Ancient Godly Monarch Chapter 1367

\\ n \\ nChapter 1367: 1367 \\ nChapter 1367: Sparring \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireThe drei Welten wurden wegen der Tribe Schlacht von Saint gegrundet, sie waren naturlich die Controller dieser Dimension. Allerdings war die Anzahl der Menschen, die ihren heiligen Knochen erweckten, nicht so viele. Daher konnte sich der Battle Saint Tribe nicht auf seine Experten verlassen, um die Welten zu kontrollieren, da ihnen die Zahl fehlte. Dies war der Grund, warum sie zuerst nach ihren Wurzeln strebten und den Battle Saint Palace als Grosmacht zur Herrschaft uber diese zweite Welt grundeten. Der wahre Kern dieser Macht waren naturlich immer noch jene Experten, die ihren heiligen Knochen erweckten. Nur diese Menschen wurden ihre wahre Mission verstehen und die Wahrheit uber diese Welt kennen. Der junge Mann, der aufgetaucht ist, ist vielleicht jemand aus dem Battle Saint Tribe, aber er gehort nicht zu den Kernfiguren, die sein heiliges Bein erweckt haben. Aber als Nachkomme des Battle Saint Tribe ware er hier naturlich tyrannisch und arrogant. "Es gab nie jemanden, der es wagt, den Battle Saint Palace herauszufordern. Sie mussen den Tod fordern." Die schone Frau sprach kalt. Selbst wenn dieser junge Mann jemand war, der gerade in das Reich der unsterblichen Konige durchgebrochen ist, na und? Alle unsterblichen Konige aus ihrem Battle Saint Palace konnten ihn leicht toten. Und wie erwartet kam bald ein unsterblicher Konig vorbei. Dieser Mann, der kam, war vielleicht ein unsterblicher Konig, aber er war kein Mann aus dem Battle Saint Tribe. Vielmehr war er eine Person, die vom Battle Saint Palace genahrt wurde, und da er ein unsterblicher Konig werden konnte, kann er hier in der zweiten Welt bereits als Hauptfigur angesehen werden. Er starrte Qin Wentian an und sprach: "Sie kamen hierher, um uns herauszufordern. Es ist klar, dass Sie die Aufmerksamkeit des Battle Saint Palace erhalten mochten. Wenn Sie wirklich mitmachen wollen, mussen Sie zuerst besiegen Ich bin der Erste, und wenn Ihre Leistung gut genug ist, konnten Menschen kommen, die Sie besuchen. Ich verstehe. Sie verwenden tatsachlich eine solche Methode, um Aufmerksamkeit zu erlangen. In diesem Fall lassen Sie \ Sieh, wie fahig bist du dann. Der junge Mann lachelte kalt. Dieser junge Mann und das schone Madchen neben ihm waren direkte Nachkommen der Battle Saint Tribe und hatten das Schlachtheilige Blut in sich. Sie mussen jedoch noch ihren heiligen Knochen erwecken. Sie konnten nur lautlos daruber nachdenken, dass es wahr ist, je alter ein Ingwer ist, desto scharfer wurde er. Der unsterbliche Konig war wirklich extrem erfahren und erkannte das Ziel dieses Herausforderers mit einem einzigen Blick. Andererseits konnten sie sich aus diesem Grund nicht an andere Moglichkeiten erinnern. Qin Wentian lehnte einen Kommentar ab und lachelte: \ "Bitte. \\\" \\ n \\ n \\ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n \ n Wahrend er sprach, flog er in die Luft. Dieser unsterbliche Konig folgte ihm ebenfalls und die beiden erschienen bald am Himmel. Tyrannische Gesetzesenergie begann zu fliesen, als der unsterbliche Konig Qin Wentian angriff. Gleich darauf loschte eine blendend goldene, riesige Handflache den Himmel aus, die scheinbar in der Lage war, alle Existenzen auszurotten. Ein summendes Gerausch erfullte die Luft, als die Experten des Battle Saint Tribe lachelten, als sie es sahen. Dieser Herausforderer hatte uberhaupt keine Chance. Oberhalb von Qin Wentian strahlte sein Gesetzeskorper ein schreckliches Licht aus. Als er die goldene gigantische Handflache auf sich zukommen sah, winkte er mit den Handen, woraufhin sich schreckliche Runen sammelten, als sie sich in eine zerstorerische Teufelsklinge verwandelten, die heraussprang und die goldene Handflache sauber in zwei Halften schnitt. Die Reste der Zerstorungsenergie aus diesem Schragstrich gingen dann in Richtung des unsterblichen Konigse*perten weiter. Dieser unsterbliche Konig entfesselte seinen eigenen Rechtsbereich und lies den Raum um ihn herum mit seiner Gesetzesenergie gefullt werden. Als er jedoch die Starke dieses Rechtsgebiets spurte, war Qin Wentian etwas enttauscht. Sein Gegner sollte nur ein gewohnlicher unsterblicher Konig sein, es war nichts Besonderes an ihm. "Pu ci ..." Das Sabellicht ging herunter und der unsterbliche Konig spurte, wie sein ganzer Korper zitterte, als er in einem kalten Schweis ausbrach. Als der Sabel herabfuhr, spurte er, wie sich der Tod naherte. Der Sabel kam jedoch nur harmlos an ihm vorbei und totete ihn nicht. Eine solche Schlacht gab ihm ein vernichtendes Gefuhl der Niederlage. Sie waren beide im unsterblichen Konigswelt, aber warum gab es so grose Unterschiede in ihrer Kampffahigkeit? Er neigte seinen Kopf und starrte Qin Wentian an und fragte: "Haben Sie wirklich nur in das unsterbliche Konigreich durchgebrochen? \" Ich bin doch ein unsterblicher Konigse*perte. Warum sollte ich Lugen spinnen, um mich zu erheben? Ihre Starke ist zu schwach, wenn der Battle Saint Palace nur diesen Standard hat, es \\\ \' Es ist wirklich ein bisschen zu enttauschend. Die Stimme von Qin Wentian war ruhig, als er aus der Luft zu steigen begann. Im Moment waren jedoch bereits andere Experten da und alle flogen in die Luft. Unter ihnen befanden sich auch mehrere unsterbliche Konige. Qin Wentians Blick blitzte wie Lichtng. Er betrachtete sie alle ruhig und sprach: Alle unsterblichen Konige hier konnen zusammen zu mir kommen. Diese unsterblichen Konige wurden augenblicklich aschfahl, als waren sie beleidigt. Einer von ihnen sprach: "Du solltest nicht zu arrogant sein." Abrupt wurde eine furchterregende Aura als destruktive Eigenschaftsdomane freigesetzt, teuflische Rechtsdomane, damonische Rechtsdomane… extrem gewalttatig. In den Rechtsgebieten fingen die Attribut-Energien tatsachlich an zu verschmelzen und verwandelten sich in furchterregende, grosere Damonen, die alle anderen gnadig anstarrten. Alle unsterblichen Konige versteiften sich. Sie begannen, Qin Wentians Worte zu bezweifeln, ist er wirklich gerade in den Bereich der unsterblichen Konige vorgedrungen? "Es gibt keinen Grund, hoflich zu sein." Qin Wentian lachelte. Die unsterblichen Konige sahen sich gegenseitig an, als sie nickten. Als sie sahen, wie Qin Wentian sein Rechtsgebiet freigab, sahen sie alle, dass sie sich zusammenschliesen mussten. "Bzz ~" Ein wutender Wind stieg auf und Qin Wentian verschwand direkt. Seine Geschwindigkeit war wie ein Blitz, so schnell, dass es unvorstellbar war. \\\ "Bewegungstechnik. \\\" Die Ausdrucke aller haben sich geandert. Dies war eine extrem kraftvolle Bewegungstechnik. Sie sahen nur uberall verschwommene Schatten, die sich in den gottlichen Vogel verwandelten, den grosen Roc. Die Schatten erstreckten sich nach ausen und fullten den gesamten Rechtsbereich aus. \\\ „BOOM! \\\“ Zahlreiche grose rocs gebildet, strahlt ungeheure damonische Qi als sie angegriffen. Qin Wentians Bewegungstechniken wurden in seine Angriffe integriert, was es fur andere extrem schwierig machte, eine Spur von ihm zu finden. "Vorsicht!" Alle ihre unsterblichen Sinne hingen an den Schatten, als sie sich gleichzeitig gegen die Angriffe der groseren Damonen wehrten. "Warum fuhle ich mich plotzlich so schlafrig, als ware dies nur ein Traum?" Eine Idee tauchte plotzlich in den Kopfen einer Person auf. Er spurte, wie seine Augenlider heruntergingen, und er konnte die verschwommenen Schatten nicht mehr klar erkennen. "Es ist Traumenergie. Er begriff die Traumgesetze und integrierte sie in dieses komplexe Geflecht von Gesetzesattributen." Die Gesichter der unsterblichen Konige sanken. Wenn dies so weiterging, ware Qin Wentian wirklich unschlagbar. "BOOM!" Eine schreckliche Aura brach plotzlich aus. Einer der unsterblichen Konige zog sich rasch zuruck, aber Qin Wentians Figur war bereits vor ihm aufgetaucht. Die gewalttatige zerstorerische Macht, die diesen unsterblichen Konig traf, lies seinen ganzen Korper zittern. Sein Gesicht war voller Schrecken, aber Qin Wentian schlug keinen zweiten Schlag ein. Er stand nur da und lachelte jeden an. Alle sahen sich mit unansehnlichen Ausdrucken an. Sie hatten so viele unsterbliche Konige, wurden aber auch ohne Kampf besiegt. \\\ "Wir sind alle minderwertig. \\\" Eine Person seufzte. Die Gesetzesdomanen zerstreuten sich. Die Worte dieser unsterblichen Konige erschreckten viele Jugendliche des Battle Saint Palace. Dieser junge Mann, der hergekommen war, um sie herauszufordern, war tatsachlich so machtig. "Lass es mich versuchen." In diesem Moment kam ein junger unsterblicher Konig heruber. Danach offenbarten die Menschen alle Scharfe in ihren Blicken. Die anderen unsterblichen Konige traten alle einen Schritt zuruck und zogen sich zuruck, als sie diesen neu angekommenen jungen unsterblichen Konig mit Respekt in ihren Augen anstarrten. Qin Wentians Augen glanzten in goldenem Licht. Danach erschien ein Lacheln auf seinem Gesicht. Sein Ziel ist endlich erschienen. "Lass uns noch einmal in die Luft gehen." Der junge Mann sprach und sprang auf. Qin Wentian nickte und folgte ihm. Je starker die Kampfer sind, desto furchterregender waren die Nachbeben. \\\ "Du kannst zuerst den Zug machen. \\\" Der junge Mann starrte Qin Wentian an und sprach mit einem immensen Mas an Vertrauen in seinen Tonfall. "Bitte." "Qin Wentian lachelte und gab seine Rechtsdomane frei. Danach tat es der junge Mann auch. Mit ihm in der Mitte war die Umgebung um ihn herum mit furchterregenden Kraften gefullt, die die Gesetzesenergie in der Gegend um Qin Wentian ausstromten. "Wie von jemandem aus dem Battle Saint Tribe erwartet.", Uberlegte Qin Wentian leise. Die Gesetzesdomane seines Gegners flackerte mit goldenem heiligem Licht und durchdrang ihn mit grenzenloser Kraft. Gottliche Affen manifestierten eine nach der anderen, klar, diese Rechtsdomane war ausgereift. Qin Wentian streckte die Hand aus, als sich in seiner Hand ein furchterregender, zerstorerischer Teufelsabel manifestierte. Die Gesetzesenergie, die um ihn herum stromt, beginnt sich auf dem Sabel zu versammeln, und gleichzeitig begann der Sabel, riesige Mengen an verhangnisvoller Macht auszustrahlen. Dieser Teufelsabel ahnelte einem Sabel, der die ganze Welt zerstoren konnte. Ein kaltes Lacheln erschien auf seinem Gesicht, als er ausstieg und mit dem Sabel nach unten schlug, wodurch ein strahlendes Licht durch die Luft fiel. Der Ausdruck des jungen Mannes wurde schwer. Mit einem lauten Schrei brullten die gottlichen Affen in seiner Rechtsdomane alle gemeinsam und liesen goldenes Licht den Himmel erstrahlen. Danach eine unvergleichliche GargaEin ntuanischer Affe strahlte mit beiden Handflachen aus und rammte sich gegen die Welle des zerstorerischen Sabellichts, als ein furchterregender, explosiver Klang ertonte, der die Gegend brummte. Sowohl die Sabel- als auch die Handflachenabdrucke zerbrachen zur gleichen Zeit, aber ein zweiter zerstorerischer Sabel manifestierte sich bald, als er weiter ausbrach. "Cut!" "Qin Wentian sprach. Ein noch starkerer Lichtstrahl fiel herunter. Das Gesicht dieses jungen Mannes war geschockt, als er einen Schritt zuruck trat. Ein brillantes Licht brach hervor Als die Energie aus seinem Rechtsgebiet heraussprang, formte er die Form einer Palme, die sich erneut in Richtung des zerstorerischen Lichtstrahls ausbreitete. Ein weiterer donnernder Zusammenstos ereignete sich, als beide zerstort wurden Es war, als ware die Kraft der beiden fruheren Sabel in dieses eingebunden. Als es niederbrach, summte die Sabelabsicht heftig, als wollte sie die Welt zerreisen. Die Attribut-Energien von Qin Wentian law domain verschmolz auch mit dem Sabel: Als der Sabel herabsturzte, erschien hinter diesem jungen Mann ein gigantisches Gespenst eines echten gottlichen Affen Sabel, aber auch in Richtung Qin Wentian . Er wusste eindeutig, dass es nicht genug war, um den Sabel allein zu zerstoren. Qin Wentian druckte seine Handflache nach vorne, und in einem Augenblick bildeten sich zerstorerische Blitze in seinem Bereich, und wie das Licht des Urteils spalteten sie sich nach ausen ab und zerbrachen die Fauste des Affen. Als der dritte Teufelsabel niedergeschlagen wurde, wurde der gottliche Affe in zwei Teile zerrissen, wodurch Angst im Herzen des jungen unsterblichen Konigs auftauchte. Verzweiflung erschien auf dem Gesicht des jungen Mannes. Obwohl er den Willen hatte, weiterzumachen und zu kampfen, konnte er bereits spuren, dass er diesen Gegner vor ihm nicht besiegen kann. "Ruckzug," Eine andere Stimme ertonte, und in der Ferne erschien eine Gestalt, die aus der Ferne raste. Der junge Mann nickte und zog seinen Rechtsbereich zuruck, als er zurucktrat. Er hat eindeutig seine Niederlage eingestanden. In den unsterblichen Konigen im Anfangsstadium gibt es keine, die dich besiegen konnen. \\\ "Die Stimme ertonte erneut. Diesmal schauderten die Herzen aller, als sie das horten, als sie Qin Wentian schockiert anstarrten. \ "" In diesem Fall, lassen Sie mich versuchen, gegen einige unsterbliche Konige der mittleren Stufe vorzugehen. \\\ "Qin Wentian sprach, was im Battle Saint Palace fur grose Aufregung sorgte. Wer war genau dieser Mann? Er kam, um den wahren Hegemon dieser Welt herauszufordern, und er konnte tatsachlich solch eine uberwaltigende schockierende Macht zeigen! \\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1367

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1367