Ancient Godly Monarch Chapter 1383

\\ n \\ nKapitel 1383 \\ nKapitel 1383: Personlicher Schuler des ostlichen Sage \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: LordbluefireSie konnten noch ungefahr wissen, um wie viel es geht Qin Wentians Kampfstarke. Es war unmoglich, dass ein Angriff dieser Stufe ihn verletzen konnte. Daruber hinaus konnte er seinen Gegner mit einem einzigen Schlag vollstandig zerstoren, entschied sich jedoch dafur, dies nicht zu tun, sondern benahm sich absichtlich schwach, um seinen Gegner zu verkruppeln und so zu tun, als wurde er fast eine schwere Verletzung erleiden. Das war einfach extrem schlau. Obwohl Paragon Sky Roc ein unsterblicher Kaiser war, aber wenn Qin Wentian absichtlich seine Starke verbergen wollte, konnte Paragon Sky Roc nicht erkennen, wie stark er wirklich war. Im Moment war der Ausdruck von Paragon Sky Roc etwas unansehnlich. \\\ "Kannst du trotzdem fortfahren? \\\", fragte ein unsterblicher Konig aus der Unsterblichen Sekte der Transformation der Transformationen absichtlich. "Mhm." Qin Wentian nickte als Antwort. Dann machte er einen weiteren Schritt nach vorne und sprach. "Ich werde weiterhin nach Rat suchen. Wer ist bereit, die Herausforderung anzunehmen?", Sagte Paragon Sky Roc kalt. Danach ging ein anderer unsterblicher Konig aus. \\\ "BOOM! \\\" Dieser unsterbliche Konig setzte seine Rechtsdomane frei, wodurch seine Attributsenergie den umgebenden Raum uberflutete. Eine grenzenlose Totungsabsicht, die in Wellen von Qi Wentian geschossen wurde. Dieser unsterbliche Konig beherrschte die Schwertkunst und konnte entweder im Nahkampf oder auf Distanz kampfen. Seine Bedrohung war im Nahkampf auserordentlich hoch, er konnte mit einem einzigen Schlag das Leben eines Gegners toten. Qin Wentian trat heraus und benutzte die Teufelsabeltechniken, um der Schwertkunst seines Gegners entgegenzuwirken. Die beiden kampften wild und liesen Himmel und Erde rumpeln, wobei jeder auserst gefahrliche Angriffe ausloste, wahrend sich sein unsterblicher Konig zusammenzog, um nur einen kleinen Bereich zu treffen. Man kann sich sehr gut vorstellen, wie heftig beide waren. Die beiden kampften immer heftiger, sodass chaotische Qi-Flusse die Gegend fullen. Qin Wentian wurde schwach unterdruckt, die Tyrannei seiner Sabelkunst schien keine Moglichkeit zu haben, vollig entfesselt zu werden. \\\ "Dieses Mal sollte Flowing Cloud in der Lage sein, diesen maskierten Mann zu toten. \\\" Jemand spuckte. "Fliesende Wolke Unsterblicher Konig" Die Schwerttechniken sind so flexibel wie fliesendes Wasser, undurchdringlich durch Wind und Regen. Durch die Konzentration und Kontraktion des von seinem unsterblichen Konig betroffenen Gebiets kann er seine Angriffe verstarken. \\ \ "Viele unsterbliche Konige der ostlichen Sage Immortal Sect sahen zu, wie ihre Augen scharf glitzerten. Sie hofften, dass der Unsterbliche Konig der Fliesenden Wolke Qin Wentian abschlachten und den Stolz auf ihre Unsterbliche Sekte im ostlichen Sage aufrechterhalten konnte. \\ n \\ n \\ n \\\ „BANG! \\\“ Eine weitere Explosion klang wie Schwert und Sabel kollidierte, wodurch beiden Waffen zertrummern. Der unsterbliche Konig der fliesenden Wolke versammelte sich wieder um seine unendlichen Schwertkampfer, wahrend der Teufel von Qin Wentian ausstrahlte, der wild und ohne Zuruckhaltung wutete. "TOTEN, TOTEN, TOTEN!" Der unsterbliche Konig der fliesenden Wolke drohnte dreimal, als seine todliche Absicht in den Himmel ragte. Drei Schwertwellen konnten ungestraft ausgefahren werden. Doch Qin Wentian stach nur schnell mit dem Finger hervor, schoss blutige Lichtbogen hervor und zerschnitt die drei Wellen des Schwertes. Zur gleichen Zeit materialisierte sich ein Teufelsabel. Es ahnelte einem schwarzen Blitz, und in diesem Moment spurte Flowing Cloud, wie seine Seele schauderte, als der schwarze Blitz auf ihn niederprasselte. Die Zeit schien fur ihn anzuhalten, und als sich der Staub endlich gelegt hatte, war kein Gerausch zu horen. "Diese ..." Die unsterblichen Konige der ostlichen unsterblichen Sage-Sekte froren alle ein. Wie konnte das sein? Flowing Cloud hatte den klaren Vorteil, aber warum drehte sich die Situation plotzlich um? Die beiden Angriffe, die der maskierte Experte am Ende startete, waren extrem stark, und der letzte Sabelangriff hatte eindeutig Fremdheit. Warum entschied sich Flowing Cloud jedoch nicht, um auszuweichen? Paragon Sky Roc runzelte die Stirn, er schien etwas durchschaut zu haben. In diesem Moment fuhr Qin Wentian fort: "Haben die unsterblichen Konige der ostlichen Sage Unsterblichen Sekte nur dieses Mas an Starke? Unfahig, einen einzigen Schlag zu ertragen, einfach zu schwach. Gibt es machtigere unsterbliche Konige, die ich kann? toten? Qin Wentian, der plotzlich arrogant wurde, hatte die unsterblichen Konige der ostlichen unsterblichen Sekte unsterblich gemacht. Dieser maskierte Experte hatte nur Gluck und schaffte es, die Situation umzukehren, doch er wirkte jetzt so arrogant? Was meinte er mit zu schwach und nicht in der Lage, einem einzelnen Schlag standzuhalten? Er war derjenige, der am Anfang den ganzen Weg verlor. Wie wahrlich unverschamt! Die maskierten unsterblichen Konige der Tausend Transformationen der unsterblichen Sekte mussten ihr Gelachter festhalten. Zu unheimlich und schlau. Dieser Kerl wurde plotzlich so bekannt, dass er eindeutig versuchte, die Wut der ostlichen unsterblichen Sekte anzuregen und zu machenmehr von ihnen treten heraus und nehmen die Herausforderung an. Obwohl die unsterblichen Konige der ostlichen Sage Unsterblichen Sekte verargert waren, waren sie dennoch rational. Der unsterbliche Konig der fliesenden Wolke galt bereits in der Anfangsphase als auserst machtig, aber er starb immer noch in der Herausforderung. Diejenigen, die schwacher sind als die fliesende Wolke, wurden von Natur aus nicht aus einem Moment des Impulses heraus akzeptieren. Die Angriffsmethoden des maskierten Teufelsgrubber waren auserst bizarr, er war nicht so leicht zu handhaben. "Lass es mich tun." Eine kalte Stimme ertonte. Als sich die Augen der Menge drehten, sahen sie einen jungen, unsterblichen Konig, der hinausging. Dieser unsterbliche Konig war weis gekleidet und hatte eine ausergewohnliche Aura. "Wang Yu handelt personlich?" Die Herzen der unsterblichen Konige zitterten. Da dies der Fall war, gab es definitiv keine Probleme. \\ n \\ n \\ n \\\ „Wir werden dies sicher gewinnen. \\\“ Viele der unsterblichen Konige hatten kalt schimmert in den Augen, als sie an Qin Wentian einen Blick zu. Dieser maskierte Kerl verkruppelte einen von ihnen und totete einen anderen. Auf keinen Fall wurden sie ihn hier lebend verlassen lassen. Paragon Sky Roc wollte ursprunglich die Herausforderung beenden, doch seit Wang Yu ausstieg, sagte er nichts. In Bezug auf Wang Yus Starke war Paragon Sky Roc immer noch sehr zuversichtlich. Wang Yu ist ein personlicher Schuler des unsterblichen Kaisers des ostlichen Weisen, der unsterbliche Konig der fliesenden Wolke konnte ihn nicht mit ihm vergleichen. Als Qin Wentian die Blicke der unsterblichen Konige aus der Eastern Sage Immortal Sect sah, konnte er sagen, dass sie alle sehr zuversichtlich waren in Bezug auf diese Person namens Wang Yu. Hochstwahrscheinlich war das Kampfgeschick von Wang Yu auserst erschreckend. "Da Sie den Tod vor Gericht bringen wollen, werde ich es Ihnen gewahren." Wang Yu starrte Qin Wentian an. "Wer zum Teufel denkst du bist du? Gib mir den Tod?" Qin Wentian anderte seine arrogante Haltung nicht. Er sprach kalt: "Wenn Sie sich trauen, lassen Sie uns einen Todeskampf fuhren. Der Kampf wird nur enden, wenn einer von uns stirbt, niemand darf fliehen. \" Wang Yu \ " Sein Blick versteifte sich. Dieser Bursche ist wahrlich… Die Experten der Eastern Sage Immortal Sect waren ebenfalls verblufft. Viele von ihnen lachten kalt, sie sagten nichts, aber dieser maskierte Kerl wollte eine Todesschlacht? Da er so sehr sterben will, wurden sie ihn naturlich nicht aufhalten. "Sicher", stimmte Wang Yu naturlich zu. Er hatte nicht erwartet, dass dieser Kerl eine solche Bitte haben wurde. \\\ "Da Sie damit einverstanden sind, beginnen wir \\\ \'s. \" \ "Qin Wentian stieg in die Luft auf. Er konnte sagen, dass dieser Mann eine sehr wichtige Figur sein sollte. Als er aus dem Haus ging, veranderten sich die Gesichter der unsterblichen Konige der ostlichen Sage-Unsterblichen Sekte. Es war, als konnte dieser Mann ihn sicher toten. Auch die Arroganz in seinen Augen war auf einer anderen Ebene und es gab Andeutungen von Respekt in den Blicken der anderen unsterblichen Konige, als sie auf diese Person blickten. Der Status dieses Mannes war eindeutig extrem hoch. Fur Charaktere mit hohem Status in der Eastern Sage Immortal Sect und angesichts der Tatsache, dass dieser Mann nicht der Schuler von Paragon Sky Roc war, ist es naturlich, dass er damals eine Verbindung mit dem Eastern Sage Immortal Emperor hatte . Wie konnte Qin Wentian seinem Gegner das Leben erlauben? Deshalb stellte er eine solche Bitte, er wollte diesen Mann toten. Qin Wentian flog weiter aufwarts und Wang Yu folgte ihm. Paragon Sky Roc sprach kalt: Weil beide Seiten einer Todesschlacht zugestimmt haben, warum fliegen Sie alle so weit hinauf? Bleiben Sie einfach hier. Niemand darf sich einmischen. Die Tausend Transformationen unsterblicher Sekte Experten erschraken alle. Paragon Sky Roc schien mit auserster Zuversicht erfullt zu sein. "Senior hat Recht." Die Menschen der Tausend Transformationen der Unsterblichen Sekte nickten. Sie bewegten sich nicht und starrten einfach in die Luft. Sowohl Wang Yu als auch Qin Wentian blieben stehen. Wang Yu starrte Qin Wentian kalt an und sprach: "Damals benutzte der Kaiser der Tausend Transformationen unehrenhafte Methoden, um die Kontrolle uber die sechs Prafekturen zu ubernehmen. Er wurde irgendwann einen Preis dafur zahlen mussen. Ich folgte meinem Meister und hatte es getan Seit vielen Jahren kultiviert, aber trotz alledem habe ich keine wirklichen Beitrage geleistet. Heute werde ich mir zuerst das Leben nehmen, um meinen Meister fur seine Freundlichkeit zuruckzuzahlen. Die Augen von Qin Wentian glanzten scharf. Meister? "Ein Schuler des ostlichen unsterblichen Kaisers" ", fragte Qin Wentian. "Mein Name ist Wang Yu, ich bin ein personlicher Schuler seiner Majestat, in der Tat der ostliche Weise unsterbliche Kaiser.", Sagte Wang Yu kalt, seine Stimme war voller Stolz. Qin Wentians Korper zitterte leicht und Wang Yu lachte kalt. Hatte dieser maskierte Experte jetzt endlich Angst? Aber was nutzt das? Qin Wentian hatte naturlich keine Angst. Im Gegenteil, er war extrem aufgeregt. Zu denken, dass er hier auf einen personlichen Schuler des ostlichen Sage Immortal Imperators treffen wurde. War sein Gluck nicht ein bisschen zu gut? Da dies der Fall war, besteht keine Notwendigkeit fur hIch bin nicht mehr hoflich. "RUMBLE!" Eine furchterregende Aura sprudelte. Astrallicht blitzte auf, als der Himmel seine Farbe anderte. Da der Kampf dieses Mal hoch in der Luft lag, hatte Wang Yu keine Bedenken und entfesselte seine Macht vollstandig. In einem Augenblick, in einem Umkreis von Hunderten von Kilometern, konnten furchterliche Schrecken auftreten. Das gesamte Gebiet hatte sich zu seinem Rechtsgebiet entwickelt, und brennende Meteoriten konnten durch astrales Licht geformt werden. Auserdem war die Schwerkraft hier extrem schwer und unterdruckte alles in diesem Bereich. Als er den Druck spurte, lachelte Qin Wentian tatsachlich bewundernd. Wie erwartet von einem personlichen Schuler des ostlichen Weisen Imperialen Kaisers. Dieser Mann war viel starker als die anderen unsterblichen Konige, denen er zuvor gegenuberstand. Wang Yu war wirklich stark. "RUMBLE!" Zahlreiche gigantische Meteoriten fielen direkt vom Himmel und zerschossen mit der Geschwindigkeit von Sternschnuppen auf Qin Wentian zu. Sie brannten glanzend und hatten den starken Effekt der intensiven Schwerkraft zusatzlich zu ihrer Kraft. Diejenigen, die sich in diesem Rechtsgebiet befanden, konnten sich grundsatzlich nicht entziehen. Sie konnten sich den Meteoranschlagen nur direkt stellen. Von Qin Wentian konnten riesige Mengen Teufels heraussprudeln, die sich mit seinem Rechtsgebiet Damonenattribut vereinigen wurden. Er hob seine Handflache und druckte nach vorne, als ein donnerndes Brullen den Himmel erfullte. Danach flog ein gigantischer Drache der Dunkelheit auf die herabsturzenden Meteoriten zu und rammte sich in sie hinein. "Bang, bang, bang ..." Ein ohrenbetaubendes Gerausch ertonte, als zerschmetterte Felsfragmente uberallhin flogen. Wang Yu brullte vor Wut, als sich seine Gestalt erweiterte. Die Umgebung knisterte vor einem Hollenfeuer, und um seine Faust sammelten sich Schwerkraftenergien, als er auf Qin Wentian zuging und ihn zerstoren wollte. Der Korper von Qin Wentian wuchs ebenfalls in Form. Sein Korper strahlte vor strahlendem Licht, und sein erschreckender, zerstorerischer Teufelsgesetzraum erschien. Zahlreiche Handballenabdrucke uberlagerten sich, als sie nach ausen stiesen und den Schlag abwehrten. Noch beangstigender war, dass sich diese Abdrucke der Teufelsinnen tatsachlich so schnell miteinander verbanden, dass sie eine unendliche, riesige Handflache der Dunkelheit bildeten, die Himmel und Erde ausloschte. "Mhm?" Wang Yu neigte den Kopf, als sich sein Gesicht veranderte. Unter ihnen wurden die Augen vieler unsterblicher Konige schwer. Selbst Paragon Sky Roc runzelte die Stirn. "DIE!" In diesem Moment brullte Qin Wentian kalt. Die Handflache der Dunkelheit schimmerte mit unzahligen Runen, als sie eine Welle absoluter Zerstorung ausloste. "ARGH!", Heulte Wang Yu, die Meteoriten um ihn herum flogen alle auf die Palme zu und wollten sie zerstoren. Sie haben jedoch nichts unternommen, um die Handflache der Dunkelheit zu verlangsamen. Die Handflache setzte ihren Weg auf ihn zu und sties eine uberragende Macht aus. "Wang Yu!" Paragon Sky Roc trat heraus und wollte ihn retten. In diesem Moment erschien jedoch ein Mann mit einer Kirinmaske, der mit einer gefahrlichen Aura strahlte, vor ihm und blockierte seinen Weg. \ N \ n \ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1383

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1383