Ancient Godly Monarch Chapter 1353

\\ n \\ nChapter 1353 \\ nChapter 1353: Anbau \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe mysteriose Gestalt erschien vor Qin Wentian. Seine langen Haare beruhrten den Boden und wirkten wie ein verruckter Mann aus uralten Zeiten. Die Schlitze seiner Augen waren jedoch ausergewohnlich scharf. Er starrte Qin Wentian an und sprach: \\\ "Als Nachstes sollten Sie anfangen, Ihre Rechtsdomane zu bilden. Wenn Sie dies gut bedenken, sollten Sie hier im verbotenen Boden viele Rechtsdomanen gesehen haben, und Ihre Erfahrung kann nicht als begrenzt betrachtet werden. Wenn moglich , Sie sollten versuchen, alle Ihre Gesetzesattribute in die Domane, die Sie bilden, zusammenzufuhren. \\\ "\\\" Ich habe meine eigenen Plane. \\\ "Qin Wentian starrte und antwortete etwas unhoflich. "Was? Sie wagen es, so mit mir zu sprechen, kurz nachdem Sie das Reich der unsterblichen Konige durchbrochen haben?" Diese geheimnisvolle Figur schnaubte kalt. Gleich darauf spurte Qin Wentian eine erschreckende Macht, die ihn umgab. Er fuhlte, dass Himmel und Erde versiegelt waren und sein Korper sich seiner Kontrolle entzogen hatte. Ein unansehnlicher Ausdruck erschien auf seinem Gesicht, als er diese mysteriose Figur anstarrte. Ich kann dich mit der Leichtigkeit toten, meine Handflache zu werfen. Ich gebe dir noch ein Jahr Zeit. Wenn ich zuruckkomme, denkst du am besten nicht, dass deine momentane Starke bereits ausreicht. Wenn du diesen Ort lebend verlassen willst Sie sind immer noch viel zu schwach. Wenn Sie eines Tages, wenn ich Sie nicht mehr interessant finde, Sie am Leben bleiben wurden, hatte ich keine Bedeutung mehr. \ "Dieser mysteriose Experte sprach, als er sich umdrehte und verschwand Qin Wentian hatte nicht einmal die Chance, sich zu melden. Sein Gesichtsausdruck war unansehnlich, als wurde er gerade mit einem Eimer kaltem Wasser abgeworfen. Mit diesem unsterblichen Freak hier ware es nutzlos, selbst wenn er zu einem unsterblichen Kaiser durchbrach. Er wurde diese geheimnisvolle Figur nicht besiegen konnen. Konnte es sein, dass er immer unter der Kontrolle dieser mysteriosen Person leben musste? Er konnte diesen Ort nicht verlassen. Im Moment ist es schon einige Jahre her, seit er die verbotenen Grunde betrat. Er hatte auch keine Ahnung, was mit den ostlichen Regionen geschah. Ging es Qingcheng und Qing\'er gut? Es ist viele Jahre her, seit die Gerichtsschlacht beendet war. Er hatte keine Ahnung, ob die verschiedenen Grosmachte einen Krieg mit dem Evergreen Immortal Empire beginnen wurden. "Wieder ein Jahr, versteht dieser Bastard diesen Satz nur? Ein Jahr ist einfach nicht genug." Qin Wentian fluchte leise. Auf seinem Niveau war die Kultivierungszeit von einem Jahr einfach zu kurz. Vor allem in diesem Fall, wenn er seine Grundlagen und Starke in allen Bereichen festigen muss. Dieser unsterbliche Bastard gab ihm jedes Mal nur ein Jahr Zeit, wodurch er extremem Druck ausgesetzt wurde. Qin Wentian hatte auch keine Ahnung, was der unsterbliche alte Freak nach einem Jahr machen wollte. Hochstwahrscheinlich ware es nichts Gutes. Qin Wentian stand auf und sendete seinen unsterblichen Sinn aus. Lichtstrome flogen um seinen Korper, als sich seine Aura veranderte und ausergewohnlicher wurde. Besonders wenn er Licht ausstrahlte, schien er der Konig einer Generation zu sein. Sein unsterblicher Sinn sprudelte weiter und erreichte ein extrem weites Gebiet. Er konnte jeden Zentimeter Boden und jeden Grashalm sehr deutlich wahrnehmen. Seine Sicht wurde auch starker und konnte eine weitere Entfernung erkennen. Er ballte die Faust und fuhlte, wie sich ein auserst angenehmes Gefuhl durch seinen Korper zog. \\\ "Rechtsdomane. \" Qin Wentian atmete. Mit der Absicht seines Willens konnte ein zerstorerischer Devlish sofort die Atmosphare durchdringen und sich in eine erschreckende Gesetzesdomane verwandeln. In seinem Bereich hat die zerstorerische Energie das Gebiet uberlastet und in der Lage, alles darin zu zerstoren. Dies war die einfachste Form einer Rechtsdomane. Der unsterbliche alte Freak hatte jedoch kein Interesse an Rechtsgebieten, die von gewohnlichen unsterblichen Konigen gebildet wurden. Seine Bitte war extrem hoch und es war nicht so einfach, seinen Geschmack zu treffen. Wenn er seine Rechtsdomane nicht innerhalb eines Jahres weiterentwickeln konnte, konnte der unsterbliche alte Freak sich langweilen und sein Leben beenden. Da es sich um eine Rechtsdomane handelt, musste ich mich starken und andere schwachen. Nur dann ware diese Rechtsdomane effektiv. Qin Wentian uberlegte. Angesichts des Verstandnisses von Kultivierung durch Qin Wentian glaubte er, dass sich das Verstandnis und die Einsichten hinsichtlich Starke, Kultivierungsbereich, Verstandnis und Kenntnis der Kraft der Himmel und der Erde mit dem Fortschreiten des Weges weiterentwickeln wurden . Zum Beispiel wurde das Reich der Unsterblichen beginnen, die Gesetzesenergie zu kultivieren. In der Tat mussen stellare Kampfsportler schon seit langem die rudimentaren Spuren des Gesetzes - ihre Mandate - verstehen. Mandate waren die embryonale Form von Gesetzen, die weiterentwickelt werden mussten, wenn man weiter nach oben ging. \ n \ n \ n \ nIm Reich der himmlischen Phanomene konnten sie ihre Konstellationen manifestieren. Im unsterblichen Konigreich konnten sie ihre Rechtsdomane manifestieren. Alle diese sind aufgestandenIn derselben Quelle, aber als eine hoher kletterte, war es eine qualitative Entwicklung. In der Vergangenheit war er sterblich. Nun war er unsterblich. Fur manifestierte Konstellationen gehorten diejenigen, die nur uber eine Macht verfugten, zur schwachsten Stufe. Nur durch das Verschmelzen verschiedener Einsichten aus verschiedenen Mandaten ware die manifestierte Konstellation starker. Rechtsdomanen sind die gleichen, die einfachste Verwendung Von Gesetzesdomanen geht es einfach darum, sie zu sprengen und die Energie des Gesetzes freizusetzen. In dieser Art von Rechtsdomane wurde man die Kontrolle uber ihr Gesetz verstarken. Qin Wentian dachte stumm nach. Dies war die einfachste Art von Rechtsdomane Der starkende Effekt war auch der geringste: Normalerweise war dies fur die unsterblichen Konige, die sich im Anfangsstadium befanden, die Rechtsdomane, die sie bildeten. Wenn sie jedoch starker werden und den Hohepunkt des unsterblichen Konigsreichs erreichen, wurden auch ihre Domanen dies tun entwickle dich weiter, werde tyrannischer und furchterregender. \ "" Damals war es dem alteren Bruder Bai Wuya moglich, den unsterblichen Konig der Unsterblichen mit absurder Leichtigkeit zu toten. War das wegen einer extrem machtigen Gesetzesdomane ?, uberlegte Qin Wentian und dachte an die Szene zuruck, in der Bai Wuya gegen Deepflame kampfte. Dieser Verruckte wollte nicht, dass ich meine Rechtsdomane bilde Fruher, weil er Angst hatte, eine gewohnliche zu bilden? Damals hatte Qin Wentian gegen viele unsterbliche Konige des Evergreen-Imperiums gekampft. Allerdings war er damals nur im Reich der Unsterblichen Stiftung. Diese unsterblichen Konige waren allesamt gewohnliche und wurden nicht vom Himmel gewahlt. Daher war das Wissen uber unsterbliche Konige begrenzt. Er musste sich immer noch auf sich selbst verlassen, um zu verstehen, dass Qin Wentian wieder in dieser alten Stadt umherstreifte Es gab viele seltene Szenen hier, und er glaubte, dass sie ihm einige Einblicke gewahren wurden. Qin Wentian hielt wahrend seines Streifens oft an, er hatte es nicht eilig, sein Rechtsgebiet aufzubauen. Er verbrachte die Mehrheit seiner Zeit damit, daruber nachzudenken Er dachte an den Vorgang, in dem er uber das Reich der unsterblichen Konige nachdachte Er dachte uber die Schaffung angeborener Techniken nach, es gab tatsachlich Ahnlichkeiten zwischen beiden. Das Verstandnis der Kultivierung und der Umgang mit angeborenen Techniken wurden aus einer bestimmten Perspektive verbunden. Im unsterblichen Konigreich des Konigs musste man ein Gesetzegesetz bilden und seine eigene Gesetzesenergie ausstrahlen, um die Atmosphare zu durchdringen und eine Art Kontrolle uber ein bestimmtes Gebiet zu bilden. Und fur machtige angeborene Techniken wirken sie als Ausloser, um die Kraft der Gesetze freizusetzen. In diesem Fall, wenn eine Person eine ausreichend starke Wahrnehmung sowie die Kontrolle uber gottliche Inschriften und Runen hat, kann sie dann nicht gleich einen Bereich von Gesetzen etablieren? Die gewohnliche Gesetzesenergie zusammenfassen, um sich in furchterregende Angriffe zu verwandeln Es konnte leicht sein, auf diese Weise daruber nachzudenken, aber es zu tun war definitiv eine Leistung von immenser Schwierigkeit. "Gottes Hand". Qin Wentian dachte plotzlich uber die ultimative Kunst nach. Er sah einst, wie der alte Kaiser Yi die wahre Kraft von Gottes Hand aus einer Projektion freisetzte, die ihm der Phonix der Phonix des sudlichen Phoenix-Clans zeigte. Die Kraft dieser Palme reichte aus, um uber weite Strecken hochste Experten zu toten. Und diese Art von Macht wurde sogar Gotter und Teufel zum Zittern bringen. Und was den Energieursprung von Gottes Hand angeht, so kam es von einem Korper. In ahnlicher Weise fur Rechtsgebiete mussten sie sich auf die Gesetze eines Einzelnen verlassen. Er wollte seinen ganzen Gesetzesbestand verfeinern, indem er Gottes Hand benutzte, um sie zu beruhigen. Wahrend Qin Wentian durchstreifte, setzte er sich haufig zum Nachdenken zusammen und begann, seine Gesetze zu etablieren. Im Augenblick strahlte sein ganzer Korper aus, und er war von einem unbeschreiblichen gottlichen Schimmer erfullt, der so unuberschaubar war wie grenzenlos um ihn herum. Auch Qin Wentian war offensichtlich nicht zufrieden damit. Gottes Hand ist eine ganz besondere Betonung des Angriffs. Durch den Einsatz von Runen konnte es mit beliebigen Attributen verschmelzen und verschiedene Arten von Energie freisetzen. Dies war moglich, weil Qin Wentian die Battle Saint Art studiert hatte. Solange sein Verstandnis von gottlichen Inschriften und Runen tief genug war, konnte er Gottes Hand benutzen, um alles zu manifestieren, was er wollte. Daher wollte Qin Wentian versuchen, die Kunst der Wahrheit in einem Angriff zu verschmelzen. Die entfesselte Kraft ware definitiv noch erschreckender. Qin Wentian begann seine Reise, Dinge auszuprobieren, Fehler zu machen und daraus zu lernen und seine fruheren Vermutungen zu sturzen. Damals in der heiligen Akademie stand er einmal vor einem Spiegel und perfektionierte dadurch seine angeborenen Techniken. Das Qin Wentian zusatzlich zu den Myriad Law Records aus dem himmlischen Talisman-Reich gewonnen hatte, konnten die Verstandnisfahigkeiten von Qin Wentian nur mit dem Wort ungeheuerlich beschrieben werden. Und weil die Fahigkeit des Verstehens etwas Inneres war, wurde es von anderen nicht direkt gesehen werden. Nun musste er sich auf seine ungeheuren Verstandnisfahigkeiten verlassen, um ein wirklich machtiges Gesetz zu schaffen. Domain Ordentliche Rechtsgebiete waren fur ihn unbrauchbar, sie wurden nur ein Symbol sein, um anderen zu zeigen, dass er das Reich der unsterblichen Konige erreichte. Der Zeitraum von einem Jahr war schnell da. Die Zeit verging einfach zu schnell. Bei seinem derzeitigen Stand konnte die Zeit, die er normalerweise kultiviert, nicht mit der zuvor verglichen werden. Die geheimnisvolle Figur erschien still neben Qin Wentian. In diesem Moment sah er Qin Wentian, der die Augen geschlossen hatte und uneingeschranktes, unsterbliches Gesetz ausstrahlte. Aus Qin Wentian stromten furchterregende Fluktuationen, als sein Gesetzestext Gestalt annahm. Allein seine physische Form war so stark, dass sie in dieser Welt nicht ubertraf. Vor Qin Wentian war ein gigantischer Bereich von seinem Rechtsgebiet abgedeckt. Unzahlige alte Runenfiguren schwebten in der Luft, wahrend teuflische Krafte in den Himmel ragten und furchterregende Zerstorungs- und Unterdruckungsattribute ausstrahlten. Qin Wentian testete standig Dinge, wie konnte er die groste Starke erlangen und die perfekteste Rechtsdomane schaffen, die sofort solche Krafte entfesseln konnte, anstatt Zeit fur die Speicherung von Energie zu benotigen? Eine wirklich machtige Rechtsdomane musste platzen konnen mit tyrannischer Kraft in einem Augenblick. Die Schwierigkeit dabei war extrem hoch. Die geheimnisvolle Figur warf einen Blick auf Qin Wentian, doch diesmal weckte er ihn nicht. Er sagte nur: "Was fur eine langsame Kultivierungsgeschwindigkeit, aber diese Gesetzesdomane ist nicht so schlimm, wie es scheint. Es gibt hier einige kleinere Methoden und Techniken. Nachdem sich die embryonale Form Ihrer Rechtsdomane gebildet hat, sind Sie es Du kannst deine Rechtsdomane schnell verfeinern, mein Temperament ist nicht sehr gut. Nach dem Sprechen winkte er mit der Hand und warf einige Gegenstande auf den Boden, bevor er sich umdrehte und ging. Die Gegenstande, die er wegwarf, waren einige alte Bucher, die vor Licht glanzten, einige Schatze und machtige gottliche Waffen. Wenn diese Gegenstande in der Ausenwelt zu sehen waren, wurde dies definitiv einen Aufruhr auf Erdbebenebene verursachen. Aber jetzt wurden diese Gegenstande wie Mull auf den Boden geworfen und an Qin Wentian ubergeben, um sich dort zu kultivieren und zu begreifen. Qin Wentian horte die Worte der mysteriosen Figur, aber trotzdem befand er sich immer noch im Fokus und tauchte weiter in die Einsichten ein, vertiefte sein Verstandnis und versuchte standig, den perfekten Zustand zu erreichen. Die Zeit verging, ohne dass jemand etwas merkte. Qin Wentian war gerade in das Reich der unsterblichen Konige eingedrungen, aber jetzt galoppierte er schon unerbittlich voran! \ N \ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1353

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1353