dem Willen des Souverans, blockierten die Leute egoistisch daran, die Saint Devil Hall zu betreten, und hatten sogar die Absicht, dies zu tun toten Was ist so traurig ist, dass Sie tatsachlich besiegt wurden. Es ist schon, dass du verloren hast, aber als das Kind der Finsternis weist du nicht einmal Schande, dass dein teuflischer Konig Beschutzer handeln kann, um den Gegner zu toten, der dich besiegt hat. Ich habe dich hier vertrieben. Sie davon abhalten, die Saint Devil Hall immer wieder zu betreten. Was ist das Problem mit meinem Urteil? Woher hast du den Mut, so viel Unsinn zu reden? \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\Vielee Unsinn zu reden. Dieser Bai Qing war einfach rucksichtslos. Sehen Sie, wie intim Sie beide sind, er ist hochstwahrscheinlich Ihr heimlicher Liebhaber. Wie konnen Sie als Priesterin der Judiciary Devil Hall behaupten, dass Ihr Urteil in diesem Szenario fair ist? Als Qin Wentian das horte, konnte er nicht anders, als das Kind der Finsternis kalt anzusehen. \\ "Ich erhielt die Genehmigung des Myriad Devil Sovereign, nachdem ich die Prufung bestanden hatte, um den Berg zu besteigen, und brachte mir ein Herz voller Ehrfurcht mit. Trotzdem sties ich auf unzahlige Hindernisse, die mich daran hinderten, den Gipfel zu besteigen. Ist das die wahre Haltung des Teufelsberges? Haben Sie, Experten des Devil Mountain, Respekt vor dem Willen des Souverans? Das Kind der Finsternis wagte es sogar, solchen Scheis zu sagen, andere zu verleumden, um seinen eigenen Ruf zu retten. Wie erbarmlich ist das? Die Darkness Devil Hall ist eine der vier ursprunglichen Hallen. Es ist wirklich eine Schande, dass sie Ihnen den Titel eines Kindes der Finsternis verleihen. \\\ "\\\" Wu. Ab heute bist du kein Kind der Finsternis mehr. \\\ "In diesem Moment ertonte aus der Ferne eine Stimme, die extrem ruhig klang und das abschliesende Urteil fur das Kind der Dunkelheit ankundigte! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1302

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1302