Ancient Godly Monarch Chapter 1320

\\ n \\ nChapter 1320 \\ nChapter 1320: Sein Ruhm die gesamte ostliche Immortal Region schutteln \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireToday war wirklich ein heller und sonniger Tag . Zumindest glaubte dies an Qin Wentian. Er warf einen Blick auf das strahlende Sonnenlicht, bevor er das Teufelstor hinter sich sah. Die schwarzen Gewitterwolken sind bereits voruber. "Gluckwunsch." Der Kaiser der tausend Verwandlungen lachte. Ein helles Licht blitzte in Nanfeng Guhongs Augen auf, als sie Qin Wentian und Qing\'er tief ansah. Nanfeng Yunxi aus ihrem Clan hatte eine sehr gute Beziehung zu Qin Wentian. Obwohl sie moglicherweise die heilige Nachfolgerin dieser Generation ist, war der Southern Phoenix Clan mehr als gewillt, ihre Regeln zu andern, und Nanfeng Yunxi erlaubte es, in den Qin Clan einzugehen. Es war nur so, dass Qin Wentian keine solchen Absichten hatte, die, die er liebte, war seine Kindheitsliebe Mo Qingcheng und die Tochter des unsterblichen Unsterblichen Kaisers. Gluckwunsch. Nanfeng Guhong sprach. "Qing\'er, der Meister wird dir meinen Segen geben." Matriarch Ji lachelte. "Danke, Meister." Qing`er verneigte sich. "Vielen Dank an alle Senioren." Qin Wentian verneigte sich ebenfalls. In diesem Moment waren raumliche Schwankungen im Bereich des Teufelpfads zu spuren, was dazu fuhrte, dass sich die Augen aller Experten umdrehten. Danach trat ein machtiger Teufelexperte aus dem Tor heraus. Es war tatsachlich eine teuflische Kaiserfigur. Diese Szene lies die Augen jedes unsterblichen Kaisers hier scharf blitzen, da alle den Teufelkaiser anstarrten. Dieser Mann war naturlich kein anderer als der Vast Sky Devil Kaiser. Seine Vereinbarung mit Qin Wentian ist noch nicht abgeschlossen. Er versprach, die Gegend auf der anderen Seite fur einen Tag zu bewachen, und er hatte es getan. Aber in diesem Moment war der Vast Sky Devil Kaiser extrem geschockt. Vor seinen Augen befand sich tatsachlich eine Gruppe unsterblicher Kaiser. . . \\ n \\ n \\ nDie Wellen von unsterblichen Wellen konnten uberfluten. Trotz der Tatsache, dass der Vast Sky Devil Kaiser der Hegemon einer ganzen Teufelregion war, konnte er nicht anders, als in diesem Moment zu frosteln, als er einen tiefen Blick auf Qin Wentian warf. Dieser Kerl… scheint den Hintergrund von Qin Wentian immer noch unterschatzt zu haben. Es gab jetzt so viele unsterbliche Kaiser neben Qin Wentian, und wenn Qin Wentian ihre Vereinbarung ablehnen wurde, konnte er nichts tun. "Dieser Senior ist der Vast Sky Devil Kaiser. Innerhalb der Myriad Devil Islands war alles dank der Unterstutzung und des Schutzes des alteren Teufels" Kaisers ", dass wir schlieslich Erfolg hatten. \" Qin Wentian sprach, seine Worte was alle verstehen lasst. Wie erwartet, borgte sich die Seite von Qin Wentian externe Macht, um den Sieg zu sichern. Es gab sogar einen Teufelskaiser, der ihn beschutzte. "Kein Wunder, dass Shatian und die Ruhe nicht herauskommen." Ein unsterblicher Kaiser aus dem unsterblichen Reich der neun Kaiser setzte sich kalt zusammen und strahlte eine todliche Absicht aus, die auf den Vast Sky Devil Emperor zukam. Die anderen Kaiser auf der Seite der Skymistischen Allianz taten dies ebenfalls und veranlasten den Vast Sky Devil Emperor, sich auf seinen Ruckzug vorzubereiten. "In den Regeln konnten wir externe Machte ausleihen, um den Sieg zu sichern. Nun, da der Kampf um die Entscheidung abgeschlossen ist und jeder unsterbliche Kaiser hier ein Vertreter einer Hegemon-Macht in den unsterblichen Bereichen ist, beginnen Sie alle andere implizieren, Ihre Wut abzulassen? \ "Qin Wentian sprach kalt. Der Evergreen Immortal Emperor fugte auserdem hinzu: "Was? Die Gerichtsschlacht ist gerade zu Ende. Will jeder die Vereinbarung nicht einhalten?" "Alterer Teufelskaiser, bitte kommen Sie hierher." Qin Wentian ausgerufen . Als er neben Qin Wentian erschien, blitzte die Silhouette des Vast Sky Devil Imperators auf. Er warf einen Blick auf Qin Wentian. Glucklicherweise war er von den Myriad Devil Islands und nach seiner Ruckkehr gab es nichts, was diese unsterblichen Kaiser mit ihm nicht tun konnten. Wenn er jemand aus den unsterblichen Reichen war, glaubte er, dass es endlose Wellen von Problemen auf ihn geben wurde. Und obwohl er ein Kaiser war, wurde er nicht unberuhrt bleiben konnen. \\\ "Lass uns wiederkommen. \" Qin Wentian sprach. Der immergrune unsterbliche Kaiser nickte. \\\ "Lass uns gehen. Die Entscheidungsschlacht ist beendet. \\\" \\\ "Ihr konnt jetzt gehen. \\\", sagte Kaiser Yu. "Go.", Sprach Nanfeng Guhong. Danach verliesen alle Kaiser von ihrer Seite diesen Bereich. Der grose Himmels-Teufel-Kaiser flog mit ihnen davon, aber keiner der anderen unsterblichen Kaiser sagte etwas. Sie verstanden, dass Qin Wentian dem Teufelskaiser etwas versprochen haben muss. Wenn nicht, warum sollte ein Kaiser-Charakter bereit sein, ihm zu helfen. Nachdem sie gegangen waren, blieben die unsterblichen Kaiser der Skymistischen Allianz. Sie mussten immer noch auf ihre Junioren warten. Alle ihre Auserungen waren extrem unansehnlich und in diesem Moment ein Damonenkaiser aus dem thDas White Tiger Race sprach: "Evergreen ignorierte die Vereinbarung, zeigte keinerlei Gruse und verlobte seine Tochter sogar mit Qin Wentian. Skymist, konnen Sie diesen Arger schlucken? \\ n \\ n \\ n \\ n \\\ "Was sollte aus Ihrer Sicht mein Skymist Immortal Empire tun? \\\", fragte das Skymist Immortal Empire. Obwohl sie sich aus einem bestimmten Zweck heraus in einer Allianz befanden, war ihre Beziehung privat nicht wirklich so gut. Damals wurde der Evergreen Immortal Empire durch den inneren Krieg enorm geschwacht. Ihr Skymist Immortal Empire ist viel starker als sie. Warum handeln Sie nicht mit mehr Dominanz? Der weise Tigerkaiser Seine Stimme strahlte ein damonisches Qi aus. "Sie haben es auch fur sich selbst gesehen. Dieser Kampf ist nicht nur zwischen mir und Evergreen. Alle anderen Grosmachte sind auch in sich selbst involviert. Allein der Matriarch Ji macht grose Kopfschmerzen und jetzt dass sie die Sieger des Urteilskampfes sind, wenn ich diese Angelegenheit weiter vorantreibe, konnte ich sogar Kaiser Yu verargern. Dieser alte Kerl ist seit so vielen Jahren in Abgeschiedenheit versteckt und erscheint so plotzlich vor uns und scheint zu glauben, dass er tatsachlich so ist Wenn ich wirklich gegen Evergreen vorgehen mochte, es sei denn, das Neun-Kaiser-Unsterbliche-Imperium und Ihr White Tiger Race helfen uns voll, ware es nutzlos, selbst wenn Sie alle ein paar unsterbliche Kaiser schicken. \\\ "Der Skymist Immortal Emperor seufzte . Offensichtlich war er auch voller Widerwillen und wollte andere uberzeugen, sich ihm anzuschliesen. Die Augen der unsterblichen Kaiser aus dem Unsterblichen Reich der Neunkaiser und des weisen Tigerkaisers flackerten. Diese Angelegenheit war einfach zu gros. Selbst wenn es sich um kaiserliche Charaktere handelte, waren sie nicht befugt, sich fur ihr Reich und ihre Rasse zu entscheiden. Auf der anderen Seite des Teufelspfads vermutete der Gefallene-Teufelskaiser sofort, dass Qin Wentian mit dem Vast Sky Devil-Imperator eine Vereinbarung getroffen haben muss. Eine Spur von Bedauern tauchte in seinem Herzen auf, er wusste, dass er vielleicht etwas verloren hatte. Bai Qing starrte das Teufelstor von der anderen Seite an, ihre schonen Augen waren etwas feucht. Die Frist war abgelaufen, sie fragte sich, ob ihr Wentian gege schon gegangen ist. Diese Abfahrt. . . Sie wusste nicht, wann es sein wurde, bevor sie ihn wiedersehen wurde. Sie konnte nur hoffen, dass sowohl ihr Wentian gege als auch ihre altere Sis Qing\'er gemeinsam Gluck finden konnten. Als sie sich umdrehte, verschwand die Sanftmut in Bai Qings Augen vollstandig und kehrte zu ihrem kalten und imposanten priesterlichen Selbst der Justiz zuruck. "Zuruck!" Mit einem Befehl zog sich die Justizarmee zuruck. Der gefallene Teufelkaiser warf einen tiefen Blick auf das Teufelstor, als er sich umdrehte und auch ging. Dieser Junior hies Qin Wentian, sein Name war ein Name, den er niemals vergessen konnte. Nachdem sie gegangen waren, kehrten die Dinge allmahlich zu normalen und gewohnlichen Teufelszuchtern durch das Tor und gingen in die unsterblichen Reiche, um sich zu beruhigen. Einige Tage spater erreichten auch Huang Shatian und seine Gruppe endlich das Teufelstor. Nach einem Blick auf das Tor seufzte Huang Shatian in seinem Herzen. Anfangs dachte er, dass es noch eine letzte Chance fur sie geben wurde zu kampfen, aber als er die beiden Teufelskaiser mit Qin Wentian durch den Uberwachungsspiegel sah, waren alle seine Plane zerstort. Gegen die Justizarmee stellten sich die von ihm eingeladenen Helfer sofort auf. Und wie konnte er allein gegen zwei Teufelskaiser gewinnen? Diese Schlacht haben sie verloren, ohne zu kampfen. Nun musste er noch hier aussteigen. Wie wurde er seinen Senioren aus seinem Imperium gegenuberstehen? Nur wenn er sein Versagen ehrlich eingestanden hatte, konnte er aufsteigen und wieder aufstehen. Huang Shatian hob die Fuse, brachte seine Gruppe und trat durch das Teufelstor. Alle wurden sich die Erinnerung an diese Niederlage tief in ihren Herzen schnitzen. . . . Im Nu sind drei Monate vergangen. Wahrend dieser drei Monate kam Qin Wentian mit seinen Freunden und seiner Familie zusammen, und die verschiedenen unsterblichen Kaiser brachten ihre Junioren zu ihren jeweiligen Machten zuruck. Das Volk der Skymistischen Allianz schien ihren Verlust akzeptiert zu haben. Alles war jetzt friedlich und ruhig. Nur die ostlichen Regionen wurden mit unzahligen Stimmen gerockt. Die durch den Entscheidungskampf verursachten Unruhen waren einfach zu intensiv und implizierten die anderen Grosmachte der unsterblichen Reiche im Innern. Und jetzt war der Richterkampf abgeschlossen. Qin Wentian, der Anfuhrer der Junioren der Evergreen Alliance, hatte einen vollstandigen Sieg errungen, da keiner der Junioren der Skymist Alliance rechtzeitig ausgetreten war. Danach verlobte der Evergreen Immortal Emperor seine Lieblingstochter sogar mit Qin Wentian, wobei er die unsterbliche Vereinbarung mit dem Skymist Immortal Empire vollig ignorierte. Da das Skymist Immortal Empire in der Entscheidungsschlacht verloren hatte, hatten sie nichts zu sagen. Der Name von Qin Wentian wurde fur eine gewisse Zeit in unzahligen Stadten in den ostlichen Regionen verbreitet. Viele seiner fruheren Geruchtebegann auch zu zirkulieren. Zum Beispiel heist es, dass Qin Wentian aus einer Teilchenwelt stamme und zu dieser Zeit wurde er vom ostlichen Weisen, dem unsterblichen Kaiser, gedemutigt. Danach erlangte er den ersten Rekord in der dreizehn Prafektur der Prafektur und lehnte den ostlichen unsterblichen Kaiser von Sage ab, als er ihn anbot, ihn als Junger zu ubernehmen, und das Gesicht des Kaisers mit seiner Ablehnung schmatzte. Es gab auch Geruchte, dass er in der Stadt der antiken Kaiser einst die Spitzenposition einnahm. Als er jedoch in das unsterbliche Reich der Unsterblichen ging, hatten unzahlige Menschen der gleichen Generation wie er keine Moglichkeit, gegen ihn zu bestehen. Auserdem betrat er die Heavenly Dao Sacred Academy und wurde dort zu einer der schillerndsten Figuren, die Wind und Regen beschworen konnten. Das Erscheinungsbild der heiligen Akademie war eine Prophezeiung, dass ein alter Kaisercharakter erscheinen wurde. Qin Wentian konnte sehr wahrscheinlich der alte Kaiser dieser Generation werden. Es gab noch mehr Nachrichten, die besagten, dass Qin Wentian auf den Myriad Devil Islands so imposant war, dass ihn sogar Teufelskaiser unterstutzten. In den ostlichen Regionen verbreiteten sich allerlei Geruchte uber Qin Wentian, vor allem in der Cloud-Prafektur, in der sich die Unsterbliche Sekte von Thousand Transformations befand, sowie in der Hauptstadt des Unsterblichen Imperiums von Evergreen. In den ostlichen Regionen gab es noch nie jemanden wie Qin Wentian, dessen Name die gesamte Region erschutterte, als diese Person gerade im Reich der Unsterblichen Stiftung war. Schlieslich sind sogar unsterbliche Konige nicht so beruhmt. Jeder kannte nur die Namen der unsterblichen Kaiser. Da es so viele Menschen im Reich der unsterblichen Stiftung gab, war es schon nicht schlecht, in einer einzigen Stadt beruhmt zu werden. Die Tatsache, dass Qin Wentian, der sich immer noch im Reich der Unsterblichen Stiftung befand und sein Name bereits im ganzen Osten verbreitet war, konnte als ein Wunder betrachtet werden. Zahlreiche junge Leute nahmen ihn als Ziel, um zu ubertreffen, in der Hoffnung, dass sie eines Tages die Hohe erreichen konnten, die er erreichte, und zu einer auserst beruhmten Figur wurden, die die ganze Welt rocken konnte. Qin Wentian war jemand, der unsterbliche Kaiser auf seinem aktuellen Niveau frei umschwimmen konnte, und der Evergreen Immortal Imperator verlobte sogar seine Tochter mit ihm. Er war einfach eine Legende und zusatzlich zu der Tatsache, dass er jemand aus einer Teilchenwelt war, fugte diese Tatsache seiner Geschichte noch mehr Farben hinzu und wurde fur jeden, der sie horte, zu einem Inspirationswerkzeug. Allerdings war Qin Wentian in Bezug auf seinen Ruhm nicht wirklich glucklich. Wo der Regen fallt, wurden sich die Winde sammeln. Ruhm zu haben, ist vielleicht keine gute Sache, besonders fur diejenigen, die sagten, dass er der nachste alte Kaiser werden konnte. Dies brachte ihn in eine auserst gefahrliche Situation, da er so viele Grosmachte beleidigte. Tatsachlich gab es am Teufelstor einige unsterbliche Kaiser, die ihre Totungsabsicht gegen ihn auslosten. Die Totungsabsicht unsterblicher Kaiser war fur Qin Wentian eine auserst gefahrliche Angelegenheit! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1320

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1320