Ancient Godly Monarch Chapter 1385

\\ n \\ nKapitel 1385 \\ nKapitel 1385: Eastern Sage kommt personlich an \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Genau wie Bai Wuya es erwartet hatte, gab es bald Bewegungen in der Eastern Sage Immortal Sect. Spione berichteten, dass die vier grosen Armeen der Eastern Sage Immortal Sect begonnen hatten, von der gemeinsamen Grenze auserhalb der Cloud-Prafektur zur Hauptstadt der Cloud-Prafektur vorzurucken.

Viele Menschen in der Cloud-Prafektur seufzten vor Erleichterung. Fur diejenigen, die die Kraft hatten zu gehen, sind sie langst gegangen. Die verbleibenden waren allesamt gewohnliche Kultivierende und hatten keine Moglichkeit, die weite Strecke zu uberwinden, die erforderlich war, um die Wolkenprafektur zu verlassen. Da dies jedoch der Fall ist, wurde der Kampf in der Hauptstadt der Cloud-Prafektur stattfinden und die Nachbeben wurden sich nicht auf zu viele andere Orte innerhalb der Cloud-Prafektur ausbreiten.

Trotzdem waren sie immer noch auserst besorgt. Wer weis, ob diese unsterblichen Konige sich dafur entscheiden wurden, in der Luft zu kampfen? Experten des unsterblichen Konigs konnen entfesseln, die stark genug sind, um ein groses Gebiet um sie herum zu dezimieren. Wenn beide Seiten keine Kontrolle zeigten, konnten die kleineren Schlachten des Krieges immer noch an irgendeinem Ort in der Luft oberhalb der Cloud-Prafektur ausgetragen werden, und die Nachbeben konnten sie erreichen.

Wahrend des Aufstiegs der vier ostlichen Sage-Armeen erhielten die anderen Grosmachte der ostlichen Regionen bald diese Nachricht. Sie hatten immer auf diesen Krieg geachtet. Tatsachlich gab es bereits viele Menschen aus den anderen Grosmachten, die bereits lautlos in die Cloud-Prafektur eingedrungen waren.

Selbst fur Grosmachte auserhalb der ostlichen Regionen achteten sie auch auf diesen Krieg.

Fur den Krieg zwischen Ost-Sage und Tausend Transformationen war dies aus einer bestimmten Perspektive lediglich eine Verlangerung des Krieges, der fruher im Evergreen Immortal Empire stattfand. Tatsachlich ware der Krieg zwischen dem ostlichen Weisen und den Tausend Transformationen nicht so fruh ausgebrochen, wenn es nicht die Schlacht des Kaisers gegeben hatte.

Mit dem Vorrucken der vier Armeen konnte die Unsterbliche Sekte der Unsterblichen Sekte der Transformation keine anderen Ziele angreifen. Wenn sie dies taten, wurden die anderen drei Armeen diese Chance nutzen, um Angriffe auf die Hauptstadt zu starten, in der sich der Hauptsitz der Unsterblichen Sekte von Thousand Transformations befand. Daher war es fur die Unsterbliche Sekte der Tausend Transformationen unmoglich, die Unsterbliche Sekte des ostlichen Weisen zu stoppen. Sie konnten nur zulassen, dass ihr Feind weiter durch die Wolkenprafektur vorsties, bis er die Ausenseite der Hauptstadt erreichte.

\\ n \\ n \\ n

Die vier Armeen ruckten im gleichen Tempo vor und kamen zur gleichen Zeit auserhalb der Wolkenkapital an, die sie aus vier Richtungen umgab und diese riesige und majestatische Gegend direkt absperrte .

Die Menschen in der Cloud-Prafektur waren alle geschockt. Fur diejenigen, die noch nicht gegangen waren, verspurten sie alle Panik und Unbehagen.

Die Hauptstadt war umgeben. Sie erwarteten nicht, dass die Eastern Sage Immortal Sect dies tun wurde. Hatten sie vor, alles in der Hauptstadt zu vernichten?

Die Situation wurde extrem angespannt und schien mit einem einzigen Schlag zu explodieren. Die Bewohner des Wolkenkapitals versuchten alle zu fliehen, nur unsterbliche Konige wagten es immer noch hier zu bleiben. Es gab einige unsterbliche Konige, die sich entschieden hatten zu bleiben, weil sie den Krieg beobachten wollten.

Ein unsterblicher Krieg war ein selten gesehenes Ereignis, da es eine solche Moglichkeit gab, dass einige neutrale unsterbliche Konige auf naturliche Weise zum Zuschauen aufgeregt waren.

Im Augenblick befand sich ein groser Feind vor der Haustur der Tausenden Verwandlungen der Unsterblichen. Sie haben einmal Menschen aus den unzahligen Stadten der funf anderen Prafekturen zusammengerufen, um sich hier zu versammeln, bevor sie die Kontrolle verloren. Doch nur wenige machten sich Sorgen, die grose Mehrheit entschied sich fur die Flucht. Wie wurden die unsterblichen Konige anderer Prafekturen wirklich fur die Unsterbliche Sekte der Tausenden Transformationen kampfen? Obwohl sie keine Menschen der Eastern Sage Immortal Sect waren, waren sie es gewohnt, den Befehlen der Eastern Sage Immortal Sect in der Vergangenheit zu folgen. Ein Krieg wurde auch unzahlige Opfer bedeuten. Diese Leute wollten naturlich nicht daran teilnehmen.

Naturlich gab es noch einige, die von der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen rekrutiert wurden. Aber leider, weil die Zeit, in der die Unsterblichen Sekte der Tausenden Verwandlungen die sechs Prafekturen kontrollierten, einfach zu kurz war, so dass ihr Einfluss nicht so gros war. Sie brauchten einen Zeitraum von zehntausend Jahren, um die sechs Prafekturen, die unter ihrer Kontrolle standen, wirklich zu ihrem Territorium zu machen, und jeglichen Einfluss von der Unsterblichen Sekte im ostlichen Sage auszuloschen. In Bezug auf die Anzahl der unsterblichen Konige besas die ostliche Weise unsterbliche Sekte immer noch einen absoluten Vorteil, der die unsterbliche Tausend-Transformations-Sekte unterdrucken konnte.

In diesem Moment ertonte eine Ansage durch das Wolkenkapital. Innerhalb von drei Tagen kann tDie Leute in der Wolkenkapelle mussten es verlassen, und die ostlichen Sage Immortal Armeen wurden ihnen nichts antun. Drei Tage spater wird das Wolkenkapital gesperrt.

Als diese Nachricht verbreitet wurde, wurde das Wolkenkapital durch einen Tumult beschlagnahmt. Es gab einige unsterbliche Charaktere, die immer noch zogerten, aber nachdem sie diese Nachricht erfahren hatten, begannen sie sofort, aus der Hauptstadt zu evakuieren, ohne sich zu trauen, sich zu verzogern. Fur die, die blieben, waren es neutrale unsterbliche Konige, die den Krieg und die schwacheren Charaktere betrachten wollten, die keine Moglichkeit hatten, das Land zu verlassen. Dies waren die Menschen, die von Unruhe erfullt waren.

In den unsterblichen Palasten der Tausend Transformationen der Unsterblichen Sekte flogen momentan mehrere Experten auf einen Sammelpunkt zu. Eine unsterbliche Basisarmee war vor der Unsterblichen Sekte der Transformation von Tausenden von Transformationen stationiert, aber in Wirklichkeit erkannten alle, dass es fur die Schlacht auf der Ebene der unsterblichen Grundlagen keine Spannung gab.

\\ n \\ n \\ n

Damals waren sie auf unsterbliche Charaktere aus den sechs Prafekturen angewiesen, die sie kontrollierten, um der Eastern Sage Immortal Sect zu widerstehen. Aber jetzt hat die Unsterbliche Sekte der Tausenden Transformationen bereits die Kontrolle uber funf Prafekturen verloren. Ihre Armeen waren entweder alle in den Wind verstreut oder bereits tot. Es war im Grunde unmoglich, dass die Armee einer einzigen Prafektur der unsterblichen Stiftung den Ansturm der Eastern Sage Immortal Sect auf der Ebene der unsterblichen Stiftung standhielt.

Jeder wusste also, dass der Sieg oder die Niederlage dieses Krieges immer noch von den Schlachten der unsterblichen Konige abhangen wurde.

Die unsterblichen Konige der Tausend Transformationen Unsterbliche Sekte wurden auf dem riesigen Feld auserhalb des Kaiserpalastes gesammelt. Diese unsterblichen Konige waren die Gesamtheit unsterblicher Konige der Tausend Transformationen Unsterbliche Sekte.

Der Kaiser der Tausend Transformationen ging auf die Plattform des Feldes und warf einen Blick auf die gesammelten unsterblichen Konige.

’’ Jeder hier, ich bin sehr dankbar und stolz darauf, dass Sie alle hier sind und sich fur die Unsterbliche Sekte der Tausenden Transformationen entscheiden. Unsere Sekte gilt als vor kurzem gegrundet, und ich habe keine unsterblichen Konige gepflegt. Alle hier sind diejenigen, die mir in der Vergangenheit gefolgt sind, oder diejenigen, die sich mir angeschlossen haben, nachdem ich die sechs Prafekturen ubernommen hatte. Kaiser der tausend Transformationen sprach. Dann fuhr er fort: "Die Gefahr in diesem Krieg muss von mir nicht weiter betont werden. Im Moment haben die ostlichen Sage-Armeen die Hauptstadt bereits umzingelt, es wird definitiv Verluste unter uns geben. Wenn wir diesen Krieg verlieren wollen, gebe ich den Ruckzugsbefehl, und jeder wird fliehen, wenn Sie noch fliehen konnen. Aber wenn wir den Sieg erringen, werde ich fur die, die im Kampf gestorben sind, fur Ihre Familienmitglieder sorgen. Fur diejenigen, die das Gluck haben zu uberleben, werden die Belohnungen gemas dem von mir zuvor Gesagten vergeben. ’’

’’ Auch wenn Sie es nicht geschafft haben, einen anderen unsterblichen Konig der gegnerischen Seite zu toten, weil Ihre Kampfstarke schwacher ist, werde ich Sie auch nicht unfair behandeln. Nach meinem Versprechen werde ich zunachst allen unsterblichen Waffen die Wahl geben. Der Lord der Tausend Transformationen winkte mit den Handen, wahrend Hunderte unsterblicher Waffen in der Luft schwebten, so blendend, dass sie die Augen aller Menschen blendeten.

In dieser Szene seufzte alle bewundernd. Wie von einem unsterblichen Kaiser erwartet, ist sein Reichtum wirklich erstaunlich. Viele dieser unsterblichen Waffen sind extrem hochgradig und machtig.

Fur diesen Krieg holte der Tausend Transformations-Imperator-Lord mehrere unsterbliche Waffen heraus und schenkte sie ihnen.

’’ Wahlen Sie eine Waffe aus, mit der Sie am besten vertraut sind, und verfeinern Sie sie. Wir werden die Vorbereitungen fur den Krieg treffen. Der Herr der tausend Verwandlungen setzte den Kaiser fort, als alle mit dem Kopf nickten. Die Leute wahlten dann die Waffen, mit denen sie vertraut waren, und viele von ihnen waren auserst aufgeregt. Denn die Waffen waren weitaus starker als alle anderen Gegenstande, die sie besasen. Die Schatze eines unsterblichen Kaisers sind in der Tat ausergewohnlich. Das war der Unterschied zwischen dem Beitritt zu einer Sekte und nicht.

Nachdem alle ihre Waffen ausgewahlt hatten, behielt der Imperator die verbleibenden. Ich glaube, dass der Sieg letztendlich immer noch uns gehort. Jeder, Sie haben die Erlaubnis, zu Ihren Wohnsitzen zuruckzukehren und Ihre eigenen Vorbereitungen zu treffen. ’’

Alle unsterblichen Konige Sehr bald blieben nur der Tausend Transformations-Imperator Lord und Bai Wuya hier. Der Kaiser der tausend Verwandlungen seufzte. "Diesmal wird es schwierig werden. Die unsterblichen Konige der ostlichen Sage Immortal Sect sind bereits zahlenmasig uberlegen und haben sogar Hilfe von den anderen Grosmachten. ’’

’’ Bei Schlachten auf der Ebene des unsterblichen Konigs spielt die Anzahl der Personen keine Rolle. Was den Sieg bestimmt, ist immer noch derDie Macht derer, die sich auf dem Hohepunkt des unsterblichen Konigreichs befinden. Bai Wuya sprach leise.

’\'Mhm, genau deswegen mache ich mir Sorgen. Vorher wartete die Eastern Sage Immortal Sect weiter und druckte den Angriff nicht. Laut Nachrichten sollten sie darauf warten, dass mehr Menschen aus den anderen Machten sie starken. Neben ihren beiden Vorbildern, die sich auf dem Hohepunkt des Reichs der unsterblichen Konige befinden, sollten sie auf der Ebene der unsterblichen Konige sehr stark sein. Kaiser der tausend Transformationen sprach.

’’ Wir mussen uns keine Sorgen machen. Die Leute, die Wentian mitgebracht hat, sind alle sehr machtig. Unter ihnen gibt es mehrere, die sich auf dem Hohepunkt des unsterblichen Konigsreiches befinden. Ich denke, dass sie in der Lage sein sollten, mit den beiden Vorbildern der Eastern Sage Immortal Sect umzugehen, die sich auf dem absoluten Hohepunkt des unsterblichen Konigs befinden. Sprach Bai Wuya. Die Augen des Tausend Transformationen-Imperators glanzten. Er kannte naturlich die Anhanger von Qin Wentian, aber er untersuchte Qin Wentian nicht. Aber jetzt, da die Zeit fur Leben und Tod bevorstand, waren sie sich sicher, dass Qin Wentian seinen unsterblichen Anhangern des Konigs erlauben wurde, am Krieg teilzunehmen.

’’ Mhm, hoffen wir, dass die Kraft unter Wentian fur uns von grosem Nutzen ist. Kaiser der tausend Verwandlungen nickte mit dem Kopf.

’’ ’Kaiser Lord, es besteht kein Grund zur Sorge. Wenn wir auf der Ebene des unsterblichen Konigs nicht den Sieg erringen konnen, dann lasst uns die Schlacht im Kaiser-Rang beginnen. Bai Wujas Augen glanzten scharf.

Eine Schlacht im Kaiserreich hat viele Implikationen. Und sie haben verstanden, dass dies die sensible Zeit der ostlichen Regionen war. Wenn eine Schlacht im Kaiserreich stattfindet, kann es zu einer Kette unerwarteter Ereignisse kommen. Wenn sie sich nicht an der kritischen Stelle des letzten Standes befanden, wurde normalerweise niemand eine Schlacht im Kaiserreich beginnen.

’’ Moglicherweise konnen die Dinge jedoch nach unserem ursprunglichen Plan weitergehen. Vergiss nicht, wir haben immer noch eine Trumpfkarte. Bai Wuya lachte und tauschte einen Blick mit dem Kaiser der Tausend Transformationen, als beide nickten. Sie hatten schon vor langer Zeit mit der Planung dieses Krieges begonnen, im Vergleich zu Eastern Sage. Von diesem Punkt an glaubten sie, einen Vorteil zu besitzen.

Bai Wuya reiste ab. Der Kaiser der Tausend Transformationen starrte in die Horizonte.

Der Sieg oder die Niederlage ware hier bestimmt. Wurde er die Demutigung, in der Vergangenheit vom ostlichen Weisen, dem unsterblichen Kaiser besiegt zu werden, reinigen? Oder musste er sich geschlagen geben?

Er hatte zu viele Jahre auf diese Schlacht gewartet, und er musste mit Sicherheit siegen, dieses Problem in seinem Herzen regeln und fortan ein noch hoheres Kultivierungsgebiet verfolgen.

Nach drei Tagen war nicht bekannt, wie viele Experten aus der Cloud-Hauptstadt geflohen waren. Dieser Ort, der zuvor auserst lebhaft war, war jetzt extrem ruhig, ohne dass sich jemand auf seiner Strase befand, der einer Stadt der Toten ahnelte.

Schlieslich sturmten heute im Luftraum uber der Wolkenkapazitat heftige Winde, als der Himmel seine Farbe veranderte. Ein hochster Druck lastete auf alles. Die Quelle dieses Drucks stammte von der Macht des Kaisers.

Ein gigantischer Thron erschien in den Horizonten, und danach erschien dort eine gigantische Figur und setzte sich. Die Figur war so gros, dass sie auserst beeindruckend war. Allein seine Augen waren so gros wie Stadte und eine einzige Hand schien die Sterne auszuloschen. Auf diesem Thron sitzend, blickten die Augen dieser Gestalt auf das Wolkenkapital.

’’ Der ostliche Sage Immortal Imperator ist eingetroffen. "Die Herzen aller zitterten. Die gigantische Silhouette in der Luft war kein anderer als der ostliche Sage Immortal Imperator. Auserdem kam er personlich hierher und keine Projektion aus unsterblichem Sinn.

Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser kam personlich an, um seine Armee in diesem Krieg gegen die unsterbliche Sekte der Tausenden Transformationen zu befehligen.

Ein heller Lichtstrahl schoss in die Luft. Der Blitz knisterte, als eine weitere gigantische Gestalt in der Luft erschien und die Hauptstadt anstarrte.

Dieser Mann war kein anderer als der Herr der Tausend Transformationen Kaiser!

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1385

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1385