Ancient Godly Monarch Chapter 1410

\\ n \\ nKapitel 1410: 1410 \\ nKapitel 1410: Die erschreckenden Damonenrennen \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ n \\ nTranslator: Lordbluefire Editor: Lordbluefire Die damonischen Rassen lieben und begehrten auch die Schlacht als Chaos. In Wahrheit unterschieden sie sich nicht so sehr von den Menschen und wurden fur ihre jeweiligen Krafte kampfen. Dieses Mal tauchten so viele verschiedene Damonen in den desolaten Bergen auf und waren tatsachlich so vereint. Daraus konnte man erkennen, dass wirklich etwas Groses passieren wurde, was zu dieser vorubergehenden Allianz fuhrte. "Invasion der unsterblichen Reiche?" Die Ausdrucksweisen von allen wurden unansehnlich. Sie hatten kein klares Verstandnis fur die Starke des Desolate Ten Thousand Mountain Range und wussten nicht, ob sie im Vergleich starker oder schwacher waren. Wenn wirklich ein Krieg stattfand, wurden die gesamten unsterblichen Reiche in die Verwustung gesturzt, das Land von den damonischen Bestien verwustet. Dies wird insbesondere fur die nordlichen Regionen der Fall sein, dass sie auf die starksten Angriffe stosen wurden und ihr Ende definitiv miserabel ware. Selbst wenn sie schlieslich den Sieg erringen wurden, ware es ein pyrrhischer. "Wenn wir die Schlacht des unsterblichen Konigs wahlen, wie sollen wir dann kampfen?", Fragte ein unsterblicher Kaiser der unsterblichen Reiche. Diese weibliche Baize war extrem machtig, es gab einfach keine Moglichkeit, ihre Entscheidungen abzulehnen. Da dies der Fall ist, konnten sie nur die Schlacht des unsterblichen Konigs wahlen. Dieses Mal waren viele der unsterblichen Konige, die sich hier versammelten, alle Elite-Charaktere, die von den Grosmachten ausgewahlt wurden. Selbst wenn sie gegen die koniglichen Fraktionen der damonischen Rassen kampfen mussten, waren sie immer noch dazu in der Lage. Bis zu Ihnen allen. Sie alle schicken zuerst jemanden oder wir konnen zuerst jemanden aussenden. Wir werden kampfen, bis Sie nicht kampfen wollen. Naturlich mussen die Kampfer beide gleich sein Sie konnen wahrend des Kampfes keine Schatze oder Waffen verwenden. "Die Stimme des Baize war von einem Atherismus erfullt. Sie war unergrundlich und geheimnisvoll, aber extrem machtig, ein groserer Damon im unsterblichen Konigreich. Ihre helle Haut hatte einen damonischen Charme sowie Spuren der Heiligkeit. Baize, die Berge der Damonengotter. "Fein." Der unsterbliche Kaiser konnte nur zustimmen. Er warf einen Blick auf die Eliten der Grosmachte, und viele davon waren Spitzengenies. Hoffen wir, dass sie gegen die Damonen gewinnen konnen. Als die unsterblichen Kaiser alle zustimmten, hatten die Damonen des Desolate Berges ein kaltes Lacheln der Verachtung auf ihren Gesichtern. Diese Menschen der unsterblichen Reiche wollten gegen ihre hochsten Damonen kampfen. \ N \ n \ n \ nIn diesem Moment blitzte die Figur eines groseren Damons auf. Sein gesamter Korper glanzte in goldenem Licht und sah aus wie ein extrem junger Mensch mit einer robusten Figur. Auf seinem Korper war ein Sonnendiagramm zu sehen, und hinter ihm breiteten sich goldene Flugel aus. Was seine Kultivierungsbasis anbelangt, so war er ein Damonenkonig der mittleren Stufe, der dem unsterblichen Reich der Mitte der Stufe entsprach. \\\ "Gibt es jemanden, der einen Schlachtplattformschatz hat? Ihr Menschen bastelt gerne mit Dings der kleinen Daos. \\\" Dieser junge Mann sprach verachtlich. Danach winkte ein menschlicher unsterblicher Kaiser, als eine raumliche Schlachtplattform in der Mitte der Menschen und Damonen erschien. Die Plattform wurde augenblicklich erweitert und zu einer eigenen Dimension. \\\ "Der Raum ist sehr gros, es reicht aus, um Kampfe unter dem Kaiserreich aufzunehmen. \" Dieser unsterbliche Kaiser sprach. Der grosere Damon aus dem goldenen Sonnenrennen trat hervor, trat direkt in die Dimension ein und landete auf der Plattform, ohne sich Sorgen zu machen, dass die Menschen irgendwelche Tricks ausfuhren wurden. Er wusste, wenn die Menschen irgendetwas versuchten, wurden die Damonen sofort einen Krieg beginnen, um die unsterblichen Reiche zu zertreten. "Wer wird mich bekampfen?" Ein goldener Speer erschien in seinen Handen und loderte in Sonnenflammen, die alles schmelzen konnten, als er den Speer auf die Experten der unsterblichen Reiche richtete. Die Augen der unsterblichen Konige glanzten vor Scharfe. Alle waren ausergewohnliche Charaktere, und die unsterblichen Kaiser brauchten sie naturlich nicht. Sie wurden die Frage nach dem Kampf in die Schlacht abwagen oder nicht. Sehr bald trat ein machtiger unsterblicher Konig heraus. Dieser unsterbliche Konig beherrschte auch die Feuerattributenergie. Sein gesamtes Wesen war in Flammen versunken und seine Kultivierung befand sich auch in der Hochphase des mittleren Stadiums des unsterblichen Konigsreiches. Er betrat die Schlachtplattform und setzte eine furchterregende Aura frei. Sofort brannten seine Flammen auf ihn herab und umzingelten seinen Gegner, als ein Flammengigant einen gigantischen Palmenangriff startete. "Die Gesetzesdomanen der Menschen?" Der grosere Damon lachte kalt. Sein ganzer Korper loderte in goldenen Flammen. Diese goldenen Flammen schienen den Flammen der Sonne zu ahneln. Sie stiegen wild hervor, schmolzen alles zusammen und verwandelten den Flammenriesen in seine eigene Energiequelle. \\ n \\ n \\ nDer Ausdruck des menschlichen unsterblichen Konigs anderte sich. Danach sah er nur noch die grDer atherische Damon schlagt mit den Flugeln und kommt sofort an. Der goldene Sonnenspeer in seinen Handen stach mit einer Geschwindigkeit aus, die der des Blitzes entsprach. Der unsterbliche Konig wollte sich zuruckziehen, aber als der Speer herausstach, wurde ein goldenes Licht erleuchtet, als die Energie der Goldattribut diesen Raum blockierte und den unsterblichen Konig daran hinderte, sich zuruckzuziehen. "Pu." Das Gesicht des unsterblichen Konigs wurde auserst unansehnlich. Der goldene Speer schoss aus den Handen des groseren Damons hervor, brannte mit dem Feuer der Sonne und durchbohrte direkt das Herz des Menschen, als sich ein feuriges Inferno manifestierte. Verzweiflung war auf dem Gesicht des unsterblichen Konigs zu sehen. Danach wurde er in Asche verbrannt und verwandelte sich in Asche. Er wollte schreien, aber dafur gab es keine Zeit. In nur einem Augenblick loste sich sein Korper vollstandig auf. "Kann nicht einmal einem einzigen Schlag widerstehen. Ist dies die Starke eines unsterblichen Konigs?" Dieser Experte aus dem goldenen Sonnenrennen warf einen Blick auf die menschlichen Experten, bevor er sich umdrehte und von der Plattform ging scheinbar verachtend, den Kampf fortzusetzen. Die Menschen hatten alle unansehnliche Ausdrucke. Obwohl der unsterbliche Konig, der fruher aufstieg, nicht die Elite unter ihnen war, war er kein gewohnlicher. Seine Kultivierungsbasis befand sich in der Hochphase der mittleren Phase, doch er starb tatsachlich innerhalb eines einzigen Streichens. Dieser Damon vom goldenen Sonnenrennen war zu schrecklich. "Flammen der Sonne, die Kraft des Goldes. Wenn diese beiden Attribut-Energien miteinander verschmelzen, sollte er sowohl die Blutlinien des Golden Crow Race als auch des Gold Beast Demonic Race haben. Die goldenen Krahenflammen sollen sich verfeinern konnen alles in der Welt, wahrend das Gold Beast Demonic Race uberragende Attacken und Abwehr bietet. Durch die Kombination all dieser Faktoren ist dies wirklich ein hochstes damonisches Wesen. "Jemand sprach leise. Die Kampfstarke dieses Damons war zu gewalttatig und furchterregend. Wenn man nicht ein unsterblicher Konig mit Kampfkunsten der Spitzenklasse ist, wird er hochstwahrscheinlich nicht in der Lage sein, diesen Damon zu bekampfen. \\\ "Bzz ~ \\\" Ein groserer Damon sprang auf die Schlachtplattform. Dieser Damon war in menschlicher Gestalt, schien aber so klein und schwach wie ein kleiner Affe. Sein Gesicht war so hasslich wie ein alter Mann, aber ein schreckliches Licht schimmerte in seinen Augen. Er starrte die Menge an und fragte: "Wer wird mit mir kampfen? \" \ "Seien Sie vorsichtig, dieser Damon ist von der Heavenhold-Rasse. Obwohl er hasslich und schwach aussieht, hat er unendliche Kraft. Er ist fahig, den Himmel hochzuhalten, er ist auch zur Verwandlung fahig, und seine Rasse ist eine uralte, die von der Urzeit geerbt wurde. Er beherrscht auch das Werfen von Steinen und das Bogenschiesen, derjenige, der ihn bekampft, muss vorsichtig sein. "Ein unsterblicher Kaiser aus den nordlichen Regionen sprach. Sie haben in der ersten Schlacht so klaglich verloren. Diesmal ware es besser, vorher zu warnen, damit alle vorsichtiger waren. "Cici ..." Dieser himmlische Damon entblost den Kaiser und zeigt ein abscheuliches Lacheln. Ihn verspotten, weil er hasslich ist? Er wird dafur sorgen, dass diese Menschen den Preis dafur zahlen. "Ich werde es tun." Ein unsterblicher Konig, der sich fur ausergewohnlich hielt, trat heraus. Auf seinem Rucken war ein riesiger Sabel festgeschnallt, und in dem Moment, als er auf der Kampfplattform stand, verschlang sein Sabelabsicht alles. Nur durch das Hinschauen sollte es fur jemanden wie ihn keine Probleme geben, das hassliche, Affen aussehende damonische Biest auseinander zu reisen. "Es ist Saberfool." Die Augen vieler Menschen aus Skybreak City blitzten auf. Die Sabeltechniken von Sabrefool haben alle ihren Hohepunkt erreicht und er war unter den unsterblichen Konigen in Skybreak City sehr beruhmt, da er uber die starksten Sabeltechniken verfugte. "Chi, chi ..." "In einem Augenblick krabbelte Sabel Qi durch die Leere, als seine Macht die Schlachtplattform bedeckte. Als der Sabel seine Scheide verlies, war eine einfache und schmucklose Klinge zu sehen. Aber egal wie gewohnlich der Sabel war, solange er sich in der Hand von Saberfool befindet, ware er dasselbe wie eine erschreckende gottliche Waffe. Wenn dieser Sabel heruntergefahren wurde, konnte sogar der Raum aufgeteilt werden. Die Geschwindigkeit seines Angriffs war blitzschnell und kam sofort zu der schwachen und dunn aussehenden Gestalt, als wurde er ihn in zwei Halften zerreisen. "RUMBLE!" Die Schlachtplattform zitterte. Jeder sah nur die dunne, affenartige Gestalt, die seine Hand hob und direkt auf den Sabel zugriff. Seine zweischalige Hand schaffte es tatsachlich, den rasiermesserscharfen Sabel zu fassen, der niedergeschlagen wurde. "Unbegrenzte Kraft, fahig, den Himmel hochzuhalten." Die Experten dachten alle an die Einfuhrung zuruck, die der unsterbliche Kaiser zuvor gegeben hatte, als ihre Herzen zitterten. "Bang, bang, bang!" Der Sabel zerschmetterte, von dieser zweigahnlichen Hand zermalmt. Der Ausdruck von Saberfool hat sich jedoch nicht geandert. Seine Handflache bewegte sich durch die Luft, als eine Million Sabelabsichten sofort zusammenkamen und die Manifestationen von tausend Sabeln bildeten. Verwendung als medAlso loste er eine noch starkere Sabeltechnik aus, wodurch ein furchterregender Sturm in der Luft aufstieg. Selbst der Heavenhold-Damon wurde einen solchen Sabelschlag nicht erreichen konnen. Als die Gerausche des Swings erklangen, sanken die Sabel durch die Luft. Die Leiche des Damonenhimmels der Himmelsfeste flackerte umher, auserst beweglich, als waren seine Handflachen wie Illusionen, die nach ausen sprangen und die Sabel zertrummerten. Es gab jedoch immer noch Sabellichtstrahlen, die auf ihn landeten und Blut aus seinem Korper ergoss. "Gut!" Die Menge wurde gelobt, als sie Saberfools Angriff sahen. In diesem Moment ertonte ein donnerndes Gebrull, als sich die magere Affenfigur plotzlich in ihrer Form ausdehnte und noch hasslicher wurde als zuvor. Trotzdem genugte die unbarmherzige Aura von ihm, um die Herzen aller zu zittern. "Du bringst den Tod". Der hassliche Damon streckte seine Handflache mit schockierender Geschwindigkeit aus und zerstorte alle Sabelmanifestationen. Saberfools Gesichtsausdruck anderte sich, als er schnell eine Abwehrtechnik entfesselte. "Bang!" Ein furchterregendes Kollisionsgerausch ertonte, als die Technik von Saberfool gebrochen wurde. Sogar sein Sabel war zerbrochen und sein Korper wurde nach hinten gezwungen. \\\ "BOOM, BOOM, BOOM! \\\" Der Damon der Himmelsfeste trat unaufhorlich aus und lies Donnerschlage von der Schlachtplattform aus erklingen. Bei jedem seiner Schritte wurden die Felsbrocken, die von seinem damonischen Qi durchdrungen waren, ausgeworfen. Als die Felsbrocken niedergeschlagen wurden, waren sie wie Meteoren, die in den Boden rammen. Saberfool wurde standig geschlagen und hustete bald frisches Blut aus. Seine Figur hatte die gleiche Grose wie sein Gegner, aber das machte ihn zu einem groseren Ziel. Die Felsbrocken fuhren mit zerstorerischer Kraft fort, bis Saberfools Kopf in Stucke gerissen wurde. "Diese ..." "Zu brutal." Die unsterblichen Kultivierenden der unsterblichen Reiche wurden in Wut geraten, als sie solch eine grausame Szene sahen. Ihre Augen funkelten in kaltem Licht, aber bevor sie etwas sagen konnten, warf der Damon der Himmelsfeste einen Blick auf sie ohne jegliche Furcht. Seine Augen glanzten mit einer todlichen Absicht, als er mit einem abscheulichen Lacheln sprach: "Mochte noch jemand sterben, um zu sterben? \\\" \\ n \\ n \\ n \\ n \ n

Share Novel Ancient Godly Monarch Chapter 1410

#Read#Novel#Ancient#Godly#Monarch###Chapter#1410