Ancient Godly Monarch Chapter 1372

\\ n \\ nKapitel 1372: 1372 \\ nKapitel 1372: Pill Concoction Banquet \\ n \\ n \\ n \\ n \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' Stille . Nach einem langen Moment sprach Qin Wentian dann: Qingcheng, als ich hierher kam, horte ich viele Leute uber das Pillengebrau-Bankett reden. Was ist los? \\\ "" Alle zehn Jahre veranstalten die Unaging Immortal Mountains ein Bankett. Junger der verschiedenen Gipfel versammelten sich und konkurrierten in Pillengebrau, und es war eine sehr grose Gelegenheit. Ich habe an der Pille nicht teilgenommen Ich habe es noch nicht geschafft, aber jetzt kann ich daran teilnehmen. "Mo Qingcheng sprach mit leichter Stimme. "Kein Wunder, dass so viele Leute hierher kommen." Qin Wentian nickte. "Lass mich dich zum Bankett begleiten, dann werden wir gehen, nachdem es vorbei ist." "" "Mhm." "Mo Qingcheng lachelte sanft. In ihrem Herzen hoffte sie auch, dass Qin Wentian dort sein wurde, um ihre Konkurrenz zu sehen. Es lag nicht an Ruhm, sondern einfach an purer Vorfreude und Sehnsucht nach ihm. Daruber hinaus konnte sie den Menschen in den unaging unsterblichen Bergen sagen, dass sie wirklich schon jemanden hatte, den sie liebte. Wenn das der Fall ware, wurden diese Leute sie wahrscheinlich nicht wieder storen. "Ich habe immer noch einen Freund, der mit mir hierher gekommen ist. Da dies ein grosartiges Ereignis ist, sollten die Unaging Immortal Mountains diese Gaste beherbergen, oder?" "Qin Wentian lachte, als er sprach. "Mhm, das sind sie." Mo Qingcheng nickte. \ "" In diesem Fall lassen Sie uns zuerst ein paar Vorkehrungen fur Ihren Freund treffen. \\\ "Die beiden gingen in den Hof. Qi Yu sas ruhig da. Er wusste, dass Qin Wentian hierher gekommen war, um seine Frau zu finden, und er wurde sie naturlich nicht storen. In diesem Moment stand Qi Yu auf. Als er Qin Wentian und Mo Qingcheng anblickte, hatte er nur das Gefuhl, dass die beiden ein im Himmel gemachter Kampf waren. "Qi Yu, das ist meine Frau Mo Qingcheng." Qin Wentian wurde vorgestellt. Qi Yu starrte Mo Qingcheng an, als er nickte. Qi Yu zollte Madam Respekt. \ N \ n \ n \ n \ nWenn Sie wissen, wie hoflich Qi Yu war, wusste sie sofort, dass Qi Yu eine Beziehung war und Qin Wentian war nicht gewohnlich, aber sie untersuchte nicht weiter. Sie lachelte einfach, "Lass uns zu dem Ort gehen, wo die Unaging Immortal Mountains die Gaste beherbergen. Ich werde den Arrangements von Madam folgen. \\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\\ \' "Qi Yu nickte. In der Tat kummerten die meisten Kultivierenden solche Dinge uberhaupt nicht. Mo Qingcheng und die beiden anderen setzten ihren Weg fort. Dieser uralte Gipfel war sehr gros, aber er war unglaublich landschaftlich. Auf dem Weg dorthin hatten viele Leute ein komisches Gesicht, als sie Qin Wentian bemerkten, der neben Mo Qingcheng ging. Dieser junge Mann ging tatsachlich mit Mo Qingcheng zusammen und die beiden schienen ausergewohnlich nahe zu sein. Als Qin Wentian bemerkte, dass viele Blicke auf ihn zukamen, konnte er nicht anders, als leise zu lachen. "Sieht aus, als ware mein Qingcheng immer noch so beliebt wie immer." Mo Qingchengs Lippen zuckten, als sie sich an Qin Wentians Hand hielt. Qin Wentian spurte die Warme ihrer Hand und verstarkte seinen Griff, als kundigte er seine Souveranitat uber sie an. Der Ausdruck eines jungen Mannes wurde sofort unansehnlich. Er war einer derjenigen, die Mo Qingcheng verehrten, aber Mo Qingcheng war ihm immer kalt und konnte sich nicht einmal die Muhe machen, mit ihm zu sprechen. Als er nun ihre Hande bei einem anderen Mann sah, wurde sein Herz naturlich von Eifersucht ergriffen. "Ich dachte immer noch, wie rein sie war. Also ist sie nur ein Spielzeug von anderen." Eifersucht hob seinen hasslichen Kopf, wahrend der junge Mann stumm nachdenklich fuhlte und sich auserst unglucklich fuhlte. Als sie weitergingen, war Qin Wentian das Ziel unzahliger Blicke und wurde bald zum Diskussionsthema dieses uralten Gipfels. Ihre Bewegungen waren besonders bekannt, und nachdem Qin Yu Vorkehrungen getroffen hatte, sorgte Qin Wentian, als er mit Mo Qingcheng zu ihrem Wohnsitz zuruckkehrte, fur noch mehr Aufregung, besonders nachdem er mit ihr dort die Nacht verbracht hatte. Daruber hinaus gab es sogar eine Barriere, die die unsterblichen Sinne anderer Personen isolierte. Als Schonheit Nummer eins der unaging unsterblichen Berge wurden ihre Handlungen naturlich von vielen beobachtet. Daher veranlasste dieser Vorfall sofort, dass unzahlige Menschen uber Mo Qingcheng diskutierten. "Wer hatte erwartet, dass die jungere Schwester Qingcheng eine solche Figur sein wurde? Ihr Ruf macht ihr uberhaupt nichts aus." "" "" Ja, ich dachte zunachst immer noch, wie heilig und wie rein Sie war es. Wahrscheinlich fuhren sie jetzt schamlose Taten in ihrem Schlafzimmer aus. "" Jemand kommentierte boshaft. \\ n \\ n \\ n \\\ "Wie konnen Sie das sagen? Die jungste Schwester Qingcheng hat lange gesagt, dass sie jemanden hat, den sie geliebt hat und bereits verheiratet ist. Dieser junge Mann sollte kein anderer sein als ihr Mann. Was ist so seltsam daran, zusammen zu bleiben?eifersuchtig, es ist nicht notig, so boshaft zu sprechen, oder? Es gab auch einige altere Lehrschwestern auf der Seite von Qingcheng. Sie konnten es nicht ertragen, dass sie verleumdet und verteidigt wurde Sie. Die Themen bezogen sich auch auf Qin Wentian. Dieser junge Mann schien sehr gewohnlich zu sein, ich frage mich, welchen Hintergrund er hat. Er ist wahrscheinlich weit davon entfernt, mit dem alteren Bruder Qiu Mo zu vergleichen. Wenn dieser Mann wirklich Mo Qingchengs Ehemann ist, muss ihr Urteil wirklich scheise sein. Warum trennt sie sich nicht von ihm? Solch eine Schonheit, auch wenn sie nicht korperlich rein ist, mochte jeder sie bestimmt noch haben. Drausen erklangen zahlreiche Stimmen, als sich die Diskussion auf die anderen Gipfel ausbreitete. Schlieslich hatten immer viele Leute auf Mo Qingcheng geachtet. Qin Wentian und Mo Qingcheng konnten sich jedoch nicht storen Mit diesen Stimmen der Diskussion: Egal, wohin sie gingen, es war ihnen unmoglich, die Gedanken anderer zu kontrollieren. Daher kummerten sie sich nicht darum. Die beiden verbrachten ihre Zeit miteinander so lange, seit sie sich das letzte Mal trafen, wollten sie naturlich ihre gemeinsame Zeit geniesen. Die Zeit verging jedoch schnell. Die beiden traten uberhaupt nicht aus Mo Qingchengs Wohnsitz heraus und taten es nicht. Die intensive Bewegung, die drausen wegen ihnen stattfand, ist nicht bekannt. Das Festmahl der Pillenmahlzeit begann endlich. Heute versammelten sich die Junger der verschiedenen alten Berggipfel zuerst im Pillenmahlfeld. Mo Qingcheng ging auch vorbei Wentian ging nicht mit. Als das Bankett begann, gingen er und diese Freunde ein Die Familien der Junger waren nur Zuschauer. Er folgte der Menge und hinter den Jungern. Dieser Ort wurde komplett von Menschen uberflutet. Auf dem Feld sah Ye Rou, dass Mo Qingcheng in gluhender Stimmung war. Sie ging zu ihr hinuber und lachelte, "Junior-Schwester Qingcheng, ich habe gehort, dass Sie in diesen wenigen Tagen in einer auserst" freudigen "Art und Weise gelebt haben." Mo Qingcheng runzelte die Stirn, sie wurde immer unglucklicher uber diesen Ye Rou. Nur wegen ihrer Verbindung als Mitschulerin behandelte sie Ye Rou so respektvoll. Wahrend dieser wenigen Tage wurden die Worte von Ye Rou jedoch immer provozierender. "Das hat nichts mit der alteren Schwester zu tun, oder?", Sprach Mo Qingcheng unglucklich. "Ich frage nur. Wer hatte gedacht, dass die jungere Schwester so eine grosartige Reaktion haben wurde." Ye Rou lachte. "Wissen Sie nicht, dass im Moment Geruchte uber Sie und Ihren Freund bereits um die Gipfel kursieren?" "" "Ich mochte nicht wissen, dass ich \" Ich bin nicht interessiert. Mo Qingcheng sprach kalt. "Hehe." Ye Rou lachte. Ihr Ehemann kam allein? Es ist niemand aus seinem Clan? Altere Lehrlingsschwester, hat das etwas mit Ihnen zu tun? Mo Qingcheng Die Augenbrauen zogen sich noch intensiver zusammen. "Naturlich hat das nichts mit mir zu tun." Ye Rou lachte, sagte aber nichts, jedoch war ihr Gesichtsausdruck unansehnlich. Sie versprach jemandem vom Hauptgipfel, dass sie ihm helfen wurde, Mo Qingcheng zu umwerben. Es schien jedoch jetzt keine Hoffnung mehr zu sein. Nur um zu sehen, dass in diesem Moment in Richtung des Pillengebrauungsfeldes einige Gestalten hinubergingen. Die Person an der Spitze war eine schone Frau mittleren Alters und strahlte ein ausergewohnliches Verhalten aus. Qin Wentian konnte feststellen, dass diese Frau mit nur einem Blick eine hohe Kultivierungsbasis hatte. Sie sollte auf dem hochsten Niveau des Reichs der unsterblichen Konige sein. Diese Frau sollte der Pillenherr dieser Bergspitze sein, der Meister von Mo Qingcheng. \\\ "Diese alle zehn Jahre stattfindende Veranstaltung ist eine grosartige Gelegenheit fur unser Unaging Immortal Mountains. Die verschiedenen Schuler der neun Gipfel werden daran teilnehmen. In der Tat wurde der alte Vorfahr, Unaging Immortal Emperor, sogar einige hochrangige Pillen als Belohnung zusammenstellen Sie alle mussen Ihr Bestes geben und gute Leistungen erbringen. Die Frau im mittleren Alter sprach direkt. Die Junger verneigten sich, und jeder von ihnen beabsichtigte, sein Bestes zu geben und um Ruhm zu kampfen. "Alle kamen aus der Ferne, nur um das grose Ereignis unserer Sekte zu sehen. Ich danke Ihnen allen fur Ihre Bemuhungen." Die schone Frau mittleren Alters lachelte und nickte den anderen in der Menge zu. "Lass uns ausziehen." Mit einem Blitz flog die Frau mittleren Alters in die Luft. Die verschiedenen Junger der verschiedenen Gipfel folgten, und hinter ihnen befanden sich Qin Wentian und der Rest der Menge. Sie flogen in Richtung des hochsten Gipfels des Unaging Immortal Mountain, dem Hauptgipfel dieser unsterblichen Sekte, dem Unaging Peak. Das Pillengebrauungsfeld hier war im Vergleich zu den anderen Gipfeln viel groser und konnte Zehntausende von Menschen beherbergen, die hier Pillen brauen. In der Umgebung sind auf einer hoheren Plattform Tische und Stuhle aufgestellt, auf denen die Zuschauer alles sehen und ein unsterbliches Bankett geniesen konnen. Freunde aus der Ferne, wenn my Der unsterbliche Empfang der unsterblichen Berge fehlt, bitte verzeihen Sie uns. Auf einer hohen Plattform vor dem Pillenbruhfeld lachelte ein alter Mann mit weisem, fliesendem Bart. Viele Menschen griffen mit den Handen zu ihm, wahrend sie hoflich zurucklachelten. \ "" Die unaging unsterblichen Berge unternehmen solche Anstrengungen, um sie aufzunehmen Dieses grose Ereignis ist fur uns mit grenzenloser Dankbarkeit erfullt. Immer mehr Leute von den neun Gipfeln kamen standig hierher, und auser den Altesten der Gipfel gab es eine andere Gruppe, die ausergewohnlich ins Auge fiel. Sie schienen aus der Taihua Immortal Dynasty stammen zu konnen. Qin Wentian und Qi Yu zufallig fand sie einen Platz und setzte sich. Sie konnten sehen, dass Mo Qingcheng, der bereits am Rande des Feldes angekommen ist, den Kopf nach hinten drehte, um nach ihm zu suchen, wahrend sie lachelte. Qin Wentian schlug mit der Faust in die Luft und zeigte eine Qingcheng hatte so viele Dinge fur ihn aufgegeben und hoffte auch, dass Qingcheng einen fur ihn passenden Kultivierungsweg finden und ihr Talent aktualisieren konnte. An dem Ort, an dem sich Schuler des Hauptgipfels Qiu Mo trafen und die anderen bemerkten Mo Qingcheng. Im Moment war sein Gesichtsausdruck wie Eis. Die Leute neben ihm flusterten: "Anfangs dachte ich, sie sei ein reines und heiliges Madchen, um zu glauben, dass ... \\\" \\\ " Es wird gemunkelt, dass sie ihre ganze Zeit miteinander verbracht hat Der Mann in ihrem Zimmer und machte nicht einmal einen Schritt heraus. Ich frage mich, was sie dort gemacht haben. \\\ "\\\" Sehen Sie, es ist dieser junge Mann. Er scheint so gewohnlich zu sein. Wie kann er mit dem alteren Bruder Qiu Mo vergleichbar sein? "Jemand bemerkte Qin Wentian. Im Moment waren Qin Wentians gutes Aussehen und seine ausergewohnliche Aura von diesen Leuten absichtlich herabgesetzt. Qiu Mo tat dies nicht Sagen Sie etwas, aber die Feindseligkeit war klar in seinem Blick, als er seinen Blick auf Qin Wentian richtete. Im Augenblick konnte Qin Wentian bereits viele unfreundliche Blicke spuren, die ihn anstarrten. Allerdings schien er so sorglos wie immer zu sein. Diese Leute sollten es tun von einer Grosmacht in der Taihua Immortal Dynasty sein. Man sagt, einer der Altesten kultiviere dort und habe eine hohe Position in der Dynastie. "Jemand starrte die Gruppe an, die mit dem Peak-Pillen-Lord des Hauptgipfels zusammen sas." Mhm, ich habe gehort, dass einer von ihnen ein Schuler der Pille des Hauptgipfels ist Herr "Jemand sprach." Sind diese Leute nicht die Clanmitglieder des alteren Bruders Xue? Der altere Bruder Xue ist ein Drache unter den Menschen, sein Talent ist auserordentlich hoch. Zu denken, dass seine Clanmitglieder alle so machtig sind und sein Hintergrund eigentlich aus der Taihua Immortal Dynasty stammt. "Einige der anderen Schuler begannen zu diskutieren." Nicht nur fur den alteren Bruder Xue ist auch der altere unseres alteren Bruders Qiu Mo auserst machtig und sitzt derzeit neben dem Pillenherrn des Hauptgipfels . Ye Rou sprach leichthin. Es gab viele Schuler der Unaging Immortal Mountains, die ausergewohnliche Hintergrunde hatten. Es ist nur naturlich, dass einige von ihnen ausergewohnlicher waren als die anderen. \ "Aber alle das zahlt nichts. Junior-Schwester Qingcheng hat nicht einmal den alteren Bruder Qiu Mo in ihren Augen. Ich frage mich, was der Hintergrund des jungeren Mannes von Qingcheng ist. Ye Rou lachelte Mo Qingcheng an, der neben ihr stand. \ N \ n \ n \ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1372

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1372