Ancient Godly Monarch Chapter 1364

\\ n \\ nKapitel 1364: 1364 \\ nKapitel 1364: Besorgnis erregende Situation \ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \ nTranslator: Lordbluefire-Redakteur: LordbluefireQin Wentian starrte Pei Qing an, wahrend er herrschsuchtig sprach Weise. Er war nicht bereit, mehrere machtige Feinde zu erschaffen, aber es ist schwer, Konflikte mit einigen Charakteren zu vermeiden. Damals war er das erste Mal im verbotenen Gelande und das zweite Mal jetzt. Wenn er es weiter ertrug, blieb ihm nur ein einziger Weg. Wenn Pei Qing ihm vorher gesagt hatte, dass er ihn betrugen sollte, hatte er dies bereits getan und ware mit dem Schwanz zwischen den Beinen weggerutscht. Aber offensichtlich passte das nicht zu seiner Personlichkeit. Daher konnte er nur Pei Qing beleidigen. Da es schon ein Schicksal war, dass er Pei Qing beleidigen wurde, brauchte er sich nicht allzu viele Sorgen zu machen. Das war auch beim Beiming Youhuang so. Als Beiming Youhuang damals seine Erinnerungen erfassen wollte, setzte er alle ihm zur Verfugung stehenden Methoden ein, um dies zu verhindern. Wenn er nicht bereit war, seine Erinnerungen gehorsam zu ubergeben, wenn nicht, konnte er nur mit allem kampfen, dem er widerstehen musste. Er hatte viele Feinde und es gibt bereits unsterbliche Kaiser, die seinen Tod wollen. Daher hatte er nicht den Wunsch, die Sekte von Pei Qing weiter zu beleidigen, weshalb er Pei Qings jungeren Lehrlingsbruder nicht getotet hat. Allein der Konflikt zwischen ihm und Pei Qing war kein Grund genug, dass auch seine Sekte gegen ihn vorgehen wurde. Die herrschsuchtige Haltung von Qin Wentian wirkte sich in gewissem Mase schockierend aus. Zum ersten Mal untersuchte Pei Qing diesen jungen Mann vor ihm ernsthaft. Jemand, der gerade in das Reich der unsterblichen Konige vorgedrungen war, hatte tatsachlich eine so starke Kampfstarke, und er schien auch mit Beiming Nongyue befreundet zu sein und erschien sogar hier bei Beiming Youhuang\'s Residenz. Tatsachlich schien er auch beim Beiming Youhuang gern zu sein. Pei Qing starrte Qin Wentian an, es war nicht so, dass er niemals dachte, dass Qin Wentian etwas Hintergrundwissen hatte, sondern eher weil er das Gefuhl hatte, dass seine eigene Identitat zu herausragend sei. Daruber hinaus konnte Qin Wentians gegenwartige Kultivierungsbasis einfach nicht mit seiner verglichen werden, insbesondere wenn er wusste, dass Qin Wentian das erste Mal, als sie sich trafen, nur eine Ameise im Bereich der unsterblichen Stiftung war. Das allein hat zusammen mit seiner Arroganz Qin Wentian gegenuber bereits einen verachtlichen Eindruck hinterlassen. Aber als Qin Wentian so herrschsuchtig seinen jungeren Lehrlingsbruder besiegte und sogar die Muhe hatte, ihm solche Worte zu sagen, konnte Pei Qing nicht anders, als zuruckzutreten und zu uberlegen, welche Art von Charakter Qin Wentian genau war. Unabhangig davon, wer Qin Wentian war, war er zumindest jetzt einfach jemand, der gerade in das Reich der unsterblichen Konige eintrat. Egal welchen Hintergrund Qin Wentian hatte, es war fur Pei Qing, der bereits im Reich des unsterblichen Kaisers war, nicht wichtig. Denn letztendlich glaubte er immer noch, dass er im gesamten unsterblichen Bereich die Nummer eins auf dem Gipfel werden wurde. "Sehr arrogant. Sie sind der erste, der es wagt, vor mir so zu handeln." Pei Qing schwieg einen Moment, bevor er plotzlich lachte. \\\ "In diesem Fall mochte ich wirklich fragen, wer Sie genau sind? \\\" \\\ "Mein Name ist Qin Wentian. \" Qin Wentian sprach, er machte sich nicht die Muhe zu sagen noch etwas . Er verstand, dass Dinge wie Hintergrund alles Illusionen sind. Eine eigene Starke ist die sicherste Garantie fur alles. Es war nicht notig, dass er vor einem jungen, unsterblichen Kaiser, der die Welt an sich dachte, mit sich prahlen. Wenn er jedoch wirklich seinen eigenen Hintergrund vorstellen wollte, wusste Qin Wentian selbst nicht, wo er anfangen sollte. Ein Junger des Tausend Transformations-Imperators? Ein Schuler aus dem himmlischen Talisman-Reich? Der Schwiegersohn des immergrunen unsterblichen Kaisers? Der Heilige Herr der Schlacht Heiliger Stamm? Oder vielleicht der Nachfolger der Myriad Devil Sovereign-Erbschaft? \ N \ n \ n \ nN \ n \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nN \ nNa. An der Oberflache konnte schlieslich nur der Schwiegersohn des immergrunen unsterblichen Kaisers und Jungers des Tausend Transformations-Imperators verwendet werden. "Wir werden uns wieder sehen." Pei Qing starrte Qin Wentian an. Seine Augen enthielten immer noch seine vergangene Arroganz. Qin Wentian, er wird sich an diesen Namen erinnern. Angesichts seiner Ressourcen wurde er bald den Hintergrund dieses Mannes kennen. "Youhuang, ich werde dich in der Zukunft besuchen." "Pei Qing sprach mit Beiming Youhuang, bevor er sich umdrehte und ging. "Du musst dich noch entschuldigen." Qin Wentian lachelte. Pei Qing schnaubte kalt und schnippte mit den Armeln, als er ging. Seine Leute sind auch mit ihm gegangen. Dieser Prinz warf einen tiefen Blick auf Qin Wentian, bevor auch er die Residenz der Prinzessin verlies. Sehr schnell kehrte dieser Ort zu seiner vorherigen Ruhe zuruck. Nur Qin Wentian, Beiming Youhuang und Beiming Nongyue blieben zuruck. \\\ "Menschen sind wirklich die gleichen, die Versprechen, wenn sie gemacht werdensind so voll von sich selbst, in der Regel zahlt nichts, genauso wie ein Furz. Zuvor sprach er jedoch mit einer so entschlossenen Stimme, als wurde er Eisen abtrennen. Unabhangig von den Leuten des unsterblichen Konigs oder des Reichs des unsterblichen Kaisers gibt es wirklich keinen Mangel an derartigem Mull. "Qin Wentian schuttelte den Kopf." In der Tat sind die Menschen so. Wenn Sie stark genug sind, gibt es kein Problem, ihn zu zwingen, sein Versprechen zu halten. Aber leider fehlt Ihnen die Stromung an Kraft. Beiming Nongyue lachelte Qin Wentian an. Danach warf sie einen Blick auf ihre altere Schwester. Sis scheint, als wurden Sie mit Bruder Qin recht gut auskommen. Ich habe zu viel nachgedacht. Da dies der Fall ist, store ich Sie beide nicht mehr. Nach dem Sprechen verlies Beiming Nongyue tatsachlich auch eine leichte Mudigkeit. Obwohl sie nicht wirklich daran glaubte, dass zwischen ihrer alteren Schwester und Qin Wentian etwas ist, nachdem sie selbst gesehen hatte, wie schwierig Qin Wentian ist sie wurde ihn nicht langer unterschatzen. “Ungeachtet aller Aspekte war Qin Wentian auserordentlich herausragend, einschlieslich des Bereiches der Schamlosigkeit! Eine solche machtige, aber schamlose Person sollte ausreichen, um mit ihrer alteren Schwester fertigzuwerden, deren Herz nur mit Kultivierung gefullt ist Beiming Youhuangs schone Augen blitzten. Nongyues Worte erschienen fur sie extrem lacherlich. \ N \ n \ n \ nDas Paar schone und kalte Augen landete wieder auf Qin Wentian. Ihr Eindruck von Qin Wentian anderte sich stark: Dieser alte Kerl hatte ihm tatsachlich eine Seelenkunst vermittelt, die der von ihr gelehrten Kunst ahnelte. Da dies der Fall war, bestand kein Grund, an Qin Wentians Talent zu zweifeln. Jing Yunhe Die Starke war absolut nicht schwach, man konnte ihn als ein Ein Himmel, der unter den unsterblichen Konigen gewahlt wurde, aber er, der seit fast hundert Jahren in das Reich der unsterblichen Konige vorgedrungen war, konnte einem einzigen Schlag von Qin Wentian nicht standhalten. Daraus konnte man erkennen, wie hervorragend Qin Wentians Kampfkunste waren. "Youhuang, ich habe diesen irritierenden Kerl schon fur dich vertrieben. Ist es nicht an der Zeit fur meine Belohnung ..." "Qin Wentian starrte Beiming Youhuang an, aber er sah nur Eis von ihrem Ausdruck. Qin Wentian schauderte und lachelte dann. "Der alte Freak mochte, dass ich Sie beschutze, ich tue nur meine Pflicht. Sie mussen nicht zu sehr darauf achten. Vergessen Sie das Belohnung, aber ich habe wirklich Dinge, die ich in den ostlichen Regionen tun muss. Du haltst mich so lange hier, ist keine Losung. \ "\\\" \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ " "Beiming Youhuang fragte erneut. \\\ "Eine Kultivierungskunst, die Ihre Todesschrift erganzen kann. Allerdings, Youhuang, mochten Sie meine Erinnerungen jetzt noch erfassen. Ich kann Ihnen das noch nicht sagen. \" Qin Wentian sprach. "Du kannst dann gehen." Beiming Youhuang sprach plotzlich und Qin Wentian wurde gestartet. Dieses Beiming Youhuang, lies sie ihn wirklich frei gehen? Qin Wentian verwirrte stattdessen, er dachte zunachst, er wurde ihre Geduld immer noch langsam zermurben mussen. Ein Lacheln erschien auf seinem Gesicht, als er sanft sprach. Es sieht aus wie Youhuang, Sie haben die Dinge durchdacht. In der Zukunft werde ich Sie besuchen, wenn ich Zeit habe. \\\ "\\\" Du kratzt am besten schnell, bevor ich meine Meinung andere. Die schonen Augen von Beiming Youhuang waren extrem kalt. Sie wurde von Qin Wentian in Worten immer wieder ausgenutzt. Ihre Ausdauer hatte ein Limit. "Okay.", Lachte Qin Wentian. Mit einem Aufblitzen seiner Silhouette rauschte er nach drausen. In der Luft drehte er sich um und sprach mit Beiming Youhuang. "Youhuang, ich werde deinen Seelenrausch loslassen, wenn ich gehe. Durfen wir uns in Zukunft wieder treffen." Qin Wentian sprach, als er in Richtung Beiming Nongyues Wohnsitz flog. Als er Qin Wentian ankommen sah, begruste ihn Beiming Nongyue sofort mit einem Lacheln. Altere Schwester hat Sie entlassen? Mhm, Ihre Schwester hat wirklich ein tolles Temperament. Ich bereite mich darauf vor Geh jetzt, wo ist Li Yufeng? \ ", fragte Qin Wentian. "Er ist auserhalb des koniglichen Palastes." Beiming Nongyue sprach. \\\ "Lassen Sie mich Sie bringen, um ihn zu finden? \\\" \\\ "Es ist nicht notig. Ich habe mich schon einige Zeit wahrend meines Aufenthaltes hier verschoben. Helfen Sie mir einfach weiterzukommen Eine Nachricht an ihn, die besagt, dass ich zuerst gehe. Qin Wentian lachelte. Er hatte es tatsachlich eilig, in die ostlichen Regionen zuruckzukehren, da er keine Ahnung hatte, wie die Situation jetzt war. "Okay, ich werde Sie dann nicht bei mir behalten. Brauchen Sie ein Teleportations-Array?", Fragte Beiming Nongyue. "Keine Notwendigkeit, ich habe eine Methode, um zuruck zu kommen." Qin Wentian sprach. Welche Art von Losung hatte er? Es war naturlich, den raumlichen Tunnel zu nutzen, um sich mit dem Himmelreich-Talisman-Reich zu verbinden. Das ware der schnellste Weg. "Okay, lass mich dich dann aus dem koniglichen Palast schicken." "Beiming Nongyue lachelte, als sie in die Luft flog. "Mhm." Qin Wentian nickte. Die beiden flogen zusammen und innerhalb des Palastes gab es viele Leutedie seltsame Blicke auf ihren Gesichtern hatten, als sie Qin Wentian ansahen. Der Kampfgeist dieses Kerls war so stark und es gelang ihm tatsachlich, Pei Qing zum Ruckzug zu zwingen. Sein Talent schien auch ausergewohnlich hoch zu sein, und er ist tatsachlich wert genug, um ein Freund der Prinzessin zu sein. Nachdem er den Palast verlassen hatte, lachelte Beiming Nongyue: "Lassen Sie uns hoffen, dass Sie fruher mit Prinzessin Qing\'er heiraten konnen. Ich und Yufeng werden naturlich zur Hochzeit gehen und Ihnen beide gratulieren. \\\" \ "Ich hoffe es auch." Qin Wentian lachelte. Er faltete die Hande zusammen, "Leb wohl". Wahrend er sprach, dehnte sich sein unsterblicher Sinn nach ausen aus und umfasste diese riesige Region. Obwohl sich Pei Qing zuruckzog, konnte Qin Wentian nicht sicher sein, ob Pei Qing drausen lagern und darauf warten wurde, dass er herauskam. Eine solche Wahrscheinlichkeit war sehr hoch, daher wurde er naturlich vorsichtiger sein. Unter der Uberwachung seines unsterblichen Sinnes entdeckte er Pei Qing und seine Gruppe nicht. Er fand eine leere Flache, offnete sofort den raumlichen Tunnel und betrat das himmlische Talisman-Reich. Damals, als er das himmlische Talisman-Reich betrat, tat er dies aus der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen. Aber als er ausstieg, folgte er einem alteren Bruder des himmlischen Talisman-Reichs und kam in die nordlichen Regionen. Dies bedeutete, dass er diesmal, nachdem er das himmlische Talisman-Reich betreten hatte, an zwei Punkten zwei Ausfahrten wahlen konnte - entweder die Ausfahrt der nordlichen Region oder die Ausfahrt Thousand Transformations Immortal Sect. Er entdeckte, dass er, wenn er in der Zukunft in alle Bereiche der unsterblichen Reiche hoheren Brudern folgen wurde, in der Lage ware, gewaltige Entfernungen zu uberwinden, wobei er das Himmlische Talisman-Reich als Verbindungspunkt benutzt. Dies war einer der himmlisch widerspruchlichen Punkte uber das himmlische Talisman-Reich. In der Unsterblichen Sekte von Thousand Transformations erschien die Silhouette von Qin Wentian an dem Ort, an dem er in Abgeschiedenheit eingedrungen sein sollte. Von der unsterblichen Darknorth-Dynastie bis zur tausend unsterblichen Verwandlungssekte nutzte er nur wenige Minuten, um zu reisen. Dies konnte nicht anders, als Qin Wentian in Bewunderung seufzen zu lassen. Mit einem Aufblitzen seiner Silhouette betrat Qin Wentian seinen Wohnsitz. Die Menschen dort wurden alle arrangiert und ausgesandt, um sich selbst zu beruhigen, einschlieslich des kleinen Gauners und des Fegefeuers. Nun konnte Qin Wentian nicht anders, als sich zu fragen, wie es ihnen ging. Qin Wentian streckte seinen unsterblichen Sinn aus und verlies seine Residenz und ging in Richtung Kaiserpalast, um den Kaiserlord zu begrusen. Der Kaiser der Tausend Transformationen war jedoch nicht dort, und die Person, die ihn erhielt, war stattdessen der unsterbliche Konig von Taishan. "Unsterblicher Konig von Taishan, wie ist die Situation jetzt?", Fragte Qin Wentian. Im Moment hat die Eastern Sage Immortal Sect bereits einen Krieg gegen uns gefuhrt. Fur die Lage der sechs Prafekturen gibt es bereits zwei Prafekturen, die von ihnen zuruckerobert wurden. Unsere Truppen zogen sich zuruck und bewachen die restlichen vier Prafekturen. Der unsterbliche Konig von Taishan sprach, wodurch Qin Wentian sich bewusst war, wie ernst die Dinge waren. Damals war die Bewegung des Kaiserkriegs zu gros. Nun machte sich die Eastern Sage Immortal Sect endgultig auf und startete einen umfassenden Krieg. Abgesehen von den unsterblichen Kaisern, die nicht mitgemacht hatten, waren auf beiden Seiten viele unsterbliche Konigsgenerale beteiligt. Im Vergleich zu den Grundlagen der beiden unsterblichen Sekten war die Eastern Sage Immortal Sect von Natur aus starker. Daher war Qin Wentian nicht wirklich uberrascht, dass sie zwei der Prafekturen zuruckerobern konnten. "Zum Gluck gibt es auch eine gute Nachricht. Bai Wuya ist wahrend seines Studiums an der heiligen Akademie in das Reich der unsterblichen Kaiser eingebrochen. Im Augenblick befinden sich zwei unsterbliche Kaiser in unserer Unsterblichen Sekte von Thousand Transformations Kaiser Bai ist jetzt in Abgeschiedenheit, um sein Fundament zu stabilisieren. "Der unsterbliche Konig von Taishan sprach. Qin Wentian begann, aber schon bald erschien ein Lacheln auf seinem Gesicht. "Ich muss eine Reise in die sudlichen Regionen machen." Qin Wentian sprach. Da er das unsterbliche Konigreich durchbrochen hatte, war es an der Zeit, den Battle Saint Tribe erneut zu besuchen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1364

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1364