Ancient Godly Monarch Chapter 1396

\\ n \\ nKapitel 1396 \\ nKapitel 1396: Der Vorhang fallt \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n

Ubersetzer: Lordbluefire Editor: Lordbluefire

Im weiteren Verlauf des Krieges wurde die Unterlegenheit von Paragon Tantai und Sky Roc immer deutlicher. Sie waren vollig unterdruckt und fast an ihren Grenzen. Der ostliche Weise wurde durch die zahlreichen Klone des Tausend Transformations-Kaisers Lord verzogert und hatte einfach keine Moglichkeit, seinen Untergebenen zu helfen.

"Ruckzug!", rief der ostliche Weise unsterbliche Imperator. Einen Moment spater fuhlten sich diejenigen, die immer noch zogerten, plotzlich frei. Immerhin waren sie Kernfiguren in der Eastern Sage Immortal Sect, und wenn sie sich ohne offiziellen Befehl zuruckziehen wurden, wurde keiner von ihnen ihrem Schicksal, in der Zukunft zu sterben, entgehen konnen, und der Imperator des Eastern Sage Immortal wollte sich dafur rachen .

Als jedoch der Sound des ostlichen unsterblichen Imperators ertonte, zogerten seine Untergebenen nicht langer und zogen sich zuruck.

’’ Zuvor haben wir euch erlaubt, sich zuruckzuziehen, aber keiner hat es getan. Mochten Sie sich jetzt zuruckziehen? Es ist schon zu spat. Tote sie alle . Der Herrscher der Tausend Transformationen befahl kalt und seine Stimme drohnte durch die Luft.

Bevor die Schlacht auf Kaiserebene begann, war die Eastern Sage Immortal Sect machtig genug, um gegen sie zu kampfen. Ihre unsterblichen Konige und ihre unsterbliche Armee waren im Vergleich nicht viel schwacher. Besonders fur die Ebene der unsterblichen Stiftung war die Eastern Sage Immortal Sect die Seite, die den Vorteil besas. Um die Zahl der Opfer auf ein Minimum zu reduzieren, gab ihnen der Tausend Transformations-Kaiser-Herr die Chance, sich zuruckzuziehen, da er schlieslich nicht wunschte, dass alle in der ostlichen unsterblichen Sage-Sekte im Krieg sterben wurden.

Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser lehnte dies jedoch ab. Nachdem der Kampf auf Kaiserebene bereits begonnen hatte und der Sieg in greifbare Nahe geruckt war, brach die Moral der ostlichen Sage-Armee vollstandig zusammen. Sie wollten immer noch davon traumen, sich jetzt zuruckzuziehen? Wie konnte die Armee der Tausend Transformation so gutherzig sein, dass ihre Feinde ungeschoren davonlaufen konnten? Sie wollten sie naturlich jagen.

’’ tote ihn. Qin Wentian gab Qi Yu und den anderen einen Befehl und zeigte auf Paragon Golden Cauldron. Da der unsterbliche Krieg dieses Stadium erreicht hat, sollte er die Chance ergreifen, alle zukunftigen Storquellen zu beseitigen.

Nach diesem Krieg wurde die Unsterbliche Sekte der Tausenden Verwandlungen die dreizehn Prafekturen vereinheitlichen und der Hass der Ostsage fur sie wurde auf jeden Fall himmelhoch steigen. Es besteht kein Grund zu bezweifeln, dass der ostliche weise unsterbliche Kaiser definitiv Rache nehmen wurde, und die ihm Treuen wurden sich ihm anschliesen. Daher war es ihnen unmoglich, einen dieser treuen Charaktere zu verschonen.

\\ n \\ n \\ n

Qin Wentian trat heraus und jagte diejenigen aus der ostlichen unsterblichen Sage-Sekte, die sich zuruckzuziehen versuchten.

Im Moment war alles bereits eingestellt. Jeder hat verstanden, dass der Krieg beendet ist. Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser hat nicht nur verloren, er hat auf auserst elende Weise verloren.

’’ Chi ... ’’ In diesem Moment wurde ein extrem glanzender, reiner Yang-Schwertangriff ausgefuhrt, der alles verbrannte, was vorbeiging. Eine furchterregende Kollision ertonte, als ein Donnerschlag den Himmel erfullte.

In diesem Moment wurde die Leiche von Paragon Sky Roc getroffen. Paragon Sky Roc loste als Reaktion eine erschreckende zerstorerische Macht aus, doch er konnte das Schicksal der Trennung nicht verhindern.

’’ Wird ein Kaiser heute sterben? ”Die Herzen aller klopften wie verruckt, als sie das sahen. Der Kaiser des reinen Yang-Schwerts war tatsachlich von sich selbst abhangig und konnte Paragon Sky Roc uberwaltigen?

\'DIE!\' \'Mit einem Brullen brach grelles Licht aus seinem Schwert hervor und verwandelte sich in die feurige reine Yang-Energie schlug in Paragon Sky Roc ein. Paragon Sky Roc schrie, sein Korper brannte und wurde zu Asche. Es gibt auch eine Woge von furchterregendem Schwert Qi, das sein Inneres verwustet.

’’ I \ \'M WILL WILLING!\', schrie Paragon Sky Roc im Elend, ehe er zu Asche wurde und aus der Welt verschwand. Unbegrenztes astrales Licht brach hervor, als er starb, bevor er sich im Nichts aufloste, was den Tod eines unsterblichen Kaisers anzeigte.

Dies war, was ein Unsterblicher war. Egal wie machtig eine Existenz ist, es gibt immer die Moglichkeit zu fallen.

Nach dem Mord an Paragon Sky Roc zog sich der Pure Yang Sword Imperator zuruck und raste auf ein anderes Schlachtfeld zu. Fur das Schlachtfeld von Bai Wuya und Paragon Tantai hat Bai Wuya seinen Gegner bereits unterdruckt. Wenn er mehr Zeit hatte, wurde er auf jeden Fall den Sieg erringen konnen. In dem Moment, als der Kaiser des Reinen Yang-Schwertes ankam, war der Sieg bereits ohne Frage. Heute ware der Weltuntergang fur Paragon Tantai.

Paragon Tantai war in diesem Punkt naturlich klar. In dem Moment, in dem der Kaiser des Reinen Yang-Schwertes ankam, war er bereits staFlucht, wollte das Schlachtfeld verlassen. Er verstand die Starke von Paragon Sky Roc. Da der Schwertkaiser Sky Roc toten konnte, hat er bereits eine grobe Einschatzung des Starkewerts des Schwertkaisers. Wenn der Schwertkaiser sich mit Bai Wuya zusammenschloss, gab es fur ihn nur den Tod. Im Moment konnte er nur fliehen.

\\ n \\ n \\ n

Wie konnte Bai Wuya ihn jedoch fliehen lassen? Im Moment war sein Denken das gleiche wie bei allen anderen. Nun, da der Krieg dieses Ausmas erreicht hat, konnte er fur Schlusselfiguren umso besser sein, je mehr er toten konnte. Mit den Feinden gnadig zu sein, war gleichbedeutend mit sich selbst grausam zu sein.

’’ Banish! ’« Bai Wuya bellte kalt, als ein azurblaues Auge in der Luft erschien. Das Licht dieses azurblauen Auges hullte Paragon Tantai vollstandig ein und hielt ihn fest. Paragon Tantai kampfte machtig, tyrannisch bis zum Ausersten und wollte die Bindungen zertrummern. Er entdeckte jedoch, dass alle seine Bemuhungen umsonst waren. Er konnte den eingeschlossenen Raum nicht verlassen.

Der Kaiser des reinen Yang-Schwertes ist angekommen. Als die Zuschauer das sahen, seufzte sie alle. Diesmal wurde Paragon Tantai mit Sicherheit sterben. Bai Wuya allein war genug, um mit ihm fertig zu werden, und jetzt, mit der Zugabe des Pure Yang Sword Imperators, der Paragon Sky Roc toten konnte, war das Ende bereits festgeschrieben.

Die beiden vereinten sich zusammen mit Paragon Tantai. Eine erschreckende Welle zerstorerischer Energie stromte in Paragon Tantais Korper und nahm ihm sofort das Leben. Ein anderer unsterblicher Kaiser starb genau so.

Zwei machtige unsterbliche Kaiser waren heute gefallen, getotet von ihren Gegnern.

Bai Wuya und der Imperator des reinen Yang-Schwertes tauschten sich gegenseitig aus, bevor sie beide in Richtung Schlachtfeld flogen, auf dem sich der ostliche Sage Immortal Imperator und der Thousand Transformations Imperator Lord befanden.

Als sie dorthin reisten, schlug der Reine Yang-Schwertkaiser ein Schwert und Bai Wuya entfesselte einen schrecklichen Angriff aus seinen Augen. Obwohl die beiden unsterbliche Kaiser im Anfangsstadium waren und den ostlichen unsterblichen Kaiser nicht bedrohen konnten, wurden ihre Angriffe fur ostliche Sage immer noch Arger bereiten. Bei einem Kampf auf dieser Ebene konnte ein Moment der Ablenkung todlich sein, besonders wenn man sich einem ebenso furchtbaren Gegner gegenuber sah. Jeder war sich sehr klar uber diesen Punkt.

In diesem Augenblick erfullten furchterregende Faustschatten den Himmel und waren in der Lage, alles zu zerstoren. Mit einem donnernden, explosiven Gerausch wurden die Klone des Tausend Transformations-Imperators eines nach dem anderen zerstort. Der ostliche weise unsterbliche Kaiser stieg aus der Luft herab. Seine Augen starrten in Richtung Qin Wentian, als sich eine erschreckende Gesetzesenergiewelle bildete, die einem gewaltigen Sturm ahnelte und sich auf den Start in Richtung Qin Wentian vorbereitete.

\'\' Die Regeln brechen? \'\' Ein intensives Licht strahlte von Kaiser Yu aus, als ein blendender Pfeil herausschoss, der ostliche Sage aschfahl wurde, aber dieser Energieschub schoss immer noch in Qin Wentians Richtung .

’’ Chi ... ’’ Ein Pfeil schoss blitzschnell heraus. Der ostliche Weise heulte im Wahnsinn, als unzahlige Weisenabdrucke den Himmel bedeckten. Dieser einzelne Pfeil durchdrang jedoch alles und schoss in seinen unsterblichen Korper. Der ostliche Sage wich zur Seite, wurde aber immer noch getroffen. Frisches Blut bluhte aus der Wunde auf, als er weit weg vom Aufprall geworfen wurde.

’’ VATER, RETTE MICH! ’’ Einer der Sohne aus Ost-Sage rief um Hilfe, als Bai Wujas unsterbliche Energie ihn umgab.

’’ Bai Wuya, Sie trauen sich ?! “Der unsterbliche Kaiser des ostlichen Sage heulte vor Wut auf.

’’ Sie haben dies auf sich gezogen. Bai Wuya sprach kalt. Toten. \'\' \'

Als der Klang seiner Stimme verblasste, wurde ein anderer Sohn des ostlichen Weisen direkt von Bai Wuya getotet.

’’ Eastern Sage, du bist derjenige, der zuerst die Regeln gebrochen hat, du kannst mir nicht vorwerfen, dass ich rucksichtslos bin. Kaiser der Lord of Thousand Transformations sprach kalt. Tote jeden von der Eastern Sage Immortal Sect, zeige keine Gnade. ’’

Der ostliche Sage Unsterbliche Kaiser sah alle Szenen vorbeiziehen. Ein anderer seiner Sohne bat um Hilfe, aber er konnte ihm nicht helfen. Diesmal hatte der ostliche Weise unsterbliche Kaiser das Gefuhl, als wurde sein Herz mit Messern geschnitten.

Ein angstliches Seufzen ertonte, als der ostliche Weise unsterbliche Kaiser frisches Blut ausspuckte.

’’ \'Kaiser Yu, warum haben Sie sich in ihren Krieg eingemischt?\' \'Der Violette Kaiser sprach kalt. Obwohl es ihm egal war, dass der ostliche Weise besiegt wurde, darf der ostliche Weise hier nicht sterben.

’’ Ich habe bereits fruher alle daran erinnert, die Regeln nicht zu verletzen. Wenn es ein nachstes Mal ist, feuere ich nicht einfach einen einzelnen Pfeil ab. Kaiser Yu antwortete ruhig. Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser warf einen Blick auf das Schlachtfeld darunter, seine Seite war vollstandig besiegt.

Nicht nur das, die Sohne, die er hierher gebracht hat, wurden heute alle getotet.

??? "HAHAHA ..." "Abrupt erfullte das Lachen des unsterblichen Kaisers des ostlichen Weisen die Luft. Seine Augen glanzten vor Rotung, als er den Tausend Transformations-Kaiser-Lord anstarrte, bevor er sich Kaiser Yu, Bai Wuya und Qin Wentian zuwandte. Seine Totungsabsicht gegen diese vier hatte die absolute Grenze erreicht. Der ostliche Weise unsterbliche Kaiser hatte noch nie zuvor jemanden so sehr umbringen wollen. Wenn er jedoch keine dieser Leute toten konnte. Ein einzelner Kaiser Yu reichte aus, um ihn aufzuhalten.

Kaiser Yu konnte ihn trotzdem nicht toten. Eastern Sage wusste, dass, wenn Kaiser Yu wirklich tat, um ihn zu toten, der Violette Kaiser und die anderen definitiv handeln wurden.

Im Moment verstand jeder, dass Kaiser Yu zwar unter dem Namen eines Anhangers eines alten Kaisers erschien, in Wirklichkeit jedoch die Unsterbliche Sekte der Tausenden Transformationen favorisiert. Immerhin war Qin Wentian der Erbe des antiken Kaisers Yi, seines Herrn vor all diesen Jahren.

’’ Alles, was heute passiert ist, wurde von mir, Eastern Sage, in Erinnerung gebracht. Die Haare des ostlichen Weisen des unsterblichen Kaisers waren vollig zerzaust und wirkten wie ein verruckter Damon. Sein eiskalter Blick wanderte zu allen hinuber und besas nicht mehr das majestatische Auftreten eines unsterblichen Kaisers, als er sich umdrehte und ging. Der Kaiser der Tausend Transformationen verfolgte ihn nicht. Obwohl sie den ostlichen Sage unterdrucken konnten, war es im Grunde unmoglich, ihn mit dem Veilchenkaiser und den anderen in der Umgebung zu toten.

’’ Abschied. Der violette Kaiser und seine anderen Verbundeten waren ebenfalls gegangen, als sie sahen, dass der Krieg beendet war. Als sie anfangs kamen, hofften sie naturlich, dass die Eastern Sage Immortal Sect siegreich sein wird. Die Eastern Sage Immortal Sect war jedoch einfach zu enttauschend und verlor so sehr. Das hatte jedoch nichts mit ihnen zu tun. Es war gut fur sie, solange der ostliche Sage lebte.

Auch der Kaiser der Tausend Transformationen und die anderen hatten keine Freude daran, den Krieg zu gewinnen. Obwohl der Sieg sie seufzte, waren sie erleichtert, als sie die Anzahl der Leichen sahen. Viele Unsterbliche waren in diesen Krieg gefallen.

Die Tatsache, dass Eastern Sage nicht gestorben ist, bedeutete auch, dass er auf jeden Fall wiederkommen wurde, um sie in der Zukunft zu verfolgen. Der ostliche Sage war eine Quelle extremer Gefahr.

Auch Qin Wentian runzelte die Stirn. Obwohl sie in diesem Krieg siegreich waren, war der ostliche weise unsterbliche Kaiser verruckt geworden. Dies bedeutete, dass er sich nicht mehr fur Regeln interessieren wurde, und solange es eine Gelegenheit gab, wurde der ostliche Weise unsterbliche Kaiser ihn und die anderen der Unsterblichen Sekte der Tausenden Transformationen definitiv toten. Es gab nichts, was ein Verruckter nicht wagen wurde.

’’ Wir mussen die unsterbliche Sekte wieder herstellen und die Cloud-Hauptstadt vorubergehend nicht verlassen. Die anderen Prafekturen werden wie ublich ihren Geschaften nachgehen, wir konnen sie vorubergehend ignorieren. Der Herrscher der tausend Transformationen befahl Da Eastern Sage nicht tot ist, ist es am besten, dass sie die dreizehn Prafekturen im Moment nicht ubernehmen und regieren. Andernfalls wurden sie einfach den Unsterblichen Imperator des Ostens Sage fur ihn toten lassen.

Da sie die Sieger dieses Krieges waren, war die Kontrolle uber die dreizehn Prafekturen bereits in der Tasche.

\\ n \\ n \\ n \\ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1396

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1396