Ancient Godly Monarch Chapter 1344

\\ n \\ nKapitel 1344 \\ nKapitel 1344: Verbotenes Gelande \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire \ "Konnen wir die Fruchte essen? \\\ "Qin Wentian lachte. "Naturlich konnen wir das. Besonders fur Experten, die diese bestimmten Arten von Gesetzesenergien beherrschen, wurde es ihnen tatsachlich helfen, wenn sie die entsprechenden Fruchte konsumieren." "Li Yufeng sprach. Qin Wentians Silhouette blitzte auf, als er sich dem Obstbaum naherte. Er streckte direkt seine Hand aus und griff nach einer Frucht des Gesetzes, aber in diesem Moment sprudelte eine furchterregende Feueregelenergie aus, die seine Finger verbrennen wollte. Qin Wentians Reaktionen waren blitzschnell, als er sich sofort zuruckzog. Seine Kleidung war jedoch immer noch verbrannt, und eine kraftvolle feurige Flut zerstorerischer Feuergesetzsenergie stromte in seinen Korper. "Ehm, ich bin noch nicht fertig. Ich wollte hinzufugen", wenn Sie es essen konnen "..." "Li Yufeng murmelte hinter ihm, als ein Lacheln auf seinem erschien Gesicht. Qin Wentian nickte stumm. "Ich wurde von Ihnen eingerichtet. Ich hatte jedoch erwarten konnen, dass der Baum, da es Fruchte des Gesetzes gibt, viel spirituelles Qi aufgesogen und einen Hauch von Empfindsamkeit gewonnen haben muss. Es wird nicht so einfach sein, wenn man es essen will. Wenn Sie das Risiko eingehen und es verschlucken, wenn Sie die Kontrolle uber die Gesetzesenergie verlieren, konnten sie dies sogar tun ihr Leben verlieren. \ "Li Yufeng sprach. "Mhm." Qin Wentian nickte. Dann ging er am Obstbaum vorbei und kletterte weiter auf den Berg. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ "Obwohl diese Fruchte wertvoll sind, sind sie fur mich unbrauchbar. Warum muss ich meine Zeit damit verschwenden? Es ist besser, sie anderen zu uberlassen." Wentian sprach ruhig. Li Yufeng konnte nicht anders als zu lachen, was fur ein wirklich interessanter Kerl. Vor dem Obstbaum des Gesetzes gabe es naturlich viele, die alles tun wurden, um die Gesetzesfruchte zu ergattern. Qin Wentian war jedoch immer noch sehr ruhig. Es war nicht so, dass Qin Wentian kein Verlangen nach Schatzen hatte. Es ist nur so, dass sie gerade angefangen haben, den Berg zu besteigen. Dieser Ort war so geheimnisvoll und unendlich gros. Dies war auch nur die ausere Grenze des wahren Darknorth Immortal Mountain. In diesem Fall wurde es definitiv mehr faszinierende Dinge geben, je tiefer sie vorankamen. Warum sollte er deshalb seine eigene Perspektive einschranken? Wahrend sie Schritt fur Schritt aufstieg, war die Energie des Gesetzes uberall spurbar. Qin Wentian spurte leise die Energie und versuchte, die formlosen Gesetze zu verstehen. Von ihm strahlt auch die Gesetzsenergie aus, als wollte sie sich mit der in der Atmosphare vorhandenen Gesetzesenergie vereinigen. \\ n \\ n \\ nFur Experten der Immortal-Foundation konnen sie bereits mit der Energie des Gesetzes in Kontakt treten. Obwohl sie Gesetzesenergie ausstrahlen konnten, sind die Unterschiede zwischen ihnen und unsterblichen Konigen einfach noch zu weit voneinander entfernt. Die Kontrolle der Gesetzesenergie fur unsterbliche Konige ist keine einfache Emanation der Gesetzesenergie von ihrer unsterblichen Grundlage. Ihre Korper sind Korperschaften des Gesetzes und in einem Augenblick konnten sie ihre Gesetzesdomanen manifestieren. Das war eine qualitative Entwicklung. Es ist leicht fur eine quantitative Entwicklung, aber nicht fur eine qualitative. Daher war nicht bekannt, wie viele Genies die letzte Lucke nicht uberwinden und zum unsterblichen Konigreich durchbrechen konnten. Momentan hatte Qin Wentian den Eindruck, einen Fus in das Reich der unsterblichen Konige zu haben, aber wenn er vollstandig darauf verzichten wollte, war die Schwierigkeit immer noch immens. Der Bereich der unsterblichen Grundlage ist von innen nach ausen und setzt seine Gesetzesenergie aus seiner unsterblichen Grundlage frei. Unsterbliche Konige sind die Verschmelzung von Innen und Ausen. Sie konnen ihre Rechtsgebiete mit Leichtigkeit bilden. "Wenn ich dasselbe tun konnte wie der Darknorth Mountain, unermudlich unendliche Gesetzesenergie ausstrahlen und die Atmosphare durchdringen wurde, hatte ich Erfolg gehabt." "Murmelte Qin Wentian. Er konnte diesen Funken der notwendigen Einsicht jedoch nicht finden. Schlieslich stand Qin Wentian auf dem Gipfel dieses Berges. Er richtete seinen Blick auf die Berge in der Umgebung. Dieser Ort war extrem gros und viele Experten sind angekommen. Einige von ihnen setzten sich direkt, um sich zu kultivieren, andere gingen weiter, wahrend andere seltene Schatze wie den Baum des Gesetzes fanden. Li Yufeng, Zhiyin. Wir kamen auf den Darknorth Immortal Mountain, um nach einer Gelegenheit zu suchen, um durchzubrechen. Wir brauchen keine gemeinsame Reise. \ "Qin Wentian sprach mit ihnen. "Mhm, ich denke auch. Die Chance fur alle ware anders. Was mich betrifft, so fehlt mir noch einiges an Kultivierung, bevor ich diesen Punkt erreichte. Ich sollte zuerst eine Hohle finden und mich zuerst kultivieren. \\" "Li Yufeng sprach sorglos. "Du gehst voran, ich werde mich umsehen." Zhiyin lachelte Qin Wentian zu. \ "Wenn es Probleme gibt, lass es mich sofort wissen. \" \ "Qin Wentian sprach. \\ n \\ n \\ n \\\ "Okay."Zhiyin lachelte. Qin Wentian nickte den beiden zu, bevor er aus dem Haus ging und seinen eigenen Weg suchte. Der Kultivierungsweg hing letztendlich immer noch von sich selbst ab. Dies war besonders der Fall, wenn man einen Engpass bemerkte. Niemand sonst konnte es Helfen Sie Ihnen. Egal welcher Grosmacht Sie angehorten, sie wurden hochstens himmlische Materialien fur Sie bereitstellen, um die Einsicht besser zu verstehen, aber derjenige, der diesen letzten Schritt zum Durchbruch unternommen hat, ware immer noch von sich selbst abhangig. Li Yufeng nickte Zhiyin zu Zhiyin starrte den Rucken von Qin Wentian an, als ein Lacheln auf ihrem Gesicht erschien. Sie fand einen Platz und setzte sich. Mit einer Handbewegung erschien eine alte Zither als Sie spielte tatsachlich hier und jetzt ein Musikstuck. Die genussvolle Musik breitete sich in Richtung des desolaten Gebirges aus, als sie eins wurde. Diese Melodie schien Qin Wentian auszustosen. Qin Wentian drehte sich nicht um, er fuhr fort, furwar d Schritt fur Schritt, ohne Zweck. Im Moment spurte er leise die Gesetzesenergie. Er unterschied sich von Li Yufeng. Seine Kultivierungsbasis hatte bereits die Hochstgrenze der unsterblichen Grundung erreicht. Im Moment wurde er, solange er sich einen Einblickspunkt verschaffen konnte, den Schritt vollenden konnen, indem er direkt in das Reich des Konigs aufstieg. Das nachste Kultivierungsgebiet nach der unsterblichen Grundung wurde als Konigsreich bezeichnet. Unsterbliche Konige und unsterbliche Kaiser gehorten zum selben Reich. Die Kultivierungsbasis eines stellaren Kampfkultivators wurde durch die Anzahl ihrer Astralseelen und die Anzahl der Konstellationen, mit denen sie eine angeborene Verbindung eingingen, getrennt. Sowohl unsterbliche Konige als auch unsterbliche Kaiser gehorten zum selben Reich. Es ist nur so, dass Menschen aus den unsterblichen Reichen dieses Reich weiter in zwei Halften geteilt haben. Wenn sich das Verstandnis vertiefte, brachen sie von Konigen zu Kaisern durch und wurden zu den hochsten Wesen dieses Konigreichs. Jeder in den unsterblichen Bereichen wusste von der Wichtigkeit dieser Ebene. Qin Wentian hat naturlich auch verstanden. Solange er durchbrach, wurde er ein unsterblicher Konig werden, ebenso wie unsterbliche Kaiser. Solange sie sich im selben Bereich befanden, ware die Entfernung zwischen ihnen nicht mehr so ​​unerreichbar. Er wurde sie sehen und ihre Starken fuhlen konnen. Beim Uberqueren der Barriere konnte er als echter Experte der unsterblichen Reiche angesehen werden, die auf dem Gipfel stehen. Wegen der Wichtigkeit dieses Reiches war Qin Wentian voller Vorfreude und Hoffnung. Aber er verstand das jetzt, er sollte nicht in so einer Eile sein. Er musste seinen Zustand des Herzens und des Geistes stabilisieren und versuchen, die Gesetze in der Atmosphare zu betrachten. Qin Wentian setzte seinen Weg fort und nahm sich die Zeit, um die Gesetzesenergie an jedem Ort zu spuren, an den er sich wagte, unabhangig davon, wie stark oder schwach die Gesetzesschwankungen waren. Er ignorierte alle Ablenkungen und schloss die Augen. Er benutzte sein Herz, um die Gesetzesenergie zu fuhlen. Nach diesem Berg sties er auf einen anderen Berg. Auf seiner Reise begegnete er einem anderen Gesetzesbaum, aber die Fruchte wurden bereits von jemand anderem mitgenommen. Trotzdem sas er immer noch unter dem Baum, um die Gesetzesenergie hier zu betrachten, und erst nach langer Zeit stand er auf und ging. Er kam an einem heiligen Felsen vorbei. Dieser Felsen befand sich auf einem Berg und hatte das Wort "Konig" eingraviert. Die alte Rune fur das Wort "Konig" enthielt grenzenlose Gesetzesenergie und wollte in seinen Korper stromen. Qin Wentian setzte sich vor den Felsen und dachte leise nach, nur einige Tage spater. Qin Wentian setzte seinen Weg fort und sties auf einen vereisten Wasserfall. Das Wasser, das von der Spitze des Berges herabfloss, war tatsachlich fest gefroren, es bildeten Eispfeiler in der Umgebung und die Temperatur sank in der Nahe. Als er naher kam, spurte Qin Wentian, dass er selbst erstarren wurde, als die eisige Energie seine inneren Organe korrodierte. Er lies jedoch immer noch seine eigene Gesetzesenergie frei, als er naher kam. Bis er die Grenze seiner Ausdauer erreichte, blieb er stehen und stand da, um nachzudenken. Sehr schnell war seine ganze Person mit Frost bedeckt und wurde zu einer Eisstatue. Nach einigen Tagen ertonten knackende Gerausche, als Qin Wentian aus dem Eis brach und hier zuruckging, ohne einen Blick nach hinten zu verlieren. Qin Wentians Geschwindigkeit war sehr langsam. Er versuchte, die Gesetzesenergie eines jeden Berges zu betrachten, ohne Orte zu meiden und die gesamte Bergkette erkunden zu wollen. Heute kam er an einem Berg vorbei, der die Schwerkraft ausstrahlte. Mit viel Muhe hob er den Fus und begann den Aufstieg. Der Druck war uberwaltigend und jeder Schritt nach vorne lies seinen Korper fast zusammenbrechen. Trotzdem beharrte er weiter. Seine inneren Organe standen alle unter grosem Druck, der auserst schwer zu ertragen war. Erst nach einigen Monaten eroberte er endlich diesen Gesetzesberg. Das war nicht das Besteschreckliche Sache. An einem Tag traf er auf einen Berg, der Korrosionsgesetze ausstrahlte. Dieser Berg wollte seinen gesamten Korper angreifen, und er hatte keine andere Wahl, als den Schmerz zu ertragen, wahrend er Schritt fur Schritt vorwarts ging, wobei die Gesetzesenergie sein Fleisch zerstorte, wahrend seine angeborenen Genesungsfahigkeiten ihn heilten. Er hatte einmal den Gedanken, es aufzugeben, nachdem er den halben Berg zuruckgelegt hatte, aber er war letztendlich von seinem unbeugsamen Willen abhangig und hatte es schlieslich geschafft. Tag fur Tag litt Qin Wentian sehr, genau wie ein Monch, der glaubte, dass Leiden zu Erlosung fuhren wurde. Sein langes Haar flatterte wild, wahrend seine Roben alle zerrissen und zerschlissen waren, aber er schien es uberhaupt nicht gemerkt zu haben. Er ging und ging bis zu einem Tag, bis er schlieslich jeden Berg hier am Rande des Darknorth Immortal Mountain Range erobert hatte. Aber weil er weiter ging und sich bewegte, achteten nicht viele Leute auf die Kultivierungsmethode von Qin Wentian. Sein Begleiter Zhiyin erregte im Gegenteil mehr Aufmerksamkeit. In dem Moment, in dem sie diese ausere Grenze betraten, sas sie immer wieder da, um eine Zither zu spielen, um ihre Kunst zu zeichnen, und hat die Gegend nie verlassen. Sie wollte diese gesamte Bergkette in einem Gemalde zeichnen und den formlosen Gesetzesenergieschwankungen Form geben. Es ist bereits ungefahr ein Jahr her, seit Qin Wentian den Darknorth Immortal Mountain betrat. Die Einreichungsfrist betrug drei Jahre. Nachdem die drei Jahre abgelaufen waren, musste jeder, der eingetreten war, gehen und weitere sieben Jahre warten, um den Einstiegstest erneut zu versuchen. Wenn es jemanden gab, der Gluck hatte und gerade dabei war, in das Reich der unsterblichen Konige einzudringen, wurden die Wachter des Berges diese Leute naturlich nicht absichtlich verjagen. Heute erreichte Qin Wentian in zerlumpten Gewandern die Grenze der anderen Seite dieser auseren Region. Warum die Grenze existierte, war, weil er spurte, dass, wenn er einen weiteren Schritt vorwarts machte, eine formlose Energie in der Atmosphare lag, die unglaublich schwer schien und seinen Geist druckte. Dieser Platz vor uns war der verbotene Boden des Darknorth Immortal Mountain. Sobald jemand dort eintrat, ware nur der Tod die Folge. Niemand ist jemals lebend zuruckgekehrt. Obwohl sich im Moment neben Qin Wentian viele Menschen befanden, blieben alle hier und wagten nicht, weiterzugehen. "Wissen Sie alle etwas uber dieses verbotene Gelande?", Fragte Qin Wentian. Jeder schuttelte den Kopf, aber es gab einen, der zu Qin Wentian hinuberblickte und sprach: "Wir wissen zwar nichts, aber es gibt eine Sache, die so klar wie der Tag ist." Ort ist ein wahrer verbotener Boden: Fruher trat eine Person ein, aber als er zuruckkehrte, war nur noch die Halfte seines Korpers mit einem einzigen Atemzug in ihm. Einen Moment spater, bevor er etwas sagen konnte, beschleunigte ein verschwommener Schatten vorbei und nahm ihn weg. Niemand konnte klar erkennen, was dieser verschwommene graue Schatten war. \\ "\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1344

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1344