Ancient Godly Monarch Chapter 1349

\\ n \\ nKapitel 1349: 1349 \\ nKapitel 1349: Geheimnisvoller Mann, Steintafel \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireDer Bereich, in dem sich diese Wolkendecke befand, war weit Verglichen mit den Bergketten, in denen Qin Wentian gewesen war. Qin Wentian machte gelegentlich eine Pause und setzte sich hin, um nachzudenken. Genauso wie diese drei Jahre vergangen sind, konnte er keinen Ausgang zu diesem Ort finden. Aber diese drei Jahre waren nicht nutzlos, seine Sinne in Bezug auf die Gesetzesenergie waren viel scharfer als zuvor. In diesen drei Jahren hatte er schon viele verschiedene Landschaften gesehen. Er konnte sich nicht vorstellen, wie gros dieser Ort war. Wenn hier wirklich ein Krieg stattfand, konnte er sich die Starke der beteiligten Experten auch nicht vorstellen. In diesem Moment sas Qin Wentian unter einem riesigen Baum. Seine Zweige konnten den Himmel erreichen, und ihre Wurzeln breiteten sich uber den Boden aus. Sein Kofferraum war so gros, dass selbst tausend Menschen, die sich an den Handen hielten, ihn nicht umarmen konnten. Eine furchterregende Gesetzesaura ging von diesem Baum aus und bildete eine Gesetzesenergiedomane um ihn herum. Naturlich vermutete Qin Wentian, dass dieser uralte Baum selbst aus Gesetzesenergie gebildet wurde. Wenn man die Kultivierungsbereiche der Menschheit dazu benutzte, um es einzuschatzen, sollte dieser Baum ein Gesetzeswerk sein. Qin Wentian sas kultiviert da und spurte leise die Zerstorungen und wollte die Sprache der zerstorerischen Gesetze verstehen. Nach einigen Monaten konnte er bereits die zerstorerische Energie seines eigenen Korpers nutzen. Selbst ohne es uber seine unsterbliche Grundlage zu benutzen, konnte er die Gesetzesenergie der Zerstorung in seiner Umgebung erzeugen. Dies war eine grose Verbesserung. Er wusste, dass er sich Schritt fur Schritt langsam in Richtung des Reiches verbesserte, das er erreichen wollte. Qin Wentian hatte die Augen geschlossen. In seiner Wahrnehmung, in dem formlosen Raum um ihn herum, flossen schwarze Runen der Zerstorung unaufhorlich umher. Es fiel ihm immer noch schwer, diese Runen vollstandig zu kontrollieren. Wenn er dies muhelos tun konnte, wurde dies bedeuten, dass er unendlich nahe am Reich der unsterblichen Konige war. Nach langer Zeit stand Qin Wentian auf und trat naher an die Quelle heran. Die zerstorerische Energie wurde noch intensiver, aber zum Gluck wurde der gigantische Baum nicht aus eigenem Willen angreifen, oder er wurde das gleiche Niveau wie ein unsterblicher Konig auf hochster Ebene sein. Qin Wentian ging zum Baumstamm und spurte, dass er an seinen Grenzen war. Wenn es nicht die Tatsache ware, dass er mit dieser Art von Gesetzesenergie vertraut ist, konnte er nicht so nahe daran herankommen. \\ n \\ n \\ nNach einer gottlichen Waffe sties Qin Wentian die Waffe in den Stamm des Baumes. Trotz der Scharfe der Waffe, als sie mit dem Baum in Kontakt kam, brockelte sie allmahlich von der zerstorerischen Aura. Einen Moment spater war das Schwert auf halbem Weg korrodiert und fiel auf den Boden. Qin Wentian wagte es nicht, die gottliche Waffe mit der zerstorerischen Gesetzsenergie zu ergreifen, die uber sie floss. Er beschloss, sich umzudrehen und zu gehen. Nach einigen Monaten kam Qin Wentian zu einem anderen Canyon, der von unheimlichen Wolken bedeckt war. Dieser Ort fuhlte sich unglaublich schwer an, mit der Gesetzesenergie der Schwerkraft. Jeder Schritt, den Qin Wentian unternahm, wurde zu einem uberwaltigenden Druck auf ihn fuhren. Es war sogar schwer, die Fuse zu heben. Sein Korper fuhlte sich an, als wurde er sich verbiegen, aber schlieslich sah er die Quelle der Schwerkraftenergie. Die Quelle war ein riesiger Stein auf dem Boden, aber die Form dieses Felsens war uberhaupt nicht regelmasig. Es glanzte in strahlendem Glanz und schien vom Himmel naturlich geformt zu sein. "Die Himmel und die Erde sind so wunderbar, sie konnen solche naturlichen Wesen schaffen, die mit ihrem Geist glanzen. Ist dies auch eine Art Ursprungsursprung?", Uberlegte Qin Wentian. Er setzte sich auf den Boden und ertrug den Druck, er verstand leise diese Energie und fuhlte den Fluss des Gesetzes. Nachdem er lange nachgedacht hatte, stand er wieder auf und verlies die Gegend. Auf seiner Reise begegnete er vielen wunderbaren Szenen, die seinen Horizont erweitern. Qin Wentian hatte seinen Orientierungssinn vollig verloren. Er wusste nicht, wo er war, aber zum Gluck war er nicht wirklich einer Gefahr ausgesetzt. Es war nur so, dass es gewohnlichen Menschen hochstwahrscheinlich sehr schwer fallen wurde zu gehen. Zum Gluck hatte er immer noch eine Trumpfkarte. Wenn er der Gefahr nicht gewachsen ware, wurde er sofort den Tunnel zum himmlischen Talisman-Reich offnen und fliehen. Einige Jahre vergingen wieder. Qin Wentian war schon sehr lange auf dem Darknorth Immortal Mountain gewesen. Im Moment war sein Gesicht von Mudigkeit erfullt, es schien kein Ende fur diesen Ort zu sein, und es schien, als wurde er nicht in die Ewigkeit gelangen konnen. Qin Wentian wusste jedoch, dass es in seiner jetzigen Kultivierungsphase keinen anderen geeigneten Ort fur ihn geben wurde. Dies war als verbotener Boden bekannt, aber es war auch ein heiliges Land fur die Kultivierung. Sobald er in das Reich der unsterblichen Konige eingedrungen war, brach erEr offnet sofort den Weg und geht uber ihn zum himmlischen Talisman-Reich. "Was fur eine kraftvolle Unterdruckungsaura." In diesem Moment spurte Qin Wentian eine tyrannische Aura mit furchterregender Macht. Er ging in diese Richtung und nach einiger Zeit blieb er stehen und starrte verblufft in den Himmel. "Dieses ..." Qin Wentian war ein wenig sprachlos. In der Ferne sah er zwei gigantische Steintafeln, die beide gottlich schimmerten und strahlend glanzten. Astralicht fiel vom Himmel herab und landete auf ihnen, als sie das Licht absorbierten und die Umgebung beleuchteten. \ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ gegeben? Dies war eine Technik, die nur unsterbliche Kaiser anwenden konnten. Wie konnte Qin Wentian nicht schockiert werden? \ "BOOM! \\\" Abrupt spurte Qin Wentian, dass er sich nicht bewegen konnte. Ein oberster Unterdrucker konnte auf ihn herabkommen und unter dem Druck stohnte er und hustete Blut aus, als sein Gesicht bleich wurde. Eine der Steintafeln bewegte sich plotzlich. Das ist richtig, unter dem Blick von Qin Wentian flog diese gigantische Steintafel heruber und sties eine uberwaltigende unterdruckende Kraft aus. Der gesamte Druck druckte sich jedoch nicht auf Qin Wentian. Es schien, als wurde die Steintafel nur ausstrahlen, um Qin Wentian zu zeigen, wie schrecklich es war. Wenn nicht, ware Qin Wentian bereits an dem Druck gestorben. Qin Wentian strahlte seine eigene Unterdruckungsmacht aus, aber es war, als ware er eine Ameise, die versuchte, einen Baum zu schutteln. Als er die Steintafel auf sich zukommen sah, konnte er nicht anders als verzweifelt sein. Zu denken, dass er selbst bei Begegnungen mit Zombies uberlebt hatte, aber sollte er an einer Steintafel sterben? Doch in diesem Moment blieb die Steintafel plotzlich stehen. Es verwandelte sich in eine kleinere Grose, etwa so gros wie ein Mensch und schwebte uber Qin Wentian. Qin Wentian starrte diese Szene verwirrt an. Hatte diese Steintafel Empfindungsvermogen? Es hat seine eigene Intelligenz gewonnen: Mit einem Blitz erhob sich Qin Wentian und floh. Die Steintafel folgte ihm jedoch sofort und holte sofort auf. Qin Wentian machte nicht einmal zwei Schritte und er wurde direkt auf den Boden gedruckt und hustete einen weiteren Schluck Blut aus. Die Steintafel zeigte jedoch Gnade und totete ihn nicht. Wenn nicht, so schrecklich diese Steintafel war, wurde er in einem einzigen Schlag zerstort werden. Junior wagte sich aus Versehen in diesen Ort. Wenn der Senior empfindsam ist, zeigen Sie bitte Erbarmen. \ "Qin Wentian sprach und stand auf und versuchte weiterhin zu gehen. Die Steintafel glanzte vor Licht. Qin Wentian konnte nur noch zwei Schritte weitergehen, bevor er wieder auf den Boden geschlagen wurde. Qin Wentian gab nicht auf. Insgesamt uber zehnmal versuchte er immer wieder zu gehen. Die Knochen in seinem Korper fuhlten sich nahe an ihrer Bruchstelle, als er in seinem Herzen unvergleichlich niedergedruckt war. Offensichtlich spielte diese Steintafel mit ihm herum. Diesmal rundete Qin Wentian, der auf dem Boden lag, eine Geste der Beschworungsformel. Plotzlich strahlten raumliche Schwankungen aus, als der Himmel seine Farbe anderte. Die Steintafel zitterte kurz, als sie stehen blieb. "Man darf den Tunnel nicht vor allen anderen Lebewesen zum himmlischen Talisman-Reich offnen. Obwohl diese Steintafel empfindungsfahig sein mag, kann sie nicht als lebendes Wesen betrachtet werden." Qin Wentian erinnerte sich an die Herrschaft des himmlischen Talisman-Reiches. Er wollte den raumlichen Weg offnen und fliehen. "Bzz ~ \\\" Eine furchterregende Unterdruckung konnte uberrannt werden und den Tunnel auseinander brechen wollen. Der Tunnel ruttelte jedoch nur, hielt jedoch stark. Qin Wentian ging schnell darauf zu. Diese Steintafel war zu intelligent, hoffte, dass sie ihn nicht wirklich toten wurde. Im Moment konnte er dies nur riskieren. Plotzlich zog Qin Wentian das Damonenschwert heraus und schlug es gegen die Steintafel. Sein Korper wollte gerade in den Tunnel eindringen, aber in diesem Moment nahm der Unterdruckungsdruck explosionsartig zu und trennte den Tunnel in zwei Teile, wodurch der Pfad zwangsweise geschlossen wurde. "Das ..." Qin Wentian wurde blass. Die Steintafel bewirkt auch, dass das Damonenschwert vom Aufprall weggeschleudert wird und diese Energie erneut zur Unterdruckung von Qin Wentian freigesetzt wird, wodurch er Blut ausspuckt. Qin Wentian biss die Zahne zusammen, sollte dieser verbotene Boden seine Begrabnisstatte sein? Aber in diesem Moment verschwand diese Spur des Unterdruckungsdrucks abrupt vollstandig. Qin Wentian war verwirrt. Er neigte den Kopf und einen Moment spater zitterte sein Herz. Vor ihm war eine menschliche Silhouette zu sehen. Die Figur hatte Haare, die so lang waren, dass sie den Boden beruhrten, und war wie ein Geist oder ein Damon. "Zombie?" Qin Wentians Augen blitzten. Danach sah er nur diese Figur umdrehen. Die Gesichtszuge dieser Figur waren durch sein Haar blockiert, aber es waren zwei schwarze Augen zu sehen, die vor Licht strahlten. "Lebender Mensch?" Das Herz von Qin Wentian bebte. Dann rief er: "Senior. \\\"\\\"Ruckkehr . Diese Figur warf einen Blick auf die Steintafel, und einen Moment spater flog die Steintafel direkt zuruck. Eine erschreckende Energie umhullte Qin Wentian und er entdeckte, dass er sich uberhaupt nicht bewegen konnte Luft und es gab eine gewisse Kraft, die ihn veranlasste, der damonisch anmutenden Figur hinterherzugehen. Er konnte sich uberhaupt nicht beherrschen. "Ist das ein Mensch oder ein Geist?" Wenn er ein stellarer Kampfsportler ist, wie stark ist er? Qin Wentian konnte sich die Starke dieser Figur nicht vorstellen. Diese Steintafel war bereits auserst erschreckend und konnte mit den Konstellationen mitschwingen Ein einziger Satz dieses Mannes veranlasste den Ruckzug der Steintafel. Auserdem schien dieser Mann hier in diesem geheimen Bereich gelebt zu haben. Wie lange war er schon hier? Qin Wentian schwebte dort und blickte in den Himmel, wahrend furchterregende Wellen sich hoben Er ging durch die zwei Steintafeln, und diese Steintafel, die zuvor nach ihm ging, wandelte sich in eine riesige Version von sich selbst um und absorbierte weiterhin astrales Licht von den neun Himmeln. "Qin Wentian fuhlte nur, wie sein Korper durch die Luft geschleudert wurde. Nach einer Weile wurde er auf den Boden geschleudert, als die Energie, die ihn umhullte, sich zerstreute. Er stand auf und sah den mysteriosen Mann vor ihm an, aber diese Figur war nicht einmal in der Lage schau ihn dir an, stattdessen starrte er geradeaus . Qin Wentian starrte ebenfalls nach vorne. Danach erstarrte sein Blick. Eine majestatische Stadt war vor ihm zu sehen. Dieser Ort war jedoch extrem zermurbt, die Palaste und Hallen zerfielen und wirkten auserst diplomatisch. "Ich werde Ihnen ein Jahr Zeit geben. Sie konnen sich hier sicher kultivieren, aber wenn Sie es nicht schaffen, in das Reich der unsterblichen Konige einzudringen, werden Sie sterben." Diese geheimnisvolle Figur hinterlies einen Satz, bevor er verschwunden war vollstandig . Qin Wentian war erstaunt. Ein Jahr bis zum unsterblichen Konig? Was meinte der mysteriose Mann? Wer war er? Welche Art von Geheimnissen enthielt dieser verbotene Boden genau darin? \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1349

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1349